Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Lilli

Lilli ist ein weiblicher Vorname althebräischer und altenglischer Herkunft mit Bedeutungen wie "die Lilie" oder "Gott ist vollkommen" und anderen mehr. Alle Infos zum Namen findest du hier.

734 Stimmen (Rang 992)
2 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
992

Rang 992
Mit 734 erhaltenen Stimmen belegt Lilli den 992. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Lilli ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Lilli

Was bedeutet der Name Lilli?

Bedeutung

Der weibliche Vorname Lilli bedeutet übersetzt "die Lilie" oder anders interpretiert "Gott ist vollkommen", "Gott ist Fülle" und "Gott schwört". Lilli ist eine Kurzform des alten biblischen Namens Elisabeth und wird häufig auch als eine Koseform von Namen wie Lilia oder Liliane verwendet. Der Name hat unterschiedliche Wurzeln.

Die historische Ableitung folgt von dem zusammengesetzten althebräischen Namen Elischeba, dessen Silben el für "Gott" und shéva für "der Eid", "der Schwur" oder "Sieben" (Zahl der Fülle) stehen. Weiterhin wird der Vorname Lilli vermutlich von dem altenglischen Wort lily oder dem lateinischen Substantiv lilium mit der übersetzten Bedeutung "die Lilie" abgeleitet.

Lilli wird im arabischen Sprachraum als die die Kurzform des Namens Leila gebraucht, dessen Bedeutung übersetzt soviel wie "die schönste aller Nächte" oder "die finstere Nacht" ist.

Lilien stehen im Gegensatz zu Rosen für Abneigung. Wollte ein Mann einer Frau früher schonend beibringen, dass er sich nicht für sie interessiert, schenkte er ihr Lilien und natürlich auch umgekehrt. Heute sind sie jedoch ein Symbol für Reinheit und Unschuld.

Als weitere Kurzformen sind Lily, Lili und Lilly gebräuchlich. Andere beliebte Varianten sind Lillian, Lilien und Lilienne. Zu den mehr oder weniger bekannten Langformen gehören Lillien. In Italien, Spanien und Portugal werden besonders oft Liliana, Lilianna oder Lilliana verwendet. In südslawischen Sprachen kommt Ljiljana häufig vor.

Woher kommt der Name Lilli?

Wortherkunft

Der Mädchenname Lilli kommt vermutlich ursprünglich aus dem Althebräischen und lässt sich von den Wortbestandteilen "el" = "Gott" sowie "shéva = "Eid, Schwur, Sieben" herleiten. Ebenso ist es möglich, dass Lilli von dem englischen Wort "lily" oder von dem lateinischen Begriff "lilium" abgeleitet werden kann. Die Bedeutung von beiden Vermutungen ergibt das selbe Ergebnis, und zwar "die Lilie".

Wortzusammensetzung

el = Gott (Hebräisch) und
shéva = der Eid, der Schwur, Sieben = Zahl der Fülle (Hebräisch) oder
lilium = die Lilie (Lateinisch) oder
lily = die Lilie (Altenglisch)

Wann hat Lilli Namenstag?

Der Namenstag für Lilli wird am 19. November gefeiert.

Wie spricht man Lilli aus?

Aussprache von Lilli: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Lilli auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Lilli?

Lilli ist in Deutschland ein beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 93. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 31. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 75. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Lilli

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Lilli in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 93 122 110 31 (2006)
Österreich 121 124 120 83 (2011)
Schweiz 135 142 136 135 (2020)
Belgien - - - 218 (2015)
Frankreich - - - 317 (1958)
Polen 181 179 185 179 (2019)
Dänemark 97 94 78 77 (2017)
Schweden 173 177 182 150 (1998)
Norwegen 102 115 113 99 (2016)
England 357 364 376 250 (2004)
Schottland 112 118 118 112 (2020)
Irland - 122 - 122 (2019)
Nordirland - - 435 344 (2001)
USA 886 910 904 664 (1950)
Kanada 195 271 267 195 (2020)

Lilli in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Lilli in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 39 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 31 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 54 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 57 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 70 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 66 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 73 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 81 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 86 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 80 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 106 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 101 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 110 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 122 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 93 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 31
  • Schlechtester Rang: 122
  • Durchschnitt: 75.56

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Lilli

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Lilli im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 133 im September 2018
Rang 132 im Oktober 2018
Rang 131 im November 2018
Rang 125 im Dezember 2018
Rang 132 im Januar 2019
Rang 133 im Februar 2019
Rang 134 im März 2019
Rang 113 im April 2019
Rang 127 im Mai 2019
Rang 117 im Juni 2019
Rang 113 im Juli 2019
Rang 110 im August 2019
Rang 100 im September 2019
Rang 83 im Oktober 2019
Rang 101 im November 2019
Rang 100 im Dezember 2019
Rang 106 im Januar 2020
Rang 156 im Februar 2020
Rang 152 im März 2020
Rang 157 im April 2020
Rang 127 im Mai 2020
Rang 136 im Juni 2020
Rang 151 im Juli 2020
Rang 143 im August 2020
Rang 169 im September 2020
Rang 162 im Oktober 2020
Rang 132 im November 2020
Rang 159 im Dezember 2020
Rang 176 im Januar 2021
Rang 149 im Februar 2021
Rang 140 im März 2021
Rang 135 im April 2021
Rang 122 im Mai 2021
Rang 103 im Juni 2021
Rang 123 im Juli 2021
Rang 113 im August 2021
Rang 107 im September 2021
Rang 92 im Oktober 2021
Rang 116 im November 2021
Rang 132 im Dezember 2021
Rang 140 im Januar 2022
Rang 140 im Februar 2022
Rang 145 im März 2022
Rang 150 im April 2022
Rang 131 im Mai 2022
Rang 116 im Juni 2022
Rang 111 im Juli 2022
Rang 130 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 83
  • Schlechtester Rang: 205
  • Durchschnitt: 138.99

Geburten in Österreich mit dem Namen Lilli seit 1984

Lilli belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 235. Rang. Insgesamt 783 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
235 783 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Lilli besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (163)
  • 17.8 % 17.8 % Baden-Württemberg
  • 12.9 % 12.9 % Bayern
  • 7.4 % 7.4 % Berlin
  • 3.1 % 3.1 % Brandenburg
  • 1.2 % 1.2 % Bremen
  • 2.5 % 2.5 % Hamburg
  • 8.0 % 8.0 % Hessen
  • 3.1 % 3.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 9.8 % 9.8 % Niedersachsen
  • 14.1 % 14.1 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.9 % 4.9 % Rheinland-Pfalz
  • 0.6 % 0.6 % Saarland
  • 5.5 % 5.5 % Sachsen
  • 3.1 % 3.1 % Sachsen-Anhalt
  • 2.5 % 2.5 % Schleswig-Holstein
  • 3.7 % 3.7 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (6)
  • 33.3 % 33.3 % Steiermark
  • 66.7 % 66.7 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (2)
  • 50.0 % 50.0 % Aargau
  • 50.0 % 50.0 % Bern

Dein Vorname ist Lilli? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Lilli als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Lilli besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Lilli.

Häufigkeit des Vornamens Lilli nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Lilli

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Illilli
  • Li
  • Lil
  • Lilichka
  • Lilija
  • Lililopf
  • Lill
  • Lilla
  • Lillche
  • Lillchen
  • Lille
  • Lillebee
  • Lillebi
  • Lillebii
  • Lilliane
  • Lillichen
  • Lillifee
  • Lillilein
  • Lillilinchen
  • Lillilu
  • Lillith
  • Lillo
  • Lillop
  • Lills
  • Lils
  • Liv
  • Liz
  • Lol
  • Lolli
  • Lolly
  • Lotti

Häufigste Nachnamen

  1. Lilli Schmidt
  2. Lilli Müller
  3. Lilli Weber
  4. Lilli Wagner
  5. Lilli Schneider
  6. Lilli Koch
  7. Lilli Bauer
  8. Lilli Schäfer
  9. Lilli Braun
  10. Lilli Becker
  11. Lilli Meyer
  12. Lilli Schulz
  13. Lilli Hoffmann
  14. Lilli Wolf
  15. Lilli Klein
  16. Lilli Maier
  17. Lilli Martin
  18. Lilli Neumann
  19. Lilli Meier
  20. Lilli Lorenz
  21. Lilli Friesen
  22. Lilli Fischer
  23. Lilli Lehmann
  24. Lilli Beck
  25. Lilli Richter
  26. Lilli Krause
  27. Lilli Keller
  28. Lilli Kaiser
  29. Lilli Jung
  30. Lilli Frank

Lilli in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Lilli

Lilli Alanen
brasilianische Philosophin
Lilli Andersen
dänische Schwimmerin
Lilli Blau
Charakter aus dem Buch "Zur Hölle mit den Hexen"
Lilli Bohnke
deutsche Violinistin
Lilli Camille Schweiger
Kinderschauspielerin (Keinohrhasen)
Lilli Carati
italienische Schauspielerin
Lilli Carre
amerikanische Zeichnerin
Lilli Fichtner
deutsche Schauspielerin
Lilli Fischel
deutsche Kunsthistorikerin
Lilli Friedemann
deutsche Violinistin
Lilli Hartenstein
Romanfigur aus Else Urys "Nesthäkchen"
Lilli Henoch
deutsche Leichtathletin
Lilli Hollunder
Schauspielerin
Lilli Jahn
Ärztin aus Deutschland
Lilli Kann
deutsche Schauspielerin
Lilli Kerzinger-Werth
Malerin
Lilli Lohrer
deutsche Schauspielerin
Lilli Martius
Kunsthistorikerin aus Deutschland
Lilli Messina
deutsche Schriftstellerin
Lilli Paasikivi
amerikanische Sängerin
Lilli Palmer
Schauspielerin
Lilli Promet
Schriftstellerin aus Estland
Lilli Schoenborn
deutsche Schauspielerin
Lilli Schwarzkopf
Deutsche Siebenkämpferin
Lilli Schweiger
deutsche Schauspielerin
Lilli Thal
deutsche Schriftstellerin
Lilli Wislicenus-Finzelberg
Bildhauerin aus Deutschland
Talisa Lilli Lemke
Schauspielerin aus Deutschland

Lilli in der Popkultur

Lily of the west
Pop Song von "Bob Dylan"
Pictures of Lily
Pop Song von "The Who"

Lilli als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Lilli wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Lilli (0x)

    Hochdruckgebiet Lilli
  • Tiefdruckgebiet Lilli (1x)

    Tiefdruckgebiet Lilli
    • 24.01.2014

Lilli in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Lilli wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Lil-li
Endungen
-illi (4) -lli (3) -li (2) -i (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Lilli - gebildet werden können.
Rückwärts
Illil (Mehr erfahren)Lilli ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
9 Toleranz und Gerechtigkeit (Mehr erfahren)

Lilli in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001100 01101001 01101100 01101100 01101001
Dezimal
76 105 108 108 105
Hexadezimal
4C 69 6C 6C 69
Oktal
114 151 154 154 151

Lilli in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Lilli anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
55 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
L400 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
LL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Lilli buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ludwig | Ida | Ludwig | Ludwig | Ida
Internationale Buchstabiertafel
Lima | India | Lima | Lima | India

Lilli in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Lilli in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Lilli
Altdeutsche Schrift
Lilli
Lateinische Schrift
LILLI
Phönizische Schrift
𐤋𐤉𐤋𐤋𐤉
Griechische Schrift
Λιλλι
Koptische Schrift
Ⲗⲓⲗⲗⲓ
Hebräische Schrift
ליללי
Arabische Schrift
لــيــلــلــي
Armenische Schrift
Լիլլի
Kyrillische Schrift
Лилли
Georgische Schrift
Ⴊილლი
Runenschrift
ᛚᛁᛚᛚᛁ
Hieroglyphenschrift
𓃭𓇋𓃭𓃭𓇋

Lilli barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Lilli an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Lilli im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Lilli im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Lilli in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lilli in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lilli im Tieralphabet

Lilli im Tieralphabet

Lilli in der Schifffahrt

Der Vorname Lilli in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-·· ·· ·-·· ·-·· ··

Lilli im Flaggenalphabet

Lilli im Flaggenalphabet

Lilli im Winkeralphabet

Lilli im Winkeralphabet

Lilli in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Lilli auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Lilli als QR-Code

Lilli als QR-Code

Lilli als Barcode

Lilli als Barcode

Wie denkst du über den Namen Lilli?

Wie gefällt dir der Name Lilli?

Bewertung des Namens Lilli nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Lilli?

Ob der Vorname Lilli auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (94.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (74.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (74.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (69.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (61.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (30.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (47.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (52.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (41.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (52.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (27.3 %)
Was denkst du? Passt Lilli zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Lilli ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (82.7 %) modern (79.6 %) wohlklingend (86.8 %) weiblich (87.1 %) attraktiv (88.1 %) sportlich (73.0 %) intelligent (82.7 %) erfolgreich (80.2 %) sympathisch (88.7 %) lustig (83.0 %) gesellig (76.1 %) selbstbewusst (70.8 %) romantisch (74.2 %)
von Beruf
  • Lehrerin (5)
  • Model (4)
  • Kieferorthopädin (3)
  • Tierärztin (3)
  • Schauspielerin (3)
  • Polizistin (3)
  • Architektin (3)
  • Politikerin (2)
  • Tierpflegerin (2)
  • Ärztin (2)
  • Kartfahrerin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Kindergärtnerin (2)
  • Arzthelferin (1)
  • Fotografin (1)
  • Elektrikerin (1)
  • Chefin (1)
  • Naturwissenschaftlerin (1)
  • Juristin (1)
  • Anwältin (1)
  • Personalreferentin (1)
  • Managerin (1)
  • Sportlerin (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Hebamme (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Bundeskanzlerin (1)
  • Sängerin (1)
  • Tänzerin (1)
  • Pferdewirtin (1)
  • Autorin (1)
  • Biologin (1)
  • Ergotherapeutin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Steuerfachangestellte (1)
  • Kinderpflegerin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Designerin (1)
  • Friseurin (1)
  • Youtuberin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Lilli und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Lilli ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Lilli

Kommentar hinzufügen
Andrea
Gast

Ich liebe den Namen, darum heißt auch unsere Tochter so :-) Sie wurde 2019 geboren und wir haben uns wirklich sehr viele Gedanken über den Namen gemacht. Bei uns ist der Name Lilli sehr selten. Viele hier schreiben, dass sie diesen Namen "kindlich" finden, allerdings habe ich eine Kollegin, die ist Mitte 50 und heißt Lilli und das passt auch perfekt. Ich würde diesen Namen immer wieder auswählen. Unsere Lilli hat auch keinen weiteren Vornamen. Wir haben bei Ihrer Geburt auch nur sehr positive Reaktionen auf den Namen bekommen. Und am Wichtigsten ist ja sowieso, dass der Name den Eltern und dem Kind gut gefällt. (Und das hoffe ich, wird bei unserer Kleinen auch der Fall sein)

Lilli
Gast

Hallo zusammen,

also mein voller und einziger Vorname ist Lilli und ich bin super glücklich damit. Ich werde zwar oft gefragt ob das ein Spitzname ist oder ob ich noch einen Zweitnamen habe aber das find ich überhaupt nicht schlimm. Was mich nervt ist, dass mein Name eigentlich grundsätzlich falsch geschrieben wird auch wenn ichs schon mehrmals verbessert habe🤦🏼‍♀️
Von meinen Eltern werd ich oft Hexe wegen Hexe Lilli oder einfach nur Lil genannt😊

LG Lilli

Lilli
Gast

Ich heiße Lilli, einfach nur Lilli. Trage den Namen meiner Oma und bin mega stolz darauf, gerade weil der Name so selten ist. Der Name klingt richtig süß! Obwohl ich schon 30 bin, finde ich es toll, wenn jemand meinen Namen süß findet. Werde oft gefragt, ob es mein voller Name wäre und der wird sehr häufig falsch geschrieben. Das stört mich gar nicht. In der dritten Klasse wurde ich von meiner besten Freundin mit LILLIPUTANER geärgert, bis ich einmal richtig sauer auf sie war, dann hat sie es sein gelassen. Ich finde es sehr schade, dass die meisten Lillis die Erfahrung machen müssen, geärgert zu werden. Es ist wirklich nicht berechtigt, weil der Name sehr schön ist.
Liebe Grüße an alle Lillis.

LILLI!
Gast

So erstmal Klartext an alle Lilli-Hater! Die meisten Lillis haben auch noch Zweitnamen die sie in ihrem späteren Leben verwenden können. Lilli ist ein super Name! Ich liebe ihn! Liebe Grüße an alle Lillis! Ihr habt einen tollen Namen!😍😘❤

Jarmo
Gast

An alle Lillis,

ich finde den Namen völlig in Ordnung, seid blos froh keine Janette, Janine, Cindy oder Kathleen (u.ä.) zu sein, die sind wirklich gestraft.
Wie die Jungs die z.B. Kevin, Mike (noch schlimmer die "deutsche" Variante Maik), Rene, Ronny, Justin oder so heißen.
Mit der Mode gehen mag ja textilgesehen nicht sooo schlimm sein, aber bei Namen, sollte man doch etwas
eigen sein.

Lilly
Gast

Ich heiße selbst Lilly und finde den Namen ganz okey. Ich finde erklingt sehr schön und weicher als z.b. Alexandra. Aber ich hätte gerne noch einen zweitnamen da der Name recht kurz ist.

Lilli
Gast

Hi ich heiße mit vollem Namen Lilli und ist auch keine Abkürzung :-)

Ich bin 27 Jahre und hatte bis jetzt nie Probleme mit dem Namen. Im Gegenteil! Ich wirke bei jedem sympathischer, sobald ich meinen Namen nenne. Tatsächlich werde ich von jeder dritten Person gefragt, ob es sich um einen Spitznahmen handelt und viele wollen mir nicht glauben, dass es mein voller Name ist :-D aber ich finde, es gibt schlimmeres. Als kindlich oder unglaubwürd wurde ich noch nicht aufgrund meines Namens abgestempelt!!

Fazit: noch nie in meinen 27 Jahren habe ich etwas negatives wegen meines Namens erfahren müssen!

Liebe Grüße,
Lilli

Rose
Gast

Kann man sein Kind heutzutage noch Lilli nennen? Oder wird es veräppelt wegen Lilliputz (feuchtes Toilettenpapier etc....) ????

Gillian (Lilli)
Gast

Also ich verstehe echt nicht, was ihr alle habt. Ich habe zwar nur den Spitznamen Lilli hätte ihn aber zu gerne als richtigen Namen! Gillian fand ich immer schrecklich und wurde in der Schule oft gehänselt. Da ist mir Lilli 1000 mal lieber! Bin absolut zufrieden mit dem Namen und ich finde gar nicht, dass er kindlich klingt. Hab ich auch von niemanden je gehört....
ganz liebe grüße
Lilli :P

Robyn
Mitglied

Ich mag den namen sehr gerne :)

Veronika
Gast

Ich finde den Namen Lilli etwas zu gewöhnlich für meinen Geschmack, als richtigen Vornamen meine ich. Als Spitzname ist er durchaus sehr schön.
Aber ich würde nicht sagen, dass er nichts für Erwachsene ist. Kurz nach meiner Geburt starb meine Tante Lilli, die in ihrem ganzen Leben nie mit ihren Spitznamen unglücklich war.

Pauline
Gast

Meine große Schwester heißt auch Lilli. Sie ist 12 Jahre alt und dir beste große Schwester der Welt. Lilli ist ein sehr schöner Name. Er passt zu ihr. Lilli's freunde nennen sie Lil.
Ich hab sie ganz doll lieb

;-)
Gast

Ich find den Namen Lilli auch eher doof. Er klingt so eintönig...zu viele l und i.;-) Nicht so ganz mein Geschmack.

Sandra
Gast

Bei dem Name kommt mir Lilli Fee in den Sinn.

Sandra
Gast

Ich nochmals. Lilli als Spitzname und Abkürzung von Liliane ganz ok.Tönt auch süß und niedlich.Finde ja der Name Lilli nicht gerade hässlich aber tönt einfach zu Kindisch. Würde jetzt einem Mädchen nie den Name Lilli geben. Bleibt ja nicht immer klein.

Sandra
Gast

Finde der Name Lilli süß für ein Kleinkind oder für ein Tier aber als Erwachsene Person finde ich dann der Name nur Lilli zu Kindlich. Lilli meinetwegen zur Abkürzung von Liliane dann finde ich es ok.aber nur Lilli nein nicht unbedingt. Dann Lieber von Anfang an das Kind Liliane taufen so kann man wenn es klein ist immer noch Lilli rufen und dann wenn es erwachsen ist Liliane sagen oder wenn es der Person nicht stört Lilli sagen aber einfach nur Lilli ist einfach zu Kindlich. Bleibt ja nicht immer ein Kleinkind. Ist jetzt meine Meinung. Meine Großmutter hatte als Zweitname Liliane. Sie hiess Cecile Liliane.

...
Gast

Direkt habe ich jetzt nichts gegen den Namen, mag sogar die Bedeutung sehr gerne. Allerdings sehe auch ich es so, dass das allenfalls ein Name ist, der zu einem einzelnen Lebensabschnitt : der Kindheit- passt. Finde ihn für eine erwachsene Frau absolut unpassend. Kann ja sein, dass das in 30 Jahren anders ist, weil dann gefühlt jede 3. Frau "Lilli" heißt. Aber z.Zt. für mich nicht vorstell-und vergebar. Aber jedem das Seine !

Lilli
Gast

Ich mag mein Name sehr gern und danke meinen Eltern dafür!!!

Frau Holle
Gast

Lilli als Spitzname : JA
Lilli als Vornamen: NEIN

Ich finde diesen Namen für eine erwachsene Frau ( und ja, Kinder sind später auch mal erwachsene Leute, auch, wenn das manche Eltern das manchmal bei der Namenswahl vergessen) und haben es dann auch schon mal schwer, mit diesen ganzen "Püppi" Namen. Sorry, aber warum nicht Lilia oder Elisabeth und dann "Lilli" als Spitznamen geben? Sicher wird das Kind mit diesem Namen mehr als einmal erklären müssen, dass Lilli nicht ihr Spitzname ist !

Kenne eine kleine Lilli-Fee ( ja, genau so geschrieben), die mit unserem jüngsten Sohn in die Krabbelgruppe kommt. Warum wird so ein Name vergeben und wie fühlt sich das Mädchen in der Pubertät oder mit Anfang 30 ?

Lilli, Linni, Lissi, Leni, Lani.... alles gleich. Viel zu oft vergeben, viel zu kitschig.

Für mich so nicht vergebbar. Aber jedem das Seine....

Ich heiße auch Lilli
Gast

Hallo!
Ich würde lieber einen längeren Namen haben. Denn ich hätte gerne ein Spitzname.

Viele Grüße und einen guten Rutsch wünscht euch Lilli!

Amelia
Gast

Das kommt darauf an wo du herkommst. Ich persönlich finde Charlotte, also deutsch ausgesprochen, etwas langweilig...Englisch wiederum hganz schön. also Tscharlett ausgesprochen..
VG Ami

Lilli C.
Gast

Hey, zum glück ist mein 2. Namer Charlotte, aber ich weiß nicht ob ich ihn französich: scharlOtte oder englisch scharlett, oder einfach ganz normal deztsch aussprechen soll?!

Lilli
Gast

Oh schei*ee!! wenn ich das hier alles lese... ich glaube ich kriege hier gleich Komplexe.... :(((
Schei*name, fack ju! -.-

Sophie
Gast

Ich find den Name auch eher grausam. Das hört sich irgendwie so doppelt gemoppelt und Babyhaft an...Lil-li. Wie ein Strichcode

Bettina
Gast

Meine kleine Maus- 1 woche alt- heißt auch Lilli... der süßeste Mädchenname. Passend sowohl wenn sie meine kleine Prinzessin bzw. meine kleine Hexe ist :-)

Nina
Gast

Meine Nichte heißt Lilli Marleen.

Lisa
Gast

Unsere Tochter heißt Lilli. Die beste Entscheidung die wir treffen konnten.

Christina
Gast

Wir haben unsere Tochter Lilli Angelique genannt.

Josh Lillis Freund
Gast

Für meine Freundin Lilli:

Lilli I❤You!!! 💘💘💘💘💘💘💘💘💘💘💘💘💘💘
💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋

Jan
Gast

Lilli WONDERFUL

Nora
Gast

Seit ich in meinem Beruf als Hebamme einmal einer zukünftigen Lilli Fee auf die Welt geholfen habe, habe ich auch den Gefallen an diesem Namen verloren.
Meiner Meinung nach eher kitschig und besser als Spitzname geeignet.

Marlena
Gast

Ich kenne vier kleine Lillis ( zwischen 7 Monaten und 8 Jahren). Ist bei uns schon ein häufiger Name, aber auch nicht häufiger als z.B. Lisa oder Sarah.
Finde ihn in Ordnung, aber selbst vergeben würd ich ihn nicht. Dafür ist er mir ein zu verspielter "Blumenname", den man eher als Kinderkosenamen verwenden kann.

Phoebe
Gast

Hallo, ich habe meine 3. Tochter Lillith-Rose (2 Jahre) genannt. Meine 2. heisst Amy-Sophie (4 Jahre) und meine aelteste heisst Jamie-Lee (11 Jahre). Wenn ich in Deutschland leben wuerde, haette ich meine Kinder nicht so genannt. Da ich aber mit 23 wieder zurueck nach Australien bin, passen diese Namen. In Deutschland verbindet man solche Namen oft mit Assozialen. Ich finde die Namen schoen und sie passen zu meinen drei suessen :)
Viele Gruesse aus dem sonnigen und heissen Australien!

@Dalil
Gast

Naja, das ist halt ein Forum zum Meinungsaustausch und dass da nicht alle deinen Namen in den Himmel loben, ist ja wohl von vorne herein abzusehen. Jeder darf hier seine Meinung sagen- so lange sie eben sachlich bleibt.
Der Name Lilli ist für mich jetzt auch nicht der Knaller. Ist für mich eher altbacken- ich kenne fast nur alte Frauen, die so heißen. Wenn, sollte noch ein ZN dazu vergeben werden oder Lilli selbst als ZN vergeben.
Die Namensbedeutung find ich auch nicht so schön, eher langweilig. Alles in allem nicht mein Fall.

dalil
Gast

Ich finde diesen namen sehr schön und bin stolz dass ichlilli heiße. ich finde diese kommentare nicht sehr gut und koche vor wut das ist füüüüüüüüüüürchterlichhhhhhh echt scheiße.

Cyr
Gast

Zu viele L und i's, sieht sich wie ein bar-code im Supermarkt an!

Caro
Gast

Ja wirklich, ich stimme dir voll und ganz zu Lilli...omg

Michaela
Gast

Sorry nichts gegen Lillis aber der name ist echt schrecklich.Lilly geht ja noch aber lilli...

Jule-Freundin von Lilli
Gast

Meine Freundin heißt so... Die ist soooooooooooooooooo toll!!!! Ich LIEBE sie

Malina
Gast

Ich mag den Namen auch nicht sonderlich. Verbinde damit einfach einen "weichen", niedlichen, kindlichen Kosenamen. Finde es echt merkwürdig, dass er sooft als voller Vorname vergeben wird. Bei uns heißen entweder Frauen über 70 so ( aber meist heißen die Lili wegen Elisabeth) oder kleine Kinder. Junge Frauen kenn ich mit dem Namen gar nicht. Würde nicht so heißen wollen- man wird ja auch mal erwachsen und da ist der Name in meinen Augen eher merkwürdig.

Helen
Gast

Häufig heisst ja nicht gleich langweilig! Aber Lilli mag ich auch nicht! Wenn dann Lily

Anastasija
Gast

Kann meinen Vorrednern nur vollstens zustimmen. Der Name ist für mich Langeweile pur - zu häufig, zu klanglos. Sehe das aber auch bei Mia, Ria, Pia, Lia etc. so. Naja, nur meine Ansicht.

Isabella
Gast

Ich schließe mich mal dem unter mir an :DD

Ich (Hobbyautorin) hab mal in meinen Romanen einen Gag eingebaut - die Hauptperson heißt Natalia - wird Lia genannt. Hat 'ne Clique von 3 Freundinnen und einem Jungen (der nichts zur Sache tut). Die beste Freundin - Mia.
Die zweitbeste - Pia.
Und die dritte - Ria Katja.
Also Lia, Mia, Ria und Pia xDD

(Ahja und der Typ heißt Shane xDD)

genau
Gast

Ich schließe mich den Kommentaren unter mir an. Ähnlich sehe ich das bei Namen wie Mia, Ria, Pia usw.

Jaja
Gast

Lilli/Lili, Leni,Luna,Lana,Lina
Es gibt so viele wunderschöne Namen und dann muss es immer die gleiche Sorte sein? 4-5 Buchstaben, gleiche Aufmachung ?
Für mich sind das Kosenamen zur Verniedlichung. Aber sicher keine Namen, die man in amtlichen Dokumenten stehen haben möchte.
Ich halte davon nix, würde auch diesem Trend nicht folgen. Wer mag, soll es machen- jedem das Seine. Für mich wäre es nix!

Gast

Absolut nicht mein Geschmack !
Für mich ein affektierter Kleinkindname.
Man sollte bedenken, dass man im Leben nur die kürzeste Zeit Kind ist !
Für mich persönlich ein NoGo

Zeitungsleserin
Gast

Puuuuh, mich "nervt" dieser Name langsam aber sicher. Vor ca. 7 Jahren hab ich ihn das erste Mal in einer Geburtstanzeige gelesen und hab noch gedacht "Mal was anderes." Mittlerweile sind bei uns die Geburtsanzeigen damit vollgepflastert "Hurra...Lilli,Lily,Lili, Lilli-Marie,Lilli Sophie, Lilli Marleen, Lilly...ist da !" Scheinbar ist der Name aber, wie man manchen Kommentaren entnehmen kann, nicht überall gleichermaßen verbreitet. Kann nur von unserer Stadt reden und DA ist der Name DEFINITIV häufig.Also absoluter Modename !
Abgesehen davon, finde ich, dass er vom Klang her und ohne erwachsenen Zweitnamen zu sehr ins Niedliche, Kleinkindliche abdriftet und eher die Eigenschaften eines Kosenamens erfüllt.
Also nicht unbedingt meins ( aber so ist das eben mit Namen- alles Geschmacksache )

@Geli: Finde es nicht in Ordnung, wenn du dich hier unter "Lilli" über andere Namen "auslässt", nur, damit "Lilli" besser da steht. Wenn dir die anderen Namen nicht gefallen, schreib das doch an betreffender Stelle. Wirkt sonst merkwürdig !

geli
Gast

Meine Tochter heißt Lilli-Sophie. Und wir Sachsen mögen sowieso alles mit i. Man kann es keinen recht machen. Hatte am Anfang auch die Namen Tamara, Masha, Natasha. Was aber überhaupt nicht geht sind Namen wie Keyly oder Chantale

-.-
Gast

Ich weiß nicht was ihr alle habt! ich heiße auch lilli und ich mag meinen namen! ich finds lustig, wenn immer alle denken ich sei so ein braves mädchen und ich dann komplett anders bin! aber...ich mags überhaupt nicht, wenn andere fragen ob mein vollständiger name elisabet sei! ich mag den namen nicht! das klingt für mich einfach zu fromm und ehrlich!
aber, warum verbindet ihr alle mit einem namen einen bestimmten charakterzug! das trifft doch fast nie zu!! außerdem ist das doch auch scheiße für das kind, wenn der name einfach nicht akzeptiert wird oder? da ist doch klar, dass es einfach versucht anders zu sein! so wie ich!
und ich kenn keine andere lilli im umkreis von drei dörfern! also weiß ich gar nicht, was ihr alle mit diesem ständigen 'totaler namentrend' habt! ich kenn auch keine hunde oder alte frauen die so heißen!
und ich weiß auch nicht, was ihr alle mit der schreibweise habt! ganz ehrlich, was ist an Lilly so viel anders als an Lilli? EIN buchstabe? einbuchstabe verändert doch keinen namen oder? und schon gar nicht den menschen!
und selbst wenn mansein kind lilli nennt, kann man den namen ja noch verlängern! ich heiße zum beispiel komplett lillian! wenn ich also irgendwann gezwungen sein sollte meinen namen zu ändern, weil er einfach von allen gehasst wird, kann ich mich immer noch lillian nennen lassen! aber selbst wenn das passieren sollte, das mit dem hassen, ich würde meinen namen behalten! er gehört zu mir!

Ella
Gast

So viele hier assoziieren den Namen Lilli mit kleinen Mädchen. Ich aber muss immer an meine 98 jährige Nachbarin denken .... Für mich ist es ein alte Frauen Name

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Lilli schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Lukrezia, Margaretha, Maya, Mitzi, Nonke, Pauline, Reginalda, Rosaria, Serena und Susane.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Maryana

Noch kein Kommentar vorhanden

Maryana würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Maryana?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Nutzt Du Einweg- oder Stoffwindeln?