1354

Rang 1354
Mit 280 erhaltenen Stimmen belegt Karoline den 1354. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Karoline ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Karoline

280 Stimmen (Rang 1354)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
Name Karoline als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Karoline?

Bedeutung

Der weibliche Vorname Karoline bedeutet "die Freie", "die Tüchtige" oder "die Geliebte". Karoline ist eine verlängerte Nebenform des althochdeutschen Namens Karla. Dieser stammt wiederum als die weibliche Form von Karl ab. Karl geht zurück auf die althochdeutschen Wörter karal bzw. karlaz mit der Übersetzung "der Mann" oder "der Ehemann".

Außerdem gehen manche Namensforscher davon aus, dass Karoline von dem englischen Namen Carol abstammt. Dies würde zu einer eventuellen Interpretation mit "die Geliebte" führen.

Der Name Karoline entwickelte sich erst etwa im 17. Jahrhundert als eine Weiterbildung von Karla und wurde besonders gerne für adelige Frauen vergeben.

Je nach Sprachraum existieren unterschiedliche Varianten. Hauptsächlich sind die folgenden Versionen Karolin und Karolina sowie die anderen Schreibweisen mit C als Anfangsbuchstaben Carolin, Caroline und Carolina beliebt.

Woher kommt der Name Karoline?

Wortherkunft

Der Name Karoline hat eine germanische Abstammung. Er kann als eine erweiterte Nebenform von Karla von dem altdeutschen Namen Karl abgeleitet werden. Daraus ergibt sich eine Herleitung von dem Wort "karal" mit einer möglichen Deutung als "der Mann, der Ehemann".

Wortzusammensetzung

karal bzw. karlaz = der Mann, der Ehemann (Althochdeutsch)

Wann hat Karoline Namenstag?

Namenstage

Die Namenstage für Karoline sind der 7. Januar, 28. Januar, 2. März, 3. Juni, 12. August, 24. August, 21. Oktober und der 4. November.

Wie spricht man den Namen Karoline aus?

Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Karoline auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Aussprache von Karoline

Wie beliebt ist Karoline?

Karoline ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 215. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 49. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 156. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Karoline

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Karoline in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 215 211 203 49 (2007)
Österreich 119 125 122 89 (1984)
Frankreich - - - 345 (1976)
Dänemark 90 90 77 25 (2006)
Norwegen 93 83 85 5 (1993)
England - - - 340 (2002)
Schottland - - - 133 (1993)
Irland - - - 158 (1980)
USA 864 841 854 670 (1950)
Kanada - 272 266 260 (1984)

Karoline in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 49 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 75 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 105 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 122 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 130 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 166 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 162 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 178 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 176 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 194 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 203 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 49
  • Schlechtester Rang: 215
  • Durchschnitt: 156.29

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Karoline in den inoffiziellen Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Deutschland findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Karoline

Rang 172 im Januar 2018
Rang 156 im Februar 2018
Rang 159 im März 2018
Rang 150 im April 2018
Rang 149 im Mai 2018
Rang 152 im Juni 2018
Rang 164 im Juli 2018
Rang 167 im August 2018
Rang 161 im September 2018
Rang 159 im Oktober 2018
Rang 157 im November 2018
Rang 145 im Dezember 2018
Rang 171 im Januar 2019
Rang 143 im Februar 2019
Rang 149 im März 2019
Rang 140 im April 2019
Rang 150 im Mai 2019
Rang 130 im Juni 2019
Rang 133 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 118 im September 2019
Rang 122 im Oktober 2019
Rang 122 im November 2019
Rang 111 im Dezember 2019
Rang 126 im Januar 2020
Rang 183 im Februar 2020
Rang 209 im März 2020
Rang 204 im April 2020
Rang 201 im Mai 2020
Rang 205 im Juni 2020
Rang 210 im Juli 2020
Rang 206 im August 2020
Rang 207 im September 2020
Rang 197 im Oktober 2020
Rang 173 im November 2020
Rang 188 im Dezember 2020
Rang 223 im Januar 2021
Rang 185 im Februar 2021
Rang 176 im März 2021
Rang 172 im April 2021
Rang 172 im Mai 2021
Rang 135 im Juni 2021
Rang 131 im Juli 2021
Rang 144 im August 2021
Rang 131 im September 2021
Rang 130 im Oktober 2021
Rang 144 im November 2021
Rang 171 im Dezember 2021
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 111
  • Schlechtester Rang: 317
  • Durchschnitt: 183.50

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Karoline stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Karoline seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
157 1602 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Karoline belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 157. Rang. Insgesamt 1602 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (108)
  • 9.3 % 9.3 % Baden-Württemberg
  • 10.2 % 10.2 % Bayern
  • 10.2 % 10.2 % Berlin
  • 3.7 % 3.7 % Brandenburg
  • 3.7 % 3.7 % Hessen
  • 5.6 % 5.6 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.1 % 11.1 % Niedersachsen
  • 16.7 % 16.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.8 % 2.8 % Rheinland-Pfalz
  • 1.9 % 1.9 % Saarland
  • 10.2 % 10.2 % Sachsen
  • 4.6 % 4.6 % Sachsen-Anhalt
  • 1.9 % 1.9 % Schleswig-Holstein
  • 8.3 % 8.3 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (41)
  • 9.8 % 9.8 % Kärnten
  • 14.6 % 14.6 % Niederösterreich
  • 17.1 % 17.1 % Oberösterreich
  • 14.6 % 14.6 % Salzburg
  • 4.9 % 4.9 % Steiermark
  • 4.9 % 4.9 % Tirol
  • 34.1 % 34.1 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (2)
  • 50.0 % 50.0 % Aargau
  • 50.0 % 50.0 % St. Gallen

Dein Vorname ist Karoline? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Karoline
Statistik der Geburtsjahre des Namens Karoline

Varianten von Karoline

Männliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen
  • Kaline
  • Karää
  • Kari
  • Karlinka
  • Karlo
  • Karo
  • Karoli
  • Karolinka
  • Linchen
  • Line
  • Lini
  • Linnes
  • Lintschi (wienerisch)
  • Roli
Häufigste Nachnamen
  1. Karoline Schmidt
  2. Karoline Schneider
  3. Karoline Müller
  4. Karoline Becker
  5. Karoline Wagner
  6. Karoline Kaiser
  7. Karoline Lang
  8. Karoline Schmitt
  9. Karoline Fischer
  10. Karoline Weber
  11. Karoline Dietrich
  12. Karoline Koch
  13. Karoline Schwarz
  14. Karoline Wolf
  15. Karoline Kuhn
  16. Karoline Kraus
  17. Karoline Schröder
  18. Karoline Klein
  19. Karoline Bauer
  20. Karoline Schmitz
  21. Karoline Ludwig
  22. Karoline Peters
  23. Karoline Meier
  24. Karoline Schulz
  25. Karoline Scholz
  26. Karoline Meyer
  27. Karoline Schreiber
  28. Karoline Seitz
  29. Karoline Eder
  30. Karoline Simon

Karoline in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Karoline
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Emilie Auguste Karoline Henriette Friedr (deutsche Schriftstellerin)
  • Karoline Balkow (Schriftstellerin aus Deutschland)
  • Karoline Barbara Carré de Malberg (Ordensfrau)
  • Karoline Bjerkeli Groevdal (norwegische Langstreckenläuferin)
  • Karoline Breitinger (deutsche Ärztin)
  • Karoline Frieb (deutsche Opernsängerin)
  • Karoline Friederike Wilhelmine (ab 1806 Königin von Bayern)
  • Karoline Guthke (Schauspielerin aus Deutschland)
  • Karoline Hafner (Malerin aus Österreich)
  • Karoline Hausted (Musikerin aus Dänemark)
  • Karoline Herfurth (deutsche Schauspielerin)
  • Karoline Hetzenecker (Opernsängerin aus Deutschland)
  • Karoline Käfer (österreichische Sprinterin)
  • Karoline Krueger (norwegische Musikerin)
  • Karoline Krüger (Theaterschauspielerin aus Deutschland)
  • Karoline Lehnhoff (Charakter aus 4 gegen Z)
  • Karoline Ludecus (Schriftstellerin aus Deutschland)
  • Karoline Minna Höhn (Schauspielerin aus Deutschland)
  • Karoline Naess (Handballerin aus Norwegen)
  • Karoline Otto-Thate (Theaterschauspielerin aus Deutschland)
  • Karoline Pichler (Schriftstellerin aus Österreich)
  • Karoline Schuch (dt. Schauspielerin)
  • Karoline Seidler (tschechische Sängerin)
  • Karoline Seidler-Wranitzky (österreichische Sängerin)
  • Karoline Stahl (deutsche Schriftstellerin)
  • Karoline Teska (deutsche Schauspielerin)
  • Karoline von Arnim (deutsche Schriftstellerin)
  • Karoline von Berlepsch (deutsche Schriftstellerin)
  • Karoline von Günderrode (Dichterin der Romantik)
  • Karoline von Woltmann (Schriftstellerin aus Deutschland)
  • Karoline von Zöllner (Schriftstellerin aus Deutschland)
  • Karoline Wittmann (deutsche Malerin)
  • Karoline Zeisler (österreichische Schauspielerin)
  • Marie Karoline Tschiedel (Fotografin aus Österreich)
Karoline in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Karo und der liebe Gott (Toller Kinderfilm)

Karoline in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
8 Zeichen4 Silben Ka-ro-li-ne -oline (5) -line (4) -ine (3) -ne (2) -e (1)
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit Mehr zur Numerologie erfahren
Karoline in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01001011 01100001 01110010 01101111 01101100 01101001 01101110 01100101
Dezimal 75 97 114 111 108 105 110 101
Hexadezimal 4B 61 72 6F 6C 69 6E 65
Oktal 113 141 162 157 154 151 156 145
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Karoline - gebildet werden können.

Rückwärts

Karoline ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

Enilorak

Karoline in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

4756 K645 KRLN
Karoline buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Kaufmann | Anton | Richard | Otto | Ludwig | Ida | Nordpol | Emil
Internationale Buchstabiertafel Kilo | Alfa | Romeo | Oscar | Lima | India | November | Echo

Karoline in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Karoline Karoline
Fremde Schriften
Lateinische Schrift KAROLINE
Phönizische Schrift 𐤊𐤀𐤓𐤏𐤋𐤉𐤍𐤄
Griechische Schrift Καρολινε
Koptische Schrift Ⲕⲁⲣⲟⲗⲓⲛⲉ
Hebräische Schrift כארעלינה
Arabische Schrift كــاــرــعــلــيــنــه
Armenische Schrift Քառոլինե
Kyrillische Schrift Каролине
Georgische Schrift Ⴉაროლინე
Runenschrift ᚴᛆᚱᚮᛚᛁᚾᛂ
Hieroglyphenschrift 𓎡𓄿𓂋𓅱𓃭𓇋𓈖𓇌

Karoline barrierefrei

Karoline im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Karoline im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Karoline in Blindenschrift (Brailleschrift)
Karoline in Blindenschrift (Brailleschrift)
Karoline im Tieralphabet
Karoline im Tieralphabet

Karoline in der Schifffahrt

Morsecode
-·- ·- ·-· --- ·-·· ·· -· ·
Karoline im Flaggenalphabet
Karoline im Flaggenalphabet
Karoline im Winkeralphabet
Karoline im Winkeralphabet

Karoline in der digitalen Welt

Karoline als QR-Code Karoline als Barcode
Karoline als QR-Code
Karoline als Barcode

Wie denkst du über den Namen Karoline?

Wie gefällt dir der Name Karoline?
Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Karoline?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (89.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (82.1 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (53.6 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (60.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (60.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (67.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (67.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (39.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (39.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (28.6 %)
Was denkst du? Passt Karoline zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Karoline ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Karoline in Verbindung bringen.

bekannt (70.7 %) modern (61.4 %) wohlklingend (84.3 %) weiblich (82.9 %) attraktiv (78.6 %) sportlich (62.1 %) intelligent (78.6 %) erfolgreich (73.6 %) sympathisch (79.3 %) lustig (66.4 %) gesellig (73.6 %) selbstbewusst (69.3 %) romantisch (74.3 %)
von Beruf
  • Lehrerin (4)
  • Ärztin (3)
  • Akademikerin (2)
  • Rettungssanitäterin (2)
  • Krankenschwester (2)
  • Architektin (2)
  • Tierpflegerin (1)
  • Professorin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Lageristin (1)
  • Autoingenieurin (1)
  • Kosmetikerin (1)
  • Polizistin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Physiotherapeutin (1)
  • Politikerin (1)
  • Motopädin (1)
  • Putzfrau (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Karoline und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Karoline ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Karoline

Karoline
Gast

Wundervoller Name

gast24
Gast

Karoline und karolina sind ganz schöne und zeitlose namen. meine oma wurde 1894 auf den schönen namen karoline getauft.

Karoline
Gast

Ich liebe meinen Namen und war immer sehr froh, dass ich so heiße, wie ich heiße. Der Name klingt schön und doch ernstzunehmen, also nicht zu niedlich, süß oder durchgeknallt. Außerdem gibt es keine Probleme im Ausland, es gibt kaum Verunstaltungsmöglichkeiten und über die Jahre ist das "K" zu meinem Lieblingsbuchstaben geworden ;)

Karoline
Gast

Also ich mag meinen Namen auch sehr gerne, aber um mal die Frage nach dem e am Ende zu beantworten, die schon öfter aufkam: Bei dem deutschen Namen Caroline spricht man das e aus, bei der französischen Version (auch wenn man beides gleich schreibt) ist das e stumm.
Bei Simone ist es zb genauso.

Sandra
Gast

Karoline eigentlich ein schöner Name aber mir gefällt der Name mit C geschrieben auch viel besser. Sieht weicher aus. Caroline mit stummes e gefällt mir sehr gut. Ohne e am Schluss sieht der Name für mich persönlich nicht vollständig aus.

Karoline
Gast

Ich heiße auch Karoline (bin 14) mag den Namen eigentlich auch gerne aber mit C geschrieben sieht er viel schöner aus finde ich.. :/

nee
Gast

Genau so gefällt er mir, und auch so gesprochen.

Ine
Gast

Schöner Name, noch schöner allerdings Caroline geschrieben.

Karoline
Gast

Wie man sehen kann, auch meine Mutter fand diesen Namen ganz toll und dies schon in den 60ern! Als Kind kannte ich kein weiteres Mädchen mit diesem Namen. Mit diesem Namen auf dem Land aufzuwachsen ist nicht so nett, da die Bauern ihre Kühe gerne Karoline oder Clementine nannten. Also: ein kräftiges "Muhhhhh" an alle Karolinen

Karo
Gast

Ich selber heisse Karoline und werde von allen Karo genannt :) ich finde ihn schön :) wobei mir ein a statt dem e besser gefallen würde also "Karolina" , aber ist geschmackssache :)

Kaya
Gast

Wir haben auch eine kleine Karoline! Sie ist jetzt 4 Jahre alt und wird meist Line genannt und der Name passt perfekt zu ihr und wir bekommen auch nur gutes Feedback!

LG Kaya
mit Karoline (4), Sophia (10) und Mia-Maria (12)

@ Karo
Gast

Da stimme ich dir vollkommen zu.

Karo
Gast

Also den Namen spricht man mit E am Ende aus, sonst wäre es ja Karolin...:-)....mein Spitzname ist Karo und das ist okay, ich finde die altdeutsche Schreibweise schöner als das moderne mit C....diese ganzen Modenamen nerven einfach nur....

Christin
Gast

Ich bin am 20.01.2000 Mutter von Zwillingen geworden, die seitdem auf die Namen Karoline und Marlene hören. Bis heute bin ich sehr froh darüber und bereue meine Entscheidung nicht. Sowohl Karo, als auch Leni werden am Ende mit "E" gesprochen. Also eben wie man es schreibt. Ich kann die Namen nur jedem empfehlen, denn damit macht man nichts falsch, finde ich.

Liebe Grüße,
Christin mit Karoline & Marlene (12) sowie Leonardt(8) und Charlotte (3)

...
Gast

Schön, schön, schön. Und zwar genauso, wie es hier steht. Und auch genauso ausgesprochen, wie geschrieben.

Jule
Gast

sehr schön, aber ich würde die Schreibweise mit C wählen. Caroline sieht für mich schöner aus.

Paula vom 26.Februar.2011
Gast

Hallo zusammen :)

Ich wollte mich nochmal kurz melden.Meine kleine Tochter ist nun auch schon auf der Welt und trägt den Namen Karoline Josephin *-*
Karoline ist/wird ihr Rufname und ich spreche ihn mit "e" am Ende aus.

Liebe Grüße,Paula mit Baby,Karoline Josephin.♥

genau
Gast

K a r o l i n e , gesprochen wie geschrieben. Sehr schön.

Käthe
Gast

Karoline gefällt mir sehr gut. Diese Schreibweise mag ich auch am liebsten.

Ich würde ihn mit -e am Ende aussprechen. Bei Caroline würde ich das -e allerdings auch mitsprechen, wenn der Nachname/die anderen Vornamen nicht auf eine andere Aussprache hindeuten oder ich andere Infos habe.

Paula
Gast

An Aussprache: Ja das würde mich auch interessieren.

Spricht man den Namen Karoline mit,oder ohne E am Ende aus ????

Antwort wäre cool :D
Liebe Grüße Paula & Babygirl (38+0 Ssw)

Anna
Gast

mein drittname und ich mag ihn sehr :)

Ira
Gast

Stimmt.

Anna
Gast

Ich finde, dass das ein ganz und gar wunderbarer Name ist.

Aussprache
Gast

Wird "Karoline" mit E am ende oder ohne gesprochen?

Kannte bis jetzt nur die Schreibweise Carolin/e und das dann ohne E am Ende

Karoline
Gast

Ich bin sehr stolz auf meinen Namen!
Er ist schön und hat eine tolle Bedeutung.

Antonia Karoline
Gast

Ich (12) habe den Doppelnamen Antonia Karoline und finde ihn eigentlich sehr schön und gut ausgewählt, weil Antonia ein ganz normaler deutscher, aber gut klingender Vorname ist und Karoline mit dem K und dem e ein wenig seltener. Die beiden NAmen passen aber gut zusammen, finde ich, weil sie nicht mit dem selben buchstaben aufhören. Ich bin sehr zufrieden mit meinem namen, wenn man mal bedenkt wie viele sophies, amelies, emiliys, saras, elenas und selinas herumlaufen!

...
Gast

Meine Großcousine heißt auch Karoline (16 Jahre alt). Ich finde ihn ganz nett. Ich nenne sie immer Karo und finde die Version mit K besser.

Janine
Gast

@Karoline ja ist kla und meine Geschwister heißen: Jeannine, Janin, Jeannin, Jeanine. Tzz son blödsinn.

Ach
Gast

das stimmt doch nie im Leben. Die Kleine will sich doch nur interessant machen.

Was für ein Blödsinn
Gast

@ unter mir

Karoline
Gast

Ich finde diesen Namen sehr toll weil er sehr selten mit K und e ist. Meine Schwester hat immer über mich gelästert und gesagt der beste Name der Welt sei Daniela. Ich habe nur gesgat: Warum denn? Weil er Platz 1 bei Baby-Vornamen ist?

Das fand sie ist eine Begründung. Aber woanders gibt es doch auch andere Namen die vielleicht viel viel besser sind als Daniela. Hbae da noch eine Schwester (Zwillingschwester) die heißt Caroline. Sie meint die Variante mit K und e sei tausendmal besser als mit C und e. Achso und meine kleinen Zwillingschwestern (anderes Zwillingpaar jünger als ich) haben die Namen Karolina und Carolina. Also wir sind einen kleine Familie die sehr viele Varianten hat von Karoline.

Karoline
Gast

Ich heiße auch Karoline und früher wollte ich immer anders heißen aber jetzt (16) liebe ich meinen Namen!! Vom Klang her und allem. Auch von der Schreibweise her, weil die so traditionell deutsch und doch recht selten ist.
was micht stört ist das doch tatsächlich einige Leute Karoline mit K lesen und französisch wie Caroline ohne das e aussprechen!!! Also bitte, seit wann schreibt man französische Namen mit K :-)

karoline
Gast

Ich finde ihn klasse, gerade mit k und e, weil er selten und alt ist und deswegen auch schon wieder besonders

Karo
Gast

Ich werdeauch mit K und E geschrieben aber das checken die meisten nicht. Entweder immer mit C oder ohne E geschrieben zu werden nervt langsam. Aber eigentlich gefällt er mir^^

Karo
Gast

Ich heisse auch KAROLINE....
fand den Namen als Kind schon doof, weil alle immer "Karoline Waschmaschine" (oder alternativ auch andere Gerätschaften ;o) riefen.... war schon doof.....
Heute finde ich ihn auch net so toll, er passt meiner Meinung nach auch einfach net zu mit.... Aber damit bin ich noch sehr gut getroffen...wenn ich daran denke, dass meine Mutti mich "OTHILIE" 8-| nennen wollte*ggg

Karoline
Gast

Ich heiße auch Karoline mit K und mit e am Ende.
Das E gabs gratris dabei, also kann man es auch ruhig mit aussprechen.
Ich finde diese Schreibweise sieht einfach schöner aus, als mit C.

Caro
Gast

Ich heisse Caroline, finde mit K genauso gut. Am gefällt mir aber Carolina!

Caro
Gast

Ich heisse Caroline, finde mit K genauso gut. am gefällt mir aber Carolina!

Karoline
Gast

Ich heiße auch Karoline mit K und finde diese Version auch schöner, da sie selterner ist.

Lg, Karo

Dirk
Gast

Karoline war im 19. Jahrhundert sehr beliebt. Heute ist der Name in dieser (traditionellen) Schreibweise eher selten. Dabei gefällt mir gerade diese besonders gut.

Karoline
Gast

Karoline mit 'K' und 'e' ist in Deutschland eher selten. Ich bin Stolz drauf, so zu heißen.

Maya
Gast

Hallo Karoline!
Meine Schwagerin auch heißt Karoline Maria. :-)

selina
Gast

Meine freundin heißt karoline.

Gina
Gast

Gina ist der schönste Name auf der ganzen Welt

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren