Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Wolfgang

Wolfgang ist ein männlicher Vorname altgermanischer und althochdeutscher Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1625 Stimmen (Rang 544)
2 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
544

Rang 544
Mit 1625 erhaltenen Stimmen belegt Wolfgang den 544. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Wolfgang ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Wolfgang

Was bedeutet der Name Wolfgang?

Bedeutung

Setzt sich aus den beiden Worten "Wolf" und "Gang" zusammen.
Wobei mit Gang der Waffengang gemeint ist.
Wolfgang ist also der Wolfsjäger!

Wann hat Wolfgang Namenstag?

  • 23. März
  • 31. Oktober

Wie spricht man Wolfgang aus?

Aussprache von Wolfgang: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Wolfgang auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Wolfgang?

Wolfgang ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 232. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2005 mit Platz 46. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 153. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Wolfgang

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Wolfgang in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 232 221 228 46 (2005)
Österreich 146 150 151 21 (1984)
Liechtenstein - - - 8 (2000)
Belgien - - - 237 (1996)
Frankreich - 433 421 207 (1950)
Polen - - 179 179 (2018)
Dänemark - 139 - 120 (1991)
England 362 379 375 323 (2003)
Schottland 122 - - 119 (1980)
Nordirland - - - 416 (2015)
USA 780 780 784 600 (1950)
Kanada 206 279 286 206 (2020)

Wolfgang in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Wolfgang in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 51 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 78 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 125 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 138 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 132 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 143 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 199 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 166 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 219 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 228 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 221 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 232 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 46
  • Schlechtester Rang: 232
  • Durchschnitt: 153.07

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Wolfgang

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Wolfgang im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 96 im Oktober 2018
Rang 111 im November 2018
Rang 103 im Dezember 2018
Rang 119 im Januar 2019
Rang 97 im Februar 2019
Rang 97 im März 2019
Rang 102 im April 2019
Rang 117 im Mai 2019
Rang 71 im Juni 2019
Rang 80 im Juli 2019
Rang 100 im August 2019
Rang 83 im September 2019
Rang 63 im Oktober 2019
Rang 80 im November 2019
Rang 78 im Dezember 2019
Rang 82 im Januar 2020
Rang 135 im Februar 2020
Rang 157 im März 2020
Rang 143 im April 2020
Rang 137 im Mai 2020
Rang 142 im Juni 2020
Rang 144 im Juli 2020
Rang 130 im August 2020
Rang 143 im September 2020
Rang 124 im Oktober 2020
Rang 112 im November 2020
Rang 142 im Dezember 2020
Rang 134 im Januar 2021
Rang 147 im Februar 2021
Rang 117 im März 2021
Rang 112 im April 2021
Rang 93 im Mai 2021
Rang 96 im Juni 2021
Rang 104 im Juli 2021
Rang 99 im August 2021
Rang 96 im September 2021
Rang 103 im Oktober 2021
Rang 99 im November 2021
Rang 93 im Dezember 2021
Rang 131 im Januar 2022
Rang 122 im Februar 2022
Rang 119 im März 2022
Rang 113 im April 2022
Rang 112 im Mai 2022
Rang 104 im Juni 2022
Rang 95 im Juli 2022
Rang 94 im August 2022
Rang 83 im September 2022
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 63
  • Schlechtester Rang: 219
  • Durchschnitt: 128.53

Geburten in Österreich mit dem Namen Wolfgang seit 1984

Wolfgang belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 60. Rang. Insgesamt 4529 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
60 4529 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Wolfgang besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (416)
  • 13.5 % 13.5 % Baden-Württemberg
  • 20.2 % 20.2 % Bayern
  • 4.3 % 4.3 % Berlin
  • 1.9 % 1.9 % Brandenburg
  • 1.0 % 1.0 % Bremen
  • 1.9 % 1.9 % Hamburg
  • 4.8 % 4.8 % Hessen
  • 1.9 % 1.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 9.6 % 9.6 % Niedersachsen
  • 22.8 % 22.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.8 % 4.8 % Rheinland-Pfalz
  • 1.0 % 1.0 % Saarland
  • 6.2 % 6.2 % Sachsen
  • 2.2 % 2.2 % Sachsen-Anhalt
  • 1.7 % 1.7 % Schleswig-Holstein
  • 2.2 % 2.2 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (79)
  • 6.3 % 6.3 % Burgenland
  • 7.6 % 7.6 % Kärnten
  • 19.0 % 19.0 % Niederösterreich
  • 20.3 % 20.3 % Oberösterreich
  • 6.3 % 6.3 % Salzburg
  • 15.2 % 15.2 % Steiermark
  • 6.3 % 6.3 % Tirol
  • 2.5 % 2.5 % Vorarlberg
  • 16.5 % 16.5 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (8)
  • 12.5 % 12.5 % Basel-Landschaft
  • 25.0 % 25.0 % Freiburg
  • 25.0 % 25.0 % Schwyz
  • 37.5 % 37.5 % St. Gallen

Dein Vorname ist Wolfgang? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Wolfgang als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Wolfgang besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Wolfgang.

Häufigkeit des Vornamens Wolfgang nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Wolfgang

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Böser Wolf
  • Gangwolf
  • Wödeis
  • Woffe
  • Woga
  • Wolf
  • Wolfal
  • Wolfbär
  • Wolfbert
  • Wölfchen
  • Wolfe
  • Wolfen
  • Wolfergang
  • Wolferl
  • Wolfgangbang
  • Wolfgi
  • Wolfi
  • Wolfie
  • Wölflein
  • Wolfmann
  • Wolfo
  • Wolga
  • Wolla
  • Wolle
  • Wolli
  • Wollibolli
  • Wollknoll
  • Wollo
  • Wollomen
  • Wolly
  • Woofi
  • Wulfgang
  • Wulfram

Häufigste Nachnamen

  1. Wolfgang Schneider
  2. Wolfgang Schmidt
  3. Wolfgang Fischer
  4. Wolfgang Weber
  5. Wolfgang Müller
  6. Wolfgang Wagner
  7. Wolfgang Meyer
  8. Wolfgang Becker
  9. Wolfgang Richter
  10. Wolfgang Schulz
  11. Wolfgang Klein
  12. Wolfgang Schäfer
  13. Wolfgang Koch
  14. Wolfgang Hoffmann
  15. Wolfgang Bauer
  16. Wolfgang Werner
  17. Wolfgang Neumann
  18. Wolfgang Schwarz
  19. Wolfgang Schröder
  20. Wolfgang Krause
  21. Wolfgang Köhler
  22. Wolfgang Braun
  23. Wolfgang Krüger
  24. Wolfgang Lange
  25. Wolfgang Scholz
  26. Wolfgang Schmitt
  27. Wolfgang Schmid
  28. Wolfgang Schulze
  29. Wolfgang Meier
  30. Wolfgang Hartmann

Wolfgang in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Wolfgang

Hans Wolfgang Brachinger
deutscher Mathematiker
Hans Wolfgang Spiess
deutscher Chemiker
Horst Wolfgang Böhme
deutscher Archäologe
Johann Wolfgang von Goethe
Dichter
Wolfgang Amadeus Mozart
Komponist
Wolfgang Ambros
österr. Liedermacher
Wolfgang Böhmer
Mediziner, deutscher Politiker (CDU) und seit 2002 Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt
Wolfgang Borchert
deutscher Schriftsteller
Wolfgang Bortlik
deutscher Schriftsteller
Wolfgang Duffner
deutscher Schriftsteller
Wolfgang Fierek
deutscher Musiker
Wolfgang Fortner
deutscher Komponist
Wolfgang Getrost
Fußballspieler aus Deutschland
Wolfgang Groos
Deutscher Regiesseur
Wolfgang Gruner
Deutscher Schauspieler, Kabarettist und Synchronsprecher
Wolfgang Güllich
Kletterer
Wolfgang Hansmann
deutscher Fußballer
Wolfgang Hilberg
Prof. em. Dr.-Ing., Erfinder der Funkuhr
Wolfgang Hohlbein
Autor
Wolfgang Ipolt
katholischer Bischof von Görlitz
Wolfgang Joop
deutscher Modedesigner
Wolfgang Kieling
Deutscher Schauspieler
Wolfgang Krause
französischer Fußballer
Wolfgang Krebs
Mime, Schauspieler und Regisseur
Wolfgang Krewe
Schauspieler
Wolfgang Kriwanek
(1949–2003), deutscher Musiker
Wolfgang Kschwendt
Österreichischer Künstler
Wolfgang Kubach
(1936–2007), deutscher Bildhauer
Wolfgang Leonhard
Kommunismuskritischer Autor und Publizist
Wolfgang Lippert
Deutscher Sänger, Moderator und Entertainer
Wolfgang Maier Preusker
Professor Dr., Banker, Kunsthistoriker und Fachautor
Wolfgang Mocker
(1954–2009), deutscher Aphoristiker
Wolfgang Neuss
deutscher Kabarettist und Schauspieler
Wolfgang Niedecken
Musiker & Gründer der Band BAP
Wolfgang Overath
deutscher Fußballer
Wolfgang Paul
deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Wolfgang Pauli
österreichischer Physiker und Nobelpreisträger
Wolfgang Petersen
deutscher Filmregisseur
Wolfgang Petry
deutscher Schlagerstar
Wolfgang Ramisch
Künstler
Wolfgang Reichsgraf Berghe von Trips
Deutscher Formel-1-Rennfahrer
Wolfgang Resch
Opernsänger aus Österreich
Wolfgang Rihm
deutscher Komponist
Wolfgang Rohde
(* 1950), deutscher Musiker und Schlagzeuger (Die Toten Hosen)
Wolfgang Rösch
Generalvikar im Bistum Limburg
Wolfgang Rother
Fernsehmoderator aus Deutschland
Wolfgang Sauer
Sänger
Wolfgang Schäuble
Politiker
Wolfgang Schultz
deutscher Philosoph
Wolfgang Schwalm
(* 1954), deutscher Volksmusikinterpret, Mitglied der Wildecker Herzbuben
Wolfgang Sörgel
deutscher Schauspieler
Wolfgang Stumph
Schauspieler & Kabarettist
Wolfgang Thierse
deutscher Politiker (SPD), Bundestagspräsident von 1998 bis 2005, jetziger Bundestagsvizepräsident
Wolfgang Tiefensee
Deutscher Politiker
Wolfgang Tümpel
deutscher Designer
Wolfgang Völz
deutscher Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher
Wolfgang von Wangenheim
deutscher Kunsthistoriker
Wolfgang Weider
emeritierter katholischer Weihbischof im Erzbistum Berlin
Wolfgang Wolf
deutscher Fußball-Trainer
Wolfgang Ziegler
Deutscher Schlagersänger und Komponist

Wolfgang in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Wolfgang bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Wolfgang als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Wolfgang wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 7 Hochdruckgebiete und 8 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Wolfgang (7x)

    Hochdruckgebiet Wolfgang
  • Tiefdruckgebiet Wolfgang (8x)

    Tiefdruckgebiet Wolfgang
    • 16.10.2018
    • 10.12.2016
    • 18.06.2016
    • 05.06.2014
    • 29.12.2012
    • 30.06.2012
    • 29.05.2002
    • 20.06.2021
    • 26.07.2019
    • 29.09.2017
    • 05.05.2013
    • 03.03.2013
    • 20.07.2009
    • 29.11.2005
    • 09.02.2003

Wolfgang in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Wolfgang wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
8 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Wolf-gang
Endungen
-fgang (5) -gang (4) -ang (3) -ng (2) -g (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Wolfgang - gebildet werden können.
Rückwärts
Gnagflow (Mehr erfahren)Wolfgang ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit (Mehr erfahren)

Wolfgang in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010111 01101111 01101100 01100110 01100111 01100001 01101110 01100111
Dezimal
87 111 108 102 103 97 110 103
Hexadezimal
57 6F 6C 66 67 61 6E 67
Oktal
127 157 154 146 147 141 156 147

Wolfgang in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Wolfgang anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
353464 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
W412 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
WLFKNK (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Wolfgang buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Wilhelm | Otto | Ludwig | Friedrich | Gustav | Anton | Nordpol | Gustav
Internationale Buchstabiertafel
Whiskey | Oscar | Lima | Foxtrot | Golf | Alfa | November | Golf

Wolfgang in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Wolfgang in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Wolfgang
Altdeutsche Schrift
Wolfgang
Lateinische Schrift
VOLFGANG
Phönizische Schrift
𐤅𐤏𐤋𐤅𐤂𐤀𐤍𐤂
Griechische Schrift
Ωολφγανγ
Koptische Schrift
Ⲩⲟⲗϥⲅⲁⲛⲅ
Hebräische Schrift
ועלוגאנג
Arabische Schrift
وــعــلــوــجــاــنــج
Armenische Schrift
Ւոլֆգանգ
Kyrillische Schrift
Ѵолфганг
Georgische Schrift
Ⴅოლჶგანგ
Runenschrift
ᚹᚮᛚᚠᚵᛆᚾᚵ
Hieroglyphenschrift
𓅱𓅱𓃭𓆑𓎼𓄿𓈖𓎼

Wolfgang barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Wolfgang an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Wolfgang im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Wolfgang im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Wolfgang in Blindenschrift (Brailleschrift)

Wolfgang in Blindenschrift (Brailleschrift)

Wolfgang im Tieralphabet

Wolfgang im Tieralphabet

Wolfgang in der Schifffahrt

Der Vorname Wolfgang in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-- --- ·-·· ··-· --· ·- -· --·

Wolfgang im Flaggenalphabet

Wolfgang im Flaggenalphabet

Wolfgang im Winkeralphabet

Wolfgang im Winkeralphabet

Wolfgang in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Wolfgang auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Wolfgang als QR-Code

Wolfgang als QR-Code

Wolfgang als Barcode

Wolfgang als Barcode

Wie denkst du über den Namen Wolfgang?

Wie gefällt dir der Name Wolfgang?

Bewertung des Namens Wolfgang nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Wolfgang?

Ob der Vorname Wolfgang auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (94.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (90.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (83.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (21.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (48.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (51.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (28.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (15.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (23.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (27.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (18.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (13.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (22.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (12.2 %)
Was denkst du? Passt Wolfgang zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Wolfgang ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (91.7 %) modern (51.3 %) wohlklingend (80.9 %) weiblich (84.7 %) attraktiv (76.9 %) sportlich (67.7 %) intelligent (88.4 %) erfolgreich (79.3 %) sympathisch (83.1 %) lustig (55.4 %) gesellig (64.2 %) selbstbewusst (80.1 %) romantisch (66.7 %)
von Beruf
  • Ingenieurin (8)
  • Beamtin (6)
  • Technikerin (5)
  • Ärztin (4)
  • Managerin (4)
  • Diplom-Ingenieurin (3)
  • Lehrerin (3)
  • Geschäftsführerin (3)
  • Landwirtin (2)
  • Fachlehrerin (2)
  • Selbstständige (2)
  • Medizinische Fachangestellte (2)
  • Disponentin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Theologin (2)
  • Mechanikerin (2)
  • Raketentechnikerin (2)
  • Schreinerin (2)
  • Informatikerin (2)
  • Polizistin (2)
  • Orgelspielerin (2)
  • Imkerin (1)
  • Gleisbauerin (1)
  • Gynäkologin (1)
  • Köchin (1)
  • Handwerkerin (1)
  • Maurerin (1)
  • Juristin (1)
  • Büchsenmacherin (1)
  • Hausmeisterin (1)
  • Betriebswirtin (1)
  • Physikerin (1)
  • Heizungsplanerin (1)
  • Erfinderin (1)
  • Finanzbuchhalterin (1)
  • Philosophin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Bautechnikerin (1)
  • Musikerin (1)
  • KFZ-Mechanikerin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Pflegefachfrau (1)
  • Autorin (1)
  • KFZ-Gutachterin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Tischlerin (1)
  • Technische Sachbearbeiterin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Kauffrau (1)
  • Bäckerin (1)
  • Personalreferentin (1)
  • Zerspanungsmechanikerin (1)
  • Schlosserin (1)
  • Steuerberaterin (1)
  • Märchenerzählerin (1)
  • Bankkauffrau (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Wolfgang und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Wolfgang ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Wolfgang

Kommentar hinzufügen
Wolfgang
Gast

Wolfgang "der mit dem Wolf ging" ... nicht der den Wolf tötet! Als Jugendlicher mochte ich meinem Namen nicht so gern. Hätte lieber Michael geheißen. Heute mag ich ihn.Er passt zu mir und meinen Leben. Meist werde ich Wolle gerufen...Wolfi oder gar Wölfchen passt überhaupt nicht zum erwachsenen Wolfgang... für das Kind schon. Wolfgang & Widder = nichts für Sensible Seelen...oh ja...lach

ANJA
Gast

Der Vorname Wolfgang Bekommt Von Mir Nur Dickes Lob. Sehr Begabte Und Interessante Männer. Ich Will Einen Bestimmten Wolfgang Mal Sehen.

Noch ein Wolfgang
Gast

Die kyrillische Schreibweise ist falsch. Das "l" wird nicht slawisch-hart gesprochen, deshalb braucht es das Weichheitszeichen. Außerdem existiert der Buschstabe "V" im Russischen so nicht. Es heißt vielmehr: Вольфганг".

Wolfgang
Gast

Mein (lieblings) Spitzname ist Woife, bayrisch und cool (vgl. auch den Woid Woife)

Wolfgang
Gast

Nach meinen Infos bedeutet der Name nicht "Wolfsjäger", sondern "der mit dem Wolf in den Kampf zieht", also so etwas wie "der erste Kampfhundbesitzer" oder, etwas weni-
ger martialisch, " der den Wolf zum Haushund machte".

Ina
Gast

1940 - 1960 gabs den Namen wie Sand am mehr.
Mein kleiner Spielfreund hieß so. Ich liebte das "Wölfchen".
Leider fuhr er zur See und kam nicht wieder.

Wolfgang
Gast

Während meinen fünf Jahren in New York hatte ich nie Probleme mit dem Namen, das Lächeln, das seine Nennung erzeugte, war meist sehr positiv. auch wurde er immer richtig geschrieben aufgrund der beiden englischen Wörter "wolf" und "gang". So wurde er dann auch ausgesprochen. Und jeder in New York kennt "Wolfgang Amadeus Mozart", "Wolfgang Puck" oder "Wolf Blitzer".

Wolfgang
Gast

Also ich habe auch schon davon gehört das Wolfgang jemand war der mit den Wölfen ging. Also Leute waren die Wölfe gezähmt haben und damit zur Domestizierung der heutigen Hunde beigetragen haben.

wolf
Gast

Ja, im englischsprachigen Raum flogen mir die Herzen zu. Wolfman werde ich noch heute genannt - oder schlicht Wolf. Meine Eltern entschieden sich für meinen Namen, weil ich zum Goethe- Geburtstag geboren werden sollte. Ich entschied mich jedoch dieser Planung ei Schnippchen zu schlagen und zwei Tage früher auf die Welt zu kommen. Nach meiner Erinnerung das erste uns einzige Mal, dass ich überpünktlich war. ;)

Anja
Gast

Wunderschöner starker und interessanter Vorname. Ich liebe diesen Vornamen. Schöner Klang

Lea
Gast

Wie spricht man es denn englisch aus: Uolfgäng ?

Kreativ
Gast

Bestimmt wrid schon bald jemand von den ganz Kreativen die Schreibweise Wolvgang kreieren und durchsetzen. Dann wird Wolvgang bald zum Modenamen und wenn er hier mal auf Platz 1 steht, wird er hier gnadenlos niedergemacht werden.

Wolfgang
Gast

Für uns der schönste Name der Welt! Weshalb auch unserer Sohn ihn bekam!

Wolfgang
Gast

Wolfgang - der Name ist sexy! Schon mal geflüstert? Woolfgaang .. ;-))

Wolfgang
Gast

Ich ärgere mich so lang ich denken kann über diesen blöden Namen. Zu meiner Schulzeit gab es im 1. Schuljahr noch so "lustige" Aufgaben wie 10x den Vornamen auf Schiefertafel schreiben: Mit Uwe oder Kai ist man da schnell fertig, Wolfgang dauert deutlich länger. Auch in Schreibschrift ist der Name nicht leicht zu schreiben, wenn man noch klein ist. Das übelste aber war die Häufigkeit des Namens damals. Wir hatten bei 12 Jungen in der Klasse 4x Klaus und 3x Wolfgang - Individualität geht anders.

Deshalb ein Tipp an alle angehenden Eltern: Tun sie dem Kind keinen Modenamen an - aber auch keinen absoluten Exoten - es wird ihnen später dankbar sein.

Wolf Schäuble
Gast

Isn guter Mann.
Wo er recht hat hat er Recht!

ruthmiriam
Gast

Ist ein toller name ein freund von mir heisst so und ein schulkollege meines bruders der wurde als schüler wuff genannt.

Wolfgang Pick
Gast

@ Wolfgang 16.12.2010
Es gibt spaetestens seit W.A. Mozart eine italienische Form: Volfango.
Bitte deinen italienischen Kollegen weitersagen.

Wolfgang F
Gast

Wolfgang ist mein Rufname. Ich bin 1960 geboren und hatte nie Probleme damit. Joviale Kurzformen wie Wolli oder Wolle sind für mich auch ok, kindische Kosenamen wie Wölfi mag ich hingegen nicht.

@
Gast

Mein vster heißt so

joschi nicht wolfgang
Gast

Ich finde den vornamen super alt und der name ist doch nix für süße kinder den name werde ich niemals mein(vielleichten) spätren sohn geben

Wolfgang F.M.
Gast

Seit 60 Jahren trage ich nun diesen Vornamen. Er muss zu meiner Geburtszeit ungeheuer beliebt gewesen sein, waren wir doch in den letzten Jahrgängen in meiner Schule allein in meiner Klasse 5 (!)an der Zahl mit diesem Vornamen. Immer, wenn der Klassenlehrer "Wolfgang" rief, zuckten fünf paar Schultern zusammen.
Hänseleien wegen dieses Namens sind mir nie untergekommen, was daran liegen mag, dass er zu "meiner Zeit" so stark Mode war.
Natürlich wurden Kosennamen kreiert: zumeist wurde ich "Wolle" gerufen, in jüngeren Kinderjahren war man der "Wölfi".
Dankbar bin ich meinen Eltern an sich heute noch für diesen Vornamen. Nach alter Familientradition erwartete man innerhalb der Verwandschaft den Vornamen "Fritz", so wie mein Vater und alle Ur-Väter davor hießen...

@ unter mir
Gast

Hä....? Das ist mitunter einer der überflüssigsten Kommentare die ich hier jemals lesen musste. Aus mehreren Gründen.

Stell dir vor, Wolfgang ist mittlerweile ein internationaler Name und v.a. im englischsprachigen Raum sehr beliebt, und da wird der Name natürlich anders ausgesprochen. Genauso wie zB Alexander in jeder Sprache anders ausgesprochen wird.

Und was heißt "ihre Namen"? Es ist mir nicht bekannt, dass Länder Namen "besitzen" können. In Zukunft müssen wir wohl alle wieder urdeutsche Namen tragen, die gehören ja nämlich "uns" und sonst niemand anderem.

@ ich
Gast

Völlig egal, wie der im Englischen klingt. Den Engländern ist es auch egal, wie ihre Namen in anderen Sprachen klingen.

ich
Gast

Schicker Name, v.a. im Englischen sehr interessant ;)

Leoni
Gast

Mein Opi heißt Wolfgang, ich mag den Namen.

So
Gast

Heißt ein sehr lieber Onkel. Er ist im Moment out aber nun wirklich nicht schrecklich. Und wer weiß, die kleinen Jungen heißen ja jetzt auch wieder Friedrich und Richhard, vielleicht in ein paar Jahren auch wieder Wolfgang ?
Was ich schrecklich finde, sind solche Spitznamen wie Gangi, oh nein, das geht wirklich nicht.

thbeso
Gast

Einer der schlimmsten Vornamen! Geht heute gar nicht mehr!!!

Gangi (Wolfgang)
Gast

Achtung, kleines g wird nicht betont! Mit diesen Spitznamen hat ich nie Probleme in der Kindheit. All meine Vorväter hießen Wolfgang, nur wechselte sich der Spitzname von Generation (Gangi, Wolfi) und das beste ist das ich noch nie von einen anderen Gangi hörte. Sehr Exclusiv

Wolfgang
Gast

Wolfgang, seinbar hat es mit Kämpfen zu tun.
Wolf und Waffengang. einige Quell sagen es hat mit Wolfdietrich zu tun, aus Deutsche Heldensagen. Wie auch immer. Ich trage den Namen schon 57 jahre.

Baum
Gast

Ich heiße Wolfgang, aber eine ganz so schöne Bedeutung hat der Name vermutlich doch nicht, wie hier einige interpretieren. "Ganc" ist der Streit, Kampf, Waffengang, und so ist der Name evtl. ein totemistischer Name der alten Germanen für einen Gefolgschaftskrieger, einen "Wolfskrieger".
Als Teenager ging mir der Name auf die Nerven, denn wer will schon "Wolfi" gerufen werden, wenn man auf die 1,90 m zugeht und sich für Mädchen interessiert? Heute habe ich mich damit abgefunden, das Altmodische dieses Namens ist geradezu beruhigend, wenn man sich die hysterische Namensuche heutiger Eltern anschaut, die ihrem Nachwuchs krampfhaft ein "originelles" Etikett verpassen wollen. Dabei kommen - siehe Hitliste - Namen heraus, die klingen, als hätte sie ein überkandidelter Art-Director in einer hippen Werbeagentur erfunden. Ideal für eine neue Frischkäsemarke oder eine ***darstellerin - aber als Erblast für ein ganzes Leben?

Wolfgang
Gast

Ich glaube, dass der Wolf für die Gemanen ein Glückssymbol war und verstehe die Bedeutung eher als Wunsch: Glück auf deinem Weg. Schöner Name, oder?

Wölfi
Gast

Ich heiße Wolfgang, werde von meiner Freundin aber immer Wölfi genannt. Auch ihre Freundinnen nennen mich Wölfi. Ich nenne meine Freundin und natürlich ihre Freundinnen bei ihrem richtigen Namen aber sie finden es immer total süß, wenn sie mich Wölfi nennen. Ich finds auch okay.

nani
Gast

Mein Paps und mein Schwiegervater heißen Wolfgang. Die sind beide aber schon in den 50ern geboren, deshalb paßt es. Ich würde allerdings mein Sohn nicht so nennen, dafür finde ich persönlich den Namen zu altmodisch.

jonahs cousine
Gast

Ich werde meinen Sohn Wolfgang Anton nennen. Manche finden den Namen zu altmodisch, aber ich finde ihn schön.

Wolfgang
Gast

Ich mag meinen Namen gern. Ganz schwer ist allerdings seine Aussprache für Italiener. Ich arbeite derzeit in Italien. Es gibt inzwischen eine ganze Liste von lustigen Ausspracheformen und Schreibweisen: Wolkan, Wolksan oder einfach Lupo. Einmal rief eine Sekretärin an und wollte mit dem Herrn Wolkswagen sprechen.
Die Bedeutung gefällt mir sehr gut. Im Namen ist die heute in englisch noch gebrauchte gang=Gruppe. Daher ist Wolfgang der Gruppenleiter, Hordenführer oder schlichtweg der, der eine Gemeinschaft zusammenbringt und anleitet. Find' ich schön. Tu ich auch gern.

Sabine
Gast

In unserem Freundekreis wurde vor einem Monat der kleine Wolfgang geboren. Der Name war zuerst wirklicj gewöhnungsbedürftig, aber mittlerweile finde ich ihn sehr schön und passend füs baby

Wolfgang
Gast

Ich heiße seit 39 Jahren Wolfgang und finde es Super! Einen besseren Namen hätten meine Eltern mich nicht aussuchen können - Vielen Dank dafür!

Stefanie Liane Ilse Sabine
Gast

Mein Bruder heißt Wolfgang. Er selbst mag seinen Namen. Er hat mir mal erzählt das bei ihn in der Arbeit ein neuer Arbeiter dazu gekommen ist und der hat sich mir einen Kumpel(namens Bernd) von meinem Bruder unterhalten: Jonas(Der Neue): Wer ist der da drüben? Bernd: Das ist "der Wolfgang". Jonas: Wie kann man denn "Der Wolf gang" heißen!? Asooo, du meinst "der Wolfgang"

ella
Gast

Mein Paps hieß Wolfgang und ich werde ihn immer in guter Erinnerung behalten. allerdings werde ich nicht meinen Sohn so nennen denn davon halte ich gar nichts.

Bilnani
Gast

Finde den namen schön, mein junge wird ihn als 3. namen bekommen als erinnerung an meinen opa...:)

lg Nani

Wolfgang
Gast

Einen Namen, der für den größten Komponisten aller Zeiten (W. A. Mozart) gut genug war sowie für den größten Schriftsteller aller Zeiten (J. W. Goethe), den sollte man mit Stolz tragen... Und ja, in den USA hat man mit dem Namen tatsächlich sofort ein Gespräch - "are you an artist?"

Schnösel
Gast

Gefällt mir gut. Ist eben ein Name der heutzutage nicht mehr "in" ist. Na und? Moden kommen und gehen. Es kann ja nicht jeder Justin heißen. Dafür hat jeder Wolfgang viele berühmte Namensträger.

Anne
Gast

Mein Opa heißt auch Wolfgang und ich finde den Namen sehr schön. Für einen Jungen steht er als Zweitname schon fest, allerdings kommen wir beim Rufnamen nicht von Schlomo weg.^^

Kari
Gast

Ein sehr schöner alter Name.
Gefällt mir unheimlich gut.

Eine Mama
Gast

Sehr schön! Sollte mein nächstes Kind ein Junge werden, käme Wolfgang zumindest in die engere Wahl.

@unter mir
Gast

da kann ich mich nur anschließen. Jesse-Wolfgang...lach, schlimmer gehts kaum.

@ Katrina
Gast

Nimm's mir nicht übel, aber die Namenskombination finde ich nicht so gelungen

Katrina
Gast

Ich habe meinen Sohn Jesse-Wolfgang genannt, weil meine geliebter Urgroßvater Wolfgang hieß. Mein Sohn ist mittlerweile 12 und findet seinen Zweitnamen schrecklich "Wolfgang- so heißen doch nur Opas.." Das bekomme ich jeden Tag zu hören. Ich finde den zweitname mittlerweile auch nicht mehr soo toll, aber er heißt jetzt so- fertig!

Noch eine Nachbemerkung
Gast

Nenn dich doch nicht selbst "Wolfi", das finde ich für einen, der aus dem Kleinkindalter raus ist, wirklich unpassend

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Wolfgang schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Albain, Asher, Braxton, Cleve, Demetrio, Elicio, Faust, Gaudens, Guillaume und Ingvi.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Pikria

Noch kein Kommentar vorhanden

Ist Pikria etwa keinen Kommentar wert?

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Pikria?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen
Babynamen mit vielen Buchstaben

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen

Aktuelle Umfrage

Wenn Du die freie Wahl hättest, für welche Entbindung würdest Du Dich grundsätzlich entscheiden?