Lewin

  • Rang 934
  • 477 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 50 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altdeutsch
  • biblisch
  • deutsch
  • niederdeutsch
"luit" - Volk; "win"- Freund
Lieber Freund

Zweiglidriger Name; stammt vom Altdeutschen Namen Liebwin ab.

Niederdeutscher, friesischer Name

Aussprache: Betonung liegt auf der ersten Silbe
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Le-win -ewin (4) -win (3) -in (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Niwel 536 L500 LWN
Morsecode Schreibschrift
·-·· · ·-- ·· -· Lewin
Lewin buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Ludwig | Emil | Wilhelm | Ida | Nordpol
Lewin in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Lewin in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Lele,
  • Lenin,
  • Lew,
  • Lewi,
  • Lewinchen und
  • Winchen
  • 12. November
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Lewin
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Levin Schücking (Schriftsteller , Geliebter von Anette von Droste Hülshoff)
  • Lewin von Vitzewitz (Romanfigur von Theodor Fontane "Vor dem Sturm")
Beliebteste Doppelnamen mit Lewin
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Lewin
Rang 231 im März 2014
Rang 248 im April 2014
Rang 230 im Mai 2014
Rang 210 im Juni 2014
Rang 208 im Juli 2014
Rang 189 im August 2014
Rang 180 im September 2014
Rang 201 im Oktober 2014
Rang 181 im November 2014
Rang 173 im Dezember 2014
Rang 184 im Januar 2015
Rang 162 im Februar 2015
Rang 176 im März 2015
Rang 161 im April 2015
Rang 169 im Mai 2015
Rang 157 im Juni 2015
Rang 158 im Juli 2015
Rang 160 im August 2015
Rang 151 im September 2015
Rang 163 im Oktober 2015
Rang 168 im November 2015
Rang 153 im Dezember 2015
Rang 184 im Januar 2016
Rang 174 im Februar 2016
Rang 158 im März 2016
Rang 145 im April 2016
Rang 162 im Mai 2016
Rang 155 im Juni 2016
Rang 149 im Juli 2016
Rang 142 im August 2016
Rang 143 im September 2016
Rang 156 im Oktober 2016
Rang 161 im November 2016
Rang 148 im Dezember 2016
Rang 175 im Januar 2017
Rang 162 im Februar 2017
Rang 157 im März 2017
Rang 138 im April 2017
Rang 153 im Mai 2017
Rang 143 im Juni 2017
Rang 158 im Juli 2017
Rang 150 im August 2017
Rang 150 im September 2017
Rang 149 im Oktober 2017
Rang 154 im November 2017
Rang 141 im Dezember 2017
Rang 185 im Januar 2018
Rang 156 im Februar 2018
Mär Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 138
  • Schlechtester Rang: 314
  • Durchschnitt: 195.76

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Lewin stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Lewin seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
921 48 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Lewin belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 921. Rang. Insgesamt 48 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Lewin in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 1195 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1124 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 1336 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 744 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 832 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1453 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 496 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 538 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 663 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 616 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 591 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 914 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 825 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 843 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 951 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 788 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 818 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 592 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 496
  • Schlechtester Rang: 1453
  • Durchschnitt: 851.06

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Lewin in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 11.8 % 11.8 % Baden-Württemberg
  • 5.9 % 5.9 % Bayern
  • 5.9 % 5.9 % Berlin
  • 2.9 % 2.9 % Brandenburg
  • 2.9 % 2.9 % Hamburg
  • 8.8 % 8.8 % Hessen
  • 8.8 % 8.8 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 5.9 % 5.9 % Niedersachsen
  • 14.7 % 14.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.9 % 2.9 % Saarland
  • 8.8 % 8.8 % Sachsen
  • 17.6 % 17.6 % Schleswig-Holstein
  • 2.9 % 2.9 % Thüringen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Lewin? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Lewin
Statistik der Geburtsjahre des Namens Lewin
Lewin im Babyalbum
  • Babyalbum-Foto von Lewin Kremer

    Lewin Kremer

    Auf das du immer den geraden weg gehst und die stolpersteine die einmal kommen werden du schnell ausräums...

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Lewin?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Lewin zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (77.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (22.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (22.7 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Lewin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Lewin in Verbindung bringen.

bekannt (34.2 %) modern (75.0 %) wohlklingend (79.2 %) männlich (62.5 %) attraktiv (77.5 %) sportlich (70.8 %) intelligent (71.7 %) erfolgreich (69.2 %) sympathisch (76.7 %) lustig (61.7 %) gesellig (62.5 %) selbstbewusst (66.7 %) romantisch (71.7 %)
von Beruf
  • Arzt (2)
  • Bibliothekar (2)
  • Regisseur (2)
  • Bäcker (1)
  • Designer (1)
  • Industriekaufmann (1)
  • Jurist (1)
  • Lehrer (1)
  • Postbote (1)
  • Bankdirektor (1)
  • Ingenieur (1)
  • Steuerberater (1)
  • Gitarrist (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Lewin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Lewin

Rüdiger
Gast

Der Name passt zu Lena.

lewin
Gast

Ich bin lewin und binn auch schlau uns sportlich

Luna
Gast

Mein Sohn (geb. Februar 09) heißt Lewin. Die Ähnlichkeit zu Kevin erkenne ich auch nicht. Bei Lewin werden die Vokale lang ausgesprochen bei Kevin kurz.

hm
Gast

Wenn Lewin mit Kevin Ähnlichkeit haben soll, muss man einer der beiden Namen falsch aussprechen.

Ich...
Gast

Mag den Namen nicht besonders. Zu große Ähnlichkeit mit Kevin. Der Name ist ebenfalls schon alt und war noch nie ein Modename. Egal ob nun Leeeevin oder Leviiin ausgesprochen. Klingt in meinen Ohren beides nicht.

Gulo
Gast

Das ist mit Sicherheit kein Modename, der ist uralt und ich kenne niemanden, der so heißt. Aber ich finde ihn ganz nett.

Keikei
Gast

Modename

...
Gast

Lewin wird lang gesprochen, Leeewin. Alles andere hört sich nicht schön an und ist auch falsch. Ich weiß gar nicht, wie man auf die Idee kommen kann, Läwin zu sagen.

lewin alessio
Gast

Mein Sohn heisst auch Lewin und wir sprechen den Namen 'kurz' aus und nicht lang (z.b leewin). Ich finde es hört sich besser an.. Und es muss ja jeder selber wissen ob mit 'w' oder 'v' , lang oder kurz ausgesprochen.

Jdbdeb
Gast

Ich mag den Namen nicht

°°°
Gast

Mein Bruder heißt Lewin.Wir nennen ihn immer Le oder Lewi.Mein Bruder ist mit seinem Namen zufrieden und deshalb empfehle ioch diesen namen auch.Weil es den namen nicht so oft giebt und eigendlich auch super schön ist.

Antje
Gast

Mein Sohn heißt auch Lewin und wir sind total zufrieden mit dem Namen . Er passt total zu ihm. Mit der Aussprache gabs bis jetzt selten Probleme und wenn korrigiere ich gleich , möchte nicht das sich was falsches einprägt.

Uli @ Levin unter mir
Gast

Ich verstehe deinen letzten Satz : Noch Fragen... nicht.
Ich kenne auch eine Familie mit Nachnamen Lewin, auch Betonung auf dem i. Und ich kenne 2 Männer mit Vornamen Levin, Betonung auf dem e.

Levin
Gast

Das ist mein Nachname,seit über 50 Jahren, gesprochen Leviin andere Aussprachen kenne ich auch klingen für mich ungewohnt.Bei Gnoien in MV gibt es eine Ortschaft Levin noch Fragen??

@ Klaus Lewin
Gast

nix da, das trifft auf Levin/ Levi zu.

Klaus Lewin
Gast

Abgesehen das einige Komentare vor Dummheit strotzen , ist "Lewin" hebräischen Ursprungs.

Dodo
Gast

Mein Sohn ist 13 Jahre alt und heißt Lewin. Er findet seinen Namen super.

LOGU
Gast

Der gefällt mir gut. Allerdings gibt es den hier auch als Nachnamen, und da wird er auf der letzten Silbe betont. Da hätte ich ein bisschen Bedenken, dass man das mit dem Vornamen hier auch so macht.

@ Naja
Gast

Ach herrjeh, wie intelligent ...
Ich freue mich immer, wenn alte Namen wieder aufleben. (Trifft nicht auf alle zu, aber es gibt sehr schöne altdeutsche Namen oder Namen ähnlicher Herkunft)

Herr R.
Gast

Ich kenne einen der heißt so :DD
,er ist auch ziemlich "unschlau" :-D und macht viel scheiße:D aber dafür lieben wir ihn:)
Lewin und Lisa *-*:D:)

Naja
Gast

Dann doch gleich Lenin!

Lewin's Mama
Gast

Vor Lewins Geburt standen 2 Namen zur Verfügung. Einmal Louis und/ oder Lewin. Im Internet steht überall Levin und dann wollte ich es mit "w" da es den Namen so mit "w" bei uns hier sehr sehr selten gibt. Auch mit der Aussprache klappt es mit der ganzen Familie :)

juliane
Gast

Wir werden uns auch für lewin entscheiden. Finde auch dass es lang ausgesprochen werden sollte... Klingt auch viel schöner...!

eben nicht
Gast

Bei Levin wird das e lang gesprochen und natürlich kann man auch Lewin schreiben.

Halt
Gast

Wie Kevin.Einzig richtige Schreibweise. Klingt ja auch so.

genau
Gast

alles andere ist falsch.
Ich würde ihn auch mit v schreiben.

Maimama
Gast

Wir möchten den Namen auch, sind uns aber nicht sicher ob w oder v.Mein Mann möchte w und ich v...
Läwin ist aber definitiv falsch!!!Da braucht man sich nicht wundern, dass andere den mit Kevin vergleichen!!!
Leh-Win sagen wir =)

Susanne
Gast

Ich nenne meinen Kleinen oft Lewin oft nur Lewi. Ich finde das ist ein schöner Spitzname für meinen Schatz.

Caro
Gast

Hallo, ich finde den Namen super- würde mich für die "W"-Variante entscheiden. habe jetzt allerdings bedenken, dass unser Kind dann später einen unschönen Spitznamen durch abkürzen des Namens bekommt. Hat schon einer Abkürzungen, also Spitznamen, zu diesem Namen gehört?

...
Gast

Ich finde ihn mit v trotzdem schöner. Und wenn ich das hier nicht in diesem Forum mitbekommen hätte, wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen, dass man diesen Namen auch anders aussprechen könnte.

susanne
Gast

Mein sohn heisst lewin. ich habe bewusst die version mit "w" genommen damit der name nicht falsch ausgesprochen wird. ich liebe meinen sohn und der name passt perfekt. sein älterer bruder heisst colin. es sind die besten geschenke meines lebens

,@ Lewins Papa
Gast

Also erstmal vorneweg, ich finde den Namen sehr schön, obwohl ich Levin vorziehen würde, aber ist ja alles Geschmackssache.

Was ich nicht verstehe, ist die Ausspracheschwierigkeiten deiner älteren Verwandten. Das ist doch ein uralter deutscher Name, der früher, v.a.in bäuerlichen Familien, sehr oft vorkam. Gerade die Älteren kennen den doch eigentlich.

Papa von Lewin
Gast

Ich finde den Namen Lewin grundsätzlich sehr toll und wir haben unseren Schatz auch so genannt.
Allerdings sind wir nun ständig damit beschäftigt Verwante und Freunde über die korrekte Aussprache von Lewin aufzuklären. Teilweise kam es zu heftigen Diskusionen darüber. Gerade die ältere Generation tut sich sehr schwer mit dem Namen, da sie einen neumodischen englischen Namen hinter lewin vermuten. Naja, da müssen wir jetzt durch. Also nochma an alle: Laut Namenswissenschaftlern wird Lewin Leewien gesprochen!

Deutsch
Gast

Ausgesprochen sehr, sehr schön. Englisch ausgesprochen grauenhaft.

Denise
Gast

Mein Sohn 3 1/2 heißt Lewin. Ich finde diesen Namen einfach unheimlich schon. Im englischen wird er übrigengs " LUIN" bzw. "LUWIN mit weichem W " wie im englischen Wort " when ( zu deutsch : wann ) "ausgesprochen und nicht " Lewin " wie " Kevin" !! Vielleicht auch ganz gut zu wissen !!!

...
Gast

Natürlich kann man Lewin "amerikanisch" aussprechen, wenn man will. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es ein niederdeutscher Name ist und Leewien gesprochen wird.

Ena
Gast

Ich finde, dass es keinen wunderschöneren Namen gibt. Ich spreche ich zwar anders aus als ihr, eher "Lewinn". Halt nicht lang, sondern eher kurz. Ich finde ihn dann erst richtig schön, das gibt ihm was amerikanisches. Kann ja jeder machen wie er möchte. (:
Wenn man ein Mädchen und einen Jungen hat, finde ich die Kombi Lewin und Estelle wunderschöbn.

Horst
Gast

Unser Enkel heißt Fietje Lewin,und wurde auf einer Nordseeinsel geboren.beides schöne Namen.

Levin
Gast

Egal ob Levin oder Lewin, man spricht Leewien. Bitte diesen Namen nicht mit Kevin vergleichen. Kevin ist ein englischer Name, klar wird der dann nicht so ausgesprochen. Lewis ist übrigens die englische Form von Ludwig. Optisch gefällt mir auch Levin besser. Ein wunderschöner Name.

Madlen
Gast

Einfach klasse der Name!Jetzt muss der Frauenarzt uns nur noch sagen das es ein Junge wird!!!

Jördis
Gast

Ach, einfach ein wunderschöner Jungenname! Bisher noch sehr unbekannt, aber wer weiß... Kommt aus dem friesischen Raum, also langes E und langes I, Betonung auf der ersten Silbe. Bedeutet "lieber Freund" - was will man mehr ;)))

@lelebi
Gast

Der name ist ganz bestimmt nicht altdeutsch!

Lelebi
Gast

Unser Sohn heisst seit 5 Jahren LEWIN. Ein schöner, altdeutscher Name, der "Leeewiiin" ausgesprochen wird, wenn der Knabe lieb ist und "Läwin", wenn er einen Anpfiff bekommt.
So einfach ist das. Verhunzen kann den Namen nicht. Praktisch. LeVin ist vielleicht etwas, sagen wir mal, religiös behaftet, also besser mit "W".

Swantje
Gast

Also, Grammatik-Nachhilfe Teil I ;)
Im Deutschen ist es nun mal so, dass ein Vokal lang gesprochen wird, wenn nur ein Konsonant folgt. Dementsprechend wird Lewin im Deutschen auch "Leewien" ausgesprochen. Wir sind hier ja nicht in England....Im Prinzip ist "Lewin" eine sprachliche Mischung aus "Leon" und "Erwin" (Oder hat schon mal jemand versucht, diese Namen mit kurzen Vokalen auszusprechen?) Hab mich übrigens beim einheimischen Standesamt einer Nordseeinsel auch noch mal vergewissert.

Lewin oder Levin
Gast

Levin sieht besser aus, wie wirds aber ausgesprochen, haben die Namen die gleiche Bedeutung?,

Tilla
Gast

Woher stammt dieaer Name, weiß jemand die Bedeutung? Klingt auf jeden Fall sehr schön

Lana
Gast

Ich erwarte einen Jungen und als ich das erste mal den Namen Lewin gelesen habe war mir klar so soll unser Sohn heißen, jetzt habe ich aber oft gehört das der Name mit einem langen e und langen i gesprochen wurde, SCHRECKLICH! zu meiner Erleichterung habe ich die Information bekommen das dass so nicht richtig ist, so ne art Kosename, (verniedlicht)ist Leewien zu sagen. Kevin und Lewis werden auch nicht Kewien und Lewies gesprochen. Also bitte, einfach Lewis wie geschrieben so gesprochen. Der Name ist auch niederdeutsch warum dann englisch aussprechen?

Stina
Gast

Unser Sohn (19 Monate alt) heißt Lewin!! Ich finde den Namen sehr selten und natürlich schön und passend für unseren Süßen.

Thorben
Gast

Schöner Name!

Ano
Gast

Die Zusammensetzung stimmt, aber die Herkunft ist: NiederDEUTSCH!!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Ida

Kommentar von Ida

Als Kind habe ich diesen Namen gehasst.Häufig wurde ich gehänselt: iiiii da! Nach dem Motto: i guck mal da....

Mädchenname Maylin

Kommentar von maylin ♥

Kuckuck..:) ich bin glücklich dass meine Mama mich Maylin genannt hat..:) weil es einfach der beste Name au...

Jungenname Johann

Kommentar von Dana

Unser Sohn soll entweder Johann Julius oder Johannes Julius heißen... Was meint Ihr? Was klingt besser??

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Alfred, Alfried, Cajus, Kai, Kai und Leonidas ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren