Claudia

  • Rang 578
  • 1614 Stimmen
  • 4 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 10 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 407 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • italienisch
  • lateinisch
  • rumänisch
lateinischer Ursprung, weibliche Form von Claudius (Bedeutung: Hinweis auf das Geschlecht der Claudier; frühere Bedeutung: die Hinkende).
Italienische Bedeutung: die Verschlossene
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen | 2 Silben Clau-dia -audia (5) -udia (4) -dia (3) -ia (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Aidualc 452 C430 KLT
Morsecode Schreibschrift
-·-· ·-·· ·- ··- -·· ·· ·- Claudia
Claudia buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Cäsar | Ludwig | Anton | Ulrich | Dora | Ida | Anton
Claudia in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Claudia in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Claudius
  • Cada,
  • Cali,
  • Cami,
  • Caui,
  • Cla,
  • Clau,
  • Claud,
  • Claudatschka,
  • Claude,
  • Claudi,
  • Claudida,
  • Claudinchen,
  • Claudine,
  • Claudiuschka,
  • Claudschal,
  • Claui,
  • Claushi,
  • Clautsch,
  • Clo,
  • Clod,
  • Clödchen,
  • Clode,
  • Clodette,
  • Clodi,
  • Clody,
  • Cloudine,
  • Cloudy,
  • Clu,
  • Cludi,
  • Clüdia,
  • Cluditsch,
  • Clüdu,
  • Clutsch,
  • Dia,
  • Dina,
  • Kami,
  • Klaunichts,
  • Lauli,
  • Lia und
  • Udi
  • 3. Februar,
  • 20. März,
  • 18. Mai und
  • 18. August
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Claudia
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Claudia Brosch (Schauspielerin)
  • Claudia Cardinale (Italienische Schauspielerin)
  • Claudia Effenberg (Model und Fußballgattin)
  • Claudia Gonzalez (Musikerin)
  • Claudia Gray (Pseudonym der US-Amerikanischen Autorin Amy Vincent)
  • Claudia Hirschfeld (Deutsche Elektronik-Organistin)
  • Claudia Jung (Sängerin)
  • Claudia Kleinert (Moderatorin und Wetterfee)
  • Claudia Koreck (Sängerin und Songwriterin aus Traunstein)
  • Claudia Lee Black (Australische Schauspielerin)
  • Claudia Leistner (Ehem. Eiskunstläuferin)
  • Claudia Leitte (Brasilianische Sängerin)
  • Claudia Losch (ehem. Leichtathletin, Olympiasiegerin)
  • Claudia Ludwig (Moderatorin)
  • Claudia Nolte (Politikerin)
  • Claudia Nystad (Ehem. Skilangläuferin)
  • Claudia Pechstein (Sportlerin)
  • Claudia Roth (Politikerin)
  • Claudia Schiffer (Model)
  • Claudia Schmutzler (Schauspielerin)
  • Claudia Stöckl (Österreichische Moderatorin)
  • Claudia Toman (österr. Schriftstellerin, Autorin, Librettistin, Regisseurin)
  • Claudia von Brauchitsch (Moderatorin bei N24)
  • Claudia von Frankreich (Königin von Frankreich, Gattin Franz I. , gestorben 1524)
  • Claudia von Valois (Prinzessin von Frankreich u. Herzogin von Lothringen, † 1575)
  • Claudia Wenzel (Deutsche Schauspielerin)
Weitere 21 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Claudia
Rang 83 im Juli 2013
Rang 95 im August 2013
Rang 93 im September 2013
Rang 82 im Oktober 2013
Rang 99 im November 2013
Rang 71 im Dezember 2013
Rang 96 im Januar 2014
Rang 83 im Februar 2014
Rang 117 im März 2014
Rang 117 im April 2014
Rang 121 im Mai 2014
Rang 110 im Juni 2014
Rang 111 im Juli 2014
Rang 92 im August 2014
Rang 87 im September 2014
Rang 95 im Oktober 2014
Rang 93 im November 2014
Rang 60 im Dezember 2014
Rang 105 im Januar 2015
Rang 88 im Februar 2015
Rang 90 im März 2015
Rang 89 im April 2015
Rang 90 im Mai 2015
Rang 89 im Juni 2015
Rang 77 im Juli 2015
Rang 64 im August 2015
Rang 64 im September 2015
Rang 70 im Oktober 2015
Rang 68 im November 2015
Rang 56 im Dezember 2015
Rang 72 im Januar 2016
Rang 65 im Februar 2016
Rang 63 im März 2016
Rang 44 im April 2016
Rang 93 im Mai 2016
Rang 37 im Juni 2016
Rang 74 im Juli 2016
Rang 51 im August 2016
Rang 61 im September 2016
Rang 60 im Oktober 2016
Rang 72 im November 2016
Rang 55 im Dezember 2016
Rang 72 im Januar 2017
Rang 67 im Februar 2017
Rang 55 im März 2017
Rang 74 im April 2017
Rang 70 im Mai 2017
Rang 57 im Juni 2017
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2013 2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 37
  • Schlechtester Rang: 121
  • Durchschnitt: 81.12
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 10.3 % 10.3 % Baden-Württemberg
  • 11.7 % 11.7 % Bayern
  • 4.7 % 4.7 % Berlin
  • 6.0 % 6.0 % Brandenburg
  • 0.9 % 0.9 % Bremen
  • 1.5 % 1.5 % Hamburg
  • 5.0 % 5.0 % Hessen
  • 5.2 % 5.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 7.8 % 7.8 % Niedersachsen
  • 13.6 % 13.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.3 % 3.3 % Rheinland-Pfalz
  • 1.2 % 1.2 % Saarland
  • 14.6 % 14.6 % Sachsen
  • 6.6 % 6.6 % Sachsen-Anhalt
  • 1.7 % 1.7 % Schleswig-Holstein
  • 5.8 % 5.8 % Thüringen
  • 3.8 % 3.8 % Burgenland
  • 3.8 % 3.8 % Kärnten
  • 16.5 % 16.5 % Niederösterreich
  • 14.6 % 14.6 % Oberösterreich
  • 7.0 % 7.0 % Salzburg
  • 18.4 % 18.4 % Steiermark
  • 8.2 % 8.2 % Tirol
  • 7.0 % 7.0 % Vorarlberg
  • 20.9 % 20.9 % Wien
  • 8.2 % 8.2 % Aargau
  • 1.2 % 1.2 % Appenzell Innerrhoden
  • 1.2 % 1.2 % Basel-Landschaft
  • 2.4 % 2.4 % Basel-Stadt
  • 15.3 % 15.3 % Bern
  • 1.2 % 1.2 % Freiburg
  • 3.5 % 3.5 % Graubünden
  • 14.1 % 14.1 % Luzern
  • 1.2 % 1.2 % Obwalden
  • 2.4 % 2.4 % Schaffhausen
  • 9.4 % 9.4 % Schwyz
  • 2.4 % 2.4 % Solothurn
  • 5.9 % 5.9 % St. Gallen
  • 2.4 % 2.4 % Tessin
  • 8.2 % 8.2 % Thurgau
  • 1.2 % 1.2 % Wallis
  • 1.2 % 1.2 % Zug
  • 18.8 % 18.8 % Zürich

Dein Vorname ist Claudia? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Claudia
Statistik der Geburtsjahre des Namens Claudia

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Claudia?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.6 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Claudia zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (86.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (80.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (84.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (67.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (63.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (59.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (57.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (59.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (48.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (65.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (84.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (76.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (30.8 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Claudia ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Claudia in Verbindung bringen.

bekannt (86.3 %) modern (55.2 %) wohlklingend (59.0 %) weiblich (59.5 %) attraktiv (58.8 %) sportlich (51.8 %) intelligent (60.3 %) erfolgreich (57.0 %) sympathisch (62.1 %) lustig (56.4 %) gesellig (64.2 %) selbstbewusst (52.8 %) romantisch (55.4 %)
von Beruf
  • Stripperin (10)
  • Putzfrau (9)
  • Hilfsarbeiterin (9)
  • Ärztin (8)
  • Schweinezüchterin (6)
  • Rattenfängerin (6)
  • Managerin (4)
  • Geschäftsführerin (4)
  • Architektin (4)
  • Schriftstellerin (3)
  • Ingenieurin (3)
  • Künstlerin (2)
  • Rechtsanwältin (2)
  • Lehrerin (2)
  • Schlachterin (2)
  • Kauffrau (2)
  • Warensortiererin (2)
  • Grafikdesignerin (2)
  • Torfstecherin (2)
  • Schuhputzerin (2)
  • Mediengestalterin (2)
  • Bankkauffrau (2)
  • Boxerin (1)
  • Gabelstapelfahrerin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Kosmetikerin (1)
  • Gänsezüchterin (1)
  • Zahnarzthelferin (1)
  • Betonbauerin (1)
  • Tatortreinigerin (1)
  • Baggerfahrerin (1)
  • Holzfällerin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Polizistin (1)
  • Schädlingsbekämpferin (1)
  • LKW-Fahrerin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Buchhändlerin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Türsteherin (1)
  • Sportlehrerin (1)
  • Zahntechnikerin (1)
  • Chirurgin (1)
  • Modedesignerin (1)
  • Krankenschwester (1)
  • Geologin (1)
  • Taxifahrerin (1)
  • Imbissverkäuferin (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Laborantin (1)
  • Steuerberaterin (1)
  • Speditionskauffrau (1)
  • Chefredakteurin (1)
  • Neurologin (1)
  • Physiotherapeutin (1)
  • Wirtschaftswissenschaftlerin (1)
  • Investmentbankerin (1)
  • Tourismuskauffrau (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Schulsozialarbeiterin (1)
  • Friseurin (1)
  • Fahrlehrerin (1)
  • Diplom-Ingenieurin (1)
  • Müllfrau (1)
  • Kanalreinigerin (1)
  • Diplomatin (1)
  • Insektenzüchterin (1)
  • Übersetzerin (1)
  • Bankmanagerin (1)
  • Hauswirtschafterin (1)
  • Mathematikerin (1)
  • Marketingmanagerin (1)
  • Archäologin (1)
  • Richterin (1)
  • Justizfachwirtin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Grafikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Claudia und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Claudia

Soraya
Gast

Der Name klingt gar nicht gut.

sabrina
Gast

Für die älteren generationen ist der name vollkommen in ordnung und unkompliziert. jedoch für die jüngere generation bzw ein neugeborenes ist der name einfach nicht mehr zeitgemäß, leider doch " in die jahre gekommen" , nicht mehr wirklich modern...(ich selbst bin mit meinem namen, sabrina, auch betroffen..)schade, dass es mit manchen namen so läuft aber es ist eben so. dafür gibt es auch viele zeitlose namen die jede generation überstehen wie paul, maximilian, amelie, rebecca und co.

claudia
Gast

Ich wurde 1944 geboren, der pfarrer wollte mich auf diesen namen nicht taufen, aber meine guten eltern haben sich durchgesetzt. es sei kein christlicher name, so ein quatsch

Gast
Gast

Langweilig und altmodisch!

Francesco
Gast

Der Name Claudia ist wunderschön, meine Frau heißt so. Leider klingt er im deutschen nicht so schön, die Aussprache hört sich da schon etwas stumpf und langweilig an. Ansonsten ist es ein sehr schöner und klangvoller Name.

Claudia
Gast

Ich mag meinen Namen. Als Jugendliche - ich bin jetzt Mitte 30 - habe ich schon etwas gelitten, weil es so viele Claudias gab. Aber als ich erwachsen wurde hab ich den Namen schätzen gelernt. Er ist absolut zeitlos. Spitznamen wie Claudi oder Claudine allerdings find ich bis heute scheußlich.

Lia
Gast

Es wurde zwar ewig dazu nichts mehr kommentiert, aber trotzdem will ich mal meine Meinung zu diesem Namen geben.Leider wurde ich auch Claudia, wegen Claudia Cardinale genannt. Dazu noch Anneliese Gerda, wer um Gottes Willen tut einem sowas an? Natürlich hasse ich meine Namen wurde ständig deshalb verarscht.Claudia darf mich auch niemand nennen nur Lia. Sorry, ich find ihn einfach furchtbar. Dazu noch die Bedeutung und die Fassungslosigkeit steigt wieder in mir auf. Und die Standesamtliche Trauung war erst lustig, als der Standesbeamte immer wieder die 3 Namen erwähnte und der ganze Saal lacht. Danke Mutter!

It-Girl
Gast

Gefällt mir auch nicht.
Immer wenn ich den Namen höre, sehe ich vor meinem geistigen Auge sofort eine Klaue, von einer Kuh, Ziege oder einem Schaf.

Leroy
Gast

Klassischer Rentnerinnen-Name.
Claudia und Klaudia riechen sehr nach Altenheim.

Beim Klauen erwischt
Gast

Klau die!
Die?
Ja!!!

Noch besser fände ich nur "Claudida", also "Klau die da! 😁

Sophia
Gast

Claudia ist ein sehr schöner, zeitloser und klassischer Name.

Borussia
Gast

Ich finde den Namen total unschön, unweiblich und unmelodisch.

Claudia
Gast

Ich trage diesen Namen jetzt schon seit 50 Jahren und ich habe mir nie Gedanken über die Herkunft gemacht oder die Bedeutung. Meine Eltern haben mich so genannt und ich kann es nicht ändern. Ich wurde nie blöde angemacht oder ausgelacht. Heute höre ich eher, oh was ein schöner Name. Mein Name war gängig in der Zeit wie Sabine, Oliver, Thomas, Ilona. Er ist ein Name meiner Geburtszeit. Es gibt keine neutralen Namen bzw. zeitlose. Bruno, Margarethe oder Johannes sind für mich auch altmodisch, da sie vor meiner Zeit waren aber dennoch kann ich sie nicht verurteilen.

Michael
Gast

Ich verbinde diesen schönen Namen mit meiner wunderschönen Frau der auch, weil sie französin, so wundervoll ausgesprochen wie musik klingt.
Der Name hat was erhabenes.

Nein!
Gast

Der Name gefällt mir gar nicht, und ich kann ihm nichts wirklich Nettes abgewinnen.

Das mag auch daran liegen, dass ich eine Claudia kenne, die super egoisitisch und immer nur auf ihren Vorteil bedacht ist.

Fabienne
Gast

Ich verbinde Claudia immer sofort mit dem Wort "Klau' !".
Wie kann man nur auf die skurile Idee kommen, diesen Namen für sein Baby zu wählen?

Claudia
Gast

Also ganz ehrlich... das mit "die Hinkende" ist doch einfach Quatsch. Nur weil Kaiser Claudius hinkte?! Immerhin zeigt es doch, dass es ein "kaiserlicher" Name ist. Und genauso gut könnte man auch Claudia, "die Schöne" sagen - denn immerhin ist Claudia Schiffer ein Supermodell...

Ich kann nur sagen, dass ich meinen Namen immer gemocht habe und auch keine blöden Abkürzungen oder sonst. Blödeleien ertragen musste. Ich selbst mag es auch, wenn ich Claudi oder Claude genannt werde.

Also "0815", "häufig", "altmodisch", etc passt für andere Namen mehr...

@Melanie
Gast

Die Person, die hier ein Problem mit der Bedeutung bestimmter Wörter und Vornamen hat, ist einzig und alleine Du.

Doch das ändert nichts daran, dass Claudia:
kein hübscher, kein zeitloser und ein vollkommen unausgewogener Mädchenname ist, und dass seine Bedeutung furchtbar ist !

Welche Frau möchte ihr Leben lang die HINKENDE VERSCHLOSSENE heißen ?!?

Ulrike & Markus
Gast

Wir finden den Namen Claudia wunderschön. Unsere Töchter heißen Claudia Amalia und Alessia Sopie.

Gast
Gast

Claudia klingt nach einer alten Oma im Altenheim !
Auch ich finde den Namen zeitlos schlecht und überholt.

Melanie
Gast

@@Larissa
Verschlossenheit ist nicht negativ, Zurückhaltung und Verschwiegenheit sind Tugenden die heute leider viel zu selten angetroffen werden. Synonyme dazu wären hemmungslos, geschwätzig, bedenkenlos... aber offenbar hast du Probleme mit der Bedeutung bestimmter Wörter und Namen. Klassisch z. B. bedeutet zeitlos, traditionell, ausgewogen... steht also gewiss nicht in Verbindung mit Kevina.

@larissa
Gast

Die Ursprüngsbedetung lautet "die Hinkende".
Das finde ich negativ.
Die wortwörtliche Übersetzung aus dem Lateinischen heißt "die Verschlossene".
Das hört sich ja auch nicht positiv an.

Und was heißt denn hier überhaupt klassisch?
Ich finde z.B. Kevina klassisch.

larissa
Gast

Was ist an der Bedeutung "Die Zurückhaltende" bzw. "Die Verschlossene" verkehrt? Claudia stammt von claudere (schließen). Wenn man möchte findet man zu jedem Namen eine negative Bedeutung. Wenn man möchte stehen auch Namen wie Xanthippe in den Top 10. Sagt das nicht schon alles?
Den Namen Claudia würde ich zwar nicht zu meinen Favoriten zählen, dennoch finde ich den Namen gut, er ist halt klassisch.

Gast
Gast

Habe nichts gegen diesen Vornamen, sein Schriftbild gefällt mir sogar recgt gut.

Aber die Bedeutungen von Claudia / Klaudia sind wahrlich nicht schön, fast schon außergewöhnlich negativ
Das wirkt abschreckend.

Claudia
Gast

Auch ich bin also eine "Betroffene". Ich fand den Namen immer ganz gut. Allerdings ist er auch immer richtig ausgesprochen worden. Noch nie in meinem Leben hat mich jemand "Klautja" genannt, wie es offenbar vielen anderen durchgängig passiert. Keine Ahnung, in welcher Region Deutschlands man uns sowas antut!

Mausi
Gast

Früher war der Name O.K.
Inzwischen klingt er zu abgenutzt und altbacken.

Außerdem setzt er sich zusammen aus der an sich immer erklärungsbedürftigen Wortzusammensetzung: "Clau?" "ja!"...

Dominik
Gast

Sehr wohlklingend und ausdrucksstarker Name. Meine kleine Nichte wurde Claudia getauft und ich kann mir keinen schöneren Namen vorstellen.
@Milan: Ich finde Namen mit der Endung -ia besonders wohlklingend und feminin. Ob Claudia nun langweilig klingt, liegt natürlich im Auge des Betrachters. Claudia ist eher ein klassischer Name und keiner von diesen Ein- oder zweisilbigen Modenamen die gerade stark im Umlauf sind ;)
Und ja, der Name Claudia ist sehr bekannt, aber nicht wie Sand am Meer vertreten. Ich kenne zumindest außer meiner Nichte nur noch eine weitere Claudia persönlich. Wie Sand am Meer sind eher Namen wie Lisa, Lena, Nina, Sophie etc. vertreten.

Milan
Gast

Langweilig, einfallslos, nichtssagend, unfeminin und gibts wie Sand am Meer.

@ w
Gast

Weil Claudia & Claudio italienische Namen sind, da gibt es keine Endungen mit -ian. lateinisch/italienisch heißt es ja auch Julius/Iulius bzw altrömisch Julianus. Julian ist eine deutsche(?) Variante des Namen. Bei Claudio gab es offenbar keinen Bedarf für Änderungen. Wozu auch, Claudio klingt auch so schon gut, wobei mir Claudia als weibliche Variante viel besser gefällt.

w
Gast

Warum gibt es nicht die männliche Form Claudian so wie Julian von Julia?

Claudia
Gast

Meine Eltern nennen mich leider immer Claudja. In der 5. Klasse hatte dann ein russischer Mitschüler zum ersten Mal in meinem Leben meinen Namen richtig ausgesprochen: Claudia - mit i und nicht mit j. Seitdem mag ich meinen Namen. Und meine Eltern erziehe ich nun seit 20 Jahren um :)

Leon
Gast

Der Name ist wirklich schön und vor allem zeitlos. Mir gefallen italienische Namen ohnehin besonders gut. Unsere Töchter heißen deswegen auch Claudia Aurora und Chiara Alessia.

Danny
Gast

Zu altmodisch, zu altbacken und langweilig - das ist Claudia.

Claudia
Gast

Ich bin stolz auf meinen Namen. Für mich klingt Claudia galant und edel. Noch dazu ist der Name lateinisch bzw italienisch. Ich bin nicht besonders religiös, die meisten Namen hier sind jedoch biblischen oder hebräischen Ursprungs, so ein Name würde nicht zu mir passen. Ich würde meinen Kindern auch keine biblischen bzw hebräischen Namen geben.

Daniel
Gast

Der Name ist schön und hat Stil. Unsere Tochter wird Claudia heißen, entweder Claudia Alice oder Claudia Alina.

Elina
Gast

Ich mag den Namen, ich finde er klingt sehr schön und sehr feminin.

Claudia
Gast

Ich bin Jahrgang 1988 und mag meinen Namen sehr.
In meinem Alter gibt es nicht so viele Claudias. Claudia ist zeitlos und viel schöner als die ganzen Lisas, Ninas und Lenas aus meinem Jahrgang die überall doppelt und dreifach vertreten sind.

Emilia
Gast

Ich finde den Namen Claudia wunderschön und klassisch und einfach zeitlos.

gast24
Gast

Ich find' claudia zeitlos und chic!

Claudia
Gast

Wenn man bedenkt, das Claudia von lat. claudere = schließen/ abschließen kommt, so finde ich den Namen phantastisch: Die. die etwas abschließt, also vollendet oder auch vervollkommnet.

Das ist ein schöner Auftrag fürs Leben und gelingt nur wenigen.

Camira
Gast

Meine Zwillingsschwester heißt Claudia ( Camira & Claudia ) 😍😍😍

Claudia Margit
Gast

Bin Jahrgang 1966. Mein Rufname ist Claudia. Den zweiten Name Margit habe ich von meiner Patentante erhalten. Die Bedeutung von Margit ist auch nicht die Schlechteste. Bei uns in der Familie war es üblich Doppelnamen zu geben, in Anlehnung an die Vorfahren wie Grossmutter, -Vater, Tanten etc. Finde ich eine gute Tradition. Vor gut 200 Jahren waren meine Vorfahren mütterlicherseits adelig. Im Stammbaum hatten viele schon damals recht " moderne" oder relativ ausgefallene Namen. Der Name Claudia Margit in Kombination ist auch nicht geläufig, bin ganz zufrieden damit. Sollte eigentlich Simone heissen, finde ich auch sehr schön, wurde aber dann auf Wunsch meiner Tante auf Claudia Margit geaendert.

claudia
Gast

Ich heiße selber Claudia und finde diesen namen ganz ok .die Bedeutung ist nicht so toll ,aber egal.am liebsten würde ich Johanna heißen.

Claudia
Gast

Zurückgeführt wird Claudia zwar auf das römische Geschlecht der Claudier, welches nach Wortstamm wiederum als "hinkend" jedoch auch als "verschlossen" gedeutet werden kann. Letztere Interpretation gefällt mir natürlich besser.

Claudia
Gast

"Die Hinkende" - als ich die Bedeutung das erste Mal gelesen hab, hät ich heulen können. Zumal ich tatsächlich mit einer Fehlstellung der Hüfte zur Welt gekommen bin und deshalb als Kind viele Operationen über mich ergehen lassen musste, um richtig laufen zu können. Zwar haben meine Eltern diese Bedeutung sicher nicht gekannt, sondern den Namen wegen dem schönen Klang gewählt, aber das hat schon was von bösartiger Ironie.
Inzwischen kann ich alles machen, was andere Menschen in meinem Alter auch machen können und an den Geburtsfehler erinnern nur noch die Operationsnarben. Meinen Namen find ich inzwischen sehr schön und er ist - obwohl er ja lange Zeit ein Trendname war - gar nicht mal so häufig. Liegt vielleicht auch daran, dass ich erst nach der großen "Claudia-Phase" zur Welt gekommen bin ;)
Ich finde, der Name hat einen schönen, runden Klang, sieht auch geschrieben sehr schön aus und wenn ich an andere Namensvertreterinnen denke, kommen mir nur auffallend schöne und begehrte Frauen in den Sinn. Vielleicht ein wenig unnahbar, aber das macht uns für die Männer nur noch interessanter ;)

hihihi...
Gast

Claudia klingt irgendwie lustig aber auch cool

Claudia
Gast

Als Kind hätte ich oft gerne anders geheißen, fand meinen Namen langweilig und gewöhnlich. Mit jetzt 36 Jahren mag ich meinen Namen sehr. In der Grundschule war noch eine Claudia in meiner Klasse und das war's. Selbst beim Studium an der Massenuni bin ich kaum auf Claudias getroffen. Mittlerweile lebe ich im englischsprachigen Ausland. "Claudia" ist weder in Nordamerika noch in Australien ein gängiger Name und ich bekomme öfter Komplimente für den "hübschen" Namen. Geärgert hat mich auch nur ein einziger Mitschüler, der öfter mal den Ärzte Song gesungen hat - das war allerdings schon zu Abizeiten (genervt hat's trotzdem).

Claudia
Gast

Ich heiße seit 37 Jahren Claudia. Ich finde den Namen voll OK. Habe mich nie schlecht, unsympathisch, zickig oder hässlich gefühlt. Mein Mann und damit ein großer Teil der Familie kommt aus Spanien und alle finden den Namen dort klasse, wegen der beiden diphtongs. (Au und ia). Ich glaube in deutschland ist der Name ein bisschen verpönt, weil er immer "Klautja" ausgesprochen wird und weil in den 70'ern und 80'ern ziemlich viele so hießen. Warten wir mal ab, wie klasse sich alle Emilys, Mias und Laras in 25-30 Jahren mit ihren Namen fühlen....

Hera
Gast

Schlichter Allerweltsname. Ohne Bedeutung ("die Hinkende" mag sicherlich kaum eine...).

Stimmt
Gast

Das, was heute Mia,Lena oder Sophie ist, war damals Claudia,Sabine oder Susanne. Es ist eben das Schicksal von Trendnamen, dass sie irgendwann abgenudelt klingen.

Celi
Gast

Claudia ist leider ein Sammelbegriff eines Jahrganges... und klingt nicht annähernd so schön wie das männliche Gegenstück Claudius. Ich kenne nur unsympathische Claudias, schade.

Claudia
Gast

Ich bin 15 Jahre alt ... und heiße Claudia ... ich hasse meinen Namen so sehr ...der Name klingt so altmodisch und öde ...wenn ich mir vorstellen muss das ich noch mein ganzes Leben diesen Namen tragen muss könnte ich kotzen ... außerdem finde ich meine Spitznamen nicht sonderlich toll "Claudi"....ist ja wohl am schlimmsten .... und wenn dann noch jemand ClaudiiAA sagt (einfach Claudi und dann A ran gehangen🔫🔫

GuLo@ Claudia
Gast

Ich habe ehrlich gesagt noch nie gehört, dass jemand das i betont. Das hört sich in der Tat komisch an. Meine Freundin heißt so, ich finde den Namen durchaus in Ordnung.

Claudia
Gast

Ich finde meinen Namen zwar nicht besonders schön aber ich habe mich dran gewöhnt, hatte ja 33 Jahre Zeit dazu ;-) außerdem ist er nicht so häufig. Was ich allerdings furchtbar finde, wenn die eigenen Eltern den Namen nicht richtig aussprechen können und die Betonung nicht auf dem i liegt sondern so aussprechen... Claudia... Einfach furchtbar

Claudia
Gast

Ich heisse seit 50 Jahren so und bin sehr glücklich, dass ich ihn trage! Claudia: zeitlos, alterslos...Ich war nie eine Petra,Birgit,Jutta oder gar Heike... Meine Mum nennt mich manchmal Claudi.. und eine Urlaubsliebe nannte mich immer Claudiella.. Finde ich nett!

Claudia
Gast

Ich heisse nun schon seit 51 Jahren so.. Und finde den Namen schön, zeitlos und besonders ;-) Frauen meines Alters heissen auch Petra, Doris, Ursula und Inge.. Ich kann mir gar nicht vorstellen, eine von denen zu sein :-))

Mr. Cool
Gast

Mine Mutter heißt so deswegen finde ich den Namen noch ok. schöne Grüäß us dä Alpä eurä Ötzi

Marc
Gast

Meine kleine Schwester heißt Claudia. Ich mag ihren Namen auch überhaupt nicht, sie selber mag ihn auch nicht wirklich. Die Frühere Bedeutung des Namens ist auch nicht wirklich hinreißend.
Wie dem auch sei, nennt eure Tochter nicht Claudia.
Ich persönlich finde aber auch, dass der Name nach unsympathischen Leuten klingt. Mein kleines Schwesterherz ist zwar nicht unsympathisch, kenne auch keine Claudia die nicht nett & adrett ist, doch keiner hatte bisher die Lust, sie kennen zu lernen, wenn sie gehört haben wie sie heißt. Ich kenne gerade mal 2 Claudias & sie sind wichtige Personen in meinem Leben, obwohl mir der Name überhaupt nicht gefällt.

Claudia
Gast

Also ich finde und fand meinen Namen immer sehr schön und das seit nun fast 59 Jahren.War froh, dass meine Zwillingsschwester den gewöhnlicheren Namen bekommen hatte und nicht ich. Probleme mit Hänseleien musste ich nicht erleben und in meiner ganzen Schullaufzei gab es, glaube ich, nur eine weitere "Claudia". Würde ich nicht so heißen, so hätte ich meine Tochter so genannt. Nun hat sie einen vom Klang her ähnlichen. Mit dem Namen "Claudia" kann frau gut durchs Leben gehen.

Caro
Gast

Lahm, hinkend, humpelnd...oh je, das klingt schon bisschen traurig. Aber ehrlich gesagt: ich kenne persönlich nur 1 Claudia- die humpelt und hinkt zwar nicht, ist aber ansonsten eine sehr unsympathische Person...und ein Sammelbegriff ist es auch, das stimmt. ich mag den Namen daher gar nicht, sorry...hast Du nicht einen Zweitnamen, den Du nutzen kannst? Ich finde es im Übrigen toll, wenn frischgebackene Eltern ihren Kindern diese Möglichkeit geben, einen Alternativnamen zu wählen, wenn sie grösser sind. Kein Mensch weiss, ob der gewählte Name zum Kind passt bei der Geburt. Das spürt man erst Monate oder viell. Jahre später.

Claudia
Gast

Auch ich bin vor fast 50 Jahren nach Claudia Cardinale benannt worden. Wir waren zu viert in der Klasse und auch heute kenne ich noch eine Menge Claudias. Als meine Schwester noch nicht richtig sprechen konnte, war ich die Clacla. Ansonsten gab es nie irgendwelche Verunstaltungen. Ich bin ganz zufrieden mit meinem Namen, er ist zeitlos (auch heute wird er Kindern immer noch gegeben) und wlecher Name ist schon so, dass er jedem gefällt? Schlimm wird es doch erst, wenn man immer nachfragen muss: wie schreibt man das, wo kommst du denn her? Meine Kinder wollten als kleine Kinder auch lieber anders heißen, nun als Jugendliche sind sie mit ihren Namen zufrieden, der Geschmack ändert sich im Leben halt auch immer wieder...

claudia
Gast

Ich verzeihe meinen Eltern nur weil sie kein Latein können. Claudia abgeleitet von Kaiser Claudius heißt lahm, hinkend, humpelnd, einzige weitere Ableitung wäre verschlossen auch nur etwas besser. Ableitungen von claudere oder claudate

Claudi
Gast

Ja, ich bin auch eine Claudia (Jahrgang 1986) und war nie besonders glücklich über diesen Namen. Ich finde, es gibt so viel tolle Namen, muss man gerade Claudia heißen? Als KInd wurde ich immer Claud genannt. Wenn mein Bruder mich ärgern wollte, nannte er mich sogar manchmal Claus :/ Das habe ich gehasst. Schrecklich fand ich auch,wenn man mich "Claudscha" rief (komme aus Sachsen) Naja , während meiner Ausbildungszeit wurde ich immer Betty genannt :) Einer fing damit an, und das hat sich dann durchgesetzt. Heute bin ich einfach nur Claudi oder Claudia. Als ich in Peru war, wurde ich immer "Claudita" (Verniedlichung)genannt, das fand ich sehr süss und hat mir gut gefallen. Heute habe ich mich mit dem Namen arrangiert und finde ihn ganz ok.

Nina
Gast

Ich finde, dass Claudia ein viel zu häufiger Name ist, genauso wie meiner.

Larissa
Gast

Süßer Name. Vor allem die Spitznamen die man daraus so machen kann.. Claudie, Claudchen usw. :) ich hätte auch eigentlich so heißen sollen, aber meine Mutter hat sich noch durchsetzen können. :) Trotzdem gefällt mir der Name gut.

Henriette
Gast

3 maximal pigmentierte und eine weisse slawische frau. Naja...
ich beziehe mich auf ah-me.com

mia
Gast

@claudia rossi: Hat dir das wirklich soviel Spass gemacht?

leon
Gast

@claudia rossi: was du alles kannst.
olympiareife vorstellung. goldmedaille. und am ende hast du auch ohne medaille deinen verdienten lohn empfangen. und das in 3 facher ausführung.

Michelle
Gast

Meine Mutter heißt Claudia und ich muss sagen er passt wirklich gut zu ihr. Ich kann sie mir aber auch nicht als Inge, Berta, Sara oder sonstwie.. vorstellen. Sie hat mir mal erzählt, früher nannten sie viele Claudi. Das gefiel ihr aber gar nicht.

Claudia Rossi
Gast

Schaut mal was ich alles kann....

Claudia
Gast

Früher hat mir der Name nicht gefallen, doch heute gefällt er mir sehr gut.
Mein Vater nannte mich früher immer Cläuderli. Nur er darf mich noch so nennen.

maven
Gast

Claudia so heißt meine mutter

Claudia
Gast

Hab mich gerade irgendwie über das Kommentar "Claudia und Dietrich passen gut zusammen" gefreut. Mein Freund sein Nachname ist nämlich Dietrich. Ich fand den Namen früher auch sehr beach.... Die Lieder Claudia hat ein Schäferhund oder ähnliches. Aber hey immerhin haben alle Claudia ein bzw mehrere Lieder. Hihi.

ANJA
Gast

Claudia diesen namen trage ich in meinem herzen. wunderschön. ich vergesse dich nicht. ich muß jetzt leider aufhören,sonst werde ich sentimental.

Juja
Gast

In meine Klasse geht eine Claudia, sie ist echt hübsch (...und hat eine wunderschöne Nase, aber das gehört hier nicht her :DD). Den Spitznamen, den wir ihr gegeben haben (Clödchen) findet sie nicht so toll, ich verstehe echt nicht warum. :DD

Claudia
Gast

Hallo zusammen!
Ich finde den Namen "Claudia" gut, er klingt gut und sieht schön aus, auch wenn einige spitze Bemerkungen machen wie z. B. "Ist ein polnischer Name, nicht wahr?" oder "Claudia, die klaut ja", etc.
Ich verbinde Namen auch oft mit dem Menschen wie er ist (in meinem Umfeld) - meistens sind alle Christopher gleich oder alle die Martin heißen haben 'ne große Macke. ;-) Vielleicht geht es euch auch so? Claudias die ich kenne sind okay. :-)
Schönen Gruß an euch

claudia
Gast

Hallo Claudia,
wenn dich jemand hänselt, lach darüber und lass dir deinen Ärger nicht anmerken. Irgendwann geben die dann auch von alleine auf. Ist ja auch sehr schlau und einfallsreich aus Claudia: "Klau nicht so viel" zu machen. Dämliche Leute gibt es leider überall und werden dir das ganze Leben noch begegnen. Also Kopf hoch und immer schön lächeln!

Claudia
Gast

Mein Freund nennt mich manchmal Claudett :)

Ha
Gast

Klaudia und Dietrich ist die beste Geschwisterkombi!!! ;D


Klau dir a Klaudia!

Claudia
Gast

Mannomann,wenn ich diese Kommentare lese muss ich doch grinsen-von Claudia auf Klotür zu kommen ist ja schon sehr fantasiereich...ich mochte meinen Namen nie leiden,weil ich finde,dass er sehr hart klingt.Ich bin Jahrgang 1960,da war der Name wohl sehr geläufig,denn wir sind auf der Arbeit vier Claudias!Aber im Laufe der Jahre gewöhnt man sich daran.Meinen Zweitnamen Elisabeth finde ich schöner (sofern er auch so ausgesprochen wird und nicht Liesl,Lissy,Elsbeth oder Lisbeth).Aber was soll man machen-und mein Mann liebt meinen Namen und keiner spricht ihn so schön aus wie mein Mann...meine Töchter heißen Annica und Kristiane,unsere Enkel heißen Lennard,Jan und Marlene.Zum Glück!Und nicht Cheyenne,Shanaya,Beverly,Marvin,Justin oder Dustin...oder Mandy-huh!

Claudia
Gast

Hayyy mein Name ist also Claudia ich werde manchmal auch Claudine oder Clawdeen oder einfach Claudi oder Cloudy (bewölkt auf english) ich finde den Namen schön aber in meiner Schule gibt es solche die mich "Clown" nennen weil im englischen Cloudy und Clown ähnlich sind und ich finde es fies ab und zu bin ich aber noch witzig und lustig wie ein clown aber das bedeutet nich dass ich ein CLOWN BIN:((( Sogar einmal im Schultheather wollten sie mich als Clown also als dummen wobei ich gute noten habe und NICHT DUMM bin und wie ihr sagt sagen sie zu mir auch "Hey,klau nicht so viel" oder so etwas könnt ihr mir tipps geben wie ich ihnen wie wiederreden kann??? Danke danke im vorraus Claudia :)))

hm
Gast

Ich kenn eine Zicke mit diesem Namen, wie sie im Buche steht. Trotzdem gefällt mir der Name.

Sir Leon
Gast

Ich kenne einige Damen, beruflich, mit diesem Namen. Zwischen 35 und 50 Jahren alt. Alles tolle Frauen mit Intelligenz und Durchsetzungsvermögen. Keine Zicken, damit kann man arbeiten.

Claudia
Gast

Ich heisse Claudia und meine Schwester Alexandra nennt mich "Lina". Ich mag den Namen, wurde noch nie gehänselt und verstehe niemanden der sich mit "Claudia klaut" hänseln lässt. Ehrlich gesagt, hab ich mich halb tot gelacht als ich das gelesen habe. :-D
Der Name hat ausserdem einen tollen Klang!

Claudine
Gast

Claudia ist kein schlechter Name! Immerhin ist der Name seit den 60er-Jahren ungebrochen in Deutschland beliebt. Und Claudia Schiffer ist doch eine tolle Namensvetterin!

Ann-Katrin
Gast

Claudia heist meine kleine schwester sie kann ganz schön kratzbürstig sein aber trotzdem hab ich dich lieb claudi ♥

Claudia
Gast

Also ich hab meinen Namen früher überhaupt nicht gemocht, okay, jetzt hat sich das auch noch nicht ganz so geändert, aber bei meinen Freunden werde ich oft Claudi oder Klein Claudi genannt und das stimmt mich dann doch wieder etwas glücklicher. Selbst in meiner Familie ist der Spitzname üblich. In der Grundschule hatte ich schon einige Schimpf-Spitznamen, die ich hier nicht erläutern möchte.
Egal, Name bleibt Name auch wenn ich mich über einen Zweitnamen gefreut hätte.

Wünsche allen anderen Claudias egal ob mit "C" oder "K" einen wundervollen Tag :)

Claudia
Gast

Hallo, ich empfinde meinen Namen auch als Sammelbegriff. Unter ähnlichen Namen in dieser Rubrik findet man auch Clara, Clarissa... Meint ihr, dass man sich ausschließlich mit Ruf-/Spitznamen auch z.B. statt Claudia Clara oder Chiara rufen lassen kann?!

Claudia1984
Gast

Ich sollte Anna heißen (nach meiner Uroma), aber meine Schwester wollte auch eine kleine Schwester namens Claudia haben - wie ihre beste Freundin. Bin noch immer nicht begeistert von dem Tausch. Ich kann mittlerweile (29) damit leben, aber gefallen tut er mir noch immer nicht. Und ich hasse es, wenn jemand Claudi zu mir sagt. :-/ Ich wollte immer Heidi heißen. *g*

Claudia
Gast

Also, ich mochte meinen Namen auch nicht, aber 1. hat ihn mir * MEIN SCHWESTERHERZ DAGMAR * gegeben und 2. werde ich immer * Claudi * genannt, deswegen mag ich ihn und finde ihn sehr schön ;-).

Claudia
Gast

Ich (1988 geboren) habe meinen Namen schon immer gehasst. Schrecklicher Klang, beschissene Bedeutung. Da gibts nichts schön zu reden.

Svenja-Claudia
Gast

Also ich fand am Anfang meinen Zweitnamen schrecklich (bin jetzt 16) aber ab meinem 12ten Lebensjahr hab ich Angefangen ihn zu moegen weil es in meiner Generation nicht viele mit diesem Namen gibt und er so wieder ein bisschen einzigartiger ist. Es ist zwar nur mein Zweitname aber manche nennen mich trotzdem Claudia, zwar in englischer Aussprache weil ich Amerikaner bin, weil sie Svenja einfach nicht hinbekommen.

Claudia
Gast

Heey Leute!
Mein Name ist Claudia...viele Leute sagen mir das ich einen ur schönen Namen hab aber ich mag den Namen nicht. Weil er eben fast nur negative Bedeutungen hat.
Aber! Dafür hab ich viiiieeele tolle Spitznamen ;-) das ist das einzig positive find ich

Sabine
Gast

Ich bin auch Jahrgang 1959 und ich kannte massenhaft Claudias. Darum wäre mir der Name zu altbacken, aber für Jüngere ist es natürlich anders.

Sarah
Gast

Wie gefällt euch
Claudia Estella Soraya oder Claudia Stella Felicia.
Claudia soll einziger Rufnamen sein.

Rommulus
Gast

Ich habe eine kollegin die heisst Claudia ich finde den namen wirklich wunderschön und der name hat charakter und auch wenn die bedeutung dumm tönt kann man immer noch glücklich durch die welt gehen.
Gruss Rommulus

Claudia
Gast

Auch nicht von allen :-)

Nur von wenigen. Am meisten von meinem Bro ( der hat den Name ausgesucht -.-')

Und von irgendwelchen Kumpels von dem Bruder von einem Mädchen aus meiner Klasse.

Und mit dem "immer" meinte ich nicht von allen, sondern von ein paar, aber die machen das dann immer.

Aber die meisten nicht, zum Glück :-)

@ Claudia
Gast

Merkwürdig, ich kenne 2, die so heißen, aber keine von beiden wird so gemobbt, wie du es hier beschreibst. Ich versteh das iwie nicht.

Claudia
Gast

Ich heiße Claudia.

Eigentlich mochte ich den Namen. Nicht mehr, seit ich weiß, was er heißt.
Ich werde immer mit "Claudia, klau nicht so viel" gemobbt, oder damit, ich sei lahm oder hinkend, weil der Name ja das bedeutet. Ich hasse den Namen!!!

Claudia
Gast

Meine Eltern haben mir meinen Namen 1959 gegeben und ich bin immer noch stolz darauf!
Er war kein 0815 Name denn ich war die einzigste im Kindergarten und in der Schule.

@ Gina
Gast

Mir gefällt er und ich finde, ihr macht es richtig mit der Aussprache.

Gina
Gast

Wir haben ein Mädchen aus Haiti adoptiert. Es heißt Claudia, wird aber französisch ausgesprochen, also"Clodia" wie Claudine. Wir nennen sie aber Claudia, da uns Clodia zu riskant erschien wegen der möglichen Assoziation zu "Klo". Wir finden Claudia vom Klang her ganz schön, auch wenn dieser Namebei deutschen Kindern dieser Generation aus der Mode ist. Als lateinischer Name sollte Claudia eigentlich genau so zeitlos wie z.B. Julia sein. Was meint ihr?

CLAUDIA
Gast

Hallo, ich heiße jetzt 40 Jahre Claudia. Den Namen hat sich vor 40 Jahren meine Omimi für mich gewünscht (sie war damals 40 Jahre alt). Manchmal werde ich Claudi gerufen und dann antworte ich: "für das "a" war noch Tinte da" :-). Ich bin keine Claudi ... Und ich finde, dass Claudia, trotz den "harten C" "weich" endet.

Claudia
Gast

Alsooo.
Früher in der Grundschule wurde ich immer geärgert wegen meines Namen.. "Professor Claudz, Claudsch, Claus.." wurde ich sehr häufig genannt..
Zu der Zeit hab ich oft geweint und meine Eltern verflucht, weil sie mich so genannt hatten ..
Auch die Kommentare hier verletzen mich ein wenig, aber naja.
Heute will ich nur Claudi genannt werden und selbst meine Lehrer nennen mich ab und zu 'Claudinchen', was ich schon wieder süß finde..
Im Endeffekt muss jeder selbst mit seinem Namen klarkommen.

Claudia Lina
Gast

Soso, Claudia ist ein 0815-Name, so heißen viele... Ich war lange Zeit die einzige auf weiter Flur und wollte viel lieber meinen zweiten Namen als ersten. Inzwischen bin ich sehr froh so zu heißen. Über die Verschandelung durch unsere Nachbarin "Tlautscha" bin ich hinweg.

Thomas
Gast

Claudia ist ein altrömischer Name, natürlich kann man den auch englisch aussprechen. "Clodia" ist vielleicht sogar die ursprüngliche Sprechweise, da es zum Teil auch so geschrieben wurde.

Claudia
Gast

Mein Name war der Wunsch meines Vaters, er hat mich aber nicht mehr erlebt, da er 4 Monate vor meiner Geburt im zweiten Weltkrieg gefallen ist. Ich bin Jahrgang 1945 und mit dem Namen
war ich lange Jahre alleine auf weiter Flur.

Alex
Gast

"Claudia" englisch aussprechen - wie soll das denn gehen? Cloudia oder wie? Und überhaupt: Seid ihr englischsprachig oder habt ihr familiäre Wurzeln in einem englischsprachigen Land? Ansonsten fände ich es äußerst befremdlich, als Deutscher einen deutschsprachign Namen englisch auszusprechen!

Uli
Gast

Englisch ausgesprochen finde ich ihn auch schrecklich, ansonsten würde er mir aber ganz gut gefallen.

Augustin
Gast

Schrecklicher Name

Unsere Claudia
Gast

Ist nun 2 Jahre und 3 Monate alt. Wir lieben ihren Namen noch immer und von Tag zu Tag mehr. Allerdings sprechen wir ihn englisch aus.

Claudia
Gast

Ich mag meinen Namen, ich bin gerne eine Claudia :D Ich weiß gar nicht wie man sich wegen diesem Namen hänseln lassen kann?! Klar hat auch mal jemand zu mir gesagt "Die-klaut-ja", aber was macht das denn? Ist doch nur ein Witz, nicht mal besonders pfiffig, also völlig egal. Ich bezweifle das die Leute, die hier wegen diesem Namen 'gehänselt' werden, unter einem anderen Namen Ruhe hätten... Wer sich so einen unwichtigen Quatsch zu Herzen nimmt ist wirklich selber Schuld. C L A U D I A - HipHipHooray :D

Laurin
Gast

Nee, ich find den namen nochimmer nicht schön... Celia ist viel, viel besser!

unter mir
Gast

Auch ich kenne eine mir nicht so sympathische Claudia, trotzdem ist der Name schön.

Laurin
Gast

Ich hasse ein mädchen namens claudia ...

Claudia
Gast

Also ich heiße auch Claudia. Und ich kenne die Geschichte mit dem Schäferhund und auch die mit ,,klaut ja'' und über beiden habe ich drüber gestanden, denn diejenigen die dich damit aufziehen,haben selten bessere Namen bzw selber Namen die man zum hänseln benutzen kann,wenn man es will. Kinder können grausam sein und sie machen aus jedem Namen etwas , wenn sie wollen. Ich denke, dass wenn man aus einem gestärkten Elternhaus kommt und vielleicht die Geschichte kennt warum man so heißt, bekommt er eine ganz andere Bedeutung. Ich lebe 28 Jahren nun mit dem Namen und wurde auch aufgezogen, aber auch aus einer Bianca wurde Bernhard und Bianca gemacht,der Name Rosa wird als Farbe über all dran gehängt, aus Raphael wird RaphaelA. Und wenn man es mit dem Vornamen nicht machen kann, macht man es mit dem Nachnamen. Also....jeder Name ist gut so wie er ist und ist jedem seine Geschmacksache....

funny
Gast

Mir gefällt der Name nicht :) jedenfalles in der heutigen Zeit nicht mehr...

unter mir
Gast

Ach du Arme, du tust mir ja sooo leid. Willst du nur hören, wie schön dein Name doch ist?
Es gibt auch andere Namen, die häufig sind. Ich glaube viele, die sogenannte exotische Namen tragen, hätten lieber so einen "normalen".

Claudia
Gast

Der Name ist total scheiße,so heißen viel zu viele Menschen und das ist wirklich ein 0815 Name.Wenn ich könnte würde ich ihn ändern.Und der Name ist sicher nicht exotisch wenn so viele so heißen.

Claudia
Gast

Ich fand immer die Bedeutung meines Namens schrecklich, aber ansonsten ist er echt schön und man kann ihn auf verschiedenste Weise abkürzen oder verniedlichen, auf jeden Fall ist er vielfältig, und das mag ich!

Claudias Mutter
Gast

Wir sind halbspanisch und Claudia geht in jeder Sprache , Deutsch, Spanisch , Englisch; russisch sagen sie "Clawdia" Es ist ein edler lateinischer Name und ich kenne nur hübsche und nette Claudias.

Amel
Gast

Hey ihr claudias ;)
ich weiss echt nicht was ihr alle gegen diesen Namen habt er ist total schön, vlt etwas alt wegen claudius und so aber egal. Und das mit dem Schäferhund ist doch witzig, meine mutter heisst so und singt das Lied mindestens einmal in der Woche! Und ich persönlich fände es total cool so wie Claudia Schiffer oder Claudia Cardinale zu heissen!
Eure Amel :)
ps:für alle die denken der name ist veraltet, ich bin 12 und in meiner klasse hat es 2 claudias!

Claudia
Gast

Also ich liebe meinen Namen schon immer war ich von claudia begeistert . Meine mam war 15 oder knapp 16 war das erste mal in ihrem Leben im Kino schwarz-weiß Film sie war von der Hauptdarstellerin so begeistert das sie ihre Tochter nach Claudia Cardinalle benennt. Das war 1962 ich bin 1973 geboren wollte nur noch andeuten das ich abkürzungen von meinem Namen nicht mag viele nennen mich Claudi ich sage dann immer gleich das ich Claudia genannt werden will. Die einzige Ausnahme die ich duldete war von meinem Neffen und Nichte wo sie klein waren war Claudia zu schwer zum aussprechen so nannten sie mich IA aus ihrem Mund hat es sich suess angehört . Also an alle Claudia s liebt diesen Namen!!!! Tschüss Claudia

Claudia
Gast

Also ich liebe meinen Namen schon immer war ich von claudia begeistert . Meine mam war 15 oder knapp 16 war das erste mal in ihrem Leben im Kino schwarz-weiß Film sie war von der Hauptdarstellerin so begeistert das sie ihre Tochter nach Claudia Cardinalle benennt. Das war 1962 ich bin 1973 geboren wollte nur noch andeuten das ich abkürzungen von meinem Namen nicht mag viele nennen mich Claudi ich sage dann immer gleich das ich Claudia genannt werden will. Die einzige Ausnahme die ich duldete war von meinem Neffen und Nichte wo sie klein waren war Claudia zu schwer zum aussprechen so nannten sie mich IA aus ihrem Mund hat es sich suess angehört . Also an alle Claudia s liebt diesen Namen!!!! Tschüss Claudia

Daniel
Gast

Unser kleiner Schatz heißt Simona, sollte sie noch eine Schwaster bekommen, wird sie Claudia heißen.

Claudia
Gast

Ich finde meinen Namen zeitlos und bin sehr zufrieden damit. Meine Mutter fand in den 1960er Jahren Claudia Cardinale ganz toll und somit kam ich zu meinem Vornamen. Während der Schulzeit gab es immer einige Claudias in meiner Klasse und 3 Jahre lang war auch meine Banknachbarin eine Claudia. Das war sehr praktisch, wenn eine von uns aufgerufen wurde, die Antwort nicht wusste und die andere einfach geantwortet hat ;-)
Meine Tochter heißt Svenja und ist die einzige in ihrer Schule.

Claudia
Gast

Ich werde dieses Jahr 48 und ging in der Klasse teilweise in einer Masse von 4 Claudias unter - was mich aber nie gestört hat, weil ich einen ungewöhnlichen Nachnamen habe. Da ich beruflich mit Südeuropa und Lateinamerika zu tun habe, habe ich ihn sehr schätzen gelernt: keine Probleme mit der Aussprache seitens der KollegInnen und Freunde. In Brasilien wurde ich zeitweise zur Claudinha (Verkleinerungsform, liebevoll gemeint).

Claudia, wie sonst?
Gast

Meine ehemalige Nachbarin entdeckte mich mal bei Aldi, nach dem wir uns sehr lange nicht gesehen hatten. Sie freute sich und rief, nicht gerade leise: "Mensch, die klaut ja" (Mensch, die Claudia) wie peinlich das für mich war, brauche ich all den anderen Claudias wohl nicht zu sagen. Sie hat immer Claudja zu mir gesagt.

Tjorven
Gast

Ich finde den Namen gut.

Claudia
Gast

Wenn ich hier hör, das manche lieber Claudi genannt werden ... ich HASSE es.
Ich mag meinen Namen und hab ihm am liebsten so wie er ist ;-)

Claudia oder Clu
Gast

Ich bin jetzt 15 Jahre alt und habe und hatte bis jetzt noch keine Probleme mit meinen Namen .
Meine Freunde nennen mich Clu weil es kürzer ist und sich auch gut anhört.

Meine Eltern nannten mich zum Beispiel nach dem Supermodel Claudia Schiffer !

Ich liebe meinen Namen und bin auch damit zufrieden. Ich hoffe das ihr das auch schätzt wie schön euer Name eigentlich ist hört nicht auf das was andere Leute über euren Namen sagen :)

Schönen gruß
Claudia

Claudia
Gast

Also ich mag meinen Namen auch nicht so. Aber meine Mitmenschen teilen mir immer wieder mit, dass sie den Namen schön finden. Mittlerweile habe ich mich auch daran gewöhnt. Allerdings bevorzuge ich es, dass man Claudi zu mir sagt. :)

Claudia
Gast

Ich heiße natürlich auch Claudia ;) werde aber von den wenigsten so genannt.
Sprüche wie: Claudia, sind wir allein? Claudia sagt ja und dann ...(mario Barth) kenne ich natürlich auch, aber ich habe mittlerweile gelernt mitzulachen :D

Claudia
Gast

Ich heiße auch seit 33 Jahren Claudia. Dumme Sprüche kamen öfters aber man gewöhnt sich daran. Finde ihn eigentlich ganz ok. Meine Kinder heißen Sina-Marie und Finja-Lee.

Claudi
Gast

Einige der Kommentare hier sind echt fieß! Und das Unberechtigt!
Ich bin jetzt 15 und habe noch keine Probleme mit dem Namen gehabt. Keiner spricht ihn falsch aus oder macht sich lustig. Besonders schön ist es, das wenig andere in meinem Alter Claudia heißen.

Und wenn ich die Zeitung aufschlage und ich lese die schlimmsten Namenskombinationen wie z.B. Chantal-Phelina-Iona oder so... das geht doch nicht!

Übrigens, Ein Lied von Bodo Wartke heißt auch "Claudia"

Claudia
Gast

Ich kann meinen Namen nicht leiden. Langweilig, häufig, 0815. Ich kann mit dem Namen nichts schönes verbinden. In der Grundschule durfte ich mir Kläranlage, Klau-Dia, Clofia, Gauda usw anhören. Heutzutage isses das bekannte Ärztelied oder dieser komische Typ der man von Stefan Raab mit seinem "Claudia du bist mein Stern"-Lied oder so verarscht wurde.

Claudsch
Gast

Also ich finde den Namen auch sehr schön! Er lässt sich zwar nicht wirklich kürzen, doch verändern! MEin Spitzname, seit ich 5 bin ist Claudsch, Claudschi, Claudschinger oder Claudsches....

Claudia
Gast

Ich mag meinen Namen sehr ! Und finde es schön, das man keine dusseligen Abkürzungen bilden kann wie z. B. : Barbara= Babsi

keine Claudia
Gast

Das mit "die Hinkende" ist ein ausgemachter Blödsinn der sich leider hartnäckig hält.

Claudia
Gast

Ich bin 1987 geboren und meine Mutter hat mich nach der Schauspielrin Claudia Cardinale benannt.
Ich liebe meinen Namen denn er ist edel und hat eine lang zurückliegende Geschichte. Die Claudier waren eine der ältesten römischen Patrizierfamilien. Ursprung des Namens und der Begründer der claudischen Dynastie war wahrscheinlich Attius Clausus. Da die wahre Bedeutung nicht mehr bekannt ist wird als Alternative das Wort Claudus (lahm, humpelnd) angegeben. Somit ist die Hinkende/der Hinkende nur eine Ersatzbezeichnung.
In einem englischen Buch für Babynamen stand als Bedeutung sparkling and dazzling (funkelnd und schillernd).
Und all die Claudia's die gehänselt wurden wegen ihres Namens, diese Idioten sind doch nur neidisch weil die bestimmt doof klingende Namen, wie Mandy oder Paul hatten. Also die typischen 08/15 Namen. Seit stolz auf diesen schönen, exotischen Namen!!

Claudia ^^
Gast

Also ich mag meinen Namen auch sehr. Hatte nie probleme mit hänseln. Ich hette zwar in der Grundschule ein Mädel, die mir immer was mit klo andichten wollte, aber ich fand das immer eher peinlich für sie, da es doch sehr weit hergeholt war.
Den Schäferhund kramte ich als alter Ärzte-fan selber auch mal raus, wenn andere damit anfangen wollten. Bin Jahrgang 87.
Außerdem hatte ich eine Zeit lang in der Abiklasse den Scherz-Spitznamen: Schlaudia^^ von Freunden. Gegen die Verkürzung Claudi hab ich nichts, auch wenn ichs mir von fremden Leuten verbitten würde. Das darf nur meine family.
Liebe Grüße an alle Claudias

Claudia
Gast

Ich heiße selber Claudia, bin mittlerweile 20 Jahre alt und finde den Namen eigentlich auch sehr schön.
Er ist klassisch, zeitlos und passt im Gegensatz zu vielen anderen Namen sowohl zu Kindern als auch zu Erwachsenen.

Hatte vor einigen Jahren auch mit bösen Spitznamen wie 'Clown' zu kämpfen. Auch Kommentare wie 'Die Claudia klaut' hörte ich häufig. Vor allen Dingen als Polin xD

Aber irgendwann steht man über solchen Dingen und überhört sie entweder oder lacht einfach mit.

Was ich hier aber anmerken muss ist, dass einige Kommentare zum Namen wirklich unter die Gürtellinie gehen. Vor allem wenn dass von Leuten kommt die Monique (und weiteres) heißen *lol*

Claudia
Gast

Auch ich bin eine Claudia und mit fast 50 Jahren fühle ich mich sehr wohl mit dem Namen. In der Schulzeit war ich die einzige, modern wurde er erst später. Meine Schulfreundinnen waren Petras, Susis und Susannes und alle mindestens im Doppelpack. Da finde ich Claudia echt viel besser. Und als Spitznamen hatte ich mal ne Zeit lang Claude, fand ich angenehm. War auch von einem lieben Menschen. Claudi geht gar nicht finde ich.

lalala
Gast

Ja meine Freundin heißt auch Claudia aber ich nenne sie immer nur Claudi und eig. finde ich den namen voll schön und meine freundin ist nicht blond sie hat dunkelbraunes Haar

Susanne
Gast

Ich kenne eine Claudia, die ich leider nicht besonders mag. Insofern gefällt mir der Name auch nicht. Namen und Personen hängen doch immer irgendwie unmittelbar zusammen. Würde ich eine Claudia mögen, würde mir der Name wahrscheinlich gefallen oder zumindest wäre er mir egal.

Jana
Gast

Kein schöner Name, hat irgendwie keinen angenehmen Klang und hört sich so "verbraucht" an in der heutigen Zeit.

Claudia K.
Gast

In jede meiner Klassen gab es tats. 3 Claudia's damlas, schlimm, ein echter Modename in den 70'ern. Heute kenne ich niemanden mehr, der so heißt. Ich finde ihn nicht schlimm, aber auch nicht superschön, es stört mich halt auch nicht, dass ich so heiße. Und übrigens ich bin strohblond, also das mit den dunkelhaarigen ist auch Quatsch.

susi
Gast

meine mutter heißt claudia.
naja sie ist nicht wirklich verschlossen, und hinken tut sie auch nicht.auch egal

Scipio
Gast

Tut mir leid, aber ich finde Claudia einen furchtbaren Namen.
Er klingt ziemlich spießig...

clo
Gast

ich bin 15 & heiße auch so :)
hatte eigentlich nie probleme damit, klar 'kloschüssel' gibts aber es gibt wahrscheinlich zu jedem namen irgentwas :-D
ich werde schon seit 5 jahren clo genannt & von den andere einfach claudia :D
claudschi, claudi und so weiter finde ich schrecklich ^^
lieb grüße ,
clo

Claudia
Gast

Ich hab auch kein Problem mit meinem Namen obwohl
wir 5 Claudias in der Klasse waren. Verunstaltet wurde er selten. Mein einziger Spitzname ist Lauli und denn mag ich weil er daher kommt als meine Nichte noch nicht Claudia sagen konnte. Sie ist mittlerweile 15 aber der Namen ist geblieben aber nur bei engen Freunden und Familie

Mir
Gast

gefällt der Name sehr gut. Ich finde ihn zeitlos und immer vergebbar.
Eure Bemerkungen wegen eines Schäferhunds verstehe ich nicht, bin wohl nicht mehr auf dem Laufenden.

jonahs cousine
Gast

Ich kenn mehrere Claudias und finde "Claudia" auch so sehr hübsch.
lg jonahs cousine

Claudia
Gast

Mittlerweile (mit 21) finde ich meinen Namen okay.
In der Schule hatte ich ein paar ziemlich nervige Spitznamen, durch die ich den Namen ätzend fand. Außerdem kannte ich keine Claudia in meinem Alter, nur die Mütter zweier Schulfreunde hießen so. Daher kam mir der Name sehr altmodisch vor.
Jetzt finde ich, dass er zeitlos ist. Und gut zu Kindern und Erwachsenen passt (was meiner Meinung nach großen Einfluss auf die Namensfindung haben sollte)
Die Sache mit dem Schäferhund hatte ich nur in den letzten Jahren, aber das war nur von einer Person, von der ich es gut ertragen konnte ;)
Ich bin wohl auch eine der Wenigen, die mit der Bedeutung vollkommen Zufrieden ist. Sie passt zu mir, da ich ziemlich schüchtern bin und einen Hang zur Tollpatschigkeit habe. Besonders gerne verletze ich mich dabei am Fuß...
Den Einzigen Spitznamen, der direkt mit meinem Namen zu tun hat, ist Lala, da meine kleine Schwester meinen Namen früher nicht aussprechen konnte.

Claaudia
Gast

Ich heisse auch Claudia und ich finde diesen Namen sehr gut. Mein Papa nennt mich immer Claudschi und dass gefällt mir sehr :DD

ClAuDiA
Gast

Ich bin mit meinem namen eigentl. zu frieden. mag allerdings lieber, wenn man claudi sagt. es nervt nur, dass viele so heißen. damals in der schule hießen viele claudia. hat schon etwas genervt.
deswegen wollte ich für meinen sohn einen namen, den nicht jeder hat. möchte nicht später einmal meinen sohn auf dem spielplatz rufen und 4 weiteren drehen sich um^^ drum habe ich ihn iven genannt. ein wunderschöner und vorallem seltener name :)

@ Na wie schon
Gast

Den 1. Teil deines Beitrags hättest du dir klemmen können, der ist voll unter der Gürtellinie.
Beim 2. Teil gebe ich dir recht. Man sollte wirklich etwas weiter als bis zur Kleinkinderzeit denken.

Eine stolze CLAUDIA
Gast

Der Name ist sehr schön und passt daher auch super zu mir!!! (Grins)

Ach noch etwas, wenn ich jemanden oder etwas so öffenlich beleidige würde ich erst einmal in den Duden schauen!!! So ein Deutsch ist hässlich und nicht der Name Claudia!!! Sorry, nicht böse gemeint :-)

Na wie schon : CLAUDIA
Gast

Servus, Ihr Chiaras, Moniques und Ayleens:

meistens finden sich diese Namen ja unter diversen körpereinsatzbezogenen Dienstleistungsannoncen, aber wie ja auch hier schon mehrfach angeklungen ist: über Geschmack lässt sich (nicht) streiten. Bei der Namenswahl für meine Tochter habe ich mich jedenfalls in erster Linie gefragt, womit sie sich als erwachsene Frau wohl fühlen könnte, und da kam für mich nur ein Klassiker in Frage.

Claudia
Gast

Seit 34 Jahren trage ich diesen Namen und komme ganz gut damit klar.
Bin froh, dass mich meine Eltern nicht, wie angedacht, Romy genannt haben.

Klaudia
Gast

Also ich bin ja sonst sehr zufrieden mit meinen Namen, nur kann ich die Bedeutung nicht leiden. Die Verschlossene, Die Hinkende ( ! ) finde ich grauenvoll!

Ich muss mir auch immer wieder Lieder anhören, egal ob es jetzt Claudia von Bodo Wartke, oder von TV Total oder von Die Ärzte ist ( was mein Bruder mir immer wieder gerne vorsingt ) .

Übrigens finde ich es respektlos wie manche Leute sich hier äußern. Bisschen mehr anstand bitte!

@ monique
Gast

wenn du mit dem namen aufgewachsen bist, siehst du es aus einer anderen perspektive!

claudia
Gast

ich werde in der familie (mit italienischem einschlag) und von freunden claudi oder claudimausi genannt, ansonsten claudia. meine familie hat es, als ich klein war, mit claudine als spitzname versucht, aber das fand ich ganz schrecklich. durch die schäferhund-masche musst ich auch durch. zumal wir wirklich damals einen schäferhund und ein pferd hatten...

Monique
Gast

Claudia iihh
was für ein Name ich finde ihn gar nicht schön er is alt und klingt hässlich
ich würde wenn ich so heißen würde meinen namen ändern
srry is echt nicht böse gemeint aba tja ismeine meinung

Elena
Gast

Nein nein, primitiv ist er nicht.

Elena
Gast

Ahja, Claudia - die Hinkende? Edle Bedeutung, echt.
Klaudia klingt nach kleptomaner Cleaning Lady.

@Elena
Gast

Wie man ihn finde,t ist jedermanns eigene Sache. Aber den Namen als primitiv zu beschimpfen, geht eindeutig zu weit!

Elena
Gast

Alt und ausgelutscht.

Jamie
Gast

"Claudia hat nen Schäferhund, und den hat sie nicht ohne Grund..."
Ich würde mein Kind nie Claudia nennen, der Name ist veraltet.

@unter mir
Gast

Tja wenn man meint, man hätte die Weisheit mit Löffeln gefressen, ne? Zufällig ist heute!! in unserer Zeitung eine Geburtsanzeige einer Claudia drin.
Wird Zeit dass du endlich Ruhe gibst. Sonst kommt dein Name noch in schlechtes Licht.

@ chiara
Gast

Ayleen ist wohl tausen mal schöner als Claudia..heut zu tage heißt kein Baby mehr Claudia....
Anja

Chiara
Gast

Ich find den Namen wunderschön. Er ist einfach klassisch, zeitlos und ist vor allem nicht so ein dämlicher zeitlicher Überläufer wie mein Name oder ähnliche wie Chantal, Chayenne, Leonie, Emma, Ayleen etc

Claudia
Gast

Als Jugendliche fand ich meinen Namen nicht so gut aber heute finde ich ihn schön. Claudi nennt mich eigentlich niemand. Mein Papa sagt Laulau zu mir, was ich echt super finde.

Claudia
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön..ehrlich gesagt ist er mir selten begegnet, ich war immer die einzige in der Klasse:))).-..und italienisch ausgesprochen ist er nochmal so schön

clodi (:
Gast

Meinen namen find ich eig auch nicht mehr so schlimm
ich bin jetzt 16 & ich finde es gibt schlimmere z.b. andrea, denise oder gabriele .. so heißen paar aus meine klasse ;P

da find ich dass mir meine eltern sogar einen ziemlich modernen namen verpasst haben (:
seit ein paar jahren nennen hab ich sogar einen spitznamen.. claudi fand ich z.b immer total doof

aber clo, clödi oder clodi XD ist eig recht passabel

Claudia
Gast

Ich wurde auch nach Claudia Cardinale
benannt und fand meinen Namen als Kind
manchmal schon doof, da viele mich Claudi
nannten und dann gab es in der Klasse immer
mindestens eine, manchmal auch zwei weitere
Claudias.
Ich bin jetzt 43 und habe mit dem Namen schon
lange keine Probleme mehr, lasse mir auch keinen Spitznamen verpassen und mag meinen
Namen. Bei meiner Tochter habe ich allerdings
versucht, einen Namen zu finden, der zwar nicht
ausgefallen ist, den aber trotzdem nicht jede
zweite hat. Sie heißt Angelina Sarah.
Eine Anmerkung zur Aussprache von Claudia:
"Kloudia" ist die englisch/amerikanische Aussprache für den Namen (wurde bekannt durch die Serien in den 80ern, wie z.B. Denver Clan).

cLaUdiA - is doch klaro:)
Gast

Ich mag meinen Namen auch sehr. Letztens durfte ich mir jedoch anhören: "Was du heißt Claudia? Deine Eltern müssen dich aber sehr hassen- ist das ein altertümlicher Name". Das war aber die einzigste schlechte Erfahrung die ich bisher gemacht habe. Ansonsten stimme ich meiner Vorposterin voll zu. Meine Spitznamen sind: Cläuschi (vom BruderHerz namens Christian *lol*) und Claudsen. Da ich zur Zeit auf der Suche nach einem tollen Spitznamen bin hab ich aber auch noch das hier gefunden: "Dia"- Den werde ich nun gleich mal einpflegen. :) Liebe Grüße

Claudia Maria
Gast

Servus, ich bin Jahrgang 82, ich liebe meinen Namen den er hat einen schönen Klang es wurde auch noch nie was böses darauf gereimt noch musste ich mir Schäferhund und Go anhören, mein Opa den ich über alles liebe sagt immer Claudische zu mir XD, was ich ganz toll finde ist die Reaktion der Männer, die mich offensichtlich interessant finden, wenn ich ihnen meinen Namen nenne, zuerst der begeisterte Gesichtsausdruck dann sprechen sie den Namen langsam und bedächtig aus und das tun wirklich alle. Was die Bedeutung angeht naja ich bin weder verschlossen noch hinke ich. Liebe Grüße an alle 8)

claudi
Gast

Claudia hat nen schäferhund, die claudia klaut ja, ist nicht einfach mit so einem namen man muss drüber stehen ich hab meiner mutti schon oft gesagt das die sich bei meinem namen mehr mühe hätte machen können:)

Claudia
Gast

Namen sollen ja eigentlich der Identifikation dienen. Und denn noch Meier, Müller, Schulz hinten dran ...
Nie ist klar, daß es um MICH geht, wenn nicht noch "die Blonde", "die Große" oder so dazu kommt, weil einige meiner Bekannten den gleichen Vornamen tragen.
Seit meine Tochter spricht, habe ich einen "neuen" Namen:
MAMA. Toll ;~)

Claudia
Gast

Ich heisse auch Claudia. In der Schule hab ich schon mal Schaeferhund und dumme Sprueche gehoert, aber irgendwann steht man drueber. Immerhin laesst sich der Name nicht wirklich kuerzen - nur Claudi (und so lass ich mich nur von Leuten, die ich mag nennen)

Kiki
Gast

Ich finde der Name klingt schön. aber durch die Bedeutung würde ich mein Kind nicht so nennen.

claudiamaria
Gast

Bin 46 jahre alt und trage die klassische Namenskombination Claudia Maria. ich fand das immer super. ist kein sammelbegriff, klingt irgendwie edel und zeitlos. meine großmutter hatte meiner mutter den vorschlag gemacht, mich roselies zu nennen. mein dank schleicht meiner mutter noch heute hinterher. mit dick, schäferhund, hinkend oder verschlossen assoziiere ich den namen gar nicht. hat mich auch noch keiner darauf angesprochen. ich finde nur immer, daß claudias dunkelhaarig sein müssen. ich denke mal, der gedanke an italien kommt da doch durch. blonde claudias finde ich irgendwie komisch, auch wenn z.b. claudia schiffer so bekannt ist. zu ihr paßt der name nicht. ist aber bestimmt nur mein gefühl

Klaudia
Gast

Das sich Claudia nach klauen anhört, ist ja wohl an den Haaren herbeigezogen. Ich heiße auch Klaudia und ich mag meinen Namen! Sehr zeitlos und klassisch!

Petzenbär
Gast

Mein liebes Bauxerl heißt auf kärntnerisch Claudimaus oder auch auf russisch Klawduschenka!

Claudia
Gast

Also ich bin jetzt seit 12 Jahren eine Claudia , & finde den namen nicht wirklich schlimm .
Diese Wörter wie - Claudia hat ein Schäferhund usw , habe ich echt nie gehört .. aber in der Grundschule wurden mir echt doofe spitznamen gegeben .

Jetzt werde ich : Cla oder Claudia genannt & bin sehr zufrieden damit

Claudia
Gast

Ich hatte bisher keine Probleme mit Schäferhunden oder so, eher mit "Clown" oder "Kloschüssel" oä.

Lustig ist es wenn mich Leute das erste Mal sehen und ich mich vorstelle und mich alle ansehen als ob sie sagen wollen: "Oh die ist ja gar nicht dick"
Denn im Gegensatz zur leider gängigen Meinung bin ich weder dick, noch ungebildet oder verschlossen oder so, sondern ein offener fröhlicher Mensch und bin auf einem bayrischen Gymnasuim.
Ich finde es eigentlich schade, das so viele Menschen Vorurteile haben und in diesem Fall "Claudias" daran messen/beurteilen oder davon ausgehen das jemand so ist wie in irgendwelchen Liedern/etc. gedichtet wird. Da gehts ja meistens auch nur um den Reim oder die Melodie.
Nur mein Freund ist das einzige was zu meinem Namen passt, er heisst Claudio und ist Italiener...

Immerhin ist der Name selten in meinem Jahrgang (1995) auchnoch :) Wenn ich an die ganzen Lauras und sonst was denke die wir alle doppelt und dreifach in der Klasse vertreten haben...

Lolita
Gast

Was mir hier aufgefallen ist: End weder jemand findet de n Namen ganz schlimm oder ganz toll

Gast

Schönen Namenstag!

claudia
Gast

dieser name ist nun auch wieder sehr beliebt geworden.das freut einer claudia natürlich sehr;O)

Svea Agis
Gast

Ich finde Claudia hört sich sehr schön an!
Alle Claudias die ich kenne sind sehr net

Gudrun @ Konny
Gast

Da ist was dran, aber man müßte schon einen Namen selbst erfinden, wenn man "Alleinunterhalter" sein will. Und dann würde aus auch Nachahmer geben. Ist eben so, das trifft ja viele andere Namen auch.

Konny
Gast

Der Name ist an sich sehr schön, aber ich finde, dass es ein bisschen zu viele "Claudis" gibt...

und noch eine Claudia
Gast

Ich find meinen Namen toll! Nur "Claudi" kann ich nicht leiden, aber das darf ich mir mit mit 30 auch verbitten. Ich fand es immer cool, wenn jemand z.B. im Freibad nach Claudia gerufen hat, dann guckten alle welches Kind denn so heißt. Bei Lena und Co. guckte keine S**! ;o) Ich kenne verhältnismäßig wenige Menschen, die Claudia heißen, auch wenn wir in der Schule zu zweit waren. Schön ist, dass sich auf den Namen nix vernünftiges Reimen läßt. Nachteilig ist die Schäferhund-Sache. Aber zur Info: am Ende hatte sie dann doch nen Mann!!!! ;o) An die jüngeren Claudias: einfach nicht drauf reagieren, dann zieht keine Hänselei!

Lilly__
Gast

ooh
hihi dankeschön...das sollte ich eigentlich wissen^^
*blöd sein*

XD

@Lilly
Gast

"Claudia hat ´nen Schäferhund!" Ist ein Song von den Ärzten.

Lilly__
Gast

äähm..wieso schreiben hier so viele, dass der name i-was mit einem schäferhund zu tun hat?? ^^

XD

claudia
Gast

Claudchen finde ich niedlich.Werde so auch manchmal genannt.Claudia sowieso;O)

Claudia / Claudey
Gast

Jaaa, ich heiße auch Claudia aber meine Spitznamen mit denen ich auch eher gerufen werde sind halt Claudey, Claudi und 'Clautschn' (dank meiner sitznachbarin in der schule :D)

Claudia
Gast

Ich heisse auch Claudia und ich finde den name in ordnung und es ist blöd wenn andere Mädchen sagen hei diese name ist doof,In der schule sagen die jungs zu mir Claun oder Closchüsssel das ist nervig aber auch witzig und ja ich liebe meinen Name.

ATZE CLAUDii. (:
Gast

DER NAME IS HAMMER (:
ICH MAG IHN.

@Nelli
Gast

Claudia wird ganz normal ausgesprochenAlso ausgesprochen:Klaudia".Vielleicht haben die Leute deine Bekannte veräppeln wollen und den Namen extra so ausgesprochen oder aber Amerikanisch ausgesprochen.Würde dann:Cloudia,heißen.Oder vielleicht kamen sie aus dem Osten?Einige aus dem Osten sprechen ja manches schon lustig aus.Hm,wer weiß.

Nelli
Gast

Ich kannte eine Claudia die wurde immer "Klodia" ausgesprochen (???). Wie das? Claudia wird ja generell so gesprochen wie geschrieben oder?

claudia,ja noch eine;-D
Gast

Heiße auch claudia.Damals wurde mir das Lied vom Schäferhund immer angedichtet,heute sagt keiner mehr was dazu.Werde manchmal auch Clödchen genannt.Hört sich niedlich an.Claudi ist der bewährte Spitzname aller claudias.Ach was solls.Laufe 35 Jahre mit ihm herum und ich mag meinen Namen sehr.Da ich in eine Italienische Familie eingeheiratet habe,passt es perfekt,da der Name italienisch ist.Meine Schwägerin heisst auch Claudia und ist jünger wie ich.Wenn man bedenkt das ich fast claudia-renate heißen sollte(wie schrecklich).Ein Danke an meine Eltern,das es nicht dazu kam!Liebe Grüße an alle claudias.

Flöhlein
Gast

Ich heiße auch Claudia und find den Namen ganz furchtbar. Nicht nur wegen Hänseleien wie "die klaut ja"...

Hella
Gast

Gruuuuuß an meine Cousine Klaudia....

Claudia
Gast

Mittlerweile mag ich meinen Namen sehr gerne. Es gibt nicht so viele Claudias in meinem Alter.

Wenn ich mich irgendwo vorstelle, komme ich meistens sehr gut mit meinem schönen Namen an:)

Witze wie "Die klaut ja" oder auch den Schäferhund finde ich nervig und alles andere als witzig.

Ich habe mal mit ner Italierin zusammengewohnt: "Clau-dia" rief sich mich. Zu schön:)

Claudia M.
Gast

Jahrgang 1971 - geboren als Claudia Elisabeth, die auf Wunsch des Vaters Heidemarie Tamara hätte heissen sollen.

Was davon ist das geringere Übel? *g*

Mittlerweile find ich Claudia ganz ok, aber "Claudi" als Verniedlichung für eine 38jährige mit fast 1.80 m ertrag ich nicht mehr.

claudia
Gast

Ich heiße claudia ohana,fande früher mein name echt sch*** aber jetzt liebe ich ihn auch wenn viele so heißen. aber ohana ist immer noch mein lieblings name da es familie heißt us.

Claudia S.
Gast

Hallo Namensvetter ;)
ansich finde ich meinen namen recht schön,aber ich hasse es wenn leute "klautja" sagen (so wie es meine oma heute noch tut). ist echt nervig sowas... naja manche sagen auch clauni,was auch nicht grad so toll ist.

Na wie wohl?
Gast

... oh man.. wie wäre es wenn jeder den gleichen Namen hätte?? ganz toll oder??
... und solche Bemerkungen von Menschen die sich hier den Namen pf geben.. suuuper!!!

XX
Gast

Ich heiße so und ich hasse den namen wegen seiner dämlichen kurzformen wie claudette usw.
alleine schon die silbe klo-
ich hab nen anderen rufnamen mir zugelegt.^^

Claudia
Gast

Ich, Jahrgang 1982, wollte früher einen anderen Namen. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und finde den Namen ganz nett. Ich finde es gut, dass es für Claudia keine klassischen Spitznamen gibt. Mein Name wurde selten verunstaltet. Ich hätte was dagegen, "Claudi" genannt zu werden, "Claudine" finde ich aber nett.
Leider gibt's in meinem Alter so viele Claudias. Einmal waren wir zu zweit in der Klasse, in Sport sogar zu dritt. Wenn Leute "Klaudja" sagen, finde ich das auch nervig.

drollig
Gast

Ich sollte eine Ulrike werden, aber dann kam Claudia Cardenale dazwischen. =)

Ich bin 55 und war bisher immer stolz auf meinen Namen und werde ihn auch weiter - trotz des Blödsinns der hier teilweise steht - gerne tragen.

Als Kind fand ich es toll, dass ich den Namen "für mich alleine" hatte. Meine erste Begegnung mit einer anderen Claudia hatte ich erst mit 14.

Was Spitznamen betrifft, hat man mich damit weitgehend verschont. Es wurde zwar oft herum probiert, aber gehalten hat sich nix; selbst "Hinki" nicht, den mir kurzzeitig der Lateinunterricht bescherte. So was regelt man am besten mit Humor. :-)

Ich weiß gar nicht, warum hier so rum diskutiert wird. Es ist doch Geschmacksache, welcher Name für einen schön ist und welcher nicht und sicher nicht abhängig von irgendeiner Bedeutung.

Der Klang ist es der ihn ausmacht und den empfindet nunmal jeder anders, oder müssen wir nun alle die selbe Musik toll finden? O.o

Ich weiß ja nicht, wie diejenigen heißen, die sich hier mit "zickig, dick, etc." negativ äußern, aber könnt gut sein, dass ich deren Namen auch doof finde. *grins*

Und zu guter Letzt an alle Claudias:
Schon mal gehört, wie ein Italiener unseren Namen ausspricht? Das geht unter die Haut und klingt nach Verehrung! Was interessiert denn da noch, von welchem Wort er abstammt ...

Claudia-Ulrike
Gast

Nun, mein Rufname ist Claudia. Obwohl ich, dank der Ulrike, die ich meiner Schwester zu verdanken habe, ein "Strichmädchen" bin (Doppelname). Gottseidank kam nie einer auf die Idee, mich Claudia-Ulrike zu rufen. Oder gar den Namen meiner Taufpatin "Helene", die man mir auch noch auf's Auge gedrückt hat, als Rufnamen zu wählen.

Mit dem Namen lebe ich seit fast 51 Jahren. Meine Nichte sagte immer "Gaugela" als sie Claudia noch nicht aussprechen konnte. Meist nennt man mich "Clau", "Claudi", "Clödi".

Aber immer noch besser mit dem Namen Claudia durch die Gegend zu laufen als z.B. mit dem wunderschönen Namen "Klothilde" gesegnet zu sein.

Verschlossen bin ich gar nicht, eher extrovertiert, gehinkt hab ich nach nem Bänderriss doch ganz nett. Aber das wäre wohl jedem anderen, egal welchen Namens, auch so gegangen.

Claudia
Gast

Also ich heiße auch Claudia und bin 22. Jahre alt. Bis ich auf diese Seite gestoßen bin, wusste ich nichtmal, dass es Menschen gibt, die unter diesem Namen leiden!! Ich wurde nach Claudia Cardinale benannt und meine Assoziation mit dem Namen war immer eine positive. Er klingt so italienisch und schön, finde ich. Also ich hatte in meinem gesamten Leben noch nie Probleme mit dem Namen oder ungewollte Spitznamen( und irgendwelche dummen Spitznamen kann man echt aus JEDEM Namen machen!) Ach ja, dick bin ich auch nicht, sondern sehr schlank, komme aus der Stadt und studiere...Finde es schade, dass anscheinend so viel negatives mit diesem namen verbunden wird. :-(

Anne
Gast

Früher war das mal einer meiner Lieblingsnamen, aber jetzt find ich ihn nicht mehr so doll. "Die Hinkende"? Keine schöne Bedeutung (auch wenns im Prinzip nicht wichtig ist)

@ pf
Gast

Ich kann beim besten willen nicht rausfinden, was du zum ausdruck bringen willst.

Damla
Gast

Meine freundin heißt soo!!
ein schöner Name...

pf
Gast

Ich hasse den namen klaudija
es hat mit claudia hat es eh nichts zu tun aber
klingt ja genauso..

@ja find ich au
Gast

Hallo vanessa! auch ma widder da?

ja find ich au
Gast

Valerie ist oft gelöscht worden zb bei fjolla .......und so!!! naja egal.claudia ist sehr schöner name.

Ehm...
Gast

...ja, anscheinend ist hier gerade etwas gelöscht worden. Macht nichts, war ja auch nicht wirklich wichtig. Aber ich finde gut, dass Vallerie auch mal was schreibt ohne zu schimpfen;-)

Valerie
Gast

Und du hast doch mich gemeint, weil sich dein Beitrag auf meinen bezogen hat? Und ich hatte keine Lust, das L immer groß zu schreiben.

fjolla
Gast

Claudia tönt zickig

Ach so
Gast

Naja, komisch kam es mir ja vor, dass Du das große L abgelegt hast. Aber Du fühlst Dich anscheinend angesprochen ;).

Nein, aber jetzt auch mal im Ernst an alle: in meinem Lexicon zumindest steht, dass es neue Annahmen über die Bedeutung gibt. Kann ja gleich mal nachschauen.
Mir gefällt der Name Claudia übrigens. Ich assoziiere damit ein gern lachendes fröhliches Mädchen.

Valerie
Gast

Ich frag ja nur, weil es da steht. Übrigens heiße ich nicht Vivi.

@Vivi
Gast

Laut neuester Onomastik wird etwas anderes angenommen.

Valerie
Gast

Claudia heißt die Hinkende?

Jan-Peter
Gast

Und ich frag mich, was man für einen Quatsch denken muss, um an so einem Namen, der vollkommen normal und in Ordnung ist, so viel Schlechtes zu finden. Also ich kenne auch eine Claudia, aber die hat mit ihrem Namen nie Probleme gehabt. Gab's auch nie Grund zu. Für die Claudia eins unter mir eine kleine Anmerkung am Rande: Man kann sich auch allerhand einreden, wenn man es nur lange genug macht. Irgendwann glaubt man das selber...

Claudia
Gast

Ich heiße so, bin 14 und ich hasse meinen Namen!
Ist doch klar, das Ärger und Spott bei dem Namen vorprogrammiert ist :( Ich würde mein Kind niemals so nennen! Und ich frag mich, was sich meine Eltern blos dabei gedacht haben, als sie sich einen Namen für mich aussuchten,...

Claudia (was für eine Überraschung) ^^
Gast

Ich heiße ebenfalls (man glaubt es kaum): Claudia.
Jahrgang 1988 (also knackige 21) :-D
Bin äußerst zufrieden mit meinem Namen.
Kenne auch sonst niemanden, der so heißt.
Dafür aber gefühlte 2146 Katharinas etc. ...
"Claudi" finde ich jetzt nicht sooo schlimm - muss aber auch nicht sein. Schlimmer ist allerdings: "AHAHAHAAA, du heißt Claudia? Claudia hat 'nen Schäferhund" ... Und jeder denkt, er wäre der Erste der diesen unglaublichen Spaß bringt ^^

claudi
Gast

Ich heiße auch claudia, bin zufrieden. spitzname unter freunden is claudi.

ich habe weder 20kg übergewicht, wie hier behauptet noch bin ich kleptomanisch veranlagt. so ein blödsinn...

ich bin aber auch alles andere als verschlossen..so wie es oben geschrieben wird.

der name ist ok gibt schlimmeres ^^

Hanne
Gast

Das ist ja wieder ein schmarrn, den affie da von sich gibt. Wenn sich claudia nach klauen anhört, dann denk mal über affie nach...

Claudia
Gast

ICh heisse auch Claudia , Bj. 1974. Fand meinen Namen nie sonderlich schön, aber es gibt schlimmere :-)
Meine Mutter hat mich so genannt, weil sie Claudia Cardinale so hübsch fand .

Affie
Gast

Da habe ich mal einen Witz gelesen:

Sagt ein Dieb zu seiner schwangeren Frau: "Wenn es ein Mädchen wird, nennen wir es Claudia."

Der Name klingt so nach Kleptomanie, würde mein Kind ja niemals so nennen.

Klaudia
Gast

Huhu bin grad ma 12 doch ich find den namen lol

Claudia
Gast

Tolle Storys habt ihr, Mädels :)

Also ich heiße seit 17 Jahren Claudia und bin eigentlich ganz zufrieden. In der Grundschule gabs son paar deppen die mir seltsame Namen verpasst haben, aber ich hab's überlebt :)

Ich heiße Claudia, weil meine Mama bis zu dem Tag an dem ich geboren wurde, sie nicht wusste was mein Name sein soll (entweder: Maria, Elisabeth und ähnliche schreckliche Namen). Aber als dann im Radio Claudia Jung lief, hat sie beschlossen, dass ich so heißen soll.

Spitznamen sind: Clödi, Clöd, Cnödel und ähnliche xD

Liebe Grüße...

@Melanie
Gast

Lern doch erst mal korrekt die deutsche Rechtschreibung und Zeichensetzung, bevor du über andere ablästerst!!!!

Melanie
Gast

Claudia nein dancke der Name ist doch nur für Mädchen die ein 20 kg zuviel auf die wage bringen.

Claudia!!
Gast

Ich bin auch eine Claudia bin jahrgang 1992
mein papa wollte mich so nennen war eher spontan im geburtsraum :)
Meine mama wollte dass ich eine Tatjana werde aber mein papa hat sich durchgesetzt!!

Ich find den namen ganz ok!
aber es gibt schönere :)

Claudia
Gast

Bin seid 27 Jahren eine Claudia. Es ist ein Name mit tollen Klang. Ich habe bis auf "Claudi" nie Spitznamen abbekommen, was ich super finde. Claudi dürfen mich nur sehr wenige nennen. Eine befreundete Claudia wird Claudette gennant; sie findet es gut, ich furchtbar. Dieser Name hätte eine bessere Bedeutung verdient.

Claudia
Gast

Ich trage den Namen seit 1965 und kann nicht klagen. Eigentlich hätt ich ein Manfred werden sollen, meine Eltern hatten fest mit einem Sohn gerechnet. :-) Die Krankenschwester "beriet" sie, ihre Töchter hießen Andrea und Claudia . Letzterer gefiel ihnen Gott sei Dank besser, mit Andrea wär ich nicht zufrieden gewesen. ;-)
In der Familie werde ich nur Claudi genannt, Externe nennen mich Claudia.
Die Bedeutung find ich logischerweise nicht so toll, aber die kennen ohnehin fast niemand und es fragt auch niemand nach der Bedeutung.

yasemin
Gast

Ich findee den namen wunderschön aber nur deswegen weil meine schwester so heisst
,-)))))

Claudia
Gast

Ich bin heilfroh das ich Claudia heiße. Meine Mutter hatte eine Wette verloren, daraufhin sollte sie, wenn es ein Mädchen wird, es Claudia nennen oder bei einem Jungen Achmet. (Jahrgang 69)

@ Peter
Gast

heisst du dann Claudia-Peter oder Peter-Claudia?

peter
Gast

ich heiss auch claudia, und das passt schon. aber sprecht den name mal rueckwaerts aus... ich hatte immer den bloedesten namen in meiner familie in dieser hinsicht :-) mein bruder stefan hat den besten. der fetzt.

Claudia
Gast

Heiße seit fast 19 jahren Claudia, ich mag meinen namen im grunde, weil ich ehrlich gesagt ziemlich verschlossen sein kann und nicht sofort alles von mir preisgebe... als ich mir mal mein bein gebrochen hab, hab ich sicher auch gehinkt^^ die bedeutung ist also gar nicht so falsch... bin mit claudi sehr zufrieden, meine omi nennt mich Clude, Claudia nennt mich kaum einer, is aber ein schöner name - dass er römisch ist, gefällt mir sehr - ein anderer name würde glaub ich nicht zu mir passen. in meinem jahrgang/freundeskreis bin ich die einzige Claudia ... im gegensatz zu den zahlreichen sophies, jessicas, stephanies, victorias... also bin ich recht selten, aber nicht altmodisch wie charlotte oder elisabeth (sorry, auch schöne namen)
grüße an die claudias dieser welt!

Claudia
Gast

Alsoo ich find den Namen jetzt nicht so hamma ;D Aber besser als andere Namen =)
Von Freunden werde ich immer Claudy oder Clööd genannt -.- Das k*otzt wohl leicht =(
Aber ansonsten geht der Name wohl ;)

P.S. Ich komm von 1993 also ist der Name nicht altmodisch und immer noch in der Mode xD

Rosi
Gast

Zu meiner Bekannten sagen immer alle Claude, oder Clöidle, finde ich nicht so doll. Klaudia eher besser tön klar und deutlich der C in diesem Namen gibt so ein Softtouch von Flan und Caramel...

Zeige Kommentare 1-250 von 407

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Colin

Kommentar von Pat

Wie wärs mit Kieran? Oder Ronan? Passen gut zu Colin (mein Kleiner heißt ebenfalls Colin).

Mädchenname Phoebe

Kommentar von nicht Phöbe

Ja, Phöbe ist der schlimmste Name der Welt, aber man soll sich nicht beschweren, wenn man selbst kein besse...

Mädchenname Liya

Kommentar von liya

Also hich heise so und ich finde den namen toll. ich muss mich nur einmal umdrehen wenn mich jemand ruft.

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Elvira, Magdalena, Maria, Marlene und Wando ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren