Wolf

  • Rang 511
  • 1500 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 54 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • deutsch
Laut meinen Informationen (aus dem Stammbuch des Jahres 1926) ist der Name deutschen bzw. germanischen Ursprungs und bedeutet unter anderem "ein Wolf Wotans" bzw. sinnbildlich gesehen steht er für Stärke, Klugheit und Mut.

Wolf ist auch die Kurzform von Wolfgang.

Ein Raubhund.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
4 Zeichen | 1 Silbe Wolf -olf (3) -lf (2) -f (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Flow 353 W410 WLF
Morsecode Schreibschrift
·-- --- ·-·· ··-· Wolf
Wolf buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Wilhelm | Otto | Ludwig | Friedrich
Wolf in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Wolf in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Wölfchen,
  • Wolferl und
  • Wolfi
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Wolf
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Karl Wolf Biermann (Deutscher Liedermacher und Lyriker)
  • Wolf (Canis lupus) (Ein Raubhund)
  • Wolf Blitzer (US-Amerikanischer Nachrichtensprecher (CNN))
  • Wolf Dietrich von Beichlingen (Großkanzler u. Oberhofmarschall Augusts des Starken)
  • Wolf Dietrich von Raitenau (Fürsterzbischof von Salzburg)
  • Wolf E. Allihn ((* 1932), deutscher Pädagoge und Schriftsteller)
  • Wolf Fuss (Fußballkommentator)
  • Wolf Hirth (Deutscher Ingenieur u. Segelflugpionier)
  • Wolf Maahn (Deutscher Musiker und Songwriter)
  • Wolf Schmidt ((Wolfgang Schmidt) Deutscher Journalist, Kabarettist und Schauspieler, 1913-1977)
  • Wolf Stefan Traugott Graf von Baudissin ((1907–1993), General der Bundeswehr)
  • Wolf von Lojewski (Deutscher Fernseh Journalist u. ZDF Moderator)
  • Wolf-Dieter Poschmann (Moderator und Kommentator beim ZDF)
  • Wolf-Hendrik Beyer (Deutscher Leichtathlet, Hochsprung)
Weitere 9 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Wolf
Rang 320 im Januar 2013
Rang 292 im Februar 2013
Rang 303 im März 2013
Rang 307 im April 2013
Rang 305 im Mai 2013
Rang 268 im Juni 2013
Rang 276 im Juli 2013
Rang 274 im August 2013
Rang 245 im September 2013
Rang 258 im Oktober 2013
Rang 232 im November 2013
Rang 226 im Dezember 2013
Rang 264 im Januar 2014
Rang 236 im Februar 2014
Rang 237 im März 2014
Rang 253 im April 2014
Rang 232 im Mai 2014
Rang 219 im Juni 2014
Rang 205 im Juli 2014
Rang 181 im August 2014
Rang 183 im September 2014
Rang 194 im Oktober 2014
Rang 178 im November 2014
Rang 161 im Dezember 2014
Rang 185 im Januar 2015
Rang 162 im Februar 2015
Rang 176 im März 2015
Rang 157 im April 2015
Rang 175 im Mai 2015
Rang 148 im Juni 2015
Rang 158 im Juli 2015
Rang 151 im August 2015
Rang 148 im September 2015
Rang 160 im Oktober 2015
Rang 162 im November 2015
Rang 151 im Dezember 2015
Rang 171 im Januar 2016
Rang 172 im Februar 2016
Rang 162 im März 2016
Rang 154 im April 2016
Rang 150 im Mai 2016
Rang 150 im Juni 2016
Rang 134 im Juli 2016
Rang 141 im August 2016
Rang 139 im September 2016
Rang 149 im Oktober 2016
Rang 162 im November 2016
Rang 142 im Dezember 2016
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2013 2014 2015 2016
  • Bester Rang: 134
  • Schlechtester Rang: 320
  • Durchschnitt: 207.96
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 10.5 % 10.5 % Baden-Württemberg
  • 15.8 % 15.8 % Bayern
  • 5.3 % 5.3 % Brandenburg
  • 5.3 % 5.3 % Hamburg
  • 15.8 % 15.8 % Hessen
  • 15.8 % 15.8 % Niedersachsen
  • 15.8 % 15.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.3 % 5.3 % Rheinland-Pfalz
  • 5.3 % 5.3 % Sachsen
  • 5.3 % 5.3 % Schleswig-Holstein
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Wolf? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Wolf
Statistik der Geburtsjahre des Namens Wolf

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Wolf?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.5 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Wolf zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (81.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (81.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (9.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (9.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (0.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Wolf ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Wolf in Verbindung bringen.

bekannt (47.3 %) modern (45.9 %) wohlklingend (70.3 %) männlich (70.3 %) attraktiv (63.5 %) sportlich (71.6 %) intelligent (67.6 %) erfolgreich (67.6 %) sympathisch (64.9 %) lustig (55.4 %) gesellig (62.2 %) selbstbewusst (74.3 %) romantisch (58.1 %)
von Beruf
  • Sozialpädagoge (1)
  • Akademiker (1)
  • Techniker (1)
  • Lehrer (1)
  • Wollfachverkäufer (1)
  • Elektriker (1)
  • Chemikant (1)
  • Bankmanager (1)
  • Firmeninhaber (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Wolf und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Wolf

Wolf ......
Gast

Für mich finde ich den Vornamen "Wolf" in Kombination mit einem zweiten Vornamen exorbitant gut, da einzigartig.
Klar ist das der Doppel-Vorname als Rufname auch lästig sein kann und eventuelle zu Spitznamen oder ähnlichem verführt. Mir ist dies allerdings erspart geblieben. Ausser von Freunden meiner Eltern, im zarten Alter von ca. 3 Jahren, habe ich nie wieder eine Verniedlichung erdulden müssen.
Bin jetzt 61 Jahre alt und mit meinem Namen sehr glücklich.

Wolf
Gast

Mich hat dieser Name leider getroffen.Jedes mal darf ich mir das selbe anhören. EIN Wolf im Schafspelz. Liebe Eltern tut es eurem Kind Bitte nicht an und nennt es nicht Wolf! Ich (16) wurde am Anfang in der Schule nicht akzeptiert.

hm
Gast

Sorry, aber ich finde nicht, dass das ein schöner Name ist, der klingt mir zu ernst und nüchtern. Wenn dann später vielleicht ein Wolfi oder Wölfchen wird, na ja... Das wäre auch nicht mein Ding.

Ah
Gast

Mein irischer Wolfshund heißt Wolf... Und der Husky eines Bekannten heißt Wolf... Der Schäferhund meines Vaters...

Wolfsmama
Gast

Unser Sohn geb. 2014 heißt Wolf, ich wollte mich für keinen Namen festlegen und wartete, bis mir die Ärzte mein Baby in die Arme legen - als ich ihn dann sah, wusste ich sofort, dass nur der Name Wolf passt :) Jetzt kann sich keiner in unserer Familie und unserem Freundeskreis einen anderen Namen vorstellen! Und es gibt bei den Mutter-Kind-Treffen nur unseren Wolf, dafür aber mehrere Maxis, Paulis, Lukas, Leos, Timos... Als junger Mann wird er sich bestimmt über den starken klangvollen Namen freuen :)

nayla
Gast

Ich habe zwei Söhne Wolf (Wolfgang) 7jahre alt & Justin 5jahre alt

Tyranha
Gast

Ich kannte den Namen bis jetzt als Tier Wolf und als Nachname Wolf/Wolff jetzt weiß ich, dass mein Freund seinen Sohn später Wolf Wolf nennen kann🐺

Anja
Gast

Wolf macht mir Angst.

Wolf
Gast

Also ich fände es besser wenn der Wolf als name mit ff geschrieben wäre weil man ihn sonst mit dem tier wolf durcheinander bringt das passiert mir immer wieder

kristin
Gast

Hallo
Mein ältester Sohn heißt Wolf-Georg.
Georg nach dem Opa. Rufname ist aber Wolf. Ich habe noch drei weitere Söhne und ne kleine Tochter.
Und der 2. Sohn heißt Falk.

Eva
Gast

Wolf ist stark klassisch einfach schön :-)

Rebecca Emily
Gast

Gespräch:

"Er hat mich eingeladen."
"Wer? Wolf?"
"Ja!"
"Aha"

seb
Gast

Bekannte von mir haben ihre Katze "Wolf" getauft. Echt cool.

Wolf´s Mam
Gast

Mein Sohn heißt Wolf Gabriel, 2008 geboren.Rufname ist aber Wolf. Bis jetzt gab´s nie Probleme wenn Kinder den Namen hören- bei Erwachsenen schon eher komische Reaktionen ?!?!?!
Wie, Du heisst Wolf? Richtig Wolf? Das ist doch kein Name....
Übrigens wurde er nach dem Onkel meines Mannes genannt, der heißt Wolf- Rüdiger ;-)

Jack Nicholson
Gast

Wolf kommt immer gut !!!

Tyranha
Gast

Ea gibt auch die Nachnamen Wolf und Wolff, dann könnte das Kind Wolf Wolf oder Wolf Wolff heißen :D
Ich mag Wölfe ( also die Tiere ), außerdem sieht mein kleiner Balu aus wie ein eingelaufener und wegen seinem Überbiss total süßer Wolf aus :)

irgendwie zu
Gast

Zu "wild"?-zu "tierisch"?...ja!- Leider beides tolle Eigenschafften die in einer gesichtslosen und uniformierten Gesellschaft ohne eigenen Willen unerwünscht sind! (...zu "hart,-nicht genial,-nicht selten", ist mir dann doch etwas zu weit hergeholt bzw. auch irgendwie gezwungen negativ!;)

Mami
Gast

Unser Sohn heißt Wolf Eliott, wobei eliott sein Rufname sein soll

Wolf
Gast

Ich heisse auch Wolf
Habe selten Probleme damit und viele finden den Namen einzigartig.Wenn mich Leute fragen wie ich heiss und ich antworte Wolf dann fragen sie : Was echt Wolf ? Aber sie respektieren es aber manche sagen auch : wieso nicht Fuchs ?

Dyani ( Reh )
Gast

Sorry, leider sind mir ein paar Schreibfehler unterlaufen.1. heißt es nicht "um" sondern und, 2.nicht "gefält" sondern gefällt.

Dyani ( Reh )
Gast

Ich finde das Wölfe die besseren "Menschen" sind um darum sollte jeder der diesen Namen trägt in mit Stolz tragen ,allerdings gefält mir Wolf auf indianisch besser zb. ANOUK

herzen brecher (hass)
Gast

Weder "selten" noch genial...

herzen brecher (hass)
Gast

Zu tierisch zu hart zu wild

Alisha alias 'Wolf'
Gast

Warum nicht???
Wölfe sind toll, also auch der Name.
Ich werde immer Wolf genannt obwohl ich eine Frau bin und mit dem Namen eigentlich gar nichts gemein hab ;)
Ich find' s nicht schlimm.

Mutter von Wolf
Gast

Ich habe meinen Sohn Wolf Maria genannt und finde diese Kombination sehr schön. Der starke Wolf mit der sanften Maria.

carola
Gast

Mein kleiner Sohn heißt Wolf Bashar, Wolf nach dem zweiten Namen seines Papas. Ich finde den Namen immernoch wunderschön, kraftvoll und selten. Und der kleine Wolf macht seinem Namen alle Ehre, er macht Beute, knurrt, heult und leckt einen ab ;)

martin
Gast

Schade dass christian wulff nicht mit vornamen wolf heisst. herr wolf wulff, würde ja auch gut zu ihm passen, dem alten gerissenen hund

Fee
Gast

Wölfe sind wunderbare Tiere, mutig, schlau, interlligent einfach wunderbar. Aber meinen Sohn würde ich so trotzdem nicht nennen.

Dieter
Gast

Tut mir leid, aber für mich ist und bleibt der Wolf ein Tier mit vier Pfoten.

Mona
Gast

Wolf ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber durchaus cool.
Es gibt auf jeden Fall nicht viele Jungs die Wolf heißen und das ist gut!

Amanda
Gast

Unser Sohn heißt auch Wolf, weil wir den Namen so außergewöhnlich, klangvoll und positiv fanden. Aber es ist schwer, einen gleichwertigen Geschweisternamen zu finden, besonders falls es wieder ein Junge wird.

Elke
Gast

Unser jüngster Sohn heisst Wolf Alexander, wird Wolf gerufen, die Klassenkameraden und Freunde finden es ganz normal und Wolf ist stolz auf seinen Namen, er ist inzwischen 10 Jahre alt und hat sich noch nie über den Namen beschwert, im Gegenteil, er freut sich einfach einen grossartigen Namen zu haben

Wolf-Dietmar
Gast

Also ich heiße so (Rufname Wolf) und ich denke nicht daß es mir groß geschadet hat. Nach den üblichen naheliegenden Zoten in der Schule (Wolf & die sieben Geißlein, Rotkäppchen, Peter und der Wolf, usw.) bietet der Name definitiv mehr Gesprächsstoff als z.B. "Moritz" (mein Zweitname). Überwiegend ist das Feedback positiv.

P.S.: Ich bin kein Neonazi.

Maggie
Gast

Der Name Wolf hat doch nicht gleich was mit Neonazis zu tun.
Ich finde den Namen auch für Kleinkinder nicht zu hart, schließlich gibt es auch immer Kosenamen, wie Wolfi oder Wölfchen. Und auch später in der Schule, sollte sich ein Junge mit diesem Namen nicht schämen, grade in der Pubertät klingt er doch männlicher als zB Paul oder Lukas(Ich find das klingt immer nach Kindergarten) - man ist ja schließlich länger erwachsen als kind.

kleine Bucht
Gast

Ich werde meinen Sohn "Henry Wolf" nennen, wobei "Wolf" schon der Rufname sein soll. Findet er es später mal blöd, kann er immer noch auf Henry ausweichen, denke ich.
Finde "Wolf" super, vor allem weil mein Großvater so heißt, es ist also auch ein bißchen Familientradition.

sehr schön
Gast

Mir gefällt er als Doppelnamen Wolf-Alexander sehr gut ^^

Denise
Gast

Ich find den namen echt klasse
ich überlege meinen sohn so zu nennen

Felicitas
Gast

Wunderschöner, klarer name.

S. Wolf
Gast

Also ich heisse mit Nachnamen Wolf, aber meinen Vornamen Sebastian habe ich seid Anfang des Kindergartens ganz selten gehört.
Bin also mit Wolf groß geworden und hat mir nicht geschadet.

Nida
Gast

Einer aus meiner schule er geht in die 6te und heisst wolf alle nennen ihn wolfi

Anna
Gast

Also ich möchte meinen Sohn Wolf nennen. Wird auch sicher kein Neonazi! Ich finde den Namen alleine super, und auch für kleine nicht zu hart. Wölfe sind Familientiere und unheimlich fürsorglich. und und und. Der Name klingt auch toll finde ich.
Aber mein Sohn bekommt sicher einen zweiten Vornamen, falls er mal gegen Wolf ist... (in der Schule oder so)
Habe bis jetzt Freunde und Familie dazu befragt, im Gegensatz zu anderen Namen wurde dieser weder kritisiert noch abgelehnt :) Ich glaube also nicht, dass der Name schwer zu "tragen" sein wird!

Laura
Gast

Also Wolf alleine... nach dem Tier... mmhnaja. Zieht an meinem Ohr vorbei, sorry. Klingt auch irgendwie etwas hart und forsch - so in der Art: mein Sohn, der Wolf.

Zweitnamen wirken auch kaum... Wolf Jan... Wolf Hannes... Wolf Gerd... *nanu?*...

madita
Gast

Mein großer bruder heißt wolf und wenn ich sag wie er heißt fragen manche immer nochmal nach

Janine
Gast

Viele finden den Namen "altbacken", aber ich find ihn einfach nur klasse.. Warum immer diese Modenamen nehmen!? So wird auf jeden fall mein Junge später heißen!

moePiii x3
Gast

Ja also nen guter Kumpel heiszt auch "WoLf." Ich find den Namen echt super . Einfach mal was anderes .!
& er passt auch noch s gut denn er ist einfach ein "Wolf"(;...

Ganz Liebe Gruesse (:

Wolf
Gast

„Wolf“ war übrigens auch ein Pseudonym Adolf Hitlers.

Rosi
Gast

Wunderschöner name.
Klingt iregndwie geheimnissvoll.
Lg, Rosi

Manu
Gast

Mein Kleiner heißt Wolf Hendrik. Wolf wollte ich unbedingt, weil der so schön zu Falk passt (mein Großer). Ich liebe altdeutsche/germanische Heldennamen. Für ein Kleinkind ist er aber doch wohl zu hart, deshalb ist erstmal Hendrik sein Rufname geworden, vielleicht entscheidet er sich später ja noch um. Leider greifen auch zunehmend Neonazis auf die germanischen Namen zurück und mit denen möchte ich nicht in einen Topf geworden werden. Wir sollten den Nazis nicht unser germanisches Erbe überlassen. Nennt eure Kinder wieder Hagen, Gernot, Gudrun, Gertrud ...

ein herz für tiere
Gast

ICH finde den namen klasse.
Es gibt echt viele bescheuerten namen aber Wolf gehört nicht dazu. Ich schreibe Kurzgeschichten und ein Hauptcharakter heißt auch Wolf.

vivi
Gast

Ne,ganz bestimmt net,das ist kein Name in meinen Ohren hört sich das echt naja net Toll an:)

elodie
Gast

Ich finde den namen einfach spitze doch meine mutter würde so ein name nie für ein name hatten nur für ein hundenamen oder so dabei ist er einzigartig oder etwa nicht ?^^

Nadine
Gast

Mein 8 Wochen alter Sohn heißt mit 2. Vornamen Wolf.
Ich finde den Namen sehr schön.
Für ein Kind noch zu ernst, aber später doch sehr bodenständig.
Hingegen ist der 1. Vorname eher Kindlich gehalten.
Also die perfekte Kombination.
Ich liebe den Vornamen!

Raffael
Gast

Ein Bekannter von mir heisst Wolf-Peter und das finde ich sehr schön, Wolf allein ist auch schön, aber ich würde es eher noch mit einem anderen Namen kombinieren.

Désirée
Gast

Mein Freund heißt Wolf und wie ích diesen Namen zum ersten mal gehört hatte war ich erstaunt das es so einen Namen überhaupt gibt. Aber jetzt habe ích mich daran gewöhnt und empfinde es als ganz normal. Ich finde ihn außergewöhnlich und sehr selten! Was ich sehr lustig finde ist, dass die beutung sein Nachname ist. Liebe Grüße

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Elmedina

Kommentar von dinushe

Hey, ich heisse auch Elmedina aber meine freunde nennen mich alle Dina, ich bin eine albanerin und ich bin ...

Mädchenname Lorena

Kommentar von Cousin von Lorena

Meine kleine Cousine (wird im Sommer 3) heißt auch Lorena. Ich finde den Namen echt schön. Ihre Spitznamen ...

Mädchenname Susanne

Kommentar von Eugen der Kraftvolle

Bei Susanne denke ich immer an BurgerKing-Kronen, Hallenbäder und ihre Umwerfenheit (im wahrsten Sinne des ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Anton, Antonius, Beatrix, Mildwina und Rosalina ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren