Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Fabian Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Fabian ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1990 Stimmen (Rang 444)
5 x auf Lieblingslisten
6 x auf No-Go-Listen
444

Rang 444
Mit 1990 erhaltenen Stimmen belegt Fabian den 444. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Fabian ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Fabian

Was bedeutet der Name Fabian?

Der Name Fabian bedeutet "der Edle", abgeleitet vom lateinischen Wort fabis für "edel".

Ebenfalls kann er mit der Bedeutung "der aus dem Geschlecht der Fabier" interpretiert werden, denn seine Wurzeln liegen im römischen Adelsgeschlecht der Fabier. Dessen Mitglieder hießen Fabius, später Fabianus, aus dem sich schließlich der Name Fabian entwickelt hat. Berühmtestes Mitglied dieser römischen Patrizierfamilie war der römische Staatsmann und Feldherr Quintus Fabius Maximus Verrucosus.

Möglicherweise bedeutet der Name "aus der Stadt Fabiæ", hergeleitet von einem ursprünglichen Städtenamen.

Schlussendlich bleibt zu erwähnen, dass Fabian auch von dem lateinischen Wort făba für "die Bohne", "die Perle", "die Kugel" und "das Granulat" abgeleitet werden kann. Dann bedeutet der Vorname soviel wie "der Bohnenzüchter" oder "der Bohnenpflücker", da der Name vermutlich auch mit einem Anbaukult zur Verbesserung der Fruchtbarkeit in Verbindung steht.

Die Wissenschaftler streiten bis heute um die Namensbedeutung, da es sehr viel wahrscheinlicher ist, dass das Geschlecht der Fabier auf dem Wort "edel" bzw. "hochmütig" aufgebaut ist.

Fabian ist ein alter traditioneller Name. Seine Verbreitung hat er vor allem dem heiligen Fabianus zu verdanken, der 236 n. Chr. zum Papst gewählt wurde und als Heiliger im Mittelalter sehr verehrt wurde.

Erst seit den 80er Jahren ist Fabian im deutschen Sprachraum ein weit verbreiteter Jungenname. Seine größte Popularität hatte er als Babyname in den 90er Jahren, aber auch heute wird er noch gerne und häufig vergeben.

Auch international ist der Name in ähnlichen Schreibweisen und Formen sehr verbreitet. Die ungarische Schreibweise ist Fábián, die spanische Schreibweise Fabián. Im Italienischen sind die Formen Fabiano und Fabio üblich, im Französischen Fabien.

Weitere Varianten sind Fabiolo (Italienisch und Spanisch), Fabiao (Portugiesisch) und Fabijan (Kroatisch).

Als weibliche Formen werden Fabia (Italienisch), Fabiane, Fabiana (Italienisch, Portugiesisch und Spanisch), Fabienne (Französisch) und Fabiola (Italienisch und Spanisch) vergeben.

Der Name ist häufig auch als ein Familienname gebräuchlich.

Der heilige Fabian gilt als der Schutzpatron der Stadt Selm in Westfalen.

Woher kommt der Name Fabian?

Wortherkunft

Der Name Fabian ist lateinischen Ursprungs. Er geht zurück auf den römischen Adelsgeschlechternamen Fabianus (lat. "aus dem Geschlecht der Fabier"), der sich aus Fabius entwickelt hat. Fabianus/Fabius hießen die Mitglieder des Geschlechts der Fabier, deren Namensursprung im lateinischen Wort "fabis" für "edel" liegt.

Wortzusammensetzung

făba = die Bohne, die Perle, die Kugel, das Granulat (Lateinisch) oder
fabis = edel (Lateinisch)

Wann hat Fabian Namenstag?

Der Namenstag für Fabian wird am 20. Januar zum Gedenken an den heiligen Fabianus gefeiert.

Wie spricht man Fabian aus?

Aussprache von Fabian: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Fabian auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Fabian?

Fabian ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 80. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1995 mit Platz 5.

In den letzten zehn Jahren wurde Fabian etwa 12.500 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 53. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 49.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Fabian

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Fabian in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 80 74 65 5 (1995)

In Deutschland wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 12.500 Mal als Erstname vergeben (17.000 Mal von 2010 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 15 18 17 5 (2004)

In Österreich wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 5.200 Mal als Erstname vergeben (20.300 Mal von 1984 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 112 108 92 8 (1999)

In der Schweiz wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 890 Mal als Erstname vergeben (15.100 Mal von 1930 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 137 134 123 90 (2016)

In der Niederlande wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 760 Mal als Erstname vergeben (940 Mal von 1960 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1960-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1960-2022
Belgien 148 150 147 130 (1996)

In Belgien wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 290 Mal als Erstname vergeben (910 Mal von 1995 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 410 407 419 208 (1998)

In Frankreich wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 320 Mal als Erstname vergeben (4.400 Mal von 1930 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen 39 37 38 32 (2016)

In Polen wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 17.800 Mal als Erstname vergeben (29.200 Mal von 2000 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark 132 138 146 110 (2000)

In Dänemark wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 70 Mal als Erstname vergeben (270 Mal von 1985 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 133 135 135 60 (2002)

In Schweden wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 660 Mal als Erstname vergeben (3.300 Mal von 1998 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 104 98 111 90 (2001)

In Norwegen wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 270 Mal als Erstname vergeben (1.400 Mal von 1945 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 278 233 224 (2016)

In England wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 1.600 Mal als Erstname vergeben (2.900 Mal von 1996 bis 2021).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 117 120 114 114 (2020)

In Schottland wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 100 Mal als Erstname vergeben (150 Mal von 1974 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 130 136 121 113 (1968)

In Irland wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 170 Mal als Erstname vergeben (340 Mal von 1964 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 80 84 82 79 (2013)

In Nordirland wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (80 Mal von 1997 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 416 415 392 250 (2007)

In den USA wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 8.500 Mal als Erstname vergeben (41.600 Mal von 1930 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 204 220 213 204 (2022)

In Kanada wurde Fabian in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (430 Mal von 1980 bis 2022).

Fabian in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Fabian in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Liechtenstein 5 - 4 1 (1999)

In Liechtenstein wurde Fabian in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 1996 bis 2022).

Fabian in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Fabian in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 29 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 35 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 25 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 28 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 31 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 28 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 36 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 36 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 42 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 47 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 49 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 54 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 59 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 65 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 74 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 80 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 25
  • Schlechtester Rang: 80
  • Durchschnitt: 42.89

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Fabian

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Fabian im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 46 im Dezember 2019
Rang 43 im Januar 2020
Rang 55 im Februar 2020
Rang 63 im März 2020
Rang 57 im April 2020
Rang 61 im Mai 2020
Rang 59 im Juni 2020
Rang 61 im Juli 2020
Rang 56 im August 2020
Rang 44 im September 2020
Rang 73 im Oktober 2020
Rang 78 im November 2020
Rang 71 im Dezember 2020
Rang 87 im Januar 2021
Rang 76 im Februar 2021
Rang 80 im März 2021
Rang 61 im April 2021
Rang 48 im Mai 2021
Rang 50 im Juni 2021
Rang 34 im Juli 2021
Rang 46 im August 2021
Rang 39 im September 2021
Rang 72 im Oktober 2021
Rang 57 im November 2021
Rang 45 im Dezember 2021
Rang 74 im Januar 2022
Rang 61 im Februar 2022
Rang 55 im März 2022
Rang 30 im April 2022
Rang 62 im Mai 2022
Rang 51 im Juni 2022
Rang 75 im Juli 2022
Rang 55 im August 2022
Rang 80 im September 2022
Rang 57 im Oktober 2022
Rang 60 im November 2022
Rang 57 im Dezember 2022
Rang 74 im Januar 2023
Rang 65 im Februar 2023
Rang 46 im März 2023
Rang 41 im April 2023
Rang 49 im Mai 2023
Rang 51 im Juni 2023
Rang 62 im Juli 2023
Rang 42 im August 2023
Rang 44 im September 2023
Rang 56 im Oktober 2023
Rang 52 im November 2023
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Nov
2020 2021 2022 2023
  • Bester Rang: 30
  • Schlechtester Rang: 96
  • Durchschnitt: 62.56

Geburten in Österreich mit dem Namen Fabian seit 1984

Fabian belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 22. Rang. Insgesamt 20233 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
22 20233 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Fabian besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (472)
  • 12.7 % 12.7 % Baden-Württemberg
  • 15.9 % 15.9 % Bayern
  • 5.5 % 5.5 % Berlin
  • 2.5 % 2.5 % Brandenburg
  • 0.8 % 0.8 % Bremen
  • 4.0 % 4.0 % Hamburg
  • 4.7 % 4.7 % Hessen
  • 1.3 % 1.3 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.4 % 11.4 % Niedersachsen
  • 24.6 % 24.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.2 % 4.2 % Rheinland-Pfalz
  • 1.1 % 1.1 % Saarland
  • 3.8 % 3.8 % Sachsen
  • 2.3 % 2.3 % Sachsen-Anhalt
  • 2.1 % 2.1 % Schleswig-Holstein
  • 3.0 % 3.0 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (46)
  • 2.2 % 2.2 % Burgenland
  • 8.7 % 8.7 % Kärnten
  • 8.7 % 8.7 % Niederösterreich
  • 17.4 % 17.4 % Oberösterreich
  • 8.7 % 8.7 % Salzburg
  • 8.7 % 8.7 % Steiermark
  • 19.6 % 19.6 % Tirol
  • 10.9 % 10.9 % Vorarlberg
  • 15.2 % 15.2 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (54)
  • 16.7 % 16.7 % Aargau
  • 5.6 % 5.6 % Basel-Landschaft
  • 9.3 % 9.3 % Bern
  • 1.9 % 1.9 % Freiburg
  • 3.7 % 3.7 % Graubünden
  • 13.0 % 13.0 % Luzern
  • 3.7 % 3.7 % Nidwalden
  • 3.7 % 3.7 % Schaffhausen
  • 3.7 % 3.7 % Solothurn
  • 14.8 % 14.8 % St. Gallen
  • 5.6 % 5.6 % Thurgau
  • 1.9 % 1.9 % Wallis
  • 3.7 % 3.7 % Zug
  • 13.0 % 13.0 % Zürich

Dein Vorname ist Fabian? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Fabian als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Fabian besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Fabian.

Häufigkeit des Vornamens Fabian nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Fabian

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Bafian
  • Fab
  • Faba
  • Fabaean
  • Faban
  • Fabbi
  • Fabbl
  • Fabble
  • Fabbo
  • Fabbs
  • Fabbson
  • Fabchen
  • Fabe
  • Fabel
  • Fabeling
  • Faber
  • Fabes
  • Fabge
  • Fabi
  • Fabi-Barbie
  • Fabia
  • Fabiański
  • Fabiams
  • Fabiani
  • Fabiannos
  • Fabiano
  • Fabibi
  • Fabichen
  • Fabieen
  • Fabihasi
  • Fabijeu
  • Fabili
  • Fabilous
  • Fabimski
  • Fabini
  • Fabinuss
  • Fabio
  • FabiRabi
  • Fabish
  • Fabius
  • Fabiuzolo
  • Fabka
  • Fablo
  • Fabo
  • Fabolus
  • Faboo
  • Fabrik
  • Fabs
  • Fabsch
  • Fäbsche
  • Fabschen
  • Fabschke
  • Fabse
  • Fabsel
  • Fabsen
  • Fabsi
  • Fabsidapsi
  • Fabski
  • Fabsl
  • Fabstar
  • Fabster
  • Fäbu
  • Fabulator
  • Fabulous-Fabi
  • Faby
  • Fafa
  • Fäpchen
  • Fäpi
  • Farbe
  • Färbs
  • Fifa
  • Fobe
  • Forster
  • Froschi
  • Fubu
  • Horbian
  • Sorbian

Häufigste Nachnamen

  1. Fabian Schmidt
  2. Fabian Schulz
  3. Fabian Schneider
  4. Fabian Fischer
  5. Fabian Müller
  6. Fabian Weber
  7. Fabian Klein
  8. Fabian Wagner
  9. Fabian Becker
  10. Fabian Hoffmann
  11. Fabian Wolf
  12. Fabian Schmitt
  13. Fabian Roth
  14. Fabian Maier
  15. Fabian Scholz
  16. Fabian Schäfer
  17. Fabian Schuster
  18. Fabian Müller
  19. Fabian Zimmermann
  20. Fabian Schwarz
  21. Fabian Kaiser
  22. Fabian Franke
  23. Fabian Braun
  24. Fabian Richter
  25. Fabian Koch
  26. Fabian Werner
  27. Fabian Meyer
  28. Fabian Peters
  29. Fabian Keller
  30. Fabian Berger

Fabian in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Fabian

Alvaro Fabian Gonzalez
uruguayischer Fußballer
Antonio Fabian Silio
Langstreckenläufer aus Argentinien
Claudio Fabian Arturi Vini
Fußballspieler aus Argentinien
Claudio Fabian Otermin
argentinischer Fußballspieler
Fabian Baumgärtel
deutscher Fußballspieler
Fabian Böhm
Handballspieler aus Deutschland
Fabian Boll
Fußballer aus Deutschland
Fabian Bordagaray
argentinischer Fußballspieler
Fabian Buch
Sänger
Fabian Burdenski
Fußballer aus Deutschland
Fabian Busch
Schauspieler
Fabian Cancellara
schweizer Radrennfahrer
Fabian Carini
Fußballer aus Uruguay
Fabian Casas
argentinischer Schriftsteller
Fabian Castillo
kolumbianischer Fußballspieler
Fabian Cerda
Fußballer aus Chile
Fabian de Los Santos
argentinischer Fußballspieler
Fabian Dorado
Fußballspieler aus Uruguay
Fabian Döring
Schauspieler aus Deutschland
Fabian Ernst
Fußballer bei Schalke 04
Fabian Estay
chilenischer Fußballspieler
Fabian Galm
deutscher Fußballspieler
Fabian Gottlieb von Bellingshausen
russischer Seefahrer und Offizie
Fabian Götze
Fußballer
Fabian Guevara
chilenischer Fußballer
Fabian Gustavo Moyano Batres
argentinischer Fußballspieler
Fabian Halbig
Drummer (Killerpilze)
Fabian Hambüchen
deutscher Kunstturner
Fabian Harloff
Sprecher und Schauspieler
Fabian Hintzen
Stand-Up Comedian
Fabian Holthaus
Deutscher Fußballspieler
Fabian Johnson
Fußballer
Fabian Krogler
deutscher Fußballspieler
Fabian Künnemann
Fußballspieler aus Deutschland
Fabian Kuratli
schweizer Jazzmusiker
Fabian Liesenfeld
Fußballer aus Deutschland
Fabian Lustenberger
Schweizer Fußballer
Fabian Manzano
chilenischer Fußballer
Fabian Marcaccio
argentinischer Maler
Fabian Menig
deutscher Fußballer
Fabian Menningen
deutscher Fußballer
Fabian Müller
Fußballspieler aus Deutschland
Fabian Muller
Komponist aus der Schweiz
Fabian Prewett
Romanfigur aus "Harry Potter" (Bruder von Molly Weasley)
Fabian Roncero
Langstreckenläufer aus Spanien
Fabian Scheffer
deutscher Fußballer
Fabian Schumacher
Fußballspieler aus Österreich
Fabian Schwab
deutscher Schauspieler
Fabian Udekwu
amerikanischer Physiker
Fabian Velardes
argentinischer Boxer
Fabian Villasenor
Fußballspieler aus Mexiko
Fabian von Schlabrendorff
Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
Fabian Wannenmacher
deutscher Architekt
Fabian Wegmann
deutscher Radrennfahrer
Guillermo Fabian Beraza
Fußballer aus Argentinien
Hector Fabian Acuna Maciel
uruguayischer Fußballer
Ives Fabian Quintana
argentinischer Fußballer
Jonathan Fabian Zacaria
Fußballer
Marcelo Fabian Mendez Russo
uruguayischer Fußballspieler
Nestor Fabian Canobbio
uruguayischer Fußballer
Nestor Fabian Morais Gonzalez
uruguayischer Fußballspieler
Nestor Fabian Zanatta
Fußballspieler aus Argentinien
Richard Fabian Leite
Fußballspieler aus Paraguay
Richard Fabian Sosa Zapata
uruguayischer Fußballer
Sergio Fabian Marclay
argentinischer Fußballer
Sergio Fabian Suffo Fenix
Fußballer aus Uruguay

Fabian in der Popkultur

Fabian
Einer der bekanntesten Romane von Erich Kästner; auch schon mehrfach
Seeräuber Opa Fabian
Lied aus Pippi Langstrumpf

Fabian als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Fabian wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 2 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Fabian (1x)

    Hochdruckgebiet Fabian
  • Tiefdruckgebiet Fabian (2x)

    Tiefdruckgebiet Fabian
    • 01.08.2004
    • 16.06.2011
    • 14.04.1999

Fabian in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Fabian wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Fa-bi-an
Endungen
-abian (5) -bian (4) -ian (3) -an (2) -n (1)
Anagramme
Fabina (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Fabian - gebildet werden können.
Rückwärts
Naibaf (Mehr erfahren)Fabian ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Fabian in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000110 01100001 01100010 01101001 01100001 01101110
Dezimal
70 97 98 105 97 110
Hexadezimal
46 61 62 69 61 6E
Oktal
106 141 142 151 141 156

Fabian in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Fabian anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
316 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
F150 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
FBN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Fabian buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Friedrich | Anton | Berta | Ida | Anton | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Foxtrot | Alfa | Bravo | India | Alfa | November

Fabian in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Fabian in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Fabian
Altdeutsche Schrift
Fabian
Lateinische Schrift
FABIAN
Phönizische Schrift
𐤅𐤀𐤁𐤉𐤀𐤍
Griechische Schrift
Φαβιαν
Koptische Schrift
Ϥⲁⲃⲓⲁⲛ
Hebräische Schrift
ואביאן
Arabische Schrift
وــاــبــيــاــن
Armenische Schrift
Ֆաբիան
Kyrillische Schrift
Фабиан
Georgische Schrift
ჶაბიან
Runenschrift
ᚠᛆᛒᛁᛆᚾ
Hieroglyphenschrift
𓆑𓄿𓃀𓇋𓄿𓈖

Fabian barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Fabian an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Fabian im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Fabian im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Fabian in Blindenschrift (Brailleschrift)

Fabian in Blindenschrift (Brailleschrift)

Fabian im Tieralphabet

Fabian im Tieralphabet

Fabian in der Schifffahrt

Der Vorname Fabian in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

··-· ·- -··· ·· ·- -·

Fabian im Flaggenalphabet

Fabian im Flaggenalphabet

Fabian im Winkeralphabet

Fabian im Winkeralphabet

Fabian in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Fabian auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Fabian als QR-Code

Fabian als QR-Code

Fabian als Barcode

Fabian als Barcode

Wie denkst du über den Namen Fabian?

Wie gefällt dir der Name Fabian?

Bewertung des Namens Fabian nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Fabian?

Ob der Vorname Fabian auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (86.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (81.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (73.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (48.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (48.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (46.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (50.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (26.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (23.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (24.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (29.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (36.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (54.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (48.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (18.5 %)
Was denkst du? Passt Fabian zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Fabian ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (88.1 %) modern (78.9 %) wohlklingend (83.9 %) weiblich (70.9 %) attraktiv (82.5 %) sportlich (76.8 %) intelligent (83.6 %) erfolgreich (79.6 %) sympathisch (85.4 %) lustig (73.0 %) gesellig (74.6 %) selbstbewusst (75.1 %) romantisch (70.3 %)
von Beruf
  • Lehrerin (9)
  • Wissenschaftlerin (8)
  • Informatikerin (7)
  • Köchin (6)
  • Ingenieurin (4)
  • Feinwerkmechanikerin (4)
  • Sportlerin (4)
  • Ärztin (4)
  • Fitnesstrainerin (3)
  • Sicherheitsfachkraft (3)
  • Steuerberaterin (3)
  • Landwirtin (3)
  • Hilfsarbeiterin (3)
  • Polizistin (3)
  • Logistikerin (2)
  • Verwaltungsfachwirtin (2)
  • Notfallsanitäterin (2)
  • Konstrukteurin (2)
  • Fremdsprachenkorrespondentin (2)
  • Physiotherapeutin (2)
  • Schreinerin (2)
  • Pilotin (2)
  • Model (2)
  • Postbeamtin (2)
  • IT-Expertin (2)
  • Maurerin (2)
  • Malerin (2)
  • Bauingenieurin (2)
  • Weidenkorbflechterin (2)
  • Installateurin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Missionarin (2)
  • Elektrikerin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Handballspielerin (1)
  • Dachdeckerin (1)
  • Verfahrenstechnikerin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Tänzerin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Gamerin (1)
  • Geologin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Metzgerin (1)
  • Kauffrau (1)
  • Elektrotechnikerin (1)
  • Finanzbeamtin (1)
  • Handwerkerin (1)
  • Managerin (1)
  • Politikerin (1)
  • Feuerwehrfrau (1)
  • Wirtschaftsprüferin (1)
  • Mechatronikerin (1)
  • Professorin (1)
  • Komikerin (1)
  • Forscherin (1)
  • Architektin (1)
  • Scharfschützin (1)
  • Abteilungsleiterin (1)
  • Designerin (1)
  • Autotesterin (1)
  • Müllfrau (1)
  • Betriebswirtin (1)
  • Vorstandsmitglied (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Sängerin (1)
  • Schlosserin (1)
  • Juristin (1)
  • Richterin (1)
  • Elektroinstallateurin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Maschinenbauerin (1)
  • Fußballspielerin (1)
  • Gartenbauerin (1)
  • Rettungssanitäterin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Fabian und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Fabian ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Fabian

Kommentar hinzufügen
xxx
Gast

Fabian heißt mein Exfreund... Er hat mich mehrmals betrogen aber wir sind trotzdem weiterhin die besten Freunde die man sich vorstellen kann... Fabians 4 ever!!!!

Edler Bohnenzüchter
Gast

Also in den 80ern war Fabian ganz klar noch "Der Bohnenzüchter", auch wenn das neuerdings die Edelmänner hier nicht ganz wahrhaben wollen. Dann muss wohl ein Kompromiss her: Fabian - der edle Bohnenzüchter oder die edle Bohne, ganz wie belieben.

Freundliche Grüße,
Fabian Pavian

Fabian
Gast

Sehr cooler Name. Würde manchmal auch Fabi barbi gennant

Fabian
Gast

Ich bin ebenfalls ein Fabian und bin überhaupt nicht damit zufrieden.

Fabian
Gast

Mein Name gefällt mir sehr gut und möchte nicht anders heissen.

Fabian
Gast

Also ICH BIN JA AUCH EIN FABIAN, und züchte gerne Bohnen.

Fabian
Gast

Mittlerweile trage ich meinen Namen gute 18 Jahre und kann mich nicht beklagen. Überraschenderweise bin ich auch der einzige an meiner Schule mit dem Namen.

Mittlerweile bin ich unter dem Spitznamen ,,Fabo" bekannt, was deutlich cooler und moderner klingt als ,,Fabi". Fabo hat sich ungefähr in der siebten Klasse durchgesetzt.

Fabian
Gast

Ich heiße auch so. Ich habe keine Probleme mit dem Namen, allerdings kommen manchmal Möchtegern lustigen Typen und labern irgendwelche Reimsprüche (öfterstes Beispiel: Fabian der Rotarsch Pavian). Sonst hat keiner meinen Namen und der Schule (und das ist ungewöhnlich auf einer 1000 Kinder umfassender Mittelstufe)

Pascal
Gast

Ich mag den nicht

Fabian
Gast

Hallo Zusammen,
ich heiße auch Fabian und zwar schon seit fast 40 Jahren. Mein Name hat mein älterer Bruder ins Spiel gebracht und zwar über Pipi Langstrumpf, die das Lied:"Seeräuber Opa Fabian" singt. Ich habe kein Problem mit meinem Namen. Zu meiner Schulzeit war ich der einzige in der Schule der so hieß, also war er zu dieser Zeit sehr Originell, in den letzten Jahren kommt er immer mehr.
Meine Brüder heißen nicht mit ".. ian", wie manche behaupten, dass wenn einer mit dieser Endung benannt wird, alle so heißen, sie heißen Gordon und Benjamin.
Spitznamen/Abkürzungen habe ich verschiedene gehabt, aber am häufigsten hat sich Fabi durchgesetzt.

Mitglied

Wallah guter name

Mein Bester heißt auch Fabian...

Zu Gast hier
Gast

Fabian Pavian - der Name ist nicht schön

Fabian
Gast

Ich bin selbst ein Fabian und ehrlich gesagt nur semi-zufrieden mit meinem Namen....

Zum einen ist es sehr nervig, dass einen Leute die wenig mit einem zu tun haben gerne auch mal mit "Florian" verwechseln...

Zum anderen durfte ich mir häufig genug "Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen" im Bezug auf die Bedeutung des Bohnenzüchters anhören... In fast jeder Grundschule kommt einmal das Thema "Bedeutung eurer Vornamen" vor....

Aber es gibt wohl schlimmeres...

Jules
Gast

Hey :)
Also ich kenne einige Fabians und kann von allen nur Gutes erzähln! Meine Freundin und ich sind beide der Meinung, dass wir nur Gutaussehende Fabians kennen und die Bedeutung "Edel" echt gut zutrifft!

Fabian
Gast

Stuttgart

Gast
Gast

Stinklangweilig, aber es gibt schlimmere Namen.

Mitglied

Hallo,
mein jüngere Bruder heißt Fabian. Er ist 31 Jahre alt der Name passt zu ihm. Als Kind nannten ihn die meisten Fabi aber mit der Zeit kürzte niemand mehr seinen Namen ab. Heute sagen alle Fabian bis auf seine Freundin.

LG Nataliea & Stefan mit Nicos (5) & Linus (fast 3)

Fabian29
Gast

Ich war mit meinem Namen nie sonderlich glücklich. Als Kind IMMER Fabi genannt, das findet man irgendwann uncool. Und heute mit fast 30 ist es immer noch eher ein Jungenname. Wegen der Dreisilbigkeit wird er einfach immer blöd abgekürzt. Leider habe ich keinen Zweitnamen...

qw
Gast

Warum kommen die IAN-Namen so oft unter Brüdern vor?

Fabian Florian Sebastian Christian Maximilian Adrian Julian Damian Darian Dorian Arian Bastian Kilian Felizian Tizian

Kiwi
Gast

Fabian ist einfach mega langweilig, wie z.B. Lukas, total 0815, einfach nur öde und zu häufig.

Manon
Gast

Name für kleine Jungs. Die Abkürzung Fabi sagt es schon. Nicht männlich, nicht klassisch, nicht markant.

Emil
Gast

Warum heißt jeder Bruder von einem Fabian auch etwas mit IAN am Ende zb Christian Sebastian Florian

warum muss jeder bruder von einem Jonas Lukas heißen sofern nur einer da ist

H.A.
Gast

Fabi ist ein schönerer Name er iat der schönste name auf der welt und ich finde ihn so cool

Fabian
Gast

Super Name!^^
Trage diesen Namen jetzt seit 27 Jahren und will ihn auch nicht missen. Das mit dem "Pavian", habe ich zwar auch schon mal gehört, wurde mir aber noch nie direkt gesagt. Bin wohl einfach zu freundlich zu den Leuten, da trauen Sie sich das nicht xD
Obwohl ich durchaus schon mal in der Schule oder im Bus gehört habe wie das andere gesagt bekommen haben.
Auch wenn ich gestehen muss, dass mich die meisten auch nicht bei meinem vollen Namen ansprechen. Früher, zu Schulzeiten, wurde ich immer mit Fabi oder auch Fabs angesprochen.... heute begnügen sich die meisten schon mit Fab! :D
Hoffentlich kommen die Leute nicht auf die Idee, meinen Namen weiter zu verkürzen. Hinterher werde ich nur noch mit "F" gerufen ;P

Fabian Schwester
Gast

Mein kleiner Bruder heißt auch Fabian. Ok so klein ist er nicht mehr, er ist 17. Ich dürfte seinen Namen aussuchen. Meine Mutter hat mir erzählt das wir ein Kinderbuch hatten, indem es um einen Fabian ging. Das Buch war mein Lieblingsbuch und deswegen wollte ich das mein Bruder so heißt (ich war vier Jahre alt). Ich mag sein Namen immernoch und meine Mutter mag den Namen auch. Mein Bruder findet den ok, er hat mal gesagt das er lieber Leon oder Nico geheißen hätte, das ist jetzt aber schon ein paar jahre her da war er ungefähr 12/13 Jahre alt. Andere Leute finden den Namen auch schön. Manchmal nervt es meinen Bruder wenn Leute anstatt Fabian Florian sagen, kann ich verstehen. Ein Spitznamen hat mein Bruder eigentlich nicht, früher so in der Grundschule haben die anderen Kinder Fabi gesagt. Meine Mutter hat ihn bis zum ende der Grundschule Muckelchen genannt, danach wollte er das nicht mehr. Mein Vater sagt heute kleiner zu ihm, oder wenn mein Bruder nicht da ist und mein Vater über ihn redet sagt er z.b. wo ist der kleine. Das mag mein Bruder auch nicht so gerne, aber solange er das nicht draußen oder vor seinen Kumpels macht hat er nichts dagegen. Ich sage fast immer Fabian zu ihm, nur manchmal sage ich Brüderchen und er sagt dann Schwesterchen zu mir, das finde ich schön.
Das hier einige Leute sagen das man mit dem Namen Fabian mit "Pavian" gehänselt werden würde kann ich nicht bestätigen. Mein Bruder wurde nie damit geärgert und ich wäre darauf jetzt auch gar nicht gekommen. Naja so ist das eben.......

magii
Gast

Ich werde mal sicher zwei Kinder bekommen ich hoffe natürlich das ich einen jungen und ein Mädchen bekomme wenn es nicht so ist, ist es nicht schlimm wenn wir zwei Jungs bekommen würden würde der erste Fabian David heißen und der zweite philipp Sebastian wenn es zwei mädls werden dann Emilia Hannah und die zweite mia Sophie und wenn es ein Mädchen und ein junge wird dann würden sie Fabian David und Emilia Hannah heisen

Meike
Gast

Fabian Boll

Antonia-Angelique
Gast

Mein kleiner Bruder heißt Fabian! Er hat den besten Namen, ist der beste Bruder & ich liebe ihn über alles!
Liebe dich mein Kleiner.:)

ruthmiriam
Gast

Starker name

fabian
Gast

Jeder 2 heißt so

Natalie
Gast

Mein kleiner Bruder heißt seit 16 Jahren Fabian. Ich habe den Namen aussuchen dürfen weil sich meine Eltern nicht entscheiden konnte. Die meisten nennen ihn Fabi und ich auch,, nur wenn ich ihn zum Spaß ein bisschen ärgern will sag ich Fabe das mag er nämlich überhaupt nicht. Aber natürlich hab ich mein Fabichen ganz doll lieb!!!

LG Natalie

Nanette
Gast

Mein Mann heißt Fabian.Ich finde den Name sehr schön.Mir hat der Name immer gut gefallen.Außerdem kannst du den gut abkürzen...Fabi

Manuela
Gast

Mein Sohn ist 3 und heißt Fabian Lennox. Ich glaube nicht, dass er irgendwann Probleme mit dem NAmen haben wird.

Claudia
Gast

Unser Sohn heißt Fabian Emil Sture. Er läuft seit 15 Jahren gut mit dem Namen Fabian.

Matthias W
Gast

Vielleicht haben Sie noch Zeit über den Namen Ihren Kindes nachzudenken (Kommentar vom 05.08.). Fabian ist eindeutig die bessere Wahl. Unser Sohn *1994 heißt Fabian und ist einzigartig. Mein vorname hingegen war in der Schulklassenstufe 3x und bei meinem Arbeitgeben >5 x präsent. Matthias ist somit wahrscheinlich ein sammelbegriff und kein vorname ;-)

Fabian
Gast

Ich heiße gerne so!!!

Dank an meine Eltern!

illem
Gast

Wie süß...unser zweiter Sohn sagt zu seinem Bruder auch immer "Fafa"...:-)))
Seitdem hat er diesen Spitznamen inne...und jeder weiß, WER gemeint ist!
Wir finden Fabian super und würden ihn jederzeit wieder nehemen.

Luzie,lou
Gast

Mein kumpel sagt ( er heißt fabian)
dieser name ist dumm , hässlich und langweilig ich finde ihn aber ganz gut !!!

oh je
Gast

Hoch lebe das Niveau hier.

@FaFa
Gast

Stimmt genau. Ich wäre auch wahnsinnig froh, wenn ich andauernd mit Pavian verspottet würde. :(

FaFa
Gast

Der hat echt was!!! Eltern die ihr Kind so taufen, haben für immer was Gut bei ihrem Kind ;P Ich mag ihn

Sybille
Gast

Der Name hatt was, aber ich schwanke zwischen Fabian/Fabio und Matthias

malgorzata
Gast

Mein bruder heißt auch fabian meine kleine schwester ist 3 und sagt immer fafa zu ihn

Jill (:
Gast

Ich liebe diesen Namen♥ Er kommt oft vor, aba er is halt modern (;

Jill (:
Gast

Ich liebe diesen Namen♥ Er kommt oft vor, aba er is halt modern (;

Gudrun
Gast

Mein Sohn heißt seit 25 Jahre Fabian, wird von den meisten Fabi gerufen und kann nur eine Sache nicht leiden, nämlich wenn er Florian genannt wird.

Nora
Gast

Ich kenne auch einen Fabian :) Der sieht mega süß aus. 5 Jahre alt, klein, blonde Locken

SydneyMelbourne
Gast

Mein erster Sohn heißt auch Fabian und das schon 19 Jahre. Finde den Namen immer noch schön ;-)

Alicia
Gast

Habe am 18.August 2011 meinen Fabian bekommen, jeder findet den Namen toll und natürlich ihn auch :)

Jill
Gast

Ich finde Fabian echt schön ! Okee der Name kommt häufig vor aber.. er is trotzdem schön! Ausser dem finde ich das Fabian sich eher...Modern?? (ich weiss ned wie ich's formulieren soll...) anhört...

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Fabian schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Frantiszek, Garrelt, Gisbrecht, Guntfried, Haro, Helmward, Hippo, Irmenrad, Jerzy und Jöran.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Zowie

Noch kein Kommentar vorhanden

Zowie hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu ihrem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Zowie?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Namensgebung im antiken Rom
Hintergrundwissen über römische Namen

Namensgebung im antiken Rom

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?