Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Lilian

Lilian ist ein weiblicher und männlicher Vorname lateinischer und altenglischer Herkunft mit Bedeutungen wie "Gott ist Vollkommenheit" oder "mein Gott ist Fülle" und anderen mehr.

802 Stimmen (Rang 937)
8 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
937

Rang 937
Mit 802 erhaltenen Stimmen belegt Lilian den 937. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Lilian ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Mädchen vergeben wird.

Baby mit Namen Lilian

Was bedeutet der Name Lilian?

Bedeutung

Der Unisex-Vorname Lilian bedeutet übersetzt "mein Gott ist Fülle", "Gott hat geschworen" oder "Gott ist Vollkommenheit". Der Name ist höchstwahrscheinlich in der weiblichen Form eine englische Kurzform von Elisabeth und wird im französischen Sprachraum vorwiegend als männlicher Vorname verwendet.

Der Name Lilian kann auf unterschiedliche Ursprünge zurückgeführt werden. Zum einen liegen sie in dem dem Hebräischen. Abgeleitet werden kann er von den beiden zusammengesetzten Wortsilben des Namens Elischeba. Dementsprechend kann el mit "Gott" und scheba mit "das Versprechen", "der Schwur" oder "Sieben" übersetzt werden.

Zum anderen stammt Lilian vermutlich von der englischen Pflanzenbezeichnung lily für "die Lilie" ab. Eine andere von den Namensforschern in Betracht gezogene Herleitung von dem Lateinischen lilium würde ebenfalls zur Bedeutung "die Lilie" führen.

Manche Quellen sehen auch die Möglichkeit, dass der Name eine Doppelform aus Lily und Ann sein könnte.

Zu dem Namen existieren eine Vielzahl an Varianten wie Lillian, Lilien, Lilienne oder Liliane. Als Langformen werden gerne Lilienne und Lilianna genutzt.

Woher kommt der Name Lilian?

Wortherkunft

Der Name Lilian kann auf mehrere Herkunftsmöglichkeiten zurückgeführt werden. Die meisten Wissenschaftler sehen primär eine Ableitung von den hebräischen Wortsilben "el" für "Gott" sowie "scheba" für "das Versprechen", "der Schwur" oder "Sieben". Andere Quellen gehen wiederum von der Herleitung des altenglischen Wortes "lily" oder von dem lateinischen Begriff "lilium" aus. Beide Theorien führen letztendlich zu der Bedeutung "die Lilie".

Wortzusammensetzung

el = Gott, Herr (Hebräisch) und
scheba = das Versprechen, der Schwur, Sieben = Zahl der Fülle (Hebräisch) oder
lilium = die Lilie (Lateinisch) oder
lily = die Lilie (Altenglisch)

Wann hat Lilian Namenstag?

Der Namenstag für Lilian ist der 23. September.

Wie spricht man Lilian aus?

Aussprache von Lilian: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Lilian auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Lilian?

Lilian ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 188. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 36. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 129. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Lilian

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Lilian in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 188 175 163 36 (2006)
Österreich 142 143 132 118 (2006)
Schweiz 129 130 133 115 (2002)
Liechtenstein 4 - - 4 (2020)
Niederlande - 179 - 179 (2019)
Belgien - - 221 221 (2018)
Frankreich 448 - 442 300 (1951)
Polen - 187 188 184 (2013)
Dänemark 127 133 131 124 (2013)
Schweden 134 130 153 129 (2017)
Norwegen 124 128 124 111 (1951)
England 299 318 310 289 (2004)
Schottland - 117 117 114 (2004)
Irland - - 121 116 (1964)
Nordirland 398 425 435 340 (2002)
USA 542 512 513 390 (2007)
Kanada 183 221 230 183 (2020)
Australien - - - 80 (2007)

Lilian in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Lilian in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 36 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 63 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 93 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 122 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 119 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 165 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 167 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 180 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 163 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 175 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 188 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 36
  • Schlechtester Rang: 188
  • Durchschnitt: 129.56

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Lilian

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Lilian im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 134 im Juni 2018
Rang 141 im Juli 2018
Rang 159 im August 2018
Rang 160 im September 2018
Rang 156 im Oktober 2018
Rang 138 im November 2018
Rang 138 im Dezember 2018
Rang 167 im Januar 2019
Rang 146 im Februar 2019
Rang 147 im März 2019
Rang 126 im April 2019
Rang 141 im Mai 2019
Rang 121 im Juni 2019
Rang 126 im Juli 2019
Rang 107 im August 2019
Rang 94 im September 2019
Rang 105 im Oktober 2019
Rang 101 im November 2019
Rang 111 im Dezember 2019
Rang 122 im Januar 2020
Rang 186 im Februar 2020
Rang 193 im März 2020
Rang 178 im April 2020
Rang 194 im Mai 2020
Rang 191 im Juni 2020
Rang 199 im Juli 2020
Rang 179 im August 2020
Rang 185 im September 2020
Rang 183 im Oktober 2020
Rang 159 im November 2020
Rang 177 im Dezember 2020
Rang 196 im Januar 2021
Rang 173 im Februar 2021
Rang 171 im März 2021
Rang 162 im April 2021
Rang 145 im Mai 2021
Rang 127 im Juni 2021
Rang 130 im Juli 2021
Rang 138 im August 2021
Rang 119 im September 2021
Rang 131 im Oktober 2021
Rang 125 im November 2021
Rang 156 im Dezember 2021
Rang 184 im Januar 2022
Rang 167 im Februar 2022
Rang 156 im März 2022
Rang 156 im April 2022
Rang 148 im Mai 2022
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Mai
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 94
  • Schlechtester Rang: 278
  • Durchschnitt: 161.73

Geburten in Österreich mit dem Namen Lilian seit 1984

Lilian belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 355. Rang. Insgesamt 378 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
355 378 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Lilian besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (96)
  • 25.0 % 25.0 % Baden-Württemberg
  • 16.7 % 16.7 % Bayern
  • 3.1 % 3.1 % Berlin
  • 3.1 % 3.1 % Hamburg
  • 3.1 % 3.1 % Hessen
  • 3.1 % 3.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 10.4 % 10.4 % Niedersachsen
  • 14.6 % 14.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 7.3 % 7.3 % Rheinland-Pfalz
  • 1.0 % 1.0 % Saarland
  • 5.2 % 5.2 % Sachsen
  • 1.0 % 1.0 % Sachsen-Anhalt
  • 4.2 % 4.2 % Schleswig-Holstein
  • 2.1 % 2.1 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (2)
  • 100.0 % 100.0 % Niederösterreich
Verbreitung in der Schweiz (19)
  • 10.5 % 10.5 % Aargau
  • 5.3 % 5.3 % Bern
  • 10.5 % 10.5 % Nidwalden
  • 5.3 % 5.3 % Solothurn
  • 5.3 % 5.3 % St. Gallen
  • 21.1 % 21.1 % Thurgau
  • 5.3 % 5.3 % Uri
  • 5.3 % 5.3 % Zug
  • 31.6 % 31.6 % Zürich

Dein Vorname ist Lilian? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Lilian als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Lilian besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Lilian.

Häufigkeit des Vornamens Lilian nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Lilian in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Lilian

Ana Lilian de la Macorra
Schauspielerin aus Mexiko
Gertrude Lilian Elles
britische Geologin
Helen Lilian Shaw
neuseeländische Dichterin
Ida Lilian Slater
britische Geologin
Leonore Lilian Maria von Schweden
Tochter von Madeleine Prinzessin Von Schweden
Lilian Ann Kelly
Tochter von Joey Kelly
Lilian Astier
französischer Fußballer
Lilian Auma
kenianische Musikerin
Lilian Bach
nigerianischer Schauspieler
Lilian Berlin
amerikanische Sängerin
Lilian Bochet
Fußballer aus Frankreich
Lilian Bowes Lyon
englische Dichterin
Lilian Cheviot
Maler
Lilian Compan
französischer Fußballspieler
Lilian Constantini
Schauspieler aus Frankreich
Lilian Darcy
Schriftsteller aus Australien
Lilian Egloff
Fußballprofi, VfB Stuttgart
Lilian Faschinger
österreichische Schriftstellerin
Lilian Hamilton Jeffery
Archäologin aus den USA
Lilian Harmel
österreichische Tänzerin
Lilian Harvey
Schauspielerin
Lilian Hebert
französischer Rugbyspieler
Lilian Jackson Braun
amerikanischer Schriftsteller
Lilian Jane Clarke
englische Botanikerin
Lilian Jegou
französischer Radrennfahrer
Lilian Jégou
Französischer Profi-Radrennfahrer
Lilian Johansson
schwedische Schauspielerin
Lilian Klebow
Schauspielerin & Sängerin aus Deutschland & Österreich
Lilian Kummer
schweizer Alpine Skirennläuferin
Lilian Laslandes
französischer Fußballer
Lilian Lynda Baron
britische Schauspielerin
Lilian Martin
französischer Fußballspieler
Lilian Mbabazi
Musikerin aus Uganda
Lilian Moore
amerikanische Schriftstellerin
Lilian Naef
schweizer Schauspielerin
Lilian Nalis
französischer Fußballspieler
Lilian Paul-Roncalli
österreichische Artistin
Lilian Popescu
Fußballer aus der Moldau
Lilian Roza
Sängerin aus England
Lilian Sukis
kanadischer Sänger
Lilian Suzette Gibbs
englische Botanikerin
Lilian Thuram
Fussballprofi (Nationalspieler Frankreich)
Lilian Turner
Schriftstellerin aus England
Lilian Vaughan Morgan
amerikanischer Genforscher
Lilian Watson
englische Tennisspielerin
Norma Lilian Simpson
englische Schauspielerin
Prinzessin Lilian von Schweden
Schwedische Prinzessin

Lilian in der Popkultur

Lilian
Song von Depeche Mode

Lilian in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Lilian wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Li-li-an
Endungen
-ilian (5) -lian (4) -ian (3) -an (2) -n (1)
Anagramme
Illani, Lilani und Lilina (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Lilian - gebildet werden können.
Rückwärts
Nailil (Mehr erfahren)Lilian ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
3 Flexibilität und Leichtigkeit (Mehr erfahren)

Lilian in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001100 01101001 01101100 01101001 01100001 01101110
Dezimal
76 105 108 105 97 110
Hexadezimal
4C 69 6C 69 61 6E
Oktal
114 151 154 151 141 156

Lilian in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Lilian anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
556 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
L450 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
LLN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Lilian buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ludwig | Ida | Ludwig | Ida | Anton | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Lima | India | Lima | India | Alfa | November

Lilian in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Lilian in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Lilian
Altdeutsche Schrift
Lilian
Lateinische Schrift
LILIAN
Phönizische Schrift
𐤋𐤉𐤋𐤉𐤀𐤍
Griechische Schrift
Λιλιαν
Koptische Schrift
Ⲗⲓⲗⲓⲁⲛ
Hebräische Schrift
ליליאן
Arabische Schrift
لــيــلــيــاــن
Armenische Schrift
Լիլիան
Kyrillische Schrift
Лилиан
Georgische Schrift
Ⴊილიან
Runenschrift
ᛚᛁᛚᛁᛆᚾ
Hieroglyphenschrift
𓃭𓇋𓃭𓇋𓄿𓈖

Lilian barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Lilian an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Lilian im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Lilian im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Lilian in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lilian in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lilian im Tieralphabet

Lilian im Tieralphabet

Lilian in der Schifffahrt

Der Vorname Lilian in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-·· ·· ·-·· ·· ·- -·

Lilian im Flaggenalphabet

Lilian im Flaggenalphabet

Lilian im Winkeralphabet

Lilian im Winkeralphabet

Lilian in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Lilian auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Lilian als QR-Code

Lilian als QR-Code

Lilian als Barcode

Lilian als Barcode

Wie denkst du über den Namen Lilian?

Wie gefällt dir der Name Lilian?

Bewertung des Namens Lilian nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.5 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Lilian?

Ob der Vorname Lilian auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (91.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (65.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (83.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (65.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (51.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (65.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (45.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (41.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (26.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (58.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (65.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (38.3 %)
Was denkst du? Passt Lilian zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Lilian ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (49.3 %) modern (77.6 %) wohlklingend (87.3 %) weiblich (81.7 %) attraktiv (86.2 %) sportlich (73.5 %) intelligent (86.2 %) erfolgreich (82.5 %) sympathisch (90.3 %) lustig (74.3 %) gesellig (72.8 %) selbstbewusst (80.2 %) romantisch (76.5 %)
von Beruf
  • Ärztin (13)
  • Schauspielerin (11)
  • Managerin (4)
  • Ingenieurin (4)
  • Lehrerin (4)
  • Polizistin (3)
  • Friseurin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Bundeskanzlerin (2)
  • Tierärztin (2)
  • Malerin (1)
  • Chirurgin (1)
  • Designerin (1)
  • Kosmetikerin (1)
  • Musikerin (1)
  • Sozialpädagogin (1)
  • Psychologin (1)
  • Hebamme (1)
  • Theaterregisseurin (1)
  • Biologin (1)
  • Stripperin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Lilian und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Lilian ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Lilian

Lilian
Gast

Quatsch!
Männlich und weiblich Lilian.
Ich hasse es, wenn man mich Liliane nennt. Das ist einfach ein anderer Name.

Ina
Gast

Männlich: Lilian
weiblich: Liliane
so wie bei Julian und Juliane

Niusha
Gast

Meine Freundin heißt Lilian.Aber alle nenn sie Lili weil sie ihren Namen nicht besonders mag.Was ich eigentlich nicht so ganz verstehe.Ich finde den Namen nämlich echt schön.Ich finde es irgendwie komisch das er auch männlich ist aber das ist wahrscheinlich so weil ich ihm nur die weibliche Version kenne.Lg

Gast
Gast

Meine Tochter heißt Lilian. Nach wie vor finde ich den Namen sehr schön. Manchmal denken die Leute, wenn sie den Namen hören sie sei ein Junge, daher gebe ich auch ift noch ihren zwriten Vornamen an, Charlotta. Wir sprechen ihn auch nicht englisch aus. In Lateinamerika denken alle gleich automatisch, wenn sie den Namen hören, dass sie Liliana heiße. Diese Dinge waren mir garnicht bewusst, als ich den Namen für sie susgewählt habe.

Lilian
Gast

Ich heiße auch Lilian, aber mein Name wird Liel-jahn ausgesprochen. Diese Aussprache scheint sehr selten zu sein, gibt es hier noch andere Kandidaten?

Lilian Lorraine
Gast

Mein Vorname ist auch Lilian und ich bin 16 Jahre alt. Inzwischen mag ich den Namen sehr gern, vorallem durch eine meiner Lieblingsbands - Depeche Mode. Diese haben das Lied 'Lilian' herausgebracht, jedoch später als ich geboren wurde. Darüber bin ich echt glücklich!

Lilian
Gast

Ich heisse Lilian, und man spricht meinen Namen "LiliAn" aus, ich liebe meinen Namen wirklich sehr ich bin 13 Jahre alt und ich finde es ist ein wirklich passender Kinder als auch Erwachsener Namen.Von all meinen Mitmenschen werde ich aber Lili gerufen.. Das einzig manchmal nervige ist wenn ich Liliane oder "Lilijen" genannt werde!Es ist ein toller Name weil er einzigartig ist. Liebe Grüße!

Lisa
Gast

Lilian gehört zu meinen Favoriten. Höre den Namen nicht oft, aber er ist keinesfalls kompliziert auszusprechen.
Lilith klingt auch sehr schön, jedoch schreckt leider viele die Bedeutung ,,Nachtdämonin" ab.
Maya/Maja, Emilia, Helene/Helena gehören ebenfalls zu den Favoriten.
Meiner Meinung nach sollte der Name bekannt sein, aber ich persönlich würde mein Kind keinen aktuellen ,,Modenamen" verpassen, bei dem sich jeder zweite herumdreht, was bei mir leider der Fall war ;)

Karina
Gast

Unsere Tochter heißt auch Lilian, es wird nicht englisch ausgesprochen, sondern deutsch so wie es geschrieben ist.
Wir sind sehr zufreiden mit dem Namen und auch Lilian selbst hatte nie Probleme damit, ihre beste Freundin nennet sie Lili, alle anderen aber Lilian. Sie ist jetzt 13 Jahre alt.

Lilian
Gast

Ich heiße auch Lilian und bin weiblich. Eigentlich mag ich meinen Namen, jedoch hatte ich schon zahlreiche Probleme mit falschen anreden in Briefen etc (Herr ...). In der Schule jeder meinen Namen anders ausgesprochen, das kann auch ziemlich anstrengend sein. Meine Eltern haben den Namen immer deutsch ausgesprochen, ich persönlich mag das englische lieber, zu dem Lilian so eindeutig weiblich ist.

Liz
Gast

... meine Tochter heißt Lilian.

Lilian Sophie B.
Gast

Hallo , Ich heiße Lilian und bin 13 Jahre alt . Ich mag meinen Namen sehr gerne denn ich habe wenige Menschen in meinem Umfelt die auch Lilian heißen und hatte noch nie eine Gleichnamige in meiner Klasse . Ich finde das sehr gut ,man kann es aber auch anders sehen . Meine Eltern haben auch darauf geachtet das mein Name in jeder Sprache gleich geschrieben und ausgesprochen wird . Das hilft mir auch sehr weiter weil ich drei sprachig bin . Viele Freunde von mir müssen nämlich in den Kursen quasi ihren Namen wechseln . Wenn ich sagen könnte wie sich mein Name auf mein Leben auswirkt würde ich sagen:
-ich werde nicht gehänselt wegen meinem Namen
-ich habe keine Probleme wie meine Lehrer mich schreiben;b.z. Ich habe auch keine Probleme mit meinem Spitznamen
-ich werde als intelligent und sehr sozial ,sowie erfolgreich eingeschätzt
Wenn Sie grade einen Namen für ihr Kind suchen ich kann lilian empfehlen denn ich habe mir noch nie gewünscht einen anderen Namen zu haben .
(Wenn Sie lilian nehmen habe ich ein paar Vorschläge für den Zweitnamen ;natürlich nur wenn sei einen Wollen:
-Sophie ( mein Zweitname)
-Marie
-Isabell
-Ann

Ps:hoffe dir hat dieser Beitrag geholfen und gefallen .😘

Lilian
Gast

Hi ich bin Lilian und 11 Jahr alt. Alle nennen mich Lili ( auch meine Familie). Ich hasse es wenn Lehrer meinen Namen deutsch aus sprechen und sag immer das ich Lili heiß. Nur meine Mutter ruft manchmal Lilian wenn ich was angestellt habe. Ich kenn keine andere Lilian und darüber bin ich eigentlich auch ein bisschen froh weil ich es hasse wenn es so viele Menschen mit diesen Namen gibt. Ich liebe meinen Namen und bin stolz das ich so heiße. LG an alle (vor allem wenn sie Lilian heißen) deine Lilian.

Lilian
Gast

Ich heiße auch Lilian und bin 16 Jahre alt. Eigentlich mag ich meinen Namen jedoch ist mir schon häufiger passiert das andere dachten es sei ein jungenname oder allgemein das jeder Lehrer ihn falsch ausspricht. Deswegen stell ich mich immer direkt mit Lilly vor. Den Klang von meinem Spitznamen mag ich noch lieber und inzwischen ist es ganz ungewohnt wenn mich jemand mit Lilian anspricht.

Lilian
Gast

Heii, ich heiße ebenfalls Lilian♥ ( engl. ) &' bin 14 Jahre.
Ich persönlich finde den ( meinen ) Namen sehr, sehr schön! Er ist einzigartig und sehr selten. Zumindest habe ich noch keine andere Lilian getroffen ( auch nicht an meiner schule ). :D
Meine Freunde &' Lehrer nennen mich aber nur Lili. Am Anfang haben mich manche Lehrer 'Lilian' ( deutsch ) ausgesprochen. Aber ich habe sie korrigiert oder gesagt, sie können mich Lili nennen. Auch meine Familie nennen mich so, nur mein Papa ist der einzige der IMMER Lilian sagt. Finde ich aber auch nicht schlimm!;)
Mein Bruder nennt mich immer ( um mich zu ärgern ) Liliana oder Liliane. Ich kann es aber garnicht leiden, wenn man meinen Namen verunstaltet! Aber wenn er mich nur 'An' ( engl. ) nennt finde ich dagegen eigentlich sehr schön...:)
Meine Ehemalige Klassenlehrerin hat mich immer Lilian genannt ( was mir aber ungewohnt war da mich alle Lili nennen ), weil sie der Meinung war, dass 'Lili' dann 'Lielie' ( also 'i' lang ausgesprochen ) heißt, was ich aber auch nicht leiden kann.
Meine Freunde finden den Namen Lilian auch voll schön:)

Fakt ist, der Name ist einzigartig und selten &' jeder der so heißt, sollte sich glücklich schätzen!♥

Glg, Lilian:*

Bastian
Gast

Unser Sohn ist jetzt 4 und wir finden den Namen sehr schön.
Wir sprechen den Namen einfach deutsch aus!

Ralph
Gast

Einfach mal in der Google Bildsuche Lilian eingeben, das ist so eindeutig daß man zumindest über die weltweite Verteilung des Namens nicht mehr diskutieren muss :-)

Lilian
Mitglied

Ich heiße Lilian und bin 12 Jahre alt und bin auch mit meinem Namen zufrieden. Wenn, ich nicht launisch bin ;) wegen der Pupertät :) denn, dann will ich immer Lili genannt werden.

lilian
Gast

Meine Name ist lilian ich bin ein Mädchen und 12 Jahre alt. Mein Name wird englisch aus gesprochen und ich bin glücklich mit meinem Namen

Gast

Ein super Name der ist nicht so oft und Lili finde ich persönlich nicht so schön!

H.
Gast

Unsere Älteste heißt Lilian. Sie ist 16.
Unsere zweite Tochter (10) heißt Vivica.

Ich finde Lilian und Vivica passen perfekt.

Ich
Gast

Lilian ist ein wunderschöner Name O__O.

Lilian
Gast

Ich heiße auch Lilian, finde den Namen aber extrem doof. Der klingt doch gar nicht. Auch meine Freundinnen mögen den Namen überhaupt nicht. Ich lege deshalb auch großen Wert drauf mit Lili angesprochen zu werden. Meine Lehrerin hat am Anfang immer LiliJen gesagt. Sowas nervt immer total und ist meegaa peinlich D:

Lilian
Gast

Ich bin 13 und in meine Klasse ist gerade eine Lilien gekommen. Ih mag meinen Namen sehr aber meine Lehren sprechen mich immer Lili-jen aus Statt Lili-jan.
Tja da werden sie jetzt ein Problem bekommen. 😁

Lilian
Gast

Ich bin 63!!Jahre alt u. weiblich! Meine Eltern wählten die englische Version, die "Lilijen" ausgesprochen wird. Französisch, mit e am Ende oder italienisch mit a! Nichts habe ich mehr verabscheut, wenn die Leute meinen Namen verunstaltet haben u. mich z.B. Liliane nannten.Männlich finde ich Lilian auf keinen Fall, auch wenn ein französischer Fußballspieler so heißt.

Lilian
Gast

Meinen Namen fand ich als Kind schlimm, da alle Liliaaaan daraus gemacht haben. Heute ärgere ich mich nur noch darüber, dass die Menschen zu blöd sind den Namen nachzusprechen, nachdem ich mich vorgestellt habe und auch mit dem Lesen haben einige Probleme. Ich wurde sogar bei Ämtern schon unter Kilian, Milian oder Liliane geführt und angeschrieben.

Allerdings richtig ausgesprochen finde ich meinen Namen heute schön.

Sonja
Gast

Hallo

meine Kleine Tochter ist gerade 5 Monate alt und ihr Name ist Kimberly Lilian (Englisch gesprochen)

Schön solche positiven Kommentare zu lesen das der Name gefällt.
Ja mit dem Aussprechen tun sich einige schwer aber ich Korregiere sie sehr gerne ;)

Lilian habe ich das erste mal in einem Buch gelesen und er hat mir gleich gefallen und jetzt ist der Name auch eine kleine Errinerung an meine Oman den Lilie waren ihre Lieblings Blumen.

@ Svea
Gast

In Frankreich ist es ein seltener vorkommender männlicher Vorname

Svea
Gast

Ich finde der Name klingt deutsch extrem männlich! Gefällt mir gar nicgt.

^^
Gast

Lilian und Maxima :O :D

Lilian
Gast

Äußerst amüsant zu lesen, wie sich hier alle über die Herkunft und Verwendung des Namens streiten.
Fakt ist: Lilian ist ein englischer Mädchenname (~ Liliän) UND ein französischer Jungenname (~ Liljo).
Ich habe mal ein Namensbuch aus den Achtzigern aufgeschlagen - dort ist der Name eindeutig weiblich - er stammt aus dem Altenglischen und ist eine verlängerte Form des Namens Lili, welcher wiederum eine Abkürzung für Elizabeth ist.

Wie dem auch sei - trotz der zahlreichen Verwechselungen (Sehr geehrter Herr Lilian...) mag ich meinen Namen sehr. Ich´(Jahrgang 1990) bin noch nie einer anderen Lilian begegnet.

Claire
Gast

Sollte ich (in ferner Zukunft) mal eine Tochter bekommen, gehörte dieser wunderbare Name auf jeden Fall zu meinen Favoriten.
Englisch ausgesprochen mag ich ihn am liebsten.

LOVE!
Gast

Ich habe eine Tochter, sie heißt Lilian Fabienne. Es ist zwar ein langer name :-), aber er ist einzigartig...

Lilian
Gast

Ich heiße seit über 15 Jahren so und bin echt total zufrieden mit meinem Namen :-)
Meine Eltern hatten für mich eigentlich zuerst den Namen Lilli ausgesucht, der ihnen dann doch zu häufig und bekannt war.
Daraus wurde dann Lilian:)
Ausgesprochen wird er übrigens Lilijen.
Ich mag meinen Namen und auch bei anderen Leuten kommt er überraschend gut an.
Ich lege allerdings großen Wert darauf, dass er ganz ausgesprochen wird - Abkürzungen wie z.B. Lili mag ich gar nicht...

LG Lilian:)

Mopsi
Gast

Als Mädchenname sehr schön, aber für einen Jungen? Kann ich mir überhaupt nicht vorstellen und finde ich auch viel zu "weich". Ich stell mir gerade einen sehr männlichen, 1,80 grossen Typen vor, der sich mit dem Namen Lilian vorstellt..........nein, geht gar nicht für mich.

Mopsi
Gast

Lilian finde ich wunderschön, wenn er deutsch ausgesprochen wird.

?
Gast

Gibt es auch noch Namen, die nicht englisch ausgesprochen werden?

Emily
Gast

Englisch ausgesprochen wunderschön!
Deutsch allerdings überhaupt nivht!

yepp
Gast

Deutsch ausgesprochen finde ich ihn sehr schön.

Lilian
Gast

Hallo, ich bin 20 Jahre alt und höre gerade zum ersten mal, dass es auch ein Jungenname ist. Es ist in Deutschland echt schwer mit meinem Namen, weil jeder den (im meinem Sinne) falsch ausspricht und das noch mit einem Englischen Nachnamen gekoppelt ist das Chaos perfekt ( Vater ist Engländer, daher auch dann der Name Lilian Helen Claire). Ich werde natürlich auch Lilly/Lily genannt, vorallem als ich Jünger war. Jetzt gefällt mir mein Name mehr. :)

Lilian
Gast

Ich heiße seit 62!!!! Jahren Lilian - und habe den Namen als Kind gehasst, da ihn niemand aussprechen konnte! Heute mag ich ihn - entweder engl. oder französisch ausgesprochen! Wenn ich meinen Mann verägere, sagt er Liliana, die ital. Version! Lili mag ich nicht so, obwohl viele Leute mich so nennen - die besten Freunde sagen Lil - auf jeden Fall gehe ich bei Lilian"e" an die Decke!!!

Anju
Gast

Meine Tochter heisst Lilian Sophie und ist 10 Jahre alt. Der Name ist mir damals sofort ins Auge gefallen und ich habe es nier bereut sie so genannt zu haben. Er passt zu ihr und sie mag ihn und er macht sie zu etwas besonderem weil sie hier weit und breit die Einzige ist, die so heisst...

Maike
Gast

Meine Tochter heißt Lillian Madeleine einen schöneren Namen könnte ich mir nicht vorstellen und ein schöneres, fröhlicheres, ruhigeres, humorvolleres, klügeres und wundervolleres Kind auch nicht...

v. Bensdorff
Gast

Ein wunderschöner Name, wie ich finde, besonders in der deutschen Aussprache. Ich empfinde ihn als sehr elegant und feminin und sähe ihn für einen Mann eher unpassend.

Pia Lue Luise
Gast

Ich mag meinen namen :P aber lilian (schaut mal unter depeche mode) ist ebenso klangvoll und einzigartig...

Lilian
Gast

Meine Tochter heißt Lilian, deutsch ausgesprochen. Für mich ist es eindeutig ein Mädchenname, würde meinen Sohn niemals Lilian nennen, eindeutig weiblich. Klangvoll, kein Allerweltsname.

Lilith
Gast

Meine Zwilings schwester heißt Lilian ich finde den Namen auch voll schön anber sie mag ihn nicht so

Birgit
Gast

Meine Tochter fast einjährige Tochter heisst auch Lilian. Wie im englischen gesprochen. Mein Mann und ich lieben diesen Namen sehr. Wir kennen auch sonst keine Lilian. Wir nennen sie jedoch auch sehr oft Lili! Wir haben uns für Lilian und nicht für Lilly entschieden damit sie mal, wenn sie älter ist, die Möglichkeit hat selber zu entscheiden wie sie genannt werden möchte.

Lilian
Gast

Ich heiße selbst Lilian - für mich ist mein Name eindeutig weiblich (aus dem Englischen, Kurzform von Eilzabeth) - vorausgesetzt man spricht ihn "Liliän" aus! Jedem, dem ich sage, dass man ihn englisch ausspricht, sagt mir "Oooh, du hast einen wirklich schönen Namen!". Wird mein Name deutsch ausgesprochen, also eher "Liliaan" - dann hört er sich für mich zumindest hässlich und vor allem männlich an.
Trotz der Komplikationen, die ich immer wieder mit meinem Namen habe, trage ich ihn sehr gerne, da er einen schönen Klang hat, geschrieben gut aussieht und vor allem selten ist.

Nancy
Gast

Meine schwester heißt auch Lilian und ich liebe ihren namen sie ist jetzt acht jahre alt und alle nennen sie nur Lilly selbst die Lehrer ihrer Schule.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Lilian schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Luitgunde, Marga, Maxi, Mirjam, Nocoleta, Paula, Rega, Rosalia, Senta und Suleika.

Suche nach Vornamen

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Bertheide

Noch kein Kommentar vorhanden

Bertheide würde Ihre Meinung zu dem Namen interessieren!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Bertheide?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Betet Ihr mit Euren Kindern?