Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Mathilde

Mathilde ist ein weiblicher Vorname althochdeutscher Herkunft mit der Bedeutung "die starke Kämpferin" oder "die im Kampf Mächtige". Alle Infos zum Namen findest du hier.

670 Stimmen (Rang 1050)
6 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1050

Rang 1050
Mit 670 erhaltenen Stimmen belegt Mathilde den 1050. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Mathilde ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Mathilde

Was bedeutet der Name Mathilde?

Bedeutung

Mathilde ist ein alter deutscher Mädchenname mit der Bedeutung "die starke Kämpferin" oder "die im Kampf Mächtige". Es handelt sich um eine neuere Form von Mechthild, die ihren Ursprung in den althochdeutschen Elementen maht für "Macht, Stärke" und hiltia für "Kampf" hat.

Der Vorname Mathilde ist bereits seit dem Mittelalter bekannt und war der Name zahlreicher Adeliger. Zu seiner Verbreitung trug vor allem die Verehrung der heiligen Mathilde bei, die im 10. Jahrhundert Heinrich I heiratete und so Königin des Ostfrankenreiches wurde.

Besonders populär war der Mädchenname Mathilde in Deutschland vor allem im 19. bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts, kam dann aber vollkommen aus der Mode. Erst seit einiger Zeit wird Mathilde wieder gerne als Vorname vergeben, wobei die Nebenform Mathilda noch deutlich beliebter ist.

Bekannte Nebenformen von Mathilde sind neben Mathilda auch die Schreibweisen Matilde und Matilda. Kurzformen sind Thilde, Tilde, Thilda und Tilda.

Fremdsprachige Varianten von Mathilde sind Mafalda (Italienisch, Portugiesisch), Mahaut (Französisch), Matylda (Polnisch) sowie Maud und Maude (Englisch).

Woher kommt der Name Mathilde?

Wortzusammensetzung

maht = Macht, Stärke (Althochdeutsch)
hiltia = Kampf (Althochdeutsch)

Wann hat Mathilde Namenstag?

Mathilde feiert Namenstag am 26. Februar, 6. März, 31. Mai, 15. August und 19. November.

Wie spricht man Mathilde aus?

Aussprache von Mathilde: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Mathilde auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Mathilde?

Mathilde ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 225. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2005 mit Platz 52. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 142. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Mathilde

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Mathilde in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 225 190 189 52 (2005)
Österreich 142 145 148 131 (2013)
Schweiz 105 100 94 62 (2000)
Niederlande - - 176 175 (2017)
Belgien 139 133 149 17 (1998)
Frankreich 83 75 65 10 (2000)
Polen - - 187 180 (2008)
Dänemark 35 20 23 3 (2004)
Schweden 168 166 157 148 (2001)
Norwegen 48 35 35 19 (2012)
England 374 354 359 321 (1998)
Schottland 113 - - 113 (2021)
Irland - - - 138 (2008)
Nordirland - - - 81 (2017)
USA 925 930 931 690 (1952)
Kanada 103 91 163 91 (2020)

Mathilde in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Mathilde in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 52 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 55 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 78 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 109 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 127 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 130 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 156 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 133 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 160 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 166 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 173 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 186 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 225 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 52
  • Schlechtester Rang: 225
  • Durchschnitt: 142.56

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Mathilde

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Mathilde im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 144 im November 2018
Rang 132 im Dezember 2018
Rang 157 im Januar 2019
Rang 146 im Februar 2019
Rang 133 im März 2019
Rang 124 im April 2019
Rang 149 im Mai 2019
Rang 127 im Juni 2019
Rang 126 im Juli 2019
Rang 118 im August 2019
Rang 108 im September 2019
Rang 118 im Oktober 2019
Rang 122 im November 2019
Rang 105 im Dezember 2019
Rang 122 im Januar 2020
Rang 175 im Februar 2020
Rang 191 im März 2020
Rang 189 im April 2020
Rang 184 im Mai 2020
Rang 188 im Juni 2020
Rang 192 im Juli 2020
Rang 187 im August 2020
Rang 183 im September 2020
Rang 174 im Oktober 2020
Rang 162 im November 2020
Rang 177 im Dezember 2020
Rang 198 im Januar 2021
Rang 183 im Februar 2021
Rang 161 im März 2021
Rang 153 im April 2021
Rang 158 im Mai 2021
Rang 133 im Juni 2021
Rang 123 im Juli 2021
Rang 140 im August 2021
Rang 114 im September 2021
Rang 119 im Oktober 2021
Rang 127 im November 2021
Rang 145 im Dezember 2021
Rang 182 im Januar 2022
Rang 153 im Februar 2022
Rang 149 im März 2022
Rang 157 im April 2022
Rang 142 im Mai 2022
Rang 126 im Juni 2022
Rang 140 im Juli 2022
Rang 141 im August 2022
Rang 117 im September 2022
Rang 124 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 105
  • Schlechtester Rang: 288
  • Durchschnitt: 163.23

Geburten in Österreich mit dem Namen Mathilde seit 1984

Mathilde belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 513. Rang. Insgesamt 138 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
513 138 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Mathilde besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (50)
  • 14.0 % 14.0 % Baden-Württemberg
  • 10.0 % 10.0 % Bayern
  • 2.0 % 2.0 % Berlin
  • 2.0 % 2.0 % Hamburg
  • 4.0 % 4.0 % Hessen
  • 2.0 % 2.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 16.0 % 16.0 % Niedersachsen
  • 20.0 % 20.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 8.0 % 8.0 % Rheinland-Pfalz
  • 6.0 % 6.0 % Saarland
  • 4.0 % 4.0 % Sachsen
  • 4.0 % 4.0 % Sachsen-Anhalt
  • 2.0 % 2.0 % Schleswig-Holstein
  • 6.0 % 6.0 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (10)
  • 20.0 % 20.0 % Oberösterreich
  • 20.0 % 20.0 % Salzburg
  • 40.0 % 40.0 % Steiermark
  • 20.0 % 20.0 % Tirol
Verbreitung in der Schweiz (2)
  • 50.0 % 50.0 % Bern
  • 50.0 % 50.0 % Zug

Dein Vorname ist Mathilde? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Mathilde als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Mathilde besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Mathilde.

Häufigkeit des Vornamens Mathilde nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Mathilde

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Hilde
  • Hildi
  • Hilti
  • Maddü
  • MadHilde
  • Mady
  • Martha
  • Math
  • Mäthi
  • Matte
  • Matti
  • Matu
  • Thea
  • Thildchen
  • Thilde
  • Thildi
  • Thilly
  • Tilda
  • Tilde
  • Tildi
  • Tildie
  • Tildy
  • Tili
  • Tilla
  • Tilli
  • Tilly
  • Tilte

Häufigste Nachnamen

  1. Mathilde Wagner
  2. Mathilde Schmidt
  3. Mathilde Schneider
  4. Mathilde Müller
  5. Mathilde Weber
  6. Mathilde Maier
  7. Mathilde Schmitt
  8. Mathilde Klein
  9. Mathilde Bauer
  10. Mathilde Huber
  11. Mathilde Schmitz
  12. Mathilde Becker
  13. Mathilde Fischer
  14. Mathilde Schmid
  15. Mathilde Schäfer
  16. Mathilde Mayer
  17. Mathilde Braun
  18. Mathilde Wolf
  19. Mathilde Werner
  20. Mathilde Schwarz
  21. Mathilde Koch
  22. Mathilde Kaiser
  23. Mathilde Hartmann
  24. Mathilde Meyer
  25. Mathilde Weiß
  26. Mathilde Hofmann
  27. Mathilde Schuster
  28. Mathilde Meier
  29. Mathilde Kraus
  30. Mathilde Schulz

Mathilde in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Mathilde

Katharina Mathilde Krüger
deutsche Schauspielerin
Mathilde
Hauptfigur aus Film "Mathilde - Eine große Liebe"
Mathilde Auguste Hedwig Kömmerling
Historikerin aus Deutschland
Mathilde Battenberg
deutsche Malerin
Mathilde Blind
englische Schriftstellerin
Mathilde Bonaparte
Malerin aus Frankreich
Mathilde Brundage
Schauspielerin aus den USA
Mathilde Bundschuh
Schauspielerin
Mathilde Carmen Hertz
deutsche Biologin
Mathilde Deutsch
österreichische Schauspielerin
Mathilde Eleveld
Sängerin aus der Niederlande
Mathilde Franziska Anneke
deutsche Schriftstellerin
Mathilde Freiin von Freytag-Loringhoven
deutsche Künstlerin
Mathilde Gronwaldt
deutsche Theaterschauspielerin
Mathilde Häser
deutsche Sängerin
Mathilde Jamin
deutsche Historikerin
Mathilde Kliefert-Gießen
deutsche Malerin
Mathilde Kralik
Klavierspielerin aus Österreich
Mathilde Kschessinska
russiche Balletttänzerin
Mathilde Madden
britische Schriftstellerin
Mathilde Mallinger
Opernsängerin aus Österreich
Mathilde Marchesi
deutsche Sängerin
Mathilde Möhring
Buchfigur von Theodor Fontane
Mathilde Pomes
französische Dichterin
Mathilde Rosier
französische Künstlerin
Mathilde Schjoett
norwegische Schriftstellerin
Mathilde Sussin
Schauspielerin aus Österreich
Mathilde Ter Heijne
Künstlerin aus der Niederlande
Mathilde ter Heijne
niederländische Künstlerin
Mathilde Uhlirz
österreichische Historikerin
Mathilde von Belgien
Königin von Belgien
Mathilde Walker
deutsche Dichterin
Mathilde Wesendonck
Muse von Richard Wagner (Wesendoncklieder)
Rosa Caroline Mathilde Emma Schliewen
deutsche Schriftstellerin

Mathilde in der Popkultur

Mathilde
Chanson von Jacques Brel

Mathilde in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Mathilde wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
8 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Ma-thil-de
Endungen
-hilde (5) -ilde (4) -lde (3) -de (2) -e (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Mathilde - gebildet werden können.
Rückwärts
Edlihtam (Mehr erfahren)Mathilde ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
9 Toleranz und Gerechtigkeit (Mehr erfahren)

Mathilde in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01100001 01110100 01101000 01101001 01101100 01100100 01100101
Dezimal
77 97 116 104 105 108 100 101
Hexadezimal
4D 61 74 68 69 6C 64 65
Oktal
115 141 164 150 151 154 144 145

Mathilde in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Mathilde anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
6252 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M343 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
M0LT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Mathilde buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Anton | Theodor | Heinrich | Ida | Ludwig | Dora | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Mike | Alfa | Tango | Hotel | India | Lima | Delta | Echo

Mathilde in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Mathilde in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Mathilde
Altdeutsche Schrift
Mathilde
Lateinische Schrift
MATHILDE
Phönizische Schrift
𐤌𐤀𐤕𐤇𐤉𐤋𐤃𐤄
Griechische Schrift
Ματηιλδε
Koptische Schrift
Ⲙⲁⲧϩⲓⲗⲇⲉ
Hebräische Schrift
מאתחילדה
Arabische Schrift
مــاــتــحــيــلــدــه
Armenische Schrift
Մատհիլդե
Kyrillische Schrift
Матхилде
Georgische Schrift
Ⴋატჰილდე
Runenschrift
ᛘᛆᛏᚺᛁᛚᛑᛂ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓄿𓏏𓉔𓇋𓃭𓂧𓇌

Mathilde barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Mathilde an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Mathilde im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Mathilde im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Mathilde in Blindenschrift (Brailleschrift)

Mathilde in Blindenschrift (Brailleschrift)

Mathilde im Tieralphabet

Mathilde im Tieralphabet

Mathilde in der Schifffahrt

Der Vorname Mathilde in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- ·- - ···· ·· ·-·· -·· ·

Mathilde im Flaggenalphabet

Mathilde im Flaggenalphabet

Mathilde im Winkeralphabet

Mathilde im Winkeralphabet

Mathilde in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Mathilde auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Mathilde als QR-Code

Mathilde als QR-Code

Mathilde als Barcode

Mathilde als Barcode

Wie denkst du über den Namen Mathilde?

Wie gefällt dir der Name Mathilde?

Bewertung des Namens Mathilde nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Mathilde?

Ob der Vorname Mathilde auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (96.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (75.9 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (51.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (48.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (51.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (55.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (58.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (24.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (37.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (37.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (17.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (27.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (34.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (58.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (17.2 %)
Was denkst du? Passt Mathilde zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Mathilde ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (60.8 %) modern (45.4 %) wohlklingend (71.6 %) weiblich (72.2 %) attraktiv (67.0 %) sportlich (51.0 %) intelligent (72.2 %) erfolgreich (71.6 %) sympathisch (81.4 %) lustig (73.2 %) gesellig (69.6 %) selbstbewusst (70.1 %) romantisch (69.6 %)
von Beruf
  • Bäuerin (9)
  • Lehrerin (4)
  • Bäckerin (3)
  • Künstlerin (3)
  • Tänzerin (3)
  • Ärztin (2)
  • Schreibkraft (2)
  • Polizistin (2)
  • Pastorin (2)
  • Pflegefachfrau (2)
  • Schriftstellerin (1)
  • Buchhändlerin (1)
  • Melkerin (1)
  • Ökotrophologin (1)
  • Modedesignerin (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Marketingleiterin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Model (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Produzentin (1)
  • Müllfrau (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Autorin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Mathilde und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Mathilde ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Mathilde

Kommentar hinzufügen
Alex
Gast

Ja, schon merkwürdig: MathildE wirkt tatsächlich recht omamäßig, aber Mat(h)ildA erlebt gerade zurzeit eine Häufung unter Jüngeren, sogar Jugendlichen. Der klassische Fall, wo anders verpacktes Älteres zu Neuem wird :)

Anna Maria
Gast

Auch ich habe noch immer nicht das Bild von jung im Kopf oder bin daran gewöhnt, dass kleine Mädchen nun so heissen. Es klingt schon alt und eher schwerfällig. Der Name wirkt aber, da es traditionell ist und zu den meisten Nachnamen harmoniert.

Diana
Gast

Auf jeden Fall ein Vorname, den man mit alten Damen verbindet.

Tho.
Gast

Einfach nur altbacken, nicht mein Fall

Mechthild
Gast

Hier auch eine mächtige Kämpferin:)
Wir Mechthilds, Mathildas und Mathildes sind ja alle derselbe Name.

Vorname Mathilde
Gast

Gefällt mir leider gar nicht... für mich ist dieser Name sehr rustikal und erinnert stark an die Namen von unseren Großtanten (was ich beides nicht so schön finde).
Ich finde es aber mutig sein Kind so zu nennen und das meine ich positiv, denn man sollte immer den Vornamen wählen, den man selbst am geeignetsten findet. Es sollte egal sein, was andere dazu sagen.

Antonia
Gast

Hallo.. meine Kinder heissen Marie, Valentin und
Mathilde (Emma Lou).
Ich finde es schön!:-)

@Mathilde von Mom of Mathilda to be
Gast

Herzlichen Dank liebe Mathilde :)

Mathilde
Gast

Ich bin 13 Jahre alt und heiße Mathilde ich weiß nicht ob ich den Namen schön finde weil er so lang und altmodisch ist. Ich bin oft in Frankreich und da gibt es so viele Souvenir Sachen mit dem Namen Mathilde und er ist da sehr bekannt in Deutschland ist er sehr unbekannt ich kenne kein Mädchen das Mathilde heißt persönlich aber über instagram habe ich ein Mädchen ,,kennengelernt". Wenn ich zwischen dem Namen Mathilde und mathilda wälen müsste würde ich aber dennoch Mathilde wählen
LG Mathilde aus NRW 😉💕

@Gast von Mom of Mathilda top be
Gast

Vielen lieben Dank :)

Tili
Gast

Mathilda bedeutet "die Mächtige Heldin".
Es kommt von althochdeutsch Maht = Macht, Kraft und Hiltja = Held / Kampf, oder: Mächtige Kämpferin.

Gast
Gast

Mathilda ist schöner. Mit E klingt es etwas altmodischer.

Ich bezweifle, dass sie für diesen Namen gehänselt wird.

Mir gefällt der Name selber gut, allerdings würde ich Matilda schreiben.

Und ich würde nicht allzu viel auf die Kommentare hier geben, laut denen bin ich wahlweise langweilig oder eine arrogante Zicke – nichts davon trifft zu:D
Nur Mut zu dem Namen.

Oliver
Gast

Unsere Töchter heißen Hermine (Jg. 2013) und Mathilde (Jg. 2016) und wir werden stets für diese Namen gelobt. Sie sind klassisch schön und durch die althochdeutsche Herkunft der Namen auch schreib- und aussprechbar. Und wir kennen keine Kinder, die auch so heißen.

Engel
Gast

Finde ich etwas besser als Mathilda.
Aber so richtig gut finde ich Mathilde auch nicht.
Beide Namen hören sich ziemlich rustikal und altmodisch an.

Anja
Gast

Mathilde klingt schön hart und nach älterer Generation. Sehr schön.

Mathilde
Gast

Ich heiße Mathilde und mein Name ist Hot.meine Eltern haben mir diesen Namen gegeben weil er sehr schön ist .

Mathilde p.
Gast

Hi ich heiße auch Mathilde in meinem Mittler weile fast 11 jährigen leben(werde in 3tagen 11) hat ich Gefühlte 100 spitz Namen Mato Tilly Tilde Tilda mätti matolinchen(so nennt mich der Junge in den ich verliebt bin) ich finde meinen Namen unendlich schön😍

Mathilde
Mitglied

Ich bin 59 Jahre . Als Kind fand ich den Namen sehr altmodisch. Ich hätte lieber so geheißen wie alle. Heute bin ich sehr stolz auf meinen Namen. "Mächtige Kämpferin". Ich habe mich zu einer Kämpferin für eine gute Sache entwickelt. ob meine Mutter das vorausahnte? Danke Mama für meinen schönen Namen.

Mathilde
Gast

Ich bin 59. als Kind fand ich den Namen zu altmodisch, man will so heißen wie alle heißen.Heute finde ich ihn wunderbar. "Mächtige Kämpferin". Viele große Frauen, Königinnen und Kaiserinnen, hießen so. Ich habe mich inzwischen auch zu einer "mächtigen Kämpferin" für eine gute Sache entwickelt. Ob meine Mutter das damals ahnte. Danke Mama für den schönen Namen.

Mathilde
Gast

Ich heiße Mathilde in dritter Generation und bin mittlerweile sehr stolz darauf. Als Kind fand ich den Namen gar nicht so prickelnd,aber mittlerweile sind einige Mathilda s mit mit a und e dazugekommen und der Name erfreut sich immer größerer Beliebtheit!!! Dank der tollen Frauen die diesen Namen schon besitzen!

Susanne
Gast

Ich finde Mathilde wunderschön. Ein edler und starker Name, der im Gedächtnis bleibt. Seid stolz auf euren Namen!

MichiiLeiin
Gast

Ich finde den Namen zu lang..

mariaanna
Mitglied

Was meint ihr, könnte Mathilde Luise zu Grete Friederike passen?

Mathilde
Gast

Also ich bin 14 und liebe meinen namen sehr. es nervt zwar, dass man dauernd mit Mathilda verwechselt wird, aber ich bin sehr stolz auf ihn. Ich kenne bisher keine weitere Mathilde, aber ich weiß, dass eine bei mir an der schule ist.
Mathilde ist ein sehr toller name mit einer wunderbaren Bedeutung, und jede Namensträgerin sollte stolz darauf sein!

hah
Gast

Meine Oma heißt Mathilde darüber bin ich sehr froh denn es ist so Zeitlos und immer schön. Schöner name

Mathilde
Gast

Wie kann ein Name denn zu altbacken oder zu altmodisch sein? Das sollte nicht der Beweggrung für eine Namensgebung sein...und Freunde, die einen wegen eines Namens auslachen, sind keine Freunde...
Ich heiße seit 23 Jahren Mathilde, wurde immer Tilli oder Mätti genannt und bin sehr glücklich mit meinem Vornamen. Ich kenne keine andere Mathilde und bisher haben sich alle meinen Namen gemerkt. Bei meinem letzten Vorstellungsgespräch konnte ich damit sogar richtig beeindrucken.
Ich bin wirklich eine "mächtige Kämpferin" :-)
Glückwunsch zu Mathilde Barbara!!!
Glückwunsch auch zu Mathilde Florentine...welch herrschaftliche Kombination...wunderschön!!!

Sandra
Gast

Finde jetzt den Name Mathilde/Matilde oder Mat(h)ilda nicht so prickelnd. Möchte nicht unbedingt so heissen oder einem Kind den Namen geben. Für einen Teenager vielleicht nicht gerade prickelnd und toll. Ja über Geschmack lässt sich reden. Zum Glück haben alle einen anderen Geschmack sonst würde alle gleich heissen. Gibt schlimmere Namen.

Markus Sch.
Gast

Meine Frau hat gestern unsere Mathilde Barbara (ohne Bindestrich, also zweit getrennte Vornamen) zur Welt gebracht. Wir waren bei der Namensauswahl von Anfang an einer Meinung: "Mathilde" als ersten Vornamen (und Rufnamen) finden wir super!

Anita
Gast

Meine Freundin hat vor 1 Monat eine kl. Mathilde geboren, es ist die einzige bei uns in der Umgebung, das find ich cool! Aber anfangs muss ich zugeben war ich schon etwas geschockt, aber mittlerweile gefählt er mir echt gut u. er passt wirklich gut zu der süssen Maus. Ich kann mir aber auch vorstellen als Teeni nicht so glücklich mit diesem Namen zusein, war bei mir auch so, aber im Alter ist es dir dann einmal egal, man kanns sowieso nicht ändern. ;)

Mäthi
Gast

Ich heiße ebenfalls Mathilde und werde Mäthi gerufen. Als Kind und Jugendliche fand ich den Namen schrecklich, heute (mit 56 Jahren) bin ich ganz zufrieden mit dem Namen, zumal ich eh nur Mäthi genannt werde.

Elisabeth
Gast

Wir werden unsere Tochter Mathilde Florentine nennen und waren erst ein bisschen unsicher...vielmehr mein Mann! Nach Überzeugungsarbeit konnte er sich dann auch mit Mathilde anfreunden und ist jetzt sogar richtig begeistert :-) Ich liebe diesen Namen einfach und kann nur allen beipflichten, die sich hier positiv geäußert haben (vor allem den erwachsenen Mathildes, die schon so viele gute Erfahrungen gemacht haben!!!!)

Mathilde
Gast

Ich liebe diesen Namen, weil er so edel und weiblich wirkt. Meine Tochter heißt so...

Sophie
Gast

Super schöner Name!

Mama Julia
Gast

Meine Kleine Maus heißt Mathilde Kristin und ist jetzt 11 Monate alt. Ihre Schwester Magdalena Sofie ist 7.

ganz liebe Grüße von Harald und Julia mit Magdalena und Mathilde

Kieran
Gast

Oh mein Gott ! Meine Freundin heißt so und sie ist so heiß , wie die Sonne .... O_o

Tilda
Gast

Mathilde ist mein voller Name, aber gerufen werde ich Tilda.. :)

Wenn ich mich vorstelle bin ich schrecklich stolz auf meine Namen.
Ich kenne keine Zweite mit meinem Namen und sowas schindet (guten) Eindruck :)

Grüßchen

Nadine
Gast

Finde den Namen sehr schön.

Schniersen
Gast

Unsere kleine Mathilde ( Felipa ) ist die einzige weit und breit, die so heißt. An alle Mathildes da draussen: ihr habt den schönsten Namen der Welt!!!

...
Gast

Unsere Zwillingsmädchen heißen Mathilde & Magdalena :)

...
Gast

Mat(h)ilde ist wunderschön!

Carsten & Jule
Gast

Egal ob Mathilde oder Mathilda - ich finde beides wundervoll! Ich könnte mir für meine Tochter (ET 1.8) durchaus Mathilde Christin oder Mathilda Vivien vorstellen! Mein Favorit ist Mathilde Christin, allerdings sind wir uns noch nicht ganz einig, da noch mehrere Namen auf unserer Liste stehen... lg Carsten & Jule mit Babybauch

rk
Gast

Falls es Zweifel geben sollte:

Silly: "Die wilde Mathilde"

Play loud!

Audrey
Gast

Wie wird 'Mathilde' denn französisch ausgesprochen? :)

Mathilde
Gast

Ich heiße Mathilde und alle lachen mich deswegen aus und sagen immer "ist das ein almodischer Name."
zu einer Oma mag der name ja passen,aber zu einem teenager(bin 14) garnicht. :(

naema
Gast

Meine Oma hieß so und ich finde diesen Namen sehr schön.
Der klingt so lieb und friedlich.

Mathilde
Gast

Hallo, ich heisse Mathilde und bin mittlerweile 22. Spitzname war immer Tilli, ich finde meinen Namen eigentlich sehr gut, weil er jedem in Erinnerung bleibt.
Ich muss zwar immer dazu sagen, dass ich mit th und e am Ende geschriben werde, aber das macht mir nichts.

Andere Ideen: Meine Schwester heisst Henriette

Mathilde
Gast

Das ist mein zweiter Vorname und ich finde ihn besser als meinen ersten Vornamen- Elfriede.... Immer bin ich mit meinem Namen gehänselt worden. In Italien heissen viele Mädchen Matilde- in Deutschland wird man für alles doof angeschaut. Einmal lachte sogar eine Arzthelferin über den Namen Elfriede- ich war sehr gekränkt....

Hanna
Gast

Ich finde den Namen Mathilde so toll. Er passt wirklich zu einem Baby, einem Kind, einem Teenager, einer Frau oder einer Oma. Einfach super :)
Mathilde Helene finde ich auch toll :)

Celina
Gast

Ich finde den Namen super ob mit A oder mit E.

Matilde
Gast

Ich heiße auch Matilde und es ist ein echt schöner Name :)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Mathilde schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Mirella, Ninja, Pascale, Reet, Rosalinde, Serena, Susane, Tilly, Victoria und Wilgunde.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Bandulf

Noch kein Kommentar vorhanden

Bandulf würde sich etwas mehr Interesse an seinem Namen wünschen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Bandulf?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Hast Du einen Spitznamen?