Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Philipp

Philipp ist ein männlicher Vorname altgriechischer und makedonischer Herkunft mit der Bedeutung "der Pferdefreund". Alle Infos zum Namen findest du hier.

2007 Stimmen (Rang 429)
10 x auf Lieblingslisten
4 x auf No-Go-Listen
429

Rang 429
Mit 2007 erhaltenen Stimmen belegt Philipp den 429. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Philipp ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Philipp

Was bedeutet der Name Philipp?

Bedeutung

Philipp ist ein sehr alter, historischer Name, der auf den griechischen Namen Phílippos zurückgeht und "der Pferdefreund" bedeutet, hergeleitet vom altgriechischen philos (Freund) und hippos (Pferd).

Der Name tauchte erstmals in der griechischen Antike auf, als zwei bedeutende makedonische Könige diesen Namen trugen, nämlich Philipp I. um 650 v. Chr. und Philipp II. um 350 v. Chr. Letzterer war der Vater von Alexander dem Großen.

Die Makedonier hatten als erstes Volk eine gute Kavallerie und pflegten/liebten ihre Pferde über alles, was damals etwas Besonderes war. Daher wohl der Name "Pferdefreund".

Der Vorname gelangte erst um 1000 n. Chr. nach Westeuropa, als Anna von Kiew, die Königin von Frankreich, ihren Sohn Philipp (Philipp der I. von Frankreich) nannte, da sie glaubte, eine direkte Abstammung vom makedonischen Herrscherhaus zu haben. Anschließend verbreitete sich der Name in ganz Europa.

Die lateinische Form des Namens ist Philippus. Bekanntester Namensträger war der Apostel Philippus, einer der zwölf Apostel Jesu. Philipp ist also auch ein biblischer Name, dessen Verbreitung im Christentum des Mittelalters vor allem auf den Apostel Philippus zurückzuführen ist.

Die Verbreitung des Namens fand zunächst aber vor allem in Ländern wie Spanien und Frankreich statt, wo er auch ein beliebter Herrschername war. In Deutschland war der Name hingegen lange Zeit unbedeutend. Erst in der Neuzeit, genauer gesagt Mitte/Ende des 20. Jahrhunderts, entwickelte sich Philipp zu einem beliebten Jungennamen. Um die Jahrtausendwende herum gehörte Philipp sogar zu den beliebtesten Babynamen und wird auch heute noch gerne vergeben.

In Deutschland werden für den Vornamen Philipp so viele unterschiedliche Schreibweisen wie zu kaum einem anderen Namen verwendet. Die häufigste Form ist die hier vorgestellte Grundform Philipp. Dahinter folgen im Beliebtheitsranking die Schreibweisen Philip vor Phillip und Filip. Relativ selten ist Phillipp.

Im Portugiesischen und Spanischen ist heute die Namensform Felipe üblich, im Italienischen Filippo und im Französischen Philippe. Im englischen Sprachraum sind Philip und die Kurzform Phil am beliebtesten.

Woher kommt der Name Philipp?

Wortherkunft

Der Name Philipp geht auf den griechischen Namen Phílippos zurück, der sich aus den beiden altgriechischen Wörtern philos (Freund) und hippos (Pferd) zusammensetzt.

Wortzusammensetzung

philos = Freund (Altgriechisch)
hippos = Pferd (Altgriechisch)

Wann hat Philipp Namenstag?

  • 8. Februar
  • 3. Mai
  • 26. Mai

Wie spricht man Philipp aus?

Aussprache von Philipp: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Philipp auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Philipp?

Philipp ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 65. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2005 mit Platz 17. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 33. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Philipp

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Philipp in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 65 49 45 17 (2005)
Österreich 39 39 36 10 (1998)
Schweiz 125 117 128 43 (1998)
Liechtenstein - - - 3 (2008)
Belgien - - - 249 (1997)
Frankreich - - - 227 (1952)
Polen 166 180 175 146 (2003)
Dänemark 147 140 136 120 (1991)
England 371 - - 305 (1996)
Schottland - - - 117 (1983)
Nordirland - - - 308 (2005)
USA 896 917 893 598 (1950)
Kanada 209 - 305 209 (2020)

Philipp in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Philipp in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 17 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 22 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 20 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 19 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 20 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 26 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 35 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 37 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 45 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 45 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 49 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 65 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 17
  • Schlechtester Rang: 65
  • Durchschnitt: 33.50

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Philipp

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Philipp im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 80 im Oktober 2018
Rang 53 im November 2018
Rang 71 im Dezember 2018
Rang 60 im Januar 2019
Rang 71 im Februar 2019
Rang 53 im März 2019
Rang 70 im April 2019
Rang 68 im Mai 2019
Rang 50 im Juni 2019
Rang 31 im Juli 2019
Rang 37 im August 2019
Rang 39 im September 2019
Rang 41 im Oktober 2019
Rang 55 im November 2019
Rang 39 im Dezember 2019
Rang 57 im Januar 2020
Rang 65 im Februar 2020
Rang 91 im März 2020
Rang 67 im April 2020
Rang 85 im Mai 2020
Rang 65 im Juni 2020
Rang 63 im Juli 2020
Rang 85 im August 2020
Rang 68 im September 2020
Rang 88 im Oktober 2020
Rang 86 im November 2020
Rang 62 im Dezember 2020
Rang 69 im Januar 2021
Rang 91 im Februar 2021
Rang 69 im März 2021
Rang 70 im April 2021
Rang 56 im Mai 2021
Rang 56 im Juni 2021
Rang 68 im Juli 2021
Rang 51 im August 2021
Rang 73 im September 2021
Rang 53 im Oktober 2021
Rang 79 im November 2021
Rang 86 im Dezember 2021
Rang 100 im Januar 2022
Rang 76 im Februar 2022
Rang 79 im März 2022
Rang 61 im April 2022
Rang 93 im Mai 2022
Rang 67 im Juni 2022
Rang 71 im Juli 2022
Rang 58 im August 2022
Rang 62 im September 2022
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 31
  • Schlechtester Rang: 141
  • Durchschnitt: 78.76

Geburten in Österreich mit dem Namen Philipp seit 1984

Philipp belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 19. Rang. Insgesamt 20970 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
19 20970 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Philipp besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (509)
  • 12.6 % 12.6 % Baden-Württemberg
  • 16.3 % 16.3 % Bayern
  • 4.5 % 4.5 % Berlin
  • 3.3 % 3.3 % Brandenburg
  • 0.8 % 0.8 % Bremen
  • 2.6 % 2.6 % Hamburg
  • 5.5 % 5.5 % Hessen
  • 2.2 % 2.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 9.4 % 9.4 % Niedersachsen
  • 17.3 % 17.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.7 % 4.7 % Rheinland-Pfalz
  • 0.8 % 0.8 % Saarland
  • 8.4 % 8.4 % Sachsen
  • 4.3 % 4.3 % Sachsen-Anhalt
  • 2.6 % 2.6 % Schleswig-Holstein
  • 4.7 % 4.7 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (68)
  • 4.4 % 4.4 % Burgenland
  • 5.9 % 5.9 % Kärnten
  • 16.2 % 16.2 % Niederösterreich
  • 16.2 % 16.2 % Oberösterreich
  • 2.9 % 2.9 % Salzburg
  • 11.8 % 11.8 % Steiermark
  • 7.4 % 7.4 % Tirol
  • 8.8 % 8.8 % Vorarlberg
  • 26.5 % 26.5 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (41)
  • 9.8 % 9.8 % Aargau
  • 2.4 % 2.4 % Appenzell Ausserrhoden
  • 4.9 % 4.9 % Basel-Landschaft
  • 7.3 % 7.3 % Basel-Stadt
  • 12.2 % 12.2 % Bern
  • 2.4 % 2.4 % Graubünden
  • 12.2 % 12.2 % Luzern
  • 4.9 % 4.9 % Schwyz
  • 2.4 % 2.4 % Solothurn
  • 9.8 % 9.8 % St. Gallen
  • 2.4 % 2.4 % Thurgau
  • 2.4 % 2.4 % Uri
  • 2.4 % 2.4 % Wallis
  • 2.4 % 2.4 % Zug
  • 22.0 % 22.0 % Zürich

Dein Vorname ist Philipp? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Philipp als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Philipp besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Philipp.

Häufigkeit des Vornamens Philipp nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Philipp

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Chillphil
  • Ehrenmann
  • Fibsi
  • Fiete
  • Filler
  • Fillermann
  • Filly
  • Fip
  • Fips
  • Fipsi
  • Flimbo
  • Flip
  • Flipper
  • Flippi
  • Flippo
  • Flips
  • Lipp
  • Lippel
  • Peppi
  • Pflipoo
  • Phibbs
  • Phil
  • Phile
  • Philhouse
  • Phili
  • Philib
  • Philiboy
  • Philienchen
  • Philinchen
  • Philio
  • Philip
  • Philippo
  • Philippus
  • Philiwili
  • Phille
  • Phillemann
  • Philler
  • Philli
  • Phillipsen
  • Philly
  • Philmaster
  • Philnador
  • Philo
  • Philpse
  • Phily
  • Phip
  • Phiphi
  • Phipl
  • Phippi
  • Phippo
  • Phippu
  • Phipse
  • Phipu
  • Phlibba
  • Phlicill
  • Phlip
  • Phlipgo
  • Phlipp
  • Phlippi
  • Phlipps
  • Phlippsi
  • Phlips
  • Phlipsi
  • Phll
  • Phnü
  • Phülüpp
  • Phyp
  • Pi
  • Pilipp
  • Pille
  • Pilli
  • Piphl
  • Pipo
  • Pippo
  • Zappelphilipp

Häufigste Nachnamen

  1. Philipp Weber
  2. Philipp Schmidt
  3. Philipp Müller
  4. Philipp Schneider
  5. Philipp Becker
  6. Philipp Hofmann
  7. Philipp Wagner
  8. Philipp Klein
  9. Philipp Schäfer
  10. Philipp Schmitt
  11. Philipp Wolf
  12. Philipp Schwarz
  13. Philipp Koch
  14. Philipp Meyer
  15. Philipp Fischer
  16. Philipp Bauer
  17. Philipp Roth
  18. Philipp Mayer
  19. Philipp Zimmermann
  20. Philipp Hoffmann
  21. Philipp Maier
  22. Philipp Schmid
  23. Philipp Jung
  24. Philipp Fuchs
  25. Philipp Hartmann
  26. Philipp Huber
  27. Philipp Neumann
  28. Philipp Werner
  29. Philipp Keller
  30. Philipp Braun

Philipp in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Philipp

Carl Philipp Emanuel Bach
Komponist, Sohn v. Johann Sebastian Bach
Felix Philipp Ingold
Schriftsteller aus der Schweiz
Georg Philipp Rugendas
deutscher Maler
Heinrich Philipp Konrad Henke
Theologe aus Deutschland
Heller Philipp
Leuchtendes Kreuz an einer Bielefelder Freikirche, die bis 29.11.16 existierte
Jakob Philipp Kulik
Mathematiker aus Österreich
Johann Philipp Reis
Physiker, Erfinder des Telefons
Philip David Charles (Phil) Collins
Sänger, Schlagzeuger, Komponist und Schauspieler
Philipp Becker
Radrennfahrer aus Deutschland
Philipp Boy
Kunstturner
Philipp Danne
Schauspieler
Philipp Degen
Fussballer
Philipp Dittberner
Musiker
Philipp Förster
deutscher Fußballspieler
Philipp Franck
deutscher Maler
Philipp Friedrich Wilhelm Vogt
deutscher Arzt
Philipp Furtwängler
Deutscher Mathematiker
Philipp Harnoncourt
Theologe
Philipp Harth
deutscher Steinmetz
Philipp Heerwagen
Fußballer
Philipp Heinrich Scheidemann
Deutscher sozialdemokratischer Politiker und Publizist. Proklamierte die Deutsche Republik 1918.
Philipp I.
König von Mazedonien
Philipp II
König von Mazedonien (Vater von Alexander dem Großen)
Philipp II.
König von Spanien
Philipp Jakob Becker
Künstler aus Deutschland
Philipp Jakob der Jüngere Loutherbourg
italienischer Maler
Philipp Kaiser
schweizer Kunsthistoriker
Philipp Lahm
Fußballprofi
Philipp Langenegger
deutscher Schauspieler
Philipp Melanchthon
Deutscher Reformator und Humanist
Philipp Muntwiler
schweizer Fußballspieler
Philipp Neubauer
deutscher Schauspieler
Philipp Patrick Plein
Modedesigner
Philipp Poisel
Sänger und Liedschreiber
Philipp Romann
Schweizer Schauspieler & Regisseur
Philipp Rösler
Politiker
Philipp Schwethelm
Profi Basketballer (BBL und Champions League)
Philipp Sonntag
Schauspieler
Philipp Stiller
deutscher Fußballspieler
Philipp Stüer
Rennruderer aus Deutschland
Philipp von Rothenstein
Bischof aus Deutschland
Philipp Weishaupt
Springreiter
Philipp Winterhalder
Steinmetz aus Deutschland
Philipp Ziereis
Fußballer
Philipp „Fips“ Burger
Sänger von Frei.Wild
Prinz Phillip
Disney Märchenprinz aus "Dornröschen"
Zappel-Philipp
Figur aus "Struwwelpeter"

Philipp in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Philipp bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Philipp als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Philipp wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 6 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Philipp (2x)

    Hochdruckgebiet Philipp
  • Tiefdruckgebiet Philipp (6x)

    Tiefdruckgebiet Philipp
    • 20.04.2004
    • 22.04.2000
    • 01.09.2021
    • 22.03.2021
    • 01.04.2019
    • 30.11.2015
    • 24.01.2003
    • 10.06.2001

Philipp in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Philipp wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
7 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Phi-lipp
Endungen
-ilipp (5) -lipp (4) -ipp (3) -pp (2) -p (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Philipp - gebildet werden können.
Rückwärts
Ppilihp (Mehr erfahren)Philipp ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Philipp in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010000 01101000 01101001 01101100 01101001 01110000 01110000
Dezimal
80 104 105 108 105 112 112
Hexadezimal
50 68 69 6C 69 70 70
Oktal
120 150 151 154 151 160 160

Philipp in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Philipp anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
151 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
P410 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
FLP (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Philipp buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Paula | Heinrich | Ida | Ludwig | Ida | Paula | Paula
Internationale Buchstabiertafel
Papa | Hotel | India | Lima | India | Papa | Papa

Philipp in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Philipp in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Philipp
Altdeutsche Schrift
Philipp
Lateinische Schrift
PHILIPP
Phönizische Schrift
𐤐𐤇𐤉𐤋𐤉𐤐𐤐
Griechische Schrift
Πηιλιππ
Koptische Schrift
Ⲡϩⲓⲗⲓⲡⲡ
Hebräische Schrift
פחיליפף
Arabische Schrift
فــحــيــلــيــفــف
Armenische Schrift
Պհիլիպպ
Kyrillische Schrift
Пхилипп
Georgische Schrift
Ⴎჰილიპპ
Runenschrift
ᛔᚺᛁᛚᛁᛔᛔ
Hieroglyphenschrift
𓊪𓉔𓇋𓃭𓇋𓊪𓊪

Philipp barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Philipp an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Philipp im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Philipp im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Philipp in Blindenschrift (Brailleschrift)

Philipp in Blindenschrift (Brailleschrift)

Philipp im Tieralphabet

Philipp im Tieralphabet

Philipp in der Schifffahrt

Der Vorname Philipp in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·--· ···· ·· ·-·· ·· ·--· ·--·

Philipp im Flaggenalphabet

Philipp im Flaggenalphabet

Philipp im Winkeralphabet

Philipp im Winkeralphabet

Philipp in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Philipp auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Philipp als QR-Code

Philipp als QR-Code

Philipp als Barcode

Philipp als Barcode

Wie denkst du über den Namen Philipp?

Wie gefällt dir der Name Philipp?

Bewertung des Namens Philipp nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Philipp?

Ob der Vorname Philipp auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (93.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (88.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (80.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (78.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (72.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (67.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (56.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (43.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (37.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (31.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (41.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (61.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (60.7 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (20.6 %)
Was denkst du? Passt Philipp zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Philipp ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (87.8 %) modern (72.9 %) wohlklingend (84.2 %) weiblich (76.9 %) attraktiv (82.2 %) sportlich (74.4 %) intelligent (82.9 %) erfolgreich (78.7 %) sympathisch (86.0 %) lustig (75.3 %) gesellig (73.6 %) selbstbewusst (73.6 %) romantisch (68.9 %)
von Beruf
  • Lehrerin (11)
  • Ingenieurin (7)
  • Ärztin (6)
  • Politikerin (4)
  • Köchin (4)
  • Informatikerin (4)
  • Pädagogin (4)
  • Meisterin (4)
  • Pilotin (4)
  • Bankkauffrau (4)
  • Tischlerin (3)
  • Soldatin (3)
  • Programmiererin (3)
  • Müllfrau (3)
  • Wissenschaftlerin (3)
  • Mediengestalterin (3)
  • Kauffrau (2)
  • Musikerin (2)
  • Anwältin (2)
  • Diplomwissenschaftlerin (2)
  • Feuerwehrfrau (2)
  • Philosophin (2)
  • Präsidentin (2)
  • Managerin (2)
  • Architektin (2)
  • Hasenzüchterin (2)
  • Akademikerin (2)
  • KFZ-Mechatronikerin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (2)
  • Pferdezüchterin (1)
  • Schwimmlehrerin (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Schreinerin (1)
  • Veranstaltungstechnikerin (1)
  • Metallbauerin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Schornsteinfegerin (1)
  • DJ (1)
  • Umweltingenieurin (1)
  • Fotografin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Metzgerin (1)
  • Physikerin (1)
  • Betriebswirtin (1)
  • Puppenspielerin (1)
  • Astronautin (1)
  • Technikerin (1)
  • Designerin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Elektrikerin (1)
  • Börsenmaklerin (1)
  • Biologin (1)
  • Flugbegleiterin (1)
  • Songwriterin (1)
  • Weinbäuerin (1)
  • Straßenbauerin (1)
  • Pferdeflüsterin (1)
  • Malerin (1)
  • Juristin (1)
  • Polizistin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Philipp und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Philipp ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Philipp

Kommentar hinzufügen
Darlehen
Gast

Seit dieser Werbung bringe ich mit dem Namen Philipp tatsächlich die Kreditrakete Philipp Müller und seine Grillstation in Verbindung.

Anonym
Gast

Ich bin die kleine Schwester von einem Philipp

Niklas
Gast

Philipp ist nicht so mein Fall. Klingt mir zu altmodisch

Isabella
Gast

Philipp ist der schönste Jungenname. Es ist einfach ein Klassiker. Schon in meiner Jugend war es ein angesehener Name und auch heutzutage macht man alles damit richtig!

Grillstation
Gast

Entschuldigung. Es sollte natürlich heißen:
Philipp, zu Kreditrakete!

gast
Gast

Philipp hört sich nicht so cool an.

Gast
Gast

Ich finde Philipp auch sehr schön. Habe hier auch einen kleinen Philipp, der 8 Jahre alt ist und auch ein kleiner Zappelphilipp ist)) . Trotzdem hat er ein ganz tolles Wesen, man muss ihn einfach gern haben.
Die Bedeutung würde ich gar nicht mal so sehr am Pferd festmachen, sondern mehr das freundliche/Freund in den Vordergrund rücken, und das passt dann nämlich ziemlich gut.
Denn er ist so ein richtig netter Kumpeltyp, zum Pferde stehlen und immer loyal.
Philipp ist für mich auch ein eher zeitloser Name, den jeder kennt, aber eben nicht jeder hat.

Philipp
Gast

Auch wenn ich selber so heiße mag ich ihn nicht so besonders. Klingt mir zu weich

Gast
Gast

Philipp ist ein wunderschöner Bubenname!
Egal ob klein oder groß, der Name ist immer passend.
Er klingt süß und zugleich wohlerzogen.
Philipps haben ein besonderes Naturell.
(Lehrerin und einen kleinen Philipp zu Hause :-))

Philipp
Gast

Gibt es denn welche die diesen Namen nicht mögen? Ich meine kennt ihr welche nd wenn ja mit welcher Begründung mögen die den Namen denn nicht

Philipp
Gast

Ich finde meinen Namen super! Allerdings musste ich bis heute ca. 100.000 Leute korrigieren, da die richtige Schreibweise P H I L I P P ist!
Let’s go Philipp‘s
Viele Grüße!
Euer Philipp

Gast
Gast

Wer beleidigt den namen denn und inwiefern wird er beleidigt?

Mitglied

An meiner Schule gab es viele Philipps. Drei davon waren die Kinder von Lehrern/ Lehrerinnen, die an der Schule unterrichteten. Habe nie verstanden, warum gerade Lehrkräfte den Namen so mögen.
Naja, der Name Philipp ist schon in Ordnung. Aber damals habe ich ihn nur mit pubertierenden, teilweise frechen Jungs in Verbindung gebracht. Darum fand ich ihn eine Zeit lang nicht gut.
Jetzt mag ich ihn. Vor allem, wenn er Phil abgekürzt wird. Ich sehe keinen Grund, den Namen zu beleidigen.

Philipp der S.
Gast

Mashalla einfach der hübsche Name

Julia
Gast

Mein Sohn wird Philipp heißen 😍

Philipp
Gast

Ich möchte mal gerne wissen wie du heißt? ICh weiss auch gar nicht was es an dem namen auszusetzen gibt.

Pfülübb
Gast

So heißt ein Spammer, der auf einer bekannten Frageplattform ständig nervige Namensumfragen stellt. Deshalb geht mir der an sich ganz schöne Name mittlerweile mörderisch auf den Keks.

Gast
Gast

Wie kann man das nurgut finden so zu heißen. Tss

Phil 😀
Gast

Ich liebe es Philipp zu heissen. Weil nicht viele den name haben und der spitzname Phil (so werde ich gerne genannt) eben mega cool ist. Bloß die altgriechische bedeutung Pferdefreund passt net so zu mir...

Philipp
Gast

Ich finde den Namen Niklas schrecklich, ein Zusammenhang zwischen nicken und das eines Glases

Niklas
Gast

Ich finde den namen ganz schrecklich.

Sirena
Gast

Wir haben unserem Sohn (5 Monate jung) diesen wunderschönen Namen gegeben weil der Opa von meinem Mann so heisst. Leider dürfe ich ihn nicht mehr kennenlernen, da er schon vor langer Zeit verstorbenen ist. Unsere Tochter Dilara (4) kam auf die Idee unser Baby so zu nennen, während mein Mann (Tobias) ihr wieder Geschichten von seinem Opa erzählte. Das war eine tolle Idee :D

Philipp
Gast

Ich bin stolz darauf, PHILIPP zu heißen! Mit dem Spitznamen PHIL ist das der coolste Vorname des Universums!

Philipp
Gast

Schöner Name! Und in der einzig richtigen Schreibweise!

Ines
Gast

P h i l i p p
ist die einzige richtige Form (siehe griechischer Ursprung)

Apfelsine
Gast

Tschernophil ist `n super Typ. 10/10. Philipp ist die einzig wahre Schreibweise.

Zusammenfassend: ganz okay

Deniseee
Gast

Ich finde den Namen sehr schön und vorallem auch wohlklingend! An jeden, der diesen Namen trägt:
Ich wünsche euch ganz viel Erfolg, Glück und Liebe in eurem Leben!
Ganz, ganz liebe Grüße! c:

Einfach ich
Gast

Mein sohn heisst philipp alexander und ich finde den namen super.

Diana
Gast

Der schönste name den es gibt zusammen mit benjamin ♡ meine zwillinge heissen nämlich philipp & benjamin. Jeder sagt. Das sind zwei tolle namen. Eklig ist nur der name Silke. bäääh

Meine Wenigkeit
Gast

Da weiß doch nie jemand, mit wievielen P und H.
Und mich erinnert er einfach automatisch immer an den Zappelphilipp.

Gast
Gast

Nicht ekliger als dein Name, silke! :) Vom Klang ist ja silke noch ekliger...leider ;)

Philipp
Gast

Warum gibt es eigentlich so viel Abneigung gegen diesen namen?

silke
Gast

Ekliger Name. Dann lieber kevin oder lukas

melina
Gast

Mein freund heißt Philipp und ich liebe seinen Namen. Die Bedeutung passt aber garnicht zu ihn.Ich find auch die deutsche schreibweise am schönsten. Aber in meiner klasse gibt es noch einen filip

:*
Gast

Ich bin verliebt in einen Philipp und finde einfach alles an ihm toll, auch den Namen ♡

Andrea
Gast

Der Name Philipp heißt wörtlich übersetzt Pferdefreund. Ich finde diesen Namen sehr schön und gratuliere allen, die so heißen.

Andrea

Anja
Gast

Wunderschöner,cooler Vorname.

Anonya
Gast

Gaanz Schnuggelicher Kerl der große ;)) ! und die grübchen erst ! harrrrr ...

Cineast
Gast

Der Name Phillip ist sehr positiv besetzt in Säulen der Erde.

philipp
Gast

Wo kommt die Abneigung gegen den Namen eigentlich her? Ist dass bei anderen modernen jungen Namen auch so?

Julia
Gast

Also mein zwei dreiviertel Jahre jüngerer Bruder heißt Philipp, den Namen finde ich sehr schön.
Ich denke nicht, dass man sich über die Bedeutung "Pferdenarr" so den Kopf zerbrechen sollte. Immerhin bedeutet der Name ja nicht nur Pferdenarr, sondern auch "Pferdefreund" und das klingt doch gleich viel schöner oder? (;
Würde sogar zu meinem Bruder passen, er mag Tiere, und seit er Reittherapie bekommt,hat er ein ziemlich gutes Verhältniss zu Pferden(:

Lennart
Gast

Nein, einfach nur nein.

Philipp
Gast

Also ich bin mit dem Namen schon sehr zufrieden.
Die übelste Verballhornung blieb "Tschernophil" aufgrund der Körpergröße in der fünften Klasse, als Anspielung auf die Reaktorkatastrophe. Spricht aber wohl eher gegen meine damaligen Mitschüler als gegen den Namen...zumindest im Nachhinein =))

Joanne
Gast

Philipp ist die einzige "richtige" Schreibweise, da hò híppos im griechischen schon so geschrieben wird. Es hat sich aber im Laufe der Zeit in vielen Sprachen abgewandelt. Filip ist z.B. polnisch.

sILKE
Gast

Philipp

@ Max
Gast

Das kannst du noch so oft posten, dadurch wird deine Ansage auch nicht intelligenter.

Uta
Gast

Gefällt mir nicht,klingt so spießig.

Celine
Gast

Mir ist die Bedeutung eines Namens egal. Mein Sohn heißt Philipp. Und er wird auch PHILIPP genannt und nicht PFERDENARR. Was ich damit sagen möchte? Das ich einen so schönen Namen wie Philipp niemals wegen einer Bedeutung abwählen würde!

.
Gast

Die Bedeutung ist aber echt einfach mal voll dumm. Wer will schon Pferdenarr heißen! Und der Klang ist auch nicht sooo toll. Außerdem kenne ich 4 Philipps ( ich weiß zwar nicht ob die alle so geschreiben werden) allein in meinem Jahrgang und unsere Schule hat nur knapp 1000 Schüler. Aber mein Freund heißt so und ich liebe echt alles an ihm außer halt seinen Namen :D

@
Gast

Achim du bist krank und hast große, schwerwiegende Probleme!!! Philipp ist ein wunderschöner Name, naja und wenn man nur auf die Bedeutungen eines Namens wert legt, dann kann man einem nur leid tun. Kennst wohl jemanden namens Philipp der evtl. besser aussieht als du oder mehr Erfolg hast und bist in deinem Ego zu tiefst verletzt. Du bist zu bemitleiden!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Philipp schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Ravn, Rimbert, Rörd, Silko, Tesillo, Tom, Valtin, Wendelinus, Wladimir und Ajdin.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Uman

Noch kein Kommentar vorhanden

Ist Uman etwa keinen Kommentar wert?

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Uman?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen
Babynamen mit vielen Buchstaben

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen

Aktuelle Umfrage

Möchtest Du im Vorfeld der Geburt wissen, ob Du einen Jungen oder ein Mädchen bekommst?