Sarah

  • Rang 78
  • 8131 Stimmen
  • 2 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 4 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 935 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • afghanisch
  • ägyptisch
  • albanisch
  • altpersisch
  • arabisch
  • biblisch
  • bulgarisch
  • deutsch
  • englisch
  • hebräisch
  • iranisch
  • israelisch
  • italienisch
  • jüdisch
  • kurdisch
  • orientalisch
  • persisch
  • spanisch
  • tunesisch
  • türkisch
"die Vornehme", Stammmutter des jüdischen Volkes, zur Zeit des Nationalsozialismus zwang man jüdische Frauen und Mädchen, diesen Namen anzunehmen (hebr.)
"die Prinzessin" (arab.)
"die Fürstin"
"meine Liebe"
"die Herrin"
"die Glückbringende"
"die duftende Blume"(arab)
"die Adelige"

In der ungaritischen und aramäischen Religion wurde der Mondgott wie auch der Morgenstern mit Namen
oder Sarah verehrt.

"Die Grausame"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Sa-rah -arah (4) -rah (3) -ah (2) -h (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Haras 87 S600 SR
Morsecode Schreibschrift
··· ·- ·-· ·- ···· Sarah
Sarah buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Siegfried | Anton | Richard | Anton | Heinrich
Sarah in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Sarah in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • HaraS,
  • Rah,
  • Saari,
  • Sach,
  • Sahara,
  • Sährchen,
  • Salakis,
  • Salat,
  • Sam,
  • Särah,
  • Sarahle,
  • Sarahpuh,
  • Saraz,
  • Särchen,
  • Sari,
  • Sari-Safari,
  • Saribari,
  • Sarienchen,
  • Sarienchen Butterblümchen,
  • Sarilein,
  • Sarina,
  • Sarita,
  • Saro,
  • Sarotti,
  • Sary,
  • Sas,
  • Sasa,
  • Sasi,
  • Sissi,
  • Soso,
  • Sunny,
  • Zara,
  • Zärra und
  • Zera
  • 13. Juli
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Sarah
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Rachel Sarah Bilson (US Schauspielerin)
  • Sarah (Frau Abrahams im alten Testament)
  • Sarah Knappik (Deutsches Model)
  • Sarah Ann McLachlan (Kanadische Singer-Songwriterin)
  • Sarah Bernhardt (Schauspielerin 1844-1923)
  • Sarah Biasini (Schauspielerin (Tochter von Romy Schneider))
  • Sarah Brandner (Model)
  • Sarah Brightman (Sängerin)
  • Sarah Camp (Schauspielerin)
  • Sarah Chalke (Schauspielerin (z.B. Scrubs))
  • Sarah Clarke (Schauspielerin)
  • Sarah Connor (Sängerin)
  • Sarah Crewe (aus Sarah die Kleine Prinzessin)
  • Sarah Engels (Sängerin)
  • Sarah Ferguson (Ex-Frau von Prinz Andrew)
  • Sarah Geronimo (Sängerin)
  • Sarah Howells (Englische Singer-Songwriterin)
  • Sarah Jessica Parker (Schauspielerin)
  • Sarah Juel Werner (Dänische Schauspielerin)
  • Sarah Kern (Modedesignerin)
  • Sarah Kim Gries (Schauspielerin)
  • Sarah Kirsch (Schriftstellerin)
  • Sarah Kuttner (Moderatorin)
  • Sarah Lancaster (Schauspielerin)
  • Sarah Liu (Schauspielerin & Moderatorin)
  • Sarah Louise Palin (US-Amerikanische Republikanerin)
  • Sarah Magdalena Biasini (Tochter von Romy Schneider und Daniel Biasini)
  • Sarah Major (Schauspielerin)
  • Sarah Maria Zöllner (Model)
  • Sarah Michelle Gellar (Schauspielerin)
  • Sarah Mühlhause (Schauspielerin)
  • Sarah Nuru (Model)
  • Sarah Paulson (Schauspielerin aus den USA)
  • Sarah Rensing (Sängerin)
  • Sarah Schmidt (Schriftstellerin)
  • Sarah Shahi (Schauspielerin)
  • Sarah Silverman (Schauspielerin)
  • Sarah Stork (Schauspielerin)
  • Sarah Tkotsch (Schauspielerin)
  • Sarah Vaughan (Jazzsängerin)
  • Sarah Wayne Callies (Schauspielerin)
  • Sarah Wiener (Spitzenköchin)
  • Sarah Williams (Dichterin(1837-1868))
Weitere 38 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Sarah
Rang 14 im Oktober 2013
Rang 15 im November 2013
Rang 13 im Dezember 2013
Rang 20 im Januar 2014
Rang 24 im Februar 2014
Rang 15 im März 2014
Rang 13 im April 2014
Rang 20 im Mai 2014
Rang 17 im Juni 2014
Rang 17 im Juli 2014
Rang 14 im August 2014
Rang 11 im September 2014
Rang 18 im Oktober 2014
Rang 15 im November 2014
Rang 16 im Dezember 2014
Rang 27 im Januar 2015
Rang 12 im Februar 2015
Rang 17 im März 2015
Rang 16 im April 2015
Rang 32 im Mai 2015
Rang 26 im Juni 2015
Rang 25 im Juli 2015
Rang 20 im August 2015
Rang 18 im September 2015
Rang 17 im Oktober 2015
Rang 15 im November 2015
Rang 15 im Dezember 2015
Rang 11 im Januar 2016
Rang 9 im Februar 2016
Rang 18 im März 2016
Rang 2 im April 2016
Rang 18 im Mai 2016
Rang 10 im Juni 2016
Rang 19 im Juli 2016
Rang 16 im August 2016
Rang 8 im September 2016
Rang 25 im Oktober 2016
Rang 29 im November 2016
Rang 5 im Dezember 2016
Rang 16 im Januar 2017
Rang 10 im Februar 2017
Rang 20 im März 2017
Rang 18 im April 2017
Rang 35 im Mai 2017
Rang 21 im Juni 2017
Rang 15 im Juli 2017
Rang 9 im August 2017
Rang 31 im September 2017
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2013 2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 2
  • Schlechtester Rang: 35
  • Durchschnitt: 16.86

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Sarah stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Verbreitung des Mädchennamen Sarah in der Schweiz
Schweiz Rang Namensträger Quelle Stand
27 19604 Bundesamt für Statistik 2015

Erläuterung: Der Name Sarah belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in der Schweiz lebenden Bürger den 27. Rang. Insgesamt 19604 Personen tragen dort diesen Vornamen.

Platzierungen von Sarah in den Vornamencharts von Österreich
Platz 41 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 39 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 28 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 22 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 10 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 10 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 9 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 7 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 8 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 8 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 6 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 6 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 6 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 5 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 5 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 5 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 7 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 6 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 7 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 8 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 2
  • Schlechtester Rang: 41
  • Durchschnitt: 10.16

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Sarah in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 12.4 % 12.4 % Baden-Württemberg
  • 7.5 % 7.5 % Bayern
  • 3.8 % 3.8 % Berlin
  • 2.7 % 2.7 % Brandenburg
  • 0.9 % 0.9 % Bremen
  • 1.9 % 1.9 % Hamburg
  • 7.2 % 7.2 % Hessen
  • 2.7 % 2.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.8 % 11.8 % Niedersachsen
  • 25.6 % 25.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.1 % 6.1 % Rheinland-Pfalz
  • 1.5 % 1.5 % Saarland
  • 4.7 % 4.7 % Sachsen
  • 4.2 % 4.2 % Sachsen-Anhalt
  • 4.0 % 4.0 % Schleswig-Holstein
  • 3.0 % 3.0 % Thüringen
  • 2.6 % 2.6 % Burgenland
  • 7.1 % 7.1 % Kärnten
  • 15.6 % 15.6 % Niederösterreich
  • 16.9 % 16.9 % Oberösterreich
  • 5.8 % 5.8 % Salzburg
  • 14.9 % 14.9 % Steiermark
  • 13.0 % 13.0 % Tirol
  • 7.1 % 7.1 % Vorarlberg
  • 16.9 % 16.9 % Wien
  • 9.5 % 9.5 % Aargau
  • 2.9 % 2.9 % Appenzell Ausserrhoden
  • 2.9 % 2.9 % Appenzell Innerrhoden
  • 8.6 % 8.6 % Basel-Landschaft
  • 5.7 % 5.7 % Basel-Stadt
  • 19.0 % 19.0 % Bern
  • 5.7 % 5.7 % Luzern
  • 1.0 % 1.0 % Obwalden
  • 1.9 % 1.9 % Schaffhausen
  • 4.8 % 4.8 % Schwyz
  • 2.9 % 2.9 % Solothurn
  • 14.3 % 14.3 % St. Gallen
  • 1.0 % 1.0 % Tessin
  • 1.0 % 1.0 % Thurgau
  • 1.0 % 1.0 % Wallis
  • 2.9 % 2.9 % Zug
  • 15.2 % 15.2 % Zürich

Dein Vorname ist Sarah? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Sarah
Statistik der Geburtsjahre des Namens Sarah
Sarah im Babyalbum
  • Babyalbum-Foto von Sarah Adele Siani

    Sarah Adele Siani

    Wir wünschen ihr alles gute für ihre Zukunft. Liebe Grüsse von Papa, Mama und Schwester Lorella Siani. Ps...

  • Babyalbum-Foto von Sarah Virginia Albingier

    Sarah Virginia Albingier

    Unser Engelchen, wir sind überglücklich Dich zu haben und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft mit Dir. ...

  • Babyalbum-Foto von Sarah Melina Fleige

    Sarah Melina Fleige

    Wer sagt, es gibt keine Wunder auf der Welt hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt. Wer sagt, Reicht...

  • Babyalbum-Foto von Sarah Virginia Albingier

    Sarah Virginia Albingier

    Unser Engelchen, wir sind überglücklich Dich zu haben und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft mit Dir. ...

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Sarah?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Sarah zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (84.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (79.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (74.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (78.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (46.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (59.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (59.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (46.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (43.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (41.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (34.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (44.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (68.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (65.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (44.9 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Sarah ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Sarah in Verbindung bringen.

bekannt (92.1 %) modern (70.6 %) wohlklingend (79.2 %) weiblich (76.9 %) attraktiv (77.3 %) sportlich (60.6 %) intelligent (78.3 %) erfolgreich (72.7 %) sympathisch (79.2 %) lustig (69.2 %) gesellig (67.6 %) selbstbewusst (63.6 %) romantisch (68.5 %)
von Beruf
  • Schauspielerin (11)
  • Ärztin (10)
  • Erzieherin (7)
  • Model (6)
  • Künstlerin (5)
  • Pädagogin (5)
  • Lehrerin (4)
  • Altenpflegerin (3)
  • Psychologin (3)
  • Krankenschwester (3)
  • Managerin (3)
  • Anwältin (3)
  • Hotelfachfrau (2)
  • Bestatterin (2)
  • Tierärztin (2)
  • Bankkauffrau (2)
  • Akademikerin (2)
  • Putzfrau (2)
  • Designerin (2)
  • Kanalreinigerin (2)
  • Architektin (2)
  • Reiseverkehrskauffrau (2)
  • Modedesignerin (2)
  • Friseurin (2)
  • Orthopädin (1)
  • Sozialpädagogin (1)
  • Rohrreinigerin (1)
  • Redakteurin (1)
  • Kauffrau (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Chemikerin (1)
  • Artistin (1)
  • Leitende Angestellte (1)
  • Stripperin (1)
  • Regisseurin (1)
  • Zahntechnikerin (1)
  • Bauarbeiterin (1)
  • Soziologin (1)
  • Elektrikerin (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Nageldesignerin (1)
  • Fleischwarenfachverkäuferin (1)
  • Gamedesignerin (1)
  • Pastorin (1)
  • Einzelhandelskauffrau (1)
  • Flugbegleiterin (1)
  • Angestellte (1)
  • Stylistin (1)
  • Rechtsanwaltsfachangestellte (1)
  • Sportlerin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Malerin (1)
  • Musiklehrerin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Volkswirtin (1)
  • Polizistin (1)
  • Schriftstellerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Sarah und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Sarah

Sina
Gast

Oh ne kann diesen Namen nicht mehr hören gibt definitiv schönere der Name ist nur noch langweilig und ätzend.sry

Sarah
Gast

Ich mag meinen Namen auch. Es gibt zwar viele Personen die mich mit h in der Mitte schreiben und ich diese oft verbessern muss (selbst engste Bekannte schreiben mich so). Die Bedeutung meines Namens gefällt mir am besten, aber die Schreibweise "Zara" finde ich ihrgendwie schöner. Und jetzt noch eine Frage an euch. Kennt ihr eine Sahra die man mit h in der Mitte? Ich jedenfalls nicht und ich werde trotzdem immer so geschrieben .

Sarah
Gast

Ich mag meinen Namen sehr. Und das obwohl ich gut 30Jahre brauchte um mich weniger über die Schreibweisen zu ärgern, als über den Umstand manchmal fälschlicherweise Sandra genannt zu werden;-)
Heute denke ich mir, was solls, ich bin auch nicht perfekt und schreibe Namen falsch, was ich auch nur zu gern mache, wenn andere in einer ersten Email meinen Namen richtig lesen konnten, aber dann doch falsch tippen.. :D
In der zweiten Mail, schreibt man ihn dann meistens richtig 😁
Viel Vergnügen beim Ärgern oder einfach Reagieren - ist doch schön, wenn andere den Namen anders schreiben, dann kommt man ins Gespräch, ansonsten bleibt man unbekannt...

Kuscheltier Namen
Gast

Diesen Namen ist sehr schön und passt sehr gut zu meiner zweiten Stoff Katze auf jeden Fall nehme ich den Namen das ist Variante von Sara voll schön auch die Bedeutung und Herkunft:) :) :) :)

Ricky
Gast

Sarah hört sich nach einer alten Oma ...
Kein Wunder, denn dieser Vorname klingt super altbacken.

Sarah
Gast

Ich liebe meinen Namen. Ich muss allerdings sagen; dass ich schon einen Standard Spruch entwickelt habe....

Sarah mit H am Ende nicht in der Mitte und vorallem nicht ohne!

Viele Mädels heißen so, aber das stört mich nicht. Ich finde es so gut, das man auch Sachen mit Namen bekommt. Meine Tochter hat einen außergewöhnlich Namen, da muss man immer selber ran. ..

Sarah
Gast

Ich heiße auch Sarah, wie denn sonst und du ch finde meinen Namen ganz Okay. Mich nervt es nur das mich jeder SAHRA und nicht SARAH schreibt. Kennt ihr das auch?

Sarah Tanita
Gast

Zwischen 84 und 99 gab es jede Menge Leute, die ihre Kinder Sarah nannten. Damals in der Schule hatte ich eine beste Freundin, auch eine Sarah. Danach hatte ich nur eine in einer Parallel Klasse und sonst habe ich allerdings keine weitere kennen gelernt.
Meine Eltern fanden es toll, mir einen zweiten Namen zu geben, jedoch finde ich diesen echt schrecklich. Als ich fragte, wer denn den zweiten Namen ausgesucht hat, bekam ich keine richtige Antwort, denn die beiden sagten, dass es der Andere war :D

Heidi
Gast

Meine 18jährige Tochter heisst Sarah-Jennifer. Sie war bis jetzt immer die einzige Sarah in der Schule. Mir hat der Name schon immer gefallen und so habe ich mein Kind dann auch getauft. Er gefällt mir wegen seinem Klang und weil es ihn schon ewig gibt.Weil er in jeder Sprache toll klingt. Vorallem weil er im Englischen und im Hebräischen vorkommt. Jennifer heisst sie wegen Guinevere(Frau des Artus, Genevieve= französische Form)=englisch Jennifer. Sarah-Rosalie oder Sarah- Elisabeth,hätten mir auch gefallen. Mein Mann wollte eine Sandra, ich hab mich aber für SARAH durchgesetzt. Meiner Tochter gefällt ihr erster Vorname. Und der Name passt gut zu ihr!

Mitglied Natascha ist offline - zuletzt online am 01.02.17 um 22:18 Uhr
Natascha

Ich mag den Namen Sarah. Würde gerne so heißen. Er hat einen schönen Klang und eine schöne Bedeutung.

Sarah Victoria
Gast

Wir haben alle etwas extravagante Vornamen, da ist meiner noch der schlichteste. Sarah an sich finde ich sehr angenehm, ich kann auch nicht bestätigen, dass es sehr viele Sarahs gibt. Ich hatte in meiner Schullaufbahn genau ein Jahr lang eine andere Sarah in der Klasse, ansonsten nie. Ich kenne ansonsten auch nur noch eine Sara (was ich persönlich recht nackt finde) und eine Sarah - witzigerweise heißen unsere beiden nächstjüngere Schwestern Sophia, auch der Altersunterschied kommt fast hin :D
Ich fand Victoria früher immer furchtbar, deshalb habe ich den immer verheimlicht, mittlerweile bin ich der Meinung, dass beide zusammen ganz gut klingen ;)

Fynn
Gast

Ich finde diesen Namen überhaupt nicht schön. Er ist unmelodisch und klingt hart und zickig.

Daniela
Gast

Meine Tochter (*2001) heißt Sarah und mag ihren Namen...für mich war es schon in meiner Kindheit mein absoluter Lieblingsname und er ist es bis heute :-). Bin stolz Mama einer tollen SARAH zu sein :-)

Sarah Mareike
Gast

Ich mochte meinen Namen nie besonders, aber meinen zweiten Vornamen noch weniger, weshalb ich dabei geblieben bin. Die Leute scheiben Sarah grundsätzlich falsch, ob mit 'Z' am Anfang, oder mit dem 'H' an der falschen Stelle oder gar ohne. In der Schule war es immer Sahara oder SaraD. Später hat man meinen Spitznamen nach Mareike gerichtet, aber das war echt anstrengend. Wir hatten eigentlich immer mehr als eine Sarah in der Klasse, wir waren sogar mal zu dritt.
Mittlerweile geht's einigermaßen, aber es sind die Spitznamen Saralein und Saneki dazu gekommen. Was solls, es hätte auch schlimmer kommen können...

Die Sarah
Gast

Bin 20 und heiße auch Sarah :)
Sage jetzt immer schon "Ja ich bin die Sarah mit h hinten", damit es auch jeder richtig weiß. In dem Dorf, in dem ich aufgewachsen bin, hatten die Leute die Angewohnheit, mich trotz mehrmaligen Hinweisens immer mit h in der Mitte zu schreiben, was ziemlich genervt hat.

In der Schule war ich zwar nie die einzige Sarah, jetzt im Studium sind so viele Leute um einen rum, da gibt es natürlich auch Sarahs, allerdings bin ich - egal wo ich bin - jetzt meistens doch die Einzige :D
Hier gibt es nicht so viele Sarahs, wie mir scheint.

Sara-Rebecca
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön. Ja gibt es viele verschiedene schreibweisen. Ich buchstabieren ihn meist gleich damit es dahin gehen keine Probleme giebt.

Sarah
Gast

Ich heisse auch Sarah und mag meinen Namen gar nicht..
Es gibt so viele Varianten "Sarah" zu schreiben und meistens werde ich falsch geschrieben.

Sarah
Gast

Ich heiße Sarah und komme aus einem kleinen Dorf ich heisße Sarah K. und es gibt ein Mädchen das heißt genau so wie ich mit Vor-Nachnamen Sarah K. sie ist eine erflogreiche Vollyballerin. Sie wohnt auch hier im Dorf. Ganz Deutschland kennt sie da unser Dorf sehr erflogreich in Vollyball ist. Paar Spieler von usn waren schonmal in der Nationalmannschaft.
Naja ich wolte es nur schreiben weil ich es ziemlich krass finde

Sarah-Leonie
Gast

Am Anfang mochte ich meinen Namen nicht. Wurde immer Sahara genannt un die Lehrer nennen mich nur Sarah-L., weil wir noch ein paar andere Sarahs auf der Schule haben. Allerdings mag ich die Bedeutung und habe mich damit abgefunden. Nur geschrieben ist Sahra schrecklich und Sara sieht so unfertig aus als wenn etwas fehlt. Auch wenn der Name recht häufig ist mag ich ihn. (Manchmal denke ich er passt nicht ganz so gut...aber einen anderen Namen konnte ich mir bisher nicht vorstellen)

Hm
Gast

Zu weit verbreitet, ist so ein Name nach dem Motto: da kann ich ja nicht viel falsch machen, daher eher langweilig.

Oliver
Gast

Also ich find den Namen Sarah einfach nur gut, denn so heißt auch meine Freundin, und ich hoffe, dass meine "Fürstin" das auch noch ewig bleibt!!!

sunny
Gast

Ich bin Sarah aber sunny ist besser

Sarah
Gast

Ich war früher oft genervt von meinem Namen, da er zu meiner Zeit einen richtigen Boom hatte. Ich ging alleine mit 3 anderen Sarah's zur Schule. Mittlerweile bin ich jedoch froh darum, denn er klingt einfach in jeder Sprache richtig schön, egal ob deutsch, englisch, spanisch, japanisch oder wasauchimmer. Ausserdem gefällt mir die Bedeutung!
Klassisch, zeitlos, ausdrucksvoll!

Ida Maxine
Gast

Ich wurde von einer Sarah gemobbt weshalb auch der Name bei mir untendurch ist,
Gruß
Ida Maxine D.

Sarah
Gast

Ich kenne mittlerweile 6 Sarahs. Eigentlich mag ich meinen Namen zumal er auch im Englischen und im Französischen schön ausgesprochen wird. Es gibt ja Namen, die im Englischen nicht so gut klingen. Aber ich finde Sara ohne h schöner. Diese Version gibt es noch nicht so oft.

Hanne
Gast

Meine jüngste Tochter heißt Sarah. Der Name ist einfach
Nur wunderschön. So häufig ist er gar nicht. Es ist keine andere Sarah an Ihrer Schule. Mein Name war ungewöhnlich und ich wurde gerne geärgert mit blöden
Reimen. Deshalb haben meine Töchter schöne aber
normale Namen.

Daniel
Gast

Stimmt es, dass der Name Sarah auch Kämpferin bedeutet?

Dünya :-)
Gast

Ich finde den Namen Sarah äußerst wertvoll und schön. Ich finde es etwas schade,dass ich nicht so heiße :-). Mädchen,die diesen Namen tragen, können wirklich stolz auf sich selber sein. "Die kleine Prinzessin Sarah" habe ich auch immer gerne geschaut.... und die Hauptrolle dort spielt ein kluges,liebenswertes und hilfsbereites Mädchen, die zunächst im Elend lebt, aber später das Glück zu ihr zurückkehrt :-). Vielleicht kennen ja einige von euch diese Kinderserie?! MFG, eure Dünya!!! :-) PS: Meine Klassenkameradin hieß auch Sarah, die sehr nett und freundlich zu mir war... :-)!!

nicht Sarah
Gast

Sooo ein langweiliger Name

Sarah
Gast

Ich hab den Namen seit 39 Jahren und mag ihn sehr. Als ich ein Kind war, war er noch nicht sehr verbreitet. Schade, dass heute so viele so heissen...Das ist aber auch das einzig Negative daran!

Sarah - Fabienne
Gast

Ich bin auch sehr zufrieden mit meinem Namen :) vor allem , weil der doppelname sich ein bisschen von der breiten Masse abwendet. Aber so muss ich gleich bei 2 Namen erklären wie sie geschrieben werden :D

Sarah-fee-lala-luna
Gast

Ich grüsse alle meine Mondkinderle!
Weltfrieden für alle Sojabohnen!!!!
Hoch leben die Einhórn-Schmalze!
Ich mag Schule und tennis
sarah mag brötl
tschüss und adjhö

Daniela
Gast

Schöner Name :)

Sarah
Gast

Hi ich bin auch eine Sarah. Früher mochte ich meinen Namen nicht so gerne weil meine schwester hannah heißt und ich ihren namen lieber mag aber jetzt finde ich ihn eig. Ganz schön. Meine freundin nennt mich immer salli;) ich werd auch manchmal salami genannt:P
iv
ch kenn eig. Nicht so viele sarahs.ich werd auch ständig sahra geschrieben und langsam nevt es total weil ich finde dass das ein bisschen merkwürdig aussieht und von den wenigen sarahs die ich kenne wird keine so geschrieben...
na ja, dann bis bald, Sarah:D

Hase
Gast

Meine Süße heißt Sarah. Ich finde ihren Namen wunderschön und es ist mir egal wie viele Leuten auch so heißen, ihre Persönlichkeit macht ihren Namen besonders. Ich liebe sie für ihren Namen und er passt zu ihr, ich kann sie mir als keine Andere vorstellen als meine süße Sarah ♥

Gulo
Gast

Es stimmt schon, der Name ist recht häufig. Aber mir gefällt er trotzdem.

Sarah
Gast

Ich heiße auch Sarah und find meinen Namen einfach langweilig. Mit mir kenne ich 9 weitere.
Eigentlich sollte ich auch anders heißen aber das hat leider gesetzlich nicht geklappt, da wurde es eben Sarah.

@ Natalia
Gast

Im Gegensatz zu den Mias, Pias, Emmas usw. ist Sarah aber trotz angeblicher Häufigkeit (ich kenne nur 2!) ein wunderschöner Name.

Natalia Paulina
Gast

Schrecklich wie viele Sarahs es gibt!Der Name ist gaaaaanz weit weg von Einzigartigkeit und Individualität entfernt! War auch mal son Modename wie heute Leon Mia Pia Hanna Emma usw... Schrecklich!

Sarah
Gast

@ Sarah unter mir: Mir geht es ganz genauso. Ich liebe den Namen Sarah aber trotzdem. So häufig ist er gar nicht im Vergleich zu anderen häufigen Namen und englich ausgesprochen fast unschlagbar :)

Sarah
Gast

Ich finde den namen ganz inordnung. nur ein bisschen langweilig. ich bin in einer zeit geboren wo sarah auf platz 2 der mädchen namen war, wahrscheinlich hab ich deswegen so ein tick zu aussergewöhnlichen namen. aber was mich tierisch aufregt ist, dass fast alle leute meinen namen falsch schreiben.wenn sie sara schreiben hab ich das gefühl da fehlt was in meinem namen ._.

Sarah Jewel
Gast

Ich find den Namen zwar auch schön, aber ich persönlich stehe mehr auf ausgefallenere Namen... Sarah ist halt irgendwie gängig/langweilig/Alltag.

Was mich aber tierisch nervt, wenn die Leute den Namen IMMER falsch schreiben: Sahra, Sara

Obwohl die Variante "Sahra" nur wenig verbreitet ist..

Liw
Gast

Ich finde Sarah mit h auch schöner, allerdings ist die Schreibweise Sara nicht falsch. Sahra allerdings finde ich absolut grauenvoll.

Sarah Rebekka
Gast

Ich finde meinen Namen auch ganz inordnung.Besonders finde ich das meine 2 Vornamen biblisch sind! ABER das schlimme ist, es ist einer der einfachsten Namen und keiner kann ihn schreiben .. sahra sara sahara .. SARAH ! Leider bin ich in der Zeit geboren wo sehr viele mädchen sarah heißen und genau aus diesem Grund werden meine Kinder sehr seltene Namen bekommen :)

sarah engels
Gast

Hallo leute ich war für italien in fussball. Und eines morgens schrie ich ohhhhhh pietro ich hab
mich geschnitten in arm da gabt er mier ein kuss in mund ♥♥

Poli
Gast

Meine Klassenkameradin Sarah sitzt gerade neben mir und ich mag sie.
Sie mag ihren Namen sehr.

Sarah
Gast

Ich habe den Namen seit 43 Jahren, und finde ihn super.

Sandra
Gast

Sarah ein wunderschöner Name. Schreibe Sarah mit h. Gefällt mir. Vor Jahren habe ich den Namen Sarah-Lia gehört. Am Anfang fand ich das ungewohnt aber jetzt finde ich die Kombination schön. Ist was spezielles finde ich. Ist nicht wo man alle Tage hört den Name Sarah-Lia. Auch so gefällt mir den Name Sarah. Ich wurde schon gefragt ob ich Sandra oder Sarah heisse.

Sarah
Gast

Ich wollte immer mal mein Name ohne "h" haben aber als ich angefangen habe mein Name ohne "h" zu schreiben habe ich gemerkt das etwas fehlt jetzt gefällt mir mein Name so wie er ist

Sarah
Gast

Also ich bin jetzt 30 und ich finde meinen Namen immer noch Klasse!!! Ich bin so froh, dass dieser schöne Name meiner Mutter vor meiner Geburt über den Weg gelaufen ist ;D

Sarah-Rebekka
Gast

Ich liebe meinen Namen ^^ klar es heißen extrem viele Sarah, aber ich habe die Kombi ^^ beides Biblisch und Febekka die Schwiegertochter von Sarah mdin Freund heißt dann noch Jacob wie Rebekkas Sohn also zufälle gibts :D

Adriana
Gast

Meine schon 17 jährige Tochter heißt Sarah.
Finde es schade, dass dieser Name heutzutage ein richtiger Sammelbegriff ist, am meisten auch wegen der Bedeutung.

Salzi
Gast

Heiii:). ich mag meinen namen eig. überhaupt nicht, jedes zweite mädchen heißt so....in meiner klasse gab es immer mindestens zwei 'sarahs' und jeder frägt wegen der schribweise, hab da schon viel erlebt: shara & sharah waren glaub ich so zimmlich das schlimmste...so richtige spitznamen gibt es jetzt ja auch nicht...außer Sari;). ich bin mehr 'Salzi' als Sarah.
LG

Sabia
Gast

Der erste Name unserer Tochter ist Sarah. Er ist einfach nur schön.

Julia
Gast

Sarah Philomena

finde ich sehr hübsch!

ruthmiriam
Gast

Toller name die tochter einer freundin heisst sarah.

N-Boss
Gast

Ich kenn nen mädchen das sarah heißt und ich find sie echt hübsch und auch sonst ne richtig gute freundin, also sarahs sind echt cool :P

Ben Müller
Gast

Ich liebe diesen namen weil meine Freundin so heißt wunderschöner name

Leyla
Gast

Ich kenne jemanden der so heißt und ich mag sie nicht so. =/


außerdem besucht mal meine plauderecke : *HILFE!*sie verfolgt mich ! ;(

LG LEYLA

@Sarah:
Gast

Dein Name ist schöner als Jessy oder Lynn. Irgendwann wirst Du Dich darüber freuen.

Sarah :)
Gast

Ich finde meinen Namen so naja ne ich würde lieber ,,Jessy" oder ,,Lynn" heißen :(
Fast alle schreiben mich ,,Sahra" dann bin IC immer genervt :(
Meine Spitznamen sind: Sasa oder Sasi

Sarah mit Haa
Gast

Ich heiße auch Sarah, wie viele hier. Mit meinem Namen bin ich zufrieden. Meine Schwester wollte, dass ich so heiße (da war sie sechs Jahre, sie selbst heißt Rebecca) und ich hätte lieber ihren Namen :) Bei mir waren immer noch andere Sarahs in der Klasse, das ist schon etwas nervig und die Frage mit H am Ende oder in der Mitte? Wer schreibt denn bitte Sahra??? Einmal hat mich jemand Sahara geschrieben, da bin ich schon etwas pampig geworden. Naja, aber es gibt genauso viele Ninas, Lenas, Lisas und in 15 Jahren werden viele Lilly etc. heißen. Es sind halt immer wieder die "Modeerscheinungen". Mit meinem Namen verbinde ich immer wieder das alte Testament, vielleicht auch weil meine beiden Geschwister auch einen biblisches Namen (Gabriel und Rebecca) haben. Meine Eltern haben, finde ich zumindest, sehr schöne Namen gewählt. Einen Zweitnamen habe ich nicht und das finde ich auch gut so. Auf einen Spitznamen war ich nie scharf und man wird mit dem Namen Sarah auch nicht verarxxxt, weil es einfach keine möglichen Verianten gibt. Meine Tochter würde ich jetzt auch nicht unbedingt so nennen, aber bis dahin fließt eh noch viel Wasser... Have a nice day :)

LzW@ Andrea
Gast

Ich kann dir das erklären, das ist eine ganz traurige Geschichte.
Zur Zeit der Judenverfolgung wurden alle Jüdinnen gezwungen, Sarah als ZN anzunehmen. Ganz egal, wie alt sie waren, also nicht nur Neugeborene. Teilweise wurden ihnen auch andere Nachnamen aufgezwungen, oftmals sehr abwertende. Das alles, um sie zu erniedrigen. Aus diesem Grund ist es verständlich, wenn Teile der Bevölkerung ein ungutes Gefühl bei diesem eigentlich sehr schönen Namen haben. Bei Jungen und Männern war es Israel, ganz sicher bin ich mir da aber nicht.

Andrea
Gast

Hi,
kann mir von den äleren Generationen-Sarah's evtl erklären, warum dieser Name (angeblich) früher wie ein Schimpfwort gehandelt wurde. Ich sollte ursprünglich mit Zweitrufnamen so heißen. Aber meine Oma (und gleichzeitig Taufpatin) wollte das nicht, weils angeblich wie ein Schimpfwort sei. Bin heute 35 ( und Oma 80) und ich habs bis heute nicht verstanden. Sie wollte auch nie mit der Sprache rausrücken. Sie selbst heißt Hilde Sarah. Ich dachte immer, sie sei als Kind damit gehänselt wirden.
Als ich mit 15 mal ein Praktikum beim Tengelmann machte, sagte die Angestellte immer: wie die Sarah. Aber persöhnlich kannte sie Oma nicht.
Hat jemand eine Idee?

So!
Gast

Ich mag den Namen auch, auch so geschrieben.

Ich heiße ebenfalls Sarah
Gast

Mir war gerade langweilig und deshalb habe ich mich mal auf die Suche nach der Bedeutung meines Namens gemacht.

Auf den Namen Sarah bin ich eigentlich sehr stolz, weil, wie viele sagen, sich der Klang besonders schön und edel anhört. Den Bezug zur Bibel oder allgemein zur hebräischen Sprache finde ich interessant, er vermittelt, dass die Eltern nach einem bedeutungsvollen Namen gesucht haben.

Eigentlich ist es doch egal, wer Sarah hieß oder heißt, wie viele Menschen Sarah heißen oder ob er allgemein auf gesellschaftliche Akzeptanz stößt; der einzig wichtige Aspekt ist doch, dass die Eltern mit dem Namen ihrem Kind einen besonderen Charakter verleihen wollten.

Sarah-Milana
Gast

Ich heiße Sarah-Milana und finde meinen Namen wunderschön. Zwar ist das Geschmacksache, aber z.B. Sarah-Lena finde ich nicht so schön, aber wer glaubt, Sarah nur so gibt es zuoft, sollte dann doch eher einen Doppelnamen nehmen… Ich finde auch, dass SaraH schöner "aussieht" als Sara. Meine Lehrer fragen mich auch immer: ohne H, in der Mitte oder Hinten? Aber man gewöhnt sich dran :) und auch wenn der Name Sarah schon alt ist und auch viele so heißen, ist der Name immer noch wunderschön. In meiner Stufe bin ich zwar auch nicht die Einzige Sarah, aber unsere Eltern haben sich den Namen ja nicht umsonst ausgesucht. Und man begegnet so vielen Sarahs, weil es halt mal eine "Sarah-Welle" gab, so wie jetzt jedes zweite Mädchen (Anna-)Lena, Maria und Sophia heißt! Also wie gesagt: ich bin mit meinem Namen sehr zufrieden, auch wenn ich Milana noch schöner finde :D

Lilly Cheye
Gast

Meine Kleine heißt Sarah und sie ist so süüüßß . Der Name passt auch richtig gut zu ihr . ;)

sonic
Gast

ICH LIEBE SIE !!!!!!!!

Sarah
Gast

Ich bin mit meinem Namen ehrlich gesagt ganz zufrieden - er ist schön, klingt gut und ich bin meinen Eltern dankbar, dass sie mir einen Namen gegeben haben, den man kennt und der nicht zu außergewöhnlich, dafür aber schön klassisch ist und nie aus der Mode kommt.
Das Einzige, was ich mir manchmal wünsche ist, einen besondern Namen zu haben, einen, der meinen Eltern etwas bedeutet hätten. Ich wär gern nach einer Person benannt worden, die meinen Eltern so wichtig gewesen ist/ist, dass sie den Namen sogar an ihr Kind weitergegeben hätten. Ich akzeptiere meinen Namen, mag ihn auch ganz gern, aber der Wunsch nach einem Bedeutungsvolleren wird mich nie loslassen.

Sarah
Gast

Mich stört es eigentlich eher weniger, dass es viele Leute mit dem Namen gibt. So viele sind mir davon noch nicht über den Weg gelaufen, dabei ist NRW laut der Statistik oben das deutsche Bundesland, in dem der Name am häufigsten ist...Ich mag meinen Namen jedenfalls trotzdem. Gerade auch deshalb, weil er nicht von vornherein ein (falsches) Image vorgibt, sondern recht neutral ist.
Nervig ist es nur, dass viele meinen Namen falsch schreiben, weil es so viele Varianten gibt. (Sarah, Sara, Sahra...)

Lynette-Georgette
Gast

Mir gefiel der Name eigentlich sehr gut, doch die meisten haben recht! Der Name ist einfach schon zu ,,out". Man muss sich mit dem Namen als etwas besonderes und individuelles fühlen, was man als Sarah heutzutage definitiv nicht kann.

Steffi
Gast

Sarah Philomena

finde ich wunderschön!

ANJA
Gast

Ich finde Sarah mit h auch viel schöner.:)

yepp
Gast

Mit h sieht der Name einfach vollständiger aus.

Julia
Gast

Ich liebe den Vornamen Sara(h)!
Die hier thematisierte Schreibweise, mit H, gefällt mir ein wenig besser als Sara.
Vielleicht liegt es daran, dass ich nur Sarahs kenne und bis vor wenigen Jahren die Schreibweise ohne H gar nicht gekannt habe.


Ausserdem heisst Romy Schneiders Tochter Sarah, Sarah Magdalena Biasini, und weil Romy meine Lieblingsschauspielerin ist und ich sie verehre, kann ich den Vornamen Sarah nun mit etwas Positivem verbinden. Ich muss nämlich zugeben, dass Sarah für mich einmal ein äusserst langweiliger Name war...

Heute finde ich ihn bezaubernd, und das liegt nicht nur an Romy Schneider/an ihrer Tochter.
Ich habe mittlerweile für mich selbst festgestellt, dass der Klang einfach wunderschön ist und von jedem Charakterzug etwas vermittelt. Allerdings bin ich der Meinung, dass Sarah gerade zu jenen Mädchen und Frauen am wenigsten passt, die den Namen am häufigsten tragen: Verwöhnte, egoistische, zugeschminkte Zicken! Das ist sehr schade, denn Sarah wäre/ist ein bezaubernder Vorname...

Sarah
Gast

Ich heiße auch Sarah und bin ziemlich froh das meine Elter mir diesen Namen gegeben haben! im ganzen heiße ich Sarah Isabell Cheyenne und bin 15 Cheyenne gefiel meinem Vater Isabell meiner Mutter und Sarah beiden:) nur werden ich immer Sahra geschrieben und das nervt! trotzdem liebe ich die Bedeutung und was mit dem Namen verbunden wird!

Sarah-Lisa
Gast

Hi Stephanie da hattest du und meine Mutter die selbe Idee ich heiße nämlich auch SARAH-LISA

SARAH Rebekka
Gast

Meine Eltern nannten mich Sarah da sie diesen Namen wunderschön finden. Als Zweitnamen erhielt ich Rebekka. Meine ältere Cousine heißt Rebekka und meinem Vater gefiel der Name so gut. Allerdings wollte meine Mutter mich dann nicht auch Rebekka nennen, sodass dieser einfach zu meinem zweiten Namen wurde. Ich liebe die Kombination Sarah Rebekka. Es klingt meiner Meinung nach sehr harmonisch. Und man kann es flüssig sprechen. Was mir eben nicht so sehr gefällt ist wenn es so abgehackt ist. Der Vorname endet z.B.auf 'a' und der 2. Name beginnt mit 'a' -> z.B. Anna Alexandra

Nicht die Sarah
Gast

Wundervoller Name ,hat Stil ,Persönlichkeit ,Stärke,Mut, ,Ehrlichkeit,Toleranz, Sanftmut und Güte . Er ist zeitlos und strahlt ne Menge weiblichkeit aus . Einfach perfekt und immer wieder zu empfehlen !

Kjetil
Gast

Meine Tante heißt Sarah (angeheiratet) und sie ist total nett!

Stephanie
Gast

Meine Tochter heißt Sarah Lisa. Einen Spitznamen hat sie nicht.

Caro
Gast

Ich mag den Namen sehr, schon allein weil meine beste Freundin so heißt, natürlich gibt es immer Leute die den Namen 'verunstalten', aber wenn der Charakter auch noch zu dem Namen passt ist er perfekt! Ich finde, wenn ein Mädchen den Namen trägt, das nett und aufgeschlossen ist, ist er wunderschön und man beurteilt ihn ganz anders, als wenn irgendein Mädchen so heißt, das sich wie weiß was ich was benimmt. Ich kann nur empfehlen, dass man sein Kind so nennt. Und es gibt auch viele, süße Spitznamen, wie Sarinchen, Sarina, Sari, usw... Auch die Bedeutungen von dem Namen sind sehr schön.

Jasmin;-)
Gast

Ich finde den Namen Sarah wunderschön*-* , wenn ich mall ein Kind bekommen also( Mädchen ) dann werde ich sie Sarah Melina/oder mit einem anderem Zweitnamen nennen;-) findet ihr Sarah Melina schön oder net? oder Ich würde sie Dann Nele nennen also Nele-Marie oder Nele mit anderem Zweitnamen was meint ihr ?:D Jasmin......

hm
Gast

Ob die gängigste, weiß ich nicht, für mich aber die schönste.

Christine
Gast

Meine Tochter heißt Sarah Lena. Klar gibt es verschiedene Schreibweisen, aber Sarah ist denke ich schon die gängigste. Ich musste noch nie buchstabieren.

wie bitte?
Gast

Niemand kann ihn richtig schreiben? Was für Leute hast du denn um dich !

Sarah
Gast

Hey,
ich werde demnächst mami und heiße selbst sarah, verstehe nicht warum meine ma mich so genannt hat.
Es heißt einfach jedes 2 Mädchen auf der Welt so !!!!
also an alle neu Mamis, denkt euch lieber n anderen Namen aus !!!!! Niemand kann ihn richtig schreiben, und viele haben vorurteile den namen gegenüber.
er ist einfach ausgelutscht !!!
Daher wähle ich für meine Tochter auch eher einen seltenen Namen !!!
Das einzigst gute ist, dass mein Name nicht so endlos lang ist, da werde ich bei meiner Tochter auch drauf achten. Gerade bei langen Nachnamen ist das sonst echt eine qual !!!!

Donna
Gast

Ich hasse diesen Namen... Nichts für ungut aber ich habe schlechte Erfahrungen mit Sarahs...

Sophie
Gast

Wir haben unsere Zwillinge Sarah Emilia & Jana Sophia genannt und sind sehr zufrieden mit dieser Wahl:)

Liebe Grüße, Sophie mit Lina (7), Jonas (3), Sarah und Jana (1)

Jasmin
Gast

Der Name ist So wunderschön;-) So werde ich mall mein Kind nennen

Jasmin
Gast

Heey

sariah
Gast

Ich heiße Sarah, bin14 liebe diesen Namen. Obwohl ich viele andere Sarahs kenne, mag ich den Namen sehr, auch wenn ich Sarah-Maria getauft worden bin. Es ist immer wieder lustig ,wenn mich jemand fragt wie ich geschrieben werde. Es gibt viele berühmte Menschen die so heißen wie ich und ich hoffe ich werde auch einer.Also an alleunglücklichen Sarahs : Ihr seid Wunderbare , Glückliche, Aufgeschlossende , Hilfsbereite& Hübsche Frauen/Mädhen/Kinder.:-*

Sarah @ Julia
Gast

Julia du hast einen wunderschönen Namen ,er klingt warmherzig und liebevoll und ich kenne keine Zicke mit dem Namen Julia! Vorallem finde ich das Julia sehr weich im klang ist im gegensatz zu Sarah . Ich finde meinen sehr schön ja aber wenn ich die Wahl hätte würde ich lieber deinen Namen haben da manche bei Sarah das r so richtig hart betonen und das nervt voll ! Bei Julia gibt es kein R und das ist gut so . Da spricht es wenigsten jeder richtig aus . LG Sarah

Christina
Gast

Also der Name an sich ist ja ganz hübsch, aber soooo krass häufig !!! Mit abstand der häufigste Name, fast jede zweite heißt so :P

@ Hai ich bin sarah!! von Julia
Gast

Sei froh, dass du Sarah heisst, wirklich.

Abgesehen von seiner Häufigkeit hat Sara(h) nämlich einen wunderbaren, edlen Klang.
Nur weil so viele Frauen und Mädchen Sara(h) heissen, die es eigentlich gar nicht verdient hätten, kommt der Name auf einige Leute zickig, ausgelutscht und langweilig wirkt, kommt er allgemein nicht mehr sooo gut an wie vielleicht am Anfang.

Doch das ändert nichts daran, dass Sara(h) eigentlich ein kurzer, aber sehr schöner Vorname ist, der, wenn die richtigen Frauen so heissen, auch besonders rüberkommen kann.

Julia hat mir auch nicht immer super gefallen, aber das liegt eben daran, weil so viele Zicken Julia heissen, vor allem im
RTL-Nachmittagsprogramm.

Aber als ich einmal einer wunderschönen, intelligenten und warmherzigen Julia begegnet war, machte ich mir danach Gedanken darüber, ob der Name seinen guten Ruf doch nur durch seine Häufigkeit verloren haben könnte.

Angenommen, es gäbe ausser dir keine einzige Sara(h), wäre der Name so besonders - er ist es trotzdem...
LG, Julia

Hai ich bin sarah!!
Gast

Hallo Leute!!
Ich muss zu meinem namen sagen, der ist so langweilig und jeder 2te in deutschland heisst so, also ich finde den namen scheisse. ich weiss nicht wieso meine mutter mich so gennant hat.

Lg sarahhh

hm
Gast

Meine Nachbarin heißt so und ist sehr zufrieden mit ihrem Namen. Ich finde ihn auch sehr schön.

Woop. '-'
Gast

Ich heiße auch Sarah & ich hasse diesen Namen. Er ist so endlos langweilig, wird dauernd falsch geschrieben & man kann nicht mal vernünfige Spitzname draus bilden. Also; wenn ich könnte - ich würde mich sofort umbenennen. :D

Melodie
Gast

Meine beste Freundin heißt so und ich habe sie sehr gerne, aber da gibt's noch ne andere Freundin und ich habe Angst das sie sich besser verstehen und mich dann ausschließen und ich wieder das fünfte Rad bin. Ich mag Sarah sehr gerne, aber sie merkt das nicht! Sie denkt ich habe die andere gerner.

Praline
Gast

Sarah, ist ein schöner Name, ich finde es kommt immer darauf an, was es für eine Person ist, zu meiner besten Freundin passt dieser Name total und ich mag ihn vor allem weil sie so heißt!

Jan
Gast

@Sarah Marilena
Lass dich doch von deinen Freunden, Familie etc. einfach Marilena nennen. Ich hab auch nen Doppelnamen (Jan-Philipp), stelle mich natürlich auch damit vor, bitte aber die Leute, mich einfach Jan zu nennen. So kannst du es ja auch machen.
Ich finde Sarah einen der schönsten Namen die es gibt! Er hat einfach einen wunderschönen Klang....

Chara
Gast

Im AT ist Sarah die Frau von Abraham und die Mutter von Isaak. Sarah ist vielleicht nicht der exotische Name, dafür ist sie zeitlos, klassisch und traditionel.

Mama
Gast

Meine Sarah ist inzwischen 27. Der Name hat mich die ganze Schwangerschaft verfolgt; ein anderer kam für mich nicht in Frage. Ich hoffe, dass meine Sarah glücklich mit dem Namen ist.

L.
Gast

Also ich allein kenne schon 3 Sarah's. Eine, meine Halbsis, eine soo Pausenfreundin, eine BFF HDGDL BFF.

Sarah
Gast

Also ich heiße Sarah. :) Ich liebe die Bedeutung meines Namens und finde, er passt zu mir. Könnte mir aber einen Schöneren vorstellen, aber das tut wohl jeder. ♥

Carolin
Gast

Ich mag den Namen weil meine beste Freundin so heißt Sarinchen? Hab dich lieb

Sarah
Gast

Ich heiße auch sarah und mag meinen Namen. Leider werde ich oft Sandra gerufen (nerv. Von meinen Freunden werde ich allerding immer mit meinem Spitz Namen gerufen oder mit meinem voll namen

Sarah
Gast

Ich heiße auch Sarah und mag meinen Namen. Zwar wird er oft falsch geschrieben (*nerv*), aber dafür ist er zeitlos und klingt schön.

Sarah :)
Gast

Also ich heiße auch Sarah. Es stimmt schon dass der Name häufig vorkommt ich kenne noch ungefähr 5 weitere Mädchen an meiner Schule die Sarah heißen aber ich bin die einzige die eigentlich Sassi genannt wird :D ich finde den Spitznamen eigentlich ziemlich niedlich aber ich werde auch manchmal Sasa gennannt. (:

also
Gast

Mir gefällt der Name und ich kenn nur eine, das ist mein Nachbarskind.

Sarah :)
Gast

Ich heiße auch Sarah :D ich finde den Namen an sich sehr schön, wegen der Bedeutung und auch weil er Zeitlos ist. Allerdings kenne ich selber noch fünf weitere Sarahs :) es stimmt schon, dass es für Sarah keine guten Spitznamen gibt! Früher in der Grundschule war mein Spitzname "Sasa!" und der war total sch.... Mein Vater war da schon kreativer :) Er hat mich immer Sarah-Nelly (finde ich auch noch voll schön

Püü
Gast

Hey mein püü heißt sarah (Freundin)
I AM A MAN

Sarah =^.^=
Gast

Heeey♥
Ich fande den Namen am Anfang total doof weil es keine richtige Abkürzung ausser `Sari` gibt, aber mittlerweile mag ich meinen namen vorallem wegen der bedeutung und weil er bei uns in der gegend nicht sehr oft vor kommt,ich kenne keine andere Sarah. :)
Stimmt schon das Sarah auf eine weiße vielleicht langweilig wirkt etc. aber ich finde meinen namen um einiges besser wie z.B solche oftbenutzten Namen wie julia und anna.
kann mich auch nur bei meinen eltern bedanken! :D


xoxo

sarah
Gast

Ich liebe meinen Namen ,ich bin froh und stolz drauf diesen Namen zu tragen !!! SARAH hat Charakter und Stärke und nur Menschen die Persönlichkeit haben wissen ihn auch zu schätzen !!!! Danke Mama und Papa das ich so heißen darf .

Samira
Gast

Ich find den Namen sehr schön ,kenne auch nur hübsche Sarahs :-)

Lucia
Gast

Mag ich gar nicht. Viel zu brav und langweilig. Gefällt mir überhaupt nicht, daher Daumen runter!!!!!!!!!!!

Annie
Gast

Ich kenne nur eine einzige Sarah und ich mag den Namen sehr! Er ist sehr klangvoll, zeitlos und schön.

Tian
Gast

Mein Nachbarskind heißt so, ich finde den Namen sehr schön und ich kenne nur die eine.

@ unter mir
Gast

Ahja wenn du 5000 sarahs kennst dann musst ja ein Magnet sein :-D haha anders kann ich es mir nicht vorstellen !!!! Einfach nur hirnlos solche aussagen über so viel Dummheit kann man nur lachen ;-)

@Und ich
Gast

Ich kenne 5000

ABFEINERSARAH
Gast

Okay??!

Und ich
Gast

Kenne 3000

ABFEINERSARAH
Gast

Meine Abf heißt so!
Der Name ist aber wirklich häufig!
Ich kenne 3

Sarah Angelina
Gast

Ich heiße Sarah Angelina und liebe meinen Namen :-)) ich war immer die einzige in der Klasse die So hieß und ich kenne keine weitere Sarah ,also kann das schon nicht so stimmen dass dieser Name so häufig ist ,kommt drauf an in welcher Gegend man wohnt . Ich kenne nur noch eine einzige Sarah die mit mir studiert. Sie selbst kennt auch keine weitere Sarah außer mich :-D Liebe grüsse an alle Sarahs und an alle die den Namen mögen

sarah
Gast

Ich heiße auch Sarah und bin sehr zufrieden mit meinen Namen :-)

Sarah
Gast

Ich heiß auch Sarah. (:
Und ich mag meinen Namen. Und bin in meiner Umgebung so ziemlich die einzige die Sarah heißt. Also von da her. . Ich find der Name ist auch ohne einen zweitnamen was schönes. . Weil viele Leute sagen eh nur den ersten Namen. :D

Gast

Schönster Name kann man nur immer wieder sagen!

Sorry,
Gast

Ich finde Sarah einfach nur schrecklich.
Nochmal sorry, ist nicht böse gemeint

jenny
Gast

Sarah ist einer der besten Namen überhaupt ,meine Abf heisst so und ich liebe sie überalles ! Bester Name ever !!!!B-)

Namenschecker
Gast

So gar nicht mein Fall. Wenn überhaupt, dann Sara ohne h.

ohrakel
Gast

Sarah ist gääääääääääääääääääähn

Milo
Gast

Langweilig.ohne Austrahlung. Daumen runter!

sarah
Gast

Der Name ist einfach der beste

Sarah und NICHT Sahra
Gast

Geburtsjahr 1978... in den 70er war mein Name in der Schweiz kaum vertreten in dieser Schreibweise. In den darauffolgenden 20 Jahren wurde er leider zum Modenamen was aber in den letzten Jahren durch Elenas und Co. abgelöst wurde. Mein Name wird meistens falsch geschrieben. In der Schweiz schreibt jeder 2.e meinen Namen SAHRA. Schlimm. Darum mag ich den kosenamen seitens meiner Familie sehr viel mehr. Ich werde SARIKA gerufen.

Eileen
Gast

Meine Schwester heißt auch Sarah ,sie ist so toll und wunderschön ich liebe sie und den Namen

sarah
Gast

Ich finde diesen name schön darum nenne ich mein erstes kind das in 1 monat kommt sarah.

sarah
Gast

Heyyyy isch bin auch eine Sarah :-D und bin stolz auf meinen ,Namen und diese Schreibweise !!!!!!!

sarah
Gast

Die BESTEN Namen der Welt !!!! :-D

Sara
Gast

Also ich werde wie ihr sehen könnt ohne H geschrieben :-D Mir gefällt er aber lieber mit H weil der Name in dieser Schreibweise original ist ;-) und ich werde sowieso immer so geschrieben :-D also kann ich jeder Mama raten die ihr Kind Sarah nennen möchte auch so zu schreiben, da es sonst nur verwunderte Blicke gibt ,was Sara ohne H ???! Das es sowas gibt :-D

DAAAAAAAAAAAAS
Gast

Ist doch pure Dummheit sich darüber aufzuregen, dass der Name häufig ist, also 1. ist er inzwischen nicht mehr so häufig, 2. ist der Name doch eben deshalb häufig, weil er so schön ist und 3. @ Sarah Nr. 1000-Keine-Ahnung: Ich schätze wenn du Lorella-Hortensia Philomena Magdalena heißen würdest, was für mich der Inbegriff eines schrecklichen Namen ist.. Glaub mir, du würdest lieber Sarah heißen.

:)
Gast

Ja der Name ist häufig, aber schön. Besonders mit Zweit Namen...
Sarah Luca
Sarah Renee
Sarah Alexia oder Sarah Luisa

Patricia
Gast

Je älter ich werde, desto besser gefällt mir der Vorname Sarah/Sara. Allerdings binich auch der Meinung, dass ein Mädchen namens Sarah unbedingt einen längeren, seltnenen und schönen Zweitnamen benötigt, da Sarah alleine mittlerweile richtig "verwaschen" ist.

Mir gefallen besonders:

Sarah Philomena,
Sarah Marilena,
Sarah Magdalena,
Sarah Carolina,
Sarah Melina,
Sarah Lorena,
Sarah Melissa,
Sarah Marina,
Sarah Seraphina,
Sarah Ludovica,
Sarah Mariella,
Sarah Roselina...

Der Name an sich ist schön, man will es bloss nicht mehr einsehen, weil er extrem häufig vorkommt, und in meinem Umfeld ist es so, dass viele so heissen, die mir auf die Nerven fallen!

Weil die Tochter von
Romy Schneider Sarah heisst, finde ich wieder mehr Gefallen daran. Früher mochte ich diesen leider "verbrauchten" Vornamen nicht sonderlich. Heute bemerke ich immer mehr, wie schön Sarah doch klingt...
LG

Ylenia Philomena
Gast

Ich habe vor, meinen Welpen (Langhaardackelhündin) Sarah/Sara zu nennen. Der Name ist zwar sehr häufig - in gewissen Altersgruppen, aber das gilt nur menschliche Namensträgerinnen.

Eine Hündin namens Sarah/Sara finde ich sehr besonders und vor allem schön!

Sarah ist natürlich für Mädchen und Frauen ein sehr schöner Vorname, er ist einfach zu häufig. Doch wenn man überlegt, hat das gar nichts mit dem Namen an sich zu tun!

Ich finde Sarah wunderschön!

Sarah
Gast

Ich habe den Eindruck, dass zumindest seit meinem geburtsjahr, und das war immerhin schon 1981, der name sarah immer in den top 5 der häufigsten mädchennamen mitspielte. wenn man keinen zweitnamen hat, geht das gefühl des individualismus(-ses?) irgendwie verloren, so schön der name klingt. völlig abgedroschen. bäh. schade. mein kind wird mit sicherheit KEINEN modenamen erhalten!

!
Gast

Vieeeeeeeeeeeeel zu häufig

Rosenkavalier
Gast

Schöner Name. Schöne Blume.

Sasu ^.^
Gast

Ich mag meinen Namen mittlerweile gerne :) In meiner Kindheit hat er mich voll genervt, da soviele den Namen trugen und ich immer verwirrt war, wen die lehrer eigentlich meinen, da wir 3 sarah's waren in der klasse *gg*
meine freunde nennen mich Sasu, was ich total niedlich finde *_* Die bedeutungen unseres Namens sind einfach klasse ^^

Sasi *_*
Gast

Heej Leute ! Mein Name ist auch Sarah ! Ich glaub unser Name ist der beliebteste ;** Ja aufjeden fall liebe ich meinen Namen ! Besonders den Spitznamen Sasi ;* LG Sarah ♥

Die Sarah und die Elly Pirelly
Gast

Hi Leute,

Mein Name ist... okeeeeeeee......
Meine Freundin die (von mir),,Elly Pirelly´´ genannt wird, sitzt neben mir.
Ich finde ihn wie gesagt OK. It´s good!! Ich (Elly Pirelly) finde den Name gut. Es gibt schönere, aber nicht viele! Die Meinung meiner Freundin! Ja..., ich find´s geil, das der Name so viele Bedeutungen hat!

Sarah Magdalena...
Gast

...heisst die Tochter von Romy Schneider! Deshalb gefällt mir der Name wieder.

Sarah Marilena
Gast

Ich habe nichts dagegen, Sarah zu heissen. Es gibt wirklich "schlimmere" Vornamen! Jaqueline, Nadine, Chantal, Nicole, Cheyenne, usw.... lassen grüssen.

Trotzdem ärgert es mich, dass mein wunderschöner Zweitname MARILENA eben nur mein Zweitname ist! Ich würde viel lieber Marilena Sarah heissen...

Sarah
Gast

Ich habe mich daran gewöhnt, durchnummeriert zu werden. In meiner Umgebung (Verein, Schule, Arbeit) gibt es sooo viele Sarahs. Schöner Name, aber meine Kinder bekommen auf jeden Fall Namen, die nicht gerade in der TopTen der Modenamen stehen.

Ach, und geht es anderen Sarahs auch so, dass ihnen gleich jüdische Wurzeln unterstellt werden? Ich werde ständig danach gefragt, trotz blond/blauäugig scheint man alleine den Namen schon damit zu assoziieren.

Sarah
Gast

Ganz ehrlich ich war immer die einzige Sarah ob im Kindergarten, in der Schule oder sonst wo.... der Name ist top...Danke Mama das ich deine Prinzessin bin... Ich Liebe Dich!!

Sarah
Gast

Ich heiß auch Sarah, und bin mit dem Namen eigentlich zufrieden. Ist halt nur echt 'schade', dass es so viele Sarah's gibt. Der Name hört sich ganz schön an und hat auch schöne Bedeuungen, aber ist soo häufig.. Da bin ich froh noch'nen zweiten Vornamen zu haben. Wenigstens etwas, das einen dann von den anderen unterscheidet ^^

Sarah
Gast

Ich bin vollends mit meinem Namen zufrieden, mag sowohl den Klang als auch die Bedeutung und bin froh, dass sich meine Eltern für diesen entschieden haben. Ich durfte bis jetzt auch nur nette und sympathische Sarahs kennenlernen. Natürlich gibt es in meiner Generation (ich bin 20) viele die diesen Namen tragen, aber ich finde es nicht weiter schlimm. Viele sagen, dass jede Zweite so heißt und dass er dadurch langweilig geworden ist, aber einerseits spiegelt es doch wieder, dass der Name beliebt war/ist und andererseits ist doch jede Sarah individuell, und das nicht nur durch den dazugehörigen Nachnamen. Außerdem kommt es nicht auf den Namen an, sondern auf die Person. (:

Sarah
Gast

Ich heiße auch Sarah und finde den Namen mittlerweile alles andere als toll. Fast in jeder Klasse und in meiner Kindergartengruppe gab es immer min. 2 Sarahs. Klar lustig weil man nie wusste wer gemeint war, aber ich wollte schon immer einen Namen wo nicht so häufig vorkommt. Aber nunja ich muss halt mit diesem Namen leben

Emily
Gast

Meine Schwester heißt Sarah und ich finde, der Name ist wunderschön!

Ute
Gast

Die Sarah-Welle ist eigentlich schon vorüber, jetzt sind Mia,Sophie,Emma,Hanna usw. an der Spitze.Von daher ist es jetzt wieder ein besonderer Name. Aber wie bei allen Trendnamen fühlt man sich in der eigenen Generation nicht so individuell. Aber das ist eben bei allen Trends so. Darum würde ich auch nicht auf jeden Modezug aufspringen.Ich kann die Sarahs hier verstehen, die das so empfinden. Aber später relativiert sich das wieder.

Puppa
Gast

Meine 6 jährige Tochter heißt so, in ihrem Kindergarten und in der Schule ist sie die einzige mit diesem Namen!!!
Ich verbinde mit diesem Namen nur positive Eigenschaften, er ist klassisch, schön und zeitlos und passt einfach immer: zu einem kleinen Baby und auch als Teenie oder später als erwachsene Frau.
Ich verbinde damit ein intelligentes und hübsches Mädchen.
Warum muss man sich heute die schlimmsten Modenamen ausdenken? Nur um zu zeigen wie einzigartig und individuell man sein möchte?

Oliver
Gast

Ich hatte in meiner Klasse (insgesamt 28 Schüler) 5 Sarahs, eine Sara und eine Zahra. In meiner Paralelklasse gab es "nur" 3 Sarahs.
Der Name ist eindeutig zu häufig vertreten.

Anonym
Gast

Verbraucht.
Langweilig.

Sarah Nr.1000-Keine-Ahnung
Gast

Ich kann verstehen, warum man diesen Namen mag. Schöner Klang und so. Bedeutungen toll. Aber wirklich, ich hasse diesen Namen. Er macht einen, soweit wie ich das empfinde, zu einer 0815 Sache und das verabscheue ich. Von Individualität ist hier nicht zu sprechen. Ich hätte tausendmal lieber einen schrecklichen Namen; dann wäre man wenigstens noch etwas Besonderes. Und Umbennenen ist auch nicht leicht.
Schlimmster. Name. Ever.

sarah
Gast

Huhu, ich heiße auch sarah. ich bin sehr glücklich mit diesem namen! es gibt zwar öfter den namen, aber er ist schön, vom klang her und gut kombinierbar und die übersetzung/ bedeutung ist auch nich die schlechteste :)
ich bin 25 und muss sagen, dass einem immer mal phasen- oder ortsweise manche namen oft begegnen. so auch dieser. aber mit nem selteneren zweitnamen zb ist man nicht mehr nur sarah nummer 3 oder so. und auch ohne zweitname. .. nach der schule fällt sowas kaum noch auf....

Sarah H
Gast

Danke Mama, dass Du mir vor 31 Jahren den Namen gegeben hast.
Ich bin sehr glücklich so zu heißen!

Antonia
Gast

Ich finde Namen die häufig sind toll, da dass beweist, dass der Name sehr beliebt ist. Und dann ist es doch gleich noch schöner so zu heißen!

Uli
Gast

Das ist eine vollkommen richtige Einstellung. Gerade die Trend-oder Modenamen treten doch so gehäuft auf, dass das wirklich kein Argument gegen so einen schönen biblischen Namen sein kann.

Sarah
Gast

Ich find's ziemlich bösartig, was hier manche schreiben.
Sarah ist ein schöner Name, ich bin froh so zu heißen und nicht irgendwas vollkommen durchgeknalltes. Und ja, manchmal heissen im selben Raum eben noch 3 andere Frauen so, ich find's witzig und bin dran gewöhnt.

sarah
Gast

Sarah ist einer der schönsten Namen auf der ganzen ganzen Welt!!!
Er klingt so wunderbar... harmonisch!!!
P.S. Mit dem Namen verbinde ich nur intelligente Personen!!!
Und keine Plattenbau- chantalletten

Sarah
Gast

Meinen Namen gibt es einfach viiiieeeel zu oft! Ich heiße schon seit dreißig Jahren so, aber auch schon damals gabs etliche andere Mädchen mit diesem Namen. Und heute begegnet mir der Name auch regelmäßig bei (kleinen) Kindern!
Es ist somit einer der langweiligsten Namen, die ich kenne!

Silvana
Gast

Heut zu Tage heißt einfach jeder Sarah oder Lena :D

Sarah
Gast

Ich heiße jetzt schon 14 Jahre lang Sarah :))
Ich liebe den Namen, da er einfach schön ist *-*

Mida
Gast

Ich bin zufrieden damit Sarah zu heißen. Mir gefällt der Klang und Bedeutung; dass der Name häufiger vorkommt stört mich nicht, was interessiert mich denn wie viele andere Menschen noch so heißen? Und ein traditionellerer Name ist mir deutlich lieber als ein Modename.

Julia
Gast

Sarah als Vorname finde ich schön, aber bei dieser Häufigkeit und den zum Teil Oberzicken, die so heissen, vergeht mir die Freude an dem Namen.

Seit ich allerdings weiss, dass die Tochter meiner Lieblingsschauspielerin Romy Schneider Sarah heisst, gefällt mir der Vorname wieder besser.

:)
Gast

Annas kannte ich 3....Sarahs bestimmt an die 20 und vom hören her bestimmt 50000 grob geschätzt. Dann kann man sein Kind auch direkt namenslos lassen.

@:) Wie wahr, wie wahr...
Gast

Ich kenne eine Sarah Müller. Deren Schwester heißt Anna.
Ganz ehrlich? Am liebsten würde ich den Eltern eine Ohrfeige geben.

:)
Gast

Die Spitze der Einfallslosigkeit.

*Sarah*
Gast

Ich heiße auch *Sarah* und liebe meinen Namen. Klar, man trifft schon öfter Jemanden der auch Sarah heißt, aber bei welchem "gewöhnlichen und zeitlosen" Namen ist es nicht so?! Ehrlich gesagt: ich bin stolz eine *Sarah* zu sein und liebe meine Eltern dafür! Positiv ist auch, dass dieser Name nicht so leicht verschandelt werden kann, anderseits gibts keinen "coolen" Spitznamen für Sarah...

Denise00
Gast

Ich mag den Namen Sarah. Er ist nur so häufig. Trotzdem würde ich vielleicht meine Tochter später so nennen.

Sarah
Gast

Dies ist eine Antwort auf Sarah am 5. September:

Also vielleicht ist es eh schon zu spät, aber ich würde als Namen vorschlagen:

JOANNE !!!
oder
ROSE !!! Also nicht wie die deutsche Rose sondern mit der englischen Aussprache;)

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen..

Saara
Gast

Ich selber heiss auch 'Sarah' einfach in einer anderen Form! :)
Trag den Namen jetzt schon 13 Jahre. Mein Name kommt aus Finnland und ich bin irgendiwie stolz darauf eine andere 'Sarah/Saara' zu sein. Aber im Moment hab ich so eine Phase da würde ich mich lieber 'Sarah' schreiben.

auch eine Sarah
Gast

Hallo :)
mein Name ist auch Sarah und ich habe auhc die erfahrung gemacht, dass so viel zu viele Leute heißen :) aus diesem Grund hätte ich lieber einen anderen Namen oder einen Doppelnamen. Aber sonste geht der Name schon ^^
Und zu den oben angegebenen Spitznamen (Rah,Sarahle, Sari, Sarilein, Sasa und Sasi): wenn mich jemand so nennen würde ich glaube mit dem jenigen würd eich nei wieder sprechen.. diese Spitznamen sind ja furhcbar :D
Naja liebe grüße Sarah :D

Sarah
Gast

Ich finde meinen Namen schön. Persönlich kenne ich auch keine Sarah von daher stellt mein Name kein Problem dar.
Ich suche momentan ein Namen für mein Kind(ungeboren). Wir ziehen nach der Geburt nach USA, von da her soll es ein Name sein was die dort auch haben. Ich dachte so an: Damon, Nate(Nathaniel), Sawyer, Penelope, Brooke, Chuck(Charles), Ric(Alaric) ...

wieder ne Sarah...
Gast

Ich heiße selber Sarah und finde den Namen zwar schön, aber ist halt doof, wenn so viele so heißen. Ich kenn sehr sehr viel Sarahs und egal ob in der Schule oder in nem Verein, wenn jemand Sarah ruft drehen sich gleichmal ein paar Leute um.^^

@ Sarah Bella
Gast

Ich finde nicht, dass man Sarahs als Tussen abstempelt. Das sollte man generell nicht, jemand nach dem Namen beurteilen!
Und zu "Vanessa": ich kenne 2 seeeehr nette Vanessas :)

Sarah
Gast

Es gibt schlimmere Namen als Sarah. Definitv. Aber jedes 2. Mädchen heißt mittlerweile Sarah. Ich erinnere mich an meine letzte Ausbildung da waren wir mit mir 4 (!!) Sarahs in einer Klasse... Alle 4 aus anderen Jahrgängen.
Dennoch ist es ein simpler und vor allem zeitloser Name. Mir gefällt er dennoch nicht, aber man ist eh selten mit dem eigenen Namen glücklich.

@die unter mir
Gast

Und deine grauenhafte Rechtschreibung ist bestimmt unverwechselbar

hm
Gast

zugegeben, er ist wirklich etwas häufig, aber trotzdem schön.
Allerdings die Variante Sahra (Wagenknecht) finde ich grauenvoll.

Alisa
Gast

Sarah giebt es viel zu oft der name ist zwar schön aber er wird auch irgendwie langweilig

Sarah Bella
Gast

Also ich finde meinen Namen ja schön,und die Bedeutung erst!!!!!c:
Findetihr das Mädchen die Sarah heißen oft als tussen abgestuft werden??? ich bin persönlich keine ,aber ich finde das der Name Vanessa ein Tussenname ist...

Sas;p
Gast

Ich heiße auch Sarah mag meinen Namen auch sehr, aber da ich Peters mit Nachnamen heiße ist mein Name sooo einfältig! Da ist mein Künstlername Sarah Lea oder sannisan schon besser, oder?

Sarah
Gast

Ich heiße Sarah! Bin ich stolz darauf? Ehm...es ist ein Name! Keine Medalie für besondere Dienste oder so. Wobei meine Mum mich ursprünlich Natascha nennen wollte - den Namen finde ich irgendiwe nicht so toll. Ich finde er klingt hart. Und mein Bruder fand das zum Glück auch! Weswegen er meine Mum davon abbrachte mich Natascha zu nennen. ER gab mir meinen Namen. Und das finde ich toll :3

Smiley
Gast

Hi ich heiße auch Sarah

1234rfghuzthjklio9877'
Gast

Sarah--> so öde, jedes 2. mädchen heisst heutzutage soo /:

Sarah
Gast

Ich heiße selbst Sarah und ich finde den Namen ganz ok. Viele in der Oberstufe heißen Sarah, aber in meinem Alter nicht so viele(ich bin 12). Naja..Ich finde es auch doof jemanden nach seinem Namen zu beurteilen. Auch wenn ich eine xy nicht mag, heißt es noch lange nicht,dass die andere xy doof ist. Oder??
LG Sarah;-)

*Sarah*
Gast

Ich bin stolz auf meinen tollen namen und auf meine eltern die mich so genannt haben toolllll
danke an meine eltern *ich liebe diesen namen*

jenny
Gast

von wegen überbewerten, waeum heist du lana blue klingt wie jimmy blue.

Nelsson
Gast

Lana!!! I love you... ever!!! Nelsson

Lana Blue
Gast

Meine Tochter wuerde meinen zweitnamen bekommen (Blue), um eine Traditon fortzusetzen. Als erstname gefallen mir derteit besoners. Amaya, Marina, Suela und Ivy. Fuer Jungen Kian, Alain Lou, Jules, Salomon und ganz besonders Nelsson Leeroy

Lana Blue
Gast

Es gibt schlimmere Namen. Aber Sarah gehoert wohl ehr zu der langweiligen Sorte. Das hier allerdings einige meinen, das ein name sich auf die persoenlichkeit eines menschen auswirkt finde ich so was von an den haaren herbei gezogen. Es gibt immer solche und solche, das war schon immer so, und wird immer so bleiben. Namen koennen mal mehr mal weniger schoen ausfallen, sollten aber keines falls ueberbewertet werden.

Samira24
Gast

Mir gefiel Sarah schon als Kind immer gut. Habe mich dann auch immer abschrecken lassen, weil der Name schon so häufig vorkommt, wobei ich auch gemerkt habe, dass es drauf ankommt wo man wohnt. In manchen Gebieten ist er sehr häufig vertreten, wobei ich zumindest bei uns festgestellt habe, dass eben Namen wie: Lena, Selina, Mia, Emma... gerade das nonplusultra sind und mich daher entschieden, sollte ich eine Tochter bekommen wird sie auf alle Fälle Sarah heißen :-)

Shirin
Gast

Meine Schwester heißt Sarah und ich habe noch zwei Sarahs in meiner Klasse

Sarah
Gast

Ich heiße auch Sarah und bin damit voll zufrieden (bloß blöd das es den Namen so oft gibt!)

Julia
Gast

Mein wunderschönes Töchterchen heißt Sarah Milena und ist jetzt fast 4. Sie wird im Oktober endlcih große Schwester.

Tschantall
Gast

Isch mag meinen namen viel lieber als sarah, weil sarah hört man einfach viel zu oft. dadorch dass mein name so besonders geschrieben wird find ichj das noch toller!
ich würde mein kind nimals sarah nennen weil das wäre mir zu langweilich!
ich tu gerne die namen roxy oder gabi mögen!!
viel grüße an alle chantals die nich das glück haben so schön geschrieben zu werdne wie ich :)

Sarah
Gast

Sarah ist ein Name der oft vorkommt okay, dieser Aussage stimme ich zu( Habe noch eine Sarah in der Klasse), aber vielleicht solte man sich dann mal Namen wie Lena oder Celine anschauen(Habe jeweils drei Stück in der Klasse)

Sarah
Gast

Gut ich find den Namen jetzt auch nicht so super, aber da ich weiß wie eigentlich heißen sollte (Laura-Jane), kann ich mit Sarah eigentlich ganz gut leben.
Ich habe diesen Namen bekommen, weil er eine Bedeutung hat und eben aus sicht meiner Eltern kein aller Welts Name war

@ Sarah
Gast

Ich finde deinen Namen auch sehr schön, obwohl er tatsächlich etwas häufiger vorkommt. Und mir gefällt auch die Schreibweise mit h am besten. Ich würde z.B. auch immer Hannah und nicht Hanna schreiben, das sähe für mich so unvollständig aus.

Sarah
Gast

Ich bin seit 21 Jahren voll und ganz zufrieden - nee, richtig glücklich sogar! Habe den noch nie doof gefunden, auch wenn ich in meinem Leben auch schon an die 5 andere Sara/h's kennen lernen durfte. Aber trotz dem er so oft vorkommt, gefällt er mir nach wie vor. Anders ist das bei Lisa oder Anna, die man auch sehr oft hört, ich jedoch total langweilig finde.
Naja, ist halt alles immer Geschmackssache und ich finde einfach, ich hatte Glück mit meinem Namen :)

Sarah
Gast

Ich bin seit 21 Jahren voll und ganz zufrieden - nee, richtig glücklich sogar! Habe den noch nie doof gefunden, auch wenn ich in meinem Leben auch schon an die 5 andere Sara/h's kennen lernen durfte. Aber trotz dem er so oft vorkommt, gefällt er mir nach wie vor. Anders ist das bei Lisa oder Anna, die man auch sehr oft hört, ich jedoch total langweilig finde.
Naja, ist halt alles immer Geschmackssache und ich finde einfach, ich hatte Glück mit meinem Namen :)

Sara
Gast

Im zweiten Weltkrieg bis 1945 mussten alle jüdischen Frauen den Namen Sara im Pass stehen haben, per Gesetz um sie sofort als jüdischer Abstammung zu erkennen. Ich finde es gut, dass der Name Sara und Sarah nun wieder häufig genommen wird als Signal "gegen rechte Gesinnung".

Sarah
Gast

Ich heiße auch Sarah und bin damit sehr zufrieden , vor allem weil er sehr schöne bedeutungen hat :))

Sarah-Bailey
Gast

Hey der name is sau schön ich heiß Sarah-Bailey *-* thx mamiii :*
Sarah-Bailey

Sarah
Gast

Ich bin jetzt 31 Jahre und danke meiner Mutter das sie sich für diesen Namen entschieden hat. Jede Mutter sucht eigentlich intuitiv den richtigen Vornamen für ihr Kind aus.

Sarah
Gast

Anfangs habe ich meinen Namen auch nicht so sehr gemocht, heute mag ich in aber er hat einen kurzen schönen Klang. :) Ich habe vor einiger Zeit mal gelesen, dass Sarah im arabischen auch die Bedeutung "die Lächelnde" oder "die Sonne" hat; hat sich bei mir fest eingeprägt, da ich auch immer ein Lächeln für jederman parat habe und auch schon mal jemand zu mir meinte die Sonne würde zu mir passen. :)

Jedenfalls kenne ich auch einige Sarahs, mit denen ich nicht auskomme, aber nicht alle sind so. Wahrscheinlich taucht der Name einfach zu oft auf, sodass man sowohl viele schlechte als auch gute Erfahrungen sammeln kann, als wenn man z.B. nur einmal den Namen Henry oder andere Namen hören würde.

Johanna
Gast

Meinst du Schwester? Weil Schwerter in diesem Kontext keinen Sinn ergibt!

sarah
Gast

Meine schwerter

Annika
Gast

Ich finde den Namen hübsch, ich mag zwar die Schreibweise Sara lieber, aber das ist ja Geschmackssache!
Ich mag dieses eine Gedicht von Sarah Williams so gerne...

Though my soul may set in darkness
it will rise in perfect light

I have loved the stars too fondly
to be fearful of the night

Annika
Gast

Ich finde den Namen hübsch, ich mag zwar die Schreibweise Sara lieber, aber das ist ja Geschmackssache!
Ich mag dieses eine Gedicht von Sarah Williams so gerne...

Though my soul may set in darkness
it will rise in perfect light

I have loved the stars too fondly
to be fearful of the night

Johanna
Gast

Ist doch besser einen Namen mal Sara oder Sahra zu schreiben, als gar nicht schreiben zu können, wie es bei dir offenbar der Fall ist!

Scherz

Nein, ganz im ernst, Mädel! Kauf dir ein Wörterbuch, deine Rechtschreibung ist furchtbar!

Sarah :)
Gast

Ich persönlich finde meinen Namen doof.. Es heißen doch ejde zweite perosn Sarah...! Und so shcön vom klang finde ich dne namen auch nicht zumal mich auch alle Leute Sara oder Sahra oder so scrheibe ..
Aber es gibt auch schlimmere Namen wie Chatal, Jaqueline,Cheyenne oder so =D

Svenja
Gast

An sich ist das ja kein schlechter Name, aber ich kenne wirklich NUR abgestürzte Sarahs, die aus der sozialen Unterschicht stammen.
Das soll nun wirklich keine Beleidigung sein. Der Name selber ist wirklich in Ordnung.

Sarah
Gast

Leute?!?
Ich bitte euch(!), wie kann man einen menschen nach seinem namen beurteilen ey ohne scheiß! gehts noch? oder zu sagen das der name "Sarah" langweilig ist. ihr habt so probleme ey! Habt ihr nix besseres zu tun?!!

Zum Namen Sarah:
Gast

Ja, ich weiß das der Name rein garnix mit dem Charakter eines Menschen zutun hat, aber alle Sarahs die ich kenne, kann ich überhaupt nicht ab. Ich finde den Namen ganz okey aber ich denke wenn ich den Namen höre halt immer an die 2 schrecklichen Personen. Und ich weiß auch das nicht alles Sarahs doof sind! :D Mein Fall ist der Name nicht sooo unbedingt weil ich eher auf außergewöhnlichere Namen stehe.

Sarah
Gast

Wenn ich so einige Kommentare hier lese, dann kann ich nur laut lachen! Ihr brecht euch hier alle einen ab - unglaublich! Alle die hier damit argumentieren das sie Personen kennen, die eingebildet etc sind und schreiben, das sie deshalb den Namen nicht mögen, finde ich einfach nur lächerlich. Wie eine Person heißt, das hat rein gar nichts mit dem Charakter zutun!Darüber solltet ihr mal nachdenken.

Ich persönlich finde meinen Namen auch nicht sonderlich toll, aber das nur, weil es schon viel zu häufig vorkam, das einige Leute mich "Sahra" schreiben.

Zu der Bedeutung: Ich finde das ist auch ein absoluter Pluspunkt für den Namen. Da er viele schöne Bedeutungen hat, finde ich es gerade schön.

Außerdem denke ich, das der Name Sarah sowohl zu einem kleinen Kind und einem Teenager, als auch zu einer Erwachsenen Frau passt. Ich finde es ist bei anderen Namen wie z.B. Chantal oder Cheyenne nicht der Fall.

Alles in einem hat dieser Name seine Vor - und Nachteile wie alle anderen Namen auch. Das wollte ich an dieser Stelle nur mal gesagt haben.

Alles Liebe.

ich
Gast

Der name ist viiel zu häufig und daher langweilig geworden.schade!

sarah
Gast

Arabic,Turkish,afghanish,iranish namens forever!

..
Gast

Sarah ist wie Chantal! XD

Sarah
Gast

Dass ihr alle euren Namen nicht mögt! Ich finde, Sarah ist ein ganz wundervoller Name, und die Bedeutung (Fürstin, Heerin) ist doch auch toll! Freut euch doch, dass ihr einen so schönen Namen habt!

Julia
Gast

Bis jetzt ist mir der Vorname SARAH auf die Nerven gegangen, weil ich ihn einfach viel zu oft höre! Ich finde, dadurch ist sein eigentlich wunderschöner Klang ein wenig verloren gegangen, denn als ich mich einmal "in den Namen vertieft" hatte, konnte ich in SARAH plötzlich etwas sehr Schönes erkennen/hören!

Der Vorname ist schlicht viel zu häufig vertreten. Ich vergleiche es mit meinem Namen - Julia - dieser Name gefällt mir, wenn ich mehrmals hinhöre, denn oberflächlich denke ich "nicht schon wieder...langweilig..."

Saaaarah
Gast

Allerweltsname. passt zu jedem typ frau & zur jeder nationalität! kann man nichts mit dem name falsch machen!

Sarah (Farina, Finja)
Gast

Ich finde meinen Namen eigentlich ganz ok, aber da er echt ganz schön langweilig ist (Ja, ich weiß ich bin jetzt die ganz bescheuerte, kreuzigt mich, hängt mich auf) nenn ich mich manchmal ganz gerne Finja, diesen Namen finde ich wirklich schön, auch Farina ist echt toll, es gibt so viele schöne Namen auf der Welt und ich muss ausgerechnet so heißen wie 1 Millionen andere...

Ich finde es im Übrigen mehr als fragwürdig, wenn es tatsächlich einige unter euch gibt die meinen noch nie in ihrem Leben eine Sarah kennen gelernt zu haben, ich bin erst 13 und kann euch aus dem Stegreif heraus schon 5 Sarahs nennen, darunter sogar eine meiner Stiefschwestern...

xxx
Gast

Also vielleicht gibts in Deutschland mehr Sarahs, oder so, aber ich komm aus Österreich und hab in meinen 21 Lebensjahren noch nie eine zweite Sarah persönlich kennengelernt. Dafür kenn ich aber zum Beispiel 8 Theresas und 5 Monas! Das ist einfach Zufall! Wie kann man denn solche dummen Sachen über einen Namen sagen? Jeder hat einen gewöhnlichen Namen. Sarah gibts unzählige auf der Welt. Genauso wie Noelle, Katharina, Isabelle und was weiß ich! Außerdem hat jeder einen anderen Geschmack, aber deswegen ist ein Name nicht gleich gewöhnlich oder hässlich. Ich heiße selbst Sarah und finde den Namen einfach nur sau geil. Und wenn ich jemand neuen kennenlern heißt es meistens, "woah, voll schöner Name"! Also nehm ich mal an, ich bin nicht die Einzige der er gefällt und ich danke Gott dafür, dass ich nicht so einen "tollen ungewöhnlichen" Namen wie Chantal-Seraphina-Juliane-Mogadishu-Mercedes hab!

sarah !!! wer hätte das gedacht!!!;D
Gast

Also ich bin sarah und bin 12 jahre.ich mag meinen namen und er hat eine tolle bedeutung!!! ich meine wer fühlt sich da als sarah nich geschmeichelt?? und nur weil ihr sarahs kennt die ihr nicht mögt,heißt das noch lange nich das das alee sind!!! ich bin zwar auch einbisschen crazy aba jeder hat doch seine maken!!! ;D

Bettina
Gast

Ich finde, dass der Name Sarah wunderschön ist. Er hat einen tollen Klang und komischerweise kenne ich auch niemanden, der so heißt. Auch in meinem Job (und ich komme mit vielen Kd. zusammen), hab ich ihn zehn Jahren noch niemanden kennengelernt, der Sarah heißt. Von dem her, finde ich es blödsinnig zu sagen, dass jeder so heißt.

Der Name ist auf jeden Fall ganz ganz toll und auch die Übersetzung ist wirklich schön!

Helena
Gast

Sarah hat eine sehr schöne Bedeutung und bitte wie kann man Leute nur wegen ihrem Namen so beurteilen?

Clara
Gast

Es ist zwar nicht schön das man gleich Personen nach dem Namen verurteilt.
Das ist schon bisschen ungerecht obwohl ich den Namen Sarah auch nicht richtig mag und auch zwei Sarahs kenne die nicht nett sind.
Aber ich kenne auche eine Marie die nicht nett ist und auch eine Natalie die auch nicht zu meinen Freunden gehört.
Aber es gibt auch nette Sarahs,Maries und Natalies.
Auch wenn ich die Namen immer noch nicht mag und ich auch meine Kinder nie so nennen werden ist der Name nun mal da und das kann man nicht ändern.

Zaara
Gast

Erst verurteilt man Leute nach dem aussehen dan nach dem Namen!?
Ist doch logisch das nich alle Sarahs total nett sein können und auch nich alle Natalis oder Heavenly sind nett .
Das sind echt peinliche Vorurteile ganz ehrlich .
Die Sarahs die mir hier in diesem Chat begegnet sind sind tausendmal netter als alle anderen die hier schreiben .Ist klar das es den namen oft gibt wen die Eltern ihn schön finden!

Sarah
Gast

Ich weiß, wie das ist, kennt man jemanden, der den od. den Namen hat, dann verbindet man einen Namen mit der Person.
Aber ich selber heiße so und bin - ich. Die Leute mögen mich eig.
Ich finde schon, dass er einen Klang hat. Einen schönen, sonnigen.
Ich liebe ihn und finde es unfair, dass ihr in so nieder macht. Nadine usw. hat auch keinen Klang.
Oder lest mal eure Eintragsnamen....echt - das ist nicht nett.

line
Gast

Der name ist zwar wunderschön. aber leider viel zu häufig.

Tamina
Gast

Der Name ist eig. schön, doch tausende heißen so.

sarah
Gast

es tut mir ja leid wenn ihr alle so schlechte erfahrungen mit sarahs gemacht habt aber der name allein sagt ja über sein charakter nix aus di gemeinen sarahs hätten ja geradezu einen anderen namen haben können aber denkt ihr wirklich das sarah so ein schlechter name ist?? ich bin auf jeden fall keine eingebildete kuh! da er so beliebt ist kann man ihn auch zimmlich schnell merken was sehr praktisch ist!! also ich hoffe das eure sarahs sich bessern !! lg sarah

Heavenly
Gast

Sarah?
Ich kenne Zich Sarahs!
Zum Glück heiße ich nicht Sarah oder so nen Quack!

Isabell von unten nochmal
Gast

Wie ich sehe siehts für den Namen Sarah schlecht aus.An Natalie:ich hab übrigens auch fast nur schlecht erfahrungen mit Personen die so heißen:z.B. aus meiner Klasse die Sarah ist eingebildet,dumm und einfach unsympatisch,die drei Sarahs aus den Paralelklassen sind auch nicht besser.Dann kenn ich noch eine ganz schlimme Sarah die ist total frech und sagt Dinge die man gleich in die Tonne werfen kann.Es tut mir zwar leit für die Sarahs die nett sind(von denen ich auch ein paar kenne)das ich ihren Namen bisschen runtermache aber es ist die Wahrheit!
Noch dazu ist der name einfach zu oft!
In zwölf Jahren habe ich mindestens zehn Sarahs kennengelernt!

Natalie
Gast

Ich kenne 2 Sarah´s und eine Sara. Und hab nur schlechte Erfahrungen.
Die eine Sarah ist 21 und durch die haben wir nur stress, die andere Sarah ist 14 ist arrogant, denkt sie ist die Weißheit in Person und auch sonst unsympathisch und Sara ist 8 und schon jetzt total eingebildet. Ne für mich ist dieser Name schrecklich

Medea
Gast

Ich bin wohl nicht die einzigste die den Namen Sarah nicht mag das ist ja schön...

Florentina
Gast

Ich muss mich Noelle anschließen Sarah heißt doch eingentlich fast jeder.Zwar heißt meine Cousine Sarah aber ich mag den Namen trotzdem nicht(meine Cousine leider auch nicht)Mein Bruder Flavian ist der selben Meinung und sogar meine Cousine Sarah auch.

Noelle
Gast

Ich kann diesen Namen nicht leiden.Ich kann es einfach nicht er klingt:langweilig,undynamisch,zu normal.Um es kurz zu sagen "une catastrophe"!!!!
Ich will diesen Namen nicht mehr hören!
Ich kann meine Meinung nicht ändern!
Telle est la vie!
Salutations de moi!
Votre Noelle de France!

Sarah
Gast

Also ich heiße auch Sarah ich bin ja eigendlich mit meinem Namen zufrieden nur leider gibt es ihn viel zu häufig :(

Melissa
Gast

Ich finde den Namen sehr schön

Zeige Kommentare 1-250 von 935

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Destina

Kommentar von Sandy

Mein name ist so weil meine Mutter den namen auch SCHÖN findet.Der name stammt aus LONDON (England). ...

Mädchenname Emilia

Kommentar von Sonja

Ich möchte Emilia als Zweitnamen wählen. Wer hat eine Idee für einen Namen, der zu Emilia passt. Ich habe s...

Jungenname Kemal

Kommentar von Dayerra..

Hi ich bin dayerra... mein Name kommt aus spanien.. und heißt : das schmetterling das für immer Lebt.. Kema...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Johannes, Ludwig, Roman und Severin ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren