1208

Rang 1208
Mit 305 erhaltenen Stimmen belegt Norman den 1208. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Norman

305 Stimmen (Rang 1208)
1 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
Name Norman als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Norman und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

"Mann, der aus dem Norden kam." Also auch "Nordmann".
Oder auch "Der Mann, der im Norden wohnt."
Sprachliche Verkürzung von "Normanne".

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Englisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe Althochdeutsche Vornamen, Deutsche Vornamen und Englische Vornamen.

Wann hat Norman Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Wie beliebt ist Norman?

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Norman

Rang 144 im Oktober 2017
Rang 146 im November 2017
Rang 141 im Dezember 2017
Rang 181 im Januar 2018
Rang 159 im Februar 2018
Rang 167 im März 2018
Rang 143 im April 2018
Rang 150 im Mai 2018
Rang 144 im Juni 2018
Rang 159 im Juli 2018
Rang 159 im August 2018
Rang 164 im September 2018
Rang 169 im Oktober 2018
Rang 154 im November 2018
Rang 146 im Dezember 2018
Rang 184 im Januar 2019
Rang 151 im Februar 2019
Rang 156 im März 2019
Rang 128 im April 2019
Rang 155 im Mai 2019
Rang 134 im Juni 2019
Rang 131 im Juli 2019
Rang 123 im August 2019
Rang 116 im September 2019
Rang 119 im Oktober 2019
Rang 114 im November 2019
Rang 112 im Dezember 2019
Rang 127 im Januar 2020
Rang 199 im Februar 2020
Rang 215 im März 2020
Rang 199 im April 2020
Rang 204 im Mai 2020
Rang 205 im Juni 2020
Rang 219 im Juli 2020
Rang 191 im August 2020
Rang 198 im September 2020
Rang 203 im Oktober 2020
Rang 173 im November 2020
Rang 194 im Dezember 2020
Rang 221 im Januar 2021
Rang 191 im Februar 2021
Rang 185 im März 2021
Rang 170 im April 2021
Rang 172 im Mai 2021
Rang 141 im Juni 2021
Rang 127 im Juli 2021
Rang 147 im August 2021
Rang 134 im September 2021
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Sep
2017 2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 112
  • Schlechtester Rang: 329
  • Durchschnitt: 184.69

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Norman stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Weltweite Beliebtheit von Norman

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Norman in den offiziellen Vornamencharts anderer Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Österreich - - 1228 223 (1985)
Belgien - - - 233 (1999)
Frankreich 422 - 420 227 (1952)
Polen 171 184 179 142 (2000)
Dänemark 142 139 127 120 (1991)
England 2076 3937 2112 1337 (1996)
Schottland - - 1282 82 (1975)
Nordirland 393 - 417 243 (2001)
USA 735 767 755 90 (1951)
Kanada 208 286 285 172 (1980)
Australien - - - 62 (1953)

Norman in den Vornamencharts von Österreich (1984-2020)

Platz 257 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 223 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 262 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 290 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 469 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 489 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 295 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 556 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 412 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 442 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 630 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 651 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 482 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 517 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 454 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 891 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 956 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1049 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 1065 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 782 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 1106 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1520 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 1539 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 1800 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 1228 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 223
  • Schlechtester Rang: 1800
  • Durchschnitt: 734.60

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Norman in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Geburten in Österreich mit dem Namen Norman seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1059 48 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Norman belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1059. Rang. Insgesamt 48 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (118)
  • 4.2 % 4.2 % Baden-Württemberg
  • 6.8 % 6.8 % Bayern
  • 5.1 % 5.1 % Berlin
  • 7.6 % 7.6 % Brandenburg
  • 0.8 % 0.8 % Bremen
  • 1.7 % 1.7 % Hamburg
  • 1.7 % 1.7 % Hessen
  • 4.2 % 4.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.5 % 8.5 % Niedersachsen
  • 11.0 % 11.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.2 % 4.2 % Rheinland-Pfalz
  • 0.8 % 0.8 % Saarland
  • 16.9 % 16.9 % Sachsen
  • 10.2 % 10.2 % Sachsen-Anhalt
  • 0.8 % 0.8 % Schleswig-Holstein
  • 15.3 % 15.3 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Norman? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Norman
Statistik der Geburtsjahre des Namens Norman

Varianten von Norman

Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
  • Keine Angabe
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen
  • Männchen
  • Manni
  • Nobbi
  • Nobi
  • Noerm
  • Nom
  • NoMan
  • Noo
  • Norbit
  • Norby
  • Nordmanntanne
  • Norm
  • Normanko
  • Normanski
  • Normchen
  • Nörmel
  • Normi
  • Normili
  • Norp
  • Norri
  • Worman
  • Wormi

Norman in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Norman
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Chris Norman (Musiker und Songschreiber aus England)
  • Norman Angell (britischer Schriftsteller und Publizist (1874–1967))
  • Norman Bates (fiktive Roman- und Filmfigur)
  • Norman Birkett, 1. Baron Birkett (stellvertretender Richter beim Nürnberger Prozess (1883–1962))
  • Norman Birnbaum (amerikanischer Soziologe (* 1926))
  • Norman Greenbaum (US-Amerikanischer Singer-Songwriter)
  • Norman Liebold (Autor & Schauspieler)
  • Norman Mailer (Schriftsteller)
  • Norman Reedus (US-Amerikanischer Schauspieler)
  • Norman Schwarzkopf (General, US Befehlshaber im Golfkrieg)
  • Norman Stadler (Triathlet)
  • Norman Theuerkauf (Fußballer)
  • Norman Zenos McLeod (US-Amerikanischer Regisseur)
  • Sir Norman Foster (Architekt)
Norman in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Norman bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!
Norman als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Norman wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 0 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Norman (2x)

    Hochdruckgebiet Norman
  • Tiefdruckgebiet Norman (0x)

    Tiefdruckgebiet Norman
    • 07.10.2010
    • 18.04.2002

Norman in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen2 Silben Nor-man -orman (5) -rman (4) -man (3) -an (2) -n (1)
Namenszahl (Numerologie)
3 Flexibilität und Leichtigkeit Mehr zur Numerologie erfahren
Norman in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01001110 01101111 01110010 01101101 01100001 01101110
Dezimal 78 111 114 109 97 110
Hexadezimal 4E 6F 72 6D 61 6E
Oktal 116 157 162 155 141 156
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Norman - gebildet werden können.

Rückwärts

Norman ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

Namron

Norman in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

6766 N655 NRMN
Norman buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Nordpol | Otto | Richard | Martha | Anton | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel November | Oscar | Romeo | Mike | Alfa | November

Norman in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Norman Norman
Fremde Schriften
Lateinische Schrift NORMAN
Phönizische Schrift 𐤍𐤏𐤓𐤌𐤀𐤍
Griechische Schrift Νορμαν
Koptische Schrift Ⲛⲟⲣⲙⲁⲛ
Hebräische Schrift נערמאן
Arabische Schrift نــعــرــمــاــن
Armenische Schrift Նոռման
Kyrillische Schrift Норман
Georgische Schrift Ⴌორმან
Runenschrift ᚾᚮᚱᛘᛆᚾ
Hieroglyphenschrift 𓈖𓅱𓂋𓅓𓄿𓈖

Norman barrierefrei

Norman im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Norman im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Norman in Blindenschrift (Brailleschrift)
Norman in Blindenschrift (Brailleschrift)
Norman im Tieralphabet
Norman im Tieralphabet

Norman in der Schifffahrt

Morsecode
-· --- ·-· -- ·- -·
Norman im Flaggenalphabet
Norman im Flaggenalphabet
Norman im Winkeralphabet
Norman im Winkeralphabet

Norman in der digitalen Welt

Norman als QR-Code Norman als Barcode
Norman als QR-Code
Norman als Barcode

Wie denkst du über den Namen Norman?

Wie gefällt dir der Name Norman?
Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Norman?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (79.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (70.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (45.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (20.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (12.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (12.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (12.5 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (41.7 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (58.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (20.8 %)
Was denkst du? Passt Norman zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Norman ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Norman in Verbindung bringen.

bekannt (63.3 %) modern (67.3 %) wohlklingend (75.3 %) männlich (79.3 %) attraktiv (76.0 %) sportlich (72.0 %) intelligent (77.3 %) erfolgreich (73.3 %) sympathisch (79.3 %) lustig (61.3 %) gesellig (66.0 %) selbstbewusst (68.0 %) romantisch (67.3 %)
von Beruf
  • Chef (4)
  • Schauspieler (2)
  • Computerfachmann (2)
  • Informatiker (2)
  • Einzelhandelskaufmann (2)
  • Ingenieur (2)
  • Koch (2)
  • Mechatroniker (1)
  • Pädagoge (1)
  • Arzt (1)
  • Arbeiter (1)
  • Wirtschaftsinformatiker (1)
  • Gärtner (1)
  • Hauswirtschafter (1)
  • Betriebswirt (1)
  • Musiker (1)
  • Pharmazeut (1)
  • Maurer (1)
  • Bürokaufmann (1)
  • Stripper (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Norman und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Norman ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Norman

Bernd
Gast

Wegen dem bekannten Psycho Norman Bates als Name nicht zu empfehlen.

Bibi
Gast

Hallo,
Leider Gottes hat mir der Norman, den ich kenne, in der Schule oft genug mit Absicht ins Gesicht gepupst. Ich frage mich, wenn er anders gehießen hätte, ob mein Schicksal dann anders gewesen wäre.
Sonst ein super Name der rund und knackig klingt. Nicht zu lang aber auch nicht nur eine Silbe.
Liebe Grüße

Norman
Gast

Ich bin 46 und mich interessiert schon seit Jahrzehnten die Herkunft und Bedeutung des Namens "Norman".
Mir wurde vor 20 Jahren von einer netten Frau, die Namenwissenschaft studierte, mitgeteilt, dass der Name : " der mit dem Schiff an Land kommt" bedeutet.
Vor 3 Jahren hatte ich von einem Segelbootsverkäufer aus Schweden erfahren, dass der Ausdruck " NOR" von Seemännern im Norden, die damals mit dem Schiff z.B. in einer Bucht ankerten und dann mit den Beibooten an Land ruderten, beim Rudern immer wieder bei jedem Ruderzug "NOR" ausriefen, bis Sie landeten.

Norman
Gast

Was soll ich sagen

Dieser name ist Kraft, Härte, Mitgefühl, Herz, Reskekt, Friede aber auch Rastlos, Angstfrei, Stolz, Geduldig...

Mfg Der Norman 😊

norman
Gast

Seit 70jahre heiss ich norman, gefällt mir super gut.
möcht kein anderen namen, haben.als norman

Norman
Gast

Ich bin mit meinem Namen sehr zufrieden. Die Bedeutung "Nordmann" oder " Mann aus dem Norden" trifft sogar zu.

Ina
Gast

Mein Freund heißt auch Norman und ich liebe den Namen
Am Anfang fand ich es schwierig coole Spitznamen für ihn zu finden aber mittlerweile habe ich tonnenweise coole Spitznamen für Norman gefunden :)
Er selbst mag seinen Namen nicht Soo gerne aber ich finde ihn einfach nur wohlklingend und schön

Norman
Gast

Ich lebe jetzt über 40 Jahre mit meinem Namen und möchte meinen Eltern dafür danken.

Norman
Gast

Hi! Ich bin auch Norman und habe viel Spaß davon)) Mein Name bringt mir Glück.

Marian
Gast

Mein Sohn heißt Norman, der Name steht für eine starke Persönlichkeit. Habe viel Anerkennung für den auserwählten Namen bekommen. Jeder findet diesen Namen interessant .

Stephy
Gast

Mein Sohn heißt auch Norman, ist ein wunderschöner Name und gab auf dem Standesamt keine Probleme damit.

m.
Gast

Ein sehr schöner männlicher Name,stand bei uns in der Namensgebung in der engeren Auswahl,die Entscheidung ist dann doch für Louis gefallen

Norman
Gast

Hätte ich gewußt, das der Name so beliebt ist unter den Frauen ;-) ...
Bei meiner Geburt wollte das Standesamt erst nicht den Namen anerkennen, sollte mit doppel N geschrieben werden. Grauenhaft!
Ich finde ihn auch schön ;-)

-
Gast

Wieso?
Man, verdammt!
JA, ICH HABE DICH GELIEBT!
JA, ICH HABE ES!
Aber du?
Erst lächeltest du, umschwärmtest mich, machtest mir mit deinem scheiß süßen Zwinkern Hoffnung!
Ich schwärmte höllisch von dir, dachte ich an dich, wurde mir heiß und kribbelig!
Ich liebte dieses Gefühl!
Ich liebte es, verliebt zu sein!
Aber ich hasste meine Angst, es dir zu sagen!
Diese 3 kleinen, aber so viel bedeutenden Worte!!!
Ich hasste mich dafür!
Ich hatte doch so große Angst, du würdest lachen! Mich auslachen! Es allen erzählen! Dabei wollte ich doch nur, das du mich in den Arm nimmst und mich küsst! Das du mir sagst, dass du mich auch liebst!
Aber VERDAMMT!
Du hast mit mir gespielt, heimlich, keiner sah es!
Du bist genau so ein Arschloch wie alle anderen!
Sie spielten mit mir, fanden es geil, Mädchen zu verarschen!
Ich habe mir Hoffnung gemacht, Norman, große Hoffnung.
Anfangs fande ich dich nur süß und hatte Mitleid wegen deinem schrecklichen, familiären Ereignis! Doch ich merkte, dass ich mehr für dich empfand!
Waren Ferien; so dachte ich an dich!
Waren Ferien; so vermisste ich dich!
Aber waren Ferien; so war ich auch froh, dich nicht zu sehen, mich nicht dafür zu hassen es dir nicht zu sagen, mich frei fühlen!
Abends, als ich ins Bett ging?
Mein letzter Gedanke, mit dem ich einschlief?
ES dir am nächsten Tag zu sagen!
Am nächsten Tag, abends, mein letzter Gedanke, mit dem ich einschlief? Verdammt, schon wieder ein Tag, an dem ich es mich nicht traute! Aber morgen, morgen tu ich es!
Und VERDAMMT!
Ich tat es wieder nicht!
Doch als ich zum 1. Mal erfuhr, wie du WIRKLICH von mir dachtest, da war ich so mega mega HAPPY es dir nicht gesagt zu haben, du feiges Arschloch!
Nanntest mich Schlampe!
Nanntest mich Brillentussi!
Nanntest mich Streberin!
Ich versuchte, mich mit Worten zu währen und versuchte, dir Tränen zu unterdrücken, die dicken, salzigen, nassen Tränen, die abends über meine Wange liefen und auf mein grünes Kopfkissen tropften!!!
Da hob ich mein Kopfkissen an, unter dem ein Zettel lag, auf dem stand:
"Norman, ich liebe dich so sehr wie nichts anderes. Ich will doch nur, dass du mir endlich sagst, dass du mich auch liebst! Damit würdest du mir mein Leben um 99 % erleichtern, ein großer Stein würde mir vom Herzen fallen, ein dicker Kloß meinem Hals entschwinden! VERDAMMT! Wieso bin ich nur so scheiß schüchtern?
Bitte, sag dann wenigstens du mir diese 3 kleinen, so viel bedeutenden Wörter!"
Und unten stand ganz klein:
"Zerreiße ich diesen Zettel, hat unsere Liebe keinen Sinn mehr. Dann hasse ich dich! DANN HASSE ICH DICH FÜR IMMER DU EWIG!"
Ich nahm den Zettel und zerriss ihn, in tausend Stücke!!!
Du bist so ein Arschloch, Norman.

Ich bin froh, wenn ich dich nach den kommenden Sommerferien nie wieder sehen muss!
Wenn ich nicht mehr in dein dunkles Gesicht mit den blitzenden Augen gucken muss, die nur darauf warten, ein dich liebendes Mädchen zu verarschen!
Für 20 Tage hast du mein Leben zerstört, bravo!
Aber wie gesagt, zum Glück nur 20 Tage.
Und auch zum Glück ist morgen Tag 21.
Und ab da an bist du mir egal!
Scheiß egal, wie ich dir war!
Bravo!

...

Der Name ist scheiße.

I
Gast

Hoppla, so viele Schätze, die Norman heißen. :-) Ich hab auch so einen und das ist toll - auch wegen des Namens!

:-)
Gast

Einer der coolsten Namen überhaupt!
Himmlisch! :-)

Norman
Gast

Ach, Ihr habt so recht!

h.
Gast

Männlich,wohlklingend,normal - NORMAN,einfach klasse

Norman
Gast

Norman mit e macht auch keinen Sinn. Oder kann jemand alleine eine mehrzahl sein?

lotta
Gast

Mein freund heisst norman, ohne spitzname, und ich mag den namen sehr. bei unserer ersten begegnung habe ich ihn gefragt ob er mit E oder A geschrieben wird,.. es war das A und seit 2 Jahren ist das mein liebster name und liebster mann ! es gibt spannendere namen, aber darum geht es ja gar nicht..das ist ein starker und schöner name. aber nennt die normans dieser welt nicht nörmchen !! geht gar nicht ..!

namron
Gast

Der Name ist Vorwärts und Rückwärts cool. :-)

Normann
Gast

Eigentlich ist der Name ok. Da er aber bei mir altdeutsch geschrieben ist (weis auch nicht was sich meine Eltern dabei gedacht haben) muß ich ihn immer buchstabieren was total nervig ist. "Mit A und doppel N am Ende..." Wird auch gern von eigensinnigen Schreiberlingen mit meinem Nachnamen verdreht weil sie alle denken das Peter Normann besser klingt :-(

Norman
Gast

Ich mag meinen Namen und mit Normi komm ich auch noch recht gut klar. Aber die Tochter meiner Cousine nennt mich Nörmchen und das ist dann schon hart.

judy
Gast

Sehr schöner name,war unser favorit,wenn unsere tochter ein junge geworden wäre

eigentlich
Gast

Ein recht schöner Name. Allerdings ist er unter den 30 bis 40jährigen sehr häufig.
Und Normi finde ich ganz schrecklich.

Norman
Gast

Ich heisse auch Norman und mein lebensgeährte auch wir lieben uns über alles und besonders unseren namen er nennt mich immer zärtlich Normi Mäuschen!!
Liebe Grüsse aus Lehrte !!!
Euer nobse

Norman Normanski Norms Normi
Gast

Der Name ist hammer geil... was soll man schon sagen
MAN AUS DEM NORDEN SAGT DOCH SCHON ALLES ODER NED?

shelly
Gast

Mein schatz heißt auch norman ^^
wundervoller name

Josephine
Gast

Norman ... find ich super schön, er kommt sehr männlich und stark rüber jedoch sehr warm. Mit A geschrieben find ich ihn am besten! Vorallem Nobse als Spitznamen sehr witzig!

Norman
Gast

Norman is der beste name überhaupt. In meiner gegend gibt es nur einen norman und das bin. Also bin ich nur damit gemeint. Sau geil bester name ever und die mädchen stehen auch drauf!

Steffi
Gast

Mein Mann heißt Norman und wenn wir einen Sohn bekommen, wird er als Zweitnamen auch Norman heißen, denn das finde ich schön, wenn der Sohn den Namen des Vaters trägt. Soll/Muss ja nicht als Rufname sein. Vielleicht wird es irgendwann mal zur Familientradition... wer weiß ;)

Marc
Gast

Mein bester Freund heißt auch so, dementsprechend finde ich den Namen gut.

Benjamin-Dan
Gast

Einer meiner Lieblingsnamen. Er klingt stark, kernig und erhaben. Mein Rufname Benjamin passt als Erwachsener nicht wirklich mehr zu mir bei etwas über 2 m und weit über 100 kilo. Ist aber immer noch etwas besser als Florian, Phillip oder Fabian zu heissen.

tante eines norman
Gast

@ norman, danke deinen eltern, dass du norman und nicht salvatore heißt

Norman
Gast

Also ich heiße leider auch Norman und kann diesen Namen überhaupt nicht leiden!würde lieber Salvatore heißen

Vanessa
Gast

Mein Schatz heißt Norman und ich hab den besten Norman der Welt. Der Name ist sehr schön.

i.
Gast

Schöner männername

norman
Gast

Denk immer dran- norman mit a und net mit e

Norman
Gast

Der name is voll geil und alle meine Freunde sagen ich hätte den schönsten namen der ganzenklasse natürrlich mit dem besten aussehen.lol

genau so
Gast

Gehht doch jetzt weißtes

Stephy
Gast

Mein Sohn heißt Norman (engl. ausgesprochen) - und ich finde den Namen total schön :-)

Juergen
Gast

Ich finde Norman ist ein super Vorname

Rosa
Gast

Mein Sohn heißt auch Norman. Ich finde doof, dass ihn viele oft mit E hinten schreiben...

Norman
Gast

Englisch ist gut, nur die Bedeutung Normanne macht mir ein wenig zu schaffen. Aber was solls :P
Ich finde, dass es eigentlich ganz ok ist. Der Name ist originell. Das ich oft mit 2 n am Ende geschreiben werde ist zwar nicht so schön aber was solls?

Lisanne
Gast

Mein Schatz heißt Norman ich finde den Namen schon total cool,aber ich nenne ihn trotzdem lieber Schatz xD

Norman
Gast

Da ich auch schon seit 38 so heiße muss ich mal für diesen Namen stimmen.
Allerdings hatten meine Eltern, hier in Frankfurt, Probleme dass der Name zugelassen wird und dann wurde er auch noch falsch ins Familienstammbuch eingetragen (Normann) was ich dann erst bei meiner Hochzeit gemerkt habe. Natürlich hat die Stadt Frankfurt für die Änderung nochmals Geld verlangt.
Ansonsten hatte ich nie Probleme mit diesem Namen und bin froh dass ich Ihn habe.

Martina
Gast

:-) Mein Schatz heißt auch Norman! Mir gefällt der Name total gut!

Norman
Gast

Norman ist sowohl im englischprachigen als auch im althochdeutschen Bereich anzutreffen - hierbei haben beide die gleiche Bedeutung
entscheident ob englisch oder althochdt. ist die Aussprache (engl. - wie man, und dt. wie Mann)

Zoe
Gast

Mein freund heißt norman hehe irgndtwie süüß!

norman
Gast

Hallooo ich heiße selber Norman und finde den Namen echt gut, also "ich bin zufrieden!".
Am liebsten würde ich aber Luca, Mads, Milius oder Titus heißen.... die Namen finde ich derbst geil!!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren