Dagny

  • Rang 1474
  • 129 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 15 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • nordisch
  • norwegisch
  • schwedisch
  • skandinavisch
bed.: neuer tag

Skandinavisch_Dagny = gegen Ende des 19. Jahrhunderts aus Skandinavien entlehnter weiblicher Vorname. Neubildung aus schwedisch dag >Tag< + ny >neu
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Dag-ny -agny (4) -gny (3) -ny (2) -y (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Yngad 246 D250 TKN
Morsecode Schreibschrift
-·· ·- --· -· -·-- Dagny
Dagny buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Dora | Anton | Gustav | Nordpol | Ypsilon
Dagny in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Dagny in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Dag
  • Keine Angabe
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Dagny
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Dagny Haraldsen (Mutter von Königin Sonja von Norwegen)
  • Dagny Juel-Przybyszewska (Norwegische Autorin)
  • Dagny Taggart (Hauptprotagonistin in Ayn Rands Roman "Atlas Shrugged")
Beliebteste Doppelnamen mit Dagny
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Dagny
Rang 0 im Februar 2010
Rang 0 im März 2010
Rang 0 im April 2010
Rang 0 im Mai 2010
Rang 0 im Juni 2010
Rang 0 im Juli 2010
Rang 0 im August 2010
Rang 0 im September 2010
Rang 0 im Oktober 2010
Rang 0 im November 2010
Rang 0 im Dezember 2010
Rang 0 im Januar 2011
Rang 0 im Februar 2011
Rang 0 im März 2011
Rang 0 im April 2011
Rang 0 im Mai 2011
Rang 0 im Juni 2011
Rang 0 im Juli 2011
Rang 0 im August 2011
Rang 0 im September 2011
Rang 0 im Oktober 2011
Rang 0 im November 2011
Rang 0 im Dezember 2011
Rang 0 im Januar 2012
Rang 0 im Februar 2012
Rang 0 im März 2012
Rang 0 im April 2012
Rang 0 im Mai 2012
Rang 0 im Juni 2012
Rang 0 im Juli 2012
Rang 0 im August 2012
Rang 0 im September 2012
Rang 317 im Oktober 2012
Rang 0 im November 2012
Rang 0 im Dezember 2012
Rang 0 im Januar 2013
Rang 0 im Februar 2013
Rang 0 im März 2013
Rang 0 im April 2013
Rang 0 im Mai 2013
Rang 0 im Juni 2013
Rang 0 im Juli 2013
Rang 0 im August 2013
Rang 0 im September 2013
Rang 0 im Oktober 2013
Rang 0 im November 2013
Rang 0 im Dezember 2013
Rang 288 im Januar 2014
Feb Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2010 2011 2012 2013
  • Bester Rang: 288
  • Schlechtester Rang: 317
  • Durchschnitt: 302.50

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Dagny stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Dagny seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
9470 1 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Dagny belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 9470. Rang. Insgesamt 1 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 6.2 % 6.2 % Berlin
  • 6.2 % 6.2 % Brandenburg
  • 18.8 % 18.8 % Hamburg
  • 18.8 % 18.8 % Niedersachsen
  • 12.5 % 12.5 % Rheinland-Pfalz
  • 6.2 % 6.2 % Sachsen
  • 6.2 % 6.2 % Sachsen-Anhalt
  • 12.5 % 12.5 % Schleswig-Holstein
  • 12.5 % 12.5 % Thüringen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Dagny? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Dagny
Statistik der Geburtsjahre des Namens Dagny

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Dagny?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.4 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Dagny zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (78.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (78.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (71.4 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Dagny ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Dagny in Verbindung bringen.

bekannt (34.5 %) modern (53.4 %) wohlklingend (60.3 %) weiblich (60.3 %) attraktiv (58.6 %) sportlich (55.2 %) intelligent (56.9 %) erfolgreich (53.4 %) sympathisch (58.6 %) lustig (43.1 %) gesellig (55.2 %) selbstbewusst (60.3 %) romantisch (50.0 %)
von Beruf
  • Künstlerin (2)
  • Medizinische Informatikerin (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Literaturwissenschaftlerin (1)
  • Projektmanagerin (1)
  • Stylistin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Bäuerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Dagny und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Dagny

Dagny
Gast

Ich finde mein Namen spitze!

Ulrike
Gast

Tochter Dagny 1981 in Chemnitz / Sachsen geboren. Von 1987 bis 2002 im Bundesland Brandenburg aufgewachsen. Jetzt lebt Dagny in Niedersachsen.

Ulrike
Gast

Meine Tochter Dagny wurde 1981 geboren und Sohn Niels 1987! Unsere Tocjter wurde nach Dr. Dagny Tiller benannt.

namkad
Gast

Ich heise mit meinem 6ten vornamen Dagny und weiss nicht ob ich den richtig ausspreche...

Gitta
Gast

Meine Tochter (19J.) heißt mit zweitem Vornamen Dagny und schimpft mich deswegen, weil keiner den Namen richtig aussprechen kann (so kann es gehen, wenn man eine begeisterte Schwedenfreundin als Mutter hat ;-)

Dagny
Gast

Das ist mein Name, sehr nervig, dieses ständige :wie war da? Spitzname? und immer noch mal!!!!
Möchte gerne anders heißen, ganz einfach normal auszusprechen. Mal ein Dagnytreffen wäre supertoll, da weiß jeder wie man es ausspricht und niemand fagt 5x nach, man wäre endlich "normal" Wenn ich mic irgendwo neu vorstellen muß, möchte ich am liebsten im Mauseloch verschwinden oder gleich mit Namenszettel antreten, aber das würde genauso auffallen, was ich nicht möchte. (obwohl man sich ja mit über 40 daran gewöhnt haben müßte, hab ich aber nicht!)

Dagny Kirstin
Gast

Hey,
also ich habe ganz verschiedene Erfahrungen mit meinen Namen gemacht. Die Lustigste war sicher "Dagny? Das klingt eher wie ein Schokoriegel als wie ein Mädchen Name." (Mein Leher im 11.Jahrgang damals.
Mittlerweile bin ich es gewohnt den Namen drei mal zu sagen und dann zu Buchstabieren. Die beste Schreibweise war "Dacknie". Ich kenn die Dänische Aussprache das wäre dann "Daunü" wobei ich auch oft so genannt werd, dass hat man davon wenn man an der Dänischen Grenze wohnt. Kennen tu ich einige Dagnys. Lokalisten haben mal zu einen Namenstreffen aufgerufen. Und eine Dagny ist mir sogar sehr ähnlich. Auch eine Dagny Kirstin und mittlerweile eine lange und gute Freundin...

Dagny
Gast

Also ich heiße seit 30 Jahren so und hatte anfangs als Kind ein paar Probleme damit und werde heutzutage immer noch falsch ausgesprochen, geschrieben und bekomme Post auf "Herrn Dagny ...".
Allerdings bin ich auch sehr stolz auf meinen Namen, weil er etwas einzigartiges ist und ich bis jetzt noch keine andere "Dagny" kennengelernt habe ;-)
Das "g" in dem Namen wird eher weich ausgesprochen, obwohl beim 1000 fachen wiederholen aus dem "g" schnell ein "k" wird...
Kenne die Varianten mit dem Doppelnamen garnicht.
Korrekte Aussprache auf schwedisch "Daaagnü" - obwohl das hier KEINER hinbekommt *smile* Die Aussprache verwirrt aber viele, da sich kaum einer traut ihn so auszusprechen wie er geschrieben wird - eigentlich also garnicht so schwer!!!

Dagny-Solveig
Gast

Der Name ist natürlich einzigartig, allerdings wird er oft missverstanden und so entstehen (vorallem in der Kindheit) scherze wie F**kny oder sonstiges. Dazu trägt auch die falsche aussprache einen großen Teil bei.

Aussprache??
Gast

Hallo,
der Name hat etwas. Etwas sehr hübsches, mich fasziniert er irgendwie. Nur leider bin ich mir nicht so sicher, ob ich ihn richtig spreche. Das "g" ist nämlich leider etwas, was mich ein wenig stört. Kann mir jemand vielleicht etwa vorführen, wie man Dagny korrekt ausspricht?

Mädchen
Gast

@Alexandra: Genau so stell ich mir das auch vor, wirklich einer der schönsten Vornamen, wie ich persönlich finde. Hätte meine Tochter auch so genannt, bekam aber drei Söhne. Alles Gute!

dagny eileen
Gast

Ja ich finde auch er bringt nachteile mit sich trotzdem liebe ich meinen namen besser als eine von 10 katharinas zu sein

aber wird ständig falsch geschrieben

Alexandra
Gast

Meine Tochter ist 3 Jahre alt und heißt Dagny. Im alten norwegischen bedeutet er strahlend wie ein neuer Tag . Wenn die Sonne hinter den Fjorden aufgeht, strahlt der Tag wie auch das strahlende Lachen eines kleinen Mädchens.

dagny kirstin
Gast

Hm..also der name bringt vor und nachteile mitsich.
Nun man kann davon aussgehen dass kaum ein andrer dieses namen hat.
Allerdings wird die öftere wiederholung zu flicht und wird von vielen falsch ausgeprochen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Luke

Kommentar von egal

Ich weiß schon seit 3 Jahren, dass mein Sohn später mal Luke heißen muss... Das geht gar nicht anders, ich ...

Jungenname Justin

Kommentar von Larissa

@123 Ich habe genug Selbstbewusstsein, keine Angst ;) Ich will es meinem Kind nur nicht unnötig schwer mach...

Mädchenname Arwen

Kommentar von Gabi

Meine Tochter heißt schon seit 24 Jahren Arwen. Sie findet den Namen schön, der Rest der Familie auch. Mit ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Celina, Clementine, Klara und Ursula ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren