Glenn

  • Rang 179
  • 4186 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 38 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • englisch
  • keltisch
  • schottisch
keltisch: das dunkle, enge Tal
Talbewohner -> wurde vom gälischen Wort gleann für Tal abgeleitet -> "der Mann aus dem Tal".
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 1 Silbe Glenn -lenn (4) -enn (3) -nn (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Nnelg 456 G450 KLN
Morsecode Schreibschrift
--· ·-·· · -· -· Glenn
Glenn buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Gustav | Ludwig | Emil | Nordpol | Nordpol
Glenn in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Glenn in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Glenna
  • Glenny
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Glenn
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Glen Hansard (Sänger)
  • Glenn Beck (Amerikanischer Radio- und Fernsehmoderator)
  • Glenn Campbell (Amerikanischer Country-Musiker)
  • Glenn Close (Schauspielerin)
  • Glenn Curtiss (Amerikanischer Rennfahrer und Luftfahrtpionier)
  • Glenn Danzig (Sänger)
  • Glenn Ford (Us-Amerikanischer Schauspieler)
  • Glenn Gould (Pianist)
  • Glenn Hughes (Sänger/Bassist/ex Deep Purple etc)
  • Glenn McQueen (kanadischer Supervisor)
  • Glenn Miller (Jazz/Swingmusiker, Big-Band-Leader)
  • Glenn Rhee (Figur aus dem Comic und der Serie "The walking dead")
  • Glenn Robinson (US-Amerikanischer Basketballspieler)
Weitere 8 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebteste Doppelnamen mit Glenn
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Glenn
Rang 0 im Juli 2014
Rang 200 im August 2014
Rang 191 im September 2014
Rang 0 im Oktober 2014
Rang 196 im November 2014
Rang 183 im Dezember 2014
Rang 194 im Januar 2015
Rang 168 im Februar 2015
Rang 182 im März 2015
Rang 168 im April 2015
Rang 175 im Mai 2015
Rang 157 im Juni 2015
Rang 167 im Juli 2015
Rang 163 im August 2015
Rang 162 im September 2015
Rang 160 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 191 im Januar 2016
Rang 183 im Februar 2016
Rang 170 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 166 im Mai 2016
Rang 155 im Juni 2016
Rang 152 im Juli 2016
Rang 144 im August 2016
Rang 152 im September 2016
Rang 158 im Oktober 2016
Rang 167 im November 2016
Rang 150 im Dezember 2016
Rang 178 im Januar 2017
Rang 163 im Februar 2017
Rang 168 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 158 im Mai 2017
Rang 145 im Juni 2017
Rang 153 im Juli 2017
Rang 156 im August 2017
Rang 154 im September 2017
Rang 149 im Oktober 2017
Rang 155 im November 2017
Rang 149 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 157 im Februar 2018
Rang 175 im März 2018
Rang 155 im April 2018
Rang 155 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 144
  • Schlechtester Rang: 337
  • Durchschnitt: 207.77

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Glenn stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Glenn seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1441 22 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Glenn belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1441. Rang. Insgesamt 22 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Glenn in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 482 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 703 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 646 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 808 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 933 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 1412 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1146 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 528 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 660 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 663 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 841 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 800 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 605 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1370 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 664 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 631 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1071 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 891 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 512 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 482
  • Schlechtester Rang: 1412
  • Durchschnitt: 808.74

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Glenn in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 14.3 % 14.3 % Baden-Württemberg
  • 14.3 % 14.3 % Bayern
  • 14.3 % 14.3 % Brandenburg
  • 14.3 % 14.3 % Bremen
  • 7.1 % 7.1 % Hessen
  • 14.3 % 14.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 14.3 % 14.3 % Rheinland-Pfalz
  • 7.1 % 7.1 % Sachsen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • 50.0 % 50.0 % Aargau
  • 50.0 % 50.0 % Zürich

Dein Vorname ist Glenn? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Glenn
Statistik der Geburtsjahre des Namens Glenn

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Glenn?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Glenn zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (92.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (64.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Glenn ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Glenn in Verbindung bringen.

bekannt (41.1 %) modern (64.3 %) wohlklingend (66.1 %) männlich (60.7 %) attraktiv (66.1 %) sportlich (67.9 %) intelligent (75.0 %) erfolgreich (64.3 %) sympathisch (64.3 %) lustig (41.1 %) gesellig (46.4 %) selbstbewusst (58.9 %) romantisch (60.7 %)
von Beruf
  • Schriftsteller (2)
  • Sportler (1)
  • Bankkaufmann (1)
  • Industriemechaniker (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Glenn und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Glenn

Glenn
Gast

Ich heisse Glenn und bin stolz auf meinen Namen

Lissi
Gast

Ich kenne einen Glenn, der ist total in Ordnung und dieser Name ist hübsch.

Glenn
Gast

Ich bin zufrieden mit meinem Namen.
Jeder versteht ihn und kann ihn schreiben, selten ist er auch.
Kurz und bündig, einfach Glenn.

jon
Gast

Mein Sohn ist ein Glenn. Wunderschöner Name

Johanna
Gast

Ich kannte den Namen zwar vorher schon, denke aber jetzt dabei immer an Scrubs-die Anfänger, weil der Hausmeister im Serienfinale sagt, dass er (angeblich, weil ihn direkt danach jemand Tommy nennt) Glenn Matthews heißt.

Yeah scrubs!

hm
Gast

Ich stehe nicht auf englische Namen. Aber hier würde mich noch zusätzlich abhalten,dassl es ein Unisexname ist. Das macht nur Probleme.

Vanessa
Gast

Glenn ist ein hübscher Name

Kathie
Gast

Hach wer erinnert sich nicht gerne an Glenn Medeiros mit "Nothings gonna Change my Love for you"... seufz..

Indra
Gast

Ich kenne nur einen Glenn - er lebt in Südafrika und verbringt die meiste Zeit im Busch :-)
Klingt sehr ungewöhnlich, aber irgendwie sanft und freundlich!

Glynn Nal'Shea
Gast

Die oben beschriebene Bedeutung von Glenn ist richtig, allerdings ist Glenn nicht keltisch sondern schottisch! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied, also bitte umändern!
Mein Name, Glynn, hingegen ist sowohl walisisch als auch keltisch.

Andie
Gast

Mein großer 1. Sohn heißt Glenn-Mel. Ihm und uns gefällt gut.

Julia
Gast

Ich lebe als Deutsche mit meinem irischen Partner in Irland und überlege auch, unser Kind Glen zu nennen, falls es ein Sohn wird (ist in beiden Sprachen leicht auszusprechen). Hier ist Glen(n) ziemlich eindeutig männlich. Aber das beweist doch nur, dass es auf den Kulturkreis ankommt, aus dem heraus man argumentiert und da hat ... als Schotte eben eine andere Perspektive, ebenso wie die weibliche Glenn aus Boston. Wenn in Schottland jemand ein Mädchen mit lassie anspricht, denkt jedenfalls niemand an den Hund. Für Deutsche ist es eben wichtig, das Geschlecht zu erkennen, aber in Israel zu Beispiel gibt es nach einer Freunding wohl klar einen Trend zu 'uneindeutigen' Namen. Andere Länder, andere Sitten.

@... vom 16.juli
Gast

Wo ist mein kommentar zu diesem beitrag geblieben ?

Mari @ Glenn
Gast

Ja gut, dann anders rum...;) hab nur an glenn close gedacht...hehe...

geb dir auf jeden fall recht, dass es auch vor allem im berufsleben nicht leicht ist!!!

Nochmal EinE Glenn@Mari
Gast

Ich glaube es ist eher anders herum: Glenn ist eigentlich eher männlich, würde ich sagen. Ich bekomme jedenfalls immer Briefe mit Herr Glenn drauf. Aber ich bin deiner Meinung, man sollte schon am Namen erkennen, ob es ein Mädel oder ein Junge ist. Seit ich in Deutschland wohne, spiele ich mit dem Gedanken, mir einen Zweitnamen zuzulegen, denn gerade im Job ist es nicht immer einfach. Ich war schon bei Vorstellungsgesprächen, wo die Chefs dann sehr überrascht waren, eine Frau vor sich zu haben... Das nervt definitiv...
Glenn

Mari
Gast

Natürlich ist es wichtig, dass man das geschlecht an dem namen erkennt!!! in unserer gesellschaft, wo wir alles per post, mail oder telefon erledigen, möchte man doch nicht für eine Frau gehalten werden, weil man glenn heißt!!! mich würde schon allein die tatsache aufregen, dass auf den briefen für mich Frau Glenn... stehen würde! die armen jungs, die diesen katastrophalen namen tragen müssen, mein beileid!

@...
Gast

Kein Wunder, dass du dich ... nennst.
Noch ein Tipp für dich: nummeriere doch stattdessen alle Leute einfach durch, dann sparst du dir die unsägliche und vergebliche Mühe, deine seltsame "Logik" klarmachen zu wollen. Namen sind nunmal zum Erkennen da, und zwar zur Unterscheidung von Männlein und Weiblein.

...
Gast

Tut mir leid ich begreif's immer noch nicht ... ist also egal ob ich alle Fynns und Linas und was weiss ich unter tausenden auseinanderhalten kann solange ich weiss es ist Männlein oder Weiblein .... hmm, nein da kann ich immer noch nicht folgen.

Ich frage mal so, wenn du jetzt von jemandem mit dem Namen Luca Müller in der Zeitung liest und du weisst nicht ob m oder f, warum irritiert dich das? Weil du diesen Menschen nicht sofort in eine Schublade stecken kannst?

Und vonwegen Tiernamen, Fifi ist schliesslich schon dagewesen, Lumpi würde ich auch keinen Hund nennen weil ich es nicht mag, lass oder lassie hab ich schon oft zu jungen Mädcvhen gesagt weil es hier in Schottland eine Kosebezeichnung ist (wie 'Mädel' eben), und vor einigen Jahren hatte eine Bekannte ein Pferd das zwar nicht Ulrike aber Ulli hiess.

Noch Fragen?

nochmal ulrike
Gast

Superkommentar @...., fiffi wäre auch nicht schlecht, aber im ernst, namen hat die menschheit erfunden, um individuen unterscheiden zu können und da spielt das geschlecht ja wohl eine entscheidende rolle

@....
Gast

Was ist das für ein Unsinn? Deiner Logik zufolge, wäre es ja genauso egal, ob es sich um einen Menschen- oder Tiernamen handelt. (Schließlich sieht man ja....usw.) Dann kannst du deinen Sohn ja Lumpi nennen und deine Tochter Lassie. Viel Spaß.

...
Gast

Ich versteh nicht warum es wichtig ist, ob andere wissen ob jemand Männlein oder Weiblein ist, sorry aber das will mir irgendwie nicht in den Kopf. Die Leute sehen es doch wenn sie denjenigen kennenlernen! Und ob nun auf einem Brief Herr/Frau oder was auch immer steht, oder ob in Hamburg ein Sack Korn umfällt ...

ulrike
Gast

das ist wahrscheinlich wie z.b. mit dem namen andrea, ist in italien eindeutig männlich, nun stelle man sich eine deutsche andrea in italien vor, die würde man auch als senior bezeichnen und umgekehrt. Aber als eltern weiß man das ja oft gar nicht

EinE Glenn
Gast

Bin durch Zufall auf eure Diskussion gestoßen... Ich bin eine Glenn, eindeutig weiblich und wurde in Boston geboren (bin 24). Ich hatte nie Probleme in den USA, aber seit ich nach Deutschland gekommen bin, werde ich öfters mal mit Herrn Glenn ... angeschrieben. Das ist schon sehr nervig. Im Grunde finde ich Glenn aber für Jungs und Mädels gut und von den englischen Namen ist er noch einer "humansten" die zur Zeit im Umlauf sind... (für deutsche Kinder meine ich)
Liebe Grüße
Glenn

@@@@ bonny
Gast

ich bin schon der meinung, dass das geschlecht eines kindes erkennbar sein sollte, das erspart dem kind auf alle fälle konflikte. Ist doch blöd, wenn man immer erst erklären muss, ob man männlein oder weiblein ist

@@@bonny
Gast

stimmt. Ich find es nicht schlimm wenn man so etwas nicht sofort erkennen kann am Namen. Gut man kann sich da mal vertun aber es zeigt doch auch an dass alle Menschen individuell sind. Natürlich werden die meisten Namen traditionell einem der beiden Geschlechter zugeteilt, aber in den Fällen wo es nicht so ist, ist es ja auch nicht schlimm.

@@ bonny
Gast

ja, da wirst du recht haben, im deutschen wäre das ohne 2. namen nicht nöglich, denn da muß das geschlecht des kindes erkennbar sein, die amis sind da nicht so

@ Bonny
Gast

ich denke mir 'hallo?' ist nur wegen Glenn Close darauf gekommen, dass unter bekannte Persönlichkeiten ausser Glenn Close nur Männer mit dem Namen stehen, hat er/sie wahrscheinlich nicht wahrgenommen ...

Bonny
Gast

an hallo unter mir, glenn ist natürlich ein jungenname, wie kommst du den darauf, dass es anders sein könnte

Hallo?
Gast

Glenn ist ein Mädchenname!!!

Lukas
Gast

Heute ist unser Sohn Glenn David auf die Welt gekommen. Der Name ist SSSS.
Selten, schlicht, sinnlich und schön.

Glenn
Gast

Ja, so heiße ich und ich bin stolz darauf.

Glenn ;-D
Gast

Also ich heiß auch Glenn und ich kenn nur einen Glenn und des bin ich :P
Außerdem bin ich sehr sehr sehr zufrieden mit dem namen weil dei Mädels den mögen und das is ja auch wichtig ne ;D
Liebe Grüße
Glenn

Glenn
Gast

Das ist mein Name und ich muss sagen ich komme damit sehr gut klar find ihn selber auch sehr schön, er ist wirklich selten. Ich hab ein wenig nachgeforscht und hab heraus gefunden das ich in meinem Landkreis der einzige Glenn bin.

Glenn Serafino **
Gast

@ Sanni
was hältst du von dem Namen? So wird nämlich mein Sohn heißen. Ich finde ihn einzigartig und wunderschön. Liebe Grüße Verena

sanni
Gast

@ verena

da hast du recht, der name ist hübsch und noch sehr selten. nur das war z.b. "sean" (mein absoluter lieblingsname :-) ) oder auch damien bis vor einigen jahren auch. genau wie viele andere namen die einmal ausgefallen waren.

wenn du glück hast und keine fernsehserie heraus kommt in der der star glenn heißt, dann bleibt er vielleicht sogar selten ;-).

ich würde es dir wünschen, denn seltene namen sind toll!

ps ***** :-)

liebe grüße,
sanni

Verena
Gast

Einer meiner Faves. Wie findet ihr den Namen denn so? So heißt wenigstens nicht jeder, wie beispielsweise Leon. Diesen Namen kann man ja mittlerweile nicht mehr hören.

Jana
Gast

Mir gefällt der auch ;-)

phillip
Gast

Ein wunderschöner Name, ich werde meinen Sohn auch so nennen

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Joshua

Kommentar von Inge *****

Mei 2 Tage alter Enkel heißt Joshua, ich finde diesen Namen einfach toll, weil meine Tochter Miriam heißt, ...

Mädchenname Felicia

Kommentar von Tinka

Also normalerweise würde Felicia Felißia ausgesprochen, also mit scharfem S, nicht mit z. Dann würde es Fel...

Jungenname Lloyd

Kommentar von Kamilla M.

Ich habe gelesen, dass Lloyd der weisshaarige bedeutet. Was eigentlich der Weise bedeuten soll. Wir haben u...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Arbogast, Daniel, Daniela, Danilo, Julia, Laurentius, Olga, Stella und Stilla ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren