Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Fabiola Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Fabiola ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

499 Stimmen (Rang 1138)
2 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1138

Rang 1138
Mit 499 erhaltenen Stimmen belegt Fabiola den 1138. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Fabiola ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Fabiola

Was bedeutet der Name Fabiola?

Der Vorname Fabiola gilt als eine italienische und spanische Koseform von Fabia und geht ursprünglich auf Fabius zurück. Dieser Name stammt wiederum vom alten römischen Herrscherfamilie der Fabier ab. Interpretiert bedeutet der Namee "die aus dem Geschlecht der Fabier".

Ebenfalls kann Fabiola von zwei lateinischen Wörtern abgeleitet werden. Wird der Ausdruck făba für "die Bohne", "die Perle", "die Kugel" und "das Granulat" als Ursprung zu Grunde gelegt, dann bedeutet der Vorname soviel wie "die Bohnenzüchterin" bzw. verniedlicht auch "die kleine Bohnenpflanzerin", da der Name vermutlich auch mit einem Anbaukult zur Verbesserung der Fruchtbarkeit in Verbindung steht. Nimmt man den Begriff fabis für "edel" als Basis, dann ergibt sich die Deutung "die Edle".

Das männliche Pendant ist Fabiolo (Italienisch und Spanisch).

Weitere Varianten sind Fabiolla (Italienisch), Fabiane, Fabiana (Italienisch, Portugiesisch und Spanisch), Fabijana (Kroatisch), Fabienne (Französisch), Fabiene (Französisch) und Fabienn.

Bekannte männliche Formen sind Fabio (Italienisch und Spanisch), Fabian, Fabianus, Fabiano (Italienisch) und Fabien (Französisch).

Die heilige Fabiola war eine Ärztin und römische Oberin im Rang edler römischer Frauen, die unter dem Einfluss des Kirchenvaters Hieronymus alle irdischen Freuden aufgaben. In der Praxis widmete sie sich der christlichen Askese und der karitativen Arbeit.

In Deutschland ist der Name erst seit den 1960er Jahren bekannt, nachdem die spanische Adlige Fabiola de Mora y Aragón den König Baudouin von Belgien heiratete.

Woher kommt der Name Fabiola?

Wortherkunft

Fabiola ist ein weiblicher Vorname lateinischer und römischer Herkunft mit der Bedeutung "die Bohnenzüchterin" oder "die Edle".

Wortzusammensetzung

făba = die Bohne, die Perle, die Kugel, das Granulat (Lateinisch) oder
fabis = edel (Lateinisch)

Wann hat Fabiola Namenstag?

Der Namenstag von Fabiola ist der 2. Juli und 27. Dezember.

Wie spricht man Fabiola aus?

Aussprache von Fabiola: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Fabiola auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Fabiola?

Fabiola ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 283. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1934 mit Platz 117.

In den letzten zehn Jahren wurde Fabiola etwa 130 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1012. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 1094.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Fabiola

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Fabiola in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 283 282 236 117 (1934)

In Deutschland wurde Fabiola in den letzten 10 Jahren ca. 130 Mal als Erstname vergeben (180 Mal von 2010 bis 2022).

Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 155 150 151 136 (2009)

In Österreich wurde Fabiola in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (100 Mal von 1984 bis 2022).

Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 144 147 144 97 (1933)

In der Schweiz wurde Fabiola in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (850 Mal von 1930 bis 2022).

Fabiola in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Fabiola in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 148 (1934)

In der Niederlande wurde Fabiola in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (570 Mal von 1930 bis 2022).

Fabiola in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Fabiola in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Frankreich 413 434 439 238 (1961)

In Frankreich wurde Fabiola in den letzten 10 Jahren ca. 150 Mal als Erstname vergeben (2.700 Mal von 1930 bis 2022).

Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen 200 - 187 187 (2020)

In Polen wurde Fabiola in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 2000 bis 2022).

Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark - 137 - 123 (2013)

In Dänemark wurde Fabiola in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1985 bis 2022).

Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
England - - - 337 (2000)

In England wurde Fabiola in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 1996 bis 2021).

Fabiola in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Fabiola in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
USA 910 885 894 549 (1995)

In den USA wurde Fabiola in den letzten 10 Jahren ca. 870 Mal als Erstname vergeben (9.100 Mal von 1930 bis 2022).

Fabiola in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Fabiola in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 191 204 - 191 (2022)

In Kanada wurde Fabiola in den letzten 10 Jahren ca. 10 Mal als Erstname vergeben (180 Mal von 1980 bis 2022).

Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Fabiola in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022

Fabiola in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Fabiola in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 149 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 157 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 141 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 141 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 145 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 182 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 197 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 201 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 210 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 230 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 226 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 236 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 282 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 283 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 141
  • Schlechtester Rang: 283
  • Durchschnitt: 193.44

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Fabiola

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Fabiola im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 207 im Februar 2020
Rang 218 im März 2020
Rang 0 im April 2020
Rang 0 im Mai 2020
Rang 222 im Juni 2020
Rang 219 im Juli 2020
Rang 209 im August 2020
Rang 216 im September 2020
Rang 204 im Oktober 2020
Rang 188 im November 2020
Rang 203 im Dezember 2020
Rang 0 im Januar 2021
Rang 208 im Februar 2021
Rang 192 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 135 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 136 im September 2021
Rang 143 im Oktober 2021
Rang 150 im November 2021
Rang 169 im Dezember 2021
Rang 217 im Januar 2022
Rang 180 im Februar 2022
Rang 184 im März 2022
Rang 181 im April 2022
Rang 0 im Mai 2022
Rang 146 im Juni 2022
Rang 158 im Juli 2022
Rang 157 im August 2022
Rang 146 im September 2022
Rang 143 im Oktober 2022
Rang 120 im November 2022
Rang 118 im Dezember 2022
Rang 0 im Januar 2023
Rang 127 im Februar 2023
Rang 137 im März 2023
Rang 122 im April 2023
Rang 121 im Mai 2023
Rang 115 im Juni 2023
Rang 116 im Juli 2023
Rang 116 im August 2023
Rang 104 im September 2023
Rang 127 im Oktober 2023
Rang 0 im November 2023
Rang 130 im Dezember 2023
Rang 157 im Januar 2024
Feb Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2020 2021 2022 2023
  • Bester Rang: 104
  • Schlechtester Rang: 350
  • Durchschnitt: 196.35

Geburten in Österreich mit dem Namen Fabiola seit 1984

Fabiola belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 553. Rang. Insgesamt 100 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
553 100 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Fabiola besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (37)
  • 13.5 % 13.5 % Baden-Württemberg
  • 18.9 % 18.9 % Bayern
  • 5.4 % 5.4 % Berlin
  • 5.4 % 5.4 % Brandenburg
  • 16.2 % 16.2 % Hessen
  • 8.1 % 8.1 % Niedersachsen
  • 18.9 % 18.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.7 % 2.7 % Rheinland-Pfalz
  • 2.7 % 2.7 % Sachsen
  • 5.4 % 5.4 % Sachsen-Anhalt
  • 2.7 % 2.7 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (6)
  • 16.7 % 16.7 % Burgenland
  • 16.7 % 16.7 % Niederösterreich
  • 16.7 % 16.7 % Salzburg
  • 33.3 % 33.3 % Vorarlberg
  • 16.7 % 16.7 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (7)
  • 14.3 % 14.3 % Aargau
  • 14.3 % 14.3 % Basel-Landschaft
  • 28.6 % 28.6 % Freiburg
  • 14.3 % 14.3 % Wallis
  • 28.6 % 28.6 % Zürich

Dein Vorname ist Fabiola? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Fabiola als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Fabiola besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Fabiola.

Häufigkeit des Vornamens Fabiola nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Fabiola

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Bolla
  • Fab
  • Faballa
  • Fabe
  • Fabi
  • Fabiölchen
  • Fabiolini
  • Fabiolita
  • Fable
  • Fabs
  • Fabschi
  • Fabse
  • Fabsly
  • Fabsy
  • Lola
  • Ola
  • Saftfabse

Beliebte Doppelnamen mit Fabiola

Fabiola in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Fabiola

Fabiola
Königin
Fabiola Campomanes
mexikanische Schauspielerin
Fabiola Candosin
venezolanisches Model
Fabiola Gianotti
Physikerin aus Italien
Fabiola Molina
Schwimmerin aus Amerika
Fabiola Rodas
guatemalische Sängerin
Fabiola Zuluaga
kolumbianische Tennisspielerin
Nancy Fabiola Herrera
spanische Sängerin

Fabiola in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Fabiola bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Fabiola als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Fabiola wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Fabiola (1x)

    Hochdruckgebiet Fabiola
  • Tiefdruckgebiet Fabiola (3x)

    Tiefdruckgebiet Fabiola
    • 23.07.2001
    • 03.07.2018
    • 31.03.2012
    • 15.01.2000

Fabiola in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Fabiola wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
7 Zeichen
Silben
4 Silben
Silbentrennung
Fa-bi-o-la
Endungen
-biola (5) -iola (4) -ola (3) -la (2) -a (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Fabiola - gebildet werden können.
Rückwärts
Aloibaf (Mehr erfahren)Fabiola ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Fabiola in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000110 01100001 01100010 01101001 01101111 01101100 01100001
Dezimal
70 97 98 105 111 108 97
Hexadezimal
46 61 62 69 6F 6C 61
Oktal
106 141 142 151 157 154 141

Fabiola in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Fabiola anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
315 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
F140 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
FBL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Fabiola buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Friedrich | Anton | Berta | Ida | Otto | Ludwig | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Foxtrot | Alfa | Bravo | India | Oscar | Lima | Alfa

Fabiola in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Fabiola in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Fabiola
Altdeutsche Schrift
Fabiola
Lateinische Schrift
FABIOLA
Phönizische Schrift
𐤅𐤀𐤁𐤉𐤏𐤋𐤀
Griechische Schrift
Φαβιολα
Koptische Schrift
Ϥⲁⲃⲓⲟⲗⲁ
Hebräische Schrift
ואביעלא
Arabische Schrift
وــاــبــيــعــلــا
Armenische Schrift
Ֆաբիոլա
Kyrillische Schrift
Фабиола
Georgische Schrift
ჶაბიოლა
Runenschrift
ᚠᛆᛒᛁᚮᛚᛆ
Hieroglyphenschrift
𓆑𓄿𓃀𓇋𓅱𓃭𓄿

Fabiola barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Fabiola an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Fabiola im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Fabiola im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Fabiola in Blindenschrift (Brailleschrift)

Fabiola in Blindenschrift (Brailleschrift)

Fabiola im Tieralphabet

Fabiola im Tieralphabet

Fabiola in der Schifffahrt

Der Vorname Fabiola in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

··-· ·- -··· ·· --- ·-·· ·-

Fabiola im Flaggenalphabet

Fabiola im Flaggenalphabet

Fabiola im Winkeralphabet

Fabiola im Winkeralphabet

Fabiola in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Fabiola auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Fabiola als QR-Code

Fabiola als QR-Code

Fabiola als Barcode

Fabiola als Barcode

Wie denkst du über den Namen Fabiola?

Wie gefällt dir der Name Fabiola?

Bewertung des Namens Fabiola nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Fabiola?

Ob der Vorname Fabiola auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (17.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (51.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (74.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (51.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (25.7 %)
Was denkst du? Passt Fabiola zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Fabiola ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (39.6 %) modern (64.9 %) wohlklingend (82.1 %) weiblich (82.8 %) attraktiv (77.6 %) sportlich (62.7 %) intelligent (79.1 %) erfolgreich (72.4 %) sympathisch (76.9 %) lustig (70.9 %) gesellig (76.1 %) selbstbewusst (67.9 %) romantisch (67.2 %)
von Beruf
  • Model (4)
  • Polizistin (3)
  • Briefträgerin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Gerichtsmedizinerin (2)
  • Managerin (2)
  • Forscherin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Psychologin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Ärztin (1)
  • Kindergärtnerin (1)
  • Notfallsanitäterin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Fabiola und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Fabiola ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Fabiola

Kommentar hinzufügen
Fabiola
Gast

Also ich finde das fabiola gut zu einem polnischen Nachnamen passt weil ich ein habe

Fabiola
Gast

Ich heiße fabiola habe aber eine schwere Kindheit hinter mir also lasse ich mich um neben auf maxi

Fabiola Cuxiana
Gast

Hallo, ich habe 2 wunderschöne einzigartige Vornamen. Da ich beide sehr schön finde bin ich auch besonders stolz, dass kaum ein anderer diese Namen trägt. Ich wusste immer das man mich meinte wenn mal mei Namen gerufen wurde und das wollte auch meine Mutter so. Bei meinem Bruder hatte sie leider nicht so viel Glück-da kam beim Rufen immer gleich 5 Kinder. ;)
Liebe Grüße
Fabiola

Rebecka
Gast

Meine Mädels heißen Fabiola & Fabiella, sie sind 3 Jahre alt!

Aria
Gast

Königin Fabiola verstarb am 5.Dezember 2014 im Alter von 86 Jahren. REP.

Juli
Gast

Faiola, ein schöner Name :) Mein Pferd heisst so :) mit der Bedeutung Bohnenpflanzerin bin ich nicht sooo zufrieden

Fabiola Annette
Gast

Hallo!

Mein Vornamen Fabiola Annette und ich bin damit sehr zufrieden. Ich lebe seit fast 30 Jahren mit diesem Namen und ich möchte gar nicht anders heißen!

Fabiola
Gast

Ich werde 50 und habe meinen Namem der belgischen Königin zu verdanken.Es ist nicht immer leicht denn ständig wird man gefragt:Wie heisst du nochmal? Ich habe als 7jährige mal eine andere Fabiola im Urlaub kennengelernt und da den Namen zum ersten Mal jemand anderen zugeordnet.Danach hatte ich bis heute keinen Kontakt zu anderen Fabiolas.Ich habe den Namen auch nie in unserer Stadt gehört und bin erstsunt das ed doch einige gibt.

Fabiola Christiane
Gast

Das freut mich, dass es noch weitere Fabiolas gibt, die ihren Namen der Krönung von Königin Fabiola verdanken. Meine Mama hat mir diesen Namen gegeben, weil sie während ihrer Schwangerschaft oder sogar während der Geburtswehen? die Krönung der Königin Fabiola im Fernsehen gesehen hatte. So entschied sie, dass wenn ich ein Mädchen würde, ich den Namen Fabiola tragen solle.... ich bin am 27.01.1961 geboren... und ich freue mich, einen solch königlichen und wohlklingenden Namen tragen zu dürfen

Fabiola
Gast

Ich finde meinen Namen nicht wunderschön, aber definitiv einzigartig. Wenn ich bedenke , wie viele Lenas, Lisas, Annas mir an einem Tag entgegenkommen, bin ich doch dankbar Fabiola zu heißen.

Fabiola
Gast

Jetzt weiß ich endlich was im Jahre 1961 war, das Krönungsjahr von Königin Fabiola, das war der Anlass mich auf diesen Namen zu taufen, meine Oma hat dies damals wohl mit verfolgt....Danke....das ich so einen schönen Namen tragen darf.....als Kind wars schwierig, doch jetzt, einfach wundervoll, ich kenne keine weitere Fabiola persönlich, deshalb ist es schön diese Seite gefunden zu haben...liebe Grüße an alle Fabiola's

Fabiola
Gast

Mir gefällt mein Name, weil er etwas besonderes ist, geboren 1961, Krönungsjahr von Königin Fabiola, wenn ich ein Junge geworden wäre, hätten meine Eltern mich Baudouin genannt(schrecklich).Wohne in Luxembourg

fabijolija
Gast

Hey!
Mein Zweitname ist Fabiola und ich hab meinen Erstnamen sogar mit dem als Rufnamen getauscht.
Ich finde, Fabiola ist ein wunderschöner Name, vor allem weil er so einzigartig ist. Meine Nichte hat mich früher immer Fabijolija genannt, aber nur, weil sie es nicht richtig aussprechen konnte.
Gehänselte werde und wurde ich wegen meinem Namen nie.
Ich Grüße alle Fabiolas ganz herzlich!

fabiola jana
Gast

Ich finde beide meiner Vornamen schön. Als Spitznamen werde ich manchmal fabo oder fäbe genannt.

Gast
Gast

Meine Ponystute heisst so :)

Fabiola
Gast

Meine Eltern waren sich unsicher mit der Wahl meines Vornamens. Der Name meines Zwillingsbruders: Felix - "Der Glückliche" stand schon fest. Angeregt vom Namen der Hebamme wurde auch ich Fabiola genannt. Bin sehr stolz auf meinen Namen und habe erst heute wieder ein Kompliment dafür bekommen ;-)

Alexa
Gast

Schöner Name, meine Stute heißt so.

Anne
Gast

Man kann sich auch jeden Namen schön reden. Meinem Geschmack nach klingt er furchtbar!

Fabiola
Gast

Wow! schön so viele Fabiola´s zu treffen, kommt nicht alle Tage vor. Als Kind mochte ich meinen Namen auch nicht so, meist weil ich ihn so oft wiederholen musste. Aber mittlerweile find ich ihn auch schön. Fabi und Fabsi werd ich auch genannt, das mag ich auch gerne!

Fabiola M.
Gast

Meine Eltern haben den Namen vor 20Jahren auch ausgesucht, weil sie dachten, er ließe sich nicht abkürzen... und weil sie sich ne ganz liste mit ungewöhnlichen namen rausgesucht haben.

die abkürzung fabi kann ich nicht leiden, weil das für mich die kurzform des MÄNNLICHEN namens fabian ist.
und lola, wie ich ne weile von meiner family genannt wurde, findet mein freund doof (klingt wie ein hund)

also bleibe ich - wie ursprünglich geplant - ohne festen spitzname.

nach vielen unschönen varianten (ravioli, ...) finde ich meinen namen mittlerweile sehr schön und würde ihn auch nicht tauschen wollen.
bisher habe ich nur eine - etwa 2 jahre aöte- fabiola getroffen, war sehr erstaunt darüber, ihn in meiner nähe zu hören^^

liebe grüße - ebenfalls aus hessen

Fabiola Patrizia
Gast

Mir gefällt mien Name sehr gut! :D

Fabiola
Gast

Ich heiße Fabiola Sopiha. Früher fand ich meinen 2ten Namen besser aber mitlerweile bin ich auch stolz eine Fabiola zu sein. Um mich zu ärgern nennen mich meine geschwister "Bolla" oder "ola" denn mein zwillingsbruder heißt Fabian und den nennen alle "Fabi"

Fabiola
Gast

Ja ich bin auch eine Fabiola und das seit dem 18.3.1961. Bin schon immer auf diesen außergewöhnlichen Namen angesprochen worden. Der Name war nur eine Notlösung meiner Eltern da sie eigentlich eine Marion wollten, aber zum Glück hat meine Taufpatin dann Fabiola vorgeschlagen. Bin aber schon immer sehr froh gewesen so einen tollen Namen zu haben und die positiven Erfahrungen die mir dieser Name gebracht hat möcht ich nicht missen. Persönlich kenne ich keine weitere Fabiola aber wie man sieht, gibt es doch jede Menge Frauen und Mädchen die diesen Namen tragen.
Daher Grüße an alle Fabiola´s

Mami von Fabiola
Gast

Wir sind Eltern einer Fabiola und sind sehr stolz. Unsere Tochter (7 Jahre) legt sehr wert darauf das der Name nicht abgekürzt wird und wir sind stoltz auf den Namen. Wir bekommen sehr viele Komplimente zum Namen und würden ihn immer wieder wählen. Ich habe ihr auch schon Bilder der Königin gezeigt und ein Foto aus einer Zeitschrift als sie bei der Hochzeit im Königshaus von Spanien gesehen habe gleich ausgeschnitten.
Grüße an alle Mamis von Fabiola's und die die es noch werden

fantastischer Name
Gast

Mein Monchhichi habe ich Fabiola getauft, weil ich es am 27. Dezember bekommen habe. Mein Freund hat auch eines, welches Floschi (Florian) heißt und die zwei sind sowas wie ein paar ;)
Mittlerweile gefält uns der Name sogar so gut, dass wir unser Kind auch sicher einmal Fabiola nennen werden. Vor allem der Spitzname, Fabi, is total lieb und geht leicht über die Zunge. Außerdem ist er nicht so weit verbreitet, trotzdem aber nicht zu exzentrisch.

sweety
Gast

Schön genauso wie Fabiana (:

Jessica
Gast

Hallo!

Wir haben unsere Tochter Fabiola-Sophie genannt. Sophie war schnell klar, aber der "11 Name" nicht. Also hat mein Mann bei A im Familienbuch angefangen vorzulesen und bis Fabiola sind wir dann gekommen....

Sie mag ihren Namen! Aber sie mag nicht Fabi genannt werden. Wir nennen sie Ola! Als sie sprechen lernte sagte sie auf die Frage, wie sie denn heißt: Ola-Vie. Und Ola ist geblieben!

Lg Jessica

Irena
Gast

Schön!

Karin
Gast

Schöner Name. Gefällt mir schon immer sehr gut.

Fabiola Susanna
Gast

ja ich heiß auch Fabiola und ich kenn nur eine einzige die noch so heißt.
ich mag mein namen immer mehr, früher hab ich ihn nicht so doll gemocht.
mein spitzname wurde von lola zu lela und ist inzwischen zu gelai umgewandelt worden. grüße an alle andren fabiolas^^

Antonia Fabiola (14)
Gast

Mir gefällt zwar Antonia gut, wobei mir mein zweiter Vorname Fabiola noch besser gefällt :)

Fabiola Romania
Gast

Hallo,
ich heiße Fabiola und mit Nachnamen Romania, hier kommt es oft zu Verwechslungen - "Hallo Frau Fabiola", aber insgesamt ergattere ich doch erstaunliche Komplimente, wenn ich meinen Namen komplett nenne - "so schön", "das klingt ja traumhaft" etc.
Das Besondere ist, dass mein Nachname auch auf dem "i" betont wird, somit ist alles in Allem ein gelungenes Klanspektakel... Ich bin begeistert von diesem Namen und werde ihn nie wieder hergeben (das bekomme ich auch oft geraten:)).
Liebe Grüße

stefan
Gast

Fabiola die bohnenzüchterin kommt wahrscheindlich vom lateinischen: faba (die bohne) oder fabala für eine kleine bohne zeigen doch schön den ursprung des namens auf!

Fabiola
Gast

Fabiola heißt bestimmt nicht Bohnenzüchterin und schon garnicht auf Italienisch, denn ich bin Italienerin und müsste das doch eigendlich wissen! Bohne auf Italienisch heißt fagiolo wie ihr seht gibt es da keinen zusammenhang!!

P.S.Fabius (weiblich Fabia, eingedeutscht Fabier) war das Nomen der gens Fabia im Römischen Reich. Die Fabier waren eine der führenden Patrizierfamilien (gentes maiores) der Stadt. ***

sinto
Gast

"Fabiola" ist ein wunderschöner Name ...

Susanne
Gast

Ein Hallo an alle Fabiolas. Unsere Tochter ist 4,5J. und heisst natürlich auch Fabiola. Bisher haben wir den Namen sehr selten gehört und ich fands ganz interessant, hier die verschiedenen Einträge zu lesen. Bei uns hat sich der Papi damals mit einem Vornamenbuch zurückgezogen, schlug einfach eine Seite auf, landete bei "F" und da ist er ganz spontan auf den Namen Fabiola gestossen und hatte das Gefühl "das ist es!!"
Ich als Mami gewöhnte mich nach und nach daran und bis zur Geburt fand ich den Namen auch perfekt!
Fabiolas Bruder nannte sie, sobald er zu sprechen begann, erst Lolo und später dann Lola, was wir inzwischen auch schon übernommen haben, denn wenn wir sie rufen, hört sie mehr auf Lola als auf Fabiola - ist doch ein gutes Zeichen, oder ;-)
Und der Namen gefällt auch immer, wenn ihn jemand hört.

Fabiola
Gast

Hallo Fabiolas!
Ich find den Namen auch ganz ok, schließlich heißt ja nicht jeder so... inzwischen kriegen es die meisten auch hin meinen Namen auszusprechen ( ich hatte einige schlimme Erfahrungen mit Ravioli, Toyota und ähnlichem..) mein Spitzname ist Fabi, Lola oder Fabsi... ist doch egal was er bedeudet, hätte schlimmer kommen können, oder?
Liebe Grüße aus Hessen!

Julia
Gast

Meine Tochter heißt Neely Fabiola.
Für mich ist die Bedeutung von Namen auch nicht so wichtig, ehrlich gesagt. Was nützt einem ne tolle Bedeutung wenn der Name doof ist?

Fabiola
Gast

Hallo auch ich bin eine Fabiola, meine Eltern nannten mich so, weil im Jahr meiner Geburt 1961 die Königin von Belgien gekrönt wurde. Ich bin alse eine Fabiola der ersten Stunden lach und stolz drauf. Früher hieß niemand so wei ich. Hätt immer gern jemanden getroffen.

Fabiola Benda
Gast

Ich bin 15 und werd auch Fabi genannt - oder halt Lola, aber das nur sehr selten. Früher, im Kindergarten oder so, hab ich mich selbst immer Fafa oder halt Fafi genannt. Peinlicher Weise nennt mich meine Familie noch immer so... Ich find Fabiola eigentlich auch ganz nett! Mir gefallen die Buchstaben die vorkommen^^

Fabiola
Gast

Hallo!
Auch ich bin eine Fabiola, bin 27 Jahre alt und finde meinen Namen echt klasse. Meine Eltern hätten keinen besseren Namen auswählen können. Ich bin auch jedes mal ein klein wenig stolz wenn mein Name bewundert wird!
LG an alle Fabiolas

...
Gast

Nicht schlecht

Fabiola
Gast

Hallo, ich heiße, wie so ziemlich alle hier, Fabiola und bin 16.
Klar, die Bedeutung ist nicht die tollste, aber ich finde den Namen ok. Meine Eltern haben den Namen ausgewählt, weil sie fanden, dass er gut klingt und weil man ihn angäblich nicht "verstümmeln" kann! :-D
Naja an Fabi haben sie dabei wohl nicht gedacht.
Trotzdem nennen sie mich selbst schon so und es gefällt mir besser, als wenn der ganze Name genannt wird. Man kann zwar dabei an den Jungennamen denken, aber es ist ganz lustig, auch, dass mich die Lehrer schon so nennen ;-)

Fabiola
Gast

Hallo, ich heisse auch Fabiola und bin schon 43 Jahre alt. Als Kind fand ich den Namen immer blöd, weil keiner den Namen kannte, und ich immer den Namen ein paar Mal wiederholen musste. Aber mittlerweile finde ich es ganz toll, dass nicht so viele den gleichen Namen haben. Ich habe sogar meinem Friseursalon meinen Namen gegeben.

Fabiola
Gast

Ich bin jetzt 18 Jahre alt! Aber ich wurde noch nie so wirklich wegen Fabiola - coca cola, oder dergleichen gehänselt! ^^ Ich finde meinen namen wirklich übelst schöön! Außerdem finde ich es gut, dass nicht gleich jeder so heißt!! Nur die Bedeutung klingt nicht so toll!

Fabiola
Gast

Ich bin 16 jahre (bald 17) und heisse ebenfalls Fabiola. meine kollegen nennen mich entweder "Fabi" "Fabe" "Baffy" "Lola" oder "Flola"
mein kleiner bruder sagte auch oft Fabioli Ravioli (wie auch schon erwähnt) oder auch "ich heisse Fabiola und trinke gerne CocaCola" aber das is ja nich so schlimm^^
an sonsten finden alle den Namen echt toll, es gibt viel bewunderung. (und das nicht nur von den Erwachsenen und älteren Menschen... auch bei gleichaltrigen!!)

Fabiola 1984
Gast

Ich hab hier schon mal einen Eintrag hinterlassen, aber möchte gern nochmal was sagen!=) Fabiola ist ein spezieller Name. Sicherlich hat er etwas historisches oder majestätisches an sich. Aber als Kind ist es schon nicht einfach, mit so einem speziellen Namen. "Fabiola - Coca Cola!!" oder "Fabioli - Ravioli" gehören da zum Alltag. Und das, obwohl man sich den Namen ja nicht selbst gegeben hat. Naja, mittlerweile werd ich 24 und kann darüber stehen. Aber ich will nur sagen: Kinder können grausam sein=)

fabi
Gast

Hallo,
auch ich trage den Namen Fabiola.... eigentlich nennen mich alle Fabi und es gefällt mir besser als Fabiola... bis jetzt hab ich aber immer nur positive Reaktion bekommen wenn ich meinen Namen genannt hab....... und es freut mich sehr dass es noch viele Mädels/Frauen gibt die diesen Namen tragen :-)
ganz liebe grüsse an alle Fabiola's

Fabiola Ramona
Gast

Halli Hallo! Ich heisse Fabiola, meine Mutter nannte mich so weil die Belgische Königin so hieß, ich find den namen etwas seltsam und hab mich immer noch nicht so recht dran gewöhnt, obwohl ich seit 20 Jahren damit lebe!auch meine Freunde können sich mit "Fabi" nicht so recht anfreunden, obwohl sie ihn alle schön finden. Als Kind wurde ich gehänselt mit" Fabiola trinkt sehr viel Cola!" od. " guck mal, da kommt der Farbtopf!" Aber was solls? Ablegen werd ich diesen seltenen Namen trotzdem nicht!

uschi
Gast

Meine Tochter (10) heisst FABIOLA Anastasia, es hört sich irgend wie Majästätisch an. Mir gefällt Fabiola sehr gut, auch "Fabi" ist begeistert von Ihren Namen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Fabiola schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Franzi, Gerda, Greitje, Hedda, Herzeloide, Imorla, Janni, Kaete, Kristina und Liselott.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Tzuyu

Noch kein Kommentar vorhanden

Tzuyu hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu ihrem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Tzuyu?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Namensgebung im antiken Rom
Hintergrundwissen über römische Namen

Namensgebung im antiken Rom

Aktuelle Umfrage

Betet Ihr mit Euren Kindern?