Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Elliot Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Elliot ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

138 Stimmen (Rang 1378)
5 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1378

Rang 1378
Mit 138 erhaltenen Stimmen belegt Elliot den 1378. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Elliot ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Elliot
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Elliot?

Der männliche Vorname Elliot wurde früher im englischen Sprachraum als normannischer Familienname verwendet, der ursprünglich jedoch eine altfranzösische Koseform des biblischen Namens Elias darstellt. Direkt ins Deutsche übersetzt bedeutet der Name "mein Gott ist Jahwe".

Sein Ursprung liegt im alten hebräischen Namen 'êlı̂yâhû (אֵלִיָּהוּ), dessen Kurzform 'êlı̂yâh (אֵלִיָּה) besteht wiederum aus den althebräischen Wortelementen 'ēl (אֵל) für "Gott" und yâh (יָה) für "der Name Gottes".

Weiterhin könnte sich der Vorname von der schottischen Stadt Elliot ableiten oder eine Variante des Namens Elwold mit der Bedeutung "Alter Waliser" sein.

Möglicherweise besteht auch ein Bezug zu Ailiet/Æþelgeat mit der Deutung "edles Tor".

Der Name wurde in den 1980er Jahren aus dem englischsprachigen Raum in die deutsche Namensgebung übernommen.

Auch noch heute ist der Name als Familienname gebräuchlich.

Andere Varianten sind Eliot, Eliott, Ellioth, Elliott und Elliotte.

Elias ist in der Bibel ein großer und gerechter Prophet Gottes. Weiterhin predigte er kraftvoll gegen die Anbetung des Baal.

Woher kommt der Name Elliot?

Wortherkunft

Elliot ist ein männlicher Vorname althebräischer Herkunft mit der Bedeutung "mein Gott ist Jahwe".

Wortzusammensetzung

'ēl = Gott (Althebräisch) und
yâh = der Name Gottes (Althebräisch)

Wann hat Elliot Namenstag?

Der Namenstag von Elliot ist der 24. März und 20. Juli.

Wie spricht man Elliot aus?

Aussprache von Elliot: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Elliot auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Elliot?

Elliot ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 290. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2010 mit Platz 153.

In den letzten zehn Jahren wurde Elliot etwa 810 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 535. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 608.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Elliot

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Elliot in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 290 276 214 153 (2010)

In Deutschland wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 810 Mal als Erstname vergeben (870 Mal von 2010 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 156 154 148 124 (1996)

In Österreich wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (80 Mal von 1984 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 132 132 129 126 (2013)

In der Schweiz wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 240 Mal als Erstname vergeben (460 Mal von 1930 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 187 190 - 175 (1945)

In der Niederlande wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 110 Mal als Erstname vergeben (450 Mal von 1930 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 112 110 98 98 (2020)

In Belgien wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 580 Mal als Erstname vergeben (1.100 Mal von 1995 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 203 183 197 164 (2016)

In Frankreich wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 3.400 Mal als Erstname vergeben (8.600 Mal von 1930 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen - 182 - 178 (2018)

In Polen wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 2000 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark 17 24 14 14 (2020)

In Dänemark wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 2.300 Mal als Erstname vergeben (3.000 Mal von 1985 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 25 24 23 18 (2014)

In Schweden wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 4.200 Mal als Erstname vergeben (8.800 Mal von 1998 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 66 67 78 66 (2022)

In Norwegen wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 590 Mal als Erstname vergeben (940 Mal von 1945 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 83 77 60 (1997)

In England wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 8.500 Mal als Erstname vergeben (21.700 Mal von 1996 bis 2021).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 69 82 68 65 (2017)

In Schottland wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 620 Mal als Erstname vergeben (1.700 Mal von 1974 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 109 108 103 89 (2019)

In Irland wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 420 Mal als Erstname vergeben (770 Mal von 1964 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 70 76 74 70 (2022)

In Nordirland wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 110 Mal als Erstname vergeben (190 Mal von 1997 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 149 159 162 149 (2022)

In den USA wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 21.800 Mal als Erstname vergeben (50.300 Mal von 1930 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 30 25 29 25 (2021)

In Kanada wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 4.700 Mal als Erstname vergeben (8.400 Mal von 1980 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Neuseeland - - - 70 (2019)

In Neuseeland wurde Elliot in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (110 Mal von 1954 bis 2022).

Elliot in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Elliot in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022
Liechtenstein - 6 - 6 (2021)

In Liechtenstein wurde Elliot in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Elliot in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Elliot in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 160 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 154 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 193 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 208 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 205 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 209 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 212 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 220 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 226 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 214 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 276 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 290 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 153
  • Schlechtester Rang: 290
  • Durchschnitt: 207.86

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Elliot

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Elliot im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 204 im Mai 2020
Rang 215 im Juni 2020
Rang 206 im Juli 2020
Rang 209 im August 2020
Rang 203 im September 2020
Rang 199 im Oktober 2020
Rang 182 im November 2020
Rang 185 im Dezember 2020
Rang 225 im Januar 2021
Rang 197 im Februar 2021
Rang 188 im März 2021
Rang 176 im April 2021
Rang 175 im Mai 2021
Rang 141 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 143 im August 2021
Rang 132 im September 2021
Rang 136 im Oktober 2021
Rang 144 im November 2021
Rang 163 im Dezember 2021
Rang 200 im Januar 2022
Rang 179 im Februar 2022
Rang 172 im März 2022
Rang 182 im April 2022
Rang 157 im Mai 2022
Rang 143 im Juni 2022
Rang 141 im Juli 2022
Rang 155 im August 2022
Rang 134 im September 2022
Rang 133 im Oktober 2022
Rang 118 im November 2022
Rang 117 im Dezember 2022
Rang 132 im Januar 2023
Rang 124 im Februar 2023
Rang 129 im März 2023
Rang 113 im April 2023
Rang 119 im Mai 2023
Rang 108 im Juni 2023
Rang 112 im Juli 2023
Rang 117 im August 2023
Rang 110 im September 2023
Rang 127 im Oktober 2023
Rang 123 im November 2023
Rang 126 im Dezember 2023
Rang 149 im Januar 2024
Rang 126 im Februar 2024
Rang 122 im März 2024
Rang 126 im April 2024
Mai Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 108
  • Schlechtester Rang: 332
  • Durchschnitt: 177.55

Geburten in Österreich mit dem Namen Elliot seit 1984

Elliot belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 524. Rang. Insgesamt 76 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
524 76 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Elliot besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (8)
  • 25.0 % 25.0 % Baden-Württemberg
  • 12.5 % 12.5 % Bayern
  • 12.5 % 12.5 % Berlin
  • 12.5 % 12.5 % Hessen
  • 25.0 % 25.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 12.5 % 12.5 % Sachsen
Verbreitung in Österreich (3)
  • 33.3 % 33.3 % Burgenland
  • 33.3 % 33.3 % Niederösterreich
  • 33.3 % 33.3 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Elliot? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Elliot als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Elliot besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Elliot.

Häufigkeit des Vornamens Elliot nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Elliot

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • El
  • Eli
  • Ell
  • Ella
  • Elli
  • Ellie
  • Elly
  • Elo
  • Lotti

Elliot in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Elliot

Elliot A. Willensky
Komponist aus den USA
Elliot Alderson
Protagonist in "Mr. Robot"
Elliot Benyon
englischer Fußballer
Elliot Caplin
amerikanischer Schriftsteller
Elliot Chorley
amerikanischer Eishockeyspieler
Elliot Cowan
Schauspieler
Elliot Del Borgo
amerikanischer Komponist
Elliot Evans
amerikanischer Sänger
Elliot Fletcher
Schauspieler
Elliot Francis
britischer Schauspieler
Elliot Grandin
Fußballspieler aus Frankreich
Elliot Grove
Filmproduzent aus Deutschland
Elliot Justham
Fußballer aus England
Elliot Kereopa
neuseeländischer Rugbyspieler
Elliot Lee
englischer Fußballspieler
Elliot Levey
Schauspieler aus Großbritannien
Elliot Montroll
amerikanischer Mathematiker
Elliot Moss
Musiker
Elliot Nicholson
englischer Rugbyspieler
Elliot Omozusi
englischer Fußballspieler
Elliot Sharp
Musiker
Elliot Smith
Sänger
Elliot Stuart
englischer Badmintonspieler
Elliot Williams
amerikanischer Basketballspieler
Elliot Wolff
amerikanischer Musiker
Harvey Elliot White
amerikanischer Physiker

Elliot in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Elliot bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Elliot in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Elliot wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
El-li-ot
Endungen
-lliot (5) -liot (4) -iot (3) -ot (2) -t (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Elliot - gebildet werden können.
Rückwärts
Toille (Mehr erfahren)Elliot ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Elliot in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000101 01101100 01101100 01101001 01101111 01110100
Dezimal
69 108 108 105 111 116
Hexadezimal
45 6C 6C 69 6F 74
Oktal
105 154 154 151 157 164

Elliot in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Elliot anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
052 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
E430 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
ELT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Elliot buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Emil | Ludwig | Ludwig | Ida | Otto | Theodor
Internationale Buchstabiertafel
Echo | Lima | Lima | India | Oscar | Tango

Elliot in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Elliot in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Elliot
Altdeutsche Schrift
Elliot
Lateinische Schrift
ELLIOT
Phönizische Schrift
𐤄𐤋𐤋𐤉𐤏𐤕
Griechische Schrift
Ελλιοτ
Koptische Schrift
Ⲉⲗⲗⲓⲟⲧ
Hebräische Schrift
הלליעת
Arabische Schrift
هــلــلــيــعــت
Armenische Schrift
Ելլիոտ
Kyrillische Schrift
Еллиот
Georgische Schrift
Ⴄლლიოტ
Runenschrift
ᛂᛚᛚᛁᚮᛏ
Hieroglyphenschrift
𓇌𓃭𓃭𓇋𓅱𓏏

Elliot barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Elliot an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Elliot im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Elliot im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Elliot in Blindenschrift (Brailleschrift)

Elliot in Blindenschrift (Brailleschrift)

Elliot im Tieralphabet

Elliot im Tieralphabet

Elliot in der Schifffahrt

Der Vorname Elliot in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

· ·-·· ·-·· ·· --- -

Elliot im Flaggenalphabet

Elliot im Flaggenalphabet

Elliot im Winkeralphabet

Elliot im Winkeralphabet

Elliot in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Elliot auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Elliot als QR-Code

Elliot als QR-Code

Elliot als Barcode

Elliot als Barcode

Wie denkst du über den Namen Elliot?

Wie gefällt dir der Name Elliot?

Bewertung des Namens Elliot nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Elliot?

Ob der Vorname Elliot auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (40.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (25.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (81.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (51.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (37.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (74.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (29.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (40.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (29.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (7.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (22.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (29.6 %)
Was denkst du? Passt Elliot zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Elliot ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (54.3 %) modern (74.6 %) wohlklingend (87.0 %) männlich (58.7 %) attraktiv (80.4 %) sportlich (65.9 %) intelligent (81.2 %) erfolgreich (76.1 %) sympathisch (79.0 %) lustig (67.4 %) gesellig (63.0 %) selbstbewusst (64.5 %) romantisch (66.7 %)
von Beruf
  • Künstler (5)
  • Arzt (3)
  • Historiker (3)
  • Musiker (2)
  • Fußballspieler (1)
  • Schriftsteller (1)
  • IT-Kaufmann (1)
  • Archivar (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Elliot und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Elliot ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Elliot

Kommentar hinzufügen
Laura
Gast

Ja richtig, das Schmunzelmonster kommt jedem bei dem Namen in den Sinn. Wenn man dann auch noch verhindern will, dass der Name wie im Film Eljott ausgesprochen wird, was echt nicht schön ist, hat man ganz schön zu kämpfen.

Kriti68
Mitglied

Ich kenne nur Elliot, das Schmunzelmonster! Aber bitte, wer sein Kind so nennen muss...!!!

Nora
Gast

Mein Hund wird so heißen

Sarah
Gast

Liebes Baby-Vornamen Team!
Können Sie bitte die Änderungen vornehmen?
Sodass Elliot als Unisex name erscheint?

MfG

Alex
Gast

Stimmt, Elliot Reid ist das beste beispiel

Sarah
Gast

Hallo :-) Möchte sie nur darauf aufmerksam machen, dass Elliot mittlerweile ein Unisex Name geworden ist. Vielleicht ist es Ihnen möchglich dies zu Aktualisieren.
Ähnliche Namen der weiblichen Form und die einen zusammenhang haben sind: Elefteria Elle Electra Elley EleanoreEliska Elischa Elvira EllenieElfriede Eltje Eleanna Elisa-Katharina Elke Elaie Ellina ElénaElwina Eléa Elaura Elejsa Elara-Nenya Elisabetha Elva ElizabethElaine-Jil Elenah Elvietta EleanorEliane Elouise Ella Eliv ElissiaEliza Else Eleah Elice Ellen-MarieEllynn Elyssa Elane Elisabetta Elia-Fiona Elody Elyes Elektra ElliElanor Elizah

Wäre Ihnen sehr Dankebar

MfG Sarah :)

anna
Gast

Mein Sohn heißt so und es passt einfach!!!
Meine Familie konnte es sich überhaupt nicht vorstellen und nun kann sich niemand einen anderen Namen vorstellen

Justheretowrite
Gast

Ich würde meinen Sohn Elliot nennen und mag diesen Namen sehr.

Greez vor mir;)

jessie
Gast

Unser Sohn soll wahrscheinlich Sam Eliott heißen

Isabella
Gast

Ich habe meinen sohn so genannt noch bevor er geboren wurde, denn ich wußte, daß er ein sonnenschein ist und auch ein solches gemüt bekommen wird... tatsächlich war es auch so. er erscheint und alle lieben ihn weil er immer lacht und fröhlichen gemüts ist... einfach wunderbar und herzerwärmend
menschen die schreiben : erinnert mich an irgendwelche tiernamen muß fad im kopf sein. sehr einfältig ist so was.. und das betrifft das kommentar zu egal welchen vornamen

Elliot
Gast

Finde ich sehr hübsch, errinnert mich aber aus irgendeinem Grund an einen Hund !? :)

Susan
Gast

Immer dieses Geschwätz "der Name erinnert mich an einen Hund..." geht mir sowas von auf die Nerven.

Schon mal darüber nachgedacht, dass wir Menschen im Laufe unserer Entwicklung irgendwann einmal auf die Idee gekommen sind, unseren Tieren Namen zu geben und woher kamen wohl die Namen? Hmmm? Ach ja! Von uns Menschen. Also nur weil sich irgend ein Primat mal dachte, hey ich geb meiner Ziege den Namen meiner Mutter/Oma/Frau etc. pp. muss man sich sicherlich nicht danach richten!

sabine
Gast

Mein Nachname ist Elliot....

amg
Gast

Elliot? Das Schmunzelmonster!!!!! Ist doch klar!
War mein absoluter Lieblingsfilm als Kind. Habe ihn meinen Kindern auch auf DVD gekauft.
Ich kann den Namen leider dadurch absolut nicht ernst nehmen. Sorry

Jennifer
Gast

Ich finde den Namen als Zweitnamen wunderschön , meine lieblingsnamen sind zurzeit Selena Marie Oder Gracie Elliot *.*

DieMünchner
Gast

@bekka
Dein zweiter Sohn heißt bestimmt Jonathan?

Bekka
Gast

Ich streite mich mit meiner Schwester um diesen Namen, er klingt einfach fantastisch. Mein erster Sohn heißt Merlin. Da denken viele auch an Katze, Hund oder Pferd (und natürlich den Zauberer). Man sollte nicht vergessen, dass gerade diese Tiere sehr geliebt werden und deswegen diese klingenden Namen bekommen.

Janine
Gast

@na klar
Das ist ein Jungen- UND Mädchenname!
Genau wie Kim,Noa/h,Noel/le,Robin,Maria.

na klar
Gast

einen Jungennamen einfach einem Mädchen geben. Warum nicht :(

Anna
Gast

Ich finde den Namen echt schön aber ich würde ihn eher einen Mädchen geben. :D

Laura
Gast

Find ich wunderschön als zweitname! (:

Elliot
Gast

Das Schmunzelmonster!! toller film, deshalb könnte ich niiiie mein kind so nennen. aber für einen drachen ... super!! wenn ich mal einen hab, werde ich ihn Elliot nennen!!!

Kika
Gast

Erinnert mich an einer mangafigur fragt nicht wiiso ich weiss es auuch nicht henau aber der name ist wuunder wunder wunder.......tausen jahre vergehen .......wunder schönnnnn...:)

dagmar
Gast

Mein hund ist elliot

Julie
Gast

Finde ich sehr hübsch, errinnert mich aber aus irgendeinem Grund an einen Hund !? :)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Elliot schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Fermin, Genesio, Haris, Isidore, Johnnie, Kreshnik, Luan, Marwin, Neil und Pascual.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Caye

Noch kein Kommentar vorhanden

Caye beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an ihrem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Caye?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Wie denkst Du über den Muttertag?