1468

Rang 1468
Mit 156 erhaltenen Stimmen belegt Lovisa den 1468. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Lovisa

156 Stimmen (Rang 1468)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
Name Lovisa als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Lovisa und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

Lovisa ist ein schwedischer Name
weiblich; niederdeutsche Form zu Louisa;
weitere Form: Lowisa

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • Althochdeutsch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe Althochdeutsche Vornamen, Schwedische Vornamen und Skandinavische Vornamen.

Wann hat Lovisa Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Wie beliebt ist Lovisa?

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Lovisa

Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 150 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 162 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 160 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 165 im Juli 2018
Rang 172 im August 2018
Rang 170 im September 2018
Rang 173 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 139 im April 2019
Rang 160 im Mai 2019
Rang 137 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 210 im Februar 2020
Rang 221 im März 2020
Rang 0 im April 2020
Rang 0 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Rang 221 im Juli 2020
Rang 210 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 0 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 0 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 192 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2017 2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 137
  • Schlechtester Rang: 354
  • Durchschnitt: 215.72

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Lovisa stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Weltweite Beliebtheit von Lovisa

Die Tabelle zeigt dir die letztjährigen Platzierungen und die Bestplatzierung des Namens Lovisa in den offiziellen Vornamen-Hitlisten anderer Länder. Die gesamten Platzierungen des Namens findest du hier im Balkendiagramm. Die vollständigen Top 30 Charts eines Landes kannst du per Klick auf das Land abrufen.
(Wie und woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2019 2018 2017 Bester Rang
Österreich - - - 791 (1997)
Schweiz 1905 2733 - 1905 (2019)
Dänemark - - - 125 (2013)
Schweden 61 68 60 18 (1998)
England - - - 5785 (2011)
Schottland - - - 1070 (1993)
Kanada - - - 285 (1983)

Lovisa in den Vornamencharts von Österreich (1984-2019)

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 791 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 1327 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 1916 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 791
  • Schlechtester Rang: 1916
  • Durchschnitt: 1344.67

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Lovisa in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Geburten in Österreich mit dem Namen Lovisa seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
6054 3 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Lovisa belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 6054. Rang. Insgesamt 3 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (6)
  • 16.7 % 16.7 % Brandenburg
  • 16.7 % 16.7 % Bremen
  • 16.7 % 16.7 % Hessen
  • 16.7 % 16.7 % Niedersachsen
  • 16.7 % 16.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 16.7 % 16.7 % Sachsen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Steiermark
Verbreitung in der Schweiz (3)
  • 66.7 % 66.7 % Graubünden
  • 33.3 % 33.3 % Luzern

Dein Vorname ist Lovisa? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Lovisa
Statistik der Geburtsjahre des Namens Lovisa

Varianten von Lovisa

Männliche Form
Weibliche Form hinzufügen
  • Keine Angabe
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen
  • Lolo
  • Loui
  • Lova
  • Lovie
  • Lulu
  • Luzie

Lovisa in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Lovisa
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Greta Garbo (Schwedische Schauspielerin)
  • Greta Lovisa Gustafsson (war eine schwedische Filmschauspielerin (Greta Garbo))
Lovisa in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Lovisa bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Lovisa in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen3 Silben Lo-vi-sa -ovisa (5) -visa (4) -isa (3) -sa (2) -a (1)
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit Mehr zur Numerologie erfahren
Lovisa in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01001100 01101111 01110110 01101001 01110011 01100001
Dezimal 76 111 118 105 115 97
Hexadezimal 4C 6F 76 69 73 61
Oktal 114 157 166 151 163 141
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Lovisa - gebildet werden können.

Rückwärts

Lovisa ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

  • Kein Anagramm vorhanden
Asivol

Lovisa in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

538 L120 LFS
Lovisa buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Ludwig | Otto | Viktor | Ida | Samuel | Anton
Internationale Buchstabiertafel Lima | Oscar | Victor | India | Sierra | Alfa

Lovisa in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Lovisa Lovisa
Fremde Schriften
Lateinische Schrift LOVISA
Phönizische Schrift 𐤋𐤏𐤅𐤉𐤔𐤀
Griechische Schrift Λουισα
Koptische Schrift Ⲗⲟⲃⲓⲥⲁ
Hebräische Schrift לעוישא
Arabische Schrift لــعــوــيــشــا
Armenische Schrift Լովիզա
Kyrillische Schrift Ловиса
Georgische Schrift Ⴊოვისა
Runenschrift ᛚᚮᚡᛁᛋᛆ
Hieroglyphenschrift 𓃭𓅱𓆑𓇋𓋴𓄿

Lovisa barrierefrei

Lovisa im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Lovisa im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Lovisa in Blindenschrift (Brailleschrift)
Lovisa in Blindenschrift (Brailleschrift)
Lovisa im Tieralphabet
Lovisa im Tieralphabet

Lovisa in der Schifffahrt

Morsecode
·-·· --- ···- ·· ··· ·-
Lovisa im Flaggenalphabet
Lovisa im Flaggenalphabet
Lovisa im Winkeralphabet
Lovisa im Winkeralphabet

Lovisa in der digitalen Welt

Lovisa als QR-Code Lovisa als Barcode
Lovisa als QR-Code
Lovisa als Barcode

Wie denkst du über den Namen Lovisa?

Wie gefällt dir der Name Lovisa?
Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Lovisa?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (69.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (60.9 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (56.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (73.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (65.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (56.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (78.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (47.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (43.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (30.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (56.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (56.5 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (52.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (52.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (43.5 %)
Was denkst du? Passt Lovisa zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Lovisa ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Lovisa in Verbindung bringen.

bekannt (31.8 %) modern (72.7 %) wohlklingend (78.2 %) weiblich (80.9 %) attraktiv (75.5 %) sportlich (72.7 %) intelligent (78.2 %) erfolgreich (70.9 %) sympathisch (78.2 %) lustig (73.6 %) gesellig (65.5 %) selbstbewusst (68.2 %) romantisch (70.9 %)
von Beruf
  • Ärztin (5)
  • Künstlerin (4)
  • Schriftstellerin (3)
  • Putzfrau (1)
  • Technikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Lovisa und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Lovisa ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Lovisa

Simona S.
Gast

Unsere Zwillinge heißen Livia-Lavina und Lelia-Lovisa und wir finden diese Namen toll, auch wenn es immer wieder Nachfragen gibt! Sie sind jetzt 18 Jahre alt und haben sich total daran gewöhnt.
Übrigens habe ich den Namen Lovisa auch aus dem Buch: Hanahs Töchter!
Der große Bruder von den Mädels heißt Livius-Daniel .
Deswegen diese Namen!
Und ich finde alle drei Namen toll!

Lovisa
Gast

Ich heiße auch so, es ist ganz interessant, hier mehr über die Aussprache zu hören. Da habe ich doch selbst mein ganzes Leben lang ein weiches 's' gemacht, ich habe das aber auch nie anders gelernt. Das mit dem 'Louisa-Problem' stimmt schon, ich werde immer so geschrieben bzw. für eine gehalten (meine Zeugnis war z.B. Jahre lang auf den Namen Louisa, weil niemand den Unterschied verstand). Stört mich so weit so wenig. Das ich so heiße hat diverse Gründe, unter anderem hatte ich einige Verwandte mit dem Namen Louise und meine Eltern möchten wohl Schweden und die schwedische Version. Ich mag meinen Namen sehr gerne, ist halt ein Alleinstellungsmerkmal. Ich kann es allen Eltern nur empfehlen, ihr Kind so zu nennen.

konfusia
Gast

Wie lustig... meine Töchter heissen Karlotta und Lovísa. da wie in island wohnen und sie halbe isländerinnen sind wollten wir namen die in beiden sprachen funktionieren. Von Karlotta sind in beiden ländern alle begeistert, Lovísa kommt leider in deutschland nicht sehr gut an :-( kann sich keiner merken - alle wollen louisa verstehen, und wenn irgentw. leute auf der strasse fragen, die ich nie wieder sehen werde sag ich das jetzt auch... hier im forum dagen bekommt Karlotta schrecklich negative kommentare lovisa dagegen nur positive rückmeldungen... sehr interessant!!!

Aussprache
Gast

"Luwissa"

Anders als bei Lova - der Name wird wieder "Lowa" ausgesprochen laut meiner schwedischen Kollegin. Malin gint es mit "a", sowahl aber auch mit "oa".

schwedin
Gast

ja, gewöhnlich in schweden, besonderns modern vor etwa 20 jahren. habe geschaut, es heissen knapp 30 000 so

Schwedin
Gast

Lovisa spricht man Luwisa aus. das s stimmlos, also wie deutsches sz. betonung auf der 2. silbe

Nordlicht
Gast

Hallo,
wir haben bei unserer Tochter Lovisa Schwierigkeiten mit der Aussprache. Vielleicht mag mal ein Schwedin bei uns anrufen :-), damit wir es richtig machen.
Tel. ***

Anke
Gast

Danke für die ausführliche Information!!! Ich denke auch sie kann sehr stolz auf Ihren Namen sein. Mittlerweile habe ich nur positive Reaktionen erlebt: welch ein schöner Name, ganz außergewöhnlich... Und da ich mich jetzt schon an meine Aussprache gewöhnt habe, kann ich es wohl nicht mehr so leicht in meinem Kopf ändern. Ich habe den Namen bei Hannas Töchter gelesen und mich sofort verliebt. Und so stand der Name schon 3 Jahre vor Lovisa´s Geburt fest. Wie gut, das es dann ein Mädchen geworden ist... :) lg

Nina
Gast

Hallo, ich nochmal!
Wir sprechen den Namen so aus, wie es auf Schwedisch richtig ist. Lo-wi-ssa, mit Betonung auf dem "wi". Das "o" ist dabei kein richtiges deutsches o, sondern liegt eher bei "ou"Es stimmt schon, dass viele erstmal "Louisa" verstehen, oder aber aus dem scharfen "s" ein weiches machen.
Viele kennen allerdings "Lovis", die Mutter von Ronja Räubertochter, also ist der Name jetzt auch nicht soooo exotisch!
Für uns war das alles auch kein Grund, unseren Kindern keine schwedischen Namen zu geben. Wir haben da mal eine ganz Zeit gelebt und wir verbinden mit dem Namen einfach sehr viel (genauso wie mit Linnéa, dem Namen unserer anderen Tochter) und das werden wir unseren Kindern auch immer so sagen!
Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die meisten Leute es ganz schnell "draufhaben".
Aussprache"probleme" gibt es ja bei vielen englischen, türkischen, französischen... ... Namen genauso. Ich arbeite in der Schule und kann ein Lied davon singen.
Bin trotzdem davon überzeugt, dass Lovisa später stolz auf ihren besonderen Namen sein wird! ;-)

@Anke
Gast

Wie sprecht Ihr Lovisa aus?

Anke
Gast

Meine Tochter heißt auch Lovisa Anna Maria. Seit ich den Namen das erste Mal gelesen habe, hab ich mich in den verliebt. Schade finde ich, das er hier so selten ist, daß viele Luisa verstehen. Ich hoffe unsere Tochter ist später stolz auf ihren Namen!

sternenkinder
Gast

Unser Baby wird Lovisa Meeri heißen. Wir finden die schwedische Schreibweise sehr schön... Und ob man nun sagt: "mit ou oder mit ov" bleibt sich wohl gleich.

maple
Gast

Es tut mir leid, aber ich finde den namen nicht gut in deutschland. mit den ganzen erklärungen wie man es auszusprechen hat, geht es, aber jeder der das nicht weiß wird doch erst einmal denken, das da überengagierte eltern am werk waren, die ihrer liebe ein denkmal setzen wollten, von wegen "love is". naja, man kann es nie allen recht machen.

Mia
Gast

Spricht man den Namen mit o oder u aus? Ein echt schöner Name.

Barbara@Ebba
Gast

Habe eine zeitlang in der Nähe von Stockholm gelebt, und bin dort nicht sehr oft auf diesen wunderschönen Namen gestossen. Auf *** kannst Du Statistiken über Vornamen in Schweden finden - versuchs mal.

Chris
Gast

Unsere Tochter heißt auch Lovisa. Nach meinen Schwedischkenntnissen wird der Name mit scharfem "s" und "u"ausgesprochen.
Lieben Gruß

Ebba
Gast

Lovisa ist ein sehr schöner und außergewöhnlicher Name!
Er gefällt mir total gut und wenn ich mal eine Tochter haben werde, dann soll sie so heißen.
Allerdings würde ich gerne irgendwann nach Schweden auswandern und möchte daher wissen, ob Lovisa in Schweden so ein Alleweltsname ist...?
In Deutschland ist der Name sicherlich ungewöhnlich, aber ist er das auch in Schweden?
Kann mir das jemand sagen?
LG Ebba

Arno
Gast

Ein schöner Name, wir haben unsere Tochter den Namen Lovisa gegeben und unseren Sohn Arvid

Nina
Gast

Unsere Zwillinge heißen Lovisa und Linnéa - für uns die schönsten Namen der Welt!
Ich habe eine Zeit lang in Schweden gelebt, da sind das ja sehr gängige Namen.
Man spricht Lovisa ja mit einem scharfen "s", das ist für viele Deutsche ungewöhnlich. Aber wenn man, weil man es nicht weiß, ein weiches "s" ausspricht, können wir auch damit leben! ;-)

Matthias
Gast

Ich finde Lovisa ist ein sehr schöner Name, er hat sowas liebes an sich. Habe den Namen das erste mal in einem Buch gelesen und direkt mal gegooglet wo der Name herkommt. Also an die werdenden Mütter die ihre Tochter mit Vernunft und Anstand erziehen wollen, denen kann ich den Namen nur empfehlen :)
Wer den Namen hat kann Stolz sein ihn zu haben.

Katja
Gast

Danke euch!!

Seraya@katja
Gast

Stimmt,was marya sagt.Einen sehr schönen namen habt ihr ausgesucht,mal was neues und erfrischend anders als modenamen,die man eh schon nicht mehr hören kann.lg
;)

Marya@Katja
Gast

Einen schönen namen habt ihr eurer"maus"gegeben!!!
LG

Katja
Gast

Mit Maus meinte ich Kind ;) Aber Wüstenrennmäuse hab ich auch, die heißen aber anders. Ihre Namen sind hier aber sehr beliebt. ;)

Lara@katja
Gast

Ich habe auch zwei mäuse.Welche farbe hat deine?
SCHÖNER NAME!

Katja
Gast

So wird unsere Maus heißen! Man spricht den Namen mit o aus.

Laureen
Gast

Ich finde die schreibweise von lovisa auch ganz schön. spricht man den namen denn mit "u" oder "o" aus?

Saskia
Gast

Einer der wundervollsten Namen!
Hab einige Freundinnen die so heißen und irgendwie sind alle Lovias die ich kenne total nett :) Gratulation für alle die so heißen!

Ina
Gast

Unsere Tochter soll den Namen Lovisa als Zweitnamen bekommen: Maja Lovisa (Elin).
Wie man sieht, gefallen uns schwedische Mädchennamen sehr gut!!

Lovisa
Gast

Ich mag meinen Namen!!
Luisa heißen ja viele, aber mit "v"!!!
Mein Opa und meine Oma kommen aus Schweden.
Mein Papi wurde aber hier geboren, hat die deutsche Staatsbürgerschaft, hat aber einen nicht gerade deutschen Nachnamen. Daher passt das ganz gut.
Ich bin stolz auf meinen Namen

Tuuli
Gast

Im finnischen schreibt man den auch mit zwei "i". Meine Schwester heißt so. Würde gern selbst so heißen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren