Jungennamen mit Be

Hier findest du eine Auswahl von 262 Jungennamen, die mit Be beginnen.

Jungennamen mit Be

Jungennamen mit Be - Ergebnisse 1-50 von 262

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Beada Eine nordische Schreibvariante des Namens Beata mit der Deutung "die Glückselige".
  • Finnisch
  • Lateinisch
  • Niederdeutsch
  • Niederländisch
  • Norddeutsch
  • Nordfriesisch
  • Nordisch
158 Stimmen
1 Kommentar
Beagan
Noch keine Infos hinzufügen
  • Gälisch
  • Irisch
25 Stimmen
0 Kommentare
Bean Friesisch ausgesprochen: Be-an Ostfriesisch ausgesprochen: Bään. Bean ist die friesische Form von Bernhardt
  • Schottisch
187 Stimmen
8 Kommentare
Beat Eine Kurzform von Beatus mit der Bedeutung "der Glückliche".
  • Deutsch
  • Lateinisch
  • Schweizerisch
638 Stimmen
31 Kommentare
Beath Eine andere Schreibweise von Beat und Beatus. Der Name bedeutet "der Glückselige".
  • Lateinisch
  • Schweizerisch
105 Stimmen
1 Kommentar
Beathan das Leben
  • Schottisch
75 Stimmen
0 Kommentare
Beato Italienische, spanische und portugiesische Form von Beatus mit der Bedeutung "der Glückliche" oder "der Glückselige", von lateinisch "beatus" (glücklich, selig).
  • Galicisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Schweizerisch
  • Spanisch
99 Stimmen
6 Kommentare
Beatus "Der Glückliche" oder "der Glückselige", vom lateinischen "beatus" (glücklich, zufrieden, selig).
  • Lateinisch
  • Römisch
117 Stimmen
2 Kommentare
Beau Aus der französischen Sprache entnommener englischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Schöne".
  • Amerikanisch
  • Angloamerikanisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Holländisch
  • Niederländisch
111 Stimmen
12 Kommentare
Beaumont Französisch: schöner Berg
  • Englisch
42 Stimmen
2 Kommentare
Beavan walisischer Ursprung, englische Variante von Bevan (Bedeutung: Sohn des Wohlgeborenen).
  • Englisch
  • Walisisch
17 Stimmen
1 Kommentar
Bechir bedeutet frohe Botschaft
  • Arabisch
63 Stimmen
0 Kommentare
Becir Der Name bedeutet übersetzt "der Urteilsfähige" oder auch "der Scharfsichtige".
  • Alttürkisch
  • Bosnisch
  • Türkisch
35 Stimmen
0 Kommentare
Beckham Ein englischer Vorname der "Becca's Gehöft" bedeutet.
  • Altenglisch
  • Englisch
39 Stimmen
10 Kommentare
Beda "Der Betende", abgeleitet von urgermanisch "*bedą" (Gebet).
  • Altdeutsch
  • Altenglisch
  • Altgermanisch
  • Angelsächsisch
  • Schweizerisch
216 Stimmen
12 Kommentare
Bedil der name ,,Bedil kommt aus dem Kurdischen und bedeutet ,,freude oder Herz
  • Kurdisch
  • Türkisch
51 Stimmen
1 Kommentar
Bedirhan "Der Vollmond-Herrscher", von türkisch "bedir" (Vollmond) und "han" (Herr, Herrscher, Anführer).
  • Türkisch
153 Stimmen
14 Kommentare
Bedran Tapfer, Mutig, Furchtlos
  • Keltisch
  • Kurdisch
  • Türkisch
115 Stimmen
15 Kommentare
Bedri Türkische und albanische Form des arabischen Namens Badr mit der Bedeutung "der Vollmond".
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Kurdisch
  • Mazedonisch
  • Türkisch
581 Stimmen
42 Kommentare
Bedrich Tschechische Form von Friedrich mit der Bedeutung "der Friedensreiche" oder "der Friedensherrscher".
  • Althochdeutsch
  • Tschechisch
66 Stimmen
3 Kommentare
Bedwyr
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altwalisisch
  • Keltisch
  • Walisisch
46 Stimmen
1 Kommentar
Beek niederdeutsche Kurzform von Namen mit »Bert« (Bedeutung: glänzend).
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Lateinisch
  • Niederdeutsch
94 Stimmen
4 Kommentare
Beekje Form von Beeke
63 Stimmen
3 Kommentare
Beene Eine ostfriesische Kurzform von Benedikt mit der Bedeutung "der Gesegnete".
  • Lateinisch
  • Ostfriesisch
111 Stimmen
21 Kommentare
Beernaert der Bärenstarke
  • Englisch
  • Niederländisch
30 Stimmen
0 Kommentare
Beeson
Noch keine Infos hinzufügen
29 Stimmen
2 Kommentare
Beezus Zarathustischer Name
16 Stimmen
1 Kommentar
Beg Der Name trägt die Bedeutung "jemand, der Respekt genießt" in sich und kommt ursprünglich aus dem Türkischen.
  • Alttürkisch
  • Muslimisch
  • Türkisch
40 Stimmen
2 Kommentare
Begatim die Glänzende Reichtum.
  • Albanisch
  • Altdeutsch
48 Stimmen
1 Kommentar
Behar Aus dem Albanischen für "der Sommer".
  • Albanisch
  • Kosovarisch
65 Stimmen
10 Kommentare
Behcet Freude, Glücklichkeit
  • Arabisch
  • Türkisch
54 Stimmen
0 Kommentare
Behi Aus dem Persischen für "die Quitte" oder auch "der/die Ausgezeichnete".
  • Arabisch
  • Iranisch
  • Persisch
32 Stimmen
0 Kommentare
Behlül der Spaßvogel, der immer muntere der besondere im türkischen
  • Alttürkisch
  • Türkisch
51 Stimmen
3 Kommentare
Behnam "Der Achtbare" oder "der Angesehene", abgeleitet von persisch "beh/به" (gut, ausgezeichnet) und "nâm/نام" (Name).
  • Iranisch
  • Persisch
24 Stimmen
1 Kommentar
Behran
Noch keine Infos hinzufügen
  • Albanisch
  • Türkisch
34 Stimmen
1 Kommentar
Behrend Friesische und dänische Kurzform von Bernhard mit der Bedeutung "der Bärenstarke".
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
  • Friesisch
  • Norddeutsch
  • Ostfriesisch
78 Stimmen
3 Kommentare
Behrooz Ein persischer Jungenname, der soviel wie "der beste Tag", "der schönste Tag" oder auch "der bessere Tag" heißt.
  • Altpersisch
  • Babylonisch
  • Iranisch
  • Persisch
42 Stimmen
7 Kommentare
Behruz Der Name kommt aus dem Persischen und bedeutet "der beste Tag", "der schönste Tag" oder auch "der bessere Tag".
  • Altpersisch
  • Babylonisch
  • Iranisch
  • Persisch
71 Stimmen
3 Kommentare
Behxhet Der Name bedeutet "der Hübsche" und "der Schöne". Sein Ursprung liegt im Arabischen.
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Kroatisch
  • Muslimisch
15 Stimmen
0 Kommentare
Behzad "Aus gutem Hause", "von edler Abstammung" oder "der Wohlgeborene", abgeleitet von persisch "beh/به" (gut, ausgezeichnet) und der Endung "-zâd/زاد" (Kind/Sohn von).
  • Iranisch
  • Persisch
40 Stimmen
2 Kommentare
Behzat Türkische Form des persischen Namens Behzad mit der Bedeutung "aus gutem Hause", "von edler Abstammung" oder "der Wohlgeborene".
  • Persisch
  • Türkisch
13 Stimmen
1 Kommentar
Beiri sei dabei
26 Stimmen
0 Kommentare
Bejan bê = ohne; jan = Schmerz, Leid
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Kurdisch
123 Stimmen
4 Kommentare
Bejoy Sieger
  • Indisch
28 Stimmen
1 Kommentar
Bekim Ein albanischer Vorname, der "der Gesegnete" heißt und aus dem Illyrischen kommt.
  • Albanisch
  • Illyrisch
  • Lateinisch
167 Stimmen
27 Kommentare
Bekir türkischer Name, Bedeutung: der Reine.
  • Arabisch
  • Türkisch
140 Stimmen
15 Kommentare
Bektas türkischer Name, Bedeutung: starker Stein.
  • Kurdisch
  • Türkisch
57 Stimmen
3 Kommentare
Bel Bel ist der keltische Sonnengott, nach dem auch das Beltane- Fest benannt wurde
  • Semitisch
43 Stimmen
1 Kommentar
Bela Ein ungarischer Vorname mit unterschiedlichen Wurzeln. Seine Bedeutung lautet "der Weiße" und "der Edle".
  • Altslawisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch
1053 Stimmen
164 Kommentare
Belaal
Noch keine Infos hinzufügen
  • Ägyptisch
15 Stimmen
1 Kommentar

Jungennamen mit Be - Ergebnisse 1-50 von 262

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Jungennamen von A-Z

Stöbere auch hier: