Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Sandra Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Sandra ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

6162 Stimmen (Rang 98)
2 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
98

Rang 98
Mit 6162 erhaltenen Stimmen belegt Sandra den 98. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Sandra ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Sandra
Frank Optendrenk
Verfasst von Frank Optendrenk

Was bedeutet der Name Sandra?

Der weibliche Vorname Sandra ist eine Kurzform des italienischen Namens Alessandra und bedeutet "die Beschützerin", "die Verteidigerin" oder genauer "die Männerabwehrende". Die Bedeutung leitet sich ab aus dem Ursprungsnamen Alexandra bzw. Alexandros und den altgriechischen Wörtern alexein für "abwehren, schützen, verteidigen" und andros für "Mann, Mensch".

Koseformen von Sandra sind Sandrina (Italienisch) und Sandrine (Französisch), die männliche Form lautet Sandro. Neben dem Namen Sandra existieren zu Alessandra auch noch die Kurzformen Alessa und Alessia.

Der Vorname Sandra war in den 1960er bis 1980er Jahren einer der beliebtesten Mädchennamen in Deutschland, kam spätestens zur Jahrtausendwende aber aus der Mode und wird heute nur noch selten als Vorname vergeben. Zur der starken Verbreitung des Namens trugen vermutlich in den 60er Jahren geborene und damalige Superstars wie die deutsche Popsängerin Sandra sowie die Schauspielerin Sandra Bullock bei.

Woher kommt der Name Sandra?

Wortherkunft

Sandra ist ein weiblicher Vorname altgriechischer Herkunft mit Bedeutungen wie "die Männerabwehrende" oder "die Beschützerin" und anderen mehr.

Wortzusammensetzung

alexein = abwehren, schützen, verteidigen (Altgriechisch)
aner (Genitiv andros) = Mann, Mensch (Altgriechisch)

Wann hat Sandra Namenstag?

Sandra feiert Namenstag am 21. März, 21. April und 18. Mai.

Wie spricht man Sandra aus?

Aussprache von Sandra: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Sandra auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Sandra?

Sandra ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 254. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1975 mit Platz 1.

In den letzten zehn Jahren wurde Sandra etwa 680 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 570. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 555.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Sandra

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Sandra in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 254 265 225 1 (1975)

In Deutschland wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 680 Mal als Erstname vergeben (940 Mal von 2010 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 143 128 133 1 (1986)

In Österreich wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 250 Mal als Erstname vergeben (14.400 Mal von 1984 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 143 144 138 1 (1987)

In der Schweiz wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (34.800 Mal von 1930 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 3 (1974)

In der Niederlande wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (29.500 Mal von 1930 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 149 150 - 126 (1995)

In Belgien wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 70 Mal als Erstname vergeben (440 Mal von 1995 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 387 398 421 11 (1973)

In Frankreich wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 500 Mal als Erstname vergeben (104.000 Mal von 1930 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Spanien - - - 25 (2003)

In Spanien wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 780 Mal als Erstname vergeben (12.700 Mal von 2002 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Spanien (2002-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Spanien in den Jahren 2002-2022
Polen 103 104 90 21 (2000)

In Polen wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 3.700 Mal als Erstname vergeben (23.100 Mal von 2000 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Slowenien - - - 23 (1992)

In Slowenien wurde Sandra in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (520 Mal von 1992 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Slowenien (1992-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Slowenien in den Jahren 1992-2022
Dänemark 133 133 129 27 (1988)

In Dänemark wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (3.500 Mal von 1985 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 175 160 169 20 (1998)

In Schweden wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 280 Mal als Erstname vergeben (2.800 Mal von 1998 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 112 120 107 20 (1992)

In Norwegen wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 290 Mal als Erstname vergeben (6.300 Mal von 1945 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 368 345 305 (2012)

In England wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 420 Mal als Erstname vergeben (1.100 Mal von 1996 bis 2021).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland - 114 110 55 (1974)

In Schottland wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (1.200 Mal von 1974 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 121 - - 14 (1971)

In Irland wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (8.100 Mal von 1964 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland - - - 79 (2018)

In Nordirland wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (50 Mal von 1997 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 735 697 728 5 (1947)

In den USA wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 3.000 Mal als Erstname vergeben (873.000 Mal von 1930 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 186 197 182 37 (1982)

In Kanada wurde Sandra in den letzten 10 Jahren ca. 190 Mal als Erstname vergeben (8.300 Mal von 1980 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Australien - - - 12 (1964)

In Australien wurde Sandra in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (10.100 Mal von 1952 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Australien (1952-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Australien in den Jahren 1952-2022
Neuseeland - - - 3 (1965)

In Neuseeland wurde Sandra in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (7.500 Mal von 1954 bis 2022).

Sandra in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Sandra in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022
Liechtenstein - - - 3 (2015)

In Liechtenstein wurde Sandra in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Sandra in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Sandra in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 149 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 128 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 128 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 116 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 129 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 140 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 162 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 183 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 192 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 186 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 194 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 193 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 225 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 265 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 254 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 116
  • Schlechtester Rang: 265
  • Durchschnitt: 178.00

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Sandra

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Sandra im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 75 im April 2020
Rang 73 im Mai 2020
Rang 61 im Juni 2020
Rang 60 im Juli 2020
Rang 55 im August 2020
Rang 65 im September 2020
Rang 69 im Oktober 2020
Rang 63 im November 2020
Rang 60 im Dezember 2020
Rang 88 im Januar 2021
Rang 49 im Februar 2021
Rang 44 im März 2021
Rang 39 im April 2021
Rang 39 im Mai 2021
Rang 42 im Juni 2021
Rang 38 im Juli 2021
Rang 67 im August 2021
Rang 70 im September 2021
Rang 54 im Oktober 2021
Rang 46 im November 2021
Rang 67 im Dezember 2021
Rang 73 im Januar 2022
Rang 46 im Februar 2022
Rang 58 im März 2022
Rang 59 im April 2022
Rang 63 im Mai 2022
Rang 56 im Juni 2022
Rang 51 im Juli 2022
Rang 73 im August 2022
Rang 68 im September 2022
Rang 55 im Oktober 2022
Rang 50 im November 2022
Rang 50 im Dezember 2022
Rang 54 im Januar 2023
Rang 49 im Februar 2023
Rang 59 im März 2023
Rang 51 im April 2023
Rang 72 im Mai 2023
Rang 60 im Juni 2023
Rang 48 im Juli 2023
Rang 62 im August 2023
Rang 45 im September 2023
Rang 65 im Oktober 2023
Rang 43 im November 2023
Rang 70 im Dezember 2023
Rang 70 im Januar 2024
Rang 66 im Februar 2024
Rang 50 im März 2024
Apr Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 33
  • Schlechtester Rang: 94
  • Durchschnitt: 57.03

Geburten in Österreich mit dem Namen Sandra seit 1984

Sandra belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 13. Rang. Insgesamt 14383 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
13 14383 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Sandra besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (2815)
  • 11.3 % 11.3 % Baden-Württemberg
  • 13.1 % 13.1 % Bayern
  • 4.6 % 4.6 % Berlin
  • 3.7 % 3.7 % Brandenburg
  • 1.0 % 1.0 % Bremen
  • 2.2 % 2.2 % Hamburg
  • 6.1 % 6.1 % Hessen
  • 3.1 % 3.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.5 % 8.5 % Niedersachsen
  • 20.2 % 20.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.6 % 3.6 % Rheinland-Pfalz
  • 1.2 % 1.2 % Saarland
  • 8.7 % 8.7 % Sachsen
  • 5.1 % 5.1 % Sachsen-Anhalt
  • 2.8 % 2.8 % Schleswig-Holstein
  • 4.8 % 4.8 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (261)
  • 3.8 % 3.8 % Burgenland
  • 4.2 % 4.2 % Kärnten
  • 18.4 % 18.4 % Niederösterreich
  • 18.8 % 18.8 % Oberösterreich
  • 8.8 % 8.8 % Salzburg
  • 13.8 % 13.8 % Steiermark
  • 7.7 % 7.7 % Tirol
  • 5.0 % 5.0 % Vorarlberg
  • 19.5 % 19.5 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (190)
  • 10.0 % 10.0 % Aargau
  • 0.5 % 0.5 % Appenzell Ausserrhoden
  • 0.5 % 0.5 % Appenzell Innerrhoden
  • 4.2 % 4.2 % Basel-Landschaft
  • 2.6 % 2.6 % Basel-Stadt
  • 15.3 % 15.3 % Bern
  • 0.5 % 0.5 % Freiburg
  • 1.1 % 1.1 % Glarus
  • 3.7 % 3.7 % Graubünden
  • 10.0 % 10.0 % Luzern
  • 0.5 % 0.5 % Neuenburg
  • 0.5 % 0.5 % Nidwalden
  • 1.1 % 1.1 % Obwalden
  • 2.1 % 2.1 % Schaffhausen
  • 4.7 % 4.7 % Schwyz
  • 3.2 % 3.2 % Solothurn
  • 6.8 % 6.8 % St. Gallen
  • 5.3 % 5.3 % Thurgau
  • 1.1 % 1.1 % Uri
  • 2.6 % 2.6 % Wallis
  • 1.1 % 1.1 % Zug
  • 22.6 % 22.6 % Zürich

Dein Vorname ist Sandra? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Sandra als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Sandra besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Sandra.

Häufigkeit des Vornamens Sandra nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Sandra

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Sadi
  • Sahscha
  • Sam
  • San
  • Sana
  • Sanaendra
  • Sancca
  • Sand
  • Sandera
  • Sandi
  • Sandie
  • Sandig
  • Sandikowsky
  • Sandilein
  • Sandkasten
  • Sandkoernchen
  • Sandla
  • Sandls
  • Sandman
  • Sandmann
  • Sändra
  • Sandracula
  • Sandralisches
  • Sandramaus
  • Sandrella
  • Sandri
  • Sandrina
  • Sandrinchen
  • Sandrindi
  • Sandrinella
  • Sandrini
  • Sandrita
  • Sandritschka
  • Sandritta
  • Sandrl
  • Sandro
  • Sandronio
  • Sandronita
  • Sandrulla
  • Sandruscha
  • Sandryna
  • Sandtla
  • Sandwich
  • Sandy
  • SandyHandyCandy
  • Sandynchen
  • Sanella
  • Sangria
  • Sani
  • Sanitäter
  • Sanja
  • Sanna
  • Sanne
  • Sanni
  • Sannii
  • Sannilein
  • Sanny
  • Sannyboy
  • Sansi
  • Sansibarnie
  • Santscha
  • Sany
  • Sardine
  • Sari
  • Sasa
  • Sascha
  • Saschka
  • Sasi
  • Sendy
  • Sindra
  • Sontra
  • Sranna
  • Sunny
  • Xandi
  • Zandmann

Häufigste Nachnamen

  1. Sandra Wagner
  2. Sandra Fischer
  3. Sandra Schmidt
  4. Sandra Müller
  5. Sandra Schneider
  6. Sandra Schulz
  7. Sandra Meyer
  8. Sandra Weber
  9. Sandra Hoffmann
  10. Sandra Becker
  11. Sandra Schäfer
  12. Sandra Wolf
  13. Sandra Koch
  14. Sandra Bauer
  15. Sandra Schmid
  16. Sandra Schröder
  17. Sandra Hartmann
  18. Sandra Schmitz
  19. Sandra Klein
  20. Sandra Richter
  21. Sandra Schwarz
  22. Sandra Werner
  23. Sandra Braun
  24. Sandra Neumann
  25. Sandra Hofmann
  26. Sandra König
  27. Sandra Maier
  28. Sandra Lange
  29. Sandra Zimmermann
  30. Sandra Meier

Sandra in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Sandra

Sandra
Sängerin
Sandra "Sandy" Möllers
Deutsche Sängerin bei "No Angels"
Sandra Ackerl
Model
Sandra Alter
Fußballspielerin aus Deutschland
Sandra Beltran
kolumbianische Schauspielerin
Sandra Bern
Sängerin aus Österreich
Sandra Binion
amerikanische Künstlerin
Sandra Boner
Wetterfee
Sandra Borowski
Fußballspielerin aus Deutschland
Sandra Brown
Beststeller-Autorin
Sandra Bullock
Schauspielerin
Sandra Corzilius
Schauspielerin
Sandra Cretu
Sängerin
Sandra Droucker
Klavierspielerin aus Rußland
Sandra Ena Causevic
dänisches Model
Sandra Farmer-Patrick
amerikanische Hürdenläuferin
Sandra Guénin
französische Tänzerin
Sandra Hall Magnus
ehemalige US-amerikanische Astronautin
Sandra Izbașa
Rumänische Turnerin
Sandra J. Lenz-Jackson
amerikanische Eiskunstläuferin
Sandra Keller
deutsche Schauspielerin
Sandra Kim
belgische Sängerin
Sandra Lee
Dermatologin, Reality-Star
Sandra Maischberger
deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin
Sandra McCracken
Musikerin aus Amerika
Sandra McLaren
australische Geologin
Sandra Mozarowsky
Schauspielerin aus Marokko
Sandra Nasic
deutsche Sängerin
Sandra Nurmsalu
Estnische Sängerin, Violinistin
Sandra Oh
Schauspielerin
Sandra Pires
Sängerin
Sandra Quellmann
Moderatorin
Sandra Rauch
deutsche Künstlerin
Sandra Rieß
Moderatorin
Sandra Ringwald
skilangläuferin
Sandra Schwarzhaupt
Sopranistin
Sandra Schwittau
Synchronsprecherin
Sandra Skillings
kanadische Badmintonspielerin
Sandra Speichert
Schauspielerin
Sandra Studer
Schweizer Moderatorin und Sängerin
Sandra Stumptner
(Antonia aus Tirol) Österreichische Sängerin
Sandra Taylor
Schauspielerin aus Amerika
Sandra Teixeira
Langstreckenläuferin aus Kanada
Sandra Thier
Moderatorin und Journalistin
Sandra Tomaschek
Künstlerin
Sandra Völker
deutsche Schwimmerin
Sandra Weckert
deutsche Jazzmusikerin
Sandra Wright Shen
Klavierspielerin aus Neuseeland
Sandra Záhlavová
tschechische Tennisspielerin
Sandra Zigic
jugoslawische Fußballspielerin
Sandra Zirngibl-Kowalski
Schauspielerin

Sandra in der Popkultur

Look At Me, I'm Sandra Dee
Lied von Olivia Newton-John
Sandra's Rose
Song von dem bekannten Künstler Drake

Sandra als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Sandra wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 3 Hochdruckgebiete und 0 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Sandra (3x)

    Hochdruckgebiet Sandra
  • Tiefdruckgebiet Sandra (0x)

    Tiefdruckgebiet Sandra
    • 22.04.2021
    • 30.05.2005
    • 23.05.2001

Sandra in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Sandra wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
San-dra
Endungen
-andra (5) -ndra (4) -dra (3) -ra (2) -a (1)
Anagramme
Andras und Srdana (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Sandra - gebildet werden können.
Rückwärts
Ardnas (Mehr erfahren)Sandra ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
3 Flexibilität und Leichtigkeit (Mehr erfahren)

Sandra in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010011 01100001 01101110 01100100 01110010 01100001
Dezimal
83 97 110 100 114 97
Hexadezimal
53 61 6E 64 72 61
Oktal
123 141 156 144 162 141

Sandra in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Sandra anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
8627 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
S536 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
SNTR (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Sandra buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Samuel | Anton | Nordpol | Dora | Richard | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Sierra | Alfa | November | Delta | Romeo | Alfa

Sandra in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Sandra in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Sandra
Altdeutsche Schrift
Sandra
Lateinische Schrift
SANDRA
Phönizische Schrift
𐤔𐤀𐤍𐤃𐤓𐤀
Griechische Schrift
Σανδρα
Koptische Schrift
Ⲥⲁⲛⲇⲣⲁ
Hebräische Schrift
שאנדרא
Arabische Schrift
شــاــنــدــرــا
Armenische Schrift
Զանդռա
Kyrillische Schrift
Сандра
Georgische Schrift
Ⴑანდრა
Runenschrift
ᛋᛆᚾᛑᚱᛆ
Hieroglyphenschrift
𓋴𓄿𓈖𓂧𓂋𓄿

Sandra barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Sandra an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Sandra im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Sandra im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Sandra in Blindenschrift (Brailleschrift)

Sandra in Blindenschrift (Brailleschrift)

Sandra im Tieralphabet

Sandra im Tieralphabet

Sandra in der Schifffahrt

Der Vorname Sandra in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

··· ·- -· -·· ·-· ·-

Sandra im Flaggenalphabet

Sandra im Flaggenalphabet

Sandra im Winkeralphabet

Sandra im Winkeralphabet

Sandra in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Sandra auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Sandra als QR-Code

Sandra als QR-Code

Sandra als Barcode

Sandra als Barcode

Wie denkst du über den Namen Sandra?

Wie gefällt dir der Name Sandra?

Bewertung des Namens Sandra nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Sandra?

Ob der Vorname Sandra auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (91.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (87.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (80.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (81.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (54.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (64.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (59.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (52.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (50.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (47.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (47.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (52.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (82.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (70.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (14.5 %)
Was denkst du? Passt Sandra zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Sandra ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (91.5 %) modern (69.4 %) wohlklingend (79.7 %) weiblich (85.1 %) attraktiv (80.6 %) sportlich (71.9 %) intelligent (84.3 %) erfolgreich (81.0 %) sympathisch (88.6 %) lustig (77.7 %) gesellig (76.3 %) selbstbewusst (75.3 %) romantisch (73.4 %)
von Beruf
  • Lehrerin (15)
  • Krankenschwester (12)
  • Erzieherin (10)
  • Ärztin (10)
  • Bürokauffrau (7)
  • Beamtin (7)
  • Autorin (6)
  • Künstlerin (5)
  • Altenpflegerin (5)
  • Verwaltungsfachangestellte (4)
  • Raumausstatterin (4)
  • Friseurin (3)
  • Mechanikerin (3)
  • Kosmetikerin (3)
  • Verkäuferin (3)
  • Industriekauffrau (3)
  • Selbstständige (3)
  • Buchhalterin (3)
  • Tierärztin (3)
  • Architektin (3)
  • Hotelfachfrau (3)
  • Betriebswirtin (2)
  • Psychologin (2)
  • Designerin (2)
  • Sachbearbeiterin (2)
  • Sekretärin (2)
  • Heilerziehungspflegerin (2)
  • Einzelhandelskauffrau (2)
  • Juristin (2)
  • Augenoptikermeisterin (2)
  • Redakteurin (2)
  • Fachsozialbetreuerin (2)
  • Schauspielerin (2)
  • Büroangestellte (2)
  • Rechtsanwaltsfachangestellte (2)
  • Wissenschaftlerin (2)
  • Putzfrau (2)
  • Bäuerin (2)
  • Arzthelferin (1)
  • Youtuberin (1)
  • Stripperin (1)
  • Professorin (1)
  • Detailhandelsfachfrau (1)
  • Kauffrau (1)
  • Rattenfängerin (1)
  • Justizfachangestellte (1)
  • Laborantin (1)
  • Controllerin (1)
  • Pädagogin (1)
  • Flugbegleiterin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Reinigungsfachkraft (1)
  • Maschinenbautechnikerin (1)
  • Speditionskauffrau (1)
  • Montagefachkraft (1)
  • Astrophysikerin (1)
  • Chefärztin (1)
  • Medizinische Fachangestellte (1)
  • Kellnerin (1)
  • Therapeutin (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Grafikerin (1)
  • Biologin (1)
  • Pflegehelferin (1)
  • Maklerin (1)
  • Köchin (1)
  • Bibliothekarin (1)
  • Technikerin (1)
  • Sängerin (1)
  • Metzgerin (1)
  • Arbeiterin (1)
  • Diätassistentin (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Käsereifachverkäuferin (1)
  • Hotelmanagerin (1)
  • Ernährungsberaterin (1)
  • Vertriebsleiterin (1)
  • Anwältin (1)
  • Managerin (1)
  • Bilanzbuchhalterin (1)
  • Feuerwehrfrau (1)
  • Versandmitarbeiterin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Sandra und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Sandra ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Sandra

Kommentar hinzufügen
Sandra
Gast

Ich bin Jahrgang 1975 und der Name Sandra war gut vertreten!
Ich mag ihn und höre 'Sandra' auch gerne, besonders in unseren verschiedenen Dialeken.
Doch mit den Jahren rückt dieser schön klingende Name, der so wundervoll mit einem posotiven "a" endet, immer mehr in den Hintergrund!

Sandra
Gast

Meinen Geburtsnamen Sandra finde ich nicht so prickelnd. Erst mal bin ich in einem Sarah-Jahrgang aufgewachsen und wurde immer beim falschen Namen genannt. Und ich mag auch die harte Aussprache nicht. Dass es negative Assoziationen zu Sandra gibt, wusste ich ehrlich gesagt nicht. Aber irgendwie haben alle Trendnamen früher oder später einen schlechten Ruf.

Sandra
Gast

Hallo an alle Sandras.

Also ich finde unseren Namen toll. Finde nicht, dass er alt klingt. Die Kommentare mit "arroganten" usw Sandras kann ich nicht verstehen. Aber vllt liegt das auch nicht immer nur an den Sandras. 😉 Ich persönlich kenne 5 Sandras und auch diese sind auf ihre eigene Weise toll aber auch unterschiedlich. Mein Spitzname ist Sam und auch das ist ok.

Liebe Grüße in die Runde, Sandra

V. K.
Gast

Meine beste Freundin ist 2008 geboren und heißt Sandra. Der Name passt zu ihr! Ihr Spitzname ist Sandy😁

Sandra
Gast

Ich bin Jahrgang 1963 und musste als Kind immer meinen Namen erklären, weil er so selten war.
Ich hatte mich daran gewöhnt, immer einen besonderen Namen zu tragen
Später war ich dann enttäuscht, als ich merkte, dass es ein Modename war und jedes 5. Mädchen so hieß...
Heute tut es mir fast ein bisschen Leid, dass er fast nicht mehr gegeben wird.

Sandra
Gast

Ich bin Jahrgang 1984 und ebenfalls eine Sandra. Der Name ist hier in MV recht häufig, zumindest in meinem Jahrgang und den darauffolgenden.
Ich mag meinen Namen nicht so, ich hätte mir eher einen anderen gegeben. Aber psychische Probleme habe ich deshalb nicht, daher bleibt alles so wie es ist.

...
Gast

Wunderschön. Elegant. Zeitlos.

Jane
Gast

Tut mir leid, hatte bis jetzt nur negativ erfahrung mit sandras bzw ist es nach wie vor ein sch...name. :O

Theresa
Gast

Meine Mädels heissen Sandra, Karola und Andrea (13, 11 und 5 Jahre) und sind sehr zufrieden mit den Namen. Sandra nennen ihre Freunde Sanny, Karoja wird mit Karo und Andrea mit Andi abgekürzt. Lg Theresa und Jim mit Sandra, Karola und Andrea

@ Jonas
Gast

Falsche Tablette?!?!?

Uwe B.
Gast

Sandra,
ich bewundere Sie, Ihre Bescheidenheit, Ihr Engagement und Ihr Ehrgeiz, den Sie jeden Tag aufwenden, damit Ihre Schüler erfolgreich sind. Sie sind eine Ehefrau, aber auch gleichzeitig eine kleine "ganz große" Lehrerin und Sportlerin. Ihre ganze Familie ist mit dem Leistungssport verbunden, das merkt man. Verwandte von Ihnen sind und waren selbst aktve Leistungssportler und so fühle ich mich immer sehr wohl und willkommen bei Ihnen Zuhause und auch in England. Es ist alles so unkompliziert und plötzlich ist "man Teil der Sportlerfamilie" Olbrich.

Eva
Gast

Sandras sind speziell, und das leider nicht im Besten Sinne. Hatte bis jetzt überwiegend schlechte Erfahrungen mit Sandras. Unabhängig davon, finde er klingt belanglos.

Saohma
Gast

Ich bin auch eine Sandra, 1976 geboren. In meiner Klasse gab es 5 davon. In meinem Bekanntenkreis kenne ich nur 2 Sandras. Mir ist in letzter Zeit allerdings aufgefallen, dass im TV immer mehr mit diesem Namen vorkommen.... einfach mal drauf achten :-) Ich finde den Namen schön, schon immer...

Sandra
Gast

Hallo ich bin Jahrgang 93 und heiße auch Sandra, meinem Vater hat der Name sehr gut gefallen und hat sich auch dann durchgesetzt :) Anfangs fand ich meinen Namen sehr blöd aber inzwischen bin ich sehr zufrieden :)

Enja
Gast

Mir gefällt der Name sehr. Passt zu groß und klein:)

Sandra
Gast

Jahrgang 1987 und ich kenne hier (MV) viele Sandras, alle etwas selber Jahrgang. Aber ich mag den Namen dennoch sehr. Klassisch, bodenständig, wohlklingend. Aktuell wohl nicht gerade beliebt, aber von uns gibts ja auch (noch) genug. ;-)

Sandra
Gast

Hallo liebe Namensschwestern. Ich bin eine Sandra, die 1969 geboren wurde. Einige Jahre musste ich in der Klasse mit 2 weiteren Sandras auskommen und dachte daher immer, das ist ein Allerweltsname. Allerdings war ich nie unzufrieden damit. Gehört zu mir und passt auch zu mir. Heutzutage begegne ich hin und wieder eine der Namensschwestern und finde es schön.
Seid alle lieb gegrüßt.

Sandra Michaela
Gast

Ich würde 1970 geboren,bin sehr mit dem Namen zufrieden und im Freundeskreis die einzige. Man wollte eigentlich das ich Michaela als erst Namen bekomme, bin aber froh das Sandra mein Rufname wurde, meine Eltern konnten sich durchsetzen . Ich war in der Schule die älteste mit dem Namen. Aber ein eher seltener Name bei uns in der Gegend. Stolz war ich Dezember 2013 als meine 2te Tochter ihrer Tochter den Namen Leonie Sandra gab. Im übrigen heißt mein Mann Aleksandar, mein Bruder und Sohn Michael, also die Namen bleiben in der Familie :)

Sandra
Gast

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Namen und stelle fest das meine Eltern vor fast 55 Jahren viel Geschmack bewiesen haben. Außerdem bin ich froh keine Silke , Martina, Petra, usw. zu sein denn so hießen in meiner Schulzeit viele. Ich war immer die einzige in meinen Klassen.

Sandra
Gast

Geiler Name.... ich heisse auch so.....
Ich möchte kein anderer Name :-)

Sandralicious
Gast

Klingt mehr sexy bringt mehr Punkte! ;)

Caro
Gast

Auch ich kenne die Sandra aus Deutschland, die jetzt in England lebt. Habt ihr mal gesehen, was Sandra für einen Ehemann hat ? Alain ist wirklich gut, er wurde am 02.08. 1958 in Frankreich geboren und bekommt am Weihnachtsball eine Auszeichnung für seine Arbeit als Schulleiter und für seine musikalische Tätigkeit verliehen. Das freut mich so sehr für Sandra.

Sandra
Gast

Mich wundert dass viele der Meinung sind der Name sei weit verbreitet. Ich komme eigentlich aus Hessen, habe in Berlin studiert und lebe nun in Brandenburg. Mir sind in meinem ganzen Leben nur zwei andere Sandras begegnet.
Ich finde den Name ok aber auch nicht wahnsinnig toll.

Beppo
Gast

Boah....langweilig. Leider kannte ich fast nur außerordentlich unsympathische Sandras und davon gibt es ja einige. Auffallend negativ :(

Nicole
Gast

Sandra Olbrich - England..., als ich das las, dachte ich, die Sandra kenne ich doch noch von früher. Bereits als Jugendliche hat sie ihre Heimatstadt verlassen, um nach England zu gehen.

Sandra Olbrich:
internationales Abitur mit Auszeichnung.
Danach Studium in Oxford mit vielen Studien- und Praxiseinheiten im europäischen Ausland, dabei war sie auch mal wieder in "good old Germany".
Dann Lehrerin am Elite-Internat, wo sie heute noch arbeitet.
Bald ist sie 9 Jahre verheiratet. Ihren Ehemann lernte sie bei einer Musikfortbildung kennen, die er geleitet hat. Er ist 21 Jahre älter als sie und Schulleiter. Er verliebte sich sofort in sie, als er sie Geige spielen hörte.
Sandra ist klein, zart und macht gerne Sport.
Ihre Schwäche ist das Kochen, da gelingt ihr fast nichts, aber ansonsten "ziehe ich meinen Hut vor ihr".

Fiona
Gast

Sandra Olbrich-Lacourt de la Carres ist eine richtig gute Freundin von mir. Sie ist klein und zierlich. Sie hat ihr internationales Abitur in England gemacht, anschließend hat sie in Oxford studiert, sie ist ein Geigenwunderkind und sie ist Lehrerin an einem Elite-Internat in England. Ihren Ehemann "verzauberte sie mit ihrer Geige". Ihr Ehemann vergöttert sie und das schon viele Jahre.

Sandra R.
Gast

Ich mag meinen Vornamen unglaublich gern weil es ein "ehrlicher" Name ist. Weiblich, fröhlich, freundlich, glücklich und zeitlos schön.
Ich freue mich wenn ich eine andere "Sandra" treffe, weil es nicht sehr oft der Fall ist. Mir schien der Name fast ausgestorben. Es gibt wirklich sehr wenige Sandras.
Am liebsten würde ich meine Tochter (wenns mal soweit sein sollte) auch Sandra nennen weil er einfach ein schöner positiver Name ist.
Übrigens hat eine meiner Schwestern den Namen Sandra vorgeschlagen und meine Eltern fanden ihn sehr passend. :-)
Ich bin froh eine Sandra zu sein. :-)

Sandra
Gast

Ich bin auch eine..Habe als wirklich sehr südländischer Typ gar keinen Bezug zu meinem Namen.. Ich bin mittlerweile 25 Jahre alt..In meiner grundschulzeit kannte ich viele sandras genau so wars dann in der Berufsschule und später im Berufsleben und heute noch passiert es oft beim shoppen das jemand sandra ruft..Der Name scheint weit verbreitet zu sein.
Das einzige was ich an den Namen mag ist das viele ihn kennen und er leicht auszusprechen ist.
Mein spitzName ist sändra und sandruschka.

Karin
Gast

Unsere kleine Prinzessin, geboren Januar 2017 trägt den Namen Sandra. Bisher haben wir nur Komplimente für die Namensgebung erhalten. Öfters fallen u.A. folgende Kommentare: endlich einen zeitlosen Namen den man kennt / diesen Namen muss eure Tochter gottseidank nicht erklären / heutzutage selten und doch nicht vergessen / da habt ihr daran gedacht, dass das Mädchen irgendwann eine erwachsene Frau sein wird.
Wir sind glücklich über unseren Sonnenschein und wir hoffen, dass sie eines Tages dasselbe über uns und ihren Namen sagen wird.

Sandra Nicole
Gast

Mir gefällt der Name sehr!
Grüße alle Sandra`s!

Sandra
Gast

Hi,
ich hasse meinen Namen. Waren 3 Sandras in der Klasse und alleine in meinem Dorf kenn ich 15 Sandras -.- alle im ungefähr gleichem Alter
Auf die Frage wieso der Name sagte meine Ma, hab ich beim Frauenarzt gehört. Liebe Mütter lasst so eine sch... Idee bloß sein!

Sanni
Gast

Als Kind fand ich den Namen doof, aber heute bin ich zufrieden, weil er zeitlos ist und niemals unmodern wird.

!!!
Gast

Sass ist ein echt schöner Spitzname

Sass
Gast

Ich persönlich finde den Spitznamen "Sass" sehr schön. Er ist nicht wie dieser übliche Mist (Sasa, Sunny, Sani, Sanna, Sandy).. Meiner Meinung nach schrecklich und ausgelutscht!
Aussprechen tu ich ihn übrigens "Säss", wie das englische Wort für frech sein (to sass). Sassy (engl.: frech) fände ich auch noch gut, da es mal etwas anderes ist als diese schreckliche Sunny und Sandy Leier.

Sandra
Gast

In meinem Umfeld gibt es kaum/gab es noch nie viele Sandras und deshalb fand ich meinen Namen immer außergewöhnlich, war aber auch nie wirklich komplett zufrieden damit. Ich finde aber, dass der Name geschrieben sehr schön aussieht.

Sandra
Gast

Sehr schöner Name. Zeitlos. Elegant.

Sandra
Gast

Ich heisse Sandra und finde es ok. Grösster Vorteil: wird in allen Sprachen verstanden und meist richtig geschrieben (ausser jemand denkt, ich heisse mit vollem Namen Alexandra, kommt aber selten vor).
Grösster Nachteil: der Name ist extrem verbreitet, und wenn auf der Strasse jemand namens "Sandra" gerufen wird (was oft ist), reagiere ich natürlich.

Naima
Gast

Hallo mein Name ist Naima. Ich gehe in die 6. Klasse und ich habe eine Lehrerin die Sandra heisst. Sie ist eine lustige und sehr nette Lehrerin!

Omg
Gast

Ich würde niemals meine tochter so bennen, es hört sich einfach alt an, die omis heißen alle sandra die ich kenne, es gibt so schöne namen

*Sandra*
Gast

Ich wurde in den 80ern geboren, bin ledig und heiße auch Sandra. Ich bin mit diesem Namen sehr zufrieden. Während meiner Schulzeit gab es auch nur wenige mit dem Namen Sandra. Mein Zweitname (zum Glück ohne Bindestrich :-D) gefällt mir da eher weniger!
Ich grüße ebenfalls alle Sandras !!! ;-)

Sandra
Gast

...bin ich auch eine. War die Wahl meiner Mutter zwischen Sarah und Sandra, aber ich bin froh, keine Sarah geworden zu sein. Mein Spitzname ist Sunny, weil ich eig. immer gute Laune hab ;)

Tom
Gast

Ich kannte mal eine hübsche Sandra. Die meisten haben sie "Sanni" genannt und sie hatte kein Problem mit diesem Rufnamen.

Jessica
Gast

Hallo alle Sandra!!
Ich wollte nur sagen ich habe eine beste Freundin sie heiß auch wie ihr Sandra ich gehne seid aus der Schule wie sind schon sehr lange befreundet 15jahr schon und sie hat auch ein Spenname Sandi oder Sandy mit i gesprochen mit deutsch und y mit endlich.
GL Jessi

Sandra
Gast

Also ich kann mich überhaupt nicht beschweren. Ich war in der Schule immer die einzige Sandra, dafür hatten wir 4 Steffis in der Klasse. Beim Sport war ich jahrelang allein bis ich dann mit fast 20 den Verein gewecheslt hatte und dort dann eine Sandra dabei war. ;) Ich finde es auch gut das man den Namen nicht wirklich verniedlichen kann. Klar Sandy wurde ich auch mal gerufen, aber das habe ich gleich unterbunden, fand ich doof. Sandra kennt man in jedem Land und ist trotzdem kein allerwelts Standard Name. Ich trage meinen Namen mit Stolz und bin froh das mein Vater damals frühstücken war als ich geboren wurde ;))) sonst wäre ich heute eine Anja oder Melanie.

anessa
Gast

Sandyhandycandy

Sandra
Gast

Hallo, ich muss ehrlich sagen früher hat mir mein Name nicht wirklich gut gefallen, da ich immer gefunden habe 'Sandra' ist ein Name für ältere Frauen. Aber mittlerweile finde ich den Namen echt gut. Es heißt nicht jede zweite Sandra, es gibt keine typischen Spitznamen und ich werde nicht mit 50+ einen 'jungen' Namen haben.
Jahrgang '97.

Sandra❤
Gast

Oooo man ich finde meinen Namen super schön und cool 😎 ich liebe es❤ und alle namen haben was zu bedeuten jeder Name ist genau so schön wie der Name zum Beispiel: Veronika,alessa,Teresa,Sandra,Ainhoa,Maya......... Jeder Name ist wirklich wirklich schön❤❤

Sandra
Gast

Na, da hat einer aber eine ganz schlechte Erfahrung gemacht, wie? :-D
Ich heiße auch Sandra, bin Jahrgang 79 und fand ihn immer irgendwie langweilig. Er klingt auch nicht so schön, zumindesrt bei uns im Rheinland. Aber ich heiße halt so und es gibt definitv schlimmere Namen!

Paul
Gast

Sandra ist der perfekte Name für von sich selbst eingenommene arrogante Personen, die den Mittelpunkt der Welt bei sich selbst vermuten.

Sandra
Gast

Ist ein schöner name

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Sandra schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Slavka, Theite, Urte, Wege, Aaliyah, Alwyne, Armine, Blerta, Cheyanne und Demi.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Harbans

Noch kein Kommentar vorhanden

Harbans ist traurig, dass ihm noch niemand einen Kommentar hinterlassen hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Harbans?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Würdest Du Deinem Kind einen Zweitnamen geben?