Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Hugo

Hugo ist ein männlicher Vorname althochdeutscher Herkunft mit der Bedeutung "der denkende Geist" oder "der Kluge". Alle Infos zum Namen findest du hier.

7731 Stimmen (Rang 69)
6 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
69

Rang 69
Mit 7731 erhaltenen Stimmen belegt Hugo den 69. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Hugo ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Hugo

Was bedeutet der Name Hugo?

Bedeutung

Hugo ist ein altdeutscher Name mit der Bedeutung "der denkende Geist" oder "der Kluge", vom althochdeutschen hugu (Gedanke, Verstand, Geist).

Der Name Hugo war bereits im Mittelalter weit verbreitet. In Deutschland wurde er bis Anfang des 20. Jahrhunderts häufig vergeben, kam dann aber vollkommen aus der Mode. Mit dem aktuellen Trend zu altdeutschen und kurzen Vornamen werden inzwischen aber wieder regelmäßig Jungen Hugo genannt.

Auch in anderen Sprachräumen kommt der Name vor, dann allerdings in den Formen Hugh oder Hughes (Englisch), Hugues (Französisch) und Ugo (Italienisch).

Woher kommt der Name Hugo?

Wortherkunft

Der Name Hugo hat sich als Kurzform verschiedener germanischer Namen mit der Silbe "Hug-" wie zum Beispiel Hugbert entwickelt, in denen das althochdeutsche hugu für "Gedanke, Verstand, Geist" steckt.

Wortzusammensetzung

hugu = Gedanke, Verstand, Geist (Althochdeutsch)

Wann hat Hugo Namenstag?

Hugo feiert Namenstag am 1. April (Hugo von Grenoble) und 28. April (Hugo von Cluny).

Wie spricht man Hugo aus?

Aussprache von Hugo: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Hugo auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Hugo?

Hugo ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 119. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 40. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 96. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Hugo

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Hugo in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 119 120 119 40 (2006)
Österreich 139 149 149 122 (2001)
Schweiz 85 73 89 66 (2005)
Liechtenstein - - - 4 (2017)
Niederlande 20 27 24 20 (2020)
Belgien 18 19 16 5 (2003)
Frankreich 10 10 9 2 (2013)
Spanien 1 1 1 1 (2020)
Polen 100 106 112 100 (2020)
Slowenien - - - 72 (2011)
Dänemark 13 20 22 13 (2020)
Schweden 2 4 3 2 (2020)
Norwegen 89 100 101 89 (2020)
Finnland 40 37 40 37 (2019)
England 49 45 51 45 (2019)
Schottland 87 91 84 84 (2018)
Irland 80 62 76 62 (2019)
Nordirland 119 169 151 119 (2020)
USA 392 433 399 348 (2003)
Kanada 92 135 145 92 (2020)
Australien 32 37 36 32 (2020)
Neuseeland 21 36 32 21 (2020)

Hugo in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Hugo in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 45 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 54 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 70 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 97 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 96 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 100 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 103 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 101 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 114 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 118 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 133 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 118 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 119 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 120 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 119 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 40
  • Schlechtester Rang: 133
  • Durchschnitt: 96.69

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Hugo

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Hugo im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 132 im Oktober 2018
Rang 126 im November 2018
Rang 118 im Dezember 2018
Rang 147 im Januar 2019
Rang 131 im Februar 2019
Rang 130 im März 2019
Rang 110 im April 2019
Rang 138 im Mai 2019
Rang 109 im Juni 2019
Rang 106 im Juli 2019
Rang 103 im August 2019
Rang 102 im September 2019
Rang 104 im Oktober 2019
Rang 114 im November 2019
Rang 103 im Dezember 2019
Rang 104 im Januar 2020
Rang 161 im Februar 2020
Rang 178 im März 2020
Rang 173 im April 2020
Rang 179 im Mai 2020
Rang 172 im Juni 2020
Rang 161 im Juli 2020
Rang 163 im August 2020
Rang 172 im September 2020
Rang 158 im Oktober 2020
Rang 151 im November 2020
Rang 153 im Dezember 2020
Rang 168 im Januar 2021
Rang 161 im Februar 2021
Rang 146 im März 2021
Rang 140 im April 2021
Rang 129 im Mai 2021
Rang 104 im Juni 2021
Rang 106 im Juli 2021
Rang 103 im August 2021
Rang 107 im September 2021
Rang 105 im Oktober 2021
Rang 101 im November 2021
Rang 132 im Dezember 2021
Rang 161 im Januar 2022
Rang 137 im Februar 2022
Rang 142 im März 2022
Rang 126 im April 2022
Rang 130 im Mai 2022
Rang 95 im Juni 2022
Rang 116 im Juli 2022
Rang 103 im August 2022
Rang 81 im September 2022
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 81
  • Schlechtester Rang: 230
  • Durchschnitt: 145.80

Geburten in Österreich mit dem Namen Hugo seit 1984

Hugo belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 495. Rang. Insgesamt 165 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
495 165 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Hugo besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (63)
  • 15.9 % 15.9 % Baden-Württemberg
  • 12.7 % 12.7 % Bayern
  • 4.8 % 4.8 % Berlin
  • 3.2 % 3.2 % Brandenburg
  • 6.3 % 6.3 % Hamburg
  • 3.2 % 3.2 % Hessen
  • 3.2 % 3.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 3.2 % 3.2 % Niedersachsen
  • 20.6 % 20.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 9.5 % 9.5 % Sachsen
  • 11.1 % 11.1 % Sachsen-Anhalt
  • 3.2 % 3.2 % Schleswig-Holstein
  • 3.2 % 3.2 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Vorarlberg
Verbreitung in der Schweiz (6)
  • 16.7 % 16.7 % Aargau
  • 16.7 % 16.7 % St. Gallen
  • 66.7 % 66.7 % Zürich

Dein Vorname ist Hugo? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Hugo als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Hugo besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Hugo.

Häufigkeit des Vornamens Hugo nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Hugo

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Hu
  • Hugenotti
  • Hugetto
  • Hugi
  • Hugito
  • Hugo das Schlossgespenst
  • Hugolinchen
  • Hugolino
  • Hugrecht
  • Hugsch
  • Hugsi
  • Huibuu
  • Huwa
  • Huxen
  • Schmugo
  • Sugo
  • Ugetto

Häufigste Nachnamen

  1. Hugo Schmidt
  2. Hugo Müller
  3. Hugo Fischer
  4. Hugo Schneider
  5. Hugo Weber
  6. Hugo Becker
  7. Hugo Bauer
  8. Hugo Schmitt
  9. Hugo Wagner
  10. Hugo Schäfer
  11. Hugo Klein
  12. Hugo Braun
  13. Hugo Hoffmann
  14. Hugo Schmid
  15. Hugo Schulz
  16. Hugo Meyer
  17. Hugo Mayer
  18. Hugo Koch
  19. Hugo Hartmann
  20. Hugo Maier
  21. Hugo Fuchs
  22. Hugo Werner
  23. Hugo Herrmann
  24. Hugo Hofmann
  25. Hugo Beck
  26. Hugo Keller
  27. Hugo Zimmermann
  28. Hugo Köhler
  29. Hugo Jung
  30. Hugo Hahn

Hugo in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Hugo

Carl Hugo Grimm
Komponist aus den USA
Hl. Hugo von Cluny (der Große)
Abt von Cluny
Hogo Gießler
dt. Schauspieler (Schloss Einstein)
Hugo Almeida
Fußballer
Hugo Badalic
kroatischer Schriftsteller
Hugo Becker
franz. Schauspieler
Hugo Bergmann
israelischer Philosoph
Hugo Böckh
ungarischer Geologe
Hugo Boss
Parfumhersteller
Hugo Cabret
Protagonist aus dem gleichnamigen Buch/Film
Hugo Carl Jüngst
deutscher Dichter
Hugo Chavez
Staatspräsident von Venezuela
Hugo Dausmann
deutscher Fußballer
Hugo de Groot
niederländischer Komponist
Hugo der Troll
Hauptfigur einer Spielshow, wurde mittels Telefontasten gesteuert.
Hugo Dudli
schweizer Komponist
Hugo Egon Balder
Entertainer
Hugo Emil Alfvén
1872-1960 Schwedischer Komponist, Dirigent und Schriftsteller
Hugo Erdmann
Chemiker aus Deutschland
Hugo Fargues
Fußballspieler aus Frankreich
Hugo Fox
Musiker aus den USA
Hugo Hoch
Fechter
Hugo Höppener
Maler, Lebensreformer
Hugo Junkers
dt. Flugzeug- und Motorenkonstrukteur
Hugo Kaun
deutscher Komponist
Hugo Kersten
Schriftsteller aus Deutschland
Hugo Krüger
Charakter aus der Vox-Serie und dem Film "Club der roten Bänder"
Hugo Licht
Architekt aus Deutschland
Hugo Rego
Fußballspieler aus Portugal
Hugo Reichenberger
deutscher Dirigent
Hugo Rickert
deutscher Radrennfahrer
Hugo Riemann
dt. Musikwissenschaftler
Hugo Rivero
uruguayischer Fußballer
Hugo Ruster
Rennruderer
Hugo Scheiber
ungarischer Maler
Hugo Schönherr
deutscher Architekt
Hugo Sempilius
englischer Mathematiker
Hugo Strasser
Deutscher Klarinettist und Bandleader
Hugo Tschudi
dt. Kunsthistoriker
Hugo van der Goes
niederl. Maler
Hugo von Hofmannsthal
Österreichischer Autor & Lyriker, voller Name Hugo Laurenz August Hofmann, Edler von Hofmannsthal
Hugo von Montfort
Dichter
Hugo Wealsey
Person aus den Harry Potter-Büchern
Hugo Weaving
Australischer Schauspieler (verkörperte Elrond in "Der Herr der Ringe")
Hugo Williams
Dichter aus England
Hugo Wolf
Österreichischer Komponist
Hugo Zigerli
schweizer Eishockeyspieler
Victor Hugo Antelo Barba
Fußballspieler aus Bolivien

Hugo in der Popkultur

Hugo
Aperitif
Jetzt kommt dein Süßer
Lied von Helga Hahnemann

Hugo als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Hugo wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Hugo (1x)

    Hochdruckgebiet Hugo
  • Tiefdruckgebiet Hugo (1x)

    Tiefdruckgebiet Hugo
    • 23.12.2018
    • 03.04.2011

Hugo in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Hugo wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Hu-go
Endungen
-ugo (3) -go (2) -o (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Hugo - gebildet werden können.
Rückwärts
Oguh (Mehr erfahren)Hugo ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Hugo in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001000 01110101 01100111 01101111
Dezimal
72 117 103 111
Hexadezimal
48 75 67 6F
Oktal
110 165 147 157

Hugo in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Hugo anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
4 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
H200 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
HK (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Hugo buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Heinrich | Ulrich | Gustav | Otto
Internationale Buchstabiertafel
Hotel | Uniform | Golf | Oscar

Hugo in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Hugo in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Hugo
Altdeutsche Schrift
Hugo
Lateinische Schrift
HVGO
Phönizische Schrift
𐤇𐤅𐤂𐤏
Griechische Schrift
Ηυγο
Koptische Schrift
Ϩⲩⲅⲟ
Hebräische Schrift
חוגע
Arabische Schrift
حــوــجــع
Armenische Schrift
Հւգո
Kyrillische Schrift
Хуго
Georgische Schrift
Ⴠუგო
Runenschrift
ᚺᚢᚵᚮ
Hieroglyphenschrift
𓉔𓅱𓎼𓅱

Hugo barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Hugo an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Hugo im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Hugo im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Hugo in Blindenschrift (Brailleschrift)

Hugo in Blindenschrift (Brailleschrift)

Hugo im Tieralphabet

Hugo im Tieralphabet

Hugo in der Schifffahrt

Der Vorname Hugo in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

···· ··- --· ---

Hugo im Flaggenalphabet

Hugo im Flaggenalphabet

Hugo im Winkeralphabet

Hugo im Winkeralphabet

Hugo in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Hugo auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Hugo als QR-Code

Hugo als QR-Code

Hugo als Barcode

Hugo als Barcode

Wie denkst du über den Namen Hugo?

Wie gefällt dir der Name Hugo?

Bewertung des Namens Hugo nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Hugo?

Ob der Vorname Hugo auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (88.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (74.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (62.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (55.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (61.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (31.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (27.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (24.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (31.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (17.1 %)
Was denkst du? Passt Hugo zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Hugo ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (81.4 %) modern (63.1 %) wohlklingend (86.1 %) weiblich (81.7 %) attraktiv (81.9 %) sportlich (74.3 %) intelligent (86.4 %) erfolgreich (85.6 %) sympathisch (86.4 %) lustig (73.3 %) gesellig (83.8 %) selbstbewusst (85.9 %) romantisch (66.2 %)
von Beruf
  • Ärztin (7)
  • Lehrerin (5)
  • Unternehmerin (5)
  • Ingenieurin (4)
  • Youtuberin (4)
  • Sportlerin (4)
  • Professorin (3)
  • Architektin (3)
  • Wissenschaftlerin (3)
  • Anwältin (3)
  • Pfarrerin (2)
  • Bäuerin (2)
  • Feuerwehrfrau (2)
  • Selbstständige (2)
  • Managerin (2)
  • Schriftstellerin (2)
  • Designerin (2)
  • Bauingenieurin (2)
  • Käserin (1)
  • Standesbeamte (1)
  • Clownin (1)
  • Tänzerin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Juristin (1)
  • Eventmanagerin (1)
  • Musikerin (1)
  • Freiberuflerin (1)
  • Technikerin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Pilotin (1)
  • Försterin (1)
  • Mathematikerin (1)
  • Physiotherapeutin (1)
  • Friseurin (1)
  • Komikerin (1)
  • Bildhauerin (1)
  • Philosophin (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Müllfrau (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Hugo und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Hugo ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Hugo

Kommentar hinzufügen
L
Gast

@Thore: Geht’s noch? Ich würde mal ganz stark überlegen, ob „Thore“ ein ernsthafter Vorname ist, bevor man hier seinen Hass hinschreibt

Thore
Gast

HUGO - Sorry, ein furchtbarer Name. Früher sagte man bei uns "Du bist ein echter Hugo!" und das war nicht positiv gemeint. Wenn ich diesen Namen höre, rollen sich bei mir die Zehennägel hoch. Wie sehr muss man sein Kind hassen um ihm so einen Namen zu geben?

Doppelname
Gast

Warum Hugo oder Kevin? Es geht doch auch gemeinsam mit dem Doppelnamen Kevin-Hugo.

Guest
Gast

Hugo ist toll und klasse. Es kommt wieder im trend!

Schimpfwort
Gast

Ich stimme dem Kommentar aus Östereich voll zu, Hugo ist eine Beleidigung. "Du bist ein echter Hugo!" ist mir so auch gut bekannt und ich bin aus D. Habe Probleme, den Namen ernst zu nehmen - es sei denn, derjenige ist Franzose und spricht es auch so aus, das geht gerade so (klingt dann wie Ügoh - auch nicht schön, aber wenigstens kein Schimpfwort). Finde den Namen absolut nicht vergebbar. Die Frage, was schlimmer ist, Hugo oder Kevin, ist allerdings echt schwer zu beantworten. Beide sind ganz verschiedene Schienen, Hugo ist z.B. nicht direkt unterschichtig, aber beides ist irgendwie trotzdem eine Beleidigung, daher fällt die Wahl schwer.

Kein Hugo
Gast

Ich find den Name super! Es ist eh alles fürn Hugo... Hugo ist eine schöne Abkürzung für H****kind und guter Otto oder Hans unter geilen Omas oder noch viel mehr, bin eh schon still. Respekt allen Hugos unter guten Ossis! Peace out

Andi
Gast

Hallo :0)
meine Cousine "Iris" hat ihre drei Söhne nach 1.Opa links
2.Opa rechtes und
3.ihrem Patenonkel benannt:
1.Hans *95
2.Hugo *01
3.Horst *08

Die Reaktionen sind !!! Immer !!!! Wieder beeindruckend.
Die heissen halt so und nicht anders.
Was soll das ?!?

Ihre Töchter heissen - wie sie " Iris" beblümt:
1.Rose *99
2.Lilie *03
3.Iris *12

Die Mädchennamen finde ich -persönlich- entsetzlich, die bekommen von der Allgemeinheit aber immer Lob.
Die Jungs- mit normalen vernünftigen familieninternen Klassischen Namen- immer Gegenwind.

Ich finde Hugo gut.
Und habe auch die Namen meiner Vorfahren vergeben.
Schliesslich trage auch ich den Namen von 1.Onkel&Oma& 2.Uroma
2.Uropa , Patin & 3.Uroma

Mama von Hugo
Gast

Unser Hugo wird kürzlich 14 Jahre alt. Der Name ist schön und einfach Programm...

Nora
Gast

Hand aufs Herz, wenn ihr euch einer lebensbedrohlichen Operation unterziehen müsstet, würdet ihr euch dann lieber von Hugo oder von Kevin operieren lassen? Oder ihr braucht einen Anwalt in einem kniffeligen Fall, Hugo oder Mio?

Laura B.
Gast

Unser Hugo erblickte am 5.5.2017 das Licht der Welt. Ob jemand den Namen mag, oder nicht mag, juckt mich nicht. Das ist bei JEDEM Namen auf der Welt so. Zum Glück, sonst würden wir ja alle gleich heißen :D

Christine
Gast

Servus!
Nach langer Überlegung über den Namen meines Bauchbewohners mussten wir uns schließlich endscheiden. Als ich ihm im Krankenhaus das erste Mal in seine Augen blickte, war es klar... Der Hugo ist da!
Lg, aus München

@Helen
Gast

Ich finde du solltest dich nicht danach richten, wie andere den Namen finden, sondern danach was dir persönlich am besten gefällt. Ich finde, du brauchst dich nciht für einen Namen rechtfertigen, auch wenn es verständlich ist, dass man sich über die Reaktionen Gedanken macht.
Als kleinen Denkanstoß vielleicht noch ein Hinweis: Für meine Begriffe ist der ideale Name ein Name, der:
a) nicht zu häufig ist,
b) problemlos ausgesprochen werden kann und nicht dauernd buchstabiert werden muss,
c) nicht zu abgehoben oder fremdartig klingt,
d) nicht zu niedlich klingt (die kleinen Kinder namens Levi, Lilli und Neo werden alle irgendwann erwachsen sein),
e) zum Nachnamen und zur Sprache passt,
e) möglichst nicht verschandelt oder verballhornt werden kann.

Für mich wären das beispielsweise Namen wie Florian, Lorenz, Henning, Thilo, Gregor, Kilian bzw. Saskia, Judith, Mariella, Lisann(e), Dorothea, Frederike....etc. kommt natürlich auch auf den Nachnamen an.
Also vielleicht hilft dir das ein bißchen. :-)

Diego
Gast

Ich habe 2 Freunde in Ecuador mit diesem Namen, der in Süd-Amerika eine Seltenheit ist (nach meinen bisherigen Erfahrungen)

Gina
Gast

Weder Hugo noch Horst sind eine Beleidigung.
Mit der entsprechenden Betonung kann man andere auch zum Ben, Lukas, Paul oder zur Lea machen und es so richtig böse und gemein klingen lassen.

Hugo ist eine Beleidigung
Gast

In Deutschland sagt ihr ja "sich zum Horst machen"
Oder "was für ein Horst"
Bei uns in Österreich ist Hugo ein Schimpfwort, wie bei euch Horst.
Man kann auch sagen "sich zum Hugo machen"
Oder als Beleidigung: "Du bist ein echter Hugo!"

Helen
Gast

Meine Bekannte hat ihren Sohn Hugo genannt vor zwei Wochen.
Ich fand es schön und habe ihr ein kompliment für diese Idee gemacht.
Allerdings begann daraufhin bei uns auf Arbeit die Diskussion. Viele Leute haben sich aufgeregt und gemeint, es wäre zu altmodisch und würde so gewollt nach Bildung klingen, genau wie Friedrich, Carl und Bernhard.
Die anderen sagten: Ich finde es besser als diese scheußlichen Englischen Namen, wie Dave, Henry und Jennifer.
Irgendwann war Uwe genervt und meinte, seine Tochter hieße Ida. Worauf es wieder von vorne mit der Diskussion losging.
Denn Ida klingt so nach Kinderbüchern und so könne keine erwachsene Frau heißen.

Mittlerweile bin ich wirklich verunsichert.
Egal ob Freunde oder Kollegen, jeder Name den ich gut finde, kriegt sein fett weg.
Ich sage Hugo, alle sagen das hört sich nach unerheblichen Eltern an.
Ich sage Aaron, alle beschweren sich, es wäre so biblisch und ich würde mein Kind so zur Religion zwingen und unter Druck setzen. Aber wenn er Aaron heißt, kann er doch immer noch entscheiden, an was er glaubt.
Ich sagte Bryan, woraufhin es den meisten widerstand gab, denn englische Namen sind für deutsche Eltern eine Sünde.
Bei dem Vorschlag Sascha, hieß es nur, zu weiblich, da es unisex ist und mit a aufhört.
Irgendwann konnte ich einfach nicht mehr und habe gesagt, dann wird es eben ein Paul.
Dazu meinten alle, zu häufig, zu gewöhnlich und zu langweilig.
Ich weiß nicht mehr weiter.

Mama Mörle
Gast

Wenns ein Junge wird dann wird es ein HUGO ,liebe diesen Namen

Sandra
Gast

Ich finde Hugo ist ein toller und besonderer Name, der momentan zum Glück noch relativ selten vorkommt.

Tyranha
Gast

Also wir hatten auch mal einen Hund der Hugo hieß, aber ich find den als Namen für einen Menschen jetzt auch nicht soo schlimm, so wie zum Beispiel auch Benno.

Schrecklich
Gast

Also mir gefällt er überhaupt nicht, aber das ist wohl Geschmacksache. Für Haustiere würde ich ihn vielleicht verwenden, aber mein Kind würde ich niemals so nennen.

Jean
Gast

Ich finde das sich der Name im französischen besser anhört als im deutschen. So wie im Film Hugo Cabret .

Hugo's Mama
Gast

Ein cooler Name.Wir machen eine super Erfahrung.Unser Junge ist frech, gross und sehr beliebt.

Königin Elisabeth
Gast

Hugo ein toller Name, legt eure Vorurteile und Ängste ab!

...
Gast

Anfangs hatte ich große Schwierigkeiten mit diesem Namen...na ja, Abneigungen ^^ Aber jetzt finde ich ihn sehr schön.. klingt toll, sehr edel, und die Bedeutung (Geist, Verstand) ist auch schön... Außerdem sind zwei wunderschöne und fantastische Buchfiguren auf 'Hugo' getauft worde, Hugo Weasley und Hugo Cabret ;) Also, schöner Name!

Hugo
Gast

Na besser als Eva!

Eva
Gast

Schlimm der arme Kerl

Beatrice
Gast

Unser Sohn heisst Hugo und ist 2008 geboren. Wir und unsere Umwelt lieben diesen Namen. Er ist frech, cool und wir finden ihn nicht altbacken.

Tina
Gast

Super süßer Name! Mein kleiner heißt auch Hugo und fast alle sind von dem Namen begeistert.

yepp
Gast

Ich finde den Namen nicht schön.

Hugo
Gast

Sehr beliebter Name in Portugal :)

@Hugo das Dschungeltier
Gast

Schön das Du deine Bildung dem Fernsehen verdankst! Na besser überhaupt eine Bildung als gar keine!!!Nicht wahr?

Hugo das Dschungeltier
Gast

Wullewulle wap wap..!

Fee
Gast

Gaaanz süßer Name

GIHL
Gast

Genau, ich finde dieses Markenargument sowieso immer daneben. Es gibt so viele Namen, die auch für Produkte Verwendung finden.
Hugo gefällt mir aber nicht.

Horst-Kevin
Gast

Wieso, "Martini" gibts doch!

Nena
Gast

Na würde das Getränk "Martin" heißen...würds wohl keiner kaufen! das spricht dann wohl für den Namen... Im Übrigen gibt es den Namen schon viiiiel länger als das Getränk

Mami
Gast

Solche Kommentare gehören hier nicht her!!!
Zu Kevin würde mir jedoch auch einiges einfallen!

unter mir
Gast

Und wer ist denn außer dir noch so plem plem ?

Horst-Kevin
Gast

Wer nennt denn sein Kind nach einem Modegesöff?

Hugo Mami
Gast

Unser Sohn ist jetzt 4 Monate alt. Hugo ist ein klasse Name! Nicht o-8-15 aber doch nicht exotisch!
Wir müssen auch einige Kritik ertragen aber jetzt haben sich alle daran gewöhnt. Viele fanden den Namen aber von Beginn an Weltklasse wie wir! Nur zu empfehlen :-)

Königin Elisabeth
Gast

Unser 5.Sohn heißt Hugo. Er ist wunderschön, klug, liebevoll und sehr süß:))
Hugo ist ein alter germanischer Name, exzentrisch und originell, so wie er.
Wir tragen ihn auf Händen, er ist unserer würdig.

Lu
Gast

Mir gefällt er auch.

Hugomama30
Gast

Wir haben unseren süßen kleinen auch Hugo genannt, weil wir finden, das der Name einfach das gewisse "etwas" hat. Die meisten aus unserer Verwandtschaft waren entsetzt, vor allem die jüngeren, aber wir haben auch Lob für unsere Namenswahl erhalten. Wir finden, das der Name einfach nur cool und männlich klingt.

Elena
Gast

Unser Sohn heißt Hugo! Er ist jetzt 5 Monate alt. Bis jetzt waren alle begeistert. Selten und doch normal :-) Wir lieben diesen Namen & hoffen, dass der nicht so abgedroschen wird wie Fynn, Finn, Leon, etc. Ich finde zum Bsp. Liam gruselig ;-)

Hugo's Mama
Gast

Unser jetzt einjähriger Sohn heißt Hugo, wir haben uns schwer getan, einen Namen für einen Jungen zu finden. Wir wollten einen deutschen Namen, möglichst kurz und gesprochen wie geschrieben. Der Name Hugo ist uns zufällig begegnet und wir waren uns sofort einig, dass der Kleine in meinen Bauch ein Hugo ist. Bis heute alles Super, er passt einfach zu ihn. Wir könnten uns nicht besseres vorstellen. Und Umfeld hat sich nach ca. 1 Woche dran gewöhnt und finden unsere Wahl toll. Nur zu empfehlen für einen kleinen Jungen.

Hugos Enkelin
Gast

Mein Opa hieß Hugo und ich mag den Namen.

Hugo
Gast

Einen Zigarettenkippen nennt man im Ruhrpott "Hugo", und so bin ich zu meinem Namen gekommen ->kuck mal so ein Stümpchen

nee
Gast

Ich finde den nicht cool, der gefällt mir überhaupt nicht.

Helbscher
Gast

Der Name Hugo ist Bombe!ich habe auch einen-7 Monate alt:-)der Name ist für viele anfänglich gewöhnungsbedürftig aber dann...:-)jetzt finden ihn alle cool.Also Mut liebe bald - Eltern!

Anja
Gast

Unser Sohn heißt Hugo und wir haben es nicht eine Sekunde bereut: 1. IST er einfach ein Hugo - lustig, klug und neugierig. 2. ist der Name international bekannt, beliebt und aussprechbar und 3. ist es kein Allerwelts-Name.
Ich kenne zwei weitere Hugos, allerdings in Italien und Großbritannien, doch dort ist dieser Name auch viel weniger "komisch" als in Deutschland.
Die meisten Menschen in unserer Umgebung fanden den Namen zwar ungewöhnlich, aber cool.
Viele Grüße

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Hugo schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Iwan, Joel, Kasmir, Lantwin, Lucius, Marzellus, Mirek, Octavian, Pankratius und Raffael.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Ecegül

Noch kein Kommentar vorhanden

Ecegül versteht gar nicht, warum sie noch keinen Kommentar erhalten hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Ecegül?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen
Babynamen mit vielen Buchstaben

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen

Aktuelle Umfrage

Wie viele Kinder wünschst Du dir?