Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Carola

Carola ist ein weiblicher Vorname althochdeutscher Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1845 Stimmen (Rang 530)
0 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
530

Rang 530
Mit 1845 erhaltenen Stimmen belegt Carola den 530. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Carola ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Carola

Was bedeutet der Name Carola?

Bedeutung

eine der weiblichen Formen des altfränkischen Namens Karl
Bedeutung siehe Karl

Karl Martell (Großvater Karls des Großen) war der erste Namensträger in den Annalen. Vorher wurde der Name nie erwähnt.
Er war, obwohl unehelich, frei geboren (kein Sklave), bekam aber kein Erbteil.
Er hatte herausragende Eigenschaften. Diese werden oft als Namensdeutung genannt, sind aber keine.
wie zum Beispiel hier bei Carola/Karla:
Die Abwehrende
Die Freie
Die Tüchtige
Die Besondere
Die Tapfere
Einzig die Deutung: urgermanisch karilaz/karlaz = kleiner Mann, kleiner Kerl ist wohl die richtige. Bei Carola/Karla will man es dann in der weiblichen Form sehen. Obwohl, wenn ein Männername zu einem Frauennamen wird, so ändert sich die Bedeutung nicht.
>> Weibl. Form des männl. altdt. Karl / Karal - Der Freie ohne Erbteil
Nebenform zu --> Karla

Wann hat Carola Namenstag?

  • 4. November

Wie spricht man Carola aus?

Aussprache von Carola: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Carola auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Carola?

Carola ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 275. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2008 mit Platz 80.

In den letzten zehn Jahren wurde Carola etwa 170 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 970. Platz steht. Im Durchschnittszeitraum von 2005 bis 2021 liegt er auf Platz 1053.

Weltweite Beliebtheit von Carola

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Carola in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 275 230 225 80 (2008)
Österreich - 147 148 98 (1989)
Frankreich - - - 309 (1955)
Dänemark - - - 124 (1988)
England - - - 339 (1996)
Schottland - - - 119 (2002)
USA 941 - - 664 (1950)
Kanada - - - 267 (2000)

Carola in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Carola in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 80 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 115 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 138 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 148 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 172 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 194 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 195 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 223 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 225 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 230 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 275 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 80
  • Schlechtester Rang: 275
  • Durchschnitt: 184.31

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Carola

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Carola im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 161 im Januar 2019
Rang 140 im Februar 2019
Rang 150 im März 2019
Rang 134 im April 2019
Rang 145 im Mai 2019
Rang 129 im Juni 2019
Rang 119 im Juli 2019
Rang 120 im August 2019
Rang 115 im September 2019
Rang 106 im Oktober 2019
Rang 120 im November 2019
Rang 108 im Dezember 2019
Rang 116 im Januar 2020
Rang 188 im Februar 2020
Rang 206 im März 2020
Rang 204 im April 2020
Rang 198 im Mai 2020
Rang 204 im Juni 2020
Rang 202 im Juli 2020
Rang 196 im August 2020
Rang 195 im September 2020
Rang 182 im Oktober 2020
Rang 167 im November 2020
Rang 173 im Dezember 2020
Rang 205 im Januar 2021
Rang 186 im Februar 2021
Rang 173 im März 2021
Rang 164 im April 2021
Rang 159 im Mai 2021
Rang 139 im Juni 2021
Rang 122 im Juli 2021
Rang 133 im August 2021
Rang 127 im September 2021
Rang 126 im Oktober 2021
Rang 143 im November 2021
Rang 160 im Dezember 2021
Rang 196 im Januar 2022
Rang 169 im Februar 2022
Rang 163 im März 2022
Rang 171 im April 2022
Rang 155 im Mai 2022
Rang 133 im Juni 2022
Rang 139 im Juli 2022
Rang 152 im August 2022
Rang 126 im September 2022
Rang 127 im Oktober 2022
Rang 116 im November 2022
Rang 117 im Dezember 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 106
  • Schlechtester Rang: 311
  • Durchschnitt: 172.20

Geburten in Österreich mit dem Namen Carola seit 1984

Carola belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 273. Rang. Insgesamt 600 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
273 600 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Carola besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (331)
  • 11.2 % 11.2 % Baden-Württemberg
  • 16.0 % 16.0 % Bayern
  • 10.0 % 10.0 % Berlin
  • 4.8 % 4.8 % Brandenburg
  • 0.3 % 0.3 % Bremen
  • 3.3 % 3.3 % Hamburg
  • 6.3 % 6.3 % Hessen
  • 1.2 % 1.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 9.7 % 9.7 % Niedersachsen
  • 12.4 % 12.4 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.4 % 2.4 % Rheinland-Pfalz
  • 0.6 % 0.6 % Saarland
  • 9.7 % 9.7 % Sachsen
  • 5.4 % 5.4 % Sachsen-Anhalt
  • 3.9 % 3.9 % Schleswig-Holstein
  • 2.7 % 2.7 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (16)
  • 12.5 % 12.5 % Niederösterreich
  • 43.8 % 43.8 % Oberösterreich
  • 12.5 % 12.5 % Salzburg
  • 6.2 % 6.2 % Steiermark
  • 6.2 % 6.2 % Tirol
  • 6.2 % 6.2 % Vorarlberg
  • 12.5 % 12.5 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (3)
  • 33.3 % 33.3 % Aargau
  • 33.3 % 33.3 % Bern
  • 33.3 % 33.3 % Solothurn

Dein Vorname ist Carola? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Carola als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Carola besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Carola.

Häufigkeit des Vornamens Carola nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Carola

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Alora
  • Calinchen
  • Calli
  • Callo
  • Cara
  • Cari
  • Caro
  • Carol
  • Carolala
  • Carölchen
  • Caroli
  • Carolinchen
  • Caroll
  • Carry
  • Caty
  • Cola
  • Cora
  • Croli
  • Granola
  • Karol
  • Lala
  • Lali
  • Loa
  • Lola
  • Lora
  • Ola
  • Rola
  • Rolchen
  • Roli

Häufigste Nachnamen

  1. Carola Schmidt
  2. Carola Müller
  3. Carola Schneider
  4. Carola Fischer
  5. Carola Meyer
  6. Carola Wagner
  7. Carola Schulz
  8. Carola Richter
  9. Carola Weber
  10. Carola Wolf
  11. Carola Schäfer
  12. Carola Bauer
  13. Carola Becker
  14. Carola Lehmann
  15. Carola Hoffmann
  16. Carola Hofmann
  17. Carola Lange
  18. Carola Werner
  19. Carola Krüger
  20. Carola Krause
  21. Carola Schröder
  22. Carola Neumann
  23. Carola Schulze
  24. Carola Braun
  25. Carola Koch
  26. Carola Zimmermann
  27. Carola Klein
  28. Carola Winkler
  29. Carola Köhler
  30. Carola Schwarz

Carola in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Carola

Carola Bauckholt
deutsche Komponistin
Carola Braunbock
Deutsche Schauspielerin
Carola Bruch-Sinn
Schriftstellerin aus Österreich
Carola Clasen
Schriftstellerin aus Deutschland
Carola Ewert
deutsche Synchronsprecherin
Carola Ferstl
Deutsche Fernsehmoderatorin
Carola Fleischhauer
Eiskunstläuferin aus Deutschland
Carola Görlich
Opernsängerin
Carola Gruber
deutsche Schriftstellerin
Carola Gschrey
deutsche Jazzmusikerin
Carola Hansson
schwedische Schriftstellerin
Carola Höhn
deutsche Schauspielerin
Carola Holland
deutsche Illustratorin
Carola Hornig
deutsche Rennruderin
Carola Lichey
Rennruderin aus Deutschland
Carola Mangiarotti
Fechterin aus Italien
Carola Moosbach
deutsche Schriftstellerin
Carola Nasdala
deutsche Violinistin
Carola Nitschke
deutsche Schwimmerin
Carola Reinsberg
deutsche Archäologin
Carola Remer
deutsches Model
Carola Reyna
argentinische Schauspielerin
Carola Richards
britische Künstlerin
Carola Saavedra
Schriftstellerin aus Chile
Carola Schnell
Schauspielerin
Carola Standertskjold
finnische Sängerin
Carola Stern
Schriftstellerin
Carola Susani
italienische Schriftstellerin
Carola von Wasa-Holstein-Gottorp
Letzte Königin von Sachsen (*1833-+1907)
Carola Winter
deutsche Fußballerin
Thekla Carola Wied
Deutsche Schauspielerin
Waltraut Carola Seitter
deutsche Astronomin

Carola in der Popkultur

Carola Huflattich
Figur im Film "Das Schulgespenst"

Carola als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Carola wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Carola (0x)

    Hochdruckgebiet Carola
  • Tiefdruckgebiet Carola (3x)

    Tiefdruckgebiet Carola
    • 22.03.2018
    • 04.11.2006
    • 02.01.2004

Carola in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Carola wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Ca-ro-la
Endungen
-arola (5) -rola (4) -ola (3) -la (2) -a (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Carola - gebildet werden können.
Rückwärts
Alorac (Mehr erfahren)Carola ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Carola in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000011 01100001 01110010 01101111 01101100 01100001
Dezimal
67 97 114 111 108 97
Hexadezimal
43 61 72 6F 6C 61
Oktal
103 141 162 157 154 141

Carola in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Carola anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
475 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
C640 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
KRL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Carola buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Cäsar | Anton | Richard | Otto | Ludwig | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Charlie | Alfa | Romeo | Oscar | Lima | Alfa

Carola in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Carola in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Carola
Altdeutsche Schrift
Carola
Lateinische Schrift
CAROLA
Phönizische Schrift
𐤂𐤀𐤓𐤏𐤋𐤀
Griechische Schrift
Χαρολα
Koptische Schrift
Ϭⲁⲣⲟⲗⲁ
Hebräische Schrift
גארעלא
Arabische Schrift
جــاــرــعــلــا
Armenische Schrift
Ճառոլա
Kyrillische Schrift
Гарола
Georgische Schrift
Ⴚაროლა
Runenschrift
ᛍᛆᚱᚮᛚᛆ
Hieroglyphenschrift
𓍿𓄿𓂋𓅱𓃭𓄿

Carola barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Carola an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Carola im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Carola im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Carola in Blindenschrift (Brailleschrift)

Carola in Blindenschrift (Brailleschrift)

Carola im Tieralphabet

Carola im Tieralphabet

Carola in der Schifffahrt

Der Vorname Carola in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-·-· ·- ·-· --- ·-·· ·-

Carola im Flaggenalphabet

Carola im Flaggenalphabet

Carola im Winkeralphabet

Carola im Winkeralphabet

Carola in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Carola auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Carola als QR-Code

Carola als QR-Code

Carola als Barcode

Carola als Barcode

Wie denkst du über den Namen Carola?

Wie gefällt dir der Name Carola?

Bewertung des Namens Carola nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Carola?

Ob der Vorname Carola auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (80.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (75.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (37.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (37.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (62.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (68.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (47.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (37.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (74.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (57.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (18.2 %)
Was denkst du? Passt Carola zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Carola ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (75.3 %) modern (58.3 %) wohlklingend (82.4 %) weiblich (77.9 %) attraktiv (76.3 %) sportlich (67.0 %) intelligent (84.6 %) erfolgreich (76.9 %) sympathisch (86.5 %) lustig (70.2 %) gesellig (71.2 %) selbstbewusst (73.1 %) romantisch (68.9 %)
von Beruf
  • Akademikerin (13)
  • Lehrerin (5)
  • Krankenschwester (5)
  • Erzieherin (5)
  • Verkäuferin (5)
  • Künstlerin (3)
  • Ärztin (3)
  • Diplomatin (2)
  • Anwältin (2)
  • Angestellte (2)
  • Chefin (2)
  • Chefsekretärin (2)
  • Sozialpädagogin (2)
  • Hebamme (2)
  • Hotelfachassistentin (2)
  • Filialleiterin (2)
  • Freiberuflerin (2)
  • Ingenieurin (2)
  • Personalmanagerin (2)
  • Fremdsprachensekretärin (2)
  • Designerin (1)
  • Rohrleitungsbauerin (1)
  • Juristin (1)
  • Diplom-Psychologin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Büroangestellte (1)
  • Systemgastronomin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Handwerkerin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Verwaltungsfachangestellte (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Putzfrau (1)
  • Tierpflegerin (1)
  • Müllfrau (1)
  • Kanalreinigerin (1)
  • Arzthelferin (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Psychologin (1)
  • Schreinerin (1)
  • Sachbearbeiterin (1)
  • Direktorin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Carola und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Carola ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Carola

Kommentar hinzufügen
Carola
Gast

Ich bin 1960 geboren auch damals war der Namen sehr selten, bin überrascht zu lesen dass er damals gar nicht so selten war. Aber er ist zeitlos, das gefällt mir!

Carola
Gast

I bims das Caröllchen. Das ist 1 nicer Name

Carola
Gast

Ich bin auch eine Carola 😊 84er Baujahr. Eigentlich sollte ich Carolin heißen aber mein Vati hat sich dann durchgesetzt und nun hab ich diesen tollen Namen 😊 ich finde der Name ist schon was besonderes. Als Kind wurde ich auch ab und an “Carola Huflattich“ genannt 😂 (war damals aktuell...das Schulgespenst, ein DDR Kinderfilm, aber niedlich gemacht) damals hat mich das gestört, heut lache ich darüber wenn ich daran denke 😂
Ich stell mich meist als Caro vor, is ja auch mein Spitzname im Freundeskreis. Meine Familie und nur eine einzige Freundin nennen mich Carola.
Meine Nichte hat mich im Mc Donalds mal laut Carola gerufen und ich habe gerade mit einem Bekannten gesprochen, der meinte “Carola, wer ist das denn?“ 😂 er kannte mich nur unter Caro und dachte wie die meisten, das ich Carolin heiße...aber zum Glück is das ne so, da ich meinen Name wirklich sehr selten und schön finde 😊❤

Carola
Gast

Hallo,
ich heiße auch Carola. Mir gefällt mein Name. Meine Mutter wollte mich Etta Frieda Gudrun nennen. Mein Vater sagte ja und hat mich auf dem Standesamt als Carola angemeldet. Dafür bin ich ihm ewig dankbar. Was meine Mutter dazu sagte, ist nicht überliefert. War aber sicher nicht einfach. Grins🤗👍

Carola
Gast

Ich bin "Baujahr '61" und daher in der "Hoch"Zeit an Beliebtheit dieses Vornamens geboren. Ich hatte das Glück, während der gesamten Schulzeit keine weitere Carola neben mir zu haben, dafür gab es Petra's, Sylvia's und Gabi's genug. Anfänglich war ich nicht so zufrieden, da auch mein Familienname nicht so Recht passend und wohlklingenden zum Vornamen war. Das war aber nur mein subjektives empfinden. Von meiner Mutti erfuhr ich irgendwann einmal, sie hatte 2 Vornamen favorisiert: eben "Carola" oder "Cordula", da bevorzuge ich doch sehr Carola. Ganz zu schweigen davon, wenn ich ein Junge geworden wäre, dann wäre ich heute ein "Ulrich". Da ist Carola doch ein schöner Name, ich bin sehr zufrieden.

Tina
Gast

Meine schwester heißt carola (91 bj)und wurde in ihrer Schulzeit aufgrund ihres namens gerne mal gedemütigt, da hieß es öfter mal “Carola bring mir mal ne cola,, nach dem 1000 mal konnte sie das nicht mehr hören und hasste ihren namen.

Carola
Gast

Ich bin 1961 geboren und alle Carolas, die ich je kennengelernt habe, wurden in den 60ern geboren. Seitdem scheint der Name nie wieder populär geworden zu sein. Ich finde den Namen schön und freue mich, dass er so extrem selten ist.

Supernova
Gast

Carola klingt weich und wohlklingend. Schöner Name, der auch schöne Abkürzungen zulässt.

Lotti
Gast

Der Mensch macht einen Namen besonders - nicht andersherum...
Ich habe in meinem Leben zwei sehr, sehr, sehr besondere und tolle Frauen kennen gelernt, die Carola heissen.
Daher ist der Name für mich etwas wunderschön besetztes.
Danke, Carola eins und zwei!!!

Carola
Gast

Als Kind (Jahrg. 1959) war ich neben den vielen Petras, Sabines, Elisabeths... ziemlich unglücklich mit meinem Vornamen. War wohl das Alleinstellungsmerkmal. Heute bin ich glücklich mit meinem Namen. Ich empfinde ihn absolut weiblich und sehr wohlklingend.

@Carola darunter
Gast

Finde Deinen Namen weder stark noch intelligent noch unabhängig!
Was sind das für peinlich hochgezüchtete Selbstdarstellungsdeen?

Carola klingt total plump, grob, bäuerlich simpel und unintelligent!

Carlotta
Gast

Nicht hübsch dieser Name.
Zwar ist Carola schon etwas besser als Carla, aber insgesamt ist dieser Vorname sehr unschön.

Carola
Gast

Hallo,
Ich bin sehr stolz auf meinen Namen!
Er klingt stark, intelligent und unabhängig. Ich bin 22 Jahre und habe noch nie negative Erfahrungen gemacht. Eher im Gegenteil! Habe mich mit 14-16 Jahren immer Caro genannt (war kürzer), doch mir wurde immer gesagt, dass ich das sein lassen sollte. Carola ist viel seltener und schöner.
Also tragt euren Namen mit Stolz :-)

Caro 20
Gast

Hallo :)
Ich heiße auch Carola und stelle mich immer als Caro vor. Meinen Spitznamen liebe ich, weil er so einfach ist und ihn jeder kennt. Da wirkt es gleich umso schöner, wenn man dann nicht sagt, man heißt Carolina, sondern Carola. Dann bekomme ich meistens Komplimente für den Namen. Trotzdem möchte ich Caro genannt werden, weil es cool und beliebt klingt.

Außer Carolina könnte ich mir keinen anderen Namen für mich vorstellen. Ich bin einfach die Caro :D.

Meine Töchter werde ich Lorena und Alessia nennen, welche auch seltene Namen sind.

LG

Carola (noch eine:-))
Gast

Ich bin sehr stolz auf meinen Namen, gerade weil er nicht so häufig vorkommt und wegen seiner Bedeutung. Meine Eltern waren nicht perfekt, aber einen besseren Namen hätten sie mir nicht geben können!
Ich bin teilweise wirklich erschüttert, dass und warum einige diesen Namen nicht mögen.
Was ich gar nicht mag, ist, mit Caro etc. angesprochen zu werden, denn das nimmt diesem nicht so gewöhnlichen Namen doch seine Exklusivität...also liebe Carolas dieser Welt: Tragt Euren Namen mit Stolz und Würde! In diesem Sinne seid alle herzlich gegrüßt:-)

Carola
Gast

Nachfolgend ist leider oft zu lesen, wieviele Frauen sich mit ihrem Vornamen CAROLA zunächst so gar nicht anfreunden zu können scheinen - ich auch nicht - mit der Zeit aber sich keinen anderen passenden Namen mehr vorstellen können.

Aus entwicklungspsychologischer Perspektive sei die These aufgestellt, dass dieser Name bis zum Beginn der Adoleszenz/Pubertät überhaupt kein Problem darstellt (zumal es sich um einen offensichtlich wohlklingenden Namen handelt). Ab dann aber, wenn ca. 90% der Mädchen sich heterosexuell orientieren, könnten die mitschwingenden Attribute (die Freie, die Unabhängige etc.) Ambivalenzen auslösen.

Lesbische junge Frauen, die Carola heissen, werden weniger Mühe haben, da die erwähnten Attribute eher ihrem zunehmenden Selbstverständnis, ihrer Identität entsprechen - wohingegen heterosexuelle junge Frauen sich eher verunsichert fühlen könnten, da diese Attribute den an sie gestellten Rollenerwartungen zunächst so gar nicht zu entsprechen scheinen. Dazu ist zu sagen, dass es einerseits durchaus Männer gibt, die diese Qualitäten zu schätzen wissen (suchen! auswählen!), andererseits die Frauen generell mit zunehmendem Alter unabhängiger von äusseren Meinungen werden.

Heute, mit über 50 Jahren, finde ich den Namen einfach toll und passend - meine Frau findet das sowieso schon lange.

Für die Spitznamen-SammlerInnen: in der Klasse waren wir gleich zwei Carolas und haben den Namen gerecht geteilt: die andere hiess Car und ich Ola. In derselben Schulzeit tauchte ab und zu noch Carölchen auf, aber das habe ich seit über 30 Jahren nicht mehr gehört.

Mögen alle Carolas glücklich sein!

Nachtrag
Gast

Zum Beispiel bei Sophie finden 58% , dass er zu einem dt. Nachnamen passt...seeeehr merkwürdig und wenig objektiv. Das finde ich zum Beispiel gar nicht, eher zu einem franz., auch wenn er griechisch ist.

Lustig
Gast

Diese Abstimmungen...Carola ist ein althochdeutscher Name, aber nur 38% finden, dass er zu einem deutschen Nachnamen passt...daran kann man mal wieder sehen, was manche Meinungen wert sind!

Kati
Gast

Wunderschöner,klassischer name, der wieder im Kommen ist. Ich werde meine Tochter so nennen, ich mag diese Trendnamen auch nicht. Mein Sohn heißt Frank, auch eher selten zur Zeit.

Carola
Gast

Ich heiße ebenfalls Carola und bin 23 Jahre. Ich stehe auch sehr neutral zu meinem Namen. Klar habe ich auch mal meine Mutter des öfteren gefragt ob sie mir nicht einen schöneren Namen hätte aussuchen können, aber andererseits war ich stolz, dass ich einen doch seltenen Namen habe. Ich habe aber auch nie ein Souvenir mit meinem Namen gefunden, dass mich wiederum geärgert hat ;) Was ich sehr schön an dem Namen finde sind die unterschiedlichen Spitznamen die man sich aussuchen bzw. was einen die Freunde aussuchen können, das können ja nicht viele von sich behaupten ;)...gut auch so was wie „Corola“ musste ich mir schon anhören aber das fand ich trotzdem nicht besonders schlimm... Mich nennt eigentlich nur meine Familie selber Carola, der Rest hat Spitznamen wie Caro, Lola, Loli, Rola oder auch Röllchen, Cora, Cari usw.

Kira
Gast

Gefällt mir besser als ewig Mia,Sophie,Lisa usw. Ist was Besonderes und nicht so abgenudelt.

Carola
Gast

Ich bin 30 und ich hasse meinen Namen..klingt total altmodisch und schrecklich..ist doch unmöglich ein Kind Carola zu nennen wo es doch so viele schöne Namen gibt..ich möchte auch nur Caro genannt werden das hört sich noch ganz ok an..

Interessant
Gast

Heutzutage kann man über solche lustigen Verarschungen nicht mehr lachen, schade. Kinder werden nicht mehr Chantal oder so genannt, weil der Name veralbert wurde. Es war doch etwas entspannter damals, zum Glück.Es gab ja auch nicht diese extreme Medienpräsenz.

Carola
Gast

Ich fand meinen Namen eigentlich nie so richtig toll aber auch nicht schlecht. Neutral eben. Etwas hart. Ich hätte gerne einen weicheren Namen gehabt. Aber im Prinzip passt er zu mir. Ich bin sehr gradlinig und entschlossen. Enge Freunde nennen mich Golo. Das kommt aus der ZEit,als mein kleinerer Bruder meinen Namen noch nicht sprechen konnte. Für alle anderen bin ich Carola. Ich habe wundersamerweise oft ein positives Feedback auf meinen Namen erhalten. Gehänselt wurde ich nie mit irgendwelchen komischen Namen. Natürlich wurde mal gesagt: "ohhh Carola, ick hebb di inne Kök krabben pulen sehn" (Lied von Torfrock....Nordlichtern sicher bekannt)...oder "Oh Carol" (Lied von Smokey)...aber da beides ja nun Liebeslieder waren....hat mich das nicht gestört ;)

Carola Jutta
Gast

Habe mir nie Gedanken über meinen Namen machen müssen ob er in oder out ist.
Er passt in jeglicher Hinsicht zu mir.
Spitznamen sind Roli,Carlchen und Lola
komme damit richtig gut klar.Lege auch immer großen Wert auf das "C". Bin nun schon ü50.

Ole
Gast

Dann doch lieber der 0815-Name Lisa...Ich finde Carola sehr schön, und vor allem ist es kein abgenudelter Modename.Klingen denn z.B.Charlotte oder Paula oder Hanna nicht altbacken?So hießen doch die Urgroßeltern.

Lisa
Gast

Grauenvoller Name, hart und altbacken, wie aus einem anderen Zeitalter, vor allem für Frauen unter 50. Verstehe nicht, wie Eltern dass ihren Kindern antun können, vor allem als Einzelname. Klar dass alle betroffenen Namensträgerinnen ihren Namen hier verteidigen, wäre ja auch schlecht sich eingestehen zu müssen, dass man einen nicht so beliebten Namen trägt!

Ola
Gast

Hallo ihr Lieben da draußen :)
Ich heiße ebenfalls Carola. Carola Karolina sogar :D
Ich bin 18 und Liebe meinen Namen. Er ist einmalig und das ist gut so! :)
Sicher gab es auch in meiner Kindheit Hänseleien, aber ich stand da immer schon drüber :)
Unser Name ist etwas ganz besonderes und 'die freie' passt ganz besonders gut zu mir :D
An alle jungen Mädchen, die deswegen gehänselt werden: lasst die anderen reden.... Das zeigt euch nur, dass euer Name sie mehr fasziniert als ihr eigenes Leben ;)
Liebe grüße von der Ola :)

Carola
Gast

Also ich finde meinen Namen ganz ok.Meiner Meinung nach gibt es zwar schönere Namen aber schlimm finde ich ihn jetzt eigentlich auch nicht :)Früher als kleines Kind habe ich mich immer geärgert weil es nie ein Souvenir ( z.b Tasse mit Namen ) mit meinem Namen gab. Heute jedoch finde ich gut das es den namen nicht so häufig gibt, denn dass macht ihn unverwechselbar :) ich bin z.b von ca. 500 Schülern auf meiner Schule die einzigste Carola :)Und jemand anderes mit dem Namen kenne ich auch nicht :)
Spitznamen hatte ich viele, z.b Lola oder Caro aber inzwischen bleibt es bei Carola.

Liebe Grüße an alle Carola da draussen !

ruthmiriam
Gast

Sehr klangvoll

Ute
Gast

Besser als diese Trendnamen, muss ja nicht jeder einen gängigen Namen haben.

carola
Gast

Ich trage diesen namen seit 62 jahren mit mir rum.
egal ob mit c oder mit k. wie auch immer man ihn abkürzt,
es ist einfach ein schauderhafter name.
meinem sohn habe ich 3 namen gegeben, damit er sich einen auswählen kann.

Ina
Gast

Schöner Name fernab der gängigen Trends!

Carola
Gast

Hallo, ich bin jetzt 31 jahre und fande erst ab meiner Jugend ihn toll. Bis dahin wurde ich nie von anderen Kindern erst genommen.Einzelgänger in jeder Lage. Doch ab ca.14 bekam ich den Namen Cola von einer Mitschülerin . Ab da ging endlich alles bergauf. Mit Cola war ich in kurzer Zeit der Star in der ganzen Schule.Jeder kannte mich und war seither
Immer und überall aktuell. Schule ist vorbei und ich hatte mein Namen wieder. Mit der Zeit finde ich ihn sehr schön und werde nur von alten Schulfreunde Cola gerufen.Sie sagen noch heute....ich kenne keine Carola,sie ist und bleibt unsere Cola

Carola =)
Gast

Als ich jünger war, habe ich meine Mama oft für meinen Namen kritisiert. Je älter ich werde, desto besser passt er zu mir. Sozusagen wie die Faust auf´s Auge, denn die Bedeutung

Die Abwehrende
Die Freie
Die Tüchtige
Die Besondere
Die Tapfere

charakterisiert mich sehr gut.

Privat höre ich diesen Namen auch nicht oft. In meiner Firma gibt es jedoch gleich 7 davon.

An alle Carolas da draußen: Seid stolz auf euren Namen! Mädchen oder Frauen, die Emma, Paula, Lena, Hannah, Emily... heißen, gibt´s wie Sand am Meer. Oder denkt erst an die ganzen französischen und englischen Vornamen!

Da haben wir doch mit Carola Glück gehabt, meint ihr nicht?

Vielen Dank, Mutti, für meinen tollen Namen!!! =)

Carola 30.01.89
Gast

Ich heiße Carola, meine Geschwister Frederic und Corinna.
Ich mag meinen Namen, würde ihn zuminsest niemals gegen einen häufigen Allerweltsnamen eintauchen.
Meine 10 Jahre jüngere Schwester hat mir den Spitznamen Ola gegeben, den ich auch mag, Caro habe ich immer allen verbeten.

Auch meine Tochter hat nun einen seltenen Namen bekommen.

LG, CAROLA

Kiji
Gast

Ja, finde ich auch gut.Nach dem ganzen Einheitsbrei der letzten Zeit mal was Anderes!

luzi
Gast

Ich finde den Namen schön! Er ist nicht so häufig, und er klingt gut!;)

Giulia
Gast

Schöner, seltener Name. Werde meine Tochter so nennnen.

Nicki
Gast

Carola und Carolin haben auch etwas gemeinsam, beide können als Spitzname Caro genannt werden und diese Hänseleien Die Mit Carola möglich sind wie Coca Cola und ähnliches sind absolut Frech.

Lina
Gast

Stimmt. Muss ja nicht immer Charlotte,Carolin usw. sein,ist mal was anderes.

Nicki
Gast

Carola ist zwar ein Älterer Name aber ich würde es gut finden wenn er wieder in Mode kommen würde. Ich würde eine Tochter auf jeden Fall So nennen. Was weiter unten geschrieben wurde Das R in Carola für Rotzfrech passt zu einer Carola mit C die ich kenne.

Carola
Gast

Ich liebe meinen Namen :-)

Ilona
Gast

Meine Mommy heißt Carola und wird meistens Calli genannt.

Carola
Gast

Hallo. ich heiße auch carola. ich liebe diesen Namen. am meisten weil er selten vor kommt. dadurch kann ich nicht verwechselt werde. meine spitznamen gefallen mir aber auch Coco, Caro,Cari und Cöcö.

Na ja
Gast

Es müssen ja nicht immer Emma,Charlotte,Paula usw. sein , ist doch mal was Anderes.

nee
Gast

Der war auch vor 40 Jahren nicht mehr wirklich modern. Die Carolas, die ich kenne, sind alle über 50.

also...
Gast

Ganz und gar nicht mein Fall...vielleicht vor 30, 40 Jahren ok.

Carola :)
Gast

Also ich heiße auch Carola und finde meinen Namen zwar nicht so schön, aber eigentlich ist er ganz in Ordnung. Allerdings ist mein Spitzname 'Lola' und wenn mich jemand nach meinem Namen fragt, amtworte ich immer zuerst mit meinem Spitznamen. :)

Carola Maria
Gast

Ich heiße auch Carola. Eigentlich Carola Maria. Ich konnte mich nie mit meinem Namen anfreunden. Bin zwar froh dass ich einen eher seltenen Namen habe aber den Klang finde ich einfach nicht schön :( trotzdem toll zu hören dass hier einige, sogar viele den Namen total gut finden. Bin froh, dass doch ein paar in meinem Alter (21) so heißen. Mein Spitzname ist heute noch "Ola". Werde zum Glück nur ganz ganz selten "Caro" genannt. Meine Mama nennt mich immer "Ölchen"... Naja :-/

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Carola schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Claudette, Deike, Eberhardina, Elmira, Ernstine, Fidelia, Fritzi, Gine, Gunlinde und Helga.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Nikodem

Noch kein Kommentar vorhanden

Nikodem versteht gar nicht, warum er noch keinen Kommentar erhalten hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Nikodem?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Namensgebung im antiken Rom
Hintergrundwissen über römische Namen

Namensgebung im antiken Rom

Aktuelle Umfrage

Wo soll Dein Kind zur Welt kommen?