Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Daniela

Daniela ist ein weiblicher Vorname althebräischer und altaramäischer Herkunft mit der Bedeutung "Gott richtet" oder "Gott sei mein Richter". Alle Infos zum Namen findest du hier.

12037 Stimmen (Rang 22)
2 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
22

Rang 22
Mit 12037 erhaltenen Stimmen belegt Daniela den 22. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Daniela ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Daniela

Was bedeutet der Name Daniela?

Bedeutung

Daniela ist die weibliche Form von Daniel und bedeutet "Gott richtet" oder "Gott sei mein Richter", vom semitischen din für "richten" und el für "Gott".

Bekanntester Namensträger der männlichen Namensform war der biblische Prophet Daniel. Nach ihm ist auch das "Buch Daniel" im Alten Testament benannt, in dem seine Weissagungen niedergeschrieben sind. Besonders bekannt ist die biblische Geschichte von "Daniel in der Löwengrube".

Ähnlich wie Daniel war der weibliche Babyname Daniela vor allem gegen Mitte/Ende des 20. Jahrhunderts beliebt. Die Popularität nahm Ende des 20. Jahrhunderts stark ab. Heute gilt der Mädchenname als selten und aus der Mode gefallen. Eine modernere Alternative ist die Kurzform Dana.

Häufigste Kurzform und Rufname von Daniela ist Dani. Im französischen Sprachraum ist die Variante Danielle verbreitet, die italienische Form ist Daniella. Letztere ist vor allem in den USA sehr beliebt.

Woher kommt der Name Daniela?

Wortherkunft

Der Vorname Daniela ist die weibliche Form des biblischen Namens Daniel, der seine Wurzeln im althebräischen und altaramäischen "Dānîj’el" hat. Seine Bedeutung "Gott sei mein Richter" ist abgeleitet aus den semitischen Wortteilen "din" für "richten" und "el" für "Gott".

Wortzusammensetzung

din = richten (Semitisch)
el = Gott (Semitisch)

Wann hat Daniela Namenstag?

Namenstage für Daniela sind am 21. Juli (Prophet Daniel), 10. Oktober (hl. Daniele Comboni) und 11. Dezember (hl. Daniel Stylites, der Säulensteher).

Wie spricht man Daniela aus?

Aussprache von Daniela: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Daniela auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Daniela?

Daniela ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 208. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 33. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 142. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Daniela

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Daniela in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 208 199 190 33 (2006)
Österreich 136 127 129 1 (1985)
Schweiz 138 140 139 41 (1998)
Liechtenstein - - - 5 (2016)
Belgien 210 209 - 195 (2013)
Frankreich 414 389 406 254 (1963)
Spanien 9 8 9 4 (2013)
Polen 172 170 168 109 (2000)
Dänemark - 135 133 118 (1989)
Schweden 173 180 189 121 (1998)
Norwegen 123 126 124 113 (1976)
England 315 321 326 281 (1999)
Schottland 110 118 118 110 (2020)
Irland 114 118 124 114 (2020)
Nordirland - - 435 359 (1997)
USA 219 211 186 108 (2007)
Kanada 181 228 224 166 (2000)

Daniela in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Daniela in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 67 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 96 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 120 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 125 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 170 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 166 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 169 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 177 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 186 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 185 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 199 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 208 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 33
  • Schlechtester Rang: 208
  • Durchschnitt: 142.47

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Daniela

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Daniela im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 111 im September 2018
Rang 86 im Oktober 2018
Rang 98 im November 2018
Rang 78 im Dezember 2018
Rang 110 im Januar 2019
Rang 87 im Februar 2019
Rang 67 im März 2019
Rang 77 im April 2019
Rang 79 im Mai 2019
Rang 86 im Juni 2019
Rang 72 im Juli 2019
Rang 75 im August 2019
Rang 75 im September 2019
Rang 80 im Oktober 2019
Rang 69 im November 2019
Rang 84 im Dezember 2019
Rang 81 im Januar 2020
Rang 81 im Februar 2020
Rang 114 im März 2020
Rang 107 im April 2020
Rang 123 im Mai 2020
Rang 107 im Juni 2020
Rang 89 im Juli 2020
Rang 97 im August 2020
Rang 102 im September 2020
Rang 100 im Oktober 2020
Rang 70 im November 2020
Rang 104 im Dezember 2020
Rang 104 im Januar 2021
Rang 127 im Februar 2021
Rang 73 im März 2021
Rang 91 im April 2021
Rang 68 im Mai 2021
Rang 81 im Juni 2021
Rang 82 im Juli 2021
Rang 91 im August 2021
Rang 79 im September 2021
Rang 91 im Oktober 2021
Rang 97 im November 2021
Rang 101 im Dezember 2021
Rang 124 im Januar 2022
Rang 103 im Februar 2022
Rang 107 im März 2022
Rang 93 im April 2022
Rang 100 im Mai 2022
Rang 65 im Juni 2022
Rang 83 im Juli 2022
Rang 78 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 65
  • Schlechtester Rang: 139
  • Durchschnitt: 98.30

Geburten in Österreich mit dem Namen Daniela seit 1984

Daniela belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 20. Rang. Insgesamt 11574 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
20 11574 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Daniela besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (1842)
  • 11.7 % 11.7 % Baden-Württemberg
  • 17.0 % 17.0 % Bayern
  • 3.6 % 3.6 % Berlin
  • 3.0 % 3.0 % Brandenburg
  • 0.8 % 0.8 % Bremen
  • 2.0 % 2.0 % Hamburg
  • 5.8 % 5.8 % Hessen
  • 2.9 % 2.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 10.3 % 10.3 % Niedersachsen
  • 21.5 % 21.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.4 % 5.4 % Rheinland-Pfalz
  • 1.5 % 1.5 % Saarland
  • 5.7 % 5.7 % Sachsen
  • 3.3 % 3.3 % Sachsen-Anhalt
  • 2.4 % 2.4 % Schleswig-Holstein
  • 3.1 % 3.1 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (263)
  • 2.3 % 2.3 % Burgenland
  • 4.9 % 4.9 % Kärnten
  • 20.9 % 20.9 % Niederösterreich
  • 16.7 % 16.7 % Oberösterreich
  • 8.7 % 8.7 % Salzburg
  • 14.8 % 14.8 % Steiermark
  • 4.2 % 4.2 % Tirol
  • 6.1 % 6.1 % Vorarlberg
  • 21.3 % 21.3 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (117)
  • 14.5 % 14.5 % Aargau
  • 1.7 % 1.7 % Appenzell Ausserrhoden
  • 5.1 % 5.1 % Basel-Landschaft
  • 2.6 % 2.6 % Basel-Stadt
  • 16.2 % 16.2 % Bern
  • 0.9 % 0.9 % Freiburg
  • 1.7 % 1.7 % Glarus
  • 0.9 % 0.9 % Graubünden
  • 8.5 % 8.5 % Luzern
  • 0.9 % 0.9 % Nidwalden
  • 1.7 % 1.7 % Schaffhausen
  • 2.6 % 2.6 % Schwyz
  • 4.3 % 4.3 % Solothurn
  • 7.7 % 7.7 % St. Gallen
  • 6.0 % 6.0 % Thurgau
  • 0.9 % 0.9 % Uri
  • 4.3 % 4.3 % Wallis
  • 1.7 % 1.7 % Zug
  • 17.9 % 17.9 % Zürich

Dein Vorname ist Daniela? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Daniela als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Daniela besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Daniela.

Häufigkeit des Vornamens Daniela nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Daniela

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Dadi
  • Dan
  • Dana
  • Danchen
  • Dane
  • Dane de Bane
  • Daneila
  • Dani
  • Danidu
  • Danie
  • Danielchen
  • Danieli
  • Danielia
  • Daninini
  • Danitschka
  • Danja
  • Danne
  • Danni
  • Dannie
  • Danny
  • Dannyela
  • Danu
  • Danuca
  • Danuschka
  • Danuta
  • Dany
  • Datschka
  • Datty
  • Dela
  • Ditti
  • Dodo
  • Ela
  • Ella
  • Ellah
  • Elly
  • Jela
  • Jeli
  • Lela
  • Lina
  • Nanni
  • Nela
  • Nele
  • Neli
  • Nelli
  • Nellie
  • Nelly
  • Niela
  • Nila
  • Spondani

Häufigste Nachnamen

  1. Daniela Schneider
  2. Daniela Schmidt
  3. Daniela Weber
  4. Daniela Müller
  5. Daniela Fischer
  6. Daniela Wagner
  7. Daniela Becker
  8. Daniela Meyer
  9. Daniela Hoffmann
  10. Daniela Bauer
  11. Daniela Koch
  12. Daniela Schmitt
  13. Daniela Schäfer
  14. Daniela Schulz
  15. Daniela Klein
  16. Daniela Hofmann
  17. Daniela Maier
  18. Daniela Braun
  19. Daniela Schmid
  20. Daniela Schröder
  21. Daniela Hartmann
  22. Daniela Meier
  23. Daniela Weiß
  24. Daniela Huber
  25. Daniela Schwarz
  26. Daniela Zimmermann
  27. Daniela Lange
  28. Daniela Herrmann
  29. Daniela Richter
  30. Daniela Wolf

Daniela in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Daniela

Carmen Daniela Gililov
österreichische Klavierspielerin
Daniela Aleuy
Sängerin aus Chile
Daniela Anschütz-Thoms
Eisschnellläuferin
Daniela Aschenbach
Moderatorin
Daniela Bette
Schauspielerin
Daniela Bianchi
Schauspielerin aus Italien
Daniela Ceccarelli
Italienische Skirennläuferin
Daniela Cicarelli
Model
Daniela Clynes
britische Sängerin
Daniela Cocianova
Model
Daniela Cosio
Model
Daniela Dahn
Journalistin und Schriftstellerin
Daniela Denby-Ashe
Britische Schauspielerin
Daniela Droz
Schauspielerin aus den USA
Daniela Elger
Moderatorin
Daniela Fuß
Moderatorin
Daniela Giordano
Italienische Schauspielerin
Daniela Glunz
Fotografin
Daniela Götz
Schwimmerin
Daniela Hantuchova
Tennisprofi
Daniela Hunger
Ehemalige Schwimmerin
Daniela Inacio
Schwimmerin
Daniela Jooß-Kesselmeyer
deutsche Sängerin
Daniela Katzenberger
Society-Girl, Doku-Soap-Star
Daniela Kiefer
Schauspielerin
Daniela Kix
österreichische Tennisspielerin
Daniela Klemenschits
Österreichische Tennisspielerin
Daniela Larcher
österreichische Schriftstellerin
Daniela Lowenberg
Fußballspielerin aus Deutschland
Daniela Macias
Badmintonspielerin aus Peru
Daniela Martinez
Schlagersängerin
Daniela Mercury
Brasilianische Sängerin
Daniela Pestova
tschechisches Model
Daniela Peštová
Model
Daniela Philippi
Journalistin
Daniela Preuß
Schauspielerin
Daniela Rocca
Model und Schauspielerin
Daniela Ruah
Schauspielerin
Daniela Samulski
Schwimmerin
Daniela Schenk
Schriftstellerin aus der Schweiz
Daniela Schick
Sopranistin
Daniela Schreiber
Schwimmerin
Daniela Sea
US Amerikanische Schauspielerin
Daniela Shick
Moderatorin
Daniela Stracchi
italienische Fußballerin
Daniela Torrealba
venezolanisches Model
Daniela Urzi
Model
Daniela Worel
Moderatorin
Daniela Ziegler
Schauspielerin

Daniela in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Daniela bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Daniela als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Daniela wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 4 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Daniela (0x)

    Hochdruckgebiet Daniela
  • Tiefdruckgebiet Daniela (4x)

    Tiefdruckgebiet Daniela
    • 11.05.2006
    • 26.10.2004
    • 29.11.2002
    • 23.03.1999

Daniela in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Daniela wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
7 Zeichen
Silben
4 Silben
Silbentrennung
Da-ni-e-la
Endungen
-niela (5) -iela (4) -ela (3) -la (2) -a (1)
Anagramme
Adaline, Adelina, Adilane, Alaedin, Delaina, Deliana und Eldiana (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Daniela - gebildet werden können.
Rückwärts
Aleinad (Mehr erfahren)Daniela ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Daniela in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000100 01100001 01101110 01101001 01100101 01101100 01100001
Dezimal
68 97 110 105 101 108 97
Hexadezimal
44 61 6E 69 65 6C 61
Oktal
104 141 156 151 145 154 141

Daniela in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Daniela anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
265 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
D540 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
TNL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Daniela buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Dora | Anton | Nordpol | Ida | Emil | Ludwig | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Delta | Alfa | November | India | Echo | Lima | Alfa

Daniela in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Daniela in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Daniela
Altdeutsche Schrift
Daniela
Lateinische Schrift
DANIELA
Phönizische Schrift
𐤃𐤀𐤍𐤉𐤄𐤋𐤀
Griechische Schrift
Δανιελα
Koptische Schrift
Ⲇⲁⲛⲓⲉⲗⲁ
Hebräische Schrift
דאניהלא
Arabische Schrift
دــاــنــيــهــلــا
Armenische Schrift
Դանիելա
Kyrillische Schrift
Даниела
Georgische Schrift
Ⴃანიელა
Runenschrift
ᛑᛆᚾᛁᛂᛚᛆ
Hieroglyphenschrift
𓂧𓄿𓈖𓇋𓇌𓃭𓄿

Daniela barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Daniela an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Daniela im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Daniela im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Daniela in Blindenschrift (Brailleschrift)

Daniela in Blindenschrift (Brailleschrift)

Daniela im Tieralphabet

Daniela im Tieralphabet

Daniela in der Schifffahrt

Der Vorname Daniela in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-·· ·- -· ·· · ·-·· ·-

Daniela im Flaggenalphabet

Daniela im Flaggenalphabet

Daniela im Winkeralphabet

Daniela im Winkeralphabet

Daniela in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Daniela auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Daniela als QR-Code

Daniela als QR-Code

Daniela als Barcode

Daniela als Barcode

Wie denkst du über den Namen Daniela?

Wie gefällt dir der Name Daniela?

Bewertung des Namens Daniela nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Daniela?

Ob der Vorname Daniela auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (86.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (81.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (83.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (50.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (54.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (54.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (49.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (56.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (54.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (41.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (75.7 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (59.8 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (22.4 %)
Was denkst du? Passt Daniela zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Daniela ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (89.5 %) modern (61.7 %) wohlklingend (82.1 %) weiblich (84.9 %) attraktiv (79.9 %) sportlich (66.5 %) intelligent (83.3 %) erfolgreich (76.1 %) sympathisch (87.3 %) lustig (77.7 %) gesellig (74.4 %) selbstbewusst (72.7 %) romantisch (73.4 %)
von Beruf
  • Ärztin (16)
  • Lehrerin (12)
  • Verkäuferin (9)
  • Kauffrau (8)
  • Erzieherin (5)
  • Medizinische Fachangestellte (3)
  • Friseurin (3)
  • Designerin (3)
  • Steuerfachangestellte (3)
  • Mathelehrerin (3)
  • Krankenschwester (3)
  • Kinderbetreuerin (3)
  • Angestellte (3)
  • Bürokauffrau (3)
  • Pädagogin (3)
  • Übersetzerin (3)
  • Polizistin (3)
  • Verwaltungsfachangestellte (3)
  • Anwältin (3)
  • Architektin (3)
  • Projektleiterin (2)
  • Heilpädagogin (2)
  • Managerin (2)
  • Model (2)
  • Forstwirtin (2)
  • Sozialarbeiterin (2)
  • Hauswirtschafterin (2)
  • Tierärztin (2)
  • Sekretärin (2)
  • Mechatronikerin (2)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Sachbearbeiterin (1)
  • Notarfachwirtin (1)
  • Redakteurin (1)
  • Kindergärtnerin (1)
  • Informatikerin (1)
  • Chefin (1)
  • Büroangestellte (1)
  • Fitnesstrainerin (1)
  • Fotografin (1)
  • Grundschullehrerin (1)
  • Arzthelferin (1)
  • Kellnerin (1)
  • Köchin (1)
  • Schriftstellerin (1)
  • Anwaltsgehhilfin (1)
  • Kurierfahrerin (1)
  • Beamtin (1)
  • Kosmetikerin (1)
  • Grafikerin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Laborantin (1)
  • Tanzlehrerin (1)
  • Stripperin (1)
  • Umweltschutztechnikerin (1)
  • Gamerin (1)
  • Psychologin (1)
  • Richterin (1)
  • Vertriebsleiterin (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Buchhalterin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Daniela und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Daniela ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Daniela

Kommentar hinzufügen
Daniela :-)
Gast

Ich bin "Baujahr" 1968. Meine Oma hat den Namen für mich ausgesucht. Mir gefällt mein Name sehr. In meiner Kindheit wurde der Name Da.ni.e.la ausgesprochen. Die Aussprache mit "j" kannten wir gar nicht. Ich bin in Sachsen aufgewachsen, also ehemalige DDR. Als wir dann vor 22 Jahren nach Baden-Württemberg umzogen und ich mich dort als Da.ni.e.la vorstellte, verstanden die Leute immer "Manuela". Ich habe dann immer gesagt: "Nein! Da.ni.e.la heiße ich." - Und dann kam immer als Antwort: "Ach so, du heißt Danjela" 😂 .... und seitdem verwende ich tatsächlich nur noch diese Variante mit j. In der Familie werde ich übrigens bis heute immer Dani genannt. Ich habe mich an "Danjela" aber inzwischen so sehr gewöhnt, dass diese Variante mir am besten gefällt.

Daniela
Gast

Ich heiße nun mal so und ich hasse es wenn man zu mir Da-ni-e-la sagt.
Ich möchte mit j ausgesprochen werden.

Kerstin
Gast

Meine beste Freundin heißt Daniela. Mir gefällt der Name sehr gut. Würde auch meiner Tochter diesen schönen Namen geben.

Daniela
Gast

Ich mochte meinen Namen so la la als 2 Jährige hab ich mich selber Iela genannt was in der Familie auch so blieb nur wen jemand Iela mit J schreibt mag ich das ganz und gar nicht 😊

Gast55
Gast

Ich kenne ein wunderschönes Mädchen das Daniela heißt

Daniela
Gast

Bin Wurfjahr 1980 und hab mich mit meinen Namen abgefunden, auch wenn mir Danielle besser gefällt.
Was ich jedoch überhaupt nicht mag, wenn man "Danjela" ausspricht.
Ich heiße "Da-ni-ela" !!

Mitglied

Du warst vor 9 Jahren meine Nr 1, aber leider, gibt es jetzt Tatyana.

Daniela
Gast

Ich finde meinen Namen super und möchte ihn schon immer sehr gerne. Mein Vater wollte eigentlich das ich Anne heiße, aber meine Mutter hat sich durchgesetzt. Sie hatte eine Mitschülerin die Daniela hieß und es gefiehl ihr so gut das ich auch so genannt wurde. Im Ausland hab ich manchmal leichte Schwierigkeiten da die meisten Daniela nicht richtig aussprechen können, also bin ich meist Danielle in den USA :-) die meisten Leute nennen mich aber Ela, den Spitznamen find ich auch gut, einfach und kurz. Die Patientennennen mich meist Angela weil sie es auch nach dem dritten Mal laut sagen nicht verstehen - auch ok. Bin übrigens aus dem Jahrgang 1985 und gerade schwanger mit einem Mädchen und rätsele gerad welcher Name es werden soll

Daniela
Gast

Hi! Nachdem ich hier so viele tolle Geschichten zu ihrem Namen gehört habe, schreibe ich meíne Eigene hier nieder: Ich bin auch Daniela und stamme aus dem Baujahr 1998 :DDD Und zwar wurde ich nach einer ehemaligen Exfreundin meines Vaters benannt, was meine Mum aber nie wusste!!! Sie dachte sich, als sie damals mit ihm diskutierte, dass ich entweder Diana oder so heißen musste und hatte sich voll in den Namen Daniela verguckt, nachdem mein Vater ihn ihr vorgeschlagen hatte, sodass sie beschlossen hatten, mich entweder Daniel (im Falle des Schwänzchens) oder Daniela zu nennen. So wurde aus mir DANIELA, ein Mädchen mit einem Namen, über den ich schon in früher Kindheit viel nachdachte und ich versuchte mir Fragen zu beantworten: ,,Warum heiße ich so?? Passt er überhaupt zu mir?" Klar gab es Phasen, in denen er sich ungewohnt anfühlte, erst recht in Momenten, als ich auf Namensschwestern traf. Aber mit der Zeit habe ich gelernt ihn zu akzeptieren und erst recht, das andere so auch heißen und dass die Zahl der NAMENSSCHWESTERN nicht gerade knapp ist!! Unglaublich wie viele Kommentare hier stehen! Und jede hat ihre eigene Geschichte... Naja...Ich bin jedenfalls ein Auslaufmodell, das bald aus seinem Nest auszieht ,um sich ein neues Leben aufzubauen, was die gesellschaftliche Struktur so hergibt. Und vielleicht werde ich eines Tages eine Tochter haben, die mich stolz macht, so wie ich es all die Jahre versucht habe meine Eltern stolz zu machen... Ich würde sie Ahkuna nennen, einen indianischen NAMEN ihr geben, der das Innere ihrer Seele widerspiegelt, sobald sie die Augen öffnet... So hoffe ich eines Tages in der heutigen GESELLSCHAFT einen Mann zu finden, der neben seinem Smartphone und Videospielen noch sowas wie lieben kann

Daniela
Gast

Ich mag meinen Namen und er passt zu mir.
Bin übrigens Baujahr 1961.....

Daniela
Gast

Oh ich liebe liebe liebe meinen Namen! Bin so froh so zu heißen! Obwohl ich es bevorzuge Danny genannt zu werden. Also Danny mit deutschem a nicht Dänny. Dany oder Dani mag ich dagecen nicht. Dani ist für mich die Abkürzung für Daniel. Daniela kmingt nicvt nur wunderschön, er skeht geschrieben auch noch total klasse aus!

Daniela
Gast

Ich mag meinen Namen sehr gerne, und bin froh das ich so heiße! und außer Daniela Katzenberger und Daniela Hantuchova (die ich beide übrigens mag und auch hübsch finde) kenne ich keine einzige Daniela xD
Aber vielleicht ist das aus so ne Regionssache.
Liebe Grüße an alle Daniela`s :)

Dani186
Gast

Hallo an alle!
Mir ist aufgefallen das die meisten mit ihren Namen unzufrieden sind egal wie sie heißen! Ich kenne auch viele die daniela heißen,die meisten davon wollen wirklich bloß dani genannt werden oder haben andere diverse Spitznamen! Ich heiße so weil mein daddy den namen damals (88-90) in einem Lied gehört hat und ihn toll fand wäre ich ein junge geworden würde ich heute Daniel heißen also so oder so wäre ich nich dran vorbei gekommen! Aber die meisten Eigenschaften von meinem Namen und sternzeichen passen zu mir!😊 ich finde die hebräische Bedeutung dieses Namen sehr passend und zutreffend! Zu meiner Person bin 1,65 groß hab braune Augen und auch braune Haare mit leichten locken!☺ An alle die ihren namen"Daniela" nicht mögen spart euch Geld und lasst euren Namen ändern und heult nich rum....

Daniela
Gast

Ich mag meinen Namen überhaupt nicht. Ich finde ihn viel zu lang, aber kann mich nicht bei jedem direkt als "Dani" vorstellen. So nennen mich nur meine Freunde. Der Name ist zwar wohlklingend aber ich hätte gerne einen Namen, der moderner klingt, da ich aus dem Jahre 97 stamme.

@daniela
Gast

Definiere bitte "domm". Um den Kölner Dom dürfte es sich dabei eher nicht handeln.

daniela
Gast

Alle die den namen Daniela domm finden sind nicht nett also hört auf

Anja
Gast

Daniela ist ein Vorname,der zu meinen Lieblingsvornamen gehört.

Lena
Gast

Meine Mama heißt Daniela sie ist von 69 und mochte ihren Namen als Kind ÜBERHAUPT NICH doch mittlerweile hat sie sich damit abgefunden :-) .

Daniela
Gast

Ich mag meine Namen sehr gerne! Ich bin 79 geboren. Kann allerdings nicht verstehen warum man sein Kind in den 90ern so genannt hat. Ich mag es aber nicht wenn man meinen Namen abkürzt. Ich kannte damals auch nicht so viele Danielas. Aber Anja hatte ich gleich 3x in der Klasse und Sabrina und Jennifer 2x. Und naja die Katzenberger mag ich jetzt auch nicht soo, aber es gibt schlimmeres/schlimmere ^^ Ich sehe aber eher aus wie das Gegenteil von der Katze. Liebe Grüße an alle Danielas :)

@Dani vom 8.Februar 2014
Gast

Den Namen kann man gar nicht hässlich finden, es sei denn man will jemanden ärgern, der so heißt :-D

Daniela-Riccarda
Gast

Hallo :)
ICh bin eine Daniela Baujahr 99 (: Ich finde den Namen eigentlich okay, obwohl mich viele Leute Riccarda nennen. Daniela Katzenberger geht einen halt auf die Nerven vor allem da mein Nachname auch mit K anfängt

Daniela
Gast

Hey Mädels,
Mein Vorname hat mein Bruder vor 25 Jahren ausgesucht und ich find ihn klasse.
Am besten fand ich es,wo ich noch zur Schule ging,wir waren zu 3 Mädels in der Klasse die Daniela hiessen war schon lustig :-),aber was ich damit sagen will,ist es ist doch egal wie man heisst die Hauptsache ist man ist gesund :-).

Dani
Gast

Super Name! Besser als Sarah-Sophie Müller/Kunze/Bla
oder allein schon Namen die mit "L" beginnen, kann ich nicht mehr hören.
Leon, Laura, Leonie, Lara, Lena, brech. Da dreht sich in Zukunft die halbe Straße nach dir rum, wenn du jemanden rufst :-O

Daniela
Gast

Hm, ich bin 35 und zu meiner Geburt war der Name modern. Als Spitzname bevorzuge ich "Dani".
Jele, Ela, Ele klingt für mich zu weich und verspielt. Das passt nur bis zum 15 Lebensjahr, danach würde ich diejenige nicht mehr ernstnehmen.

Daniela
Gast

Ich finde meinen Vornamen super, und er kam bis jetzt auch immer super an.

Ich musste lachen, als ich den bösen Beitrag von 'Marielle' gelesen habe. Also bei so einem schlimmen Vornamen wie 'Mariella' würde ich nicht über andere herziehen ;-)

Danielchen
Gast

Auch ich heiß "Daniela" (17 Jahre) und bin sehr zufrieden mit meinem Namen, besser als Chantal oder Jaqueline :D Mein Freund nennt mich Daniela, was ich sehr süß finde :) Beklagt euch nicht so, es gibt schlimmere Namen ( wie oben genannt) ;-)

Daniela
Gast

Ich mag meinen namen auch nicht. Bin 88 baujahr und meine eltern meinten es wohl gut, aber ich hasse es wenn mich einer dani ruft, ich bevorzuge ele. Anfangs riefen alle ela aber da meine patentante michaela ruf name ela heißt, kam ich zu ele und das mag ich und ist besser. Ich selbst kenne min 10 danielas und das in verschiedenen altersgruppen. Dennoch gibt es schlimmere namen!

ruthmiriam
Gast

Eine freundin von mir heisst daniela ich finde den namen echt schön und das ewige gequasselt hier geht mir auf den wecker!

Dani
Gast

Ich bin eigentlich nicht zufrieden mit meinem Namen. Ich wollte immer anderst heißen das heißt aber nochlange nicht das man den Namen DANIELA so hässlich finden muss

dane
Gast

Ich heisse auch daniela und bin 20 jahre alt. ich mag meinen namen sehr, hier in der schweiz werde ich von allen 'dane' genannt, was ich sehr toll finde. auf schweizerdeutsch klingt 'dane' auch viel besser. 'dani' oder 'dänneli' mag ich hingegen gar nicht...

danjella
Gast

Ich heiße auch Daniela und finde den Namen nicht so toll. Meine Eltern sind damals von "Lynn" abgewichen und entschieden sich für Daniela..(schade). Muss meinen Mitmenschen jeden Tag das "Dani" abgewöhnen und sie bitten, mich Jella zu nennen :D klingt viel schöner!

danjella
Gast

Ich heiße auch Daniela und finde den Namen nicht so toll. Meine Eltern sind damals von "Lynn" abgewichen und entschieden sich für Daniela..(schade). Muss meinen Mitmenschen jeden Tag das "Dani" abgewöhnen und sie bitten, mich Jella zu nennen :D klingt viel schöner!

@ Tiara
Gast

Sei froh, dass die Behörden so reagiert haben, da haben sie mal was Vernünftiges gemacht.

Tiara
Gast

Ich heiße auch Daniela, bin 78ger Baujahr und mag den Namen gar nicht.
Ich sollte Roughette-Assoll heißen, was ich viiiiiel besser gefunden hätte, aber typisch DDR Behörden. Ich persönlich würde lieber Tiara heißen wollen, aber mal sehen, was meine Kinder später mal über ihre Namen sagen werden.

Daniela Sandra
Gast

Also ich finde meinen Namen super. Ich bin '94 geboren und bei mir in der Gegend gibt es diesen Namen nicht so häufig, was ich echt schön finde. Nur immer diese Assoziation mit Daniela Katzenberger und "Dummchen" oder ähnliches finde ich nervig. Es gibt doch zu fast jedem Namen komische Menschen.

Daniela Sandra
Gast

Also ich finde meinen Namen super. Ich bin '94 geboren und bei mir in der Gegend gibt es diesen Namen nicht so häufig, was ich echt schön finde. Nur immer diese Assoziation mit Daniela Katzenberger und "Dummchen" oder ähnliches finde ich nervig. Es gibt doch zu fast jedem Namen komische Menschen.

unter mir
Gast

Es gibt bei jedem Namen kluge und doofe.

Daniela
Gast

Mir fällt auf, dass einige Danielas wohl nicht der deutschen Rechtschreibung / Grammatik mächtig sind. Das und solche "Dummchen / Möchtegernsexbomben" wie z. B. Daniela Katzenberger ziehen den Namen in eine eher negative Richtung.
Schade.

...
Gast

Ich bin ein riesen Fan von Daniela Katzenberger :)

Ran
Gast

Ich LIEBE diesen Namen! Ich wünschte ich würde so heißen aber NEIN Meine Eltern mussten sich für Ran entscheiden! Ich bin echt neidisch auf alle die Daniela heißen :(

dani
Gast

Also ich heiisse auch daniela und naja mag ihn gar nicht. vor allem sagen alle nur dani zu mir was ich hasse. ich hätte lieber einen anderen name :) z.b. alena, natalia oder so

Daniela
Gast

Baujahr 1976, geplanter "Daniel"...
Ich mag den Namen nicht, Daniiiii ist die gängigste Abkürzung, die ich furchtbar finde, es ist aber ein täglicher Kampf, es den Leuten abzugewöhnen!! :-(
Aber es gibt definitiv schlimmere Namen, das steht außer Frage!!! ;-)

@unter mir
Gast

Kannst du auch so schreiben, dass man versteht was du sagen willst, oder bist du damit überfordert?

Daniea
Gast

Süz sehr süz sowie Schnuffi Schatzi Sweed ROMAN

ICH HEISSE DANIEA FAST DAS GELICHÖÖÖÖÖÖÖÖ

Pamela
Gast

Ich finde Daniela einfach langweilig, natürlich ist der Name nicht furchtbar oder so... aber halt auch nichts besonderes.

Ela
Gast

An die Meckerleute hier: Mariella klingt aber auch eher wie eine Obstsorte als nach einem Frauennamen :P

Und Susanne ist ja mal auch nichts besonderes.. Suuuuuusi.. Nicht doof aber auch gewöhnlich :P

Und jaaaaa. Die Katzenberger zieht uns Danielas durch den Dreck... Peinlich -.-

Daniela :D
Gast

Ich bin Baujahr 80 und ich muss sagen es gibt schlimmere Namen, Klar es gibt ihn oft, ich alleine kenne 5 Danielas. Mit zwei von denen habe ich lange Zeit zusammen im Büro gearbeitet, aber es war immer wieder witzig wenn sich alle drei umdrehten wenn einer von uns gerufen wurde.

Ich persönlich möchte nicht so nen abgedrehten Namen wie Destinys-Hope oder noch schlimmer "Schakkeline" haben.
Davon ab, was bringt es sich ständig über seinen Namen zu ärgern? Wenn man ihn nicht standesamtlich ändern lässt, trägt man ihn sein ganzes Leben mit sich, und das macht einem doch nur Leben schwer und ändern tut es sich letzendes trotzdem nicht.

daniela
Gast

Also ich finde, dass daniela ein sehr schöner name ist. mein freund nennt mich immer danielina, die italienische verkleinerungsform :-)

Daniela
Gast

Unter österreichische Vornamen Platz 1 Daniela?
Ich kann euch sagen das stimmt nicht bei uns wimmelt es von: Hannahs, Annas, Lenas und Julias.
Ich bin die einzige Daniela die ich kenne, dieser Name ist hier eher selten.

Dani
Gast

Ja, wow, toll. Maria ist also an eine Zeit gebunden und Daniela ist langweilig. Dann haben meine Eltern mich mit meinem Namen ja total verarscht. Ich bin 97 begoren, heiße mit ersten Namen Daniela und mit zweitem Maria. Dann sollte ich mich wohl standesamtlich in Arizona Sidney umbenennen lassen...

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Daniela schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Dorkas, Elfriede, Erkentrud, Farhilde, Frede, Gerdy, Greta, Hedda, Hertwiga und Imma.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Wafula

Noch kein Kommentar vorhanden

Wafula hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu seinem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Wafula?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Wie denkst Du über den Muttertag?