Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Anakin

Anakin ist ein seltener männlicher Vorname. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1768 Stimmen (Rang 511)
5 x auf Lieblingslisten
7 x auf No-Go-Listen
511

Rang 511
Mit 1768 erhaltenen Stimmen belegt Anakin den 511. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Anakin ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Anakin

Was bedeutet der Name Anakin?

Bedeutung

Der Name ist hebräisch und bedeutet "Gigant". In der Bibel wird Anakin (Enak, Anak) als Sohn von einer menschlichen Frau und einem Sohn Gottes bezeichnet. (1.Moses 6.4: "Damals wie auch noch später lebte auf der Erde das Geschlecht der Riesen. Sie waren aus der Verbindung der Gottessöhne mit den Menschen hervorgegangen [...].") Später heißt es "ein großes und hochgewachsenes Volk, die Kinder Enaks, von denen es heißt: Wer kann den Kindern Enaks widerstehen?" (5.Moses 9:2).

Der Name ist hauptsächlich bekannt durch StarWars, dort ist Anakin der Junge, der später Darth Vader wird. Möglicherweise wurde der Name gewählt, weil er (ähnlich wie die Kinder Gottes, die sich den Menschen zuwandten und mit ihnen schliefen) von der guten Seite abfiehl. In manchen Bibelübersetzungen ist auch nicht von Riesen, sondern Tyrannen die rede.

Der Name Anakin bedeutet auf Sanskrit Krieger.
Außerdem könnte Anakin auch ein Synonym mit dem Bezug des Auserwählten sein, denn wenn man den Namen in An Akin teilt, ergibt das übersetzt die Bezeichnungen einzigartig oder auch Gleichstellung.

Anakin, gesprochen wie geschrieben, bedeutet auch Fehler, was auf den Übergang Anakins zu Darth Vader hindeutet.

Woher kommt der Name Anakin?

Wann hat Anakin Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Anakin aus?

Aussprache von Anakin: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Anakin auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Anakin?

Anakin ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 282. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 43. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 187. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Anakin

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Anakin in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 282 237 241 43 (2006)
Österreich - 152 - 131 (2005)
Schweiz 162 149 152 147 (1998)
Belgien - - - 173 (2002)
Frankreich 408 417 425 408 (2021)
Polen - 172 - 172 (2020)
Dänemark 135 141 134 125 (2013)
Schweden 182 175 183 143 (1998)
England 370 366 384 307 (2000)
Schottland 124 122 133 122 (2020)
Nordirland - - - 83 (2018)
USA 558 590 696 558 (2021)
Kanada 203 203 298 203 (2021)

Anakin in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Anakin in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 43 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 62 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 125 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 194 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 204 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 217 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 226 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 232 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 239 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 241 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 237 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 282 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 43
  • Schlechtester Rang: 282
  • Durchschnitt: 187.93

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Anakin

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Anakin im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 162 im November 2018
Rang 150 im Dezember 2018
Rang 182 im Januar 2019
Rang 155 im Februar 2019
Rang 159 im März 2019
Rang 142 im April 2019
Rang 160 im Mai 2019
Rang 131 im Juni 2019
Rang 137 im Juli 2019
Rang 125 im August 2019
Rang 113 im September 2019
Rang 121 im Oktober 2019
Rang 123 im November 2019
Rang 110 im Dezember 2019
Rang 124 im Januar 2020
Rang 200 im Februar 2020
Rang 218 im März 2020
Rang 203 im April 2020
Rang 209 im Mai 2020
Rang 212 im Juni 2020
Rang 210 im Juli 2020
Rang 212 im August 2020
Rang 211 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 186 im November 2020
Rang 199 im Dezember 2020
Rang 223 im Januar 2021
Rang 205 im Februar 2021
Rang 188 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 173 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 138 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 135 im September 2021
Rang 141 im Oktober 2021
Rang 145 im November 2021
Rang 169 im Dezember 2021
Rang 208 im Januar 2022
Rang 181 im Februar 2022
Rang 181 im März 2022
Rang 179 im April 2022
Rang 166 im Mai 2022
Rang 145 im Juni 2022
Rang 146 im Juli 2022
Rang 158 im August 2022
Rang 143 im September 2022
Rang 139 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 110
  • Schlechtester Rang: 334
  • Durchschnitt: 184.09

Geburten in Österreich mit dem Namen Anakin seit 1984

Anakin belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 576. Rang. Insgesamt 14 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
576 14 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Anakin besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (34)
  • 20.6 % 20.6 % Baden-Württemberg
  • 11.8 % 11.8 % Bayern
  • 5.9 % 5.9 % Berlin
  • 5.9 % 5.9 % Brandenburg
  • 2.9 % 2.9 % Bremen
  • 2.9 % 2.9 % Hamburg
  • 11.8 % 11.8 % Hessen
  • 2.9 % 2.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.8 % 8.8 % Niedersachsen
  • 5.9 % 5.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.9 % 2.9 % Rheinland-Pfalz
  • 5.9 % 5.9 % Sachsen
  • 2.9 % 2.9 % Sachsen-Anhalt
  • 5.9 % 5.9 % Schleswig-Holstein
  • 2.9 % 2.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Salzburg
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Aargau

Dein Vorname ist Anakin? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Anakin als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Anakin besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Anakin.

Häufigkeit des Vornamens Anakin nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Anakin

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • An
  • Ani
  • Anni
  • Annie
  • Any
  • Ken
  • Kenny
  • Nik
  • Nikki

Beliebte Doppelnamen mit Anakin

Anakin in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Anakin

Anakin Skywalker
Charakter aus Star Wars
Anakin Solo
Charakter aus Star Wars, Enkel von Anakin Skywalker

Anakin in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Anakin bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Anakin in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Anakin wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ana-kin
Endungen
-nakin (5) -akin (4) -kin (3) -in (2) -n (1)
Anagramme
Annika, Kanian, Kianna und Kinana (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Anakin - gebildet werden können.
Rückwärts
Nikana (Mehr erfahren)Anakin ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Anakin in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000001 01101110 01100001 01101011 01101001 01101110
Dezimal
65 110 97 107 105 110
Hexadezimal
41 6E 61 6B 69 6E
Oktal
101 156 141 153 151 156

Anakin in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Anakin anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
0646 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
A525 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
ANKN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Anakin buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Anton | Nordpol | Anton | Kaufmann | Ida | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Alfa | November | Alfa | Kilo | India | November

Anakin in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Anakin in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Anakin
Altdeutsche Schrift
Anakin
Lateinische Schrift
ANAKIN
Phönizische Schrift
𐤀𐤍𐤀𐤊𐤉𐤍
Griechische Schrift
Ανακιν
Koptische Schrift
Ⲁⲛⲁⲕⲓⲛ
Hebräische Schrift
אנאכין
Arabische Schrift
اــنــاــكــيــن
Armenische Schrift
Անաքին
Kyrillische Schrift
Анакин
Georgische Schrift
Ⴀნაკინ
Runenschrift
ᛆᚾᛆᚴᛁᚾ
Hieroglyphenschrift
𓄿𓈖𓄿𓎡𓇋𓈖

Anakin barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Anakin an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Anakin im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Anakin im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Anakin in Blindenschrift (Brailleschrift)

Anakin in Blindenschrift (Brailleschrift)

Anakin im Tieralphabet

Anakin im Tieralphabet

Anakin in der Schifffahrt

Der Vorname Anakin in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·- -· ·- -·- ·· -·

Anakin im Flaggenalphabet

Anakin im Flaggenalphabet

Anakin im Winkeralphabet

Anakin im Winkeralphabet

Anakin in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Anakin auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Anakin als QR-Code

Anakin als QR-Code

Anakin als Barcode

Anakin als Barcode

Wie denkst du über den Namen Anakin?

Wie gefällt dir der Name Anakin?

Bewertung des Namens Anakin nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.2 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Anakin?

Ob der Vorname Anakin auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (60.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (48.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (45.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (76.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (44.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (38.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (51.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (41.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (44.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (39.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (36.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (52.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (44.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (46.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (27.9 %)
Was denkst du? Passt Anakin zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Anakin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (75.1 %) modern (82.8 %) wohlklingend (81.1 %) weiblich (74.3 %) attraktiv (83.7 %) sportlich (86.1 %) intelligent (76.0 %) erfolgreich (78.7 %) sympathisch (75.1 %) lustig (55.9 %) gesellig (64.2 %) selbstbewusst (84.0 %) romantisch (67.8 %)
von Beruf
  • Soldatin (8)
  • IT-System-Elektronikerin (5)
  • Ingenieurin (5)
  • Einzelhandelskauffrau (5)
  • Lebenskünstlerin (4)
  • Handwerkerin (4)
  • Lehrerin (3)
  • Künstlerin (3)
  • Unternehmerin (3)
  • Schauspielerin (2)
  • Politikerin (2)
  • Taxifahrerin (2)
  • Unternehmensberaterin (2)
  • Designerin (2)
  • Wissenschaftlerin (2)
  • Polizistin (2)
  • Ärztin (2)
  • Umweltschützerin (1)
  • Anwältin (1)
  • Kauffrau (1)
  • Sportlerin (1)
  • Fliesenlegerin (1)
  • Busfahrerin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Zimmerfrau (1)
  • Selbstständige (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Anakin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Anakin ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Anakin

Kommentar hinzufügen
Jumiku
Mitglied

Normale Eltern: Ich benenne mein Kind nach seinem Opa.

Besondere Eltern: Ich benenne mein Kind nach einer Figur aus der Popkultur, deren Namen nicht annähernd zu einem deutschen Nachnamen passt und der so einschlägig ist, dass es absolut sofort auffällt.
Und es ist nicht etwa ein Held, sondern ein Serienmörder, der besonders bekannt für sein brutales Massaker an Kleinkindern ist.

Amira
Gast

Mal für alle ganz Schlauen hier*Augen verdreh*

Anakin ist ein altgriechischer Vorname und bedeutet "gigantisch".

Da viele den Namen aus Star Wars kennen und ihn sofort mit Anakin Skywalker in Verbindung bringen und dieser Name sehr selten ist und durch Star Wars Bekanntheit erlangte, denken viele Leute George Lukas habe diesen Namen erfunden, dies ist jedoch ein sehr großes Irtum.

Tami
Gast

Wir bekommen im Dezember Nachwuchs und Anakin ist definitiv noch im Rennen. Und NEIN ich bin kein Star Wars Fan sondern eingefleischter Treki. Ich finde den Namen an sich aber dennoch unheimlich schön.

SalvatoreS.
Gast

@ Skaiwohrker

Wenn du die Bibel meinst, das ist kein Fantasyroman, sondern das Wort Gottes!!

Sehr schöner Name übrigens!!

...
Gast

Bester Name ever!!!

Star Wars dieses Fan
Gast

Naja man kann jeden Namen schlecht reden!

Wem der Name nicht gefällt kann es gerne für sich behalten!

Finde es cool das man immer häufiger die Star Wars Namen als normale Vornamen nun hört 😉🤘

Skywalker
Gast

Ich heiße Annika und als ich hier gelesen habe das das eine/die weibliche Form zu Anakin ist hab ich mich voll gefreut weil ich den Namen Anakin richtig schön finde, erstens weil ich Anakin Skywalker gern mag und zweitens weil der Name Anakin einfach richtig schön klingt...
Anakin ist einfach ein toller Name!!!!!

Tobi_Katie
Mitglied

@ Skaiwohrker Lustig was ab und was Autokorrektur aus einigen Wörtern macht 😂 ( Scheuschlappen 😂 ) meinte Scheuklappen

Woher der Name Anakin kommt ist doch egal , irgendwann ist jeder Name mal erfunden worden 😁

Name hört sich gut an darum heißt mein Sohn seit 2017 Anakin 😉

Denise
Gast

Was Sarah geschrieben hat ist richtig. Der Name Anakin existiert nicht in der Bibel! Da gibt es nur die Anakim. Man sollte sich besser mal selbst informieren, anstatt ungeprüft zu glauben was hier auf der Seite zu diesem Namen steht. In der Bibel kann jeder selbst nachschlagen ob es da einen Anakin gibt.
Es geht übrigens nicht darum ob man gläubig ist. Ich bin es auch nicht. Es gegt nur darum das der Name Anakin eine Erfindung von George Lukas ist.

Skaiwohrker
Gast

@Tobi_Katie: Sind "Scheuschlappen" Badeschuhe, die wie Scheuklappen am Kopf getragen werden? Cool! :D

Den Namen Anakin finde ich gut. Wie man bei der Namensherkunft sehen kann, stammt er sogar aus einem Fantasyroman, der viel älter als Star Wars ist.

Tobi_Katie
Mitglied

Nun ist unser Anakin 2 Jahre alt und viele sagen schöner Name 

Also alle die hier so abgehen wegen den Namen sollten einfach ihre hoch intelligenten Kommentare für sich behalten 😂🤣
Würde mal nicht mit Scheuschlappen durch die Welt laufen jeder Name den es auf der Welt gibt kann man mit einem Film in Verbindung bringen 😂😂😂

Sarah
Gast

Das was in der Beschreibung steht ist falsch. Anakim mit M an Ende ist der Name der in der Bibel vorkommt. Die Anakim waren Riesen, die von Anak abstammten.
Wer es mir nicht glaubt, der kann es ja selbst im alten Testament in der Bibel nachlesen. 4. Buch Mose und auch Josua.
Anakin mit N am Ende ist eine Erfindung von George Lucas, der Stars Wars geschrieben hat.

Harry
Gast

Mein Sohn (15J) heisst Jamiro Anakin und hat keine Probleme mit dem Namen.
Ich denke, er wird sich nicht zwingend mit Menschen umgeben, welche eine solch eingeschränktes Weltbild haben, wie einige Kommentar-Verfasser.

Lol
Gast

Oh man oh man oh man🙄
Wenn ich mir die Kommentare so durchlese..
Leute, den Namen gab es schon vor star wars und er ist meiner Meinung nach schön. Die Bedeutung ist auch schön. Aber man kann natürlich alles kaputt reden.
Immerhin besser als ein paar namen die ich auf vorname.com gefunden habe. Die Namen lauteten Stein und Joar und Ehm. DA IST ANAKIN GARNICHTS GEGEN

@ Tobi_Katie
Gast

Was hast du denn eingeworfen?

Gaywalker
Gast

Der passt zu einer Fantasyfigur wie eben die Star Wars Leute. Aber ein Kind so zu nennen..armes Ding.

Gaywalker
Gast

Fantasyname..der passt zu Star Wars aber ein Kind so zu nennen..oh je

Tobi_Katie
Mitglied

Mein Sohn heißt seit dem 2.2.2017 Anakin
Kann daher aus Erfahrung sagen
Es kommt kurz aus Star Wars der Name
Oder kenn den Namen nicht woher kommt er
Aber nichts negatives
Den mein Sohn hat einen schönes einzigartigen Namen 😁
Viele die hören der Name darf genommen werden
Cool den meine bessere Hälfte möchte den Namen unseren Sohn auch geben

Lumelora
Gast

Begründung zu meinem letzten Kommentar (gruseliger Ökonazi) Dazu nehmen wir mal die Bedeutung des Namens:

Bedeutet auf Sanskrit Krieger: Der gruselige Ökonazi bewundert die vedischen Schriften! (geschrieben in Sanskrit)

Bedeutet auch Fehler: Er bewundert leider auch die gefälschten vedischen Schriften (russische Fake Veden der russischen Ynglism-Sekte)

Steht für das Abwenden vom Guten: Ökonazi wurde zum Ökonazi, früher war er nur Öko jetzt ist er Ökonazi, nicht besonders schön... ):

Bedeutet auch so was wie "der Auserwählte": Ökonazi hält sich selbst für den Auserwählten...

Lumelora
Gast

Ich kenne nur einen Typen zu dem dieser Name passen würde und das ist ein GRUSELIGER ÖKONAZI! O:

Gast
Gast

LEUTE!
Bevor man hatet,schaut doch mal bitte erst nach woher der Name eigentlich kommt?Nein,er wurde nämlich nicht von den Machern von Star Wars erfunden!Der Name ist Ur alt, und kommt in der Bibel vor und ist alt Hebräisch.Wer Star Wars wirklich kennt weiß das die Macher sich verschiedene spirituelle Einflüssen wie zb Buddhism bedient haben usw
Was wäre denn dann mit Aaron?oder Tobias?oder benedikt?achso das sind ja dann ganz normale Namen,weil jeder Hinz Kunz schon so heißt und es nicht im science fiction Film vorkommt...wie lächerlich das ganze doch ist!
Aber hinterfragen und verstehen und begreifen ist ja nicht gerade die Stärke des Mainstream Menschen der dann da unten lächerliche hate Kommentare hinterlässt...

Interessant Namen xD
Gast

Habe mir mal hier viele Kommentare durch gelesen muss sagen lol omg
Ihr wiederholt euch 50 % sind gegen diesen Vornamen und verurteilen Eltern die den Namen toll finden und werden beleidigend usw da sieht man wie kindisch die meisten hier sind die kommentare hier lassen!
Die anderen 50% sind für den Namen und reden den schön was auch irre ist !
Fakt ist jeder seine eigene Meinung und ansicht zu diesem speziellen Namen
Das immer zu 100% Star Wars als Gegen Argument genommen wird interessant!
Möchte mal lesen was gegen Anakin spricht was nix mit Star Wars zu tun hat!
Kenne einen Jungen der heißt Anakin der noch keine 4 Wochen auf der Welt
Und muss sagen man hört kurz das doch aus Star Wars der Name und das war es dann auch !
Ausserdem wen der Name sooooo schlimm wäre würden die Deutschen Standesämter in nicht anerkennen und Absegnen!

Tobi_Katie
Mitglied

Das einige alles kommentieren müssen
Nur weil einem der Name nicht gefällt muss man nicht anderen gegenüber beleidigend werden !
Rinige wollen nur Frust in Kommentare ablassen. Eltern die Anakin als Vornamen auswählen Daumen hoch , es müssen ja nicht nur die Standard Namen sein die man vergibt. Kann doch einem egal sein, ob der Name durch ein Film sehr bekannt worden ist ! Alle die hier so schlecht über den Namen herziehen und sagen was für Eltern vergeben solch einen Namen sagt doch mal was spricht gegen Anakin als Vorname außer das er durch Star Wars bekannt geworden ist ! Den wenn Star wars der einzige Grund ist müsstet ihr bei allen Vornamen einen Kommentar schreiben den jeder Vorname ist in verschiedenen Filmen aufgetaucht und einige erst da durch beliebt geworden! Nehmen wir zB: Dennis jeder kennt den Film und die Cartoon Serie

Ex-Malte
Mitglied

Wenn man auch mal bedenkt, was Anakin Skywalker, der spätere Darth Vader, für ein Charakter ist, muss man sich echt fragen, wie sadistisch Eltern sein müssen, die diesen Namen vergeben. Erinnern wir uns daran, dass es sich um ein Kind handelt, das als Sklave aufgewachsen ist, später dadurch deutliche Züge einer Borderlinestörung entwickelt und zu einem sadistischen, cholerischen Massenmörder wird. Mal ernsthaft, liebe Eltern, was geht eigentlich in euren Köpfen vor ?

Ex-Malte
Mitglied

Kann man nicht wirklich ernsthaft vergeben. Außer dem späteren Darth Vader gibt es eigentlich keine real existierende Persönlichkeit von Bedeutung, die so heißt.
Aufgrund der Herkunft aus einer bekannten Filmreihe besteht überdies eine akute Kevinismusgefahr.
Fazit: Finger weg !

Annchen
Mitglied

Meine Tochter (2) nennt mich so. Sie fragt immer: "Mama heißt du Anakin?" (Annekatrin ist offensichtlich zu schwer) 😁

Tobi_Katie
Mitglied

Eins finde ich immer wieder interessant hier kommentieren viele das der Name schön ist
Genau so viele sagen schrecklich usw
Aber Fakt ist es gibt so viele Namen die in Star Wars vorkommen
Leute die hier sich aufregen sollten sich mal schlau machen welche Namen alle vorkommen
Den wenn man danach gehen würde das Name durch Star Wars bekannt geworden ist dürfte man viele sehr viele Namen nicht vergeben

Omfg
Gast

StarWars- Alarm! Lol. Das ist ein Name, mit dem Mobbing schon vorprogrammiert ist. Wenn Anakin älter ist, dann wird er seinen Vornamen mit Sicherheit ändern. Dann wird aus Anakin bestimmt Andreas, Adam oder Klaus.

Sam
Mitglied

Anakin ist wirklich ein "Spezialfall".
Maximal als ZN anhängbar.

OMG
Gast

... wie grausam!!!
Mich interessiert das Alter der Eltern, die ihren Kindern mit derartigen Namen das Leben schwer machen ...

Lena
Gast

Anakin ist einfach zu speziell.
Finde auch, dass er total russisch klingt.

LeiaSkywalker
Mitglied

Naja so lange man sein Kind nicht Yoda, Obi-Wan oder Chewbacca nennt ist alles gut. Anakin bleibt trotzdem meine nur eins.

FloundViki
Mitglied

Sei nicht traurig LeiaSkywalker!

Ich habe das nur aus Spaß geschrieben weil ich Star Wars Namen außerhalb von Star Wars dumm finde.. Es gibt auch viele die ihre Kinder Legolas nennen wollen oder Frodo, das ist genauso schrecklich..

Gast
Gast

Anakin ist als Name für reale Menschen ne Lachnummer.

LeiaSkywalker
Mitglied

Hallo,

jeder Mensch hat seine eigene Meinung. Aber du hast nicht den Grund mich zu beleidigen.
Es ist meine Meinung und wenn du sagst du magst Anakin nicht. Ist es okay. Aber mich musst nicht beleidigen du.....
Ich kann nix für mein Name und kennst mich nicht

FloundViki
Mitglied

@LeiaSkywalker:

Anakin ist ein total schrecklicher Name! Ich hoffe es gibt nicht sehr viele wie dich, ansonsten ist die Menschheit in weniger als 50 Jahren dem Untergang geweiht!

LeiaSkywalker
Mitglied

Ein sehr sehr schöner Name. Die Bedeutung ist wunderschön. Wenn ich ein Kind bekomme soll es Anakin heißen. Ich liebe den Namen nicht nur wegen StarWars oder Anakin Skywalker

Leia Skywalker-Solo
Gast

Also ich kenne nur Anakin Skywalker❤❤
Anakin ist ein wunderschöner Name.
Die Bedeutung passt auch voll zu Anakin aus Star Wars😍😍
Wunderschöner Name😍😍 kommt bei mir nach Harrison und Luke😍😍

Lorena
Gast

Mein kleiner Bruder heißt Luke. Spricht ihn jemand auf seinen Namen an? Nein. Die meisten denken, wenn sie Luke hören, gar nicht an Star Wars. Weil der Name "ganz normal" ist und auch in anderen Filmen, Büchern, etc. vorkommt. Also heult nicht rum und macht alle den Namen so schlecht. Man sollte Menschen nicht nach ihrem Namen, sondern nach ihrem Charakter beurteilen. Ganz ehrlich. Nicht jeder Anakin wird gleich ein Superbösewicht sein. Und auch nicht das Mobbingopfer der Schule. Die meisten Leute die ich kenne finden den Namen total cool. Und wer möchte schon so einen gewöhnlichen Namen haben wie Jennifer (ich kenne 7) oder Jan (davon kenn ich 8 ;)).

Jadzia Schauer
Gast

Anakin habe ich noch nie gehört aber klingt aber toll

Lorena
Gast

Mein kleiner Bruder heißt Luke. Spricht ihn jemand auf seinen Namen an? Nein. Die meisten denken, wenn sie Luke hören, gar nicht an Star Wars. Weil der Name "ganz normal" ist und auch in anderen Filmen, Büchern, etc. vorkommt. Also heult nicht rum und macht alle den Namen so schlecht. Man sollte Menschen nicht nach ihrem Namen, sondern nach ihrem Charakter beurteilen. Ganz ehrlich. Nicht jederAnakin wird gleich ein Superbösewicht sein. Und auch nicht das Mobbingopfer der Schule. Die meisten Leute die ich kenne finden den Namen total cool. Und wer möchte schon so einen gewöhnlichen Namen haben wie Jennifer (ich kenne 7) oder Jan (davon kenn ich 8 ;)).

gast24
Gast

... mich wunderts das ich noch keine geburtsanzeige gelesen hab' in der drillinge mit den namen tick, trick & track bzw. zwillinge die die namen balu und mogli ihr eigen nennen, willkommen geheißen werden!!! beauty & beast, miss piggy & kermit sowie adam & eva hätt' ich noch im angebot ...

gast24
Gast

... wer wagt es noch sich über die chantals, kevins, leons, nicos, joels, mandys etc. aufzuregen? meine güte denkt doch bei der namenswahl in erster linie an eure kinder, denn sie MÜSSEN ihr lebenlang unter eurer geschmacklosigkeit und einfältigkeit leiden!!!

Daniel Di Falco
Gast

Ich bin Journalist und dringend auf der Suche nach Star-Wars-Begeisterten in der Schweiz (!), die ihr Kind, noch besser: ihre Kinder nach einer Figur aus der Saga getauft haben und über die Gründe dafür und ihre Erfahrungen Auskunft geben möchten. Idealerweise ist auch das Star-Wars-Kind schon im Schulalter. Kann mir jemand zu einem solchen Kontakt verhelfen? Besten Dank! Daniel Di Falco, "Der Bund", Bern, daniel.difalco@derbund.ch

Meister Yoda
Gast

Der Auserwählte er (Anakin) wirklich sein mag. Aber trotzdem große Gefahr ich befürchte durch seine Ausbildung.

Han Solo
Gast

@Michael_91: Mir fällt so manches zum Namen Anakin ein, aber an Ananas hätte bei dem Namen bestimmt nicht gedacht. Möge die Macht mit der Ananas sein.

Michael_91
Mitglied

Anakin, seltsammer Name. Ich musste erstmal an Ananas denken. Dann an Ana(weiblich) und irgendwiel steckt auch das Wort Ana* drinnen ;)

Mmmh, der Name ist schon sehr exotisch.

Ich würde Michael als Namen empfehlen, da kann man nichts falsch machen.

Himmelsläufer
Gast

Dass ein Name selten ist, bedeutet nicht, dass dieser auch schön ist.

Kennie83
Gast

Also ich finde die Diskussionen über diesen Namen hier sehr sehr lächerlich. Ob nun eine Figur damit verbunden wird, oder nicht wäre mir egal. Fakt ist, dass Anakin nach meiner Meinung ein sehr wohlklingender und außergewöhnlicher Name ist. Dabei spielt es für mich keine Rolle, ob der Name bekannt wurde durch einen Film, es einen biblischen Hintergrund gibt oder sonstiges. Wer die Befürchtung hat, dass das Kind leidet, dem sei gesagt, dass es zu fast jedem Namen eine Verbindung gibt. Ich bin kein Star Wars Fan, und ich würde meinem Jungen, wenn er Anakin heißen würde folgendes mit auf den Weg geben: Du hast einen Namen der ungewöhlich und vielleicht etwas seltener ist, sei stolz drauf, dass du etwas hast, was andere nicht haben!

Hola
Gast

Mein Sohn heißt Anakin Benjamin ist 13 Jahre alt . Ob im Kindergarten in der Grundschule oder Gesamtschule, er war der einzige. Aber überall waren Kinder mit dem gleichen Namen ob Mädchen oder Jungen. Findet mein Sohn super.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Anakin schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Tyrique, Turan, Deyan, Blend, Sofian, Sambin, Lares, Asriel, Zeyd und Narcisse.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Lashanta

Noch kein Kommentar vorhanden

Lashanta hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu ihrem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Lashanta?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Wie lange hast Du gestillt?