Nicki

  • Rang 1373
  • 80 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 20 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altgriechisch
Nicki ist eine Koseform von Nikolaus. Genau wie unten viele der ähnlichen Vornamen.

Nikolaus und somit auch all seine KoF bedeuten "Herrscher über das Volk oder Volkssieger"

Namenstag ist der 6. Dezember, der Nikolaustag
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Ni-cki -icki (4) -cki (3) -ki (2) -i (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Ikcin 64 N200 NK
Morsecode Schreibschrift
-· ·· -·-· -·- ·· Nicki
Nicki buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Nordpol | Ida | Cäsar | Kaufmann | Ida
Nicki in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Nicki in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Nicki
  • Nick
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Nicki
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Nicki Minaj (US-Amerikanische Rapperin)
  • Nicki von Tempelhoff (Schauspieler)
  • Nikki Sixx (Musiker)
Beliebteste Doppelnamen mit Nicki
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Nicki
Rang 0 im August 2015
Rang 0 im September 2015
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 192 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 170 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 151 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 160 im Juli 2017
Rang 155 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 186 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 156 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 0 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 155 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 151
  • Schlechtester Rang: 354
  • Durchschnitt: 239.00

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Nicki stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Nicki seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1528 20 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Nicki belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1528. Rang. Insgesamt 20 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Nicki in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 2863 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 2863
  • Schlechtester Rang: 2863
  • Durchschnitt: 2863.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Nicki in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 33.3 % 33.3 % Baden-Württemberg
  • 66.7 % 66.7 % Niedersachsen
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Nicki? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Nicki
Statistik der Geburtsjahre des Namens Nicki

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Nicki?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.6 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Nicki zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (90.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (100.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Nicki ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Nicki in Verbindung bringen.

bekannt (50.0 %) modern (46.7 %) wohlklingend (46.7 %) männlich (53.3 %) attraktiv (56.7 %) sportlich (46.7 %) intelligent (66.7 %) erfolgreich (46.7 %) sympathisch (56.7 %) lustig (70.0 %) gesellig (46.7 %) selbstbewusst (50.0 %) romantisch (53.3 %)
von Beruf
  • Hundezüchter (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Nicki und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Nicki

Niki
Gast

Ich bin der Hund Niki und schreibe gerade Hit in die Kommentare . Neee Spaß ich bin Nathalie und war der Besitzer von meinem gestorbenen Hund Niki ich hoffe euch hat dieser Kommentar zu lachen gebracht
LG Nathi

Gotthilde
Gast

Ich find den namen peinlich gotthilde ist besser

jjjj
Gast

Ich finde den Namen Nicky als Jungennamen besser als Mädchenname und ich wusste nicht mal das Nicky auch ein Mädchenname ist. Ich finde den Namen schön.

Nicki
Gast

Hey ich bin ein Mann und heiße Nicki. Viele denken eine Abkürzung, doch da irren sie sich! Nicki im Pass eingetragen und bis heute so geblieben. Ich bin nun 35 Jahre... und hatte außer mit anschreiben die an Frau Nicki gingen eigentlich nie Probleme. Ich mache auch Musik und da liegt mein Name immer on TOP!

Also keine Schande, ich bin Nicki

nee
Gast

Als Kosenamen im Familien- oder Freundeskreis ja, aber nicht als ernsthaften Namen.

Tanja
Gast

Ich kenne eine erwachsenen Nicki und finde den Namen ganz normal. :)

hm
Gast

Selbst wenn es keine Probleme ob männlich oder weiblich gegeben hätte, sorry, aber als erwachsener Mann Nicky?

Nicki
Gast

Ch heiße Nicki und bin männlich und muss sagen das es in meine Jugen nicht viel zu lachen gab. Somit habe ich in alter ein zweiten Namen eintragen lassen. Es konnten viele mit meinen Namen den Datenschutz missbrauchen, weil keiner genau weis ob ich weiblich ist oder männlich bin. Ich trage Ihne immer noch weil es immer noch der wunsch von meine Eltern war.

melissa
Gast

Mein freund heißt auch nicky.es ist keine abkürzung sondern sein richtiger name.ich liebe diesen name und er passt zu ihm!

Mama von Nicki
Gast

Hallo an Gabi :)
Bin auch durch nen Zufall heut mal wieder hier!
Also, erstmal möcht ich mich entschuldigen, falls ich etwas schroff reagiert haben sollte damals! Aber, mein Sohn kam gerade auf die Welt und hat den Namen Nicki grad erst bekommen und da sagt eine Mutter die ihren Sohn genau den selben Namen gegeben hat, das sie ihn umändern wird! Da hab ich doch glatt meinen glauben verloren xD ... Also nix für ungut....

Also ich weiß natürlich das die meisten Leute den Namen mit einer weiblichen Person in Verbindung bringen werden und es auch schon tun. Aber die kann man ja eines besseren belehren :)

Ich sehe den Namen immer noch mit dem Hintergrund, das der von dem Männlichen Namen Nickolaus stammt und da ich es etwas individueller wollte und es einfach schon so viele mit den Namen Nicko, Nicholai, Nicklas gibt (Was mir auch gut gefällt) hab ich mich für Nicki entschieden. Finde der Name hat was, ist spritzig, frisch, mal was anderes eben :)

Nicki, Nikki, kommt doch bestimmt in weiblicher Form auch nur von Nicole.

Also ich war ne Zeit lang auch nicht mit meinem Namen zufrieden und ich heiße Katja! Fand den total schlimm! Aber man gewöhnt sich an alles und heute bin ich stolz auf meinen Namen :)

Bis dann

Mia
Gast

Ich wäre nie auf die idee gekommen, "Nicki" als ganzen Namen zu betrachten und nicht als Abkürzung.
Außerdem finde ich es doch sehr weiblich - das heißt, zu einigen Jungs passt es, zu anderen nicht. Wenns nicht passt, ist das etwas danebengegriffen.

Er ist okay, denke ich. Ich bevorzuge aber Niklas.

Gabi
Gast

An die Mama von Nicki:

Ich war schon ewig nicht mehr hier und bin heute durch Zufall wieder auf diese Seite gestoßen. Und das gerade am Nikolaustag. Irgendwie seltsam.

Der Name meines Sohnes wurde übrigens nicht geändert, und zwar deshalb nicht, weil er das nicht mehr wollte. Er sagt, er hätte sich inzwischen dran gewöhnt und es ist in Ordnung für ihn.

Die Abneigung gegen diesen Namen hat mit fehlendem Selbstbewusstsein absolut nichts zu tun. Aber es gibt immer wieder Situationen im Leben, da muss man sich erklären deswegen. Und das kann belasten. Manche machen sich auch lustig drüber, aber das können Sie nicht wissen, weil Ihr Sohn noch so jung ist. Ich hoffe, dass es ihm nicht passiert, weil er sie sonst vielleicht auch eines Tages fragen wird, warum sie ihm diesen Namen gegeben haben.

Als mein Sohn so klein war wie der ihrige war das mit dem Vornamen auch kein Problem und nun scheint es wieder so zu sein, zumindest sieht es danach aus und ich bin froh darüber.

Ich will Ihnen bestimmt nicht die Freude an diesem Namen nehmen, aber ich habe halt Dinge erlebt, die ich mir damals auch nicht vorstellen konnte, sonst hätte ich diesen Namen nicht gewählt. Auch wenn er als männlicher Vorname gilt, so erweckt er meist den Anschein, dass es ein Mädchenname wäre. Vielleicht liegt das an der Sängerin Nicki, ich weiß es nicht.

Es ist auch etwas anderes, wenn man jemanden so eintragen lässt und diesen Namen nicht nur als Kosenamen verwendet, den man "jederzeit" wieder los werden kann, weil der halt nicht in den Papieren steht, so wie dies in dem Kommentar zum Vornamen Dominik (genannt Nicki) geschildert wurde.

Ihnen und Ihrem Nicki weiterhin alles Gute.

Nicki
Gast

In dieser Zusammensetzung ein sehr schöner Name. Meine Eltern waren nicht so gnädig und haben mich Nicki Maria Doris genannt

nicki
Gast

Ich heise auch nicki aber ich bin ein mädchen ich finde das der name viel mehr zu einem mädchen past

Shy
Gast

Der Name passt doch, ob alt oder jung!
Ich kenne einen Erwachsenen Mann, er heißt Dominick, wir nennen ihn alle nur NICKI!
Ob Kürzel oder richitger Name! Passt auch zu nem erwachsenen! ;)

Mama von Nicki
Gast

Also, bin die Mama von Nicki Killian.
Ich finde den Namen immer noch schön und denke er passt auch zu einem Erwachsenen Mann, vor allem weil ich seit der Geburt jmd kennen gelernt habe der zufällig auch Nicki heißt. Dieser Mann ist voll zufrieden mit seinem Namen.
Denke das Ihr Sohn vll kein Selbstbewusstsein hat.
Und das dieser Name zu weiblich klingt kann ja gar nicht sein. Schließlich ist er im register auch bei den Männlichen Namen eingetragen!
Ich mein da müssten sich ja auch alle Mika, Sascha, Julien, Jamie, Alex, Pascal, usw... schämen!
Wie blöd ist das denn?

Und zu Gabi:
Nicki klingt nicht nur wie ein Kosename (bzw.Kurzform) es ist sogar ein Kosenamen von Nickolaus. Und wenn du sagst Nikolas gefällt dir besser, ist das genau so blöd. Weil Nickolas genauso nur ein Kosename ist!

Was ist mit Niki Lauder? Wird dieser Mann ausgelacht nur wegen seinem Namen? Der steht sogar in der Öffentlichkeit!

@Gabi
Gast

Ich stimme dir da zu. Der Name hört sich wie ein Kosename an und man denkt dabei wohl wirklich zuerst an ein Mädchen.Und für einen erwachsenen Mann klingts auch etwas lächerlich. Ich finde diesen Trend auch nicht gut. Nikolas zum Beispiel klingt viel seriöser.

Gabi
Gast

Mein inzwischen längst erwachsener Sohn heißt auch Nicki und ich kann nur jedem abraten, solche Koseformen offiziell eintragen zu lassen. Wir sind gerade dabei, den Namen auf Nick ändern zu lassen. Mich belastet es schon sehr lange, ihm diesen Namen gegeben zu haben, weil er darunter leidet, immer wieder dumm darauf angesprochen zu werden, weil das so weiblich klingt. Ich hoffe, das ist nicht bei jedem so, weil ich den Namen an sich auch schön finde, sonst hätte ich ihn ja nicht ausgesucht. Mein Nicki war auch mal klein und putzig und da hat der Name auch gepasst. Aber aus dem Nicki wurde dann ein Nick, der aber immer noch diesen Namen trägt. Der Name ist zu weiblich, das hören wir immer wieder. Ich hoffe, dass ich meinen Fehler von damals wieder gut machen kann und die Änderung des Vornamens durchgeht.

Viel Glück für den kleinen Nicki!

Katja
Gast

Ich habe meinen Sohn (jetzt fast 3 monate) Nicki genannt. mir selbst gefällt der name sehr gut und bis auf einige ausnahmen bekomme ich (bzw. ER) nur positives feetback! :)

Jana
Gast

Nicki ist ein sehr schöner Name.Ich selbst kenne einen.Dieser Name passt sehr gut zu ihm.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Hedda

Kommentar von Hedda Marie

Ich finde meinen Namen Sehr schön und ich bin stolz weil es den Namen nicht so oft gibt wie Laura oder Linda

Mädchenname Niamh

Kommentar von @ verena

Es gibt auch häßlichere, aber ich will ja nichts sagen, nicht wahr. Dieser Name ist total cool.

Mädchenname Eileen

Kommentar von ein mädchen

Andere namen: emmi mira madleen romina amelie miley ella shayenne ....so das sind die, die ich ok bis gut f...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Caritas, Jean, Jean, Julius, Lutz, Magnus, Reinlinde und Sebald ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren