Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Eli Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Eli ist ein Vorname für Jungen und Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

423 Stimmen (Rang 1101)
4 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1101

Rang 1101
Mit 423 erhaltenen Stimmen belegt Eli den 1101. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Unisex-Name
Eli ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Baby mit Namen Eli

Was bedeutet der Name Eli?

Eigenständiger hebräischer Name: עלי=hoch/erhaben
(mit Ajin nicht Alef, daher keine Ableitung von Gott)

auch ein Mädchenname, jedoch mit anderer Bedeutung

Weiteres nicht gesichert:
kurdische Nebenform von Ali (Bedeutung: der Erhabene)
Koseform von Elena (siehe Helena)
Kurzform von Elisabeth (siehe Elisabeth)

Woher kommt der Name Eli?

Wortherkunft

Eli ist ein männlicher und weiblicher Vorname althebräischer Herkunft.

Wie spricht man Eli aus?

Aussprache von Eli: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Eli auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Eli?

Eli ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 274. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2011 mit Platz 148.

In den letzten zehn Jahren wurde Eli etwa 780 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 555. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 595.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Eli

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Eli in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 274 270 225 148 (2011)

In Deutschland wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 780 Mal als Erstname vergeben (900 Mal von 2010 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 156 155 151 122 (1999)

In Österreich wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (50 Mal von 1984 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 127 139 134 121 (2019)

In der Schweiz wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 240 Mal als Erstname vergeben (330 Mal von 1930 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 148 152 148 145 (1932)

In der Niederlande wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 510 Mal als Erstname vergeben (1.100 Mal von 1930 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 120 107 113 107 (2021)

In Belgien wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 450 Mal als Erstname vergeben (780 Mal von 1995 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 264 264 263 200 (1940)

In Frankreich wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 1.400 Mal als Erstname vergeben (2.000 Mal von 1930 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen 190 184 - 179 (2018)

In Polen wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 2000 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark 129 129 137 114 (1986)

In Dänemark wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (110 Mal von 1985 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 158 143 143 143 (2021)

In Schweden wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 340 Mal als Erstname vergeben (430 Mal von 1998 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen - - - 30 (1955)

In Norwegen wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (6.000 Mal von 1945 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 97 100 97 (2021)

In England wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 5.400 Mal als Erstname vergeben (6.900 Mal von 1996 bis 2021).

Eli in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 89 94 87 86 (2019)

In Schottland wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 360 Mal als Erstname vergeben (460 Mal von 1974 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 93 83 89 70 (2019)

In Irland wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 570 Mal als Erstname vergeben (790 Mal von 1964 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 44 48 39 39 (2020)

In Nordirland wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 370 Mal als Erstname vergeben (470 Mal von 1997 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 69 64 60 43 (2013)

In den USA wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 62.800 Mal als Erstname vergeben (136.000 Mal von 1930 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 35 40 36 35 (2022)

In Kanada wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 4.300 Mal als Erstname vergeben (7.200 Mal von 1980 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Australien 47 59 47 43 (2011)

In Australien wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 1.600 Mal als Erstname vergeben (2.300 Mal von 1952 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Australien (1952-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Australien in den Jahren 1952-2022
Neuseeland 43 33 28 27 (2016)

In Neuseeland wurde Eli in den letzten 10 Jahren ca. 1.100 Mal als Erstname vergeben (1.500 Mal von 1954 bis 2022).

Eli in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Eli in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022

Eli in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Eli in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 161 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 148 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 201 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 206 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 228 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 219 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 228 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 225 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 270 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 274 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 148
  • Schlechtester Rang: 274
  • Durchschnitt: 207.50

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Eli

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Eli im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 197 im Juni 2020
Rang 185 im Juli 2020
Rang 175 im August 2020
Rang 185 im September 2020
Rang 186 im Oktober 2020
Rang 166 im November 2020
Rang 178 im Dezember 2020
Rang 183 im Januar 2021
Rang 176 im Februar 2021
Rang 153 im März 2021
Rang 165 im April 2021
Rang 146 im Mai 2021
Rang 137 im Juni 2021
Rang 114 im Juli 2021
Rang 136 im August 2021
Rang 124 im September 2021
Rang 121 im Oktober 2021
Rang 132 im November 2021
Rang 167 im Dezember 2021
Rang 172 im Januar 2022
Rang 159 im Februar 2022
Rang 169 im März 2022
Rang 158 im April 2022
Rang 139 im Mai 2022
Rang 129 im Juni 2022
Rang 134 im Juli 2022
Rang 140 im August 2022
Rang 125 im September 2022
Rang 124 im Oktober 2022
Rang 104 im November 2022
Rang 98 im Dezember 2022
Rang 133 im Januar 2023
Rang 107 im Februar 2023
Rang 110 im März 2023
Rang 114 im April 2023
Rang 108 im Mai 2023
Rang 103 im Juni 2023
Rang 90 im Juli 2023
Rang 95 im August 2023
Rang 88 im September 2023
Rang 104 im Oktober 2023
Rang 117 im November 2023
Rang 89 im Dezember 2023
Rang 129 im Januar 2024
Rang 118 im Februar 2024
Rang 113 im März 2024
Rang 106 im April 2024
Rang 115 im Mai 2024
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 88
  • Schlechtester Rang: 280
  • Durchschnitt: 159.59

Geburten in Österreich mit dem Namen Eli seit 1984

Eli belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 557. Rang. Insgesamt 43 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
557 43 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Eli besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (9)
  • 11.1 % 11.1 % Brandenburg
  • 11.1 % 11.1 % Hamburg
  • 11.1 % 11.1 % Hessen
  • 22.2 % 22.2 % Niedersachsen
  • 11.1 % 11.1 % Nordrhein-Westfalen
  • 11.1 % 11.1 % Rheinland-Pfalz
  • 22.2 % 22.2 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (7)
  • 14.3 % 14.3 % Basel-Stadt
  • 57.1 % 57.1 % Bern
  • 28.6 % 28.6 % Zürich

Dein Vorname ist Eli? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Eli als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Eli besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Eli.

Häufigkeit des Vornamens Eli nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Eli

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • El

Beliebte Doppelnamen mit Eli

Eli in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Eli

Alvin Eli Amason
Maler aus den USA
Eli Abarbanel
israelischer Fußballspieler
Eli Amir
israelischer Schriftsteller
Eli Broad
(* 1933), US-amerikanischer Kunstmäzen
Eli Cates
Baseballer aus Amerika
Eli Cohen
Fußballmanager aus Israel
Eli Eduardo de Gortari
mexikanischer Philosoph
Eli Fara
albanische Sängerin
Eli Fischer-Jorgensen
Sprachforscherin
Eli Gerstner
Musiker aus den USA
Eli Giannini
australische Architektin
Eli Goodman
amerikanischer Schauspieler
Eli Grba
amerikanischer Baseballspieler
Eli Harold
amerikanischer Fußballer
Eli Harvey
amerikanischer Bildhauer
Eli Herring
American-Football-Spieler aus den USA
Eli Hudson
Figur in der Serie Scream
Eli James
amerikanischer Musiker
Eli Lancman
israelischer Kunsthistoriker
Eli Landa
norwegisches Model
Eli Landsem
norwegische Fußballtrainerin
Eli Locker
Charakter in der Serie "Lie to me"
Eli M. Nadel
amerikanischer Schauspieler
Eli Manning
Footballspieler
Eli Maor
Mathematiker aus Israel
Eli Marozzi
amerikanischer Künstler
Eli Merete Melheim
Biathletin aus Norwegen
Eli Michaelson
Charakter in dem Film Nobel Son
Eli Miller
mexikanische Filmregisseurin
Eli Pasquale
kanadischer Basketballer
Eli Rarey
bulgarische Filmregisseurin
Eli Robinson
amerikanische Jazzmusikerin
Eli Roth
Regisseur und Schauspieler
Eli Skolmen Ryg
Filmproduzentin aus Norwegen
Eli Small
britischer Kricketspieler
Eli Strand
amerikanischer Fußballspieler
Eli T.
singapurischer Musiker
Eli Tomac
Motocrossprofi
Eli Turkel
israelische Mathematikerin
Eli von Haber
Arzt aus Deutschland
Eli Wallace
Charakter in der Serie Stargate Universe
Eli Wallach
Schauspieler
Eli Wasserscheid
Schauspielerin aus Deutschland
Eli Yablonovitch
amerikanischer Physiker
Noah Eli Gordon
Schriftsteller aus Amerika

Eli in der Popkultur

Book of Eli
Film

Eli in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Eli wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
3 Zeichen
Silben
1 Silbe
Silbentrennung
Eli
Endungen
-li (2) -i (1)
Anagramme
Lie (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Eli - gebildet werden können.
Rückwärts
Ile (Mehr erfahren)Eli ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
8 Ausdauer und Erfolg (Mehr erfahren)

Eli in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000101 01101100 01101001
Dezimal
69 108 105
Hexadezimal
45 6C 69
Oktal
105 154 151

Eli in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Eli anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
05 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
E400 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
EL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Eli buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Emil | Ludwig | Ida
Internationale Buchstabiertafel
Echo | Lima | India

Eli in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Eli in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Eli
Altdeutsche Schrift
Eli
Lateinische Schrift
ELI
Phönizische Schrift
𐤄𐤋𐤉
Griechische Schrift
Ελι
Koptische Schrift
Ⲉⲗⲓ
Hebräische Schrift
הלי
Arabische Schrift
هــلــي
Armenische Schrift
Ելի
Kyrillische Schrift
Ели
Georgische Schrift
Ⴄლი
Runenschrift
ᛂᛚᛁ
Hieroglyphenschrift
𓇌𓃭𓇋

Eli barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Eli an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Eli im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Eli im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Eli in Blindenschrift (Brailleschrift)

Eli in Blindenschrift (Brailleschrift)

Eli im Tieralphabet

Eli im Tieralphabet

Eli in der Schifffahrt

Der Vorname Eli in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

· ·-·· ··

Eli im Flaggenalphabet

Eli im Flaggenalphabet

Eli im Winkeralphabet

Eli im Winkeralphabet

Eli in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Eli auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Eli als QR-Code

Eli als QR-Code

Eli als Barcode

Eli als Barcode

Wie denkst du über den Namen Eli?

Wie gefällt dir der Name Eli?

Bewertung des Namens Eli nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Eli?

Ob der Vorname Eli auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (77.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (54.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (37.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (22.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (34.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (25.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (31.4 %)
Was denkst du? Passt Eli zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Eli ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (33.1 %) modern (83.1 %) wohlklingend (87.8 %) männlich (64.9 %) attraktiv (86.5 %) sportlich (73.0 %) intelligent (81.8 %) erfolgreich (75.0 %) sympathisch (88.5 %) lustig (68.9 %) gesellig (75.0 %) selbstbewusst (77.0 %) romantisch (68.9 %)
von Beruf
  • Künstler (4)
  • Boxer (3)
  • Ingenieur (2)
  • Heilerziehungspfleger (1)
  • Schauspieler (1)
  • Bodybuilder (1)
  • Investmentbanker (1)
  • Arzt (1)
  • Chef (1)
  • Bäcker (1)
  • Althistoriker (1)
  • Krankenpfleger (1)
  • Politiker (1)
  • Gastronom (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Eli und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Eli ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Eli

Kommentar hinzufügen
Catinka
Gast

Ich habe meinen Sohn Eli genannt und wir sprechen es Deutsch aus. Der Name stammt aus der Bibel (1. Buch Samuel) und ist somit ein Hebräischer Jungen/Männer Name (wüsste also nicht warum es Ilay ausgesprochen werden sollte). Auch wenn er bei diversen Arztterminen für ein Mädchen gehalten wurde, würde ich ihn trotzdem niemals anders nennen da ich den Namen einfach toll finde.

exoelice
Gast

Mein Spitzname ist irgendwie Eli geworden und ich wusste nicht dass es ein männlicher Name ist. Finde ich aber umso passender.

Gast
Gast

Eli ist und bleibt für mich ein wunderschöner Jungenname. Ellie wäre für mich ein Mädchen, Eli nie.
Die englische Aussprache ist auch nicht schlecht, aber ich bevorzuge (abgesehen davon, dass sie in Deutschland eh passender ist) die deutsche Aussprache.

@yaakov
Gast

Was um alles in der Welt willst du sagen? Sorry, ich versteh's wirklich nicht.

Eli
Gast

Nun, für mich ist er KEIN Spitzname. Ich bin Griechin und heiße so. Der Name kommt aus der griechischen Mythologie und wird geschrieben: Έλλη.
In Israel oder im englischsprachigen Raum ist dieser Vorname, ein männlicher und wird anders ausgesprochen (zumindest auf Englisch).
Das E = i, L = l, I = ei
(z. B. der Schauspieler, Eli Wallach)

Vita
Gast

Ich kannte eig. immer nur die englische Aussprache "Ilai" und fand die nie sooo ansprechend. Ich kam nie drauf, Eli einfach "Eli" auszusprechen, bis in unsere Kita ein kleiner Eliano kam, der nur "Eli" gerufen wird. Wieder was gelernt - aber ein wirklicher Eli-Fan wird wohl aus mir nicht mehr werden :)

Stefan B.
Gast

Sie haben recht Yaakov

viel Gruss

Miri
Gast

Was haltet ihr von Eli Emmanuel?

Deborah
Gast

Wir haben unseren Sohn Eli Aaron Michael genannt. Die beiden letzten Namen ohne Bindestrich bekam er von seinen Onkeln. Bis jetzt kommt jeder der deutsch spricht damit klar. Wenn der Nachname sehr lang ist bietet sich dieser Name an. Wir sind sehr zufrieden

Eli
Gast

Ich liebe meinen Spitznamen!
hätte nie gedacht das so viele Menschen auch so heißen
schöne grüße an alle Elisabeths

Melanie
Gast

Ich hatte von dem Namen bis 2013 noch nie was gehört. Bis wir einen jungennamen suchten und auf diesen Namen stießen. Mein Sohn ist halb deutscher halb Russe und in England geboren, selbstverständlich wir er englisch ausgesprochen. Und ich finde, es ist ein toller und in unserer Gegend seltener Name, aber trotzdem nicht zu abgefahren.

Eli nn tmm
Gast

Icg liebe diesen namen lg nnnnn

Hannah
Gast

Mein Mann kommt aus den Staaten und wollte unbedingt, dass unser Sohn einen Namen bekommt, der auch in Amerika nicht unüblich ist.
Wir wohnen in Deutschland, deshalb bestand ich auf einen Namen, der in deutsch auch leicht auszusprechen sei.
Erst dachten wir an Jasper, doch meine Schwester hatte mir mit dem Namen Eli schon einen Wurm ins Ohr gesetzt. Nun heißt unser 2. Sohn Eli Reef (ohne Bindestrich, damit man nicht denkt man muss beide Namen sagen).
Ich freue mich sehr über den Namen und ich finde er passt in unsere Familie:
Robert
Hannah
Mika Cruz
Eli Reef

Nathan
Gast

Mein freund heißt so und ich mag den namen

Eli
Gast

Dieser Name ist so geil, alle lieben mich deswegen!!

Anni
Gast

Ich habe meine BF Elisabeth auch Eli genannt :) Elisabeth ist total lang...

schoel
Gast

Unser Sohn heißt Eli-Gabriel, wir würden den Namen sofort wieder wählen...
Nette Grüsse

Ellen
Gast

Ich habe diesen Namen kennengelernt, als ich in der USA war und mich sofort in die englische Aussprache Ilei verleibt. Nur kommt kein deutscher auf diese Aussprache und Eli sieht mir auch etwas weiblich aus. Da ich die Schreibweise Eli in Deutschland nicht vergebbar finde, würde ich zu der Schreibweise Ilai zurückgreifen.

Nina
Gast

Ich würde meinem Kind auf jeden Fall einen beidgeschlechtlichen Namen geben, ganz vorne dabei sind Vivian und Eli. (Diese nervigen Highschool-Kumpelgirl-beidgeschlechter-Namen wie Jamie oder Luca nerven mich etwas). Ich habe mir selbst immer so einen Namen gewünscht.

also
Gast

Ich kenne den Namen nicht und ich weiß auch nicht, ob es stimmt, dass er arabisch ist. Wenn es aber so ist, dann wüsste ich nicht, warum ich den englisch aussprechen sollte. Weil das in der Serie so war? Das wäre für mich kein Grund. Logisch, dass Engländer und Amerikaner alle Namen englisch aussprechen, aber hier gibt es für mich keinen Grund.

baby2011
Gast

Ich finde den Namen Eli (natürlich englisch ausgesprochen, Eli in deutsch hört sich ja total weiblich an , der geht gar nicht) einfach nur wunderschön.

Wenn wir mal einen Jungen bekommen sollten soll er auf jedenfall Eli heißen und dann noch einen 2. Namen.

kleiner blauer Fisch aus findet Nemo
Gast

So heißt auch der Vater von Ziva in der Serie Navy CIS, der Direktor des Mossad, daher kenne ich den Namen

Nunny
Gast

Kenne den Namen durch Ghost Whsiperer und finde ihn einfach nur toll! *-* (aber nur wenn man ihn Ilai ausspricht!!)

nura
Gast

Ich mag den namen eli ! :)
(kenn is eig von ghost whisperer und finde den schauspieler der eli spielt mega geil !! [es ist jamie mckennedy] )

Illuminaut
Gast

Eigentlich ist Eli ein männlicher Vorname. Wie in dem Film "Let the right one in" zu sehen kann ihn aber auch ein Mädchen tragen.
SPOILER
In dem Film ist Eli aber eigentlich doch ein Junge. Alles nicht so einfach...

Annabell
Gast

hm finde Eli unvollständig, Elias wäre schön und Eli dann die abk. Aber jedem das Seine

Oli
Gast

Mein Sohn heißt Eli.Habe den Namen vor über 10 Jahren in einer Amerikanischen Serie gehört und wusste sofort so wird mein Junge irgendwann mal heißen.Einfach nur schön der Name. :-)

Elham [ der Wahre ]
Gast

Super Bedeutung

Ist einfach eiskalt mein Spitzname

wenn ich das meinen freunden erzägle xD

Tizi
Gast

Ich finde den namen auch spuer wenn man ihn "Ilay" ausspricht....in deutschland kann man ja seinen jungen nicht eli nennen...das ist zu weiblich, aber Ilay geht :-)

Lea
Gast

Ich finde "Eli" so langweilig, spricht man ihn aber "Ilai" finde ich ihn wunderschön. Habe ihn das erstemal in Lie to Me gehört und bin völlig begeistert ;)

Mia
Gast

Also mein sohn heist auch Eli ich finde diesen namen wunderschön. Ich finde jeder sollte den namen aussprechen wie es ihm gefällt ich nenne ihn E-li, Eli hat noch drei ältere geschwister Emilio, Giuliano u. Maik

Schön
Gast

Ich finde Eli schön, "Ilaih" aber gar nicht. Mal abgesehen davon, dass niemand wüsste, wie man das schreibt. (Ich zumindest nicht.) Wir leben in Deutschland, und deshalb bin ich nicht so für diese amerikanischen Namen... obwohl man natürlich als Gegenargument nennen könnte, dass viele, viele Namen aus dem Griechischen oder Lateinischen stammen, oder woher auch immer.

Elis Mama
Gast

Also, ich bin auch der Meinung...Eli ist KEIN englischer Name, wieso sollte man ihn dann englisch aussprechen?
Was soll das denn? Englisch klingt auch kein Stück besser, im Gegenteil...das klingt falsch, jedenfalls in Deutschland. Ilai kann man ja in den USA sagen, wenn es sein muss.
Mein Söhnchen heißt mit Erstnamen Elias, aber ich nenne ihn oft Eli :D

Kris
Gast

Mein Mann wird von allen Eli genannt, abgeleitet von MichaEl-->i, danach wurden auch unsere Kinder benannt, elina und Elia, der Name hört sich geschlechtslos an und erwachserer als michi oder micha allemal

LiquidKitchen
Gast

Wenn schon Berühmtheiten mit dem Namen Eli erwähnt werden, dann bitte nicht Eli Wallach unterschlagen ;)

Elisabeth
Gast

Ich werde seid ich in die Schule gehe ( schon 10 Jahre) ELI genannt. Mit einem L. und ich finde das der Name garnicht männlich ist oder so :).
Außerdem ist es ein guter Spitzname für alle Elisabeth's.

Eli oder Ely
Gast

Mein richtiger Name ist Elisa. Was nartürlich ein weiblicher Vorname ist. Als Kinder haben wir uns alle Namensähnliche Spitznamen gegen. Doch nur meiner hat sich geprägt. Und meiner wird deutsch ausgesprochen und manchmal hab ich das Gefühl garnicht mehr Elisa zu sein^^ Ich mag meinen Spitznamen ;)

Also
Gast

ich finde den Namen auch englisch gesprochen schöner. E-li also bitte! Wer es unbedingt deutsch aussprechen will, kann ja sein Kind Elias oder Elia nennen und dann E-li als Kosenamen rufen. Mal ehrlich, wenn ich E-li über´n Spielplatz ruf klingt das doch echt...naja.... Das ist wie deutsch ausgesprochene Namen wie Ronan oder Nathanael - das stellen sich mir die Nackenhaare auf! Also bei mir ist Eli gesprochen Ilai und fertig. Und übrigens haben Elay und Ilay etc eine ganz andere Bedeutung, soll ja Eltern geben die darauf achten...

Mad
Gast

Auf arabisch bedeutet 'meins' oder "gehört mir" , aber keins Falls 'mein Gott' . falsch intepretiert.

Tiziana
Gast

Ein sehr schöner name. Bin aber erst durch eine neue Scifi Serie darauf gestoßen XD

Lana
Gast

Ich hatte fast ein halbes Jahr mit einen Kind das Eli als Kosenamen hatte,jetzt klingt er für mich nur noch männlich!

...
Gast

Wunderschöner Name! Ich werde meinen Sohn mal Eli Immanuel nennen...

Leah
Gast

Also, es is schon n bisschen bitter, wenn man den Namen nur aus irgendwelchen amerikanischen Soaps kennt xD Noch nie was von Bibel gehört? -> Stichwort: Ostergeschichte?

Elisa
Gast

Ich bin stolz auf meinen Spitznamen =)

Alina
Gast

Meine Maus heißt Elli mit doppel l.

Lorenz
Gast

Wer den Namen iilai ausgesprochen werden will, schlage ich vor den Namen Ilay zu nehmen, das spricht dann auch jeder richtig aus.

Emma
Gast

Mein Sohn heißt auch Eli....englisch ausgesprochen. Bis jetzt ist mir die Ähnlichkeit zu Elli gar nicht eingefallen aber als ich letztens hörte wie jemand erwähnte,,es klinge wie ein Mädchenname" da hab ich beschlossen mal hier im Internet nachzugucken....also ich kann komischerweise keine Verbindung zum Namen,, Elisabeth" knüpfen

Maren
Gast

Ich habe den Namen das erste Mal bei der Sendung "Eli Stone" auf Pro 7 gehört. Ich fand er hört sich echt total schön an, dachte allerdings er wird Elay geschrieben. Ich bin schwanger und wir möchten unser Kind gerne Jeremy Eli nennen, wenn es ein Junge wird. Allerdings konnte ich bis jetzt noch keine Herkunft und Bedeutung finden. Weiss da Jemand von euch Bscheid?

Don Marko
Gast

So ein Zufall, also mein Sohn heißt auch "Marin Eli". Wie klein doch die Welt ist! Und ich will dass "Marin" ordentlich ausgesprochen wird.

lunaball
Gast

Super schöner name und er wird im englichen nicht als "iiläi" sonder als "iilai" ausgesprochen. ich finde es auch nicht schön, wenn man leuten vorgibt, wie sie ihren namen ausgesprochen haben möchten. ob im "verenglischt" oder "deutsch" ist doch jedem seine eigene sache. mein sohn heißt "marin eli". und ich möchte auch, dass es englich ausgesprochen wird.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Eli schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Farmund, Garrard, Guilielmus, Ingwaz, Jetmir, Klaudiusz, Loan, Markhard, Myles und Paco.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Mariliis

Noch kein Kommentar vorhanden

Mariliis würde Ihre Meinung zu dem Namen interessieren!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Mariliis?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Bist Du mit Deinem eigenen Vornamen zufrieden?