Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Babett Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Babett ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

110 Stimmen (Rang 1520)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1520

Rang 1520
Mit 110 erhaltenen Stimmen belegt Babett den 1520. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Babett ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Babett

Was bedeutet der Name Babett?

Babett ist eine deutsche Variante sowie luxemburgische und ungarische Form von Babette, der französischen Koseform von Barbara und Elisabeth.

Als Koseform von Barbara bedeutet Babett "die Fremde". Die Namensbedeutung leitet sich von lateinisch barbara für "ausländisch, fremd, wild" ab, was wiederum auf das altgriechische Wort bárbaros zurückgeht. So wurden im antiken Griechenland "Nichtgriechen" bezeichnet, also Fremde, die eine für Griechen unverständliche Sprache sprachen und in ihren Augen unzivilisiert waren. Mehr dazu auf der Namensseite Barbara.

Als Koseform von Elisabeth bedeutet Babett hingegen "Gott ist Fülle" oder "Gott ist Vollkommenheit". Die Bedeutung leitet sich von dem hebräischen Ursprungsnamen Elischeba ab, einer Kombination aus den althebräischen Wörtern el für "Gott" und scheba für "Glück, Vollkommenheit".

Der Mädchenname Babett ist vor allem im deutschen Sprachraum gebräuchlich.

Eine bekannte Namensträgerin ist die ehemalige deutsche Fußballspielerin Babett Peter.

Ähnliche Varianten von Babett bzw. Babette sind Babet, Babete und Babetta.

Woher kommt der Name Babett?

Wortherkunft

Babett ist ein weiblicher Vorname lateinischer und altgriechischer Herkunft mit Bedeutungen wie "Gott ist Vollkommenheit" oder "die Fremde" und anderen mehr.

Wortzusammensetzung

Von Barbara:
bárbaros ‎(βάρβαρος) = Barbar, Nichtgrieche (Altgriechisch)
barbarus, -a, -um = ausländisch, fremd, wild (Lateinisch)
Von Elisabeth:
el = Gott (Althebräisch)
scheba = Glück, Vollkommenheit (Althebräisch)

Wann hat Babett Namenstag?

Als Koseform von Barbara ist der Namenstag für Babett am 4. Dezember (Barbara von Nikomedien) und als Koseform von Elisabeth am 23. September.

Wie spricht man Babett aus?

Aussprache von Babett: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Babett auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Babett?

Babett ist in Deutschland ein seltener Vorname. Im Jahr 2020 belegte er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 238. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2012 mit Platz 183.

In den letzten zehn Jahren wurde Babett weniger als 10 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1130. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 1257.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Babett

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Babett in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland - - 238 183 (2012)

In Deutschland wurde Babett in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 2010 bis 2022).

Babett in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Babett in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich - - 151 142 (2008)

In Österreich wurde Babett in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1984 bis 2022).

Babett in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Babett in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Dänemark 135 137 - 132 (2014)

In Dänemark wurde Babett in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1985 bis 2022).

Babett in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Babett in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022

Babett in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Babett in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 183 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 203 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 238 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 183
  • Schlechtester Rang: 238
  • Durchschnitt: 208.00

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Babett

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Babett im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 0 im Februar 2020
Rang 0 im März 2020
Rang 0 im April 2020
Rang 0 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Rang 0 im Juli 2020
Rang 212 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 211 im Oktober 2020
Rang 0 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 0 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 0 im Oktober 2021
Rang 0 im November 2021
Rang 0 im Dezember 2021
Rang 216 im Januar 2022
Rang 184 im Februar 2022
Rang 0 im März 2022
Rang 186 im April 2022
Rang 174 im Mai 2022
Rang 0 im Juni 2022
Rang 0 im Juli 2022
Rang 0 im August 2022
Rang 149 im September 2022
Rang 0 im Oktober 2022
Rang 0 im November 2022
Rang 122 im Dezember 2022
Rang 0 im Januar 2023
Rang 0 im Februar 2023
Rang 0 im März 2023
Rang 0 im April 2023
Rang 0 im Mai 2023
Rang 0 im Juni 2023
Rang 0 im Juli 2023
Rang 121 im August 2023
Rang 0 im September 2023
Rang 126 im Oktober 2023
Rang 132 im November 2023
Rang 0 im Dezember 2023
Rang 158 im Januar 2024
Feb Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2020 2021 2022 2023
  • Bester Rang: 121
  • Schlechtester Rang: 339
  • Durchschnitt: 205.64

Geburten in Österreich mit dem Namen Babett seit 1984

Babett belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 649. Rang. Insgesamt 4 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
649 4 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Babett besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (46)
  • 2.2 % 2.2 % Baden-Württemberg
  • 2.2 % 2.2 % Bayern
  • 4.3 % 4.3 % Berlin
  • 23.9 % 23.9 % Brandenburg
  • 2.2 % 2.2 % Hessen
  • 10.9 % 10.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 2.2 % 2.2 % Niedersachsen
  • 21.7 % 21.7 % Sachsen
  • 17.4 % 17.4 % Sachsen-Anhalt
  • 13.0 % 13.0 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Babett? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Babett als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Babett besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Babett.

Häufigkeit des Vornamens Babett nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Babett

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Babsi
  • Betti

Beliebte Doppelnamen mit Babett

Häufigste Nachnamen

  1. Babett Dittrich
  2. Babett Pötzsch
  3. Babett Müller
  4. Babett Ulrich

Babett in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Babett

Babett Konau
Model (Miss Germany 2003)
Babett Peter
Fußballspielerin der National-Elf
Babette von Kienlin
Moderatorin aus dem TV
Sidse Babett Knudsen
dänische Schauspielerin

Babett in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Babett bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Babett in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Babett wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ba-bett
Endungen
-abett (5) -bett (4) -ett (3) -tt (2) -t (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Babett - gebildet werden können.
Rückwärts
Ttebab (Mehr erfahren)Babett ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Babett in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000010 01100001 01100010 01100101 01110100 01110100
Dezimal
66 97 98 101 116 116
Hexadezimal
42 61 62 65 74 74
Oktal
102 141 142 145 164 164

Babett in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Babett anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
112 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
B130 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
BBT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Babett buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Berta | Anton | Berta | Emil | Theodor | Theodor
Internationale Buchstabiertafel
Bravo | Alfa | Bravo | Echo | Tango | Tango

Babett in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Babett in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Babett
Altdeutsche Schrift
Babett
Lateinische Schrift
BABETT
Phönizische Schrift
𐤁𐤀𐤁𐤄𐤕𐤕
Griechische Schrift
Βαβεττ
Koptische Schrift
Ⲃⲁⲃⲉⲧⲧ
Hebräische Schrift
באבהתת
Arabische Schrift
بــاــبــهــتــت
Armenische Schrift
Բաբետտ
Kyrillische Schrift
Бабетт
Georgische Schrift
Ⴁაბეტტ
Runenschrift
ᛒᛆᛒᛂᛏᛏ
Hieroglyphenschrift
𓃀𓄿𓃀𓇌𓏏𓏏

Babett barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Babett an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Babett im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Babett im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Babett in Blindenschrift (Brailleschrift)

Babett in Blindenschrift (Brailleschrift)

Babett im Tieralphabet

Babett im Tieralphabet

Babett in der Schifffahrt

Der Vorname Babett in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-··· ·- -··· · - -

Babett im Flaggenalphabet

Babett im Flaggenalphabet

Babett im Winkeralphabet

Babett im Winkeralphabet

Babett in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Babett auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Babett als QR-Code

Babett als QR-Code

Babett als Barcode

Babett als Barcode

Wie denkst du über den Namen Babett?

Wie gefällt dir der Name Babett?

Bewertung des Namens Babett nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.2 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Babett?

Ob der Vorname Babett auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (47.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (84.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (84.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (47.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (100.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (78.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (52.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (36.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (68.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (47.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (36.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (21.1 %)
Was denkst du? Passt Babett zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Babett ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (40.8 %) modern (49.0 %) wohlklingend (62.2 %) weiblich (63.3 %) attraktiv (71.4 %) sportlich (58.2 %) intelligent (68.4 %) erfolgreich (65.3 %) sympathisch (73.5 %) lustig (64.3 %) gesellig (67.3 %) selbstbewusst (61.2 %) romantisch (56.1 %)
von Beruf
  • Polizistin (3)
  • Dichterin (2)
  • Schauspielerin (2)
  • Animateurin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Sekretärin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Pilotin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Managerin (1)
  • Angestellte (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Babett und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Babett ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Babett

Kommentar hinzufügen
Babett ohne E
Gast

Als Kind fand ich den Namen doof. Keiner hieß so und es gab alle Varianten von Spitznamen, die allesamt dämlich waren. Irgendwann hab ich mich mit dem Namen versöhnt und fand es auch gar nicht mehr erstrebenswert, einen häufigen Vornamen zu haben. Im Gegenteil. Ich kenne im nahen Umfeld z. B. etliche Nicoles. Da muss man beim Erzählen immer erläutern, welche man nun meint. Babett ist vllt. nicht wohlklingend, aber meinen Namenskombi von Vor- und Nachname ist wohl auf der Welt einzigartig. Das können die Andrea Schmidts und Thomas Müllers nun mal nicht behaupten ;o) Und ganz ehrlich, so schlimm ist der Name ja nu nicht. Bin mittlerweile sogar ein bisschen stolz so zu heißen.

Babett🥰
Gast

Hallo zusammen, bin heute erstmalig auf diese Seite gestoßen, da ich eigentlich nur wissen wollte, was der Name Elsa bedeuten soll 😉erst mal hierzu, ich bin total erleichtert, das der Name positive Vibes hat und eine leichte Ableitung meines schönen Vornamens ist:Babett ohne noch ein e hinten dran!
So wie viele Babetts vor mir, hatte ich es in den ersten Lebensjahren nicht leicht damit. Man konnte sich nicht abducken und war immer irgendwie präsent. Was mit den damaligen anderen häufigen Vornamen schon mal eher möglich war😉 denn wurde nach Susanne oder Anja oder oder gerufen, drehten sich immer mächtig viele Köpfe um. Aber mit Babett gibt es in der Regel nur einen Kopf in der großen Menschenmenge, der sich bewegt. Und das ist über die Jahre gesehen, doch schon etwas schönes und besonderes. Man ist nicht so gleich und unauffällig.
Tja, und die Schreibung des Namens hat auch viel mit der Empathie des Absenders zu tun. WIR verschreiben uns ja auch nicht bei Suhsanne 😉
In diesem Sinne an alle Babett's,macht das Beste draus und freut euch über die Kreativität eurer Eltern!!!
Ganz liebe Grüße

Babett
Gast

Ich heiße seit 44 Jahren schon so und dieser name ist zwar nicht
Offt vergeben ohne e des wegen was besonderes und ich bin stolz so zu heißen

Babett
Gast

Ich weiß gar nicht was ihr habt. Ich bin 1988 geboren und liebe meinen Namen :-) Sicherlich in der Schule war es komisch für mich, weil ich nicht wie die anderen hieß. Aber jetzt möchte ich gar nicht mehr anders heißen!

Babett
Gast

Hallo, also ich hatte bis zum 25. Lebensjahr einen echten Namenskomplex. Habe mir immer andere Namen gegeben. Schon als kleines Mädchen. Da nannte ich mich Martina. Weiter ging es über Saskia, Janette, Lilli. Ich war auch am Standesamt und wollte eine Namensänderung beantragen. Letztendlich habe ich mich mit diesem Namen abgefunden und finde ihn inzwischen zumindest ungewöhnlich. Und da ich mich selber auch nicht als "mainstream" bezeichnen würde, passt der Name zu mir. Aber "melodisch" ist anders.

DonaldDuck
Gast

Ich finde den Namen Babett fast so schlimm wie den Namen Kevin.

Er ist zwar nicht so häufig wie Kevin aber dennoch nicht schön.

Babett
Gast

Manche sollten ihre Kommentare einfach unterlassen und wenn sie an einem Aufmerksamkeitsdefizit leiden, es gibt eine Telefonseelsorge!

Es gibt mehrere Schreibvarianten und ich heiße Babett ohne "e" das ist die deutsche Schreibweise!!!
Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht!

Ich finde meinen Namen sehr einzigartig zu mal ich trotzdessen mindestens 5 Babett´s kenne.

Meine Schwester heißt Janett (NEtti & Betti)
meine Eltern fanden französische Namen sehr schön und so bin ich zu diesen wundervollen außergewöhnlichen Namen gekommen.

Türlich haben sie auch probiert- sprüche zu reißen da ich aber sehr schlagfertig bin und immer den passenden spruch auf lager hatte- sind sie nicht weit gekommen und unterließen es sehr schnell ;)

Ich halt
Gast

@naja: Es gibt verschiedene Schreibvarianten. Babett ist demnach genauso richtig wie Babette oder Beabette

naja
Gast

Der Name wäre okay, wenn er richtig geschrieben wäre, nämlich Babette.

Betty
Gast

Ich habe meinen Namen schon immer gemocht. Wenn meine Eltern mich gerufen haben, dann wußte ich wer gemeint war. Kann man bei Mandy, Anett oder Anja nicht sagen.

joar ich wa?!
Gast

ähm ja. Also ich muss sagen zufrieden bin ich nu nich so zwingend mit meinem Namen Babett aber ganz ehrlich es geht wirklich schlimmer.... von daher sollten wir bei unseren Kindern immer daran denken das wir es nicht immer einfach hatte.
Ich für mein Teil würde mein Kind niemals so nennen denn ich weiß was ich in der Kindheit und Jugend erleben musste.
Es gab die Zeit in der ich in der Schule ausgelacht wurde bzw das sehr böse über meine Mutter gesprochen wegen der Namensgebung.
Abschließend kann ich also sagen ja wir sind außergewöhnlich selten und deswegen vergisst man eine Babett in einem Leben auch nicht.
Auf uns und das wir einfach Besonders sind ;)

hm
Gast

Es heißt aber Babette.

babett
Gast

Hallo ihr lieben! also ich muß euch sagen das ich sehr stolz auf meinen vornamen bin.in meinem heimatort war ich immer die einzigste mit diesem vornamen.meine eltern sahen sich damals den film( babett zieht in den krieg)mit brigitte bardot an,ja und deswegen heiße ich heute so.ich glaube es hätte uns schlimmer treffen können.gglg an euch und alle BABETT'S !!!!!

babett
Gast

Ich bin gerade auf diese Seite gestoßen
und hab mich über die Kommentare köstlich amüsiert.ich bin glücklich über meinen vornamen und trage ihn mit stolz auch weiterhin

babett
Gast

Hier nochmal die eingebildete babett. also, ich les mir das hier schon ein paar monate durch, und bin überrascht wie viele babetts noch kommen. aber wir sind uns ja, gott sei dank, einig. dass wir einen schönen namen haben. im moment such ich aber einen genauso ungewöhnlichen und schönen namen für meinen nachwuchs. das ist echt schwierig.... mfg

babett
Gast

Och, wie toll. viele babetts :)
also, ich finde meinen namen schön und gut. es heißen echt nicht viele so ... und ohne "e" am ende ist er ja fast noch einzigartiger. aber man wird immer und immer wieder falsch geschrieben.
irgendwie find cihs trotzdem cool, wenn man den leuten den namen buchstabieren muss (was man ja bei schakkeline, schantall und tschastin nicht mehr muss *lach*)
ach, ich wurde auch gehänselt ... leider passt baguette perfekt, genauso wie sich so einige tolle worte auf "bett" reimen, wie z.b. "fett".
was ich ganz toll finde: meine initialen sind "B.B.", ich mag das :)
wer also babett heißt, kann stolz auf seinen namen sein.

Babett
Gast

Hier wieder ich v. Sept 2008! ;-) Schön, dass es so viele Menschen interessiert wie man heißt. Ich bin immer noch froh meinen Namen- dank meines Großonkels- zu haben. Ich habe auch noch keine andere Babett kennengelernt...

babett
Gast

Also ich bin mit meinem namen sehr zufrieden,auch wenn ihn wirklich bis heute fast jeder falsch schreibt..sogar auf meiner geburtsurkunde war er erst falsch und musste neu gemacht werden sagt meiner mutter..krankenkarte falsch und neu gemacht..mal babetté dann wieder babete dann mal richtig... aber was soll´s ich weiß ja wie´s richtig ist und ich habe bei mir noch niemanden gefunden der noch so heißt...

Babett
Gast

Ich finde meinen Namen toll. Ich bin froh, dass es den nicht so häufig gibt. Auch meine Tochter hat einen selteneren Namen (Ragna). Da kommen wenigstens nicht 3 andere angelaufen, wenn ich sie rufe. Und wenn jemand meinen Namen falsch schreibt, lächel ich einfach drüber. Kann ja jedem mal passieren!

babett
Gast

Hey uli
bin nicht so eingebildet wie das klingt, aber ich musste mal einen komentar zur anderen babett abgeben.
die weiss wahrscheinlich nicht was für einen namen sie hat. und jeder andere name wird auch falsch geschrieben. und wenn babett lateinisch wäre wüsste ich das, wem das lothar erzählt hat......
mfg

uli
Gast

Mann Babett was bist du eingebildet

babett
Gast

Hallo, ich hab den schönsten namen der ganzen welt. und mir hat in den letzten 28 jahren noch jeder gesagt das ich einen wunderschönen namen hab. danke papa. von dem hab ich ihn nämlich und ich bin ihm unendlich dankbar. der name ist so aussergewöhnlich wie ich und mein leben. mfg

Lothar F.
Gast

Babett ist lateinisch und heißt "die Dicke"!

Juliane
Gast

Also ich finde den Namen ganz toll. Meine beste freundin heißt so und der Name ist so selten und extravagant wie sie, auch wenn sie ihn selber ganz furchtbar findet. Klingt französisch und passt total zu ihren langen blonden haaren, den grünen augen und ihrer zierlichen figur- gesamtkunstwer, die Süße ;-)

franziska
Gast

@babett
seih doch froh , dass du so einen schönen , seltenen namen hast...... den hat nicht jeder und außerdem liebe ich diesen namen.... obwohl ich sagen muss dass babbetta, bernadette , oder bernadetta auch sehr schön sind... obwohl mir destina auch sehr gut gefählt=) also freu dich über deinen namen, auch wenn du ihn manchmal eben 3drei mal buchstabieren musst.
du kannst eh nichts änder;-)

Babett
Gast

Mein name gefällt mir nicht so sehr ... keine ahnung warum .... ich hatte zwar noch nie probleme mit ihm ... naja doch ich wurde mal baguette genannt und auch wenn meine tante weiß das ich babett heiße schreibt sie mich babette ..... das finde ich voll schrecklich ... und dann werd ich immer wieder falsch geschrieben: mal babette, dann wieder babet dann wieder babbett ... das geht mir aufm senkel ... sorry ...

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Babett schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Bertrude, Börrya, Christl, Daisy, Dorinda, Elfriede, Erla, Fatima, Fredegunda und Gerritdina.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Denizhan

Noch kein Kommentar vorhanden

Denizhan würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Denizhan?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Namensgebung im antiken Rom
Hintergrundwissen über römische Namen

Namensgebung im antiken Rom

Aktuelle Umfrage

Wann fiel die endgültige Entscheidung für den Vornamen Deines Kindes?