Brendan

  • Rang 863
  • 599 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 24 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • irisch
Abgeleitet vom lateinischen Brendanus, welcher von dem irischen Namen Bréanainn stammt, der seinerseits von einem walisischen Wort mit der Bedeutung Prinz abgeleitet war.

vermutlich bedeutet der Name "tapferer junger Mann" oder aber auch "kleiner Rabe".

Irisch_Brendan = Prinz

Brendan ist die Kurzform von Brendanus
englischer Name irischen Ursprungs, Bedeutung: Prinz.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen | 3 Silben B-ren-dan -endan (5) -ndan (4) -dan (3) -an (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Nadnerb 17626 B653 BRNTN
Morsecode Schreibschrift
-··· ·-· · -· -·· ·- -· Brendan
Brendan buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Berta | Richard | Emil | Nordpol | Dora | Anton | Nordpol
Brendan in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Brendan in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Brenda
  • Brendi,
  • Brendzke und
  • Dan
  • 16. Mai
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Brendan
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Brendan Behan (Bedeutender irischer Schriftsteller des 20. Jahrhundert und IRA-Aktivist)
  • Brendan Benson (Gitarrist)
  • Brendan der Reisende (Irischer Heiliger)
  • Brendan Fehr (Kanadischer Schauspieler)
  • Brendan Fraser (US-amerikanisch-kanadischer Schauspieler)
  • Brendan Frasier (Schauspieler)
  • Brendan Frederick Shanahan (ehem. kanadischer Eishockeyspieler)
  • Brendan Gallagher (Kanadischer Eishockeyspieler)
  • Brendan Gleeson (Irischer Schauspieler)
  • Brendan James Bone Croskerry (kanadischer Singersongwriter)
  • Brendan P. Hines (US-Amerikanischer Schauspieler & Sänger)
  • Brendan Perry (Irisch-australischer Musiker)
  • Brendan von Birr (Irischer Abt)
  • James Brendan Connolly (Amerikanischer Leichtathlet)
Weitere 9 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Brendan
Rang 0 im September 2014
Rang 0 im Oktober 2014
Rang 0 im November 2014
Rang 0 im Dezember 2014
Rang 0 im Januar 2015
Rang 0 im Februar 2015
Rang 0 im März 2015
Rang 0 im April 2015
Rang 0 im Mai 2015
Rang 0 im Juni 2015
Rang 0 im Juli 2015
Rang 0 im August 2015
Rang 0 im September 2015
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 0 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 225
  • Schlechtester Rang: 315
  • Durchschnitt: 268.17

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Brendan stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Brendan seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
2674 8 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Brendan belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 2674. Rang. Insgesamt 8 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Brendan in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 174 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 161 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 157 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 173 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 166 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 192 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 198 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 253 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 284 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 291 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 302 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 422 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 362 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 433 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 473 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 478 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 596 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 650 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 740 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 157
  • Schlechtester Rang: 740
  • Durchschnitt: 336.35

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Brendan in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 40.0 % 40.0 % Baden-Württemberg
  • 40.0 % 40.0 % Bayern
  • 20.0 % 20.0 % Nordrhein-Westfalen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Brendan? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Brendan
Statistik der Geburtsjahre des Namens Brendan

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Brendan?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Brendan zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (76.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (73.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (65.4 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (84.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (42.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (42.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (34.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (30.8 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (23.1 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Brendan ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Brendan in Verbindung bringen.

bekannt (74.2 %) modern (74.2 %) wohlklingend (75.8 %) männlich (75.8 %) attraktiv (75.8 %) sportlich (75.8 %) intelligent (75.8 %) erfolgreich (75.8 %) sympathisch (75.8 %) lustig (75.8 %) gesellig (75.8 %) selbstbewusst (75.8 %) romantisch (75.8 %)
von Beruf
  • Sportler (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Brendan und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Brendan

Gast
Gast

Der Name wird ˈbrendən ausgesprochen, also minimal anders als Brandon (ˈbrændən).

Ich finde den Namen nicht wirklich schön und im deutschen Kontext ziemlich albern.

Marisa
Gast

Ich finde den Namen sehr interessant und auch vom Schriftbild her schön. Die Bedeutung sagt mir auch zu.
Aber wie spricht man den Namen jetzt richtig aus? Ich dachte, er würde wie Brandon ausgesprochen werden...

@ Nameless
Was ist denn mit dir los?

Nameless
Gast

Um mal eines klarzustellen: Der Name wird "Brindenn" ausgesprochen und nicht anders. Ich kenne selbst jemanden mit dem Namen und weiß also, wovon ich rede.
Ich finde den Namen schön, aber wie man eben hier sehen kann, ist nicht jeder mit der korrekten Aussprache vertraut und daher sollte man von diesem und vielen anderen Namen lieber die Finger lassen, finde ich zumindest. Ansonsten wird das Kind seinen Namen wohl oft buchstabieren müssen etc. Wem das natürlich egal ist, kann sein Kind gerne so nennen.

An Madeline:
Ich weiß, du bist da nicht die einzige, aber bitte höre doch auf, immer noch lG *Name* mit dem Kind und dem und dem... zu schreiben, das nervt einfach. Ich habe ja schon geschrieben, dass man lieber die Finger von den Namen lassen sollte, aber du scheinst es ja gerade zu zu wollen, dass deine armen Kinder ständig ihren Namen buchstabieren müssen. Wenn du dir noch nicht einmal bei der Aussprache sicher bist, lasse lieber solche Namen. Es gibt viele andere schöne und deine Kinder sind vermutlich auch nicht unbedingt glücklich mit diesen Namen. Das ist zumindest meine Meinung.

Und an Kimberly Kairi:
Ich habe bis jetzt zig Namen mit deinen unnützen Kommentaren gesehen und ehrlich gesagt reicht es mir! Sei doch mal ehrlich, du lügst doch wie gedruckt! Mag ja sein, dass du ne große Familie hast oder so, aber solche Namen, das geht doch gar nicht! Und ja, es posten viele, dass ihre Cousine so und so heißt, aber das nervt und das gilt für alle, auch dich! Außerdem, wer glaubt dir hier schon. Allein dein Name, unmöglich. Niemand wäre so verrückt, sein Kind so zu nennen und Aminame mit nem Japanischen kombiniert gibt es einfach nicht! So wie ich das sehe, bist du nur angepisst von deinem Namen, wirst wegen ihm gemobbt und willst deswegen einen außergewöhnlichen, den du hier einfach als deinen ausgiebst. Du heißt bestimmt Inge oder Hildegard oder so. Aber auch mit deinem Wunschnamen würde es dir gewiss nicht besser ergehen, eher schlechter. Also hör auf mit dem Scheiß, verdammt nochmal!

Madeline
Gast

Wie spricht man den Namen denn aus?
Ich kann zwar ein wenig Englisch, habe da aber leider keine Ahnung und bin nun neugierig geworden.
Hoffe mal, dass ihr mir da weiterhelfen könnt.

lG
Madeline mit Joshoua, Cáithlyn, Celyna Caiylleon, Séraphina Camille und Lucia Selena

Linchen
Gast

Der Name wird doch "Briindn" ausgesprochen, oder?

Anica
Gast

Ich find den Namen von der Schreibung her schön, aber spricht man den so wie "Brandon" aus? Wenn ja, gefällt er mir viel besser als "Brandon"

Finde es aber echt nicht gerade schön, dass solche unsinnigen Diskussionen bei solche einem schönen Namen geführt werden. Denn es gibt so ziemlich alle Namen, die man miteinander kombinieren kann, wenn man überhaupt will. Außerdem habe ich schon oft gesehen, dass welche ihre gesamte Verwandtschaft durchkauen, mich stört es nicht. Also dann nicht nur auf einen beziehen und auch noch behaupten, dass dieser so gar icht heißen würde. Denn warum sollte man sich anders nennen, dann könnte man direkt keinen Namen angeben. Das musste jetzt einfach mal gesagt werden.

Hmm..
Gast

wie manche Leute durch ein Kommi herausfinden wie alt jmd. ist :D Schon nich schlecht...
Ich finde den Namen sehr schön, finde ihn englisch ausgesprochen aber viel besser. ;)

Luisa
Gast

an Kimberly Kairi:
Man merkts gleich, ein pubertierendes Mädchen zwischen 13 und 16. Wie viele Verwandte willst du eigentlich haben? 126? oder lieber mehr?
Auch manche Namen die du nennst, finde ich sehr fragwürdig, die es eigentlich gar nicht gibt. Das ist unglaublich nervig und gehört nicht in dieses Forum. Wahrscheinlich heißt du nicht mal Kimberly Kairi, sondern bist irgendeine Manga/Anime Fanatikerin, die gerne wie ihr Lieblingscharakter aus ihrem Lieblingsanime heißen würde und sich wünscht Halbjapanerin zu sein.

Zu Brendan: Ich muss mich entschuldigen. Brendan ist ein schöner Name, auch da er international gut vertretbar ist und selbst wenn man ihn in Deutschland vergibt, nicht Schreibprobleme aufwirft. Allerdings könnte bei der Aussprache Fragen auftreten, die dem Sohnemann irgendwann auf die Nerven gehen. Ich würde ihn eher in Verbindung mit einem anderen, bekannten Zweitnamen vergeben, da kann sich der Sohn dann später auch anders entscheiden, falls ihm der Name nicht gefällt.
Hier würde ich Brendan Lars oder Brendan Alexander vorschlagen.

ja klar
Gast

die Kleine will sich doch nur interessant machen. Kaut hier ihre ganze Sippe nebst Haustieren durch, furchtbar.

@kimberly
Gast

und Keith auch echt mit th gesprochen, seid ihr englischsprachig´bei euren Namen???

Kimberly Kairi
Gast

Ich finde den Namen sehr schön ^^ Mein Cousin (10 Jahre alt) heißt Brendan Keith =)

@..
Gast

Der Name Brendan wird so ausgesprochen wie er geschrieben wird.

@Hartung
Gast

Den Namen Brendan kenne ich nicht aus amerikanischen Serien, sondern aus irischen Geschichtsbüchern.

lalalala
Gast

die grübchen passen zum kleinen raben;) :P bussis an brendiboy

E&A
Gast

Wir sind jetz in der 9. klasse und haben auch einen brendan und er is imma noch soooooooooooooooo süüüüüüüüüüüüüüüß

..
Gast

Ich hab den namen Brendan noch nie gehört aber wie spricht man ihn eigentlich aus?

Hartung
Gast

Wohl zu viele schlechte Amiserien gesehen? Erst immer über die Amis schimpfen, dann den Kindern aber Namen geben, die man in irgendwelchen drittklassigen Serien aufgeschappt hat...*Kopfschüttel*

Sabrina
Gast

Brendan ist mein zweiter Sohn und er ist sechs. Wenn der Name richtig ausgesprochen wird klingt er sehr gut.

Brendan
Gast

My name is Brendan and I'm loving it! My parents named me after Brendan the navigator. And now I can't navigate my way out of a wet paper bag. ;)

jennifer
Gast

Ich finde der name hört sich toll an

Klaus
Gast

Brendan ist die englische Schreibweise des altirischen Namens Bréanainn (= Prinz)

Klaus
Gast

Brendan = Prinz

guess what
Gast

I agree!!! another problem for many people is how to spell it!BRENDAN,it's not difficult is it?

antonia
Gast

Ich finde, Brendan ist ein sehr schöner Name,
vorausgesetzt man spricht ihn richtig aus, denn das ist hier in Deutschland ja nicht immer der Fall. Damit muß man dann eben leben wenn man
sich einen solchen Namen für sein Kind aussucht.
Die Bedeutung habe ich in einem Buch nachgeschlagen, vermutlich beteutet es "tapferer junger Mann" oder auch: "kleiner Rabe".

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Aleyna

Kommentar von Gülsan

Als ich die schönen kommentareüber den namen ALEYNA von euch allen gelesen habe war ich über glücklich,jetz...

Jungenname Aki

Kommentar von Ayawu

Aki finde ich toll ich möchte meinen sohn so nennen der bald auf die welt kommt hoffe der name passt. Na ja...

Mädchenname Rita

Kommentar von Jacqueline-Jeanne

Rita gab es in den 60er und 70er ganz oft! Ich bin selbst 48 Jahre alt und wir hatten drei Rita´s in einer ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Cosima, Damian, Eugenia, Eugenie, Finja, Justine, Kaspar, Kosmas und Rene ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren