Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Stina

Stina ist ein weiblicher Vorname altnordischer Herkunft.

455 Stimmen (Rang 1171)
3 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1171

Rang 1171
Mit 455 erhaltenen Stimmen belegt Stina den 1171. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Stina ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Stina

Was bedeutet der Name Stina?

Bedeutung

"die Christin"
dänische Kurzform von Christine/Christina
kommt aus dem schwedischen
Namenstag ist der 24. Juli
im albanischen: die Jahreszeiten/Jahreszeit

Wann hat Stina Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Stina aus?

Aussprache von Stina: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Stina auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Stina?

Stina ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 212. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 36. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 157. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Stina

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Stina in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 212 213 197 36 (2006)
Österreich 151 149 147 132 (2011)
Schweiz 134 146 138 131 (2007)
Frankreich 448 - 441 379 (1988)
Dänemark - - - 87 (1985)
Schweden 68 58 65 47 (2005)
Norwegen 121 126 125 88 (2003)
England - - - 371 (2013)
Schottland - - 121 116 (2004)
USA - 954 954 750 (1968)
Kanada - 272 - 270 (2002)

Stina in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Stina in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 36 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 75 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 108 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 128 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 130 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 167 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 170 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 182 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 184 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 201 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 198 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 197 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 213 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 212 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 36
  • Schlechtester Rang: 213
  • Durchschnitt: 157.21

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Stina

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Stina im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 153 im Juni 2018
Rang 160 im Juli 2018
Rang 165 im August 2018
Rang 158 im September 2018
Rang 171 im Oktober 2018
Rang 157 im November 2018
Rang 145 im Dezember 2018
Rang 175 im Januar 2019
Rang 155 im Februar 2019
Rang 154 im März 2019
Rang 140 im April 2019
Rang 158 im Mai 2019
Rang 134 im Juni 2019
Rang 137 im Juli 2019
Rang 126 im August 2019
Rang 114 im September 2019
Rang 119 im Oktober 2019
Rang 122 im November 2019
Rang 107 im Dezember 2019
Rang 124 im Januar 2020
Rang 202 im Februar 2020
Rang 214 im März 2020
Rang 206 im April 2020
Rang 206 im Mai 2020
Rang 213 im Juni 2020
Rang 214 im Juli 2020
Rang 199 im August 2020
Rang 211 im September 2020
Rang 197 im Oktober 2020
Rang 179 im November 2020
Rang 186 im Dezember 2020
Rang 216 im Januar 2021
Rang 200 im Februar 2021
Rang 191 im März 2021
Rang 178 im April 2021
Rang 172 im Mai 2021
Rang 141 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 143 im August 2021
Rang 136 im September 2021
Rang 139 im Oktober 2021
Rang 147 im November 2021
Rang 167 im Dezember 2021
Rang 207 im Januar 2022
Rang 165 im Februar 2022
Rang 175 im März 2022
Rang 175 im April 2022
Rang 164 im Mai 2022
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Mai
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 107
  • Schlechtester Rang: 306
  • Durchschnitt: 182.63

Geburten in Österreich mit dem Namen Stina seit 1984

Stina belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1560. Rang. Insgesamt 33 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1560 33 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Stina besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (71)
  • 7.0 % 7.0 % Baden-Württemberg
  • 4.2 % 4.2 % Bayern
  • 2.8 % 2.8 % Berlin
  • 4.2 % 4.2 % Brandenburg
  • 2.8 % 2.8 % Bremen
  • 7.0 % 7.0 % Hamburg
  • 9.9 % 9.9 % Hessen
  • 2.8 % 2.8 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 23.9 % 23.9 % Niedersachsen
  • 11.3 % 11.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.2 % 4.2 % Rheinland-Pfalz
  • 1.4 % 1.4 % Sachsen
  • 16.9 % 16.9 % Schleswig-Holstein
  • 1.4 % 1.4 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (3)
  • 33.3 % 33.3 % Kärnten
  • 66.7 % 66.7 % Oberösterreich
Verbreitung in der Schweiz (5)
  • 20.0 % 20.0 % Basel-Landschaft
  • 20.0 % 20.0 % Bern
  • 20.0 % 20.0 % Luzern
  • 20.0 % 20.0 % Schwyz
  • 20.0 % 20.0 % Zürich

Dein Vorname ist Stina? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Stina als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Stina besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Stina.

Häufigkeit des Vornamens Stina nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Stina

Männliche Form

Uns ist keine weibliche Form des Namens bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Bini
  • Ina
  • Steinchen
  • Sti
  • Stilo
  • Stin
  • Stinalein
  • Stinchen
  • Stinerle
  • Stini
  • Stinie
  • Stinli
  • Stino
  • Stinole
  • Stiny
  • Tina
  • Tini

Beliebte Doppelnamen mit Stina

Stina in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Stina

Nea-Stina Liljedahl
Fußballspielerin aus Finnland
Stina (Figur)
Person aus Astrid Lindgrens "Ferien auf Salkrokan"
Stina Aronson
schwedische Schriftstellerin
Stina Berg
schwedische Schauspielerin
Stina Blackstenius
schwedische Fußballerin
Stina Ekblad
Schwedische Schauspielerin
Stina Gardell
Schwimmerin aus Schweden
Stina Hofgard Nilsen
norwegische Skifahrerin
Stina Leicht
amerikanische Schriftstellerin
Stina Lykke Petersen
dänische Fußballspielerin
Stina Martini
Eiskunstläuferin aus Österreich
Stina Nilsson
schwedische Skifahrerin
Stina Nordenstam
Schwedische Singer-Songwriterin
Stina Rautelin
Schauspielerin aus Finnland
Stina Segerström
Fußballspielerin aus Schweden
Stina Troest
Hürdenläuferin aus Dänemark
Stina Viktorsson
schwedische Curlerin
Stina Wirsen
schwedische Zeichnerin
Stina Wollter
schwedische Künstlerin
Zarah Leander(eigtl: Sara Stina Hedberg)
Schwedische Schauspielerin und Sängerin

Stina in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Stina bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Stina als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Stina wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Stina (0x)

    Hochdruckgebiet Stina
  • Tiefdruckgebiet Stina (1x)

    Tiefdruckgebiet Stina
    • 19.12.2018

Stina in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Stina wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Sti-na
Endungen
-tina (4) -ina (3) -na (2) -a (1)
Anagramme
Nitsa, Sinta, Stani, Stian und Tanis (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Stina - gebildet werden können.
Rückwärts
Anits (Mehr erfahren)Stina ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
9 Toleranz und Gerechtigkeit (Mehr erfahren)

Stina in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010011 01110100 01101001 01101110 01100001
Dezimal
83 116 105 110 97
Hexadezimal
53 74 69 6E 61
Oktal
123 164 151 156 141

Stina in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Stina anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
826 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
S350 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
STN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Stina buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Samuel | Theodor | Ida | Nordpol | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Sierra | Tango | India | November | Alfa

Stina in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Stina in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Stina
Altdeutsche Schrift
Stina
Lateinische Schrift
STINA
Phönizische Schrift
𐤔𐤕𐤉𐤍𐤀
Griechische Schrift
Στινα
Koptische Schrift
Ⲥⲧⲓⲛⲁ
Hebräische Schrift
שתינא
Arabische Schrift
شــتــيــنــا
Armenische Schrift
Զտինա
Kyrillische Schrift
Стина
Georgische Schrift
Ⴑტინა
Runenschrift
ᛋᛏᛁᚾᛆ
Hieroglyphenschrift
𓋴𓏏𓇋𓈖𓄿

Stina barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Stina an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Stina im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Stina im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Stina in Blindenschrift (Brailleschrift)

Stina in Blindenschrift (Brailleschrift)

Stina im Tieralphabet

Stina im Tieralphabet

Stina in der Schifffahrt

Der Vorname Stina in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

··· - ·· -· ·-

Stina im Flaggenalphabet

Stina im Flaggenalphabet

Stina im Winkeralphabet

Stina im Winkeralphabet

Stina in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Stina auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Stina als QR-Code

Stina als QR-Code

Stina als Barcode

Stina als Barcode

Wie denkst du über den Namen Stina?

Wie gefällt dir der Name Stina?

Bewertung des Namens Stina nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Stina?

Ob der Vorname Stina auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (72.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (62.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (60.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (37.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (46.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (62.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (74.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (30.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (41.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (20.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (34.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (37.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (30.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (41.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (27.9 %)
Was denkst du? Passt Stina zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Stina ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (34.2 %) modern (71.9 %) wohlklingend (85.1 %) weiblich (76.8 %) attraktiv (82.5 %) sportlich (77.2 %) intelligent (82.0 %) erfolgreich (79.8 %) sympathisch (86.4 %) lustig (78.9 %) gesellig (72.4 %) selbstbewusst (73.2 %) romantisch (66.7 %)
von Beruf
  • Pferdewirtin (4)
  • Sportlerin (3)
  • Erzieherin (3)
  • Architektin (3)
  • Anwältin (3)
  • Lehrerin (3)
  • Ingenieurin (2)
  • Designerin (2)
  • Krankenschwester (2)
  • Künstlerin (2)
  • Autorin (2)
  • Maskenbildnerin (2)
  • Musikerin (2)
  • Tänzerin (1)
  • Bauarbeiterin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Kauffrau (1)
  • Synchronsprecherin (1)
  • Sängerin (1)
  • Reitlehrerin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Kindergärtnerin (1)
  • Innenarchitektin (1)
  • Heilerziehungspflegerin (1)
  • Ärztin (1)
  • Polizistin (1)
  • Handwerkerin (1)
  • Selbstständige (1)
  • Pädagogin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Stina und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Stina ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Stina

Rika
Gast

Was ein hübscher Name! ❤️

@ Martina
Gast

Wie gut, dass sich Ihr Mann durchgesetzt hat!
Mit Pryja wäre die Kleine gestraft gewesen!

stina
Gast

Ich heiße Stina und wenn ich was Richtig tolle lieb dann meinen Namen ,egal wenn mich manche Schtina nennen , Oh ,...dann sag ich immer des dürfen nur alte Leute ohne Zähne sagen !!!
Dann kucken sie lustig und haben es verstanden :-)))))
Das schöne ist wenn die Leute zu dir sagen du hast aber einen schönen Namen ,..oder wenn eine kleine Stina mitbekommen das eine Erwachsene Frau auch Ihren Namen trägt , da freuen sie sich immer so herzig ,...

An alle Stinas liebe Grüße ;-)

Martina
Gast

Ich habe meine Tochter Stina genannt er ist wunderschön und passt zu ihr wäre sie keine Stina geworden dann hätte ich sie Pryja genannt War aber mein Mann dagegen😆

Nazlican
Gast

Ich kenne eine stina die ist super :) und das ist mir klar das ich einen Deutschen heirate und meine Tochter stina nenne vielleicht mit eine Doppelname aber Einzel finde ich besser

Erna
Gast

Meine Tochter soll Stina heißen. Ihr Bruder heißt Til.

Linda
Gast

Mein Maus heißt auch Stina. Sie ist nun schon 5 Jahre alt.

LG Linda & Johannes mit Stina, Jascha & Baby im Bauch

Eva
Gast

Mir gefällt der Name sehr :-)

Dana
Gast

Meine Freundin hat ihre mittlerweile 7 Monate alte Tochter Stina Stella Selina genannt. Einzeln mag ich die Namen ja aber in der Kombination gefallen sie mir überhaupt nicht.

Mama von Stina
Gast

Wir haben unsere Tochter (jetzt 7 Jahre) so getauft - mein Mann war als Kind großer Fan von Ferien auf Saltkrokan, daher kam der Name.

Stina ist sehr glücklich mit ihrem Namen, sie ist die einzige in der ganzen Schule und das findet sie toll.

Wir würden den Namen immer wieder wählen.

Stina
Gast

Ich persönlich bin auch relativ zufrieden mit meinem Namen aber wie schon oft erwähnt stört es mich auch wenn man mich Schtina nennt. ^^
Mein Lehrer spuckt mich beim Aussprechen immer fast an xD

Stina
Gast

Also ich habe mehrere Namen und bin von dem Namen Stina sehr angetan. Nur wer nich einsehen kann, dass es ein Eigennamen ist wird es ewig 'Schtina' aussprechen. -.-

Mama von Stina
Gast

Unsere Tochter (2 1/2) heißt Stina (ohne Zweitnamen) und ich finde den Namen wunderschön! Es wird oft Tina verstanden und mein Vater sagt unverbesserlich Schtina, aber das finde ich jetzt nicht schlimm! Ich würde diesen Namen immer wieder aussuchen!!!

Stinas Freundin
Gast

Stina so heißt meine Freundin DIe ist ganz ok also der Name

Stina_Alb
Gast

Stina ich heiße so, ich komme aus Albanien und STINA ist Albanisch
Deutsch-Vierjahrenseit

mama von...
Gast

Stina... und ich würde ihr immer wieder den namen geben da er selten, kurz und wunderschön klingt. Haben es nicht bereut ♥♡♥

ich
Gast

Meine freundin stina ist die königin von deutschland:-)

stina
Gast

Ich heiße Stina und finde den namen ganz ok. Bei uns verkaufen die Becher und es gibt sämtliche namen außer stina.

Irina
Gast

Meine Tochter heißt auch Stina (BJ 2000) und mag ihren Namen, auch wenn man keine Tassen o.ä. mit dem Namen finden kann. Man kann ja welche selbst gestalten.

Heike
Gast

Mal eine Alternative zu den gängigen Namen der Ikea-Generation.Besser als Smilla oder Svea.

Stina
Gast

Meine Tochter (11 Jahre) heisst Stina und ich würde ihr heute noch diesen Namen geben. Hier bei uns ist er einzigartig, so wie meine Tochter auch.

Tjorven
Gast

Da hast du recht Stina. Den Namen gibt es nicht so oft.Das ist schon schön wenn man Stina heißt.


Liebe Grüße Michelle M.

Stina
Gast

Ich liebe meinen Namen! ich finde der macht einen irgendwie besonders weil wirklich nicht jeder so heißt und da bin ich stolz drauf =) als Kind fand ich es immer blöd so zu heißen weil es keine Tassen oder Ketten gab wo mein Name drauf stand. Heute finde ich meinen Namen extrem schön, Danke PAPA für den Einfall und MAMA für die Zustimmung :-* =D

Nicole
Gast

Meine Tochter heisst Stina-Marie und das ist ein wunderschöner Name und auch sehr einfach zuschreiben weil man sollte auch an die kinder denken ;-)

Stina
Gast

Ich heiße jetzt seit 15 Jahren Stina und fühle mich mit dem Namen pudelwohl! Klar hat man öfter mal das Problem, dass jemand den Namen falsch ausspricht und aus Stina "Schtina" wird, aber das stört nicht. Manchmal muss ich meinen Namen auch öfter mals wiederholen, da viele oft "Christina,Ina oder Tina" verstehen..Aber dafür bekomme ich oft gesagt das Stina ein sehr schöner Name sei und ich froh sein kann, dass er so selten ist! :)

Schtina
Gast

So werde ich ausgesprochen, und ich mag die Version lieber. Meine Lieblings-Uromi hat mir diesen Spitznamen gegeben, der mich jetzt schon über 34 Jahre begleitet. Eigentlich heiße ich Bettina, aber das hab ich schon fast vergessen. Gottseidank wurde daraus Stina und keine "einfallslose" Betty oder Tina.

Romy
Gast

Meine Maus, die im Oktober zur Welt kommt wird den Namen Stina Milena bekommen.

Alexandra@Kathi
Gast

Danke, die kleine kommt aber erst im August, ich hab noch ein bisschen :)

Kathi@Alexandra
Gast

sehr gern alles Gute weiterhin. :-)

Alexandra
Gast

dankeschön! :) lg Alex

@unter mir
Gast

passt super!

Alexandra
Gast

findet ihr dass Stina zu Annika passt? Meine Große heißt Annika und ist jetzt fast 4 Jahre alt und jetzt bekomme ich noch eine Tochter und Stina ist mein absoluter Favorit, aber ich bin mir nict sicher ob es zu Annika passt. Was haltet ihr davon?

..
Gast

okay danke für die Meinung

Wozu
Gast

ein ZN?? Einfach nur Stina reicht doch, wird auch nur gerufen und klingt total schön

....
Gast

was haltet ihr von Stina Maria, Stina Louisa, Stina Natascha, Stina Edita oder Stina Alexa? Welcher gefällt euch den am Besten?

Julia S.
Gast

Unsere Tochter, die im Juli zur Welt kommen soll, wird ebenfalls Stina heißen. Allerdings können mein Mann und ich uns nicht auf einen Zweitnamen einigen, hätte villeicht jemand einen Vorschlag? Danke schon mal im Vorraus! lg

Felix
Gast

meine Tochter heißt Stina und ist jetzt 6 Monate alt. Wir hatten noch nie negatives Feedback und auch noch niemanden, der den Name falsch gesprochen hat, also denke ich, haben wir eine gute Wahl getroffen!

Julia
Gast

Stina ist klasse!!

RenateM
Gast

Hallo, meine Tochter (7 J.) heißt Stina (Ihr Zweitname lautet Madeleine) und sie mag ihren Namen sehr gerne :-) Ihr Spitzname ist Stini und den hat ihr Ihre 2 Jahre ältere Schwester Inga-Lotta gegeben.

stina
Gast

Ich mag meinen namen eigentlich schon
doof ist, im süden deutschland, wo ich mittlerweile wohne, wird stina nur selten richtig vorgelesen

Viola
Gast

Sehr selten, aber irgendwie hat er was :) Christina finde ich aber immer noch schöner. :**

Ann-Sophie
Gast

ich mag den Namen Stina gerne.
Meine Cousine heißt Stina

Rebecca
Gast

Was für ein wunderschönername. habe meiner kleinen schwester immer das buch sturm-stina vorgelesen und bin seitdem durch und durch begeistert. definitiv ein erst- oder zweitname für meine zukünftige tochter=)

Clarissa
Gast

Meine Tochter heißt auch Stina, sie ist jetzt 2Jahre und ein richtiger kleiner Sonnenschein. Ihre beiden Brüder, 5Jahre, heißen Thies und Lasse.

Kerstin
Gast

Also ich finde der Name "Stina" ist super schön! Klingt wunderschön und ist trotzdem mal was anderes!

Ich
Gast

kannte vorher eigentlich nur den Namen Stine aber Stina ist auch schoen!

Annika
Gast

Ich liebe diesen Namen und werde wahrscheinlich meine Tochter so nenne:)

Hanna
Gast

Ich wohne in schweden und finde den Namen sehr schön. Alle Stinas, die ich bisher getroffen habe, waren nett und süss

Stina
Gast

Ich finde meinen Namen toll, hab ihn aber als Kind und bis vor ein paar Jahren gehasst (bin jetzt 20). Der Name ist echt ungewöhnlich, daher kommt man auch nach dem namensaustausch schnell ins gespräch. Auch wenn ich nicht mehr ganz so ausraste, wenn ich Schtina genannt werde, könnte ich trotzdem losschreien, dass mein Name Stina ist. Meine Kollegin nennt mich ständig Schtina, Schtine Stine, sie hat noch mehr Ausdrücke die ich leider nicht buchstabieren kann. Mädels, ich kann nur sagen, dass man immer locker bleiben muss^^ Die Töchter meiner Nachbarin heißen Tjorben, Skrollein und Solveik...
Wenn ich nicht Stina heißen würde, hätte ich meine Tochter so genannt.
Lg Stina

Stiena
Gast

Ich finde es mit "e" dazwischen schöner. liegt aber wohl daran, dass ich eine StiEna und keine Stina kenne ;)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Stina schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Tona, Walburge, Serife, Meggie, Bengisu, Samila, Kathaleen, Odeta, Inci und Afet.

Suche nach Vornamen

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Kerdo

Noch kein Kommentar vorhanden

Kerdo würde Ihre Meinung zu dem Namen interessieren!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Kerdo?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Moderne Jungennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Jungen

Moderne Jungennamen

Aktuelle Umfrage

Wie viele Kinder wünschst Du dir?