Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Nathan

Nathan ist ein männlicher Vorname althebräischer Herkunft mit der Bedeutung "Gott hat gegeben" oder "Gottesgeschenk". Alle Infos zum Namen findest du hier.

2810 Stimmen (Rang 321)
14 x auf Lieblingslisten
5 x auf No-Go-Listen
321

Rang 321
Mit 2810 erhaltenen Stimmen belegt Nathan den 321. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Nathan ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Nathan

Was bedeutet der Name Nathan?

Bedeutung

Nathan ist eine Kurzform von Nathanael und bedeutet "Gott hat gegeben" oder freier übersetzt "Gottesgeschenk", vom althebräischen natan für "er hat gegeben" und el für "Gott".

Der Name Nathan wurde aus der Bibel übernommen. Er ist der Name eines Propheten der Israeliten.

Bekanntheit erfuhr der Vorname in der Frühen Neuzeit durch das 1779 veröffentlichte Drama "Nathan der Weise" von Gotthold Ephraim Lessing.

Eine ebenfalls übliche Schreibweise des Namens ist Natan. In Deutschland ist die Variante Nathan allerdings deutlich häufiger, wenn auch insgesamt immer noch relativ selten. Die Popularität des Namens Nathan hat in den vergangenen Jahren allerdings etwas zugenommen. Weiter verbreitet ist Nathan vor allem in Nordamerika (USA und Kanada).

Woher kommt der Name Nathan?

Wortherkunft

Nathan bzw. Natan alleine betrachtet könnte direkt mit "er hat gegeben" (Althebräisch) übersetzt werden. Allerdings wird Nathan als Kurzform von Nathanael betrachtet. Der Name geht also auf die beiden althebräischen Wörter "natan" (er hat gegeben) und "el" (Gott) zurück, wodurch die Bedeutung "Gott hat gegeben" zustande kommt.

Wortzusammensetzung

natan = er hat gegeben (Althebräisch)
el = Gott (Althebräisch)

Wann hat Nathan Namenstag?

  • 24. Oktober

Wie spricht man Nathan aus?

Aussprache von Nathan: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Nathan auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Nathan?

Nathan ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 168. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 40. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 117. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Nathan

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Nathan in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 168 142 133 40 (2006)
Österreich 119 132 145 119 (2020)
Schweiz 42 38 43 26 (2008)
Liechtenstein - 4 4 4 (2019)
Niederlande 69 65 49 49 (2018)
Belgien 19 16 12 1 (2007)
Frankreich 18 18 14 1 (2010)
Italien - 44 46 44 (2019)
Polen 142 138 130 89 (2015)
Dänemark 146 132 130 117 (1987)
Schweden 163 150 151 138 (1999)
Norwegen 121 125 130 121 (2020)
England 101 96 95 24 (2002)
Schottland 48 41 36 18 (2010)
Irland 51 53 44 25 (2012)
Nordirland 89 101 83 15 (2002)
USA 54 55 48 20 (2005)
Kanada 6 11 12 1 (2008)
Australien - - 72 10 (1981)
Neuseeland 54 55 48 14 (1995)

Nathan in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Nathan in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 44 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 53 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 78 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 116 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 123 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 118 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 144 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 155 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 138 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 144 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 140 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 133 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 168 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 40
  • Schlechtester Rang: 168
  • Durchschnitt: 117.62

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Nathan

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Nathan im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 145 im August 2018
Rang 138 im September 2018
Rang 146 im Oktober 2018
Rang 129 im November 2018
Rang 121 im Dezember 2018
Rang 155 im Januar 2019
Rang 120 im Februar 2019
Rang 131 im März 2019
Rang 120 im April 2019
Rang 131 im Mai 2019
Rang 95 im Juni 2019
Rang 120 im Juli 2019
Rang 103 im August 2019
Rang 109 im September 2019
Rang 100 im Oktober 2019
Rang 99 im November 2019
Rang 94 im Dezember 2019
Rang 113 im Januar 2020
Rang 175 im Februar 2020
Rang 180 im März 2020
Rang 145 im April 2020
Rang 170 im Mai 2020
Rang 179 im Juni 2020
Rang 176 im Juli 2020
Rang 144 im August 2020
Rang 170 im September 2020
Rang 158 im Oktober 2020
Rang 153 im November 2020
Rang 160 im Dezember 2020
Rang 173 im Januar 2021
Rang 175 im Februar 2021
Rang 140 im März 2021
Rang 149 im April 2021
Rang 128 im Mai 2021
Rang 116 im Juni 2021
Rang 106 im Juli 2021
Rang 123 im August 2021
Rang 122 im September 2021
Rang 116 im Oktober 2021
Rang 109 im November 2021
Rang 134 im Dezember 2021
Rang 163 im Januar 2022
Rang 131 im Februar 2022
Rang 146 im März 2022
Rang 142 im April 2022
Rang 119 im Mai 2022
Rang 110 im Juni 2022
Rang 122 im Juli 2022
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 94
  • Schlechtester Rang: 262
  • Durchschnitt: 149.49

Geburten in Österreich mit dem Namen Nathan seit 1984

Nathan belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 340. Rang. Insgesamt 316 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
340 316 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Nathan besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (37)
  • 21.6 % 21.6 % Baden-Württemberg
  • 10.8 % 10.8 % Bayern
  • 2.7 % 2.7 % Berlin
  • 8.1 % 8.1 % Brandenburg
  • 2.7 % 2.7 % Bremen
  • 5.4 % 5.4 % Hamburg
  • 2.7 % 2.7 % Hessen
  • 2.7 % 2.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 2.7 % 2.7 % Niedersachsen
  • 21.6 % 21.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.7 % 2.7 % Rheinland-Pfalz
  • 5.4 % 5.4 % Sachsen-Anhalt
  • 10.8 % 10.8 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (4)
  • 25.0 % 25.0 % Niederösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Oberösterreich
  • 25.0 % 25.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (5)
  • 20.0 % 20.0 % Aargau
  • 40.0 % 40.0 % Bern
  • 20.0 % 20.0 % Genf
  • 20.0 % 20.0 % Zürich

Dein Vorname ist Nathan? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Nathan als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Nathan besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Nathan.

Häufigkeit des Vornamens Nathan nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Nathan

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Näddu
  • Näpfli
  • Nat
  • Nate
  • Nath
  • Nathi
  • Nathu
  • Nati
  • Nats
  • Nit
  • Tani
  • Thäni

Beliebte Doppelnamen mit Nathan

Nathan in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Nathan

Ivan Nathan Followill
Schlagzeuger (Kings of Leon)
Nathan Adams
Japanische Trickfilm Figur
Nathan Ake
amerikanischer Fußballer
Nathan Altman
russicher Künstler
Nathan Arnold
britischer Fußballspieler
Nathan Birnbaum
österreichischer Philosoph
Nathan Buck
britischer Kricketspieler
Nathan Cohen
Rennruderer aus Neuseeland
Nathan Dahlberg
neuseeländischer Radrennfahrer
Nathan Davis
amerikanischer Jazzmusiker
Nathan Dean Snyder
amerikanischer Schauspieler
Nathan December
amerikanischer Musiker
Nathan der Weise
Titel- und Romanfigur von Gotthold Ephraim Lessing
Nathan Drake
Hauptcharakter der Spieleserie Uncharted
Nathan Evans
Sänger
Nathan Fillion
Schauspieler (Castle usw.)
Nathan Gamble
US-Amerikanischer Kinderschauspieler
Nathan Green
australischer Golfspieler
Nathan Haas
Radrennfahrer aus Australien
Nathan J. Biggs
Schwedischer Sänger v. Sonic Syndicate
Nathan James Sykes
Sänger v. The Wanted
Nathan John Feuerstein
Rapper
Nathan Jonas Jordison
Musiker
Nathan Kress
Schauspieler
Nathan Lane
Broadway- und Hollywood-Schauspieler
Nathan Larson
amerikanischer Gitarrist
Nathan Leone
Sänger
Nathan Mabry
Künstler aus Amerika
Nathan Picchi
Rugbyspieler aus Neuseeland
Nathan Porritt
Fußballspieler aus England
Nathan Prescott
Figur aus dem Videospiel Life is strange
Nathan Rice
Badmintonspieler aus Großbritannien
Nathan Rosen
Amerik.-israelischer Physiker (bekannt durch die Einstein-Rosen Brücke; das Einstein-Podolski-Rosen Experiment
Nathan Rothschild
Banker
Nathan Royal Scott
Hauptcharakter von One Tree Hill
Nathan Saunders
kanadischer Eishockeyspieler
Nathan Shepherd
britischer Fußballspieler
Nathan Stanley
American-Football-Spieler aus Amerika
Nathan Stark
Charakter aus Eureka -Die geheime Stadt
Nathan Trent
Sänger
Nathan Tyson
britischer Fußballspieler
Nathan Wade Bracken
australischer Kricketspieler
Nathan Wonsley
amerikanischer Fußballspieler
Nathan Woolfe
amerikanischer Fußballer

Nathan in der Popkultur

Nathan
Figur aus dem Film "Sophies Entscheidung"
Nathan der Weise
Buch von Gotthold Ephraim Lessing
Nathan Drake
Hauptfigur der Uncharted Videospielreihe

Nathan als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Nathan wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 4 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Nathan (1x)

    Hochdruckgebiet Nathan
  • Tiefdruckgebiet Nathan (4x)

    Tiefdruckgebiet Nathan
    • 17.09.2004
    • 21.05.2021
    • 05.04.2003
    • 28.03.2001
    • 28.12.1999

Nathan in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Nathan wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Na-than
Endungen
-athan (5) -than (4) -han (3) -an (2) -n (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Nathan - gebildet werden können.
Rückwärts
Nahtan (Mehr erfahren)Nathan ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit (Mehr erfahren)

Nathan in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001110 01100001 01110100 01101000 01100001 01101110
Dezimal
78 97 116 104 97 110
Hexadezimal
4E 61 74 68 61 6E
Oktal
116 141 164 150 141 156

Nathan in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Nathan anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
626 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
N350 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
N0N (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Nathan buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Nordpol | Anton | Theodor | Heinrich | Anton | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
November | Alfa | Tango | Hotel | Alfa | November

Nathan in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Nathan in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Nathan
Altdeutsche Schrift
Nathan
Lateinische Schrift
NATHAN
Phönizische Schrift
𐤍𐤀𐤕𐤇𐤀𐤍
Griechische Schrift
Νατηαν
Koptische Schrift
Ⲛⲁⲧϩⲁⲛ
Hebräische Schrift
נאתחאן
Arabische Schrift
نــاــتــحــاــن
Armenische Schrift
Նատհան
Kyrillische Schrift
Натхан
Georgische Schrift
Ⴌატჰან
Runenschrift
ᚾᛆᛏᚺᛆᚾ
Hieroglyphenschrift
𓈖𓄿𓏏𓉔𓄿𓈖

Nathan barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Nathan an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Nathan im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Nathan im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Nathan in Blindenschrift (Brailleschrift)

Nathan in Blindenschrift (Brailleschrift)

Nathan im Tieralphabet

Nathan im Tieralphabet

Nathan in der Schifffahrt

Der Vorname Nathan in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-· ·- - ···· ·- -·

Nathan im Flaggenalphabet

Nathan im Flaggenalphabet

Nathan im Winkeralphabet

Nathan im Winkeralphabet

Nathan in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Nathan auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Nathan als QR-Code

Nathan als QR-Code

Nathan als Barcode

Nathan als Barcode

Wie denkst du über den Namen Nathan?

Wie gefällt dir der Name Nathan?

Bewertung des Namens Nathan nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Nathan?

Ob der Vorname Nathan auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (67.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (61.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (57.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (93.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (39.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (44.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (33.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (20.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (15.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (22.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (27.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (22.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (42.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (33.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (25.4 %)
Was denkst du? Passt Nathan zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Nathan ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (64.6 %) modern (73.9 %) wohlklingend (85.1 %) weiblich (85.4 %) attraktiv (88.8 %) sportlich (80.2 %) intelligent (90.3 %) erfolgreich (86.9 %) sympathisch (83.2 %) lustig (60.4 %) gesellig (69.8 %) selbstbewusst (80.2 %) romantisch (71.6 %)
von Beruf
  • Ärztin (7)
  • Sportlerin (4)
  • Ingenieurin (4)
  • Künstlerin (4)
  • Managerin (3)
  • Priesterin (3)
  • Philosophin (2)
  • Feuerwehrfrau (2)
  • Kauffrau (2)
  • Soldatin (2)
  • Wissenschaftlerin (2)
  • Handwerkerin (2)
  • Informatikerin (2)
  • Pfarrerin (2)
  • Politologin (2)
  • Rechtsanwältin (2)
  • Musikerin (1)
  • Generälin (1)
  • Rettungssanitäterin (1)
  • Polizistin (1)
  • Logistikerin (1)
  • Professorin (1)
  • Bloggerin (1)
  • Autorin (1)
  • Illustratorin (1)
  • Mathematikerin (1)
  • Zimmerfrau (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Nathan und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Nathan ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Nathan

Kommentar hinzufügen
Emi
Gast

Mein Sohn (morgen 16 Monate) heißt auch Nathan & ich liebe diesen Namen. Der Name wird deutsch ausgesprochen. Harmoniert super mit dem polnischen Nachnamen. Spitzname ist Nathi, Nataś, Natuś. Meine Tochter (knapp 4 Jahre alt) heißt Madlen. Ich finde beide Namen passen sehr schön zusammen & würde sie jederzeit wieder so vergeben.

Laura
Gast

Englisch ausgesprochen mein Lieblingsname. Und da hakt es auch schon: in Deutschland wird das nicht funktionieren, weil dieses harte "th" im Deutschen leider nicht vorkommt. Daraus wird dann eher ein Näissen werden, und das finde ich nicht akzeptabel. Schade. Aber im englischsprachigen Raum würde ich den Namen sofort wählen!

@Mel: man sollte niemanden aburteilen wegen seines Namens, bzw jedem eine Chance geben. Und doch ist es eine Tatsache, dass bestimmte Namen laut Statistik in bestimmten Bildungsschichten gehäuft auftreten. Das ist nunmal einfach so.

Silke
Gast

Unsere Kinder heissen Emily, Nathan und Olivia.
Mein Partner ist Niederländer, ich bin Deutsche und wir wohnen in den Niederlanden. Ein typisch niederländischer Name hätte mir nicht gefallen und ein typisch deutscher Name wäre für meinen Partner nicht in Frage gekommen. Ausserdem war für uns wichtig, dass die Namen in beiden Ländern gleich ausgesprochen werden.
Alle 3 Namen werden auf die deutsche Weise ausgesprochen und der Nachname hat für deutsche Ohren einen englisch anmutenden Klang. Die Namen passen super zum Nachnamen, aber mit meinem deutschen Nachnamen hätten die Namen nicht wirklich harmoniert.

Dennis
Gast

Mein Sohn heisst Nathan - Adam (Polnisch) und meine Frau und ich sind sehr zufrieden und finden wir hätten keinen besseren Namen aussuchen können.

Mel
Gast

😂 Also das höre ich ja zum ersten Mal, dass der Name Nathan mit dem Namen Kevin in Bezug gebracht wird. Die Tatsache das manche Menschen Namen benutzten, um sofort einen Stempel zu setzen für Charakter, Intelligenz etc., stellt für mich nur die Menschen in Frage die diese Stempel verwenden.
Umso besser wenn immer wieder bewiesen werden kann, dass Menschen nicht in Schubladen passen.
Mein Sohn heißt Nathan Noah (Nathan englisch) und ist ein aufmerksamer, schlauer, liebevoller kleiner Junge! Die Bedeutungen beider Namen passen auch ziemlich gut zu ihm.
Ich bin sehr zufrieden mit unserer Namenswahl, es passt zu uns und unserer Geschichte.

Iris
Gast

Wie so oft ein Name, bei dem die Aussprache allesentscheidend ist:
auf Deutsch: gefällig, wohlklingend, etwas städtisch
auf Englisch: "Kevin" in absolut nichts nachstehend

Desiree
Gast

Einer der schönsten Namen überhaupt. Klingt in jedem Menschenalter gut männlich und interessant.

Ina
Gast

Was hat Nathan mit Schweden und Irland zu tun????

Anna
Gast

Unser Sohn wird im Dezember geboren und wird Nathan heißen! Wir finden den Namen und seine Bedeutung wunderschön

josy
Gast

Mein Sohn heißt Nathan wir haben den Namen ausgewählt weil mein Mann Schwede ist und ich Irin. Sein Zwillingsbruder heißt Niall.

Mike
Gast

Ich finde Nathan sehr schön, sollte aber englisch ausgesprochen werden. Falls es beim zweiten Kind ein Junge wird würde ich ihn Nathan Avery nennen. Nathan Clark würde mir auch gefallen.

Wir brauchen eure Hilfe :)
Gast

Mein Mann und ich werden im November zum ersten Mal Eltern. Vor kurzem haben wir erfahren, dass es ein Junge wird :) wir freuen uns riesig! So langsam machen wir uns jetzt Gedanken über einen Namen. Wir dachten an Fabio, dieser Name war bisher auch unser Favourit. Allerdings hat mein Mann sich jetzt Nathan in den Kopf gesetzt. Ich bin etwas unsicher. Unser Nachname ist nur 4 Buchstaben lang, er beginnt mit R und endet mit S. Würde da eher Nathan oder Fabio passen? Was findet ihr besser? Wäre sehr lieb, wenn ihr mal eure Meinung dazu sagen könntet. Danke im Vorraus :)

Lea
Gast

Hallo,
mein Sohn heißt Nathan Bennett.
Ich bin Deutsche, mein Mann Franzose. Deswegen finde ich die Kombination super.

Elly
Gast

Ich möchte meinen Sohn Nathan Joel nennen. Ich würde Nathan französisch aussprechen da Ich später mal wieder nach Frankreich ziehen will. Wirkt das schlecht in Deutschland?

Katrin
Gast

Mein Sohn (fast drei) heißt auch Nathan, der Name wird deutsch ausgesprochen. Er mag seinen Namen. Die meisten Leute reagieren sehr positiv auf diesen Vornamen und wundern sich, warum so wenige Jungs Nathan heißen. Ich finde diesen Namen wunderschön und er passt perfekt zu unserem kleinen Räuber.

DeinName
Gast

Also ich find nathan schön
da wir hier aber in DE bzw AT leben und viele kein gutes englisch sprechen und den namen sicherlich hässlich aussprechen
Ist mir der name leider vergangen

Ich bin nicht der doppl namen typ
(hab aber selber einen)

würde aber folgende ganz nett finden :

nathan louis
nathan laurie
nathan james
nathan blake

oder gleich nur
NATE?

Mimi
Gast

Nathan Joel
Nathan Jerome
Nathan Maximilian
Nathan Daniel
Nathan Timo
Nathan Simon
Nathan Maurice
Nathan Alexander
Nathan Juliano
Nathan Andrew
Nathan Luca
Nathan Noel
Vlt ist ja etwas für dich dabei :)

@ Corinna
Gast

In welche Richtung soll der zn denn gehen?
Ich finde einen zn mit Bedeutung toll. ZB nach dem Großvater, Vater etc.
Ansonsten würde mir
Nathan Benedikt
Nathan Bennet
Nathan Marco
Nathan Bastian
Nathan Fabio
Nathan Amadeus
Gefallen

Corinna
Gast

Hey ihr lieben.....ich und mein Mann bekommen bald ein Sohn der Nathan heißen soll. Allerdings wollen wir noch ein Zweitnamen dazu......aber uns fällt nichts ein. Könnt ihr uns paar Namen vorschlagen was zu Nathan passt. Danke im vorraus! :)

Marie
Gast

Englisch ausgesprochen find ich ihn schön, aber deutsch klingt er so 'hart', nicht ganz mein Fall. Würd aber meinem Kind keinen englischen Namen geben, wegen den ganzen Vorurteilen und Versprechern, bla.

Leandra
Gast

Mein Bruder heißt so;)

Marie-Luise
Gast

Ich finde den Namen sehr schön, sowohl in Bedeutung als auch Klang. Beide Aussprachevarianten englisch oder deutsch finde ich klangvoll und schön. Wir überlegen unseren 2. Sohn so zu nennen und würden uns aufgrund unserer Herkunft für die deutsche Aussprache entscheiden. Unser erster heißt Oskar und das passt doch super zu Nathan, finden wir. ;) Im übrigen finde ich "Nathan der Weise" ist eine sehr schöne Assoziation und eine ebenso schöne Geschichte, also warum nicht?

Arzu
Gast

Meine Kinder heißen Hannah und Nathan, beides deutsch ausgesprochen!

Elea
Gast

Meine Kinder heißen Natalie (8) & Nathan (4)

Sandra
Gast

Finde der Name Nathan sehr schön, gefällt mir sehr gut.

Kommentatorin
Gast

Andere Menschen zwingen einen klassischen Namen durch englische Aussprache zu "verschönern"? *grusel*

Klingt verdächtig nach Angeber Anglizismus!

Tara
Gast

In meine Klasse geht auch jemand der Nathan heißt.I mag in sehr

Nathalie
Gast

Ich liebe den Namen Nathan! Wenn ich nur nicht immer gleich an »Nathan der Weise« denken müsste :/

hm
Gast

Selbst wenn dieser Name in Irland weit verbreitet sein sollte, ist und bleibt er hebräisch. Der Grund ist nicht die Literatur sondern die Geschichte.

Mina85
Gast

Ich kenne das stück nathan der weise!!!!und mir ist auch bewusst das der name nathan aus dem hebräischen kommt...ich hatte mich mit meinem kommentar auf die aussprache bezogen...da der name meines sohnes mit dem englischen th ausgesprochen wird..weil wie schon erwähnt sein vater aus irland stammt..mein sohn ist nicht nach nathan der weise sondern nach seinem Urgroßvater benannt..also bitte keine literarischen belehrungen mehr...lg

hm
Gast

Er ist hebräisch. Hört man heute in der Schule nichts mehr von Lessings "Nathan der Weise" oder alles wieder vergessen?

Mina85
Gast

Dann eben irisch...zumindest ist er dort weit verbreitet...ich hab leider keine Onomatologie studiert,bin deswegen in namenskunde anscheinend nicht so gelehrt wie du...aber danke für die nachhilfe;-)

auch @ Mina85
Gast

...und Nathan ist auch kein englischer Vorname !!!

@ MIna85
Gast

Jason ist kein englischer Vorname ;)

Mina85
Gast

Mein Sohn heißt Nathan...benannt nach seinen Uropa aus Irland...Und sein Vater ist Brite...deswegen hat mein Sohn auch ein englischen Nachnamen...Deswegen hört sich das zusammen auch sehr gut an...finde aber das Englischer Vornamen und Deutscher Nachnamen immer irgendwie...naja unseriös wirken...sorry...Jason Müller..nee...oder???

;)
Gast

Wie man ein englisches th spricht, lernt man in den ersten Englischstunden, dazu muss man kein Brite sein :)

grace sykes
Gast

In groß britanien spricht man das
naythan aus also mit den englischen ''th'' ich komme aus england deswegen

Everett
Gast

Ich verstehe auch nicht, warum man Nathan unbedingt englisch aussprechen muss, da kann man doch auch gleich den englischen Nathaniel wählen. Nathan ist derzeit sehr beliebt in Deutschland, ist ja auch verständlich, der Name ist stark, solide und attraktiv.

?
Gast

Naytan? Das ist ja grässlich.

candy
Gast

Mein Sohn heißt Nathan Lennox und er wird naytan ausgesprochen.... Wir sind total zufrieden mit dem Namen

candy
Gast

Mein Sohn heißt Nathan Lennox und er wird naytan ausgesprochen.... Wir sind total zufrieden mit dem Namen

Theresa
Gast

Boahhh also ich muss sagen ich find es echt grausig, wenn deutsche Eltern ihren Kindern einen Namen verpassen und wollen dass man ihn "englisch" ausspricht. Das wird nieee passieren!!! ICh find ja Nathan in beiden Aussprachen toll, aber wenn ihn jemand aus Bayern nur wegen dem englischen "th" mag, dann sollte er lieber darauf verzichten!

Samantha
Gast

Mein Zwillingsbruder heisst Nathan. Ich finde den Namen eigentlich ganz schön. Einen Spitznamen für seinen Namen beenutze ich nicht sehr oft. Aber wenn dann Nate oder Nathe. Da wir in Amerika geboren sind und dort ungefähr 8 & 1/2 Jahre gelebt haben wird sein Name imer englisch ausgesprochen,da er es hasst wenn man seinen Namen deutsch ausspricht. Ich finde auch dass sich der Name komisch deutsch anhört.Ich hassse es ja auch wenn man meinen namen deutsch ausspricht. Trotzdem ist Nathan ein schöner und aussergewöhnlicher name. Nicht wie der Name Luca oder Finn, so heisst doch jeder zweite Junge.

Kiara Sykes
Gast

Hää wie mein spitzname ?? :D
Ja in London wird der name anders ausgesprochen als hier in deutschland ! in ganz Groß Britanien!!
Wir sprechen den namen mit englischen "th" aus und das hört sich total anders (aus meiner sicht besser) an als hier in deutschland !

@ Kyara
Gast

Richtig englisch ist ja lustig. Nathan ist ein hebräischer Name und kein englischer, also spricht man es auch so wie man es schreibt.

@ kiara sykes
Gast

Ich finde deinen spitznamen echt unendlich süß...
(kein sarkasmus, der ist echt lieb!)

Kiara Sykes
Gast

Ich komme aus London , und da sprechen die Leute den Namen richtig englisch aus (logisch) Aber hier in Deutschland habe ich schon oft mitbekommen das manche den Namen anders aussprechen einfach so "natan" .. aber iwie hört sich das komisch an . Kann sein das es daran liegt das ich es nur Englisch kenne ...

hm?
Gast

Wie kann man den denn falsch aussprechen?

Kiara Sykes
Gast

Ahh "Nathan" das ist ein sooo schöner Name ! Klar viele sprechen ihn falsch aus ... aber wenn ich einen Sohn bekomme wird er diesen schönen Namen tragen ♥ !

Jana
Gast

Ich weiß nicht, was alle immer mit der englischen Aussprache wollen. Im Hebräischen wird Nathan/Nathanael (aber auch Jason) auch so ähnlich wie das Deutsche gesprochen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Nathan schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Ontjes, Pentti, Randal, Riccardo, Rudolf, Sidonius, Suitbert, Thore, Uffe und Volko.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Rajasri

Noch kein Kommentar vorhanden

Ist Rajasri etwa keinen Kommentar wert?

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Rajasri?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?