Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Lilien Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Lilien ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

296 Stimmen (Rang 1367)
1 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1367

Rang 1367
Mit 296 erhaltenen Stimmen belegt Lilien den 1367. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Lilien ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Lilien
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Lilien?

Lilien ist abgeleitet von der Blume Lilie und gilt als deutschen Nebenform von Lilia. Der Name bedeutet wörtlich übersetzt "die Lilie" oder im weiteren Sinne auch "die Reine".

Seine Wurzeln liegen im lateinischen Wort līlĭum für "die Lilie" oder im altgriechischen leírion (λείριον) für "die Lilienblüte" (ein klassisches Symbol der Reinheit).

Außerdem gilt Lilien als Kurzform des Namens Lilian, der als kindersprachliche Lall- und Koseform von Elisabeth verwendet wird und ursprünglich auf Elisheva bzw. Elischeba zurückgeht. Der Name bedeutet in diesem Kontext "Gott hat geschworen" und "Gott ist Vollkommenheit". Wird aber auch mit "die Glaubende", "die kirchlich Geprägte" oder "die Kirchenglocke" gedeutet.

Der Ursprung liegt im Althebräischen, abgeleitet vom ursprünglichen Wort ʾĕlı̂ysheba' (אֱלִישֶׁבַע), das sich aus den zwei Elementen ʾēl (אֵל) für "Gott" und shéva' bzw. shava' (שֶׁבַע) für "Schwur", "Eid" oder "Sieben" (die Zahl der Fülle) zusammensetzt.

Die Lilie gilt bei den Christen als ein Symbol der Reinheit.

Andere Varianten sind unter anderem Lilie, Liliah, Lilija, Lilijana, Liliya, Lilienne, Liliane, Liliana, Liliann, Lilianne und Lilianna.

Woher kommt der Name Lilien?

Wortherkunft

Lilien ist ein weiblicher Vorname althebräischer und lateinischer Herkunft mit der Bedeutung "die Lilie".

Wortzusammensetzung

līlĭum = die Lilie (Lateinisch) oder
leírion (λείριον) = die Lilienblüte (ein klassisches Symbol der Reinheit) (Altgriechisch)
abgeleitet von Elisabeth:
ʾēl (אֵל) = Gott (Althebräisch) und
shéva' bzw. shava' (שֶׁבַע) = Schwur, Eid, Sieben (die Zahl der Fülle) (Althebräisch)

Wann hat Lilien Namenstag?

Der Namenstag von Lilien ist der 10. Mai und 19. November.

Wie spricht man Lilien aus?

Aussprache von Lilien: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Lilien auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Lilien?

Lilien ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 270. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2010 mit Platz 139.

In den letzten zehn Jahren wurde Lilien etwa 370 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 779. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 821.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Lilien

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Lilien in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 270 269 227 139 (2010)

In Deutschland wurde Lilien in den letzten 10 Jahren ca. 370 Mal als Erstname vergeben (470 Mal von 2010 bis 2022).

Lilien in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Lilien in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 147 138 143 136 (2019)

In Österreich wurde Lilien in den letzten 10 Jahren ca. 120 Mal als Erstname vergeben (150 Mal von 1984 bis 2022).

Lilien in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Lilien in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 145 147 142 142 (2020)

In der Schweiz wurde Lilien in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1930 bis 2022).

Lilien in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Lilien in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Ungarn 16 8 10 8 (2021)

In Ungarn wurde Lilien in den letzten 10 Jahren ca. 4.000 Mal als Erstname vergeben (5.100 Mal von 2000 bis 2022).

Lilien in der Vornamen-Hitliste von Ungarn (2000-2022)
Platzierungen von Lilien in der Vornamen-Hitliste von Ungarn in den Jahren 2000-2022
Dänemark - - 131 124 (2013)

In Dänemark wurde Lilien in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1985 bis 2022).

Lilien in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Lilien in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
England - 383 365 365 (2020)

In England wurde Lilien in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (100 Mal von 1996 bis 2021).

Lilien in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Lilien in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 114 - - 114 (2022)

In Schottland wurde Lilien in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1974 bis 2022).

Lilien in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Lilien in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland - - - 123 (2016)

In Irland wurde Lilien in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1964 bis 2022).

Lilien in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Lilien in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland - - - 79 (2019)

In Nordirland wurde Lilien in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1997 bis 2022).

Lilien in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Lilien in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 960 - - 929 (2013)

In den USA wurde Lilien in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 1930 bis 2022).

Lilien in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Lilien in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada - - - 275 (2018)

In Kanada wurde Lilien in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1980 bis 2022).

Lilien in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Lilien in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022

Lilien in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Lilien in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 156 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 150 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 144 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 176 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 187 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 197 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 195 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 205 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 204 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 223 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 219 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 227 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 269 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 270 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 139
  • Schlechtester Rang: 270
  • Durchschnitt: 193.94

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Lilien

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Lilien im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 215 im Juli 2020
Rang 0 im August 2020
Rang 211 im September 2020
Rang 211 im Oktober 2020
Rang 188 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 0 im Januar 2021
Rang 204 im Februar 2021
Rang 193 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 178 im Mai 2021
Rang 143 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 142 im August 2021
Rang 136 im September 2021
Rang 0 im Oktober 2021
Rang 145 im November 2021
Rang 172 im Dezember 2021
Rang 0 im Januar 2022
Rang 184 im Februar 2022
Rang 179 im März 2022
Rang 180 im April 2022
Rang 167 im Mai 2022
Rang 143 im Juni 2022
Rang 0 im Juli 2022
Rang 160 im August 2022
Rang 146 im September 2022
Rang 144 im Oktober 2022
Rang 120 im November 2022
Rang 118 im Dezember 2022
Rang 143 im Januar 2023
Rang 123 im Februar 2023
Rang 136 im März 2023
Rang 119 im April 2023
Rang 118 im Mai 2023
Rang 113 im Juni 2023
Rang 110 im Juli 2023
Rang 120 im August 2023
Rang 106 im September 2023
Rang 118 im Oktober 2023
Rang 132 im November 2023
Rang 130 im Dezember 2023
Rang 154 im Januar 2024
Rang 133 im Februar 2024
Rang 132 im März 2024
Rang 129 im April 2024
Rang 127 im Mai 2024
Rang 120 im Juni 2024
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 106
  • Schlechtester Rang: 348
  • Durchschnitt: 187.19

Geburten in Österreich mit dem Namen Lilien seit 1984

Lilien belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 511. Rang. Insgesamt 143 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
511 143 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Lilien besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (17)
  • 17.6 % 17.6 % Baden-Württemberg
  • 17.6 % 17.6 % Bayern
  • 5.9 % 5.9 % Berlin
  • 5.9 % 5.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.8 % 11.8 % Niedersachsen
  • 11.8 % 11.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 11.8 % 11.8 % Rheinland-Pfalz
  • 5.9 % 5.9 % Sachsen
  • 11.8 % 11.8 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (3)
  • 33.3 % 33.3 % Oberösterreich
  • 66.7 % 66.7 % Steiermark
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Nidwalden

Dein Vorname ist Lilien? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Lilien als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Lilien besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Lilien.

Häufigkeit des Vornamens Lilien nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Lilien in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Lilien

Uns ist noch keine berühmte Persönlichkeit mit dem Namen Lilien bekannt. Du weißt eine? Dann trag sie hier ein!

Lilien in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Lilien bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Lilien in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Lilien wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Li-li-en
Endungen
-ilien (5) -lien (4) -ien (3) -en (2) -n (1)
Anagramme
Liline (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Lilien - gebildet werden können.
Rückwärts
Neilil (Mehr erfahren)Lilien ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Lilien in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001100 01101001 01101100 01101001 01100101 01101110
Dezimal
76 105 108 105 101 110
Hexadezimal
4C 69 6C 69 65 6E
Oktal
114 151 154 151 145 156

Lilien in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Lilien anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
556 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
L450 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
LLN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Lilien buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ludwig | Ida | Ludwig | Ida | Emil | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Lima | India | Lima | India | Echo | November

Lilien in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Lilien in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Lilien
Altdeutsche Schrift
Lilien
Lateinische Schrift
LILIEN
Phönizische Schrift
𐤋𐤉𐤋𐤉𐤄𐤍
Griechische Schrift
Λιλιεν
Koptische Schrift
Ⲗⲓⲗⲓⲉⲛ
Hebräische Schrift
ליליהן
Arabische Schrift
لــيــلــيــهــن
Armenische Schrift
Լիլիեն
Kyrillische Schrift
Лилиен
Georgische Schrift
Ⴊილიენ
Runenschrift
ᛚᛁᛚᛁᛂᚾ
Hieroglyphenschrift
𓃭𓇋𓃭𓇋𓇌𓈖

Lilien barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Lilien an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Lilien im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Lilien im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Lilien in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lilien in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lilien im Tieralphabet

Lilien im Tieralphabet

Lilien in der Schifffahrt

Der Vorname Lilien in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-·· ·· ·-·· ·· · -·

Lilien im Flaggenalphabet

Lilien im Flaggenalphabet

Lilien im Winkeralphabet

Lilien im Winkeralphabet

Lilien in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Lilien auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Lilien als QR-Code

Lilien als QR-Code

Lilien als Barcode

Lilien als Barcode

Wie denkst du über den Namen Lilien?

Wie gefällt dir der Name Lilien?

Bewertung des Namens Lilien nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Lilien?

Ob der Vorname Lilien auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (81.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (48.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (69.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (42.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (48.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (24.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (42.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (48.5 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (51.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (39.4 %)
Was denkst du? Passt Lilien zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Lilien ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (43.9 %) modern (79.9 %) wohlklingend (86.6 %) weiblich (83.5 %) attraktiv (81.1 %) sportlich (64.6 %) intelligent (83.5 %) erfolgreich (79.9 %) sympathisch (86.0 %) lustig (70.7 %) gesellig (67.7 %) selbstbewusst (65.9 %) romantisch (78.7 %)
von Beruf
  • Schauspielerin (4)
  • Ärztin (3)
  • Künstlerin (3)
  • Tänzerin (2)
  • Pädagogin (2)
  • Autorin (2)
  • Tierpflegerin (1)
  • Krankenschwester (1)
  • Architektin (1)
  • Forscherin (1)
  • Floristin (1)
  • Tennisspielerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Lilien und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Lilien ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Lilien

Kommentar hinzufügen
Janina
Gast

Unsere Tochter heißt lilien.
Wie Mehrzahl der Blumen lilie. Da gibt es nie Erklärungsbedarf. Und auch nie die Frage der Schreibweise.
Der Name stand für mich seit 14 Jahren fest. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem weiteren. Ähnlich filigran, klare Bedeutung, Länge, klangvoll, hübsch.
Finde es sehr schwer.

Marie
Gast

Habe diesen Namen vor kurzem zum ersten mal gehört als eine Mama ihre kleine Tochter so nannte. Sie war so niedlich wie man sich eben eine kleine Lili vorstellt. Habe mich direkt verliebt in diesen Namen. Sollte ich mal eine Tochter bekommen wird sie auf jeden Fall so heißen.

Lilien
Gast

Ich habe eine kleine Lilien.😍 Wird meistens nur Lili genannt. Ich wollte schon immer einer kleine Lili haben.😊

LILI
Gast

Toller Name 😍

Hanni
Gast

Hi ;) ich mag den Name seitdem ich kind war, habe immer alle meinen Freunden den name empfohlen. Nun habe ich eine sehr hübsche Mädel kennen gelernt, die heißt so 😍
Bedeutet in anderer Sprache Moonlight, der dunkele wein, oder Weinkitzel.

Gast
Gast

Wollte immer eine Lili haben, aber nur lili fand ich blöd also kam ich auf Lilien. Genannt wird sie trotzdem meistens nur Lili (war ja so gewollt). Lilian hat mir nie so gefallen wie Lilien. Beim Standesamt gab es überhaupt keine Probleme. Es gibt einfach für mich keinen Namen der niedlicher und weiblicher klingt als Lili.

Anonym
Gast

Wunderschöner Name. Auch die Abkürzung Lili, so schön.

Felicitas
Gast

Hallo, meine beiden Töchter heißen Lilien und Bella. Ich liebe ihre Namen. Beide Namen kommen von einer anderen Form von Elisabeth. Ich fand es sehr schön, da es zwei unterschiedliche Namen sind, aber im Hintergrund kommen sie zusammen. Ich bin stolz diese beiden Namen für meine zwei so ausgesucht zu haben. Als Spitznamen haben wir Lili. Meine erste Tochter sollte immer Lilien heißen, da ich da immer ein sehr glückliches Kind das in einer Blumenwiese spielt, vorgestellt habe.

Anonym
Gast

Lilien, wunderschöner Name.
Hat nicht jedes Kind, klingt super süß und die Abkürzung ist zwar ein häufiger Name, aber dennoch einfach wunderschön!
Ich erwarte mein 1. Kind, und wenn es ein Mädchen wird werde ich sie aufjedenfall Lilien nennen.

Mama von Lilien
Gast

Meine Tochter heißt Lilien, wird oft Lili genannt. Aber ich liebe diesen Namen und habe es bisher nicht bereut sie so genannt zu haben.

Aussprache
Gast

Wenn hier weiter unten geschrieben wird, dass Lilian ein Modename ist und Lilien hoffentlich selten bleibt....für mich sind die Namen total gleich. Oder wie sprecht ihr Lilien aus?

Andrea
Gast

Meine beiden Töchter heißen Leonie und Lilien. Das ist wie Musik in meinen Ohren. Habe es nie bereut Ihnen diese Namen gegeben zu haben. Sie selber mögen ihre Namen auch sehr.

gast
Gast

Meine Tochter heißt Lilyen -Marie . Wegen der schreibweise gab's null Probleme.. Ich habe ihn gewählt weil er super klingt und noch dazu passte ..da sie ein extrem Frühchen ist und für mich eine aufgehende Blume war bzw ist ..v

Lilien
Gast

Ein wundervoller Name. Klingt wie Musik in meinen Ohren. Zum Glück ist der Name noch nicht so sehr vertreten. Eher Lilli oder Lilian . Das kann ruhig so bleiben, damit Lilien etwas besonderes bleibt und kein Modename wird . Lilien ist ein sanfter , ruhiger Name . Daumen hoch !

Anja
Gast

Lilien klingt in meinen Ohren wie Musik. Wunderschön!

Lilien
Gast

Ich heiße Lilien und finde diesen namen schön der er gute spitznamen hat. meine Freunde nennen mich immer Lili oder so...
ich finde ihn cool

Gast
Gast

Meine Maus heißt Lillyen und es gab überhaupt keine Probleme.weil das eine Englische Schreibweise ist und die wird auch bei uns anerkannt (in Österreich) ;-)

Fassungsloser
Gast

Lillien Mishele - ich hoffe, hier trollt jemand.

Verständnisloser
Gast

Dass es da mit den Standesamt große Probleme gibt, ist ja klar. Ich kann mir nicht einfach einen Namen bzw. eine Schreibweise erfinden, den/die es nicht gibt und dann denken, es wird ohne Probleme akzeptiert.
Der Nächste kommt dann auf die Idee und nennt sein Kind Currywurst, Luftpumpe oder Kjgtrfzjgrzgü oder Neluschka (wie es ein paar Schreiber unter Nele gerne hätten). Warum musste es unbedingt Mishele sein ? Damit es jeder später falsch schreibt ? Um sich mit aller Gewalt zu unterscheiden ? Ich verstehe so etwas nicht.

Rud
Gast

Es tut mir wirklich leid, dass so sagen zu müssen, aber Mishelle ist so ungefähr das gruseligste, was ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich versteh die Standesbeamten schon lange nicht mehr.
Liliane gefällt mir, Lilian ist auch noch okay, alles andere ist unnötiger Schnickschnack.

Irina
Gast

Meine tochter heist Lillien Mishele, ist 12j. alt. Mit Standesamt gab grosse probleme, erst mit hilfe vom Gericht wurde der name erlaubt " mit klausel das tochter mit 18 jahren ihren namen tauschen kann, wenn es ihr nicht gefält" Und das nur weil ich wollte (Lillien) mit 2 LL, und EN am ende geschrieben wird. Und name (Mishele) mit SH und nicht mit CH schreiben. Naja nach 6 monaten streit mit behörden ... haten wir endlich die Geburtsurkunde doch bekomen.

Lilien Petunia
Gast

Ich mag meinen Namen eigentlich recht gerne. Mein Spitzname ist entweder Lily oder Lilie, sonst nennen mich meine Freunde/Familie oft Lil, Lils.
Benannt wurde ich nach meiner Großmutter.

hm
Gast

Sieht aus wie Lilian falsch geschrieben

Mandy
Gast

Unsere flocke (3) heißt auch Lilien.

Abe entgegen mancher Kommentare sprechen wir sie wirklich wie geschrieben aus, also wie die Mehrzahl der Blumen.
Ich persöhnlich finde weder das englische lili-äh gesprochen nicht noch lillllien (mit gefühlten 3000 L) ;)

sandra
Gast

Lilien ist ein sehr schöner Name und eine Freundin von mir ist schwanger. Ich habe ihr diesen Namen empfolen. Alerdings heißt meine Tochter schon Lilian ich weiß also nicht ob sie ihre Tochter oder ihren Sohn so nennen wird

Anika
Gast

Hallo, wir haben eine 3 jährige Lilien Anna. Wir mussten uns oft komische Blicke gefallen lassen, aber wir und vor allem Lilien finden den Namen total schön. Und mittlerweile ist der Name einfach selbstverständlich.

Kiki
Gast

Unsere Tochter heißt Lilien - Marie . Ein wunderschöner Name.

Herzliche Grüße an ALLE Lilien :-)

Sascha
Gast

Hi,

kann mir jemand sagen wie Lilien richtig ausgesprochen wird, bzw. wie es wohl im Deutschen ausgesprochen werden wird?

Eher wie die Mehrzahl der Blume Lilie oder geht das dann automatisch ins Englische zu Li-Li-en (Li-Li-än)?

Ich würde ihn wie im Englischen aussprechen... was sagt ihr dazu?

Gruß
Sascha

Viki
Gast

Ich habe eine 5-jährige Tochter die Lilien Tara heißt.

Lilian
Gast

Ich bin 8 Jahre alt und finde meinen Namen sehr schön! Manchmal nervt es nur, wenn sie meinen Namen mit a aussprechen!

Virgina
Gast

Ich nenne meine kleine Gracie Lilien ... hört sich zuckersüß an !! :)

obwohl ich mir gedanken mache ob das nicht zu süß ist wenn sie älter ist :(

Feli
Gast

Wusste nicht das es diesen namen wirklich gibt!!! Dachte es wäre wieder nur einer meiner Hirngespinste vielleicht gibt es den Namen annzissa ja wirklich auf jeden Fall schöner Name!!!!!!!!!(typisch ich)

Dominique
Gast

Meine beiden Töchter heißen Lilien und Cecile ! für mich die 2 wunderschönstern namen auf der welt!

Sina
Gast

Ja, der Name ist wirklich wunderschön.
Ich kenne eine kleine Lilien :-)

jessy
Gast

Habe meine tochter Lilien Ayleen genannt und finde den namen bis heute suuper süß.passt auch total zu ihr irgendwie

Isabelle
Gast

ich finde Lilien viel schöner als Lilian oder Lilly.

Janine
Gast

Schöner Name , aber Lilian geschrieben find ich ihn besser.

Marie
Gast

Lilien ist ein wunderschöner Name!
Das Schriftbild gefällt mir auch besser, als bei Lilian, obwohl der Klang ja der selbe ist.
Ich würde meine Tochter gerne so nennen, denke aber, dass sie den Namen oft buchstabieren werden muss oder sowas wie "Ich heiße Lilien, wie Lilian nur mit e."
Deswegen entscheide ich mich wahrscheinlich eher für eine einfache Lily

Jennifer
Gast

Hey leute
kann mir jemand helfen??
ich weiß nicht wie sich der name besser anhört mit en also lilien oder mit an also lilian

es
Gast

Hallo der name ist zugelassen meine tochter heißt lilien und ist auch beim standesamt ohne wenn und aber eingetragen worden

Linus
Gast

wind of change...*lol*

Sammy
Gast

Ich finde den Namen einfach nur wunderschön.
Lilian war lange mein lieblingsname, aber als ich auf Lilien gestoßen bin hatte Lilian keine Change mehr.

Naila
Gast

Der Name ist Superschön,hört sich sogar einbisschen besser als Liliana!!!

Dharma
Gast

Hallo,
wenn Ihr beim Standesamt Probleme habt, wendet Euch an Frau Rodriguez von der Namensberatungsstelle der Uni Leipzig. Die kann einem ggf. ein Schreiben erstellen, dass der Name in Deutschland zugelassen ist und bereits vergeben wurde usw. Kostet dann ca. 25€ das Schreiben. Das sollte bei dem Namen Lilien eigentlich gar kein Problem sein, so ein Schreiben zu erhalten. Da gibt es ganz andere Namen die in Deutschland bereits vergeben wurden. Ich kann wirklich jedem der Probleme mit der Eintragung eines Vornamens beim Standesamt hat nur raten, sich an Frau Rodiguez von der Namensberatungsstelle der Uni Leipzig zu wenden. Die Schreiben werden beim Standesamt auch auf jeden Fall anerkannt.

christiane
Gast

Ich wollte meine tochter erst lillien nennen, weil es eine schöne mischung aus lilly und vivien ist. aber beim standesamt war der name nur mit einem L annehmbar. aber ist trotzdem superschön.

nora
Gast

Hallo ihr Lieben,
kann mir jemand sagen ob dieser Vorname in Deutschland zugelassen ist, oder ob nur die übliche Variante mit der Endung ian möglich ist?

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Lilien schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Shamaine, Svana, Vanjana, Nayma, Bindiya, Zainab, Jochebed, Srbijanka, Samiha und Dinorah.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Novaline

Noch kein Kommentar vorhanden

Novaline ist traurig, dass ihr noch niemand einen Kommentar hinterlassen hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Novaline?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?