Jungennamen mit Wa

Hier findest du eine Auswahl von 113 Jungennamen, die mit Wa beginnen.

Jungennamen mit Wa

Jungennamen mit Wa - Ergebnisse 1-50 von 113

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Waalke Verniedlicherungsform von Waalter, das ist die niederländische Form von Walter
  • Holländisch
46 Stimmen
2 Kommentare
Waast Im Niederländischen Kurzform von Sebastian ähnlich des Bastl
  • Althochdeutsch
  • Holländisch
34 Stimmen
1 Kommentar
Waband
Noch keine Infos hinzufügen
  • Jugoslawisch
20 Stimmen
1 Kommentar
Wacfeld
Noch keine Infos hinzufügen
16 Stimmen
1 Kommentar
Waclaw slavische Form für Wenzel/Wenzelaus heiliger Wenzelaus
  • Polnisch
28 Stimmen
0 Kommentare
Wade englisch, an der Flussmündung.
  • Altenglisch
  • Englisch
56 Stimmen
8 Kommentare
Wadi ruhig / sanft
  • Arabisch
26 Stimmen
3 Kommentare
Wadim
Noch keine Infos hinzufügen
  • Polnisch
  • Russisch
  • Ukrainisch
659 Stimmen
28 Kommentare
Wael Arabisch: Der Zurückkommende, auch Der Freund des Propheten, auch der Frieden, oder wenn was schlimmes passiert, kommt man zu ihm zurück als Heim/Zuflucht.
  • Arabisch
  • Französisch
130 Stimmen
8 Kommentare
Wafi
Noch keine Infos hinzufügen
  • Arabisch
10 Stimmen
0 Kommentare
Wafula
Noch keine Infos hinzufügen
  • Luhya
  • Ostafrikanisch
15 Stimmen
0 Kommentare
Wagas
Noch keine Infos hinzufügen
  • Bosnisch
15 Stimmen
0 Kommentare
Wagdi meine Liebe
  • Arabisch
17 Stimmen
0 Kommentare
Wahab sehr freigiebig
  • Arabisch
30 Stimmen
1 Kommentar
Waheb Schenker
  • Arabisch
15 Stimmen
0 Kommentare
Wahid einsam / unvergleichlich
  • Arabisch
39 Stimmen
6 Kommentare
Wahidullah Gott der Einzige
  • Afghanisch
  • Arabisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Wahnfried aus dem Dunstkreis Richard Wagners
  • Deutsch
51 Stimmen
6 Kommentare
Waid wahid kommt aus arabish.heist einzige.
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Türkisch
32 Stimmen
2 Kommentare
Wail arabisch wÄ 'il »einer, der zu Gott zurückkehrt« zu arabisch wa'ala »zurückkehren«
  • Arabisch
30 Stimmen
1 Kommentar
Waimar
Noch keine Infos hinzufügen
14 Stimmen
1 Kommentar
Wain
Noch keine Infos hinzufügen
16 Stimmen
1 Kommentar
Wais
Noch keine Infos hinzufügen
  • Afghanisch
39 Stimmen
1 Kommentar
Waisale
Noch keine Infos hinzufügen
  • Afghanisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Wajia
Noch keine Infos hinzufügen
  • Griechisch
19 Stimmen
2 Kommentare
Wakea
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altirisch
19 Stimmen
0 Kommentare
Wakili
Noch keine Infos hinzufügen
20 Stimmen
1 Kommentar
Wakiza Krieger
  • Indianisch
24 Stimmen
1 Kommentar
Wakonda Wakonda ein Wort der Sioux-Indianer, das dem Begriff Mana sinnverwandt ist und außergewöhnliche numinose Macht bedeutet. Mana [das; polynesisch, „wirksam“] im Glauben der Südseevölker eine übernat...
  • Indianisch
20 Stimmen
1 Kommentar
Wakur Dies bedeutet der Ernste.
  • Arabisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Walad in Kurdischen heißt Land
  • Afghanisch
  • Kurdisch
36 Stimmen
2 Kommentare
Walbert
Noch keine Infos hinzufügen
  • Russisch
44 Stimmen
2 Kommentare
Waldebert
Noch keine Infos hinzufügen
35 Stimmen
2 Kommentare
Waldemar Waldemar ist ein althochdeutscher Name, der auch bei einigen Herrschern in Dänemark üblich ist. Bedeutung: walten/herrschen und mar berühmte Erzählung der berühmt waltende Herrscher Fraglich: Wal...
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Holländisch
666 Stimmen
43 Kommentare
Walden Der Name bedeutet "der Kraftvolle".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
49 Stimmen
1 Kommentar
Waldenir
Noch keine Infos hinzufügen
13 Stimmen
0 Kommentare
Waldfried
Noch keine Infos hinzufügen
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
88 Stimmen
3 Kommentare
Waldmann
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altdeutsch
  • Deutsch
40 Stimmen
4 Kommentare
Waldo Der Name hat althochdeutsche Wurzeln und bedeutet "der Herrscher".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
58 Stimmen
1 Kommentar
Waldomar
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altgermanisch
  • Deutsch
28 Stimmen
0 Kommentare
Walentin Der Name ist eine finnische und schwedische Form von Valentin. Seine Bedeutung lautet demzufolge "der Starke", "der Kräftige" und auch "der Gesunde".
  • Finnisch
  • Lateinisch
  • Schwedisch
28 Stimmen
1 Kommentar
Walentino Der Name ist die rumänische Variante von Valentin und bedeutet wörtlich übersetzt "der Starke", "der Kräftige" oder "der Gesunde".
  • Griechisch
  • Lateinisch
  • Rumänisch
  • Slawisch
15 Stimmen
1 Kommentar
Walerian Der Name ist eine polnische Form von von Valerian. Die Herkunft des Namens liegt im Lateinischen. Seine Bedeutung lautet "der Starke", "der Mächtige", "der Kräftige" und "der Gesunde".
  • Lateinisch
  • Polnisch
24 Stimmen
0 Kommentare
Walerij Name mit lateinischen Wurzeln und der Bedeutung "der Kräftige", "der Mächtige", "der Starke" oder auch "der Gesunde".
  • Lateinisch
  • Russisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Walfrido
Noch keine Infos hinzufügen
  • Spanisch
13 Stimmen
0 Kommentare
Walfried Walfried ist ein alter deutscher männlicher Vorname (ahd. WALT- zu WALTAN >walten, herrschen< oder ahd. WALAH >der Welsche< + ahd. FRIDU >Schutz vor Waffengewalt, Friede
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
55 Stimmen
8 Kommentare
Wali Der Name kommt aus dem Althochdeutschen und dem Arabischen. Je nach Interpretation trägt er die Bedeutungen "der Herrscher der Armee", "der im Heer Waltende", "der Heerführer" oder aber "der Helfer" sowie "der Beschützer" in sich.
  • Althochdeutsch
  • Arabisch
  • Schweizerisch
89 Stimmen
1 Kommentar
Walid Hoffnung, Engel der gute Botschaften vom Himmel bringt: Neugeboren, Kind, Sohn, Hoffnung.
  • Arabisch
1414 Stimmen
44 Kommentare
Walker Läufer
  • Altenglisch
  • Englisch
41 Stimmen
8 Kommentare
Wallace Eigentlich auch eher ein Nachname, in Schottland sehr gebräuchlich, William Wallace ist einer der schottischen Volkshelden der gegen die Engländer gekämpft hat. Als sich der Name zuerst in Schottlan...
  • Altfranzösisch
  • Englisch
  • Schottisch
56 Stimmen
1 Kommentar

Jungennamen mit Wa - Ergebnisse 1-50 von 113

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Jungennamen von A-Z

Stöbere auch hier: