Connor

  • Rang 533
  • 1624 Stimmen
  • 4 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 4 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 222 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altirisch
  • englisch
  • irisch
  • keltisch
  • schottisch
Connor/Conor/Conner
ist die anglisierte Form des irischen Namens Conchobhar, altirisch Conchobar
Bedeutung: "der Hundeliebhaber"
Connor der Wille - der Wolfsliebhaber - der der die großen Hunde liebt
bekannteste Person der irischen Mythologie:
Conchobar mac Nessa

der Name ist verbunden mit Conchobar, einem großen irischen Helden und König
Aussprache: kun-eer-uh
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 2 Silben Con-nor -onnor (5) -nnor (4) -nor (3) -or (2) -r (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Ronnoc 467 C560 KNR
Morsecode Schreibschrift
-·-· --- -· -· --- ·-· Connor
Connor buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Cäsar | Otto | Nordpol | Nordpol | Otto | Richard
Connor in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Connor in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Connie
  • Con,
  • Concon,
  • Coni,
  • Connorlie,
  • Conny und
  • Cooner
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Connor
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Connor (Figur) (Charakter in dem Spiel "Detroit: Become Human")
  • Connor Ball (Sänger/Bassist bei The Vamps)
  • Connor Jessup (Kanadischer Schauspieler)
  • Connor Kenway (Hauptcharakter des Spiels Assassin's Creed III)
  • Connor MacLeod (Christopher Lambert - The Highlander)
  • Connor MacManus (Fiktiver Charakter aus "The Boondock Saints")
  • Connor Murphy (US-amerikanischer YouTuber, der ständig sein T-Shirt auszieht)
  • Connor Paolo (Schauspieler)
  • Connor Reeves (Hauptcharakter in der Buchreihe Bodyguard)
  • Connor Stoll (Fiktiver Character aus der "Percy Jackson" - Reihe)
  • Connor Temple (Charakter aus der TV-Serie "Primeval")
  • Connor Trinneer (US-Amerikanischer Schauspieler)
  • Connor Wickham (Englischer Fussballprofi)
Weitere 8 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Connor
Rang 151 im Oktober 2015
Rang 162 im November 2015
Rang 152 im Dezember 2015
Rang 177 im Januar 2016
Rang 167 im Februar 2016
Rang 167 im März 2016
Rang 151 im April 2016
Rang 161 im Mai 2016
Rang 144 im Juni 2016
Rang 138 im Juli 2016
Rang 141 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 146 im Oktober 2016
Rang 159 im November 2016
Rang 146 im Dezember 2016
Rang 170 im Januar 2017
Rang 154 im Februar 2017
Rang 159 im März 2017
Rang 142 im April 2017
Rang 143 im Mai 2017
Rang 143 im Juni 2017
Rang 151 im Juli 2017
Rang 145 im August 2017
Rang 155 im September 2017
Rang 145 im Oktober 2017
Rang 154 im November 2017
Rang 147 im Dezember 2017
Rang 171 im Januar 2018
Rang 153 im Februar 2018
Rang 165 im März 2018
Rang 152 im April 2018
Rang 143 im Mai 2018
Rang 146 im Juni 2018
Rang 148 im Juli 2018
Rang 156 im August 2018
Rang 156 im September 2018
Rang 162 im Oktober 2018
Rang 150 im November 2018
Rang 139 im Dezember 2018
Rang 174 im Januar 2019
Rang 148 im Februar 2019
Rang 144 im März 2019
Rang 139 im April 2019
Rang 155 im Mai 2019
Rang 131 im Juni 2019
Rang 131 im Juli 2019
Rang 117 im August 2019
Rang 115 im September 2019
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 115
  • Schlechtester Rang: 298
  • Durchschnitt: 179.10

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Connor stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Connor seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
838 56 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Connor belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 838. Rang. Insgesamt 56 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Connor in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 2159 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1124 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 2015 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 924 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 1986 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 943 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 971 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 1450 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1033 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 1051 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 940 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 885 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 1143 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1370 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1417 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 1401 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1071 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 975 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 885
  • Schlechtester Rang: 2159
  • Durchschnitt: 1269.89

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Connor in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 4.0 % 4.0 % Baden-Württemberg
  • 4.0 % 4.0 % Bayern
  • 10.0 % 10.0 % Berlin
  • 2.0 % 2.0 % Brandenburg
  • 2.0 % 2.0 % Hamburg
  • 8.0 % 8.0 % Hessen
  • 4.0 % 4.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 6.0 % 6.0 % Niedersachsen
  • 22.0 % 22.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 10.0 % 10.0 % Rheinland-Pfalz
  • 2.0 % 2.0 % Saarland
  • 10.0 % 10.0 % Sachsen
  • 2.0 % 2.0 % Sachsen-Anhalt
  • 8.0 % 8.0 % Schleswig-Holstein
  • 6.0 % 6.0 % Thüringen
  • 50.0 % 50.0 % Kärnten
  • 50.0 % 50.0 % Vorarlberg

Dein Vorname ist Connor? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Connor
Statistik der Geburtsjahre des Namens Connor
Connor im Babyalbum
  • Connor Adrielwurde im Sternzeichen Jungfrau geboren

    Connor Adriel

    Wir wünschen Dir alles erdenklich Liebe und dass Du ohne Sorgen aufwachsen kannst! Wir werden immer für D...

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Connor?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Connor zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (62.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (29.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (77.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (45.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (60.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (60.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (10.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (29.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (14.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (12.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (22.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (29.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (37.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (25.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Connor ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Connor in Verbindung bringen.

bekannt (69.7 %) modern (80.8 %) wohlklingend (76.3 %) männlich (80.3 %) attraktiv (81.3 %) sportlich (79.3 %) intelligent (77.8 %) erfolgreich (76.8 %) sympathisch (80.3 %) lustig (63.1 %) gesellig (69.2 %) selbstbewusst (76.3 %) romantisch (64.6 %)
von Beruf
  • Manager (4)
  • Soldat (2)
  • Sänger (2)
  • Marketingmanager (2)
  • Pizzabote (1)
  • Detektiv (1)
  • Musiker (1)
  • Feuerwehrmann (1)
  • Angestellter (1)
  • Fotograf (1)
  • Unternehmer (1)
  • Schauspieler (1)
  • Polizist (1)
  • Bodyguard (1)
  • Arbeiter (1)
  • Arzt (1)
  • Eishockeyspieler (1)
  • Sozialarbeiter (1)
  • Schweinezüchter (1)
  • Müllmann (1)
  • Architekt (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Connor und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Connor

Yolo
Gast

Man sollte nicht sagen das dieser Name ein Name für dumme ist ich schreibe immer gute Noten und habe immer die besten Zeugnisse auch zu meinem Deutschen Nachnamen hört er sich seht gut an

Gast
Gast

Mein Sohn ist 1998 geboren und heißt einfach Connor. Mein Bezug war die Liebe zu Irland!

Mono
Gast

Mein Sohn heißt Connor Lennart und ist 1996 geboren. Den Namen finden und fanden wir immer toll und er passt perfekt zu unserem Sohn. Er ist außerordentlich liebenswert, kooperativ und sozial.

mama von connor
Gast

Hallo zusammen.hier nur mal für diejenigen, die meinen "Connor" sei ein Name für dumme Hauptschüler. Unser Connor ist bereits mit 7 als Hochbegabt getestet und geht auf eine entsprechende Schule. Dort befinden sich weitere 3 Connor.Ich bin nur mal wieder hier auf der Seite gelandet, da wir zur Stimulierung die Gebärdensprache lernen und auf dieser Seite die Namen so gezeigt werden. Namen haben mit der Intelligenz rein gar nichts zu tun. Es gibt Namen, die einfach in der sozial schwächeren Gegend beliebter sind aber dafür kann der Name nichts.

Uli
Gast

Mein Sohn heißt auch Connor. Er wurde zu früh geboren und seitdem schon ein starker "Wolf". Ich liebe meinen Sohn so wie er ist.

Mel(l)one
Gast

@melli 20.03.2015: Dieser Kommentar ist zwar bereits fast 2 Jahre alt, aber so etwas möchte ich nicht unkommentiert lassen. Einen Namen zu vergeben, nur weil er selten ist und sich deshalb kein anderes Kind umdreht, wenn man ihn ruft, ist einfach nur Schwachsinn. Es ist armselig, wenn sich jemand dadurch hervorheben muss, dass das Kind einen seltenen Namen hat. Hat man sonst nichts zu bieten, wodurch man sich unterscheidet ? Wenn jemand sein Kind Connor nennt, weil einem der Name gefällt, ist dies vollkommen in Ordnung. Aber die Seltenheit sollte niemals der Hauptgrund für die Vergabe eines Namens sein.

Xalim
Gast

Also mein Sohn (5) heißt Connor Finn und wir lieben seinen Namen. Bisher haben wir auch nur positive Reaktionen auf seinen Namen bekommen und gehört bis jetzt auch noch bei keinem anderen Kind.

Gast
Gast

Der Name ist auch nicht schön.
Der taugt maximal zum Nachnamen für englische/amerkanische Familien.

Anja
Gast

Klanglos,langweilig,einschläfernd. Ein No Go. Mag ich gar nicht.

Dr. Name
Gast

Connor ist eine Diagnose...

Gast
Gast

Schrecklich!

gast24
Gast

... an geschmacklosigkeit nicht zu toppen!!!

Gast
Gast

Unschöner Klang!

Gast
Gast

Das ist doch der neue Kevin!

sarah
Gast

Ich finde Connor ist ein wunderschöner Name und nicht so ein allerweltsname wie meiner. Ich bin zwar noch von eigenen Kindern ein Stück entfernt habe aber schon Namen die ich liebe ausgesucht. Und unter jedem Namen lese ich nur " was für ein scheiß Name! Oder das. Ist ja fast schon krank sein Kind so zu nennen" aber es gibt Leute die mögen diesen Namen!!!

Ich würde meine Kinder übrigrns Connor und Phoebe ( ges. Fibi) nennen!!!

what
Gast

An den Typen der "der Gewollte" als Bedeutung sooooo schön fand:
Ist das dein ernst? Nichts gegen den Namen an sich, aber ich würde mir bei so einer Bedeutung als Kind einfach nur dumm vor kommen... Jetzt mal in Ernst an alle Eltern: denkt bitte einfach mal dran das eure Kinder damit leben müssen >.<
Nicht nur bei den Namen, auch bei anderen sieht man immer wieder das dieses "oh mein Kind muss einen total außergewöhnlichen Namen haben" echt zu weit geht, und nicht die Eltern sondern das Kind, was später übrigens auch erwachsen ist, muss damit leben. Auch wenn irgendein Name zu einem Kleinkind gut passt, denkt daran wies in 17 Jahren so sein wird...
Und wenn man sieht wie teilweise hier schon Streit über den Einfallsreichtum der Eltern wegen der Namensgebung angefangen wird... einfach nur nein..

@Melli
Gast

Frag dich mal, warum dein Sohn weit und breit der Einzige mit diesem Namen ist...

pauli
Gast

Der prollige Ralf und Markus der Penner sind genau so nervig wie das Lineal. :-)ss

melli
Gast

@ linea( lineal) Ralf und Markus...

Ralf und Markus sind ja jetzt nicht gerade die tollen namen...eure eltern waren nicht besonders einfallsreich!.Linea ist.auch nicht gerade der knaller.... aber die hauptsache ist hier ne große klappe zu haben.
Ich gehe schwer davon aus das eure kinder namen haben wie, Justin Jason Luca Lukas Jeremy oder Jason.... Lena Lara Luisa Michelle Leonie Laura Chantal Chayenne oder weiß der Geier.... mein sohn heißt Connor und er ist der einzige im kindergarten gewesen und der einzige in der schule. Wenn ich auf dem schulhof seinen namen laut rufe drehen sich nicht 20 kinder um! heute heißen doch alle gleich... aber hauptsache leute wie ihr mit allerweltsnamen wie ralf und markus reißt eure klappe auf... ihr seid armselig!

Linea
Gast

Connor ist der totale Nervname.
Und das er "prollig" klingt finde ich auch.

Ralf
Gast

Für mich klingt Connor total prollig.

Markus
Gast

Also es tut mir zwar leid, aber Connor/Conner erinnert mich immer an "Penner".

MC Mitarbeiter
Gast

Eltern gesucht, dringend!!!
Der kleine, dicke Connor wurde an der Mc Donalds-Kasse "ausgesetzt" und möchte jetzt doch wieder nach Hause.
Bitte holt ihn wieder ab, sonst frisst er uns noch das ganze Lager leer...
Also bitte, die anderen Gäste möchten auch noch etwas essen.

Highlander
Gast

Es kann nur einen geben !!! Tschakka !

naja
Gast

Nicht ätzend, aber schön auch nicht.

Wie
Gast

ätzend!

Christian
Gast

Finde Connor einen wunderschönen Namen und auch die Bedeutung des Namens gefällt mir sehr; das hat was "der Gewollte"! Würde meinen Sohn sehr gerne einmal so nennen, auch wenn ich einen deutschen Nachnamen habe. Finde, dass der Name trotzdem gut passt! Muss nur mehr meine Frau davon überzeugen! ;-) die ist nicht so begeistert wie ich. Und ich bin nicht so ein Fan von den Top 10 Namen, da es langweilig wird, wenn alle gleich heissen. Schöne Grüße aus Graz!

blue
Gast

Also unser Sohn heißt Neo Connor und wir finden den Namen sehr schön .Und sowas ist immer eine Ansichtssache ,mache finden es toll und manche eben nicht. Wir haben nur positive Erfahrungen gemacht egal in welchen Land wir waren,es kam immer oh der Name ist selten aber gut gewählt

Carry
Gast

Mein zweiter Sohn heißt Connor. Wir nennen ihn oft Conny. Ich finde den Namen toll. Starker Wille passt auch zu ihm. Leider wird dieser Name mit so idiotischen Serien verknupft. Doch ich finde den Namen auch toll und es kann deswegen nicht nur einen geben.

Sandra
Gast

Wie ist die genaue Aussprache von Connor? [Konna] ? Oder gibt es da wieder Spezialisten die [Konnor] lesen/sagen?

Connor
Gast

Ich find das echt cool das es sogar Fans von meinem Namen gibt :D

Sinah
Gast

Mein Sohn ist 16 Monate und heißt Connor. Häufig ist Connor heute auch noch nicht, aber fast jeder kennt ihn.

mutter von connor
Gast

Mein sohn ist mittlerweile 20. als er geboren wurde gabe es keinen jungen namens connor.
ich liebe aussergewöhnliche namen.
der name passt wunderbar zu ihm und ich würde ihn immer wieder nehmen.

Susi
Gast

Mein Sohn ist jetzt 3 u. heißt auch Connor u. bis jetzt gibt es keinen in unserer Umgebung der auch so heißt. Finde es echt schlimm was manche so schreiben. Vor allem so abfällig. Wenn´s einem nicht gefällt auch ok. Dann reichts aber auch zu schreiben, Der Name ist nicht mein Fall und gut. Dann muss man nicht sagen das man bekloppt wäre. Einer hat geschrieben man müsse sich in ein paar Jahren vor seinem Kind rechtfertigen wenn mehrere Kinder angerannt kommen. Also ich habe nie verlangt das meine Eltern sich doch nun bitte mal rechtfertigen sollen, weil nun 6 Frauen auf meiner Arbeit den gleichen Namen hatten. Ist doch quatsch. Gibt nun mal beliebte Namen und kaum ein Name ist einmalig. Da werden wenn ich mal Fin oder so rufe mehr angerannt kommen...

Kathleen
Gast

Unser Sohn heißt Connor Mac Danielack und ich find das es super klingt

@Natascha und Brooklyn
Gast

Ich finde die Namen sehr, sehr schön. :)

Natascha und Brooklyn
Gast

Unser Sohn ist 5 Jahre und heißt Connor Liam James. Wir Lieben diesen Namen einfach. Ich weis nicht ob dieser Name oft in Deutschland vor kommt aber wir leben in den USA und dort ist der Name eigentlich geläufig.
Wir erwarten noch einen Sohn der im Februar zur Welt kommt, wir haben uns für den Namen Lennox Ethan Tyler entschieden. Wie findet ihr die Namen unserer Jungs?

Schirmständer
Gast

Conner ist als Name absolut o.k. im englischsprachigen Raum. Connor Mac Leod (Highlander) oder Connor Casey (ein Fußballer) hört sich z.Bsp. gut an. Aber zu einem deutschen Namen passt Connor weniger. Connor Maier, Connor Schulze etc. - klingt nicht gut.

@Kleiderbügel
Gast

Solange es solche Deppen wie dich gibt, solange wird es auch Vorurteile gegenüber irgendwelchen Vornamen geben.

Ich bin auch kein Fan von Kevin, Dustin etc., aber Connor ist ein sehr schöner Vorname!!

Kleiderbügel
Gast

Connor - altirisch für: "Der die soziale Leiter mit eingehakten Absätzen runtergerutscht ist und zusammen mit Finn und Kevin vom Hauptschulabschluss träumt."

Pauli
Gast

Connor ist ein schöner Namen!!!

OMG
Gast

Der ist ja allein schon alles andere als schön, aber dann noch in dieser Kombination, das ist ja vielleicht ein Durcheinander. Bei uns sagt man dazu. von jedem Dorf ein Köter.

Sylvia
Gast

Unser Sohn heißt Connor Max Nils. Ich könnte denn Namen den ganzen Tag hören.

meine Meinung
Gast

Also Connor ist für mich einer der Nervnamen schlechthin.
Wenn ich den einen Tag lang hören müsste,hätte ich schon die Schnauze voll.

yepp
Gast

Exakt.

och
Gast

Ob er nun der blödeste ist, weiß ich gar nicht bei den vielen, die diesen Titel verdient hätten. Auf alle Fälle hat er einen der vorderen Plätze.

Kai
Gast

Connor/Conner ist für mich einer der blödesten aus dem Englischen hier rübergeschwabten Namen der letzten Jahre.

mfg
Gast

Gefällt mir nicht,Connor klingt irgendwie blöd.

Marie
Gast

Connor,der Name gefällt mir überhaupt nicht.
Tut mir Leid aber bei Conner denke ich an einen kleinen dicken Jungen,ebenso bei Olaf oder Oscar.

@ Lee
Gast

Warum,kanst du das mit den Idioten auch erklären?

Lee
Gast

Connor ist einer der besten und beliebtesten namen der welt leute die connor nicht mögen sind blöde idioten aber es gibt sehr sehr wenige leute die connor nicht mögen

...
Gast

Die einen sagen so, die anderen so.

Prue
Gast

Connor ist ein toller Name! :)

Sophie
Gast

Connor,wohlklingend ist anders.

Jana
Gast

Ich finde den Namen wunderschön und mir gefällt dir Schreibweise "Connor" auch besser als "Conner".
Wenn ich irgendwann einen Sohn bekomme, will ich ihn unbedingt Connor nennen! Am liebsten mit einem Zweitnamen, der gut dazu passt!

emanneid
Gast

Ich hab auch einen Connor und die Bedeutung "starker Wille" passt wie die Faust aufs Auge ;) Wir haben uns gleich in den Namen verliebt und natürlich in unseren süßen Sohnemann ^^ Geboren Dezember 2009.

Unser Nachname ist altfranzösisch.... der Name passt super dazu ^^

Alex
Gast

Wir haben auch einen kleinen Connor, mir hat der Name auf Anhieb gefallen und die Bedeutung passte auch bei uns schon recht gut! Und sie passt immer noch... Wir haben lange nach einem zweit Namen gesucht und uns schließlich für Stone entschieden...
Connor Stone... Ich würde mich immer wieder für diesen Namen entscheiden...

yepp
Gast

Die passen, allerdings nicht mein Geschmack.

@Löcki
Gast

Ja, passt sogar sehr gut. Beides wunderschöne Namen! :-)

Löcki
Gast

Unser Erstgeborener heisst Lennox. Was meint ihr, passt Connor zu Lennox?

Danke euch!

@unter mir
Gast

Connor passt gut zu dt. Nachnamen! Ich bin ganz Deiner Meinung, jeder sollte den Namen wählen dürfen, den er mag.

Connor ist ein wunderschöner Name! :)

Connor
Gast

Soll unser Sohn nun auch heißen.Ich finde ihn schon etwas aussergewöhnlich aber auch nicht zu abgehoben.Wir haben einen rein deutschen Nachnamen,das ist natürlich schon blöd.Nur möchte ich mich durch den Nachnamen nicht dazu zwingen lassen, meinem Sohn einen deutschen Vornamen geben zu müssen.Ich mag die deutschen Namen nicht so und kann nichts dafür wo ich herkomme oder dass mein Mann keinen anderen Nachnamen hat.Muss ich mein Kind deswegen Helmut,Franz oder Peter nennen?

Nicole
Gast

Meine Zwillinge sind Extrem Frühchen udn musste sehr hart kämpfen. Sie heissen Connor und Dean...Und Connor musste noch mehr kämpfen als sein bruder. Also passt starker Wille und Dean heisst das Tal und passt einwandfrei...

Jack-Ryan Connor
Gast

Also ich weiss echt nicht was sich meine omi dachte als sie mir diese namen verpasst...
naja meine eltern konnten sich nicht entscheiden. also wurde ich nach meinem deutschen opa johannes und nach meinem irischen opa ryan-connor benannt. und ich habe eher mühe mit dem namen jack weil fast 98% derbmenschen im deutschsprachigen raum fragen wie schreibt man das??? .... zu ko..en. aber immer noch besser als sebastiaan oder stevan

Carina
Gast

Hallo,
Mein großer heißt Connor Louis und der kleine Heißt Finley Emilio. Ich fand den Namen toll und mein Mann auch....

Connor´s Mama
Gast

Mein Sohn heißt Connor und er ist jetzt 3 Jahre alt. Wir sind Deutsche aber trotzdem klingt der Nachname gut zu Connor. Die Schreibweise Conner finde ich nicht schön.Connor ist ein wunderschöner Jungenname!

Andre
Gast

Ich werde das erste mal Vater, und ich wollte einen standfesten Namen, und Connor bedeutet (Starker Willen\der gewollte)Starken Willen braucht man in der heutigen Welt.

jenny
Gast

Hallo mein erster Sohn heißt Felix unser zwerg heißt Connor Ian und wir suchen einen Namen der dazu passt. Ich finde Connor ist ein sehr schöner Name genau wie Felix :-)

yes!
Gast

Toller Name ! Super zu empfehlen ! Ich bin Brite ..werde allerdings mit nur einem "N" geschrieben ....diese Variante ist viel älter und sieht viel besser aus ;)

Hans
Gast

Die Kinder sind die Dummen denn sie werden nicht gefragt welchen Vornamen man ihnen gibt - noch nicht. Warte nur darauf bis das erste Kind bzw. der erste Jugendliche vor Gericht zieht.

Tiara
Gast

Connor Macleod *.*

IMHO
Gast

Als Jungenname mag der Name ja noch "cool" sein, aber als Erwachsener klingts dann nur noch peinlich. Ich stell mir ein Busniess-Meeting vor in dem ein Connor ne Präsentation macht *lol*

@Baba
Gast

Äh, meine Eltern waren mal in Schottland?

Furchtbar, dieses engstirnige Denken!!!!! Wir heißen ähnlich zu Schmidt, also typisch deutsch. Ich darf mein Kind also keinen ausländischen Namen geben, weil mein NN nicht passt? Gesellschaftlich ein Armutszeugnis, da ich durch meine Großeltern zB ausländische Wurzeln habe und diese auch in mir trage, ebenso meine Kinder, denen ich gerne derart Namen aus unseren Herkunftsländern geben würde. Blöd, wenn man dann die falsche Person heiratet was :(

Michèle
Gast

Als ich ein kleines Mädchen war fand ich den Namen
Immer schon sehr toll und habe gesagt wenn ich
Mal einen Sohn bekomme wird er Connor heißen !
Nun bin ich seit 2009 mama eines Sohnes ,namens ??? xD
Richtig - Connor Maxim !

Der Name ist einfach toll :)

Amanda ♥
Gast

Wenn ich später ein Sohn bekommen werde, dann wird er Connor heißen. Ich liebe diesen Namen. Der beste Freund meines Freundes heißt so. Der Name ist immer wieder schön anzuhören :) Ich würde aber am liebsten einen Doppelnamen haben. Connor - Ryan wäre sehr schön, finde ich ;*
Vlg Amii ;*

@ Baba
Gast

Da gebe ich dir völlig Recht. Viele sehen das aber leider anders.

Baba
Gast

Na das ist doch super. Du trägst nen schönen Vornamen und bist dazu auch noch Schotte. Da sag ich nur: passt und man hat gleich was zu erzählen. Bei nem Connor Schmidt allerdings drehen sich mir die Fußnägel auf (warum heißt denn so? äh, meine Eltern waren mal in Schottland und fanden HIglander so toll - was will man dazu noch sagen!?!

Connor Mc......
Gast

Ich bin sehr zufrieden mit dem Namen ich bin schotte , und mein nachname passt auch :)

Ich bin 17 und kann nur sagen das Frauen den Namen ansprechend finden , tiefe stimme und der Name =Traum paar

Als ich vor 11 Jahren habs den Namen nur 4 mal in Deutschland , im Kindergarten Kamm ne Frau zu mir und meinte Sie wollte mich kennen lernen weil Sie ihren Sohn auch so genannt hatt , und sagte das in Deutschland nur 4 Connor gemeldet sind und ich der älteste wäre ... scheint ja jetzt einige zu geben .

Aber mal im ernst , wenn ihr den Namen nich gut findet warum kommentiert ihr dann unter ihn ?
Mal im ernst .... mir soll"s es egal sein ..
Aber is nervig wenn man sich mit anderen die den Namen gut finden oder den selben Namen hatt austauscht und dazwischen diese Diskussion ....

Joeleen
Gast

Mein erster Freund hieß Connor, ein toller Name für einen absolut heißen Typ!! Vor einem Monat habe ich sogar meinen ersten Sohn nach ihm benannt und bereue meine Entscheidung überhapt nicht. man sollte Connor nie anders als so schreiben, Conner sieht schon total falsch aus und Conar geht gar nicht.

na ja
Gast

Die Bedeutung mag schön sein, aber der Name passt wohl kaum .

Alize
Gast

Mein Neffe ist auch ein Connor. In seiner Kindergartengruppe gibt es noch einen Conner (also mit e) wobei es mir ziemlich gleich ist ob mit o oder e hinten dran ;). Die Bedeutung finde ich super stark!

hm
Gast

Das ist nunmal ein Namensforum. Solange nichts unsachliches dabei ist, kann und soll man hier diskutieren.
Und in diesem Sinne, der Name ist nicht mein Fall.

Putto
Gast

Mein Gott, wieviel langeweile müßt ihr haben, verschwendet eure Zeit damit zu verbringen, ob Ihr diesen Namen toll findet, oder nicht?! Gut, mein Sohn heißt auch Connor, doch würde ich n Teufel tun, dass vor wildfremden Menschen zu diskutieren, geschweige denn, dessen EINVERSTÄNDNIS zu bekommen... Gibt ja auch nichts wichtigeres!!!! Wie kaputt sind wir eigentlich alle?! Gute Nacht.... Und, wünsch noch viel Spaß.. lol...

Ira
Gast

Ich stimme dir vollkommen zu. Schlimm diese eingedeutschten Namen. Zu passendem Nachnamen, wie bei euch, ist das absolut okay.

Saoirse-Grace
Gast

Meinte Denglisch

Saoirse-Grace
Gast

Mein fünf Monate alter Sohn heißt Connor und mit ZN Liam, und bitte, bitte schreibt diesen wunderschönen Namen nicht mit e, mich graut es dabei, schließlich komme ich selbst aus Irland, und alle die dort nicht vollkommen landesentfremdet sind schreiben es mit o, so viel zum Thema DENLISCH.
Außerdem hasse ich "Unter uns" nur wegen dem denken jetzt alle sie müssen das Kind Connor nennen, ohne einen Bezug zu dem Namen zu haben.
Am Ende wirds dann noch ein Connor Müller oder was.
So, falls ich euch jetzt noch nicht die Laune verdorben habe, ich liebe meinen Connor, und vergöttere diesen Namen *mit o*!
GLG

N.
Gast

Mir gefaellt Conner auch besser - aber im Klangbild selbst aendert sich nicht wirklich was dabei. Ich mag keltische Namen grundsaetzlich sehr gerne. Connor's a great name.

und ich
Gast

Mag die beide nicht.

Ich
Gast

find Connor besser.

Für mich
Gast

ist beides nichts.

Ich
Gast

finde ConnER besser als ConnOR, sorry folks. Auch wenn es nur ein einziger Buchstabe ist, mancht das für mich so einen Unterschied. Connor schwingt nicht so schön wie Conner -o-

...
Gast

aha :)

Und
Gast

habe es bestätigt. Sozusagen meine Meinung auch gepostet, die sich zufällig mit deiner gleicht.

ja
Gast

habe ich doch aber gerade gesagt

Naja
Gast

Gott Sei Dank sind das keine Tatsachen sonder nur Meinungen^^

vor allem
Gast

sollte man auch andere Meinungen gelten lassen, denn es sind nur Meinungen, keine Tatsachen.
Und meine Meinung zu diesem Namen ist : gefällt mir nicht.

Und
Gast

ja, man kann einem Namen gegenüber ambivalent eingestellt sein. Wie zu allen Dingen im Leben....

@unter mir
Gast

Ich denke du hast den Kommentator unter dir wohl eine Spur zu ernst genommen. Lies nochmal, du wirst merken dass das Kommi nichts mit "ketzerisch" zu tun hat. Bei deinem Kommi bin ich mir da allerdings nicht so sicher *Ironie off*

@ Ich
Gast

Warum so ketzerisch? Es gibt einfach viele ausländische Namen, die nicht zu den hier gebräuchlichen Nachnamen passen oder von vielen, manchmal sogar von den eigenen Eltern, falsch ausgesprochen werden. Das wirkt dann eher peinlich. Es gibt aber auch etliche nichtdeutsche Namen, die durchaus passen.
Connor zähle ich allerdings nicht dazu.
Und wie man einen Namen mal schön und dann wieser nicht schön finden kann, ist mir auch ein Rätsel.

Ich
Gast

finde das klingt immer so leicht.... mmmmhh, was für ein Wort kann man da verwenden ohne das es missverstanden wird? So á la "Namen zurück wo ihr hingehört"... Geht in euer eigenes Land zurück, unsere deutschen Kinder sollen nicht so heissen^^

Nein aber mal im Ernst. Bei Connor bin ich sehr ambivalent eingestellt... manchmal gefällt mir der Klang des Namens, manchmal nicht.

...
Gast

Ich habe absolut nichts gegen englische und französische Namen, da, wo sie hinpassen. Und das ist hier nunmal äußerst selten.

@Sie
Gast

Ich mag französische und englische Namen auch am liebsten. Connor gefällt mir aber schon :)

meine Güte
Gast

Damit musst du leben ist doch eine gängige Redewendung.

Sie
Gast

hat ja nur geschrieben, dass es nervt und nicht dass sie nicht damit leben kann. Ich mag deutsche Namen auch weniger, fühle mich deshalb aber keinem Trend zugehörig.

Ich mag englische, französische und italienische Namen sehr gerne. Teilweise auch russische aber das ist die seltene Ausnahme.

Connor gefällt mir allerdings nicht, tut mir leid.

unter mir
Gast

damit wirst du leben müssen. Denn es ist ein Trend.

Mmmhhh
Gast

Also ich kann da nur für mich sprechen: Weil englische Namen zu meinen absoluten Favoriten zählen, ich liebe englische, irische und teilweise keltische Namen.

Trends, Trittbrettfahrer und Lemminge interessieren mich nicht. Und es nervt, mit ihnen in einen Topf geschmissen zu werden.

ob
Gast

Mit oder ohen ZN nicht zu empfehlen.
Warum müssen es immer englische Namen sein.

Geli
Gast

Ich möchte meinen Sohn gerne Connor nennen :)
Aber der ZN fehlt mir noch...

@ Naja
Gast

Du hast sorry falsch verstanden. Ich gebe ihr/ihm recht.

Naja
Gast

mal ehrlich... ich bin auch kein Fan dieses Namens aber der Vergleich mit Michael hinkt schon ein wenig. Ist schon ein 0815 Name oder? Da ist Connor eine Runde interessanter...

genau
Gast

und Ramirez passt überhaupt nicht zu Connor.

sorry
Gast

.....aber den Satz ein Name den nicht jeder hat der hängt mir bei den Ohren raus. Auch Michael z.B. ist ein Name den nicht jeder hat. Ich kenne zwar einige davon, aber nicht jeder Kerl den ich kenne heißt Michael.

Connor
Gast

Das ist wenigstens ein Name den nicht jeder hat.Mein Sohn heißt Connor Ramirez natürlich sieht man auch zu das der Nachnahme auch paßt.Darauf sollte man wohl bei der Namensgebung achtrn

na ja
Gast

wenn ihr einen englischen Nachnamen habt, dann ja. Ansonsten ... Connor Meier, ganz toll.

ja ja ja
Gast

Geht für mich schon

nee nee nee
Gast

Geht für mich gar nicht

Sigrid
Gast

Mein zweijähriger Enkelsohn heißt auch Connor. Ich mußte mich erst daran gewöhnen aber inzwischen finde ich ihn auch gut. Gruß an alle Connor´s.

hm
Gast

Englisch und französisch. Für mich eine unpassende Kombi. Und dann auch noch als DN.

Carina
Gast

Hallo! Mein Sohn ist mitlerweile 6 Jahre und heißt Connor Louis!
Mein Mann und ich waren uns damals sofort einig bei diesem Namen.
Viele Grüße an alle Connors

Dann
Gast

wundere ich mich über deinen Beitrag.

Doro
Gast

Hallo unter mir
falls du damit mich gemeint haben solltest
nein ich bin Deutsche

unter mir
Gast

Bist du Engländerin ?

Doro
Gast

Hallo meine Lieben
also ich hab einen mittlerweile 5 jährigen sohn Namens Tim-Connor ******* wir konnten uns damals nicht wirklich entscheiden und somit kamen wir dann auf den doppelnamen und wir sind alle Glücklich darüber sogar mein sohn besteht auch auf seine beiden namen also er hat nicht nur einen rufnamen er möchte es auch das mann ihn Tim-Connor Ruft , und wenns denn mal Vor kommt und ich rufe Nur Tim dann ist er beleidigt und sagt dann immer Mama ich Heisse Tim-Connor :-)

Also euch allen noch alles gute

Beate
Gast

Hallo Connor Mum, wie hast du das geschwisterchen denn nun genannt? Ich komm leider etwas zu spät. Meine Söhne heißen Connor (16) und Calum (15) und ich find, dass das super zusammen passt.

dana
Gast

Connor ist ein toller name. mein lieblingsschauspieler heißt so. connor trinneer.

Stimmt
Gast

Passt nicht.

tanja
Gast

Muss net sein

Ja
Gast

Ganz toll ^^

Michaela
Gast

Also, mein kleiner Neffe heißt Connor und ich finde den Namen echt schön..

sam-syl
Gast

Unser sohn soll auch den name connor bekommen.klingt super einfachein schöner name

Connor McLe......
Gast

Hallo ich bin ein Scotsman
Ich wollte jetzt auch mal was zu meinem Namen schreiben :P .
Ich Trage den Namen Connor jetzt seit fast 19Jahren und kann mich nich beschweren.Damals als ich in der KiTa war gab es in deutschland den Namen Connor nur 3 mal scheint ja jetzt im kommen zu sein *freut mich :D*. Ich muss aber Einigen hier Recht geben es hört sich etwas komisch an wenn man den Namen Connor trägt und einen Klassischen Deutschen Nachnamen hat hört sich das schon etwas komisch an .

Den Namen habe ich von meinem Vater
Schotte durch und durch :P

Liebe Grüße Connor

@@...
Gast

Sorry ich hatte mich da auch nicht ganz richtig ausgedrueckt. Wenn ich nur Conner eingebe, dann erscheinen viele Nachnamen Conner, aber niemand mit diesem Vornamen. Wenn ich aber 'baby name Conner' eingebe, dann erscheint die Frage ob man Connor meint. Probiers aus.

@...
Gast

Habe es ausprobiert, was du da schreibst stimmt nicht, das irische Google listet nur Treffer für Conner auf und fragt nicht nach, ob man eigentlich Connor meint. Habe es mit englischer und gälischer Spracheinstellung versucht.

nenene
Gast

haha dank der serie unter uns ist ja connor voll der renner was?1

Peter
Gast

War selbst schon öfter in Irland.
Google ist auch nicht der Nabel der Welt.
Es gibt halt von einigen Namen verschiedene schreibweisen. Z.B. Silvia Sylvia.
Conner Reeves z.B. ist ein sehr bekannter Sänger aus GB.

...
Gast

der Name Conner mag wohl in Irland vorkommen, schliesslich ist es nicht nur deutschen Eltern vorbehalten die Namen ihrer Kinder falsch zu schreiben.

Selbst wenn man in der irischen Suchmaschine (www.google.ie) 'Conner' eingibt, wird gefragt, ob man nicht 'Connor' meint.

Peter
Gast

Hallo Connor Papa,
mit dem "eingedeutscht" Conner muss ich Dir leider wiedersprechen. Auch Conner kommt in dieser schreibweise in Irland vor. Als Vor- und als Nachname.
Es stimmt das es die schreibweise Connor dort öfer gibt.
Ich persönlich finde die schreibweise Conner aber für und Deutschen besser. Da wird der Name wenigstens von allen richtig ausgesprochen.

Denkt mal an die armen
Tschakeline (Jacqueline) und ähnliche Namen


Gruss Peter

Connor Papa
Gast

Ich habe meinen Sohn vor 10 Jahren Connor genannt, inzwischen gibt es ja zum Glück einige.

Richtig geschrieben wird es CONNOR mit zwei O meines Wissens nach, aber eingedeutscht wäre wohl Conner auch möglich.

Das schöne ist, das in unserem Dialekt, Connor auch für Konrad steht, was meine Verwandschaft, damals alle älter als 90 toll fanden.

Connor Leif-Erik ich fand den Namen damals einfach nur gut und da Leif-Erikson ja Nordamerika entdeckte und mein Sohn auch eine neue Welt, fand ich den Namen sehr passend.

@Nicole
Gast

Nimm die schreibweise, die dir selbst am besten gefällt. Ich finde CONNOR am schönsten, dannach CONNER. CONNAR sieht für mich so weiblich aus. Ist aber wohl Geschmacksache!!

Nicole
Gast

Hallo ich bin der festen überzeug einen jungen zu bekommen und ich würde es denn connor nennen aber es gibt viele schreib weisen vielleicht kann mir jemand weiter helfen welche schreibweise entweder CONNOR, CONNER oder CONNAR?????????????

Mama von Connor Andrew
Gast

Also ich habe diesen Namen vor fast 7 Jahren aus einem Englischen Namensbuch welches ich von einer Britin geschenkt bekommen habe... Komischerweise bedeutet Connor in diesem Namensbuch etwas ganz anderes, nur deswegen habe ich diesen Namen auch mit ausgesucht weil die Bedeutung so schön war...

In diesem Buch steht:

Connor From the Gaelic, meaning `courageous´

bedeutet :Mutig, Couragiert

Meine verwanten in England sagen das wäre Richtig woran liegt es das der Name hier was anderes bedeutet??

Lg

@ Ralf
Gast

Mit Bindestrich muss er immer mit zwei Namen unterschreiben

Ralf
Gast

Ach ja, da war doch was wegen dem Namensgesetz, oder ? Also das ganze ohne Bindestrich.
Vielen Dank für den Hinweis

@ Ralf
Gast

sehr schöne kombination, aber bitte nicht mit Bindestrich.

Ralf
Gast

Hallo !
Sind auch auf der schwierigen Suche nach einem Namen. Würde gerne noch zu dem Namen Connor, den Namen meines verstorbenen Grossvaters nehmen. Sein Name war Matthias.
Wie findet Ihr denn den Namen Connor - Matthew ?
Ist wirklich sehr schwer einen Namen zu wählen.

Danke im Vorraus.

Auch ein Connor
Gast

Ich heiße selbst connor sehr guter name ,da es ihn nicht oft gibt^^.Nur in Deutschland hat man auch oft probleme :D.Zb hab ich letzte woche eine Adac Mitgliedschaft beantragt und auf meiner karte steht nun Ronnor :D

auch eine Connor Mum
Gast

Ich brauche Hilfe,,,,suche ein Geschwistername für meinen Connor,,für einen Jungen,,,es ist schwer finde ich ,,,habt ihr Tipps?????nette Grüsse

Connor-Ryan´s Mum
Gast

Connors sind einfach klasse,,,,!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Auch ganz herzliche Grüße an alle Connors

Noch ne Connor-Mamma
Gast

Hallo,
ich muss sagen, bei meinem kleinen Connor passt dieser wunderschöne Name perfekt. Er kam als Frühchen auf die Welt und hat sich echt durch gekämpft. Den starken Willen beweist er jeden Tag aufs neue - damals wie heute!
Connors sind halt Kämpfer und lassen sich nicht unterkriegen!
Ganz liebe Grüße an alle Connors!!!!

@ Kristin
Gast

Machen wir ebenfalls so:>)) Der 2. Name unseres Kindes, wird entweder der von seinem Vater oder von meiner Mutter sein. Passt wahrscheinlich nicht 100% - aber die Bedeutung ist uns wichtiger.

KRISTIN
Gast

DANKE ABER&) RONNY IS DER NAME VON MEINEN VERSTORBENEN DAD GEWESSEN DESWEGEN SOLL MEIN NBABY DIESEN NAMEN AUCH BEKOMMEN

@kristin
Gast

Ganz ehrlich: william find ich schön, connor geht so und ronny geht gar nicht. Ich finde das ist ein Name für einen Schimpansen. Als Kombi finde ich william connor ganz schön. William ist echt sweet. Und wenn du noch ein drittnamen suchst, dann nimm doch philip, simon, cedric.. wenns was englisches sein soll. Ansonsten würde ein etwas längerer klassischer Name das ganze Abrunden. Z.B. Alexander, Sebastian, Frederik

kristin
Gast

hallo mein baby soll connor william ronny heisen. wollt mal fragen wie ihr das findet. lg

HighlandersMama
Gast

Diese ewigen Diskussionen hier. Ihr scheint alle zuvergessen das es nur einen geben kann und dieser hieß CONNOR. Der Name birgt für Stärke, Kraft, Mut, Stolz und Ehre. Ich kann nur sagen man sollte für sein Kind einen Namen aussuchen und dann auch die Bedeutung wissen. Mein Sohn heißt Duncan und mein Patensohn, der Sohn meiner Freundin heißt Connor und wir wissen warum, denn diese Jungs werden Legenden sein!

Sandra u.Connor-Ryan
Gast

Ich würde immer wieder Connor statt Conner nehmen,Connor ist die richtige originale schreibweise und Conner nur abgewandelt.Frohe Weihnachten allen Connor`s

@ Sonja
Gast

Ich würde eher zu Connor raten, Conner sieht wie gewollt und nicht gekonnt aus.

Sonja
Gast

Wir sind uns irgendwie unschlüssig - eher Connor oder Conner? Was meint ihr dazu - Was macht ihr für Erfahrungen? Thxs & Merry Christmas

Security-redbull
Gast

Hallo, also unser Sohn heißt Connor Darius, und ich muss sagen dieser Namen passt einfach zu ihm, einen starken Willen hat er allemale und viele Leute sprechen uns drauf an und finden den Namen auch schön;-)

Carina
Gast

Hab mir grad das posting von odile gelesen....also mein sohn wird weder der conny noch der willy. er hat einen schönen vornamen und der soll auch so ausgesprochen werden. was er später mal daraus macht kann mir egal sein. nur er wird sich schon durchsetzen.
und wenn ich wirklich will kann ich jeden namen "verdodeln"....fritzi statt friedrich, heinzi statt heinrich usw...echt blöd die diskussion

Lexi
Gast

Glückwunsch zum Sohnemann! Und auch zu seinem schönen Namen!
Wenn ich einen Sohn bekäme würde ich ihn Connor Matthew nennen.

sandra
Gast

Ich habe auch einen Sohn bekommen habe gedacht es wird erst ein Mädchen da würde sie Leah-Sofie heisen aber nun habe ich einen Sohn bekommen er heißt Connor Elias finde den Namen Connor echt super .

Bianka
Gast

Unser Sohn heißt Connor und alle die den Namen hören finden ihn echt toll. Mein Großer heißt Leon und wir fanden es echt schwierig noch einen schönen Namen zu finden. Wir haben den Namen auch niemandem vorher verraten weil immer einer was zu nörgeln hat.

Sarah connor
Gast

Ne Ich komm aus Delmenhorst!

@Heidi deine Sister
Gast

He Sara bist du in diesen Forum mit Heidi Klum verwandt?

Sandra
Gast

Sehr nette Worte Brigitte!Denn wenn mann etwas mehr Horizont besitzt, weis mann das Connor in Irland/Schottland ein sehr gängiger und schöner Name ist.Liebe Grüsse, Sandra und Connor-Ryan

Brigitte
Gast

Mein erster Enkel, 6 Wochen alt, heißt Connor und ich bin stolz, dass mein Sohn und meine Schwiegertochter ihn so genannt haben. Ich liebe Irland und besuche regelmäßig Freunde dort.
Z.Zt. ist der Name Finn oder Fyn ein absoluter Modename und der hat bestimmt irische Wurzeln.
Ich ärgere mich jedesmal darüber, was aus dem schönen Namen Fionn oder dem weiblichen Part Fiona hier gemacht wird. Der Sohn meiner Freundin heißt Fionn Bernhard weil er einen irischen Vater und eine deutsche Mutter hat. In Irland regt sich darüber kein Mensch auf, auch nicht darüber, dass die Tochter Johanna heißt. Etwas mehr Toleranz bitte. Connor ist ein Phantasiename, sondern ein in Irland oft vorkommender und gebräuchlicher Name und gerade weil er in Deutschland noch nicht so oft vorkommt, finde ich ihn schön. Mein Enkel hat von seinen Eltern bewusst nur einen Vornamen bekommen und ich bin froh darüber. Jeder wie er mag.

Frenzy
Gast

Unser Sohne heißt Connor und allen finden den Namen super und lieben ihn.

v.e
Gast

Unser sohn heisst auch Connor....wir lieben den Namen.....Auch von mir Grüsse an alle Connors ,,,,,

Malte
Gast

Habe in der letzten Zeit einige Strings hier durchgelesen. Und ich muss sagen: diese Art von Diskussion (und auch die Argumente von wegen "gibt's zu oft", "ist zu selten", "Ober-/Unterschicht", "zu ausländisch", "zu altmodisch" usw usw treten fast BEI ALLEN NAMEN AUF.
Und warum?
WEIL ES GESCHMACKSSACHE IST!

Also, ich heiße Malte, meine Frau Oya (aus der Türkei), unser erster Sohn Cedrik und der nächste Connor. Fakt ist, dass wir das super finden. Jeden dieser Namen (ausser den meiner Frau;-) hätte ich selber auch gerne.

Unsere Kinder haben übrigens einen türkischen Zweinamen, damit sie später mal darüber nachdenken können, wo ihre Wurzeln liegen.

Viele Grüße an alle Connors

Samantha
Gast

Ich finde Connor ist ein schöner name für ein junge!!!

N.W.
Gast

Hab grad die Kommentare gelesen. Dazu möchte ich sagen, dass es eindeutig schlimmere Namen als Connor (mein Sohn heißt auch so) gibt. Aber der Name ist immer Geschmackssache - die der Eltern. Denn die Kinder kann man zu dem Zeitpunkt, an dem sie ihren Namen bekommen, nicht fragen, was sie sich denn wünschen würden.

S
Gast

Genau darauf wollte ich ja hinaus, als ich an @ Katharina geschrieben habe. Ich finde diese Einteilung in Schichten total daneben!

Eigentlich ist es ja egal was die Leute so merkwürdiges reden, aber dieses Ober- und Unterschicht Gerede nervt mich dann doch. Wer gibt jemandem das Recht Leute in Schichten einzuteilen und nach den Namen ihrer Kinder zu urteilen welche Bildung diese Menschen haben oder wie hoch ihr Einkommen ist.

Liebe Grüße,
S

@ Odile
Gast

Aus William kann man auch nen Willi machen, allerdings würde ich davon abraten, sollte der Bub als Erwachsener berufsmässig mit dem englischsprachigen Ausland zu tun haben ... ;)

@ die beiden Beantworter meiner Frage - schönen Dank auch. Ich bin auch nicht dafür Mitmenschen nach Einkommen und Bildungstand zu beurteilen, sondern eher nach Charakter. Es gibt manch einen, der keinen Einfluss darauf hat was er verdient, und auch manche die als Kinder keinen Einfluss darauf haben ob sie gebildet werden oder nicht.

Odile
Gast

Ich lese mir gerade die Postings durch und wundere mich schon über manche hier im Forum:
Da nennt eine Carina aus Österreich ihren Sohn Connor Paul William, obwohl der Name des Großvaters eigentlich Wilhelm ist, aber DAS wollte sie ihm ersparen?
Ich weiß ja nicht, ob ihr Sohn später nicht lieber der Willy wäre als der Conny...

@ Frage
Gast

Die sogenannte "Unterschicht" wird eine Gesellschaft genannt, die niedriges Einkommen besitzt und kaum Bildung hat
Für mich persönlich ist das vollkommen egal, ich teile Menschen nicht in Schichten ein.
Mir ist der Charakter wichtig

Antwort
Gast

Nein, die klassenlose Gesellschaft war die DDR!
Wir sind die hirnlose Gesellschaft, wenn ich die Namenswünsche mancher so betrachte.

Frage
Gast

Kann bitte jemand definieren, was eigentlich die 'Unterschicht' ist? Ich dachte eigentlich, dass Deutschland eine klassenlose Gesellschaft ist, lasse mich aber gerne eines besseren belehren!

@ Hallo Katharina
Gast

Du schreibst "Er ist nämlich dabei, sich zu einem Modenamen v.a. der Unterschicht zu entwickeln. Das solltest Du bei der Namenswahl unbedingt berücksichtigen...."

Also wenn ich so was schon lese, was ist ein Name der Unterschicht? Ich liebe den Namen Connor, mein Sohn heißt so. Zur Unterschicht gehören wir sicherlich nicht. Damals vor 15 Jahren war es auch kein Modename. Ich würde diesen Namen auch nicht ändern, nur weil jemand meint die „Unterschicht“ würde „Connor“ bevorzugen. Was machst du wenn Paul oder Benjamin plötzlich von der „Unterschicht“ entdeckt wird? Oder Felix? Rutschen dann alle Anwälte und Ärzte die ihren Kindern so schöne „oberschichttaugliche“ Namen gegeben haben ab in die Unterschicht?

Also nein, weißt du Ober- Unter- Mittelschicht, was sollen solche Vorurteile?

Sorry, wenn die oben genannten Namen nicht zur Oberschicht gehören, ich kenne mich leider nicht so gut wie du damit aus, was Ober- oder Unterschichtnamen sind ;-)!

Trotzdem liebe Grüße!

Charlotte
Gast

Mein kleiner Bruder heißt Lorenz Conor. Wir haben nämlich mal in Nordirland gelebt.

...
Gast

Diese Schreibweise ist sehr viel schöner als das typisch eingedeutschte Conner. Sehr schöner Name

Sandra
Gast

Unser Sohn Connor ist auch am 01.11 geboren. Wir fanden den Namen auch schon total lange super gut und haben uns gefreut, dass wir einen Sohn bekommen haben und wir ihn Connor nennen konnten.

Sandra
Gast

Hi Carina!!!!!!!Sorry, , , dachte ich hätte eine E-Mail Adresse dazu geschrieben, , , *****---würd mich sehr freuen wenn du mal schreibst.Nette Grüsse

carina
Gast

Hallo sandra...würd ich ja gerne...aber wohin???

Sandra
Gast

Hi Carina!!!!!Unser Sohn heisst Connor-Ryan, , , wenn Du magst E-Mail mir doch mal.*****Ich würde mich sehr über Antwort freuen

Carina
Gast

Hab mir jetzt grad eure kommentare durchgelesen.

mein sohn hat 3 vornamen und heißt connor paul william. alle 3 vornamen haben eine bedeutung für uns. connor = starker wille, paul = heißt sein papa im vornamen und william = der vorname meines verstorbenen vater (wilhelm) wollten wir ihm ersparen.
mein sohn wird sicherlich keinen schaden dadurch erleiden und bis jetzt hab ich nur positive rückmeldungen auf die namenswahl erhalten. sicherlich haben am anfang alle die hände über dem kopf zusammengeschlagen...aber man gewöhnt sich dran. noch dazu, wo wir ja aus österreich kommen.

fazit: jeder soll doch sein kind nennen wie er will. oder???
lg aus österreich

Katharina
Gast

@Eddi, gut ich muss mich entschuldigen, ich hab das nicht klar genug ausgedrückt, das Namensrecht ist natürlich wichtig in Deutschland, weil es um das Wohl des Kindes geht, wobei ich bei Connor das Wohl nicht in Gefahr sehe...wenn jemand sein Kind Crazy Horse, Anakin Skywalker, Jesus oder Apple (diese Fälle gibts wirklich) nennen will, so finde ich das natürlich auch nicht so gut, den bei solchen Namen zeigt man keine Verantwortung für das Kind und hier sollte eingegriffen werden.
Ich war nur schockiert, dass hier manche Eltern den Namen ihres Kindes vorgestellt haben und daraufhin gleich blöd angemacht wurden, obwohl es sich um alltägliche Namen handelte.

eddi
Gast

@katharina
ich hab' kein problem mit jemandem hier und auch nicht mit dir, lediglich dein nachgenanntes Zitat:

"Jeder hat das Recht sein Kind so zu nennen wie er will und ihm soviele Namen zu geben wie er will! Mein Kind wird später auch mal mehrere Namen haben, weil mir die Namen einfach gefallen..."

läßt auf eine nocht nicht sehr ausgereifte ansicht und dem möglichen umgang mit einem zukünftigen kind schließen.

nicht umsonst gibt es gerade hier bei uns in deutschland das namensrecht, welches auch darauf ausgelegt ist, vor allem das kindeswohl im hinblick auf die namensgebung zu schützen.
damit haben eltern eben nicht, wie du meinst, dass recht, ihr kind so zu benennen wie sie wollen bzw. zu bestimmen wieviel vornamen es bekommt. bei 5 vornamen ist schluß!

Hallo Katharina........
Gast

.......mit Deiner Aussage magst Du recht haben, ein Funken Wahrheit steckt in Eddies Aussage aber trotzdem.
Ich denke, in ein paar Jahren werden möglicherweise sehr wohl mehrere Jungs auf dich zustürmen, wenn Du diesen Namen rufst. Er ist nämlich dabei, sich zu einem Modenamen v.a. der Unterschicht zu entwickeln. Das solltest Du bei der Namenswahl unbedingt berücksichtigen, sonst wirst Du dich eines Tages vor Deinem Sohn rechtfertigen müssen.
Gruß Daniel

Katharina
Gast

@Eddi, sie können nicht über einen Menschen richten den sie gar nicht kennen, im übrigen wissen sie gar nicht wie alt ich bin (Volljährigkeit hab ich schon hinter mir). Außerdem was ist ihr Problem, ich bin lediglich der Meinung jeder hat das Recht sein Kind so zu nennen wie er will und dafür sollte niemand verurteilt werden! Wie es hier aber leider passiert!

eddi
Gast

@katharina
werd' erst mal volljährig, mach' die schule zu ende und finde dann mit hoffentlich viel glück den richtigen lebenspartner und einen dir genehmen job/ausbildung und dann, dann wenn die kommenden dekade verstrichen ist, lies noch einmal deinen jetzigen kommentar. dann wirst du wahrscheinlich schmunzeln und zu dir sagen, dass du so etwas mal in deiner "sturm und drang"-zeit geschrieben hast, unglaublich wie sich ansichten ändern -jetzt weiß ich was mit verantwortung gegenüber meinem kind gemeint ist => es wird höchstens 2 vornamen haben und einer davon ist vielleicht ein alter deutscher.

Katharina
Gast

Also ich finde es schon krass wie hier manche Eltern wg den Namen den sie ihren Sohn geben angemacht werden! Jeder hat das Recht sein Kind so zu nennen wie er will und ihm soviele Namen zu geben wie er will! Mein Kind wird später auch mal mehrere Namen haben, weil mir die Namen einfach gefallen und mein absoluter Favourite ist nunmal, schon seit meiner Kindheit, Connor. Außerdem muss ich bei diesem Namen (noch nicht) befürchten, dass wenn ich Connor rufe, 10 Kinder auf mich zustürmen. Und zu deutschen alten Namen, tja tut mir leid die gefallen mir halt nicht aber deswegen mach ich niemanden blöd an, nur weil er sein Kind so nennt!

@fenja
Gast

Würg...das hört sich nicht cool sondern lächerlich an!
da hat's wohl jemand an den Ohren, so was gutzufinden! geh mal zum Ohrenarzt!
(Wenn du aus GB/LRL/USA kommst, hab ich nix gesagt, ansonsten siehe oben)

Fenja;)
Gast

Ich finde Lee als zweitnamen voll süß kenn einen der heißt auch Connor LEE ich find es passt zusammen und hört sich voll cool an!!!!!

Laura
Gast

Hallo ihr lieben Leute!!!Wir Bekommen bald ein Baby-Jungen und suchen zu Cornor noch einen zweit Namen Bitte heft uns.Danke!

Dan
Gast

Willihard Frings klingt aber auch nicht schlecht. Hat was!

FANTON
Gast

HI!
Connor ist voll der geile Name also nichts gegen Connors!!!
Hab Connors inna Klasse (der eine is voll ...)
Sehen Connors eigentlich immer ganz gut bzw.cool aus?
Also Leutz merkts euch CONNOR IS `N COOLER NAME!
Gruß F...nnl
`lol`
Aus:O.hlz

Elena
Gast

Hallo Heike ich finde schon das die Namen zusammen passen. Wünsche alles Gute für die Geburt

heike
Gast

Hi, ich überlege schon die ganze Zeit wie ich unseren Sohn nennen soll.Der einzige Name der mir gefällt ist Connor! Paßt das zum Nachname Frings?

Barbara
Gast

Ich finde das beide Namen zu Ayleen passen aber super schön finde ich Liam. Mein kleiner heißt auch so.

Gordon
Gast

Als alternativen Namen hätten wir noch Liam. müssen uns also entscheiden haben noch ein paar monate zeit. hmm... was meint ihr.

Gordon
Gast

Werden bald einen Jungen bekommen und würden ihn Connor nennen, was ment ihr passt er zu unserer Tochter Ayleen

Sandra
Gast

Hi!!!Unser Sohn wurde am 1.11 geboren und heisst Connor-Ryan..es war die absolut richtige entscheidung ihm diesen Namen zu geben , , , und sooo selten ist er nun auch nicht mehr.....

Svenja
Gast

Mein Mann ich und unser dreijähriger sohn Joel fanden Conner Ramon auf Anhieb super schön. In sechs wochen soll unser Conner Ramon auf die welt kommen.

Anja
Gast

Mein Sohn sollte eigentlich ein Mädchen werden, so hieß es bis zur Geburt und als es doch ein Junge wurde schwirrte mir nur der Name in den Kopf rum! Mir ist es eigentlich egal ob er in anderen Ländern altmodisch ist, mir hat der von Anfang an gefallen!! Ich hätte ihn auch Paul oder sonst wie nennen Können, aber jetzt find ich einfach das der Name total zu ihn passt. Die anderen Kinder aus der Kita haben überhaupt keine Probleme mit den Namen, jeder kann Connor aussprechen!!!!

Dan
Gast

Was heißt "mit der Zeit leben"? Die alten Namen aus anderen Ländern übernehmen? Connor ist doch fast ein altmodischer Name. Außer in Deutschland...

Natürlich rechne auch ich bei Hans-Peter und Horst nicht mit einem kleinen Jungen. Liegt aber nicht daran, dass die Namen schlechter wären als Luca, Finn oder Levin, sondern dass sie gerade nicht "in" sind. Und das liegt nicht am Alter der Namen.

Mit der Zeit leben ist OK, aber wer bestimmt, was gerade modern und was altmodisch ist? Klar, wir. Und so kommt es immer wieder zu "Modewellen" alter Namen:
Marie 1910 super, 1950-1990 undenkbar, so ein altmodischer Name, jetzt wieder voll angesagt
Katharina, Levin, Justin, Dominik, Paul, Emil, Emma, Klara, Emilie, Jonathan usw.usf. Alle Namen waren vor Jahrhunderten schon modern und dann wieder altmodisch und so kommen sie immer wieder. Und so gehen wir mit der Zeit, um immer wieder im Kreise zu gehen.

Anja
Gast

Also ich muss jetzt wirklich mal sagen, wir sind doch angeblich ein multi-kulti land, oder?, dann passt es doch wenn unsere Kinder keinen typisch deutschen Namen haben. Mein Sohn heißt Connor und wir sind erst auf den Namen aufmerksam geworden, weil aus unserer Familie in Irland lebt und ich war mir auch dessen Bedeutung bewusst. Und jetzt mal zu den Alt deutschen Namen, stellt euch mal vor ihr seid in einem vollen Einkaufsladen und es ruft jemand Hans- Peter oder Horst, denkt ihr an einen kleinen Jungen?? Sicher nicht! Ich glaube man sollte mit der Zeit leben!!!!!

Dan
Gast

Connor klingt ja sooooo süß.... *ironie aus*

warum nehmen die eltern nicht Willihard. Ist auch nicht schlechter, und passt besser zu einem deutschen Nachnamen. Jeder, der keinen solchen hat, ist jetzt nicht gemeint. Aber Connor Steinbrück für ein im deutschsprachigen Raum lebendes Kind, hört sich schon irgendwie albern aus. Naja, wir sind wohl eine der wenigen depperten Nationen, die ihre Namen in weiten Teilen so aussucht, dass sie möglichst ausländisch klingen. Die guten alten traditionellen Namen mit den üblichen deutschen, lateinischen, hebräischen etc. Wurzeln, die man hier schon jahrhundertelang hat, sind ja so altmodisch, dass man lieber altmodische Namen anderer Wurzeln nimmt oder die alten Namen denglisch aussprechen muss. (s. Justin, Jason, David und was neuerdings so verdenglischt wird). Tut mir leid, ich kann damit nichts anfangen. Genauso wenig, wie mit den kürzlich veranstalteten "Halloween-Partys", bei denen 90 % der Besucher noch nicht mal wissen, was denn gefeiert wird und 99 % glauben, es sei ein usamerikanisches Fest. Toll!

Nichts für ungut, es gibt auch Eltern, die den Namen Connor aufgrund von einem tatsächlichen Bezug wählen, aber ich fürchte, sie sind in der Minderheit.

Anja
Gast

Ich gebe der Sabine recht, mein Sohn heißt einfach nur Connor und ich denke das dass auch reicht. Denn 3 Namen kann man doch eh nicht immer aussprechen und im endefekt stehen die anderen 2 Namen nur in der Geburtsurkunde und später ausweis oder so! Was wollt ihr später euren Sohn sagen warum er 3 Namen hat??? Weil es schön klingt??? Der Name soll ja ein Wiedererkennungswert haben!!!! 3 unterschiedliche Namen kann sich ja keiner merken.

Sandra
Gast

Hi Conner!!!!!!!Danke für den netten Eintag!!!!Unser kleiner wird jetzt endgültig Connor Ryan heissen.Er passt bestens zum Nachnamen und ist selten.Wie alt bist Du und was hast Du sonst für Erfahrungen gemacht?????Nette Grüsse Sandra.

Sabine
Gast

@CMI Viele Grüße zurück. Ich bin froh, dass es wenigstens eine Kommentatorin in diesem Forum gibt - vor allem eine von den jüngeren - die wirklich Geschmack hat. Und eine, die nicht im Deutschunterricht geschlafen hat, wie manch´ andere hier. Aber Du hast Recht, es gibt schlimmere "Fehltritte" als Connor. Wohl gemerkt Connor und nicht noch mehrere Namen dazu...

@Sabine
Gast

Mein Name ist Carla Marie, 20, ich bin Hebammenschülerin und wohne im Großraum München.
Ich stehe auch auf alte, klassische Namen, die deutsch gesprochen werden und kann auch mit den englisch- oder französisch gesprochenen Namen, die die Großeltern und oft sogar die Eltern der Kinder fürchterlich aussprechen nichts anfangen.
Auch bin ich der Meinung, daß ZWEI Vornamen ausreichend sind.
Gerade durch meinen Beruf erlebe ich oft die sonderbarsten Sachen und meine Kolleginnen und ich werfen uns manchmal ämüssierte Blicke zu.
Wobei ich den Namen Connor jetzt nicht unbedingt schlecht finde, aber nur wenn der Nachname passt und vielleicht auch nocht irische Wurzeln vorhanden sind.
In diesem Sinne
LG

Sabine
Gast

@Vielen Dank CMI, wer immer Du auch bist. Ich glaube, es gibt nicht viele, die meine Meinung teilen. Aber ich stehe dazu und wer ein bißchen Stil hat, wird mir Recht geben. Ich mag nun mal diese englischen Firlefanz-Namen nicht. Ich stehe auf Clara, Tessa, Laurenz und alles, was in die deutsche Richtung schlägt.

CMI
Gast

Also ich gebe da Sabine in jedem Punkt recht, besonders daß Namen miteinander harmonieren müssen und nicht wild aneinandergereiht. Und zum Nachnamen sollen sie auch möglichst noch passen. Nix schlimmer als ein Connor Krumbiegel, hört sich einfach nur lächerlich an.

Sabine
Gast

Ich bin keinesfalls verbittert, Du Milchbubi!
Lern´erstmal vernünftig Dich halbwegs ohne
Rechtschreibfehler auszudrücken...

Connor
Gast

Ich sage euch seid sarah connor berümt ist, ist es nervig...wenn jemand fragt: "wie heißt du" ... "ahhh sarah connor"

verdammt nervig..

und was ich lustig finde ist...das mein name jetz ja wies aussieht voll im kommen ist...


na ja der name ist auf jedenfall geil und ich würde ihn nich tauschen....für kein geld der welt...ich bin stolz ihn zu tragen...

und an die verbitterte alta da unter mir...ich finde Connor Samual Ryan derbe cool...klingt doch gut...von daher...

peace an alle werdenden eltern und seid nett zu euren kleinen...

Connor

Sabine
Gast

Was ist daassss denn: Connor Samuel Ryan???
Hallo merkt ihr´s noch? Das kleine Würmchen kann sich schließlich nicht wehren. Ich bin mittlerweile 38 Jahre alt, und möchte behaupten,
dass das geistiger Sondermüll ist. Wozu braucht
ein Kind "3" Namen? Und warum so einen wahllosen Cocktail aus allerhand Herrenländer?
Ich will Dir nicht zunahe treten, aber das hört
schwer nach "Pubertät"-Schwangerschaft an. Eine erwachsene Frau kann doch so etwas nicht für gut heißen. Namen müssen "harmonieren und
nicht einfach "aneinander" gereiht werden.

sandra
Gast

Hallo!!!Wir bekommen in ca 8 wochen einen kleinen sohn und wollen ihn gerne Conner Samuel Ryan nennen.Wir lieben Connor, allerdings hoffe ich das der Name nicht zu selten ist.Würde mich hier über mehr Einträge freuen zu dem Namen Connor

tabea
Gast

Naja connner ist so nicht so mein geschmack ich mag ja eher so paul oder biblische namen wie joshua oder so.

Anja
Gast

Mein Sohn heißt auch Connor,wir sind erst im Kreißsaal auf den Namen gekommen. Ich find ihn recht schön. Nur jetzt heißt er genauso wie der junge aus unter uns, selbst mit Hinternamen!!! Daran haben wir nicht gedacht!

Carina
Gast

Mein Mann und ich fanden den Namen auf Anhieb super toll für unseren Sohn. Er heißt Connor Louis! Und der kleine hat wirklich einen Starken Willen!!!!!

Nina
Gast

Ich finde den Namen auch sehr schön !Wollte meinen Sohn auch erst so nennen , wollte mein Mann aber nicht da eine Freundin ihren Sohn "Ryan Connor"genannt hat und er findet dann ist der Name nicht mehr schön (er kann sie nich ab) :-) aber nun sind wir glücklich mit unser wahl ...

Katharina
Gast

Habe den Namen zum ersten Mal während meines Praktikums im Kindergarten gehört und finde ihn ganz schön. Der Name ist in unserm Kiga einzigartig!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Katja

Kommentar von auch eine katja

Ich heisse katja und viele sagen auch katja zu mir aber andere sagen zum spass immer katjes jes jes jes aus...

Jungenname Bill

Kommentar von Lale

Ich habe mal gehört, dass Bill im arabischen Kamel heißt. Wenn das so stimmt, würde ich den Namen nicht wäh...

Mädchenname Nicole

Kommentar von niiiccciii

Hey ihr... ich bin jetzt 13 und alles andere als zufrieden mit meinem namen der hört sich so erwachsen an i...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Gwenn, Joel, Justus und Lukas ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren