Vornamen im 17. Jahrhundert

Zwischen Kunst und Kriegen

Das 17. Jahrhundert wird der (Frühen) Neuzeit zugerechnet. Wer sich über diese Epoche informiert, wird besonders auf Kriege und klimatische Probleme treffen. Gleichzeitig fällt das Jahrhundert in die Kunstpoche des Barock und stellt einen Zeitraum dar, in dem einige berühmte Persönlichkeiten das Licht der Welt erblickten. Grund genug, sich einmal mit den Vornamen dieses besonderen Jahrhunderts zu beschäftigen.

Goldenes Opernglas neben feinem Handschuh auf einem Notenheft

Europaweit wurden während des 17. Jahrhunderts mehr als 20 Kriege geführt. Es war eine Zeit heftiger Auseinandersetzungen, von denen der Dreißigjährige Krieg den traurigen Höhepunkt darstellt. Gleichzeitig kommt einem der französische Sonnenkönig Ludwig XIV. in den Sinn. In der neuzeitlichen Geschichte gilt er als Monarch mit der längsten Amtszeit.

Dem Volk und darunter besonders auch den Landwirten ging es schlecht; so führte die kleine Eiszeit zu schwerwiegenden Ernteausfällen. Neben Krieg und Kälteperiode hatte dieses "Krisenjahrhundert" aber zumindest für die kommende Zeit auch positive Seiten: es brachte einige berühmte Namen hervor, die in die spätere Geschichte eingingen, darunter Virtuosen der Barockmusik wie Johann Sebastian Bach und Vivaldi, Künstler wie Rembrandt van Rijn oder die Dramatiker William Shakespeare und Molière. Auch die Philosophen und Wissenschaftler Isaac Newton und Galileo Galilei dürfen in der Nennung nicht fehlen.

Bedeutungsvolle Namen gab es im 17. Jahrhundert also einige. Im Folgenden geben wir einen Überblick über 100 typische Vornamen aus dieser Zeit.

Männliche Vornamen im 17. Jahrhundert

Name Beliebtheit
Adam
951 Stimmen
108 Kommentare
Andreas
2631 Stimmen
257 Kommentare
Antonius
146 Stimmen
15 Kommentare
Balthasar
315 Stimmen
41 Kommentare
Bernhard
1200 Stimmen
47 Kommentare
Caspar
666 Stimmen
58 Kommentare
Christian
2471 Stimmen
346 Kommentare
Christoph
2350 Stimmen
161 Kommentare
Claus
244 Stimmen
38 Kommentare
Conrad
253 Stimmen
28 Kommentare
Craft
15 Stimmen
2 Kommentare
Daniel
7843 Stimmen
459 Kommentare
David
9736 Stimmen
668 Kommentare
Dietrich
5031 Stimmen
13 Kommentare
Dirk
9969 Stimmen
86 Kommentare
Eberhard
766 Stimmen
16 Kommentare
Ebert
64 Stimmen
6 Kommentare
Edmund
800 Stimmen
21 Kommentare
Eli
422 Stimmen
77 Kommentare
Elias
14957 Stimmen
772 Kommentare
Fabian
1994 Stimmen
258 Kommentare
Friedrich
2117 Stimmen
145 Kommentare
Fritz
2544 Stimmen
106 Kommentare
Georg
4332 Stimmen
75 Kommentare
Gerd
4262 Stimmen
15 Kommentare
Gerlach
91 Stimmen
11 Kommentare
Gottlieb
70 Stimmen
12 Kommentare
Hans
5449 Stimmen
163 Kommentare
Hayo
57 Stimmen
8 Kommentare
Heinrich
6633 Stimmen
164 Kommentare
Henrich
96 Stimmen
3 Kommentare
Hermann
6576 Stimmen
92 Kommentare
Hinrich
75 Stimmen
14 Kommentare
Irmel
29 Stimmen
2 Kommentare
Jacob
714 Stimmen
61 Kommentare
Jakob
3452 Stimmen
226 Kommentare
Jeremias
531 Stimmen
80 Kommentare
Jeronimus
32 Stimmen
2 Kommentare
Joachim
1081 Stimmen
67 Kommentare
Johann
983 Stimmen
108 Kommentare
Johannes
12889 Stimmen
240 Kommentare
Jost
354 Stimmen
37 Kommentare
Jürgen
517 Stimmen
424 Kommentare
Konrad
1882 Stimmen
139 Kommentare
Leonhard
400 Stimmen
28 Kommentare
Lorenz
4063 Stimmen
184 Kommentare
Ludwig
890 Stimmen
106 Kommentare
Markus
9483 Stimmen
210 Kommentare
Martin
9775 Stimmen
403 Kommentare
Melchior
196 Stimmen
17 Kommentare
Merten
167 Stimmen
12 Kommentare
Michael
4753 Stimmen
418 Kommentare
Notburg
44 Stimmen
23 Kommentare
Oswald
210 Stimmen
14 Kommentare
Paul
20565 Stimmen
1105 Kommentare
Paulus
95 Stimmen
6 Kommentare
Peter
7852 Stimmen
515 Kommentare
Philipp
2061 Stimmen
258 Kommentare
Reinhard
297 Stimmen
30 Kommentare
Simon
9003 Stimmen
256 Kommentare
Tobias
2175 Stimmen
243 Kommentare
Valentin
2079 Stimmen
262 Kommentare
Velten
1281 Stimmen
17 Kommentare
Wendel
45 Stimmen
3 Kommentare
Wilhelm
782 Stimmen
56 Kommentare

Weibliche Vornamen im 17. Jahrhundert

Bildnachweise

  • Gala mit Opernglas © andrea lehmkuhl - www.fotolia.de

Autor:

Baby-Vornamen-Redaktion - Artikel zuletzt überarbeitet am

Auch interessant