Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Rose Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Rose ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

2139 Stimmen (Rang 447)
19 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
447

Rang 447
Mit 2139 erhaltenen Stimmen belegt Rose den 447. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Rose ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Rose
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Rose?

Der weibliche Vorname Rose ist lateinischen Ursprungs, gilt als deutsche, englische und französische Form von Rosa und bedeutet übersetzt "die Rose", wie auch der gleichlautende Blumenname. Seine Herkunft liegt in dem lateinischen Wort rŏsa für "die Rose", das wahrscheinlich ursprünglich vom altgriechischen ródon (ρόδον) für "der Geruchsfluss" abstammt.

Möglicherweise ist Rose auch eine Abwandlung des altgermanischen Namens Roza, der als eine Kurzform von Namen angesehen wird, die mit dem germanischen Wortelement "Ros-" bzw. "Roz-" anfangen. Der Name bedeutet dann "die Ruhmreiche" oder "die Ehrenvolle", hergeleitet vom althochdeutschen hruod für "der Ruhm", "die Ehre", "die Auszeichnung" und "das Lob".

Im deutschsprachigen Raum wurde der Vorname erst im 19. Jahrhundert beliebt. Besonders Doppelformen zählten zwischen den 1920er und 1940er Jahren zu den beliebtesten Mädchennamen, wie zum Beispiel Rosamaria, Rosemaria oder Rosmarie.

Die Rose gilt als eine traditionelle Blume, die in den Farben gelb, rosa, rot, und weiß gezüchtet wird. Entweder als Schnittblume oder als Rosenstock bzw. Rosenranken. Als Geste der Liebe und Zuneigung werden traditionell rote Rosen verschenkt, besonders bei frisch Verliebten wird diese Tradition immer noch zelebriert.

Die französische Schreibweise ist Rosé.

Beliebte Formen sind zum Beispiel Roselia, Rosalie und Rosalia.

Weiter Varianten sind Rosi, Rosie, Rosy, Rosel, Rosl, Rosea, Rosee, Ros, Rozsa, Roosa und Roos.

Zu den Koseformen zählen Röschen, Rösla, Rösli, Roselle, Rosella, Roseta, Rosetta, Rosette, Rosine, Rosika, Rositha, Rosita, Rositta und Rosarina.

Woher kommt der Name Rose?

Wortherkunft

Rose ist ein weiblicher Vorname althochdeutscher und lateinischer Herkunft mit der Bedeutung "die Rose" oder "die Ruhmreiche".

Wortzusammensetzung

rŏsa = die Rose (Lateinisch)
ursprünglich abgeleitet von:
ródon (ρόδον) = der Geruchsfluss (Altgriechisch) oder
abgeleitet von Roza:
hruod = der Ruhm, die Ehre, die Auszeichnung, das Lob (Althochdeutsch)

Wann hat Rose Namenstag?

Der Namenstag von Rose ist der 6. März (zu Ehren der heiligen Rosa von Viterbo) und 23. August (zu Ehren der heiligen Rosa von Lima).

Wie spricht man Rose aus?

Aussprache von Rose: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Rose auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Rose?

Rose ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 234. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1932 mit Platz 102.

In den letzten zehn Jahren wurde Rose etwa 1.400 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 360. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 397.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Rose

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Rose in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 234 233 204 102 (1932)

In Deutschland wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 1.400 Mal als Erstname vergeben (1.500 Mal von 2010 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 150 144 146 135 (2009)

In Österreich wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (70 Mal von 1984 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 118 100 102 51 (1930)

In der Schweiz wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 350 Mal als Erstname vergeben (2.100 Mal von 1930 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 153 167 165 144 (1934)

In der Niederlande wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 340 Mal als Erstname vergeben (1.400 Mal von 1930 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 38 36 39 33 (2019)

In Belgien wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 1.600 Mal als Erstname vergeben (2.200 Mal von 1995 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 5 6 7 5 (2022)

In Frankreich wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 24.900 Mal als Erstname vergeben (67.400 Mal von 1930 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen 197 184 184 165 (2001)

In Polen wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 110 Mal als Erstname vergeben (160 Mal von 2000 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark 61 63 55 55 (2020)

In Dänemark wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 700 Mal als Erstname vergeben (1.300 Mal von 1985 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 170 165 171 150 (2000)

In Schweden wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 120 Mal als Erstname vergeben (180 Mal von 1998 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 117 120 123 112 (1955)

In Norwegen wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (540 Mal von 1945 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 67 60 55 (2019)

In England wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 8.900 Mal als Erstname vergeben (15.700 Mal von 1996 bis 2021).

Rose in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 48 56 46 46 (2020)

In Schottland wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 720 Mal als Erstname vergeben (1.600 Mal von 1974 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 53 58 57 46 (1965)

In Irland wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 850 Mal als Erstname vergeben (3.400 Mal von 1964 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 31 31 44 31 (2022)

In Nordirland wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 420 Mal als Erstname vergeben (680 Mal von 1997 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 117 115 111 29 (1930)

In den USA wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 21.300 Mal als Erstname vergeben (274.000 Mal von 1930 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 12 18 19 12 (2022)

In Kanada wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 4.400 Mal als Erstname vergeben (8.700 Mal von 1980 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Australien 64 64 57 49 (2012)

In Australien wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 1.100 Mal als Erstname vergeben (1.600 Mal von 1952 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Australien (1952-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Australien in den Jahren 1952-2022
Neuseeland - - 59 45 (2000)

In Neuseeland wurde Rose in den letzten 10 Jahren ca. 440 Mal als Erstname vergeben (1.600 Mal von 1954 bis 2022).

Rose in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Rose in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022

Rose in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Rose in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 154 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 135 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 144 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 171 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 107 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 182 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 174 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 195 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 204 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 204 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 233 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 234 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 107
  • Schlechtester Rang: 234
  • Durchschnitt: 174.17

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Rose

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Rose im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 178 im Juni 2020
Rang 182 im Juli 2020
Rang 166 im August 2020
Rang 178 im September 2020
Rang 179 im Oktober 2020
Rang 156 im November 2020
Rang 175 im Dezember 2020
Rang 197 im Januar 2021
Rang 185 im Februar 2021
Rang 157 im März 2021
Rang 154 im April 2021
Rang 144 im Mai 2021
Rang 130 im Juni 2021
Rang 122 im Juli 2021
Rang 123 im August 2021
Rang 116 im September 2021
Rang 116 im Oktober 2021
Rang 136 im November 2021
Rang 158 im Dezember 2021
Rang 170 im Januar 2022
Rang 143 im Februar 2022
Rang 154 im März 2022
Rang 160 im April 2022
Rang 145 im Mai 2022
Rang 123 im Juni 2022
Rang 138 im Juli 2022
Rang 134 im August 2022
Rang 124 im September 2022
Rang 123 im Oktober 2022
Rang 105 im November 2022
Rang 99 im Dezember 2022
Rang 117 im Januar 2023
Rang 107 im Februar 2023
Rang 112 im März 2023
Rang 96 im April 2023
Rang 93 im Mai 2023
Rang 101 im Juni 2023
Rang 94 im Juli 2023
Rang 116 im August 2023
Rang 87 im September 2023
Rang 94 im Oktober 2023
Rang 106 im November 2023
Rang 108 im Dezember 2023
Rang 138 im Januar 2024
Rang 106 im Februar 2024
Rang 103 im März 2024
Rang 110 im April 2024
Rang 103 im Mai 2024
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 87
  • Schlechtester Rang: 284
  • Durchschnitt: 147.17

Geburten in Österreich mit dem Namen Rose seit 1984

Rose belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 589. Rang. Insgesamt 64 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
589 64 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Rose besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (27)
  • 22.2 % 22.2 % Baden-Württemberg
  • 7.4 % 7.4 % Bayern
  • 3.7 % 3.7 % Berlin
  • 14.8 % 14.8 % Brandenburg
  • 3.7 % 3.7 % Hessen
  • 7.4 % 7.4 % Niedersachsen
  • 11.1 % 11.1 % Nordrhein-Westfalen
  • 11.1 % 11.1 % Rheinland-Pfalz
  • 14.8 % 14.8 % Schleswig-Holstein
  • 3.7 % 3.7 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (3)
  • 66.7 % 66.7 % Steiermark
  • 33.3 % 33.3 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (2)
  • 50.0 % 50.0 % Aargau
  • 50.0 % 50.0 % Bern

Dein Vorname ist Rose? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Rose als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Rose besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Rose.

Häufigkeit des Vornamens Rose nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Rose

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Ro
  • Roeslein
  • Ros
  • Rosa
  • Röschen
  • Roselein
  • Rosi
  • Rosie
  • Rosileinchen
  • Rosili
  • Rosinski
  • Roza

Häufigste Nachnamen

  1. Rose Fischer
  2. Rose Mayer
  3. Rose Schmidt
  4. Rose Wagner
  5. Rose Müller
  6. Rose Schmid
  7. Rose Weber
  8. Rose Schneider
  9. Rose Becker
  10. Rose Koch
  11. Rose Scholz
  12. Rose Schulz
  13. Rose Klein
  14. Rose Braun
  15. Rose Bauer
  16. Rose Schäfer
  17. Rose Hartmann
  18. Rose Meier
  19. Rose Kaiser
  20. Rose Maier
  21. Rose Baumann
  22. Rose Schwarz
  23. Rose Krüger
  24. Rose König
  25. Rose Hoffmann
  26. Rose Ludwig
  27. Rose Werner
  28. Rose Richter
  29. Rose Lehmann
  30. Rose Friedrich

Rose in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Rose

Anne-Marie Rose Nicholson
English singer and songwriter
Arabella Rose Kushner
Tochter Ivanka Marie Trump
Brist Rose Christensen
Tochter von Rachel Bilson
Chloe Rose Lattanzi
eine amerikanische Sängerin und Schauspielerin
Demi Rose Mawby
US Model
Dolly Rebecca Rose O'Connell
Tochter von Rebecca Romijn
Dusty Rose Levine
Tochter von Behati Prinsloo
Emma Rose Roberts
US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
Hannah Mali Rose Lanfer
Tochter von Sarah Drew
Isabella Rose Giannulli
Tochter von Lori Lougnlin
Jillian Rose Reed
amerikanische Schauspielerin
Jordan Rose Nolan
kanadische Eishockeyspielerin
Kesha Rose Sebert
Pop-Sängerin aus den USA
Kyla-Rose Smith
Violinistin aus Südafrika
Lauren Rose Crace
britische Schauspielerin
Lila Rose Kaplan
amerikanische Schriftstellerin
Lilah-Rose Rodriguez
Tochter von Linda Cardellini & Steve Rodriguez
Lily Rose Beatrice Cooper
Englische Popsängerin & Showmasterin
Lily-Rose Depp
Schauspielerin/ Tochter von Johnny Depp
Lily-Rose Melody
Tochter von Johnny Depp
Lola Rose Sheen
Schauspielerin und Tochter von Denise Richards
Lula Rose Gardner
Tochter von Liv Tyler
Madeline Rose Zima
US-amerikanische Schauspielerin und Filmproduzentin
Marina Rose Joyce
is a British YouTuber
Marnie Rose Cooper
Tochter Von Lily Rose Beatrice Cooper
Mary Rose Callaghan
Schriftstellerin aus Irland
Mia Rose Harrison
Tochter von Sarah Herrison
Rose
Mitglied der Südkoreanischen Band BLACKPINK
Rose (Figur)
Figur aus dem Märchen "Die Feen (Perrault)"
Rose Ann Gonzales
Schauspielerin aus den Philippinen
Rose Byrne
Schauspielerin
Rose Dawson
Charakter von Titanic
Rose DeWitt Buckater
Charakter aus "Titanic"
Rose deWitt Bukater
Weibliche Hauptfigur aus "Titanic", gespielt von Kate Winslet
Rose Dorothy
Tochter von Scarlett Johansson
Rose E. Collom
amerikanische Botanikerin
Rose Elliott
amerikanische Künstlerin
Rose Fostanes
philippinische Musikerin
Rose Gregorio
amerikanische Schauspielerin
Rose Hathaway
Hauptperson in "Vampire Academy"
Rose Kemp
Sängerin aus Großbritannien
Rose Marie Stuckert-Schnorrenberg
Malerin aus Deutschland
Rose Mary Almanza
aus Kuba
Rose May Alaba
österreichische Sängerin
Rose McGowan
Schauspielerin
Rose Murphy
amerikanische Musikerin
Rose Podwojny
Sängerin aus Frankreich
Rose Raina
amerikanische Sängerin
Rose Ranger
englische Sängerin
Rose Rwakasisi
ugandische Schriftstellerin
Rose Troche
Filmregisseurin aus den USA
Rose Tyler
Charakter in der britischen Science-Fiction-Serie Doctor Who
Rose Weasley
Tochter von Hermine Granger und Ronald Weasley im Epilog von Harry Potter
Seraphina Rose Elizabeth Affleck
Tochter von Jennifer Garner
Sophia Rose Shriver
Tochter von Timothy Shriver
Sunday Rose Urban Kidman
Tochter von Nicole Kidman und Keith Urban
Vivianne Rose Decker
Tochter von Jessi James Decker

Rose in der Popkultur

Audrey Rose Hoover
Filmfigur (Audrey Rose - das Mädchen aus dem Jenseits)
Kiss from a Rose
Lied von Seal

Rose in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Rose wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ro-se
Endungen
-ose (3) -se (2) -e (1)
Anagramme
Eros (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Rose - gebildet werden können.
Rückwärts
Esor (Mehr erfahren)Rose ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
3 Flexibilität und Leichtigkeit (Mehr erfahren)

Rose in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010010 01101111 01110011 01100101
Dezimal
82 111 115 101
Hexadezimal
52 6F 73 65
Oktal
122 157 163 145

Rose in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Rose anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
78 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
R200 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
RS (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Rose buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Richard | Otto | Samuel | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Romeo | Oscar | Sierra | Echo

Rose in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Rose in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Rose
Altdeutsche Schrift
Rose
Lateinische Schrift
ROSE
Phönizische Schrift
𐤓𐤏𐤔𐤄
Griechische Schrift
Ροσε
Koptische Schrift
Ⲣⲟⲥⲉ
Hebräische Schrift
רעשה
Arabische Schrift
رــعــشــه
Armenische Schrift
Ռոզե
Kyrillische Schrift
Росе
Georgische Schrift
Ⴐოსე
Runenschrift
ᚱᚮᛋᛂ
Hieroglyphenschrift
𓂋𓅱𓋴𓇌

Rose barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Rose an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Rose im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Rose im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Rose in Blindenschrift (Brailleschrift)

Rose in Blindenschrift (Brailleschrift)

Rose im Tieralphabet

Rose im Tieralphabet

Rose in der Schifffahrt

Der Vorname Rose in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-· --- ··· ·

Rose im Flaggenalphabet

Rose im Flaggenalphabet

Rose im Winkeralphabet

Rose im Winkeralphabet

Rose in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Rose auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Rose als QR-Code

Rose als QR-Code

Rose als Barcode

Rose als Barcode

Wie denkst du über den Namen Rose?

Wie gefällt dir der Name Rose?

Bewertung des Namens Rose nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.4 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Rose?

Ob der Vorname Rose auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (76.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (39.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (31.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (85.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (82.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (39.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (42.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (34.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (23.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (30.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (27.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (37.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (65.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (58.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (24.6 %)
Was denkst du? Passt Rose zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Rose ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (61.5 %) modern (73.4 %) wohlklingend (93.7 %) weiblich (95.1 %) attraktiv (89.5 %) sportlich (53.8 %) intelligent (86.4 %) erfolgreich (83.6 %) sympathisch (89.9 %) lustig (64.0 %) gesellig (66.8 %) selbstbewusst (65.7 %) romantisch (91.3 %)
von Beruf
  • Schauspielerin (13)
  • Model (5)
  • Ärztin (4)
  • Künstlerin (3)
  • Floristin (3)
  • Autorin (3)
  • Lehrerin (2)
  • Konditorin (2)
  • Sängerin (2)
  • Regisseurin (2)
  • Maklerin (1)
  • Chefin (1)
  • Heilerin (1)
  • Pädagogin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Büroangestellte (1)
  • Krankenschwester (1)
  • Bundeskanzlerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Rose und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Rose ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Rose

Kommentar hinzufügen
Ah
Gast

Rose auf französisch ist doch auch Rose.
Und nicht Rosé.
Was für ein Müll..

Sabrina
Gast

Wunderschöner Name *-* meine Tochter die bald das Licht der Welt erblicken darf wird den Namen Rose bekommen :)

Rose
Gast

Wow! Ich heiße auch Rose und bin 1985 geboren. Ich bin noch keiner anderen "deutschen" Rose begegnet, finde es aber schön, hier den Namen zwei mal zu lesen :).

Bin da
Gast

Ich finde den Namen Rose sehr schön muss aber sofort an den für mich besten Film der Welt denken ,,Titanic,, da dort die weibliche Hauptfigur Rose DeWitt Bukater ,später Rose Dawson heißt. Und da ich nebenbei auch noch ein Fan von Kate Winslet bin passt der Namen für mich wunderbar

Johannes
Gast

Warum sollte man den Namen Rose in Deutschland eigentlich englisch aussprechen? Gibt es in Amerika oder England etwa Menschen, die Rose deutsch aussprechen?

Özlem
Gast

Meine Mutter heist ( gülcicek =türkisch) gül=Rose wie die Blume cicek =Blume sobald ich das Geschlecht meiner 2.tochter weiß wird es höchstwahrscheinlich lara_rose englisch ausgesprochen hört sich besser an für mich.meine 1 kind beritan (mädchen) gefiel der Name Rose sie möchte rosi nennen und weil i meine Mutter über alles liebe

Natascha
Gast

Dieses Jahr im August ist meine Tochter auf die Welt gekommen und wir haben sie Rose (englisch ausgesprochen) genannt. Wir wollten einen besonderen Namen und für mich hat er auch eine besondere Bedeutung.

Emilie Michelle Rose
Gast

Ich heiße mit erst Namen Emilie und mein dritter name ist Rose (englische aussprache) , es ist ein wirklich schöner und besonderes name auch wenn viele ihn wie die blume aussprechen :) Ich wurde laut meiner Mutter nach meiner Oma ( Rosa ) benannt & nach meiner Schwester nach Rose aus Titanic . Ich erzähle immer gerne beide bedeutungen wenn ich gefragt werde , weil ehrlich gesagt weiß ich selber nicht wirklich wonach ich nun benannt wurde ;)

Rose
Gast

Ich heiße Rose und das schon seit 6 Jahrzehnten. Ich bin bislang noch keiner anderen Rose begegnet. Mein Name ist fast einzigartig und wunderschön und ich bin stolz darauf, ihn tragen zu dürfen. Es ist mein einziger Vorname und er wird deutsch ausgesprochen:
R O S E wie die Blume

Rose
Gast

Liebe meinen Namen sehr. Ich bin jetzt 21 und kenne soweit niemanden der wirklich 'nur' Rose ist und nicht noch einen Zweitnamen besitzt. Mir ist übrigens auch relativ egal ob er englisch oder deutsch ausgesprochen wird. Ich höre auf beides.

Julia
Gast

Meine Prinzessin hört jetzt fast 5 Jahren auf den Namen Rose. Sie liebt ihn und ich auch . Sir trägt ihn mit voller Stolz

Rose Helene
Gast

Ich bin sehr dankbar für meinen schönen Namen.

Samantha
Gast

Mein erstes kind ist unterwegs und wird ein Mädchen sie wird Jayda-Rose heißen

Gast
Gast

Ich möchte mein Kind Freya Rose nennen. Wenn es ein Mädchen wird.❤

Alina
Gast

Meine Tochter heißt so mit Erstnamen, der passt unglaublich gut zu ihr, denn er ist genauso schön wie sie. Der Name ist relativ selten und besonders.

Selina
Gast

Meine Tochter wird so heißen, wenn ich eine bekomme :)

vivi
Gast

So wird unser erstes kind heißen wenn es ein mädchen wird ein sehr schöner name

Vanessa Rose
Gast

Schade das es nicht mein erster Vorname ist

Sandra
Gast

Rose schöner Name.

Josefiné
Gast

Falls ich später mal eine Tochter haben sollte, werd ich sie aufjedenfall Rose nennen. Am liebsten Mary-Rose oder Amelia-Rose. Benannt nach Mary Morstan/Watson aus Sherlock und Amelia(Jessica)Pond & Rose Tyler aus Doctor Who. Villeicht wirds auch ein dreifachname: Mary-Amelia-Rose? Zumindest gefallen mir alle drei Namen total gut! Und noch zusätzlich hieß meine Oma Maria, also Mary.

Lisa
Gast

Seit ich den Film "Titanic" zum 1. mal mit ca. 11/12 gesehen habe, fande ich "Rose DeWitt Bukator" (Kate Winslet) total hübsch und wollte immer so sein wie sie. Ich meinte auch immer zu meinen Eltern dass ich meinen Sohn "Jack" und meine Tochter "Rose" nennen werde, meine Eltern fanden/finden dass nicht so toll. Doch bis heute bin ich davon nicht abzubringen meine Kinder so zu nennen! ;-)

mag aber nur die englische Aussprache von dem Namen! Sonst finde ich den Namen aber TOP!

Kristina
Gast

Der Namen meiner Tochter wird irgendwann einmal Leah Rose sein (Englisch ausgesprochen), nach zwei Frauen, die Mut und Einfallsreichtum bewiesen haben. Ja, ich werde mein Kind nach Star Wars und Doctor Who benennen, aber nur, weil ich mir die Eigenschaften der Charaktere für mein Kind wünsche. Und was das Hänseln angeht- ich wurde für meinen Zweitnamen "Joy" auch gehänselt (obwohl er nur die Freude meiner Mutter über meine Geburt ausdrücken sollte). Kinder können grausam sein, aber wenn man selbst mit dem Wissen um die Vergabe des Namens und die Gründe dafür aufwächst, ist das in dem Augenblick zwar sehr verletzend, aber ich bin letztendlich sehr Stolz darauf die Freude über meine Geburt im Namen zu tragen. Ich hoffe das geht meiner Tochter einmal genauso.

Lisa
Gast

Seit ich den Film "Titanic" zum 1. mal mit ca. 11/12 gesehen habe, fande ich "Rose DeWitt Bukator" (Kate Winslet) total hübsch und wollte immer so sein wie sie. Ich meinte auch immer zu meinen Eltern dass ich meinen Sohn "Jack" und meine Tochter "Rose" nennen werde, meine Eltern fanden/finden dass nicht so toll. Doch bis heute bin ich davon nicht abzubringen meine Kinder so zu nennen! ;-)

mag aber nur die englische Aussprache von dem Namen! Sonst finde ich den Namen aber TOP!

Anne
Gast

Weil meine ältere Schwester in Amerika geboren wurde und dort fünfzehn Jahre gelebt hat, haben meine Eltern ihr einen englischen Vornamen gegeben. Ich wünschte, ich wäre auch noch in Amerika geboren und hätte dort gelebt. Meine Schwester kann natürlich super Englisch und ich wünschte, meine Eltern wären nicht nach Deutschland gegangen.
Rose ist jedenfalls ein wundervoller Name und ich werde meine erste Tochter zu Ehren meiner Schwester definitiv Rose nennen (werde aber nach Amerika ziehen. Sollte ich in Deutschland leben, nie eine Rose.)

Rose
Gast

Ich heiße nun schon seit siebenundzwanzig Jahren Roselyn Magdalena, werde aber von allen eigentlich nur Rose (engl.) bzw. Rosie (engl.) genannt. Meine Zwillingsschwester trägt den Namen Lilith Evangeline, genannt Lily, Lilie, Lil, Lils.
Außerdem haben wir noch eine jüngere Schwester namens Petunia Isabella, Spitzname Tuni, Tunia, Pet, Petty

Lilian Marie Rose
Gast

Alle meine 3 Vornamen werden englisch ausgesprochen außer Marie. Rose ist ein schöner und einzigartiger Name

Rosey
Gast

Ich heiße Rose Olive und hasse meinen Namen :/ als Kind habe ich mir immer gewünscht wenigstens Rosa zu heißen ...

Misaka
Gast

Meine Schwester heißt Rose :)

Titanic Fan
Gast

Ja dieser Name erinnert mich an den schönen Film Titanic ! Ich finde dieser Name hört sich traditionell an . Ein sehr schöner Name ;)

Anna-Rose
Gast

Ich heiße Anna-Rose, ich hätte es aber lieber wenn es mit "é" geschrieben werden würde.
Man spricht es bei mir allerdings nicht Englisch aus, sondern nur einfach Anna- "Ros" ohne e (und auch nicht Ross!!!)

Tina
Gast

@Rose
Also ich denke an ein Mädchen mit blondem oder braunem Haar.

Denise
Gast

Ich will meine 1. Tochter Rose nennen :-) Der Name klingt einfach toll, und ich höre ihn hier nirgends wo! :-)

Rose
Gast

Ich mag meinen Namen! Aber alle sprechen ihn beim ersten mal Deutsch aus...
Er wird aber Englisch ausgesprochen.
Wisst ihr mir kommt es irgendwie so vor als ob fast alle die es in Büchern und Filmen und im echten leben gibt Rose' rote Haare hätten ( ich auch).
Was sagt ihr dazu?

Rosie
Gast

Mein Name ist Rose Lily.
Lily nach meiner Mutter.
Als ich klein war wurde ich immer Rosie gerufen, das hat sich bis heute nicht geändert.

Charlotte
Gast

Meine jüngste Tochter heißt Mathilda Hermine Rose, wir sprechen Rose aber französisch aus, also Ros, nicht Rose

Diana
Gast

Ich find den Namen total schön! :) (englisch) Und bin wahrscheinlich die einzige hier die Titanic mag. :D Aufjedenfall werde ich meim Kind auch so nennen.

Ilona
Gast

Als ich den Film 'Titanic' geschaut habe, fand ich den Namen nicht besonders gut, aber seit ich 'Doctor Who' geguckt habe, liebe ich diesen Namen einfach. Da sieht man mal wieder, was Namen aus Serien oder Filmen alles anstellen können...
PS. Ich mag nur die englische Aussprache.

loveyou
Gast

Ich liebe diesen Namen einfach. Er ist wunderschön und ich will auf jeden Fall meine Tochter so nennen (wenn ich denn eine bekomme) er ist wirklich romantisch wenn man ihn english ausspricht und das finde ich gut

Lol
Gast

Ich finde den Namen hübsch. Aber meine Töchter würde ich dennoch nicht so nennen, wenn dann als Doppelnamen. Abe es gibt tausende von Namen die hübscher sind. Und ganz ehrlich an das erste was ich bei dem Namen denke ist nicht der Titanic. Sondern die Rosenmarmelade meiner Mutter. So genial und lecker!

Katinka @ Julia
Gast

Titanic ist wirklich fantastisch und ich stelle mir eine (englische) Rose immer wie die unglaubliche Kate Winslet (gern auch Rose DeWitt-Bukater) vor... :) Hermine und Ron haben guten Geschmack

Lilith
Gast

Meine beste frundin heißt rose :D

Rose
Gast

Ich heiße Rose und alle meinen auch erstmal so Titanic na ja :D

@jenny
Gast

Aria klingt wie arier, das ist dir schon bewusst?
sowas geht gar nicht, find ich.

ABC
Gast

Nicht Rose aus Titanic, Rose aus two and a half men ist viel cooler :D

Jenny
Gast

Ich finde Rose klingt auf englisch einfach wunderschön(: Wenn ich 2 Töchter kriegen sollte, werden sie Aria & Rose heissen!!! Bei 2 Söhnen Will & Johnny

Sophia
Gast

Ich habe ja über den Doppelnamen Lilith Rose nachgedacht
Desto länger ich darüber nachdenke desto besser finde ich ihn ...
Tatsache ist dass der Name auf deutsch einfach nur plump und dumm klingt
Da hilft halt nur englisch :)
Was für Probleme alle mit dem Film Titanic haben
In anderen Filmen kommen doch auch Namen vor, sollte man die jetzt auch nichtmehr verwenden?
Jeder sollte da selbst entscheiden welcher Name einem besser gefällt -- ich liebe diesen Namen einfach und dass schon bevor ich den Film gesehen hatte ;)

Alice
Gast

Auf englisch ausgesprochen ist der ja name schön.
Da wird es nähmlich Rous ausgesprochen.
Aber Bitte nennt eure tochter in Deutschland nie so !
Wer will den schon Rose ausgesprochen werden.

Bella
Gast

Ich fibde den Name wenn man ihn English ausspricht schön in deutsch nich ganz aber ok

Raquel
Gast

Ich finde den namen voll schön besonders wenn man in englisch aussprich dann hört er sich viel besser an:))

:)
Gast

Ich denke bei Rose immer an Doctor Who. Ich finde den Namen wunderschön (englische Aussprache) :D

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Rose schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Severine, Susanne, Tinette, Viktorija, Wilja, Aivi, Anezka, Ayana, Caitlyn und Colombe.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Ajeni

Noch kein Kommentar vorhanden

Ist Ajeni etwa keinen Kommentar wert?

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Ajeni?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Wie denkst Du über den Muttertag?