Jungennamen mit Od

Hier findest du eine Auswahl von 27 Jungennamen, die mit Od beginnen.

Jungennamen mit Od
Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Odai Der Wiederkehrende
  • Arabisch
41 Stimmen
3 Kommentare
Odd Der alte nordische Vorname bedeutet in etwa "die Spitze des Schwertes" und "die Spitze des Speers".
  • Altdänisch
  • Altnordisch
  • Altschwedisch
  • Dänisch
  • Finnisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
77 Stimmen
1 Kommentar
Odde Der Name altnordischer und altschwedischer Herkunft bedeutet "die Spitze des Schwertes".
  • Althochdeutsch
  • Altnordisch
  • Altschwedisch
  • Friesisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
35 Stimmen
1 Kommentar
Oddgeir
Noch keine Infos hinzufügen
  • Norwegisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Oddo Der Name kommt aus dem Althochdeutschen und bedeutet je nach Herleitung einmal "der Besitzer" oder aber auch "der Erbe".
  • Althochdeutsch
  • Italienisch
  • Latinisiert
34 Stimmen
3 Kommentare
Oddone Der Jungenname kommt aus dem Althochdeutschen und bedeutet je nach Herleitung einmal "der Besitzer" oder aber auch "der Erbe".
  • Althochdeutsch
  • Italienisch
33 Stimmen
1 Kommentar
Oddvar
Noch keine Infos hinzufügen
  • Norwegisch
51 Stimmen
1 Kommentar
Oddvin
Noch keine Infos hinzufügen
23 Stimmen
1 Kommentar
Ode Der Name Ode stammt aus dem althochdeutschen Sprachraum und bedeutet "der Reiche" oder "der Erbe".
  • Altenglisch
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
45 Stimmen
1 Kommentar
Oded Der Name Oded taucht schon im alten Testament auf. Oded war ein nicht sehr bedeutender und bekannter Prophet (DAS ZWEITE BUCH DER CHRONIK, Kapitel 15). In der heutigen hebräischen Sprache bedeutet O...
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Hebräisch
41 Stimmen
2 Kommentare
Odei Wolke
  • Baskisch
42 Stimmen
1 Kommentar
Odell Name altenglischer Herkunft mit der Bedeutung "der Hügel der blauen Pflanze".
  • Altenglisch
  • Englisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Odilio Ein männlicher Name, der aus dem Althochdeutschen kommt und "der Reiche", "der Besitzende" oder "der Erbe" bedeutet.
  • Althochdeutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
38 Stimmen
0 Kommentare
Odilo Ein alter deutscher Vorname, der aus dem Althochdeutschen kommt und "der Reiche", "der Besitzende" oder "der Erbe" bedeutet.
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
129 Stimmen
13 Kommentare
Odilon Ein männlicher Vorname, der aus dem Althochdeutschen kommt und "der Reiche", "der Besitzende" oder "der Erbe" bedeutet.
  • Althochdeutsch
  • Französisch
  • Portugiesisch
29 Stimmen
1 Kommentar
Odin Germanischer Gott = Odin = Wotan nordischer Name, Bedeutung: der Rasende. Bekannt als oberster Gott der nordgermanischen Mythologie. In Deutschland selten vergeben.
  • Altnordisch
  • Skandinavisch
5688 Stimmen
169 Kommentare
Odinn Nordisch_Odinn = Nebenform von Odin
  • Altnordisch
70 Stimmen
1 Kommentar
Odkar Stern
33 Stimmen
2 Kommentare
Odo Der Name stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet soviel wie "der Reiche", "der Besitzende" oder "der Erbe".
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Friesisch
  • Italienisch
  • Niederdeutsch
463 Stimmen
19 Kommentare
Odoardo Ein Name mit altenglischer Herkunft. Die Bedeutung des Namens ist "der Hüter seines Besitzes", "der Beschützer seines Besitzes" und "der Wächter des Besitzes".
  • Altenglisch
  • Italienisch
28 Stimmen
1 Kommentar
Odol
Noch keine Infos hinzufügen
  • Iranisch
23 Stimmen
1 Kommentar
Odomar Nebenform zu Otmar, Odomar stammt aus dem altsächsischen »ôd« (Gut. Besitz) und dem althochdeutschen Wort »mâr« (groß, berühmt) bzw. »maren« (verkünden, rühmen) ab.
  • Altdeutsch
  • Deutsch
455 Stimmen
10 Kommentare
Odowaker Alte Form von Ottokar auch Odowakar, Odoaker, Otacher, Otachre, lateinisch Flavius Odovaker von germanisch audaz wakraz der wache, hellsichtige Besitzer, Erbe Odowaker (433 - 493) war ein weströmisch...
  • Althochdeutsch
13 Stimmen
1 Kommentar
Odrecht glänzender strahlender Besitz glänzendes Erbe
  • Mittelhochdeutsch
36 Stimmen
0 Kommentare
Odysseas
Noch keine Infos hinzufügen
  • Griechisch
22 Stimmen
0 Kommentare
Odyssee Titel eines Epos' von Homer, das die Abenteuer auf der Irrfahrt des Odysseus berichtet. Davon abgeleitet wird in vielen Sprachen der Begriff Odyssee synonym zu langen Irrfahrten verwendet. Der Begriff...
  • Altgriechisch
20 Stimmen
2 Kommentare
Odysseus Das war der antike König der Insel Ithaki im Ionischen Meer südlich von Kerkyra = Korfu . Nahm teil am trojanischen Krieg, siehe dazu Homer = die Bücher Ilias und die Odyssee. Kamm nach 10 Jahren Meer...
  • Altgriechisch
468 Stimmen
3 Kommentare

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Jungennamen von A-Z

Stöbere auch hier: