Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Bertram

Bertram ist ein männlicher Vorname altgermanischer und althochdeutscher Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

311 Stimmen (Rang 1186)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1186

Rang 1186
Mit 311 erhaltenen Stimmen belegt Bertram den 1186. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Bertram ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Bertram

Was bedeutet der Name Bertram?

Bedeutung

althochdeutscher Ursprung, Bedeutung: glänzender Rabe. Zeitloser Name, der in vielen Ländern bekannt ist.

Wann hat Bertram Namenstag?

  • 10. Mai
  • 30. Juni
  • 6. September
  • 10. Oktober

Wie spricht man Bertram aus?

Aussprache von Bertram: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Bertram auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Bertram?

Bertram ist in Deutschland ein seltener Vorname. Im Jahr 2020 belegte er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 241. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2010 mit Platz 154.

In den letzten zehn Jahren wurde Bertram etwa 50 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1099. Platz steht. Im Durchschnittszeitraum von 2005 bis 2021 liegt er auf Platz 1257.

Weltweite Beliebtheit von Bertram

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Bertram in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland - 241 - 154 (2010)
Österreich - 153 - 114 (1987)
Frankreich - - - 342 (1979)
Dänemark 55 55 52 31 (2009)
England 362 360 366 294 (1996)
Schottland 124 - - 124 (2021)
Nordirland - - - 90 (2001)
USA 933 919 905 526 (1951)
Kanada - - 303 258 (1983)

Bertram in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Bertram in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 154 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 197 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 214 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 230 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 235 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 240 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 241 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 154
  • Schlechtester Rang: 241
  • Durchschnitt: 214.75

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Bertram

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Bertram im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 176 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 152 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 157 im Mai 2019
Rang 137 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 127 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 121 im Oktober 2019
Rang 121 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 128 im Januar 2020
Rang 204 im Februar 2020
Rang 0 im März 2020
Rang 215 im April 2020
Rang 216 im Mai 2020
Rang 220 im Juni 2020
Rang 221 im Juli 2020
Rang 210 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 186 im November 2020
Rang 203 im Dezember 2020
Rang 0 im Januar 2021
Rang 205 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 179 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 139 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 143 im Oktober 2021
Rang 151 im November 2021
Rang 170 im Dezember 2021
Rang 218 im Januar 2022
Rang 182 im Februar 2022
Rang 178 im März 2022
Rang 182 im April 2022
Rang 169 im Mai 2022
Rang 150 im Juni 2022
Rang 156 im Juli 2022
Rang 163 im August 2022
Rang 142 im September 2022
Rang 143 im Oktober 2022
Rang 0 im November 2022
Rang 119 im Dezember 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 119
  • Schlechtester Rang: 351
  • Durchschnitt: 196.96

Geburten in Österreich mit dem Namen Bertram seit 1984

Bertram belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 489. Rang. Insgesamt 101 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
489 101 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Bertram besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (47)
  • 19.1 % 19.1 % Baden-Württemberg
  • 10.6 % 10.6 % Bayern
  • 4.3 % 4.3 % Berlin
  • 8.5 % 8.5 % Brandenburg
  • 2.1 % 2.1 % Hamburg
  • 2.1 % 2.1 % Hessen
  • 2.1 % 2.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 17.0 % 17.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.3 % 4.3 % Rheinland-Pfalz
  • 2.1 % 2.1 % Saarland
  • 12.8 % 12.8 % Sachsen
  • 4.3 % 4.3 % Sachsen-Anhalt
  • 2.1 % 2.1 % Schleswig-Holstein
  • 8.5 % 8.5 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (6)
  • 16.7 % 16.7 % Oberösterreich
  • 33.3 % 33.3 % Steiermark
  • 16.7 % 16.7 % Tirol
  • 33.3 % 33.3 % Vorarlberg
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Bertram? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Bertram als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Bertram besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Bertram.

Häufigkeit des Vornamens Bertram nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Bertram

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Berry
  • Bert
  • Berte
  • Berti
  • Bertl
  • Bertle
  • Berto
  • Berzel
  • Rabe
  • Ramme

Beliebte Doppelnamen mit Bertram

Häufigste Nachnamen

  1. Bertram Weber
  2. Bertram Müller
  3. Bertram Schmidt
  4. Bertram Fischer
  5. Bertram Schneider
  6. Bertram Koch
  7. Bertram Wagner
  8. Bertram Becker
  9. Bertram Schäfer
  10. Bertram Schmitt
  11. Bertram Bauer
  12. Bertram Hartmann
  13. Bertram Roth
  14. Bertram Klein
  15. Bertram Wolf
  16. Bertram Schwarz
  17. Bertram Weiß
  18. Bertram Fuchs
  19. Bertram Sommer
  20. Bertram Braun
  21. Bertram Schmid
  22. Bertram Meyer
  23. Bertram Böhm
  24. Bertram Walter
  25. Bertram Schulz
  26. Bertram Groß
  27. Bertram Schröder
  28. Bertram Otto
  29. Bertram Heinz
  30. Bertram Seifert

Bertram in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Bertram

Bertram Basenach
deutscher Fußballspieler
Bertram Bracken
Schauspieler
Bertram Brooker
Romanautor aus Kanada
Bertram Burleigh
Schauspieler
Bertram Colgrave
irischer Historiker
Bertram Denzel
Komponist aus Deutschland
Bertram Engel
deutscher Schlagzeuger
Bertram Fitzgerald Simpson
britischer Bischof
Bertram Goodhue
amerikanischer Architekt
Bertram Goodman
amerikanischer Künstler
Bertram Harold Richardson
spanischer Kricketspieler
Bertram Heribertson
schwedischer Schauspieler
Bertram J. Mayer
österreichischer Architekt
Bertram Jackson
britischer Fußballspieler
Bertram Jesdinsky
Maler aus Deutschland
Bertram Karl Steiner
österreichischer Schriftsteller
Bertram Kostant
amerikanischer Mathematiker
Bertram Kropac
deutscher Filmproduzent
Bertram Macdonald
Langstreckenläufer aus England
Bertram Mackennal
Bildhauer
Bertram Mee
britischer Fußballspieler
Bertram Meier
Theologe aus Mexiko
Bertram Mitford
britischer Schriftsteller
Bertram Phillips
Filmregisseur
Bertram Shapleigh
amerikanischer Komponist
Bertram Thomas Lewis Watkins
Kricketspieler aus England
Bertram Turetzky
amerikanischer Musiker
Bertram van Munster
amerikanischer Filmproduzent
Bertram Verhaag
deutscher Regisseur
Bertram von Boxberg
deutscher Filmregisseur
Bertram von Minden
einer der bedeutendsten Maler der Gotik (*1340 - †1414/1415)
Bertram von St. Genesius
Bischof
Bertram Wallace
Fußballer aus England
Bertram Wieczorek
deutscher Arzt
Bertram Winde
deutscher Physiker
Bertram Windle
englischer Archäologe
Joe Bertram Frantz
Historiker aus den USA
John Bertram Adams
Physiker aus England
Meister Bertram
deutscher Maler
Ronald Bertram Smith
Musiker aus England
Thomas Bertram Lonsdale Webster
amerikanischer Archäologe

Bertram in der Popkultur

Bertram Aubrey
Figur aus "Harry Potter"

Bertram als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Bertram wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 0 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Bertram (2x)

    Hochdruckgebiet Bertram
  • Tiefdruckgebiet Bertram (0x)

    Tiefdruckgebiet Bertram
    • 18.07.2014
    • 11.01.2012

Bertram in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Bertram wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
7 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Bert-ram
Endungen
-rtram (5) -tram (4) -ram (3) -am (2) -m (1)
Anagramme
Marbert und Rambert (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Bertram - gebildet werden können.
Rückwärts
Martreb (Mehr erfahren)Bertram ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Bertram in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000010 01100101 01110010 01110100 01110010 01100001 01101101
Dezimal
66 101 114 116 114 97 109
Hexadezimal
42 65 72 74 72 61 6D
Oktal
102 145 162 164 162 141 155

Bertram in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Bertram anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
17276 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
B636 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
BRTRM (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Bertram buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Berta | Emil | Richard | Theodor | Richard | Anton | Martha
Internationale Buchstabiertafel
Bravo | Echo | Romeo | Tango | Romeo | Alfa | Mike

Bertram in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Bertram in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Bertram
Altdeutsche Schrift
Bertram
Lateinische Schrift
BERTRAM
Phönizische Schrift
𐤁𐤄𐤓𐤕𐤓𐤀𐤌
Griechische Schrift
Βερτραμ
Koptische Schrift
Ⲃⲉⲣⲧⲣⲁⲙ
Hebräische Schrift
בהרתראם;
Arabische Schrift
بــهــرــتــرــاــم
Armenische Schrift
Բեռտռամ
Kyrillische Schrift
Бертрам
Georgische Schrift
Ⴁერტრამ
Runenschrift
ᛒᛂᚱᛏᚱᛆᛘ
Hieroglyphenschrift
𓃀𓇌𓂋𓏏𓂋𓄿𓅓

Bertram barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Bertram an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Bertram im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Bertram im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Bertram in Blindenschrift (Brailleschrift)

Bertram in Blindenschrift (Brailleschrift)

Bertram im Tieralphabet

Bertram im Tieralphabet

Bertram in der Schifffahrt

Der Vorname Bertram in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-··· · ·-· - ·-· ·- --

Bertram im Flaggenalphabet

Bertram im Flaggenalphabet

Bertram im Winkeralphabet

Bertram im Winkeralphabet

Bertram in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Bertram auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Bertram als QR-Code

Bertram als QR-Code

Bertram als Barcode

Bertram als Barcode

Wie denkst du über den Namen Bertram?

Wie gefällt dir der Name Bertram?

Bewertung des Namens Bertram nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Bertram?

Ob der Vorname Bertram auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (92.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (82.1 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (53.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (46.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (17.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (17.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (28.6 %)
Was denkst du? Passt Bertram zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Bertram ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (64.0 %) modern (46.3 %) wohlklingend (68.4 %) weiblich (75.0 %) attraktiv (66.2 %) sportlich (57.4 %) intelligent (80.1 %) erfolgreich (64.7 %) sympathisch (69.1 %) lustig (55.1 %) gesellig (60.3 %) selbstbewusst (66.2 %) romantisch (61.0 %)
von Beruf
  • Landwirtin (3)
  • Handwerkerin (3)
  • Ärztin (2)
  • Betriebswirtin (2)
  • Finanzbeamtin (2)
  • LKW-Fahrerin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Beamtin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Malermeisterin (1)
  • Technikerin (1)
  • Physikerin (1)
  • Schreinerin (1)
  • Informatikerin (1)
  • Stahlbetonbauerin (1)
  • Klempnerin (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Geschäftsführerin (1)
  • Managerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Bertram und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Bertram ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Bertram

Kommentar hinzufügen
Bertram
Gast

Es war mir als Kind immer ein Rätsel wie meine Eltern auf die Idee gekommen sind mich Bertram zu nennen. Als Schulkind hätte ich lieber Martin, Manfred oder ähnliches geheißen. Es ging dann Jahre, bis ich mich selbst mit meinem Vorname angefreundet habe. Bei vielen heiße ich heute noch Berti. Neue Du-Bekanntschaften sagen Bertram zu mir. Mir ist es gleich. Zwischenzeitlich finde ich es super diesen Vorname zu haben. Bin ja auch 66 Jahre alt. Er passt sehr gut zu mir.

Bertram
Gast

Wie meine Vorredner schon bemerkten, in meiner Jugend war ich nicht so glücklich mit dem Namen. Zu meinem Glück war ich immer der Größte in der Klasse, so hatte ich den Respekt auf meiner Seite und wurde nicht gehänselt. Heute, jetzt bin ich 40 Jahre alt, liebe ich den Namen und komme bestens damit klar. Wenigstens ein Name der eine Bedeutung hat und sich gut anhört, nicht so wie die modernen Namen wie Kevin oder Colin etc.

bertram
Gast

Als ich noch klein war, warm einen Spielgefährten der Name wohl zu lang und so riefen mich alle außer meinen Eltern Berti.
Das wurde aber erst nach dem Manta Manta nervig. Als dann auch noch beeeertraaam im Werner Film auftauchte lachte ich jedesmal mit und damit wars auch schon gut. Heute bin ich froh über Diesen nicht so geläufigen Vornamen wie auch schon einige vor mir bemerkt haben passt er sehr gut zu einen Mann in reifen Jahren. Hätte ich einen Sohn würde er auch Bertram heißen.

Bertram
Gast

Die Schulzeit war hart. Aber jetzt (mit Mitte 20), wenn man im Berufsleben und Studium auch auf ältere Generationen trifft, werde ich eher auf die Bedeutung und Herkunft angesprochen. Die Reaktionen sind durchweg positiv. Selbst bei Gleichaltrigen wird der Name mittlerweile eher als interessant empfunden. In der Schulzeit suchte ich mir einen Spitznamen um "vor dem Namen zu fliehen", das klappte Mal mehr, Mal weniger. Mittlerweile nennen mich fast alle meine Freunde und Bekannten wieder Bertram und es stört mich überhaupt nicht. Der Name ist als Erwachsener sehr passend und wird mit den Jahren immer besser. Letztendlich werde ich lieber ein Opa Bertram, als ein Opa Kevin oder Opa Jason (Sorry an alle Kevins und Jasons, das ist meine rein subjektive Meinung). Wenn man sich nicht, wie ich, in der Schulzeit selbst zum Opfer macht, kann man diese auch durch stehen ohne gehänselt zu werden. Ich kann jedem nur empfehlen sein Kind so zu nennen, es ist ein besonderer, wohlklingenden Name mit Geschichte, eure Kinder werden es euch später danken.

Silwa
Gast

Becci

du leidest an was ganz anderem

Bertram M
Gast

Er formt den Charakter!
Meine Eltern haben ihn vor fast 50 Jahren aus bem Urlaub mit gebracht und da ich den Namensgeber und die Lokation kenne habe ich damit eine besondere Verbindung!
Verballhornungen gibts wenige und im Erwachsenenalter immer weniger.
Wenn man damit eloquent umzugehen weiß, ist er auch schnell ein guter Türöffner für ein gutes Gespräch. Ungewöhnlich und einzigartig und damit mit sehr geringem Verwechslungspotential (welcher Andreas?] sorry für den exemplarischen Vornamen an alle Andreasse!
Ischias finde die Attribute die Bertram zugeschrieben werden im Großen und Ganzen ziemlich passend und danke meinen Eltern dass sie mutig genug waren diesen Namen für mich zu wählen!

BERTRAM
Gast

Die Assotiationen bei diesem, etwas altgermanisch klingenden Namen haben mich in meiner Jugend etwas gestört, doch gefallen sie mir mit meinen 75 Jahren ganz gut. Den Vornamen wählte meine Mutter nach ihrer recht unschuldigen Jugendliebe, einem Grafen Bertram Quadt-Isny

becci
Gast

Also in meine Klasse geht ein Bertram. Aber der Name passt, der ist auch sonst voll Opfer. Aber daran sind ja vor allem seine Eltern schuld.
Allgemein gibt's bei uns übelste Pannennamen im Jahrgang (8. Klasse): Joseph, Augustin, und der absolute Oberknaller: Wilhelm Peter :D
Ich bin meinen Eltern echt dankbar, nicht unter meinem Namen leiden zu müssen.

Bertram
Gast

Wenn man die positiven und negativen Erlebnisse und Reaktionen abwägt, kommt man zu dem Schluß, sein Kind nicht Bertram zu nennen. Egal wie selbstbewusst man ist - in den jüngeren Jahren (ich bin jetzt 29) ist es nicht immer leicht drüber zu stehen, wenn sich jemand lustig macht. Weder beim Ansprechen von Frauen, noch im Berufsleben, wo ich mehr als genug mit "Sehr geehrter Herr Bertram" angesprochen werde...

BERTRAM
Gast

Ein schöner Name!!
Je älter MANN wird desto mehr
ist der Name von den Mitmenschen
ohne besondere Reaktion,
Kinder sind manchmal Brutal.

Burkhardt
Gast

Mein Bruder heißt Bertram, wird bald 18. Ich empfinde seinen Namen als den schönsten Namen meiner Geschwister.

bertram
Gast

Tja, als ich im zivi einen attila kennenlernte, war ich schon erleichtert. endlich wurde auf parties mal ein anderer nach seinem vornamen mehrfach gefragt. mittlerweile bin ich sehr froh, nicht dem heer der moritz, tom, felix, etc. anzugehören. moden kommen und gehen.

ellie
Gast

Mein Freund heisst Bertram. Natürlich liebe ich diesen Namen! Da wir in einem kleineren Ort aufgewachsen sind, kannte ich ihn schon immer, aber nur wegen seines besonderen Namens! Er macht ihn irgentwie einzigartig! DIe ganzen Stefans, Peters und Toms vergisst man da viel schneller!

Bertram
Gast

Also ich finde den Namen als etwas besonderes, natürlich hat man immer probleme wenn man sich vorstellen muss, doch man kommt durch so einen Namen auch schneller ins Gespräch, da viele es interessiert wo so ein ungewöhnlicher Name herkommt.

Also nennt eure Söhne Bertram, ist wirklich ein feiner Name

Anica
Gast

Ich kenne einen Bertram, er geht mit mir in dieselbe Klasse und wird wegen seinem Namen oft auch gehänselt und "Bernd" "Bertha" oder "Brandy" genannt. Sein Bruder heißt übrigens Konrad.
Ich finde den Naken Bertram echt nicht schön&würde mein Kind nicht so nennen, aber wem es gefällt...

Bertram
Gast

Der Name passt schon. Es ist oft bezeichnend, wie Menschen auf Namen reagieren. Zwei Felder lassen sich in den 20ern etwa ausmachen, zum einen die überrascht-interessierte Reaktion mit paar Fragen und zum andern die eher ablehnend-vorwurfsvolle. Nummer zwei wird dann zwar pauschal kognitiv abgewertet, aber es ist wirklich interessant, wie einige mit Tatsachen umgehen,die sich nicht beeinflussen lassen.
Will man seinem Kind die Kindheit leichter machen, nennt man es nicht Bertram. Vertraut man auf
seine Erziehung und legt eher Wert auf das eigentliche Leben des "Kindes": warum nicht "Bertram" :)

Also
Gast

Ich kenne eine Mutter die ihren 2 kleinen Söhnen die Namen Bertram und Anselm auflastete *kreisch*

Ich finde diverse Extrem-Namen aus der Burg- und Rüstungseit genauso belastend wie das andere Extrem der überneu-modernen Trendnamen...

Schauderhaft.

Bertram(Berti)
Gast

Ich heiße Bertram ich finde den Namen für mein Alter entsprechen nicht so toll aber alle nennen mich sowieso nur Berti den Namen find ich lustig!

dirk
Gast

Einfach nur schön!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Bertram schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Burckhardt, Clement, Dettlev, Eberhelm, Eilwart, Erkenbert, Ferry, Friedeger, Gerdt und Gosbert.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Leyanis

Noch kein Kommentar vorhanden

Leyanis beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an ihrem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Leyanis?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Namensgebung im antiken Rom
Hintergrundwissen über römische Namen

Namensgebung im antiken Rom

Aktuelle Umfrage

Würdest Du Deinem Kind einen Zweitnamen geben?