Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Eleonor Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Eleonor ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

142 Stimmen (Rang 1481)
3 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1481

Rang 1481
Mit 142 erhaltenen Stimmen belegt Eleonor den 1481. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Eleonor ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Eleonor
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Eleonor?

Der weibliche Vorname Eleonor ist eine schwedische Variante von Eleonore, eine modernere Form des alten Namens Aliénor, der wiederum auf Aliénor von Aquitanien zurückgeht. Die Ursprünge und Bedeutungen des Namens sind bis heute nicht eindeutig geklärt. Eine ausführliche Darlegung der möglichen Herleitungen existiert auf der Namensseite von Alienor.

Eleonor bedeutet wörtlich übersetzt "die andere Aénor". Der Vorname wird entweder hergeleitet von dem germanischen Element alja oder dem lateinischen Begriff ali, beide Ausdrücke bedeuten übersetzt "anders" oder "fremd". Der zweite Namensbestandteil war Aénor, ein bisher nicht bekannter germanischer Name. Diese Kombination wurde damals gewählt, um sie von ihrer Mutter, die ebenso Aénor hieß, abzugrenzen.

Außerdem wird der Mädchenname oft in Verbindung mit dem arabischen Namen Aḷḷāhu nūrī (أَلْلّٰهُ نُورِي) gebracht, der übersetzt "Gott ist mein Licht" bedeutet. Zur damaligen Zeit könnte der Name von den Mauren erst nach Spanien und dann in die Provence gelangt sein.

Seit dem 19. Jahrhundert besteht auch ein Bezug zu dem altgriechischen Begriff éleos (ἔλεος), der für "Barmherzigkeit" und "Mitgefühl" steht. Die Namensforscher interpretieren den Namen dann mit der Bedeutung "die Barmherzige" und "die Erbarmen zeigt".

Manchmal wird Eleonor auch als eine Abwandlung von Helene ("die Sonnenhafte", "die Strahlende", "die Schöne") gesehen, dieser Zusammenhang wird von Experten inzwischen abgelehnt.

Eleonor von Aquitanien war im 12. Jahrhundert die Königin von Frankreich und später auch Königin von England.

Wissenschaftlich nachgewiesen ist der Name Eleonor ist im deutschsprachigen Raum seit rund 500 Jahren.

Besondere Verbreitung fand er durch William Shakespeares Werke.

Weitere Varianten des Namens sind unter anderem Elenor, Elenore, Elenora, Elinor, Elinore, Elinora, Ellenor, Ellenore, Ellinor, Ellinora, Eleanor, Eleanora, Eleanore und Eleonora.

Woher kommt der Name Eleonor?

Wortherkunft

Eleonor ist ein weiblicher Vorname provenzalischer und altgermanischer Herkunft mit Bedeutungen wie "die Fremde" oder "die andere Aenor" und anderen mehr.

Wortzusammensetzung

alja = anders, fremd (Germanisch) oder
ali = anders, fremd (Lateinisch) und
Aenor = unbekannt (Lateinisch) oder
Aḷḷāhu nūrī = Gott ist mein Licht (Arabisch) oder
éleos = Barmherzigkeit, Mitgefühl (Altgriechisch)

Wann hat Eleonor Namenstag?

Der Namenstag von Eleonor ist der 11. Februar, 14. April (nur Norwegen) und 25. Juni.

Wie spricht man Eleonor aus?

Aussprache von Eleonor: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Eleonor auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Eleonor?

Eleonor ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 279. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2012 mit Platz 183.

In den letzten zehn Jahren wurde Eleonor etwa 160 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 986. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 1113.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Eleonor

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Eleonor in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 279 282 234 183 (2012)

In Deutschland wurde Eleonor in den letzten 10 Jahren ca. 160 Mal als Erstname vergeben (160 Mal von 2010 bis 2022).

Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 155 147 149 136 (2009)

In Österreich wurde Eleonor in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1984 bis 2022).

Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 142 144 139 127 (2006)

In der Schweiz wurde Eleonor in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (90 Mal von 1930 bis 2022).

Eleonor in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Eleonor in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Belgien - - - 153 (2017)

In Belgien wurde Eleonor in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 1995 bis 2022).

Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 402 423 431 339 (1975)

In Frankreich wurde Eleonor in den letzten 10 Jahren ca. 280 Mal als Erstname vergeben (770 Mal von 1930 bis 2022).

Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Dänemark - - 131 131 (2020)

In Dänemark wurde Eleonor in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1985 bis 2022).

Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 178 180 179 149 (1998)

In Schweden wurde Eleonor in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (130 Mal von 1998 bis 2022).

Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
England - 384 - 338 (1996)

In England wurde Eleonor in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 1996 bis 2021).

Eleonor in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Eleonor in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland - - - 119 (2002)

In Schottland wurde Eleonor in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1974 bis 2022).

Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
USA 933 925 932 565 (1936)

In den USA wurde Eleonor in den letzten 10 Jahren ca. 210 Mal als Erstname vergeben (440 Mal von 1930 bis 2022).

Eleonor in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Eleonor in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 187 203 188 187 (2022)

In Kanada wurde Eleonor in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (80 Mal von 1980 bis 2022).

Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Eleonor in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022

Eleonor in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Eleonor in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 183 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 198 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 199 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 208 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 214 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 227 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 227 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 234 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 282 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 279 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 183
  • Schlechtester Rang: 282
  • Durchschnitt: 221.82

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Eleonor

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Eleonor im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 212 im April 2020
Rang 202 im Mai 2020
Rang 216 im Juni 2020
Rang 221 im Juli 2020
Rang 206 im August 2020
Rang 212 im September 2020
Rang 196 im Oktober 2020
Rang 180 im November 2020
Rang 184 im Dezember 2020
Rang 229 im Januar 2021
Rang 202 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 173 im April 2021
Rang 176 im Mai 2021
Rang 143 im Juni 2021
Rang 138 im Juli 2021
Rang 147 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 140 im Oktober 2021
Rang 152 im November 2021
Rang 170 im Dezember 2021
Rang 213 im Januar 2022
Rang 180 im Februar 2022
Rang 178 im März 2022
Rang 181 im April 2022
Rang 163 im Mai 2022
Rang 144 im Juni 2022
Rang 155 im Juli 2022
Rang 160 im August 2022
Rang 138 im September 2022
Rang 138 im Oktober 2022
Rang 119 im November 2022
Rang 121 im Dezember 2022
Rang 137 im Januar 2023
Rang 124 im Februar 2023
Rang 135 im März 2023
Rang 120 im April 2023
Rang 122 im Mai 2023
Rang 113 im Juni 2023
Rang 114 im Juli 2023
Rang 121 im August 2023
Rang 104 im September 2023
Rang 123 im Oktober 2023
Rang 131 im November 2023
Rang 128 im Dezember 2023
Rang 155 im Januar 2024
Rang 134 im Februar 2024
Rang 122 im März 2024
Apr Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 104
  • Schlechtester Rang: 340
  • Durchschnitt: 183.43

Geburten in Österreich mit dem Namen Eleonor seit 1984

Eleonor belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 633. Rang. Insgesamt 20 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
633 20 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Eleonor besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (3)
  • 33.3 % 33.3 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 33.3 % 33.3 % Rheinland-Pfalz
  • 33.3 % 33.3 % Sachsen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Niederösterreich
Verbreitung in der Schweiz (4)
  • 25.0 % 25.0 % Basel-Stadt
  • 25.0 % 25.0 % Bern
  • 25.0 % 25.0 % Nidwalden
  • 25.0 % 25.0 % Zürich

Dein Vorname ist Eleonor? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Eleonor als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Eleonor besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Eleonor.

Häufigkeit des Vornamens Eleonor nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Eleonor

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Ellie
  • Leo
  • Nell

Beliebte Doppelnamen mit Eleonor

Eleonor in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Eleonor

Anna Eleanor Roosevelt
US-amerikanische Menschenrechtsaktivistin, Diplomatin, Ehefrau des US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt

Eleonor in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Eleonor bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Eleonor in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Eleonor wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
7 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Ele-o-nor
Endungen
-eonor (5) -onor (4) -nor (3) -or (2) -r (1)
Anagramme
Leonore (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Eleonor - gebildet werden können.
Rückwärts
Ronoele (Mehr erfahren)Eleonor ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
3 Flexibilität und Leichtigkeit (Mehr erfahren)

Eleonor in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000101 01101100 01100101 01101111 01101110 01101111 01110010
Dezimal
69 108 101 111 110 111 114
Hexadezimal
45 6C 65 6F 6E 6F 72
Oktal
105 154 145 157 156 157 162

Eleonor in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Eleonor anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
0567 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
E456 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
ELNR (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Eleonor buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Emil | Ludwig | Emil | Otto | Nordpol | Otto | Richard
Internationale Buchstabiertafel
Echo | Lima | Echo | Oscar | November | Oscar | Romeo

Eleonor in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Eleonor in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Eleonor
Altdeutsche Schrift
Eleonor
Lateinische Schrift
ELEONOR
Phönizische Schrift
𐤄𐤋𐤄𐤏𐤍𐤏𐤓
Griechische Schrift
Ελεονορ
Koptische Schrift
Ⲉⲗⲉⲟⲛⲟⲣ
Hebräische Schrift
הלהענער
Arabische Schrift
هــلــهــعــنــعــر
Armenische Schrift
Ելեոնոռ
Kyrillische Schrift
Елеонор
Georgische Schrift
Ⴄლეონორ
Runenschrift
ᛂᛚᛂᚮᚾᚮᚱ
Hieroglyphenschrift
𓇌𓃭𓇌𓅱𓈖𓅱𓂋

Eleonor barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Eleonor an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Eleonor im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Eleonor im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Eleonor in Blindenschrift (Brailleschrift)

Eleonor in Blindenschrift (Brailleschrift)

Eleonor im Tieralphabet

Eleonor im Tieralphabet

Eleonor in der Schifffahrt

Der Vorname Eleonor in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

· ·-·· · --- -· --- ·-·

Eleonor im Flaggenalphabet

Eleonor im Flaggenalphabet

Eleonor im Winkeralphabet

Eleonor im Winkeralphabet

Eleonor in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Eleonor auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Eleonor als QR-Code

Eleonor als QR-Code

Eleonor als Barcode

Eleonor als Barcode

Wie denkst du über den Namen Eleonor?

Wie gefällt dir der Name Eleonor?

Bewertung des Namens Eleonor nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Eleonor?

Ob der Vorname Eleonor auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (59.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (81.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (31.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (59.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (59.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (22.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (31.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (40.9 %)
Was denkst du? Passt Eleonor zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Eleonor ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (46.8 %) modern (58.1 %) wohlklingend (75.8 %) weiblich (71.0 %) attraktiv (75.8 %) sportlich (58.1 %) intelligent (83.9 %) erfolgreich (77.4 %) sympathisch (77.4 %) lustig (54.8 %) gesellig (53.2 %) selbstbewusst (66.1 %) romantisch (74.2 %)
von Beruf
  • Schriftstellerin (2)
  • Putzfrau (1)
  • Künstlerin (1)
  • Schauspielerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Eleonor und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Eleonor ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Eleonor

Kommentar hinzufügen
Sara
Gast

Schöner Name. Meine Tochter heisst ebenfalls so.

Gast
Gast

Ein wunderschöner Name den ich meiner Tochter geschenkt habe.

Mimi
Gast

Eleonore wird auf Deutsch “ELJONOR” ausgesprochen !

Mimi
Gast

!!! Eleonor(e) wird ursprünglich (mit STUMMES [E]) am Ende ausgesprochen !!!

!!! Weil das [E] am Ende nur als Zeichen für weibliche Namen geschrieben wird , deshalb wird es geschrieben aber nicht ausgesprochen !!!

Sandy
Gast

So ein toller Name.
Hätte gern meine Tochter so genannt. Damit konnte sich mein Mann aber garnicht anfreunden.
War ihm zu altbacken. Schade.
Haben jetzt eine Charlotte (ist auch wunderschön).

Leopold
Gast

Eleonor klingt zu ernst und düster.

Mausi
Gast

Eleonor hört sich zwar minimal freundlicher als Eleonore an.
Dennoch: Zu einer alten, eingebildeten, egoistisch und egozentrisch verlangten Snob-Frau passt der Vorname vielleicht perfekt!
Aber zu einem kleinen, süßen, lieben, fröhlichen (Mädchen-)Baby??

Eleonor hört sich hierzulande mega streng, altmodisch, distanziert und kalt an!

Vic's Mom
Gast

Meine Tochter heisst Victoria Eleonor :)
Un als Anregung diente tatsächlich der Film "Nur noch 60 Sekunden"

Sarina
Gast

Dieser Name ist wunderschön.
Ich möchte meine Tochter später
Estelle Eleonor nennen.

Tina
Gast

Also ich finde den Namen toll, meine Freundin Eleonor wird "Nori" genannt.

.
Gast

Wi ewärs mit spitznamen leo? :)

Sandy
Gast

Ich finde den namen sehr sehr schön. aber wie sally sagt, die abkürzung "ellie" gefällt mir auch nicht.
aber wenn, würde ich den namen wahrscheinlich eh als zweitnamen nehmen.

Leni
Gast

Ein wunderschöner Name, ich finde auch Ellie als Spitznamen süß... mehr kann ich dazu nicht sagen;)

Sally
Gast

Mal etwas Anderes. Hört sich weich und stilvoll an. Nur die Abkürzung in "Ellie" würde mich davon abhalten.

Eleonor
Gast

Erinnert mich an das Auto in "Gone in 60 seconds"

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Eleonor schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Ephrosine, Fanni, Franzis, Gerdi, Greta, Hedi, Hester, Ine, Jannine und Kaja.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Sibeal

Noch kein Kommentar vorhanden

Ist Sibeal etwa keinen Kommentar wert?

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Sibeal?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Wenn Du die freie Wahl hättest, für welche Entbindung würdest Du Dich grundsätzlich entscheiden?