Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Patrice

Patrice ist ein männlicher und weiblicher Vorname lateinischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1569 Stimmen (Rang 560)
1 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
560

Rang 560
Mit 1569 erhaltenen Stimmen belegt Patrice den 560. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Unisex-Name
Patrice ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Baby mit Namen Patrice

Was bedeutet der Name Patrice?

Bedeutung

der Patrizier

Frz./span. für Patrick

Patrice ist im französischen ein Männername.
Patrice heißt so viel wie "die schönen'/'die Eleganten". Dies leitet sich von den Patriziern ab.

Wann hat Patrice Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Patrice aus?

Aussprache von Patrice: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Patrice auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Patrice?

Patrice ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 284. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 43. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 172. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Patrice

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Patrice in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 284 236 244 43 (2006)
Österreich 158 153 - 122 (1999)
Schweiz 162 152 154 147 (1998)
Belgien - - - 170 (2002)
Frankreich 427 429 433 19 (1961)
Dänemark - - - 127 (1997)
England - - - 301 (1997)
Schottland - - - 126 (1986)
Nordirland - - - 85 (2004)
USA - - 909 618 (1966)
Kanada - 215 - 100 (1981)

Patrice in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Patrice in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 55 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 43 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 59 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 85 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 124 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 149 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 187 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 204 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 196 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 213 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 225 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 232 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 237 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 244 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 236 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 284 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 43
  • Schlechtester Rang: 284
  • Durchschnitt: 172.06

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Patrice

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Patrice im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 162 im November 2018
Rang 150 im Dezember 2018
Rang 182 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 158 im März 2019
Rang 140 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 137 im Juni 2019
Rang 133 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 119 im September 2019
Rang 121 im Oktober 2019
Rang 125 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 130 im Januar 2020
Rang 205 im Februar 2020
Rang 220 im März 2020
Rang 215 im April 2020
Rang 220 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Rang 217 im Juli 2020
Rang 213 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 210 im Oktober 2020
Rang 187 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 232 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 190 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 179 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 136 im September 2021
Rang 144 im Oktober 2021
Rang 151 im November 2021
Rang 176 im Dezember 2021
Rang 217 im Januar 2022
Rang 179 im Februar 2022
Rang 180 im März 2022
Rang 182 im April 2022
Rang 0 im Mai 2022
Rang 0 im Juni 2022
Rang 157 im Juli 2022
Rang 161 im August 2022
Rang 148 im September 2022
Rang 141 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 119
  • Schlechtester Rang: 335
  • Durchschnitt: 199.68

Geburten in Österreich mit dem Namen Patrice seit 1984

Patrice belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 558. Rang. Insgesamt 32 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
558 32 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Patrice besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (15)
  • 13.3 % 13.3 % Baden-Württemberg
  • 6.7 % 6.7 % Bayern
  • 13.3 % 13.3 % Berlin
  • 33.3 % 33.3 % Hessen
  • 20.0 % 20.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 13.3 % 13.3 % Sachsen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Kärnten
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Patrice? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Patrice als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Patrice besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Patrice.

Häufigkeit des Vornamens Patrice nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Patrice

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Paddy
  • Pat
  • Pati
  • Patti
  • Patty
  • Päty
  • Tice
  • Tici
  • Trice
  • Trici
  • Tricy
  • Trish

Beliebte Doppelnamen mit Patrice

Patrice in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Patrice

Alain Patrice Nganag
Autor
Patrice Anderson
amerikanische Biathletin
Patrice Augustin
französischer Fußballspieler
Patrice Bailly-Salins
französischer Biathlet
Patrice Bart-Williams
Deutscher Reggae-Sänger
Patrice Beaumelle
französischer Fußballspieler
Patrice Bernier
kanadischer Fußballspieler
Patrice Bianchi
amerikanischer Alpiner Skirennläufer
Patrice Bouédibéla
Moderator
Patrice Brisebois
kanadischer Eishockeyspieler
Patrice Chereau
Regisseur und Drehbuchautor
Patrice Collazo
französischer Rugbyspieler
Patrice de Mac-Mahon
Französischer General und Staatsmann
Patrice Derigobert Ollo N'Doumba
kamerunischer Fußballspieler
Patrice Desilets
kanadischer Designer
Patrice Donnelly
amerikanische Hürdenläuferin
Patrice Emery Fongang Feussi
kamerunischer Fußballer
Patrice Evra
Fussballspieler, Manchester United
Patrice Fisher
Schauspielerin aus den USA
Patrice Holloway
Schauspielerin aus den USA
Patrice Hulman
Sänger
Patrice Killoffer
französischer Zeichner
Patrice Kindl
amerikanische Schriftstellerin
Patrice Leconte
Französischer Regisseur
Patrice Lecornu
französischer Fußballer
Patrice Ledoux
französische Filmproduzentin
Patrice Lhotellier
Fechter aus Frankreich
Patrice Loko
französischer Fußballer
Patrice Lovely
Schauspielerin aus den USA
Patrice Lumumba
Kongolesischer Politiker
Patrice Luzi
Fußballspieler aus Frankreich
Patrice Martinez
Schauspielerin aus Mexiko
Patrice Maurel
Fußballspieler aus Frankreich
Patrice Mestral
französischer Komponist
Patrice M´Bock
kamerunischer Fußballspieler
Patrice Neveu
französischer Fußballspieler
Patrice Newell
Model aus Australien
Patrice Noukeu
kamerunischer Fußballer
Patrice Pellat-Finet
Skifahrer aus Frankreich
Patrice Pike
amerikanische Musikerin
Patrice Rio
französischer Fußballspieler
Patrice Roberts
Sängerin
Patrice Rushen
Sängerin
Patrice Serres
französischer Zeichner
Patrice Stellest
schweizer Künstler
Patrice Tonga
kamerunischer Fußballer
Patrice Warrener
Künstler aus Frankreich
Patrice Wilson
Komponist aus Nigeria
Patrice Wymore
Schauspielerin aus den USA

Patrice in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Patrice bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Patrice in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Patrice wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
7 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Pa-trice
Endungen
-trice (5) -rice (4) -ice (3) -ce (2) -e (1)
Anagramme
Petrica (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Patrice - gebildet werden können.
Rückwärts
Ecirtap (Mehr erfahren)Patrice ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
9 Toleranz und Gerechtigkeit (Mehr erfahren)

Patrice in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010000 01100001 01110100 01110010 01101001 01100011 01100101
Dezimal
80 97 116 114 105 99 101
Hexadezimal
50 61 74 72 69 63 65
Oktal
120 141 164 162 151 143 145

Patrice in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Patrice anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
1278 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
P362 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
PTRS (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Patrice buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Paula | Anton | Theodor | Richard | Ida | Cäsar | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Papa | Alfa | Tango | Romeo | India | Charlie | Echo

Patrice in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Patrice in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Patrice
Altdeutsche Schrift
Patrice
Lateinische Schrift
PATRICE
Phönizische Schrift
𐤐𐤀𐤕𐤓𐤉𐤂𐤄
Griechische Schrift
Πατριχε
Koptische Schrift
Ⲡⲁⲧⲣⲓϭⲉ
Hebräische Schrift
פאתריגה
Arabische Schrift
فــاــتــرــيــجــه
Armenische Schrift
Պատռիճե
Kyrillische Schrift
Патриге
Georgische Schrift
Ⴎატრიცე
Runenschrift
ᛔᛆᛏᚱᛁᛍᛂ
Hieroglyphenschrift
𓊪𓄿𓏏𓂋𓇋𓍿𓇌

Patrice barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Patrice an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Patrice im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Patrice im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Patrice in Blindenschrift (Brailleschrift)

Patrice in Blindenschrift (Brailleschrift)

Patrice im Tieralphabet

Patrice im Tieralphabet

Patrice in der Schifffahrt

Der Vorname Patrice in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·--· ·- - ·-· ·· -·-· ·

Patrice im Flaggenalphabet

Patrice im Flaggenalphabet

Patrice im Winkeralphabet

Patrice im Winkeralphabet

Patrice in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Patrice auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Patrice als QR-Code

Patrice als QR-Code

Patrice als Barcode

Patrice als Barcode

Wie denkst du über den Namen Patrice?

Wie gefällt dir der Name Patrice?

Bewertung des Namens Patrice nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.2 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Patrice?

Ob der Vorname Patrice auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (57.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (63.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (68.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (68.4 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (47.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (52.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (36.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (36.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (10.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (15.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (42.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (57.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (52.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (21.1 %)
Was denkst du? Passt Patrice zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Patrice ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (58.5 %) modern (73.2 %) wohlklingend (79.3 %) weiblich (65.9 %) attraktiv (76.8 %) sportlich (76.8 %) intelligent (73.2 %) erfolgreich (74.4 %) sympathisch (81.7 %) lustig (72.0 %) gesellig (70.7 %) selbstbewusst (67.1 %) romantisch (74.4 %)
von Beruf
  • Ingenieurin (2)
  • Ärztin (2)
  • Bäckerin (1)
  • Polizistin (1)
  • Friseurin (1)
  • Müllfrau (1)
  • Managerin (1)
  • Sportlehrerin (1)
  • Kindergärtnerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Patrice und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Patrice ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Patrice

Kommentar hinzufügen
Huhu
Gast

Wir hatten einen schwer erziehbaren Jungen in der Klasse, der so hieß. Bin also vom Eindruck negativ vorbelastet...

Nun
Gast

Ich habe meinen Sohn vor nunmehr 42 Jahren den Namen Patrice gegeben und ich finde diesen Namen noch immer wunderschön. Er klingt charmant und irgendwie besonders und genauso ist auch mein. Sohn

@Miriam
Gast

Ich hoffe, er heißt Patrice René.

Miriam
Gast

Mein Sohn ist zwölf und heißt Patrice Renè. Wir fanden den Namen damals sehr schön. Unser Sohn findet seinen Namen auch super. Er meint, das er selten ist und er immer weiß, das er gemeint ist, wenn der Name gerufen wird. Auch passt er wunderbar zu seinem holländischen Nachnamen und seinem Charakter!

Patrice
Gast

Ich heiße seit 39 Jahren Patrice und bin männlich. Der Vorteil an dem Namen ist, dass man sich sicher sein kann auch gemeint zu sein, wenn man seinen Namen hört. An das "Frau Patrice ..." habe ich mich zähneknirschend gewöhnt. Gebauso an die Frage weshalb ich einen französischen Namen trage. Als Kind hatte ich mir zeitweise überlegt, auf meinen Zweitnamen auszuweichen, mittlerweile ist es mir egal. Für meine Kinder kommen keine französischen Nachnamen in Frage, da sie nicht zu meinem deutschen Nachnamen passen.

Patrice
Gast

Eigentlich bin ich mit meinem Namen zurfrieden und weiblich! Das einzige was mich stört sind immer wieder Emails und Briefe in dennen ist mit Herr ... angesprochen werde. Ansonsten ist der Name sehr schön, egal ob für einen Jungen oder ein Mädchen. Ich selbst habe keinen zweiten Namen und meine Eltern hatten 1989 nur wenig Probleme den Namen durchzukriegen. Bis heute kann ich es nicht leiden, wenn mich jemand Patricia nennt. Aber jemand der Paula heißt will auch nicht mit Paulina angesprochen werden. Mir ist bisher keine Frau begegnet die meinen Namen trägt. Nur Mut zu einem Nicht-Standard-Namen!

Tricy
Gast

Hallo ich bin weiblich und heisse Patrice, lebe in NRW in Solingen und habe keinen zweitnamen. Meine Mädels nennen mich Tricy.
Meine Eltern sind urdeutsche und fanden den Namen einfach gut und schön. Ich bin mega stolz darauf so zu heissen, passt halt. Ich bin was Besonderes :-)

Patrice
Gast

Ich bin männlich und mittlerweile trage ich den Namen seit 16 Jahren. In der Namensliste hinten in unserem Stammbuch steht er unter den männlichen Vornamen, daher habe ich keinen Zweitnamen.
Ich bin mega happy nicht wie jeder Hinz und Kunz zu heißen. Ich hatte noch nie Schwierigkeiten mit dem Namen; Hänseleien gab es auch noch nie - im Gegenteil: die meisten äußern wie schön sie den Namen finden. allein durch den Namen habe ich einen hohen Wiedererkennungswert.
"Besondere Menschen brauchen besondere Namen" sagt meine "Mudda", die Severine heißt.
In diesem Sinne ... Habt Mut eure Kids Patrice zu nennen!

Rebecca
Gast

Ich finde den Namen auch wunder schön! Mein Sohn (5jahre) heisst Patrice! Er ist wild und wahnsinnig CHARMANT und ich finde der Name passt perfekt zu ihm :-)

Kathrin
Gast

Mein zwölfjähriger Sohn heißt Patrice. Ich finde seinen Namen außergewöhnlich schön.Er ist der einzige in der Schule der so heißt..ich find das super und er mag seinen Namen sehr

Candyli
Gast

Haben auch einen kleinen Patrice- Miguel

Sabine
Gast

Von meiner Arbeitskollegin der 18jährige Sohn heisst Patrice.Irgendwie hat mir der Name immer gefallen und jetst würde ich mir den Namen auch für meinen Sohn wünschen. muss noch meinen Mann überzeugen.

Astrid
Gast

Mein Sohn heißt auch Patrice. Musste vom Standesamt noch ein Zweitnamen nehmen, da er sowohl weiblich noch männlich ist. Also heißt er jetzt Patrice Ramon. Ich finde den Namen einfach supi und selten.

Léo
Gast

Ehrlik gesagt mag ich den namen nur wenn er aus einer franz. familie kommt...

...
Gast

J'aime vraiment le nom!

Constanze
Gast

Traumhafter name! *-*

Nicole
Gast

Mein Patenkind heißt Patrice Jerome und er ist heute
schon 18 Jahre alt.Ich muss sagen mir gefällt der Name nach all dieser Zeit immer noch sehr gut.

maren
Gast

Mein Sohn heisst Patrice-Samuel ich kann nur ein sagen für Jungs ist es echt ein toller name , und wo selten ist.

Pat
Gast

Ich heisse auch Patrice, bin männlich und lebe in der West-schweiz, also im französischen Raum der Schweiz. Es ist bestätigt, dass vorallem in Deutschland der Name Patrice auch gerne als Mädchen Name verwendet wird. Aber im Französischen Sprachraum ist es eindeutig ein männlicher name, wie auch Fabrice oder Pascal.
(Es gibt jedoch eine frz, Version von Pascal: Pasquale, jedoch sehr selten.)
@Frank: Es hört sich kindisch an, wenn ein erwachsener Mann Patrice heisst? Aber FRANK für einen kleinen Buben ist angebracht?
Jedoch sind französische Namen für Deutschsprachige Personen eher ungeeignet, weil Französisch als Sprache doch eine sehr feine und Akzent betonte Sprache ist...nicht jedem deutschsprachigem gegeben...nichts für ungut

?
Gast

Warum werden hier kommentare gelöscht?

Susanne
Gast

Also mein Patenkind wird Patrice-Luis heißen und er ist ein Drilling die beiden Mädchen werden Patricia-Luisa und Paulina-Luana heißen.
Ich finde alle drei Namen sehr schön und selten.

Patrice.
Gast

Das ist ja gerade das Gute, es gibt nicht viele Mädchen mit dem Namen Patrice. Mhm. Es gibt viele Namen für beide Geschlechter, & ich heiße es für gut auch gegen den Strom zu schwimmen & nicht jedes zweite Mädchen 'Lisa' zu nennen.

pede
Gast

Wie kommt man denn drauf das Patrice ein Mädchenname ist???

Ich selber heiße so, kenne auch andere Kerle die so heißen und wenn man sich mal so auf der Welt umkuckt gibt es nicht wirklich Frauen die Patrice heißen aber eine Menge Männer...
Für Frauen gibt es doch den Namen Patricia...

Ich kann auch nur meine Vorgänger bestätigen...
Patrice ist die französische Form von Patrick...
Also Mütter hört auf eure Töchter Patrick zu nennen.. ;)

Patrice.
Gast

Hallo.
Ich heiße Patrice & bin ein MÄDCHEN.
Mir wurde früher auch gesagt, dass es ein Jungenname ist, aber auch in Deutschland, mit einem Zweitnamen, als Mädchenname anerkannt wird. & da meine Mutter sich in den Kopf gesetzt hatte umbedingt ihre Tochter 'Patrice' zu nennen, heiße ich jetzt Susann Patrice, aber mein Rufname ist Patrice.
All' meine Freunde, können sich nicht vorstellen, wenn ein Junge Patrice heißen würde, aber ich denke, das hängt auch sehr davon ab, ob man ein männlichen Patrice kennt oder eine weibliche.
Ich persönlich bin mitlerweile sehr zufrieden mit meinem Namen. Keiner in meiner Nähe heißt so & wenn jemand einmal gelernt hat wie ich geschrieben werde ist das auch kein Problem mehr.

Kann ich euren Kommentaren jetzt entnehmen, dass ihr es nicht gut findet, wenn Eltern ihre Tochter 'Patrice' nennen?

Sandra
Gast

Unser Sohn soll Patrice heißen, finden den Namen toll und er ist sehr selten. Mir bzw uns ist egal was andere davon halten, uns muss er gefallen.

Shantee
Gast

Patrice macht geile Musik, aber der Name gefällt mir nicht.

kleine
Gast

Wenn ich einen sohn bekomme, soll er den namen shawn-patrice erhalten. wie findet ihr diesen namen?

Wo
Gast

Genau in New York wurdest du geboren? Rein aus Interesse, da ich auch Bezug zu NY habe.

Patrice
Gast

Bin weiblich und habe erst eine Frau kennengelernt,die auch Patrice heißt.Da ich in New York geboren bin war der Name dort eher weiblich...mehr als in Deutschland.Als ich klein war und zur Schule ging,konnte man den Namen irgendwie nie aussprechen...deshalb wurde ich entweder Patricia oder Patti genannt.Sogar in meinem Zeugnis der Grundschule steht Patricia.Dem gab ich mit 20 Jahren ein Schlußstrich...seitdem nennen mich alle Patrice -so wie ich getauft wurde.Ich finde meinen Namen schön und sehr selten .Manchmal können ältere Leute mich nicht richtig verstehen,dann nennen sie mich Patritz-wie Lakritz.....klingt wie ein Witz.Oder einmal mußte ich meinen Ausweis vorzeigen als ich mit der ec karte zahlen wollte...die Verkäuferin dachte es wäre die Karte von meinem Mann.Also Patrice ist ein Name für sich ob männlich oder weblich...

schööööööööööön
Gast

Bei dem namen könnte ich dahinschmelzen...endlich mal kein luca, jason, robin, justin, joel, nico und noel

patrice
Gast

Patrice war mal könig von irland und großbritane so um 1819,jetz wird er öfter in frankreich benutz ,und auf deutsch ist das wie patrick bald aber mir gefällt der name ja auch heiße ja nicht um sonst patrice und bin noch ein typ dabei 11 noch viele grüße an euch euer patrice!!!

Elvara
Gast

Hallo!! Ich kann nur sagen. ob weiblich oder männlich ist doch shit egal" so ein sexy Name" wenn ich mir vorstelle ein schöner mann der Patrice heißt ....
als wie Kevin (jeder dritte auf dem Spielplatz) oder Uwe..Na, dann sage ich nur "ich vote für diesen seltenen(in Deutschland) und exotischen Namen!

sandy
Gast

Hi als ich 16 Jahre alt war habe ich einen Jungen kennen gelernt, sein Name war Patrice. Der Name ist mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Mit 26 Jahren bekam ich meinen Sohn und nannte ihn Patrice. Ich bin noch heute, 14 Jahre später sehr froh darrüber. Er ist der einzigste im Kiga gewesen und sogar jetzt auf dem Gymnasium mit 1200 Schülern ist er der einzigste Patrice. Eigendlich findet jeder den Namen sehr schön und klangvoll. Einfach super:

Sylla
Gast

Huhu wer hat erfahrungen mit abkürzungen bei diesem Namen ??

Coralie
Gast

Hey Audray! Bin auch aus Frankreich! Lebe aber jetzt schon seid ich 6 bin hier in Deutschland.
Es ist genau wie Patrice vom 16. Juni 2007 sagte! Patrice ist eigendlich ein Jungenname! Er wird nur in englischsprachigen Ländern als Mädchenname verwendet.

Mein Ex hieß übrigens Patrice und ich kann eindeutig bestätigen dass er männlich war^^

Ich denke es hat auch etwas mit der Betonung zu tun. Man darf Partice nicht wie Alice betonen! Das -ice hintenist viel kürzer, wärend der Buchstabe a betont wird. Paa-trice
(weiß jetzt auch nicht wie man das besser erklären könnte)

lg Coralie

Mira
Gast

Auf meine Schule geht ein Mädchen mit Namen Patrice, einen Jungen mit dem Namen kenne ich allerdings nicht.^^

Cindy
Gast

Audray und französisch haben recht! Patrice ist definitiv ein Männername! In Frankreich würde niemand auf die Idee kommen ein Mädchen Partice zu nennen. Ich hab übrigens einen Freund der Patrice heißt. Er ist zwar kein Franzose aber Luxemburger und dort sind französiche Namen auch sehr verbreitet, der wäre bestimmt nicht sehr erfreut wenn er wüsste dass einige seinen Namen für einen Mädchennamen halten ^^

Audray
Gast

Patrice est un prénom masculin!!! Ich lebe jetzt seid 1 Jahr in Deutschland und bin in Frankreich geboren. Ich war noch nie einem Mädchen begegnet mit dem Namen Patrice. Die Form weiblich für Patrice ist Patricia und sie ist im Deutschen, Spanischen und Schwedischen gleich geschrieben wie im Französichen. Patrice ist auch ein Nachname
P.S. entschuldig mein Deutsch, ich hoffe ich habe nicht zu viele Fehler geschrieben

Patrice
Gast

Die Frauen lieben den Namen :-p

Sylla
Gast

Ein wunderschöner name wie ich und vorallem mein mann findet.Aber bekannte sagen das es sich zu weiblich anhört.
Find ich garnicht !!! Ich werde mir vornehmen keinem mehr zu sagen wie unser Kind heißen wird,es wird einem der name eh nur schlecht und hässlich geredet. Ist zwar deren ehrliche meinung aber es nervt und deswegen *psst* ;-) der neme ist bei meinem mann auf platz 1 !!!!!!!!

Sandra
Gast

Mein Sohn heißt Patrice Elijah und finde den Namen auch eher passend für einen Jungen als für ein Mädchen. Uns war wichtig, dass er nicht einen Namen hat, den fast jedes 2. oder 3. Kind trägt

Fabienne
Gast

Patrice ist ein super schöner Name. Mein Bruder heißt so und auch er mag seinen Namen sehr gerne. Manche Leute sind nur einfach zu doof, den Namen richtig auszusprechen. Trozdem wunderschön und nicht zu häufig vertreten.

französisch
Gast

Patrice ist die französische Schreibweise von Patrick!

Patrisha ist die französische und englische Schreibweise von Patricia!

Also bitte ändern!

Angela
Gast

In Frankreich ist Patrice ein relativ häufiger Name - und ein reiner Männername!

Dagmar
Gast

Meine Enkelin heißt Patrice ....mein jüngster Sohn (9 Jahre ) heißt Devin....das sind doch schöne Namen....auch im Alter hören sich die Namen noch gut an

@frank nochmal
Gast

Das klingt fast genauso oder? Naja, Patrice für Männer hab ich auch noch nie gehört.

@frank
Gast

Ich glaube der dauerflirtende Boris B. hatte mal was mit einer persischen Frau namens Fabrice *g*

Frank
Gast

Ich hoffe dass viele Mädchen Patrice genannt werden. Für Jungen ist der Name Patrice einfach zu weich.

Patrice endet wie Alice. Kann doch nur weiblich sein.

Ich hoffe der Lucaismus der jungen Mütter hat bald ein Ende. Namen wie Kimi, Jona, Luca, Jascha oder Patrice klingen für erwachsene Männer einfach kindisch.

Frank
Gast

Den Namen Patrice empfinde ich als total weiblich.
Für Jungen hat man den Namen Patrick.

Esmeralda
Gast

WOW trifft es am Besten................ Schön

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Patrice schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Rainald, Reno, Rowland, Shou, Stoffer, Thorismund, Ulbert, Waalke, Willbrecht und Zölestin.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Hideyuki

Noch kein Kommentar vorhanden

Hideyuki beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Hideyuki?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Wo soll Dein Kind zur Welt kommen?