Lion

  • Rang 520
  • 1564 Stimmen
  • 9 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 8 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 590 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altenglisch
  • althochdeutsch
  • englisch
  • französisch
  • italienisch
  • russisch
engl.: Löwe. lion (das Tier, kleingeschrieben) bedeutet "Löwe".
Der Vorname Lion (Name, großgeschrieben) wird im Englischen übersetzt mit "my might", also "Meine Kraft, meine Macht, mein Wille".

Auch als Kurzform von Lionel gebräuchlich.

Gibt die Kombination auch mit Lion-Ardo

Li = Meine, On = Stärke (althebräisch)

Bedeutung:
sheli = mein(e), li = Verkürzung von sheli und oz = Stärke, Kraft.
Der Rufname Lion bedeutet ungefähr = Ich habe die Kraft; mein ist die Kraft.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
4 Zeichen | 2 Silben Li-on -ion (3) -on (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Noil 56 L500 LN
Morsecode Schreibschrift
·-·· ·· --- -· Lion
Lion buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Ludwig | Ida | Otto | Nordpol
Lion in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Lion in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Liona und
  • Lionie
  • Alina,
  • Das Löwffelchen,
  • Jaylio,
  • Kleiner Löwe,
  • Lajen,
  • Leiän,
  • Leien,
  • Leo,
  • Leon,
  • Leonie,
  • Ley,
  • Li,
  • Lina,
  • Lio,
  • Lion-Dion,
  • Lion-Schatz,
  • Lion-Schatzi,
  • Lion-Spatz,
  • Liona,
  • Lionel,
  • Lioni und
  • Mieze
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Lion
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Alexander Lion (Mitbegründer der deutschen Pfadfinderbewegung (1870–1962))
  • Alfred Lion (deutsch-US-amerikanischer Jazz-Produzent (Blue Note) (1909–1987))
  • Golfe du Lion (Bucht an der französischen Mittelmeerküste)
  • Lion (Allondon) (Fluss in Frankreich, Nebenfluss des Allondon)
  • Lion Feuchtwanger (Schriftsteller (1884-1958))
  • Lion Gardiner (englischer Offizier, Ingenieur und früher Siedler auf Long Island (1599–1663))
  • Lion Philips (holländischer Fabrikant (1794–1866))
  • Lion Schweers (Deutscher Fußballspieler, Preußen Münster)
  • Lion Sokar (deutscher Filmschauspieler (* 1990))
  • Lion Wasczyk (Deutscher Schauspieler)
  • Yves Lion (französischer Architekt (* 1945))
Weitere 6 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebteste Doppelnamen mit Lion
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Lion
Rang 198 im Juli 2014
Rang 167 im August 2014
Rang 162 im September 2014
Rang 180 im Oktober 2014
Rang 180 im November 2014
Rang 175 im Dezember 2014
Rang 155 im Januar 2015
Rang 131 im Februar 2015
Rang 129 im März 2015
Rang 141 im April 2015
Rang 150 im Mai 2015
Rang 122 im Juni 2015
Rang 134 im Juli 2015
Rang 139 im August 2015
Rang 101 im September 2015
Rang 130 im Oktober 2015
Rang 151 im November 2015
Rang 118 im Dezember 2015
Rang 123 im Januar 2016
Rang 103 im Februar 2016
Rang 82 im März 2016
Rang 104 im April 2016
Rang 126 im Mai 2016
Rang 121 im Juni 2016
Rang 107 im Juli 2016
Rang 109 im August 2016
Rang 112 im September 2016
Rang 119 im Oktober 2016
Rang 124 im November 2016
Rang 118 im Dezember 2016
Rang 121 im Januar 2017
Rang 101 im Februar 2017
Rang 83 im März 2017
Rang 88 im April 2017
Rang 107 im Mai 2017
Rang 93 im Juni 2017
Rang 122 im Juli 2017
Rang 108 im August 2017
Rang 127 im September 2017
Rang 120 im Oktober 2017
Rang 133 im November 2017
Rang 134 im Dezember 2017
Rang 141 im Januar 2018
Rang 132 im Februar 2018
Rang 131 im März 2018
Rang 117 im April 2018
Rang 139 im Mai 2018
Rang 119 im Juni 2018
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 82
  • Schlechtester Rang: 299
  • Durchschnitt: 160.90

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Lion stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Lion seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
268 377 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Lion belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 268. Rang. Insgesamt 377 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Lion in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1988 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 1129 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 1336 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 830 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 943 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 636 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 651 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 660 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 616 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 418 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 330 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 535 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 369 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 258 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 424 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 383 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 245 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 236 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 236
  • Schlechtester Rang: 1988
  • Durchschnitt: 665.94

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Lion in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 25.0 % 25.0 % Baden-Württemberg
  • 14.6 % 14.6 % Bayern
  • 10.4 % 10.4 % Berlin
  • 4.2 % 4.2 % Brandenburg
  • 2.1 % 2.1 % Hamburg
  • 4.2 % 4.2 % Hessen
  • 12.5 % 12.5 % Niedersachsen
  • 14.6 % 14.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.1 % 2.1 % Rheinland-Pfalz
  • 2.1 % 2.1 % Sachsen
  • 2.1 % 2.1 % Sachsen-Anhalt
  • 2.1 % 2.1 % Schleswig-Holstein
  • 4.2 % 4.2 % Thüringen
  • 25.0 % 25.0 % Niederösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Steiermark
  • 25.0 % 25.0 % Tirol
  • 66.7 % 66.7 % Solothurn
  • 33.3 % 33.3 % Wallis

Dein Vorname ist Lion? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Lion
Statistik der Geburtsjahre des Namens Lion
Lion im Babyalbum
  • Lionwurde im Sternzeichen Waage geboren

    Lion

    Werde ein starker Löwe mit viel Durchsetzungsvermögen!

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Lion?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.4 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Lion zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (52.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (46.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (46.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (55.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (55.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (37.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (32.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (35.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (40.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (35.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (35.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (49.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (47.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (46.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (49.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Lion ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Lion in Verbindung bringen.

bekannt (27.8 %) modern (43.6 %) wohlklingend (73.0 %) männlich (72.2 %) attraktiv (72.7 %) sportlich (69.5 %) intelligent (72.4 %) erfolgreich (72.5 %) sympathisch (72.9 %) lustig (42.1 %) gesellig (56.4 %) selbstbewusst (69.1 %) romantisch (60.1 %)
von Beruf
  • Arzt (202)
  • Müllmann (185)
  • Architekt (115)
  • Staatsanwalt (115)
  • Chirurg (114)
  • Unternehmensberater (70)
  • Tierpfleger (56)
  • Zahnarzt (46)
  • Wirtschaftsingenieur (45)
  • Maschinenbauingenieur (45)
  • Wirtschaftsprüfer (44)
  • Pilot (44)
  • Schweinezüchter (42)
  • Hilfsarbeiter (11)
  • Naturwissenschaftler (11)
  • Neurochirurg (9)
  • Anästhesist (8)
  • Stripper (7)
  • Tragwerksplaner (7)
  • Kardiologe (6)
  • Metzger (5)
  • Unternehmer (5)
  • Vermögensberater (5)
  • Chefredakteur (5)
  • Geowissenschaftler (5)
  • Torfstecher (5)
  • Grafikdesigner (5)
  • Fußballspieler (4)
  • Künstler (4)
  • Manager (4)
  • Spargelstecher (4)
  • Taxifahrer (3)
  • Clown (3)
  • Rattenfänger (3)
  • Baggerfahrer (3)
  • Ingenieur (3)
  • Fußpfleger (2)
  • Urologe (2)
  • Apotheker (2)
  • Bauingenieur (2)
  • Kanalreiniger (2)
  • Dompteur (2)
  • Putzmann (2)
  • Fensterputzer (2)
  • Schauspieler (2)
  • Physiker (2)
  • Märchenerzähler (2)
  • Schuhputzer (2)
  • Insektenzüchter (2)
  • Geschäftsführer (2)
  • Friseur (2)
  • Chemiker (2)
  • Sportler (2)
  • Wissenschaftler (2)
  • Jockey (1)
  • Maurer (1)
  • Fliesenleger (1)
  • Musiker (1)
  • Tierarzt (1)
  • Hochschullehrer (1)
  • Briefträger (1)
  • Soldat (1)
  • Schornsteinfeger (1)
  • Jurist (1)
  • Bodyguard (1)
  • Anwalt (1)
  • Gänsezüchter (1)
  • Rohrreiniger (1)
  • Wirtschaftsmathematiker (1)
  • Präsident (1)
  • Model (1)
  • Pianist (1)
  • Imbissverkäufer (1)
  • Gutachter (1)
  • Arbeiter (1)
  • Selbstständiger (1)
  • Betonbauer (1)
  • Marinetaucher (1)
  • Rettungssanitäter (1)
  • Astronaut (1)
  • Wirtschaftsinformatiker (1)
  • Chef (1)
  • Bürokaufmann (1)
  • Vermessungsingenieur (1)
  • Journalist (1)
  • Elektroingenieur (1)
  • Dozent (1)
  • Statiker (1)
  • Bankkaufmann (1)
  • Datenbankadministrator (1)
  • Notarzt (1)
  • Gabelstapelfahrer (1)
  • Meteorologe (1)
  • Komiker (1)
  • Notar (1)
  • Richter (1)
  • Türsteher (1)
  • Immobilienmakler (1)
  • Visagist (1)
  • Postbote (1)
  • Immobilienkaufmann (1)
  • Offizier (1)
  • Controller (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Lion und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Lion

Vater von Lion
Gast

Unser Sohn heißt im ganzen Namen Lion Em.
Total cool.
Der Vorname spiegelt auch seine Persönlickkeit.
Er kann sich durchsetzen und hat in der Schule nur Einsen!
Weiter so LION:)

X
Gast

@S: Natürlich spricht man den Namen Lion nur russisch aus.

S
Gast

Ich finde den Namen Lion auch total schön. Wie sind eure Erfahrungen mit der Aussprache? Sprechen die Leute ihn beim Lesen eher englisch oder deutsch aus?

Julia
Gast

@Sabine:

Genau so geht es uns auch, wir können mit Leon, Leo etc., also der Kombination E plus O, klanglich auch nichts anfangen, aber mit dem i klingt der Name super, wir finden auch, dass Lion viel besser klingt, das klingt viel heller und freundlicher als Leon oder Leo, die klingen so dumpf, dunkel, düster und irgendwie auch langweilig.
Lion klingt einfach klasse! 👍😊

Sabine
Gast

Mein Sohn heißt Lion und zwar gesprochen wie geschrieben ;-)
Er ist mittlerweile fast 17 und liebt seinen Namen.
Als er 6 oder 7 war, weiß es nicht mehr genau, hat er gefragt warum er Lion heißt...
Meine Antwort war: 'zu der Zeit haben wir öfter Leo und Leon gehört, so haben wir aus dem e ein i gemacht und fanden das klingt toller.'
Lion hat sich total gefreut und sagte das er es toll findet das nur er so heißt, bis dahin hat er nämlich nur Leon's kennengelernt... - fand das so schön zu hören.
Er findet seinen Namen immer noch super und ist immer noch froh kein Leon oder Leo zu sein, denn sonst würde sich ja jeder Dritte umdrehen wenn man den Namen ruft 😂��😂😂😂

Nur noch Kopfschütteln übrig!
Gast

Diese ganze "Löwendiskussion" hier, ist einfach nur noch albern und armselig!
Bei dem Namen Leon ist der Zusammenhang mit dem Begriff "Löwe" angeblich gaaanz toll und wird als positiv lobgepriesen, bei Leon wird der Löwe als gaaanz tolle Bedeutung verkauft und gelobt, und bei dem Namen Lion ist der SELBE Zusammenhang mit dem Begriff "Löwe" plötzlich schlecht und wird kritisiert, was für eine widerliche DOPPELMORAL, ihr DOPPELMORALIKER!

Tierbezeichnungen gibt es bei vielen Namen als Bedeutungen, und für einen Jungen ist die Bedeutung "Löwe" sicherlich passender, als z.B. die Bedeutung "Taube" bei dem Namen Jonas!

Steffi
Gast

Ob man den Namen nun mag oder nicht ist ja eine Sache, aber ich frage mich hier immer, was ihr alle mit Löwe wollt. Der englische Löwe wird klein lion geschrieben. Groß geschrieben heißt es auch im englischen my might, also meine Kraft, meine Stärke. Und soweit ich mich erinnere, werden in der deutschen Sprache Namen groß geschrieben. Und ein klein wenig Löwe darf doch sein, wenn dieses Tier für den Namensgeber etwas Besonderes ist oder symbolisiert. Habt doch mal Respekt voreinander, egal wie verschieden die Meinungen sind!
Wolf heißen auch genug Männer und viele deutsche Namen sind in der genauen Übersetzung in anderen Ländern Tiere. Ich denke, es gibt schlimmeres und grundsätzlich sollen doch Geschmäcker verschieden sein. Wenn wir alle nur einen Namen gut fänden, wäre das ziemlich verrückt und kompliziert für das Leben miteinander. Da ruft man Peter und ganz Deutschland steht stramm. HILFE

@Mats
Gast

Lina hat nichts mit Lion zu tun.
Für den Name Lina gibt es zwei Ableitungserklärungen:
1) Kurzform von allen Namen die auf -lina enden
2) weibliche Form von Linus
Lion hat damit gar nichts zu tun.

Mats
Gast

Lina ist eine abgewandelte weibliche Form von Lion.
Liona ist eine direkte weibliche Form von Lion.
Alle Namen kann man mögen, muss aber nicht.

Steffi
Gast

Muss mich hier noch einmal melden, auch zu dem Post von Graf.
Unser Lion hat einen kleinen Bruder, leider ist er ein Sternenkind. Lion hat mit seiner Stärke den Kampf einer schweren Geburt geschafft, seinem Bruder war es nicht vergönnt, diesen Kampf überhaupt anzutreten. Trotzdem haben wir für ihn eine standesamtliche Urkunde und zwar auf den Namen Luan, welcher eine ähnliche Bedeutung wie Lion hat. Es muss nicht jedem gefallen, schon gar nicht die Kombination der beiden Namen bei Geschwistern, aber ich bitte wie immer um Respekt, ganz besonders in diesem Fall. Danke und viel Freude mit euren Kindern, egal wie sie heißen.

Steffi
Gast

Hallo Graf,

vielen Dank für die netten Hinweise zur Namenswahl unseres zukünftigen Kindes, aber Leon und Leonie gibt es leider schon zu häufig in unseren Kindereinrichtungen. Trotzdem sehr schöne Namen.
Es gibt allerdings auch Namen, die nicht mit "L" beginnen und ein klein wenig "Löwe" oder Kraft und Stärke beinhalten. Und auch mit "L" gibt es noch sehr besondere passende Namen. Wir werden sicherlich etwas finden, sei unbesorgt.
Jeder soll doch seinem Kind den Namen geben, den er für richtig hält und Gott sei Dank mag jeder etwas anderes gern. Wäre ja schrecklich, wenn es nur einen weiblichen und einen männlichen Namen auf der Welt gäbe. Behandelt euch gegenseitig nur einfach mit mehr Respekt, das wäre mein Wunsch, denn es hat niemand das Recht, einen Menschen anzugreifen, weil er Dinge anders sieht. Egal ob bei der Namenswahl oder sonstigen gesellschaftlichen Themen. Diskutieren und Meinungen äußern gern, aber doch bitte auf eine sachliche Art.
Schöne Ostern euch allen und wie immer ein Gruß an die Lions

Graf
Gast

@Steffi: "Wir werden unserer Linie auch treu bleiben und bei hoffentlich einem zukünftigen Kind einen Namen finden, der ein wenig Löwe beinhaltet :-)"
--------------------
Dann nennt Euer zukünftiges Kind doch Leon (Junge) oder Leonie (Mädchen). Lion und Leon als Brüderpaar oder Lion und Leonie als Geschwister - das hätte in der Tat eine besondere Note.

Gast
Gast

@ der angebliche "Ben", der keiner ist:

Lächerlich ist nur dein Verhalten hier, und deine peinlichen Versuche, diesen Namen anzugreifen, weil er dir nicht in deinen komischen Geschmack passt.

Lion ist ein völlig normaler, gängiger, schöner Name!

Ben
Gast

Komischer Name: klingt befremdlich und sehr lächerlich.

Tiescher
Gast

@Lion, 27. Dezember: Dass Du ein Kämpfer bist, glaube ich dir sofort. Mit so einem Namen wie Lion bleibt einem gar nichts anderes übrig. Da muss man immer dagegen ankämpfen, als Witzfigur angesehen zu werden. Wenn eine halbe Hose auf Löwe machen will, ist es einfach nur lächerlich. Der Name mag Programm sein, aber nicht so, wie Du denkst.

Lina-Lion
Gast

Habe von jemanden gehört, der so heißt. Aber er wird meistens Lina gerufen, als Spitzname eben.
Klingt gut, Lina, finde ich und passt trotzdem zu ihm, auch wenn er kein Mädchen ist.

Lion
Gast

Leute, der Name Lion ist absolut Boss. nur weil ihr Gertrude oder sowas heißt, musst ihr euren Neid nicht so rausballern ihr Witzfiguren. Der Name Lion ist Programm. Ich heiße selber so und bin unendlich stolz auf diesen Namen. Der Name trägt maßgeblich dazu bei was ich bin. Ein Kämpfer, mit sehr viel stolz.

Steffi
Gast

Oh, jetzt wird es ja hier spannend.
Ich kann sehr gut damit leben, wenn jemand den Namen meines Sohnes Lion nicht mag, aber uns deshalb als bildungsfern abzutun finde ich beleidigend und BILDUNGSFERN.
Wir stehen beide mitten im Berufsleben, haben studiert (ich sogar mehrere Abschlüsse) und sind auch altersmäßig in einem gesunden Mittelfeld. Im Übrigen sollte man sich mit der Übersetzung des Namens genauer befassen, um zu erkennen, dass es hier nicht nur um ein Tier geht. Lion bedeutet "Meine Kraft, meine Stärke". Unser Lion hatte den Weg ins Leben nicht leicht. Wir hatten mehrere Jungennamen auf der Liste, aber während der schweren Geburt sagte mein Mann "Das kann nur ein starker Löwe werden". Er hat seinem Namen bisher alle Ehre gemacht und die vielen Hürden, die er mit 7 Jahren schon gehen musste mit "seiner Kraft" und dem Ehrgeiz und Selbstvertrauen eines "Löwen" gemeistert. Man muss den Namen nicht mögen, sollte aber vorsichtig sein, die Eltern deshalb zu verurteilen.
Wir werden unserer Linie auch treu bleiben und bei hoffentlich einem zukünftigen Kind einen Namen finden, der ein wenig Löwe beinhaltet :-)
Gruß an alle Lions und die Eltern

Mitglied Novemberesque ist offline - zuletzt online am 18.07.18 um 14:45 Uhr
Novemberesque

Obwohl ich Lion als Vornamen nicht sonderlich mag, muss ich jetzt mal zur Ehrenrettung sagen, dass Tiere schon immer eine beliebte Bedeutung für Vornamen waren. Sei es nun Björn (Bär), Merle (Amsel) oder Wolf. Daraus Rückschlüsse auf den Bildungsstand zu ziehen, erscheint mir etwas gewagt. Namen mit Tierbezug finde ich zeitloser und unproblematischer als die Benennung nach gerade aktuellen Filmfiguren oder Prominenten, deren Berühmtheit doch oftmals eine eher kurze Dauer hat. ;)

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online Gestern um 18:06 Uhr
Kimster

Ich finde auch, dass Lion echt nicht geht. Wirkt sehr bildungsfern, wenn man sein Kind direkt nach einem Tier benennt! Muss echt nicht sein! Leon find ich übrigends fast genauso furchtbar.

Gast
Gast

Oh man, schrecklich das Theater hier.
Von wegen: "Wie kann man nur einen Namen nach einer Tierbezeichnung wählen?"
Wie kann es denn dann sein, dass es zigtausend Leon's gibt? Und wir wissen ja alle, dass dieser Name auch Löwe bedeutet und davon abstammt.
Was macht den Namen denn jetzt so viel schlimmer, nur weil ein "i" dasteht?
Also ich finde den Namen schön und jeder Normaldenkende würde ihn deutsch und nicht englisch aussprechen und auch nicht zwingend an das Tier denken! Denn sonst müsste man das bei Leon und Leonie ja auch!

Cool bleiben
Gast

Leute, kommt bitte mal wieder runter. Man kann doch normal über den Namen Lion diskutieren. Dazu sollte man nichts Beleidigendes über den Namen schreiben. Genauso wenig braucht man Kriktiker als doof hinstellen. Was hier beim Namen Lion abgeht, ist schon übel.

Darek
Gast

Also Lionel als Vorname ist nicht übel.
Aber Lion als Abkürzung davon geht als Name gar nicht!

Ich meine, da kann man doch gleich anfangen, seine Kinder als Affe, Flusspferd oder Pinguin zu taufen ...

Don Alejandro de la Cruz
Gast

Diese(r) CCC, welche(r) hier auch vermutlich auch unter verschiedenen anderen Namen leidenschaftlich für den Namen Li-on oder Lion auftritt, denkt möglicherweise, dass er/sie mit seinen dümmlichen Kommentaren etwas Gutes für den Namen tut. Mit seinen/ihren Rundumschlägen bewirkt er/sie aber nur das Gegenteil. Zum einen macht er/sie sich damit nur lächerlich und ruft damit andere Kommentare hevor, welche ähnlich bescheuert sind. Zum anderen kann es dazu führen, dass manche Kritiker den Namen Lion nun erst recht auf wenig freundliche Weise niedermachen. Es ist einfach traurig, dass manche hier dieses Forum dazu missbrauchen, sich gegenseitig zu attackieren und keinerlei Toleranz zeigen.
Zum Namen: Den Namen Lion finde ich durchaus o.k. und ob ihn jemand mit einem Löwen in Verbindung bringt oder nicht, ist für mich zweitrangig. Den Eltern muss der Vorname gefallen.

Li-on was?
Gast

Was ist das für ein Name Li-on?

Warum taucht er hier in der Datenbank der Jungennamen nicht auf?

Gast
Gast

@ 16.31:

Dein Niveau ist die einzige Witzfigur hier weit und breit!
Du bist sowas von niveaulos, du bist es überhaupt nicht wert, dass Erwachsene auf dich reagieren, du hast echt ein Problem!
Wer so einen niveaulosen Siff zu Kindernamen von sich gibt, sollte sich dringend fragen, was bei ihm falsch gelaufen ist!

CCC
Gast

@ zwei drunter, 10.55 Uhr:

Von wegen "Hintern versohlt", haha, dich möchte ich mal in der Realität treffen und dann gucken wird mal, wer wem den Hintern versohlt und wer übrig bleibt... 😁✌

Lachanfall
Gast

Dieser Vorname ist echt ein reiner Witz!
Hoffentlich sind nicht die Kinder, sondern nur ihre Eltern die Witzfiguren - schließlich haben sie den lion für ihre Kinder ausgesucht ...

Niveau
Gast

Wirklich TRAURIG, was hier teiweise abgeht und sich manche Leute einfach rausnehmen, nur weil ihnen ein Name nicht gefällt.

Wer gibt diesen Leuten das Recht über den Geschmack anderer Menschen so zu Urteilen?

Jeder hat ein Recht auf eine eigene Meinung. Und wenn jemandem dieser oder irgendein anderer Name nicht gefällt, kann er das ja auch gerne äußern, aber man muss doch nicht so niveaulos und beleidigend werden, wie so mach einer hier!

Für mich ist "Lion" einer der schönsten Namen für einen Jungen!

Ist mir völlig egal, was andere davon halten. Ihr müsst eure Kinder ja nicht so nennen!

Popovollo
Gast

Diesem Dreikäsehoch hier, welche alle über den ach so wundervollen Namen Lion, Li-on oder wie auch immer belehren möchte und alle anderen als doof hinstellt, gehört mal wieder ordentlich der Hintern versohlt, damit er/sie sich wieder auf seine Schularbeiten konzentriert, anstatt hier ständig solchen Unsinn von sich zu geben.

CCC
Gast

@ zuvor:

Wie dieser Name ausgesprochen wird, weiß außer dir - sorry, aber derartige Leute und Kindernamen-Stalker sieze ich nicht! - JEDER normale und mitdenkende Mensch, und nein, dafür muss man keine Intelligenzbestie sein... 😉
Den Rest deines Kommentares werde ich nicht weiter kommentieren, denn das ist wirklich obsolet!
Der ganze Mist wurde hier schon mehrfach durchgekaut, es ist alles gesagt und auf dein immer wieder neues Aufwärmen derselben Tier-Schokoladen-Schei..., sprich auf deine rentitenten Provokations- und Dissversuche, muss hier schon lange keiner mehr einsteigen, ergo: Du nervst einfach nur!
Inhaltlich und kausal an Kritik nix auf der Pfanne und selbst nach Entkräftung und Widerlegung deiner dämlichen, selbstgestrickten Kritikwitze, kommst du immer noch hier her, um weiter zu pöbeln. Es ist doch offensichtlich, dass du hier nur provozieren willst, das geht hier aber allen mittlerweile am A.... vorbei, denn irgendwann wird alles mal langweilig, auch deine alberne Show!
Wenn du ein so langweiliges Leben hast, dass du es nötig hast, Babynamen zu dissen, dann strick dir n interessanteres Leben oder lass dich von irgendwelchen anderen Nasen bespaßen, TSCHÜSS! 😁✌


Und wenn ich dann noch berücksichtige, dass einer, der alberne Kitschnamen wie Levi gut findet, normale Namen wie Lion angreifen und dissen will, dann muss ich jetzt aufgrund eines massiven Lachflashs das Schreiben abbrechen 😂😂😂

Ein weiterer Ungebildeter
Gast

@CCC: Was für ein Name soll denn bitte Li-on sein ? Wie spricht man denn diesen "Namen" aus ? Liminuson oder Libindestrichon ?
Wenn schon, dann schreibt man den Namen Lion.
Aber ansonsten scheinen Sie eine echte Intelligenzbestie zu sein. Wie schnell Sie durchschaut haben, dass der Löwe auf englisch "lion" heißt und nicht "Li-on", nötigt mir den allergrößten Respekt ab. Dies zeigt mir, dass die Ausbildung in Deutschland immer noch sehr gut sein muss, sonst würden hier bestimmt keine solchen Leuchten wie Sie exisiteren. Und als echter Schnelldenker haben Sie sicher sofort erkannt, dass Löwe auf englisch klein geschrieben wird und der Name Lion groß. Dies ist ein so krasser Unterschied, dass Sie es erst gar nicht für nötig gehalten haben, es uns zu erklären. Sie haben deshalb auch als Erster erkannt, wie man den Lions Club richtig ausspricht. Wie schrecklich es für Sie sein muss, in einer Welt mit so fürchterlich ungebildeten Mitmenschen leben zu müssen.
Bestimmt können Sie mich auch darüber aufklären, was "bekoppt" bedeutet.
Hoffentlich hat sich dieser ungebildete "Löffenkäffig" nicht bereits totgelacht.

Sarah
Gast

Was den Kindern heutzutage als Vorname zugemutet wird, ist schon teilweise echt grenzwertig.
Lion ist das beste Beispiel dafür, auch wenn leider nicht das Einzige ...

CCC
Gast

@zuvor:

Und du bist...! 😁✌

Was für ein Tier ist denn ein "Li-on"??? Was soll das denn für ein Tier sein??? Und wo gibt's denn "Li-ons"??? Haaaahaaaa, ich lach mich schlapp! 😂

Und Löwen heißen in keiner Sprache "Li-on", auch nicht auf englisch!!!!
Wenn du das nicht weißt, ist das deine Bildungslücke und die ist dein Problem und deine Blamage hier, peinlich peinlich!
Geh doch in England oder Amerika in den Zoo und frag, wo die Li-ons sind, du möchtest Li-ons ansehen. Die werden dich als bekoppt auslachen, hahaaaa!!! 😁✌

Löffenkäffig
Gast

Lion ist der Löffe !!
Und der Löffe ist der König der Tiere. Und damit ist alles gesagt. Ende Gelände.

Stimme Lion zu!!!
Gast

@zuvor:

Den höchsten Grad an Peinlichkeit hast nur du!
Und den höchsten Grad an Blamage auch, mit deiner lächerlichen, hinterlistigen Asi-Show, die du immer wieder hier abziehst!
Hör auf hier immer deinen ausgedachten Müll unter zig verschiedenen Namen hinzurotzen, oder willst du, dass wir dir dieselbe Tonne Müll wieder zu deinen ...-Namen Levi und Leon zurückrotzen?! 😁

Stimme Jeniffer zu!
Gast

Dieser Name stellt in der Tat die höchste Oberpeinlichkeit unter den Vornamen dar.
Frage mich ernst, ob er wirklich zulässig ist.

Lion
Gast

Jennifer, DU bist bescheuert!

Keiner hat behauptet, daß du den Namen mögen musst. Aber jeder sollte das Recht haben sein Kind den Namen zu geben, der ihm am Besten gefällt!

Jennifer
Gast

Dieser Name ist ein Witz.
Wer nennt sein Kind nach einer Tierbezeichnung?
Grausam und bescheuert!

Alexandra
Gast

Ich liiiibeee diesen Namen auch! 😘
Denn er ist klangschön und sympathisch 👍

Ich liebe diesen Namen!
Gast

Ich verstehe die vielen "hater" hier auf dieser Seite einfach nicht!
Jeder Name ist Geschmacksache! Der eine mag ihn, der andere eben nicht.
Wie kann man sich nur über einen Namen, den man nicht leiden kann, so negativ und teilweise sogar beleidigend auslassen?
Ich persönlich mag z.B. keine "deutschen" Namen wie Beispielsweise Paul, Hannes, Justus oder Johannes. Ich finde diese Namen einfach gruselig, würde aber trotzdem nicht auf die Idee kommen auf deren Namensseiten zu gehen und mich negativ darüber zu äußern! Soll doch jeder sein Kind so nennen, wie es ihm am Besten gefällt!!!

Mit dem Namen "Lion" kann man übrigens sehr gut Leben, ohne sich Lächerlich zu machen oder von den Lehrern benachteiligt zu werden. Mein Sohn ist sehr beliebt und hat ein einser und zweier Zeugnis!
Ich würde diesen Namen immer wieder wählen, weil ich ihn einfach immernoch wunderschön finde! Er ist klangvoll und passt sowohl zu einem Jungen, als auch zu einem Erwachsenen Mann!
Mein Sohn ist 10 Jahre alt und sehr stolz auf seinen Namen. Sein Lieblingstier ist natürlich der "Löwe". Einige Freunde nennen ihn manchmal sogar "Lion" (englisch ausgesprochen) und er findet es cool! Und warum auch nicht? Der Löwe ist schließlich "Der König der Tiere!"

Marco
Gast

Ich kenne diesen Namen seit und von Lion Schweers, Fußballprofi beim SC Preußen Münster.
Wirklich ein sehr hübscher Jungenname, klingt zudem schön männlich für erwachsene Männer und einfach sympathisch!

Wundervoll!
Gast

Wundervoll, einer der schönsten Namen, die ich je gehört habe!!!

Ludmila
Gast

Hab noch nie ein Lion-Kind kennengelernt oder gehört, dass jemand seinen Sohn so nennt.
Verbinde damit in erster Linie das Dschungelbuch. Dort passt die Bezeichnung Lion gut.
Als Vorname klingt Lion sehr sonderbar und komisch.

Grauenhaft
Gast

Einer der unschönsten Namen, die ich je gehört habe!!!

Nol
Gast

Lion ist ein sehr schöne Name

Nelli
Gast

Ein sehr schöner seltener Name.klingt männlich.

Zooname
Gast

Schrecklicher Name.
Nicht alle Vornamen, die möglichst selten sind oder es sein sollen, klingen gut und sind auch sinnvoll vergebbar.
Das hier ist ein Paradebeispiel dafür.

Zirkusname
Gast

Mir gefällt dieser Jungenname auch nicht.
Ich bringe ihn ebenfalls spontan zunächst sofort mit dem englischen Wort für Löwe in Verbindung und das stimmt mich negativ ein.

Elli
Gast

Hallo
Hier geht's ja schlimmer ab als im Kindergarten!!
Man sollte meinen das sich die Erwachsenen ihrem alter entsprechend benehmen könnten und vorallem das man mit zunehmenden Alter gelernt hätte die Meinung anderer zu respektieren auch wenn sie nicht der eigenen Meinung entspricht.
Ich bin mir nicht sicher ob ich mein Sohn so nennen möchte da wir eher einen traditionellen dennoch modernen namen bevorzugen würden,
nichtsdestotrotz finde ich den namen wohlklingend, für mich eine kultivierte Form von Leon.

Emilia
Gast

Habe gestern auch ein "Lion", wie wir, der englischen Sprache Mächtigen, wissen, gesprochen "Leien", gegessen und es war vorzüglich, genau wie der Name Li-on 😉✌

@ Tatjana
Gast

... nun lebt er nicht mehr.
Ich habe ihn gerade vernascht.
Lion-Riegel geht durch.
Lion-Name fällt durch, auf der ganzen Linie.

Mitglied Tatjana ist offline - zuletzt online am 14.07.18 um 17:37 Uhr
Tatjana

Tatsache, dass er lebt - natürlich 😁

H.
Gast

Mein kleiner Neffe heißt Lion und ich finde diesen Namen einfach wunderschön, er hat mir auf Anhieb gefallen.

LG an alle Mit-Lions!

@Anja
Gast

Vor lauter verbissenen Besessenheit in Deinen permanente Verteidigungsaktionen dieses Namens, merkst Du inzwischen nicht, welchen geschmacklichen Peinlichkeiten und Verwirrungen Du hier verbreitest!

Als sexy, lecker und herzlich kann man bestimmt einiges bezeichnen, aber doch nicht einen Kindnamen!!!!!
Hör' doch also endlich mit diesem Unsinn auf!

Ich finde Lion grundsätzlich nicht übel, außerdem denke ich bei jedem Vornamen locker und entspannt: "jedem das Seine". Schließlich ist jeder Name auf seine Art und Weise irgendwie gut.

Du aber provozierst mit Deinem verzweifelten Aktionismus nahezu die "Gegner" und machst am Ende ja alles nur noch schlimmer anstatt besser.
Ich meine, die anderen sind ja auch nicht dumm und erkennen, dass Du hier andauernd unter verschiedenen Decknamen postest und lachen sich schlapp.

Viktoria
Gast

Such a lovely name! Lion sounds sooo damn cute!
Like, like, like!!!

Anja
Gast

Süß und sexy.Beide Daumen hoch

Diana
Gast

Unser Sohn heißt Lion (ausgesprochen wie geschrieben). Es gab noch NIE Probleme mit dem Namen, dafür oft Komplimente. Man mag es kaum glauben, aber es ist tatsächlich ein ganz normaler (und ich finde wunderbarer) Name!

Melina
Gast

Hey Anja,

na dann willkommen im Club, ich liebe den Namen Lion nämlich auch und zwar wahnsinnig, denn er ist einfach mega klangschön, so sympathisch und dabei auch noch schön männlich, einfach prima!
Und ja, ja, ja, auch bei mir wird das so bleiben, denn auch mich juckt weder der Schokoriegel - der ja sowieso nicht Li-on heißt, sondern anders ausgesprochen wird und überdies einfach saulecker schmeckt -, noch der Löwe - der ebenfalls nicht Li-on, sondern anders heißt und ansonsten ein tolles, starkes Tier ist, so what?!
Und generell frage ich mich einfach, was dieser Schwachsinn hier soll, ginge man nach solchen Dingen, könnte man viele Namen nicht vergeben, denn dann wäre Levi ne Hose, Leon ein Auto, Lorenz ne Tüte Salzstangen, Emma neuerdings ne Matraze und so weiter, also bitte, wer sich mit solch einem Kinderkram beschätigt, hat offenbar ein langweiliges Leben und macht sich selbst lächerlich!

Lion ist ein wunderschöner Jungenname!

Und ich wünsche ebenfalls allen Lion-Sympathisanten happy Halloween! :-)

Anja
Gast

Leute,heut ist Halloween! Grins
So,ich liebe diesen Vornamen und das bleibt auch so. Löwe und Schokoriegel hin oder her.
Lieber Gruß von Anja

gast
Gast

Mir gefällt dieser vorname auch nicht.
hört sich tatsächlich eher nach einem tier oder tierbezeichnung als einen jungennamen.

Fisch
Gast

Was ist denn hier los ? Ich verstehe die Reaktionen hier nicht. Lion ist in der heutigen Zeit kein ungewöhnlicher Name. Ob er nun auf den Löwen oder auf eine andere Herkunft zurückzuführen ist, sollte nicht so wichtig sein. Entweder der Name gefällt einem oder er gefällt einem nicht. Aber wie hier einige aufeinander losgehen, ist nicht nachvollziehbar. Begriffe wie Schwachsinn, Hinterhältig, Charakterlos sind nicht angebracht, nur weil jemand Kritik übt. Einen Namen als grausam oder schrecklich zu bezeichnen, ist auch nicht die feine Art. Bezeichnend ist, dass hier 117 Mal die Berufbezeichnung Müllmann angegeben wird und 116 Mal die Berufsbezeichnung Arzt.Die Wahrheit liegt aber selten in den Extremen.

Valentina
Gast

Guter Name für einen Tierpfleger im Zoo ...

Anja
Gast

Lion klingt herzlich,cool und lecker. Und leicht.

Gast
Gast

@ Gast, 23.11 Uhr

Und was willst du dann hier, wenn dir der Name nicht gefällt???
Warum kommst du hier her, wenn dir dieser Name nicht gefällt???
Ganz einfach, weil du nur provozieren willst?
Dass du einen Namen aufsuchst, den du nicht magst, nur um ihn schlecht zu machen, zeigt, was für ein mieser Charakter und niveauloser Mensch du bist!

Ich finde Lion ganz, ganz, ganz toll und einfach super prima schön!!! :-)))

Schrecklich
Gast

Finde den Namen ganz, ganz schlimm und schrecklich!

Marielle
Gast

Hallo zusammen,

wir haben auch einen Lion, oder genauer gesagt "indirekt" einen Lion, denn unser Sohn (9) hat Lion als Zweitnamen bekommen, er heißt eigentlich Manuel Lion und Manuel ist der Rufname.
Und ich muss sagen, ich kann diese negativen, teilweise richtig niveaulosen, Kritiker überhaupt nicht verstehen und das was sie hier posten, absolut nicht bestätigen.
Auch wenn Lion bei uns nur der Zweitname ist und er nur hin und wieder in Erscheinung tritt, solch einen Quatsch, wie das was hier einige von sich gegeben haben, haben wir mit dem Namen Lion noch nie erlebt!
Im Gegenteil! Gerade der Zweitname Lion kam überall gut an und wurde von allen - auch von Fremden, also nicht nur Familie und Freunden - positiv aufgenommen! Wir haben ausschließlich positive Meinungen zum Namen Lion erhalten und wir hatten nie den Eindruck, dass das "geheuchelt" war oder "nettigkeitshalber" einfach gesagt wurde, dazu waren die positiven Reaktionen viel zu spontan und einige haben sogar direkt erklärt warum ihnen der Name gefällt und was sie daran mögen. Häufig hatten wir sogar den Eindruck, dass der ZN Lion besser bei den Leuten ankam, als der EN Manuel.
Zu Manuel wurde selten etwas gesagt, der war für die meisten halt "okay", für manche sogar zu sehr "standard" oder zu häufig.
Und ich gehe mal davon aus, wenn jemand sagt, dass ihm der EN zu häufig oder zu sehr "standard" ist, dass dieser dann auch den ZN kritisieren würde, wenn ihm daran etwas nicht gefallen würde, das hat aber niemand getan.
Und das, was einige hier geschrieben haben, Sachen wie "Sie denken da ständig an den Löwen oder an einen Schokoriegel", sorry, aber solchen Blödsinn höre ich heute zum ersten Mal! Darauf hat uns oder unseren Sohn noch nie jemand angesprochen! Sorry, aber nicht nur für uns, sondern auch für alle Menschen, die unseren Sohn kennengelernt haben, ist das ein Name, so wie Leon auch, nur eben mit einem "i", fertig!
Ich schließe mich deshalb den vielen Vorrednern an, man merkt beim Durchlesen der Kommentare deutlich, dass die Kritik absichtlich konstruiert wurde und an den Haaren herbeigezogen ist, weil zwei, drei Leuten dieser Name halt nicht zusagt und sie irgendein subjektives Problem damit haben, und man merkt auch, dass dies immer wieder dieselben zwei, maximal drei Personen sind, vielleicht sogar tatsächlich immer ein und derselbe.
Dazu möchte ich nur mal anmerken, ein Name muss nicht allen gefallen! Es gibt auch keinen Namen, der allen gefällt! Mir gefallen auch manche Namen nicht, trotzdem lasse ich mich nicht niveaulos und gar beleidigend über diese irgendwo aus! Einige Leute hier besitzen offenbar überhaupt keinen Anstand, bezeichnen sich aber als Erwachsene...

"Wolf" und "Anja" schließe ich mich an, Lion ist ein sympathisch-hübscher Name! :-)

Viele Grüße an alle Lions und alle netten "Befürworter", die hier so lieb für den Namen Lion gepostet haben! :-)

Wolf
Gast

Als wir vor 9 Jahren nach einem schönen, aber seltenen Namen für unseren Sohn gesucht haben, sind wir in einem Vornamen Buch fündig geworden.
Darin stand, das Lion sogar die ursprüngliche Form von "Le'on" ist. Den Namen denkt sich also niemand aus. Den gibt es schon seit viiiielen Jahren.
Früher war auch mal der Name "Wolf" völlig normal. Warum soll dann "Lion" nicht vergebbar sein? Das macht für mich keinen Sinn. Mir ist auch völlig egal, wie andere darüber denken, denn die Entscheidung, wie man sein eigenes Kind nennen kann und möchte, sollte man schon jedem selbst überlassen!
Mein Sohn ist jedenfalls stolz auf seinen Namen. Der Name passt zu ihm und ich kann mir ihn auch sehr gut als Erwachsenen vorstellen!

Anja
Gast

Lion klingt männlich,sexy und geil!

Anja
Gast

Lion klingt himmlisch,toll und ist immer vergebbar. Toller Vorname

gast
Gast

Ich liebe diesen Namen! Es gibt kein besseren ;P

Ben
Gast

Sowas ist also ein Vorname.wer denkt sich das aus?

Gast
Gast

Ich finde den Namen irgendwie komisch.. Ich kann mir da bei besten Willen keinen Mann vorstellen, sondern nur einen kleinen Jungen..

24
Gast

Selten so gelacht wie über diesen Namen.

Löwenmami
Gast

Ich liebe diesen Namen!
Mein "Lion" ist 10 Jahre alt und er liebt seinen Namen genauso! Mir hat noch nie jemand etwas negatives zu diesem Namen gesagt. Er trifft bestimmt nicht auf Jedermanns Geschmack, aber das muss er ja auch gar nicht, finde ich.

Mitglied Tatjana ist offline - zuletzt online am 14.07.18 um 17:37 Uhr
Tatjana

Oh was für eine verbissene Antipathie muss man eigentlich gegen einen Namen haben, um sich so niveaulos zu verhalten wie der Lion-Stalker, denn seit heute treibt der auch sein Unwesen auf anderen Namensseiten - die Moderatoren werden drei Kreuze machen und sich freuen oder können jetzt zusehen, wie auch ihr Forum täglich im Niveau sinkt und den Bach runter geht - und natürlich dissed er auch dort fleißig sein Lieblingsfeindbild Lion und selbstverständlich mit exakt denselben Kommentaren und Inhalten, die er hier schon seit Monaten ablässt, das sind wirklich die identischen Äußerungen, ach ja, nur hier heißt er "Herr Nowak", in dem anderen Forum nennt er sich "Frau Nowak" ;-)

Sag mal hast du in deinem Leben nichts zu tun oder warum verschwendest du jeden Tag Lebenszeit damit, alle Namensforen abzugrasen und dort mit den identischen Texten immer wieder dieselben Namen zu beleidigen.
Bist du gelangweilter Rentner und vom Leben frustriert oder was ist mit dir los???
Ich muss zwar arbeiten, aber copy and pace macht es möglich, dass ich dir, wenn du jetzt auch noch deinen Schrott in anderen Foren beim Namen Lion abziehst, in ca. 10 Minuten alle Texte aus diesem Forum in das andere Forum kopiere und dann steht der ganze Mist auch dort, dann aber selbstverständlich und schön fair auch bei Levi, Leon, Lukas, David, Lorenz, Lennart, Leonard und Co..
Das soll heißen, dasselbe was hier git, gilt auch dort, jeden Müll, den du zu Lion schreibst, kopiere ich dir auch zu deinen Namen Levi, Leon usw..
Ich würde mir mal überlegen, ob du das wirklich willst ;-)

Du hast echt ein Problem!
Lebenszeit mit solchem Mist zu verschwenden..., das ist doch bei dir schon pathologisch!
Aber da du diese miesen Kommentare ja verfasst und schreibst (= kostet Lebenszeit!), ich die anschließend ja aber nur noch zu Levi und Co. kopieren muss (= maximal 10 Minuten, thanks and massiv appreciation to the invention of copy and pace, like, like, like!!! ;-))) ) ,
kostet es mich ja nur 10 Minuten, ich komme also deutlich besser weg ;-) und jetzt halt dich fest, kann weiterhin hauptsächlich Produktives tun oder das Leben genießen! ;-)

Das empfehle ich dir dringendst auch, Junge wach auf und mach endlich mal was Produktives!!!
Oder kannst du sowas nicht...? ;-)))

Herr Nowak
Gast

Ich kann mit diesem Vornamen auch nichts anfangen.
Der klingt wie ausgedacht.

Gast
Gast

Wieviele tatjana's geistern hier eigentlich 'rum?

Mitglied Tatjana ist offline - zuletzt online am 14.07.18 um 17:37 Uhr
Tatjana

Der geht auch in den Zoo und sagt: "Wo sind hier die Li-ons? Ich will Li-ons gucken!" 😂😂😂
Und dann kommen die Männer mit der weißen Jacke und nehmen ihn mit! 😂😂😂✌

Junge, geh Li-ons futtern und zum Nachtisch stopf dir noch paar Lorenz-Salzstangen rein! 😉

Mitglied Tatjana ist offline - zuletzt online am 14.07.18 um 17:37 Uhr
Tatjana

Ach ja, noch was, zum Thema Berufe eintragen :
Wer hat denn hier schon wieder 7 weitere Müllmänner eingetragen, von 65 auf 72???
Lass mich raten, den kennst du nicht... 😁✌

Mitglied Tatjana ist offline - zuletzt online am 14.07.18 um 17:37 Uhr
Tatjana

Immer mit dem Finger auf andere zeigen und ständig "Die Anderen, die Anderen, immer diese Anderen, die sind schuld! Ich??? Neeee, ich doch nicht, ich hab nichts gemacht!", mega unsympathisch solche Leute!

Mitglied Tatjana ist offline - zuletzt online am 14.07.18 um 17:37 Uhr
Tatjana

@darunter

Soviel zum Thema nichts Besseres zu tun und ständige Provokateure... 😉

Und Gegenfrage:
Welcher Horst hat denn die ganzen bescheuerten Berufe hier eingetragen???
Und welche Nase hat die selben bescheuerten Berufe bei zahlreichen anderen Namen in diesem Forum eingetragen???
Kehr vor deiner eigenen Tür und fass dich an deine eigene Nase!
Dasselbe miese Fehlverhalten, dass man selbst regelmäßig praktiziert, anderen oberlehrerhaft vorhalten, aber über sich selbst natürlich kein Wort..., boah, wie solche Charakterbenachteiligten nerven!!!

@ Tatjana
Gast

Wie es in den Wald ruft.... Das ist die Reaktion auf Deine lächerlichen Lobeshudeleien auf Lion, die tagtäglich erfolgen, aber nur um gleichzeitig andere Namen immer wieder sehr negativ zu kommentieren.
Siehe auch die Berufe, die Du hier mühsam reingetippt hast und bei anderen Namen ebenso, im negativen Sinne natürlich.
Hier haben einige User das schäbige Verhalten der Lion Eltern durchschaut und reagieren darauf.
Zu glauben, dass nur einer den Namen Lion oder Laien nicht mag, ist schon fast Größenwahn. Kann ja nicht sein, dass der Name bei einigen nicht gut ankommt.

H
Gast

Lion: 1
Lion: 6
im Zweifelsfall Lion: geht so.

Auch hier wird's langsam peinlich und langweilig ...
Gute Besserung

Mitglied Tatjana ist offline - zuletzt online am 14.07.18 um 17:37 Uhr
Tatjana

Hallo Winifred,

tja, da sagen Sie was, ich verstehe auch absolut nicht, warum sich ausgerechnet an diesem Namen hier hochgezogen wird, denn der Name Lion ist schlicht und normal und, wie Sie korrekterweise auch schon sagten, wo ist der Unterschied zwischen z.B. Leon und Lion? Da ist nur ein einziger Buchstabe anders und trotzdem wird hier so ein Faß aufgemacht, absolut unverständlich!
Wenn sich jemand über Namen wie London-Brooklyn oder Melody-Hope mokiert, dann kann ich das ja noch irgendwie nachvollziehen, aber wenn jetzt schon völlig normale Namen wie Lion, Lias, Lian, Chris, Nick, Ben, Finn usw. gedisst werden, dann kann man Kindern überhaupt keinen Namen mehr geben und sollte sie einfach durchnummerieren - Vorschlag, jeder heißt dann wie seine Steuernummer+Nachname -, denn dann gibt's auch ganz sicher nichts mehr am Namen zu meckern...
Aber das Problem ist, dass ein Einzelner diesen Namen einfach nicht ab kann und deshalb hier immer wieder irgendwelchen Müll - bis hin zu dreisten Lügen - reinschreibt und hier wilde Sau spielt, um zu provozieren.
Leider gibt es solche Disser und Provokateure mittlerweile im gesamten Forum, diese Nasen machen das ganze Forum kaputt!
Und andere haben offensichtlich nichts zu tun und machen dann zum Zeitvertreib eben gern aus einer Mücke einen Elefanten.

Bei mir kommt der Name Lion zwar etwas besser weg, als bei Ihnen, aber das ist Geschmackssache und wenn alle hier in Ton und Inhalt so vernünftig schreiben würden wie Sie, könnte man hier im Forum prima über Namen diskutieren, leider ist das durch diese Saboteure nicht mehr möglich.

Mitglied Winifred ist offline - zuletzt online am 03.06.18 um 13:58 Uhr
Winifred

Völlig unverständlich, wie man sich an einem derartig nichtssagenden, unscheinbaren und gewöhnlichen Vornamen dieser Art "Duelle" liefern kann.
Wo ist denn der Unterschied an Leo, Leon/Léon, Lion, Lionel, Lian, Lias oder Leonhard? Alles der gleiche Ursprung, alles im gleichförmig eintönigen Klangbild, ein relativ banaler fader Vorname.
Im Sinne von kann man verwenden, muss man aber nicht; gut geeignet als Zweitname.
Diskussionen über interessante, faszinierende und wirklich attraktive Vornamen wären zu begrüßen ...

@Marc
Gast

Ach so, dann ist Lion/Lajen noch nicht mal ein Jungenname, sondern einfach nur irgendeine ORTSBEZEICHNUNG!
Ich hab's immer schon geahnt...
Wie nett, dass Du es jetzt sogar mit Deinen verschiedenen Google-Maps-Beweisen untermauert hast.

@Tatjana
Gast

Sag' mal, was nimmst denn so außer dem Lajen-Schokoriegel?
Hinweis: Vielleicht solltest Du bei diesem Mittel die Dosierung überdenken?

...
Gast

Oh jetzt müssen die Franzosen auch noch für den Vornamen herhalten. Köstlich :-)))
Einfach ein paar Orte aufzählen, wenn einem nichts mehr einfällt. Kenne kein französisches Kind Namens Lion :-D

Lion
Gast

Wie?Auf franz. heißt Lion auch Löwe, doch niemand kommt in Frankreich auf die Idee sein Kind so zu nennen. Chasse au lion.na wie auch immer.

Mitglied Tatjana ist offline - zuletzt online am 14.07.18 um 17:37 Uhr
Tatjana

@ Kommentar 11.34 Uhr :

Na dafür ist der Begriff "Lion" in Frankreich aber erstaunlich weit verbreitet und den Franzosen bekannt 😉

Mitglied Tatjana ist offline - zuletzt online am 14.07.18 um 17:37 Uhr
Tatjana

11.21, 11.29 und 11.34 Uhr = immer dieselbe Person, oh wie mega durchschaubar! 😁

Und wie schön man jetzt sieht - da kann man ja fast live bei zugucken -, wie dir die "Argumente" ausgehen, weil dieser "Marc" dir die passende Antwort geliefert hat, tja 10:0 für "Marc", würde ich sagen! 😁

Und klar, jetzt - da du ohne Argumente da stehst und dir nichts mehr einfällt - kommt natürlich wieder deine Wiederholungsleiher "Mir gefällt der Name nicht", "Ich würde den nicht vergeben", bla bla bla, derselbe Scheiß wie schon zigfach weiter unten immer wieder dieselbe langweilige und vorhersehbare Show!
Ach übrigens, in deiner Wiederholungsschleife hast du noch deinen Standard "Löwe-Tiger-Zoo-Schokoriegel-Müll" vergessen, oder kommt der noch, hast du dir den für heute Nachmittag oder heute Nacht aufgehoben? 😁

So, hab Mittagspause, werde mit zum Nachtisch ein "Lion" - wohlwissend, dass man den Leien spricht -, holen, hm lecker, freu mich schon!

Milena
Gast

Franzosen würden nie im Traum sowas wie Lion als Vornamen in Betracht ziehen,manche reden sich auch alles schön...
Mir gefällt Lion als Rufname nicht. Die Schreibweise verleitet auch immer zu Diskussionen.

@Marc
Gast

Warum hast Du solche heftigen Probleme mit der Herkunft dieses Vornamens?

Bastian
Gast

Na was auch immer. Lion geht mal gar nicht als Vorname.

Marc
Gast

An den drunter:

14780 Lion-sur-Mer, Normandie, Frankreich!!!
Ätsch! 😎✌

Und außerdem auch noch:

- Le Lion-d'Angers
- Lion-devant-Dun
- Lion-en-Beauce
- Lion-en-Sullias
- Samsons-Lion

Noch Fragen? 😁

Der Einzige, der hier permanent Nonsens labert und gelogene Geschichten erzählt, bist DU! 😉

Muhahaa
Gast

Die Lion Eltern drehen am Rad😂 Kaum zu ertragen soviel schriftlicher Nonsens.
Dann diese peinlichen Geschichten, die sie sich einfallen lassen😂
Egal ob sie sich Tatjana, Sam, Vandit, Julia, Hannah oder Marc etc nennen. Es wird fast jeder Vorname abgegrast und abgearbeitet. Überall zigfach negative Kommentare und komische Berufe hinterlassen. Und dann sind sie auch noch so Banane und zählen diese Namen alle auf. Außer Lion, der wird jetzt neuerdings Chirurg 😂😂😂 Bitte mehr von den beiden Lion Clowns.

Marc
Gast

@@Marc :

Was bist du denn für einer und wie bist du denn drauf? Hat dich was gestochen oder was ist mit dir kaputt???

Ach ja? Was denn für Fehler?
Lerne du erstmal Deutsch, siehe bei dir der erste Satz, darin fehlt das "dir", Fazit: Deutsch 7-, setzen und dringend Nachhilfe in Deutsch nehmen! ;-)

Und falls du es nicht glaubst, schlag es nach!!!
Lion-sur-Mer ist eine französische Stadt in der Normandie, Punkt!
Fahr doch hin, wenn du es nicht glaubst ;-)

@Marc
Gast

Du hast sehr viel Mühe mit Deinem Aufsatz gemacht.
Leider sind darin einige schlimme Schreibfehler enthalten, und auch die bemüht phantasievolle Geschichte wirkt gar nicht überzeugend.

Gesamturteil: Note 6, eine Stunde Nachsitzen und dringend (Nach-)Hilfe im Französisch-Unterricht!

Tout le monde
Gast

Aha jetzt sind sie aus dem Urlaub zurück 😂😂😂
Und erzählen wieder Romane über Lion Leien.
Echt lustig, wenn es nicht so traurig wäre.

Marc
Gast

Sorry, aber was manche Leute online für Schwachsinn von sich geben, ist wirklich unfassbar, ebenso schlimm ist nur, dass ein derartiger Müll auch noch veröffentlicht wird!
Selten solch einen Unfug gelesen, wie in der Diskussion weiter unten, englisch, Israel, meine Güte, was sind denn hier für Leute unterwegs?
Der Name Lion ist wahrscheinlich geographischen Ursprungs in Frankreich. In der Normandie gibt es die Hafenstadt Lion-sur-Mer, ein Badeort - selbst schon dort gewesen -, die nächstgrößere bekannte Stadt ist Le Havre und dann folgt auch schon Paris.
Die Stadt wird von den Franzosen bzw. den Einheimischen und Touristen meist nicht Lion-sur-Mer, sondern einfach nur Lion genannt.
Es gibt also nicht nur Lyon, sondern auch eine Stadt Lion in Frankreich, der Name Lion hat höchstwahrscheinlich seine Wurzeln dort, sofern nicht noch frühere Hinweise auf diesen Namen, wie einige unten bereits sagten, noch früher in der Geschichte im Hebräischen, Lateinischen etc. gefunden werden.

In diesem Sinne: Lion c'est tres tres bien! :-)

kathrein1.0
Gast

... die Vermutung liegt nahe - bleiben Sie dran lieber Leser ...

Ocean
Gast

Oh die Lion Eltern sind mit Leien in den Ferien und haben anscheinend kein WLAN 😂

Anja nochmals
Gast

Allein die Aussprache dieses "Vornamens" ist so seltsam, dass man nicht verstehen kann, dass er an Kinder vergebbar sein soll.

Anja
Gast

Was ist das?
Etwa ein Vorname?
Für ein Kind?!?

Chrissi
Gast

@@Chrissi/LionEltern

Ach, du meinst DEIN Verhalten?!
Wer führt sich denn hier auf wie die Axt im Walde?
Du etwa nicht??? Also bitte realistisch bleiben...!
Wer kommt denn hier jeden Tag her, einzig und alleine, um mal wieder Stimmung gegen den Namen zu machen? Schon die Absicht, mit der du hier her kommst, ist asozial!
Und wer attackiert denn hier täglich diesen und andere Namen auf niveauloseste Assi-Weise? Du etwa nicht??? Haha, ja wers glaubt ;-)

Und zum wiederholten Male, es gilt: Wie man in den Wald hinein..., Punkt!!!
Also fass dich an die eigene Nase!
Du solltest dir mal dein Verhalten und deine Kommentare hier ansehen und dann weißt du, wer sich hier niveaulos verhalten hat, man kann sich ja bekanntlich auch nicht selbst belügen...

Und noch was, mit Abstand nicht jeder, der diesen Namen klasse findet, ist auch Elternteil eines Lion!
Ich habe auch keinen und trotzdem gefällt mir dieser Name super, fertig!

Leo
Gast

Ich mag den Vornamen auch gar nicht! Auch vom Schriftbild finde ich ihn nicht gut.
Dann lieber Leo oder Leon, auch wenn man sie mittlerweile eigentlich zu häufig hört.

Die Rüschen kommen
Gast

@Tatjana: Na klar. Alle Lion-Kritiker sind natürlich nur eine Person. Glauben wir das eben auch noch. Der Name Lion ist ja so wunderbar und wie ein Wunder, da kann es ja nicht sein, dass der Name mehr als einer Person nicht gefällt. Und der einzige Kritiker heißt bestimmt Legion, denn er/sie ist viele. Es ist schon abartig, wie sich manche hier ihre eigene Wahrheit zusammenstricken müssen, weil nicht wahr sein kann, was nicht wahr sein darf und der eckige Tisch muss gefälligst rund sein, wenn einem ein runder Tisch besser gefällt, selbst wenn er 20 Ecken hat. Aber solche Menschen braucht man nicht Ernst zu nehmen.

Ella
Gast

Der Name erinnert eher an den Zoobesuch. Wie kommt man bloß darauf, sowas als Kindernamen in Erwägung zu ziehen?Sorry das ist doch ein Tier...

kathrein1.0
Gast

Hier boxt der Papst im Kettenhemd ... :@

Sykes
Gast

@Chrissie: Mit einem Großteil Ihres Kommentars bin ich einverstanden. Dass Befürworter eines Namens diesen gegen Kritik verteidigen, ist auch völlig normal. Hier gehen Befürworter und Kritiker allerdings zum Teil schon extrem aufeinander los. Es stimmt auch leider nicht, dass niemand etwas gegen normale Kritik einzuwenden hat. Wenn man sieht, wie einige hier abgehen, nur weil manche die Aussprache "leien" vom englischen "lion" für die richtige halten, hat dies nichts mehr mit der Verteidigung eines Namens zu tun.

Lou
Gast

Unsere Katze heißt so.Guter name für ein Haustier.

@Chrissi/LionEltern
Gast

Wer sich wie die Axt im Wald aufführt und sämtliche Namen schlecht redet und gleichzeitig 1000de von Lobeshymnen auf die Namen der eigenen Kinder abgibt, alle User niveaulos attackiert, die den Namen nicht besonders toll finden und mit dem Anwalt droht, braucht hier nicht den Moralapostel spielen. Geschenkt.

Vorname?
Gast

Mir gefällt der Name überhaupt nicht!
Ich mag seinen Klang nicht und finde ihn einfach nur unschön für ein Kind!

Rückfrage
Gast

Von welcher Juden-Lüge sollte hier bitte gesprochen worden sein?

Claudia @@Sam 12.51 Uhr
Gast

Nö, der Lion wird Maschinenbau-Ingenieur, ist in zwei Semestern fertig und unser Sohn, ätsch! ;-)

Ganz toller Name, wir würden ihn immer wieder vergeben, war eine hervorragende Wahl! :-)

Chrissi
Gast

Also Moment mal, als aller erstes wollen wir hier doch mal festhalten, dass von BEIDEN Seiten geschossen wird, nicht nur von einer!
Was also soll hier permanent das mit dem Finger auf den jeweils anderen Zeigen und lauthals schreien "Der da hat angefangen!", wie die Kindergartenkinder in der Sandkiste!
Außerdem ist es völlig normal, dass Namen hier "verteidigt" werden, wenn sie FIES angegriffen werden. Das ist bei JEDEM Namen so!
Egal bei welchem Namen gedisst wird, überall kontern die Befürworter des Namens darauf, das ist eine Reaktion, die hier und auch in anderen Foren bei ALLEN Namen erfolgt!
Egal bei welchem Namen ich hinschreibe "Der Name ist Mist", die andere Seite reagiert, da kann ich mir willkürlich JEDEN Namen raussuchen!
Und zum eigentlich wichtigsten Punkt, es hat hier NIEMAND etwas gegen NORMALE Kritik, sofern sie

1. In Ton, Wortwahl und Inhalt sachlich und vernünftig bleibt!
2. Objektiv begründbar ist!
Und
3. Das normale Maß (Quantität) nicht übersteigt!

Niemand hat hier etwas dagegen, wenn jemand schreibt, dass ihm der Name nicht gefällt, er den Klang nicht mag, den Namen zu altmodisch oder zu modern findet etc., Geschmäcker sind nunmal verschieden.
Solche normale Kritik ist überhaupt kein Problem, die trifft auch jeden Namen und auf die würde hier oder bei anderen Namen auch niemand reagieren und schon gar nicht so wie hier manchmal reagiert wird.
Genau das findet hier aber NICHT statt, es wird hier keine NORMALE Kritik geschrieben, sondern es wird ABSICHTLICH SCHLECHT GEMACHT, hier - und im gesamten Forum - werden Namen in voller Absicht RUNTERGEMACHT, gedisst und beleidigt und das ist die SAUERREI, die - völlig verständlicher Weise - dann zu ebenfalls fiesen Reaktionen führt!
Es ist doch völlig klar, dass wenn ich bei einem Namen - völlig egal welcher - rumpöbel und den Namen asozial angreife und niedermache, dass dann auch eine ebenso rumpelige Reaktion kommt!
Ganz einfach: Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es eben heraus und wie du mir, so ich dir! Und dann entsteht der Ping-Pong-Effekt und das Ganze beginnt asozial zu werden!
Dieses Prinzip findet hier täglich bei mittlerweile fast allen Namen statt.
Wer also hier herkommt mit dem Ziel einen Namen in den Dreck zu treten und das auch mit seinem Kommentar tut, der braucht sich nicht wundern, wenn er dann zurück angegriffen wird, wer selbst so asozial und niveaulos vorlegt, der ist selbst Schuld, wenn er eine niveaulose Antwort bekommt, der hat es nicht besser verdient!
Wer hier normal seine kritische Meinung schreibt, der wird hier auch nicht angegriffen, wurde auch noch niemand!
Aber hier wird in der Tat seit Monaten täglich der Name aufgesucht, um ihn wieder absichtlich mies zu machen, das erfolgt in einem niveaulosen Inhalt und in einer unnormalen, unverschämten Quantität, die absichtlich hoch gehalten wird.
Alles, von Ton über Wortwahl hin zu Inhalt und Quantität, ist hier absichtlich fies und niveaulos, das ist schon lange KEINE normale Kritik mehr, das ist hinterlistige Absicht und das merkt man, weil absolut offensichtlich!
Und erst recht ist es asozial, wenn hier mittlerweile sogar absichtlich LÜGEN über Namen verbreitet werden, das geht DEFINITIV ZU WEIT! Und das ist definitiv HINTERLISTIG!
So wie hier die Juden-Lüge, absolute Unverschämtheit und eine Bankrotterklärung für denjenigen, der sie hier geschrieben hat!
Und ganz ehrlich, wer so etwas nötig hat und macht, der ist ein fieses Sch..., mit wirklich überhaupt keinem Skrupel und so jemand hat schlicht keine normale Reaktion mehr verdient!
Wenn ich das gemacht hätte, könnte ich vollkommen verstehen, dass die anderen mich dann als "linke Ratte" bezeichnen und auch angreifen, so selbstkritisch und ehrlich muss man schon sein.
So was macht man einfach nicht, das ist das Allerletzte!

So, normale kritische Meinungen sind hier genauso erlaubt wie positive Meinungen, aber es muss im Rahmen bleiben!
Und wer nicht im Rahmen bleibt, ist wirklich selber Schuld!

Ich finde den Namen Lion einfach stark und wunderschön, meine Meinung :-)

@...
Gast

So was von richtig!!!
Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.
Außer vielleicht, dass Lion Laien Lajen Löwe etc. ein vollkommen ungeeigneter Vorname für ein ernst zu nehmendes Kind ist.
Genauso wenig, wie seine sich hier so unverschämt schamlos-frech präsentierenden "Eltern" oder was auch immer diese Personen gerne sein möchten...

P.S. Einzige Hoffnung: Das Lajen-Kind wird vielleicht doch vernünftiger und höflicher als seine Vorfahren.

...
Gast

Allein das Vokabular und der Sprachstil, mit dem der Name hier dauernd für ach so toll verkauft und gegenüber jedem anders Denkenden beinahe mit Messern und frechen Beledigungen bis aufs Letzte verteidigt wird, legt ein klares wahres Zeugnis über den Namen ab und stellt ihn in eine bestimmte soziale Ecke...

@Sam
Gast

Lion wird laut Jobbeschreibung Staatsanwalt, im takatuka Land vielleicht😁

Skye
Gast

Selbst sämtliche Namen runter machen, aber beim Namen der eigenen Brut ganz schnell mit dem Anwalt winken, die den Namen Lion total bescheiden finden. :)))
Mir gefällt er auch nicht im geringsten.

@Sam
Gast

So niveulos wie du drauf bist und dann mit dem Anwalt winken:-))))))
Verzweiflung pur! Laien ist kein Vorname für ein Kind.

:-D
Gast

Die Verzweiflung trieft dir aus allen Poren.
Leien ist und bleibt peinlich als Vorname.

Gabriele
Gast

@@Gabriele:

Also erstens, falls du das wirklich wissen willst, kannst du es hier zur Genüge nachlesen, was an dem Namen Lion so toll ist.
Und zweitens Gegenfrage:
Was bitte soll denn an dem Namen Levi toll sein?
Und kann man denn Levi ernst nehmen?
Nein, auf gar keinen Fall!
Sorry, aber wenn man selbst auf solch alberne Kitschnamen wie Levi steht, sollte man bei Namen wie Lion einfach den Mund halten!

Ra
Gast

Nachweislich😂Genau! Dieser peinliche Li-on Hampelmann alias Sam etc.
Dem NACHWEISLICH ein paar Latten am Zaun fehlen, wie man tagtäglich hier lesen kann. Sehr amüsant.

Mitglied Sam ist offline - zuletzt online am 18.05.16 um 11:11 Uhr
Sam

@@Sam alias Lion Elternteil

Ich habe NACHWEISLICH keinen Lion, aber der Name ist trotzdem klasse! :-)

Und nö, "ausheulen" ist bei mir nicht erforderlich, warum auch, du kriegst doch hier regelmäßig von allen Seiten den Arsch voll! ;-)
Ausheulen ist nur nötig, wenn man so wie du hier jeden Tag ne Klatsche kriegt! ;-)))
Du bist so dermaßen unterlegen, geh nach Hause Junge!

Gast
Gast

Infantiler Name.

@Sam alias Lion Elternteil
Gast

Wer hier wohl dringend eine Therapie braucht ist wohl anhand dieser peinlichen Abhandlung wohl klar. Geh und heul Dich etwas aus, dann geht's Dir wieder besser und kannst weiterhin im Lion/Leien/Lirumlarum jeden Tag alle möglichen Leute verbissen verfolgen und zurechtweisen. Das bisschen Würde hast dir ja hiermit vollkommen selbst zerstört.

@ Gabriele
Gast

Lächerlicher Name! Was soll an ihm so toll und klangschön sein?
Ein Kind mit diesem Namen kann man nicht ernst nehmen.

Chrissi
Gast

Männlich, prägnant, sympathisch, cool und super schöner Klang, Lion ist einfach spitze! :-)

LoL
Gast

Ja Lion wird bestimmt Staatsanwalt, im Zoo vielleicht 😂 Und die Geschworenen sind Tiger, Panda und Co.

Gant
Gast

Einer der ... Namen, der je vergeben wurde. Sorry, wer bitte kommt denn darauf, dass Lion ein Vorname sein soll?Etwas daneben.

Nora
Gast

Das Beste, was man dem Namen abgewinnen kann, ist, dass er jüdischer Abstammung ist.

Gabriele
Gast

Einer der besten und vor allem klangschönsten Namen, die mir in all den Namensforen je begegnet ist.
Lion ist ein ganz toller Name!

Gast
Gast

Alberner Name.
Was soll sowas Kindisches für Jungs, die mal erwachsene Männer werden?

R2D2
Gast

Der Frust quillt dem Lion Verfechter aus den Ohren raus, deswegen auch dieses Abstrampeln hier. Sehr lustig;-) geh eine Runde heulen.

Malaga
Gast

Egal wann man hier reinschaut. Die Lion Mama reagiert wieder auf jeden comment. Was für ein tristes Dasein😂
Lion ist nach wie vor als Name peinlich und inakzeptabel.

@Gast, zwei drunter
Gast

Wie durchschaubar ist das denn bitte?!
Merk dir mal Folgendes:
Einfach irgendetwas "Negatives", was du bei anderen Namen hier gelesen hast - dein Kommentar stammt 1 zu 1 von Leonie, Levi, Finley und Co. -, hier her kopieren, weil du mal wieder provozieren und Stimmung machen willst, läuft nicht, weil es nicht funktioniert!
Denn im Unterschied zu den Namen, bei denen "kindisch und kitschig" zu recht steht bzw. objektiv nachvollziehbar ist, ist es das bei Lion NICHT!
Denn Lion hat KEINE kindisch-kitschige Verniedlichung wie Leonie, Amy, Levi, Finley und Co.!
Ganz im Gegenteil, Lion klingt durch die Endung "-on" sehr männlich und später auch erwachsen, siehe auch Leon, Liron, Aaron etc..
Tja, wieder im Frust blind irgendwas kopiert und dabei krassen Denkfehler gemacht! ;-)

@Gaga
Gast

Schön, dass du dein Verhalten endlich in Worte gefasst und zu deinem Namen gemacht hast, grins! ;-)))

Ich hätte es nicht besser auf den Punkt bringen können ;-)

Gast
Gast

Lion ist total kindisch und kitschig.

Gaga
Gast

Deswegen hast Du das als "History" bei allen anderen Namen gepostet. Sowas von durchschaubar und armselig. Das Lion Kind kann einem nur Leid tun. Bescheidener Name und einfältige Eltern.

Beobachter
Gast

Lion ist definitiv NICHT jüdisch!
Selten solch einen Blödsinn gelesen!

Lion, Lionel und Lio sind verwandt mit Leon, Leo, Leonard, Leonidas.
In Frankreich Lionne und in Italien gibt es die Koseform Lionelo.
Soviel zu den Wurzeln des Namen Lion.

Ralf @History
Gast

Und was fällt uns auf?
Richtig, dieser "History" liefert keine Beweise für seine "Möchtegern-Juden-Theorie", weil er keine liefern kann, weil es KEINE Beweise dafür gibt:

Fazit: Die "Juden-Therorie" ist eine glasklare LÜGE!!!
Und damit WIDERLEGT und vom Tisch, fertig!

Saskia
Gast

@@History bzw. History

Mit Lügnern rede ich nicht!

Manche "Erwachsene" sind einfach nur zum Schämen!
Hoffentlich hat "so einer" keine Kinder, ansonsten gute Nacht für die Gesellschaft...

Lions
Gast

Roaring & growling-that's all😄

No
Gast

Oh Gott, wer nimmt denn das als Vornamen?
Ob nun Laien oder Lion ausgesprochen...beides bescheiden.

Kerstin
Gast

Einen wunderschönen Muttertag an alle Mütter mit ihren Kindern, besonders natürlich an alle Mamis, die einen kleinen Lion zu Hause haben! :-)

Lion ist ein super süßer, mega sympathischer Name, dafür beide Daumen hoch!

Amelie
Gast

Lion ist ein ganz bezaubernder Jungenname!
Bin ich froh, dass ich diesen klasse Namen hier gefunden habe! :-)

Anja
Gast

Der Vorname Lion ist toll. So einprägend und schön knackig. Leon gefällt mir nicht so gut.

History
Gast

Lion ist ein jüdischer / israelischer Vorname!
Niemals ist er, als Vorname in dieser Form, althebräisch oder französisch.
Null Komma Null hat Lion herkunftsmäßig irgendetwas mit Deutschland zu tun.

@@Schnuppe
Gast

Jetzt antwortet der Lion-Stalker sich mal wieder selbst...
Meine Güte, deine Verbissenheit und alberne Renitenz sind so ein extremes Armutszeugnis für dich, unglaublich!
Beim Charakter schon Pech gehabt und
und dann hast du nicht mal das Glück gehabt, jemanden zu haben, der dich davon abhält, dich hier jeden Tag zu aufs Neue zu blamieren,
armer Kerl!
Hast offenbar nichts Wertvolles am Start und deshalb hast du es nötig, ein Babynamenforum zu deiner Showbühne zu machen - auf die Idee muss man erstmal kommen, was ne Lachnummer! - und hier die Leute zu terrorisieren, einfach nur bemitleidenswert!

Li-on ist ein zeitloser, super schöner Vorname, der Klang ist prima und Lion immer vergebbar!

@Schnuppe
Gast

Sehr zutreffend erfasst. :)
Aber diese Person könnte einem fast schon leid tun.
Denn sie hat im Leben offenbar kein Glück gehabt: Die gute Erziehung ist an ihr / ihm spurlos vorbei gegangen.
Dann kommt man auf solche Leiän-Vornamensideen ... ;)))

@Schnuppe alias Lion-Stalker
Gast

Ja wenn das völlig egal ist, wie dieser Name ausgesprochen wird, dann kann uns ja auch dein bescheuerter "Leien" egal und schnuppe sein! ;-)

Anna@ein und denselben
Gast

Ich bin ich und immerhin schreibe ich hier mit meinem Namen, was du dich ja nicht traust, soviel dazu! :-)

Und alle negativen Kommentare sind von DIR = immer ein und derselbe = Lion-Stalker, das ist so dermaßen offensichtlich!
Das einzige was hier mega peinlich ist, ist, wenn man als, nennen wir's mal "Erwachsener", solch ein niederträchtiges, kindisches Verhalten zeigt wie du hier und sich auf einem solch unmöglichen Niveau bewegt, wie du, da ist in der Entwicklung offensichtlich etwas schief gelaufen!
Dein Verhalten sagt alles über dich und spricht Bände, du kannst einem nur leid tun...

Peter
Gast

Der Name ist sehr bescheiden ... und die Aussprache usw. ist nicht klar.
Dann gibt's doch nur Streit, das ist zumindest klar.
Würde ich einem Sohn also nicht antun! Finger weg.
Nimm' lieber Peter. :)))

@@ History
Gast

Die 3 Leute sind doch eindeutig der englisch Lehrer. Das wird hier immer besser😂😂😂
Arme Leien Kinder.

Schnuppe
Gast

Der Lion-Verfechter-und-militante -Englisch-Lehrer-Anna-usw. ist kaum auszuhalten. Mir ist völlig egal wie dieser, nennen wirs mal "Vorname", ausgesprochen wird. Aber seine meterlangen, aggressiven Kommentare, sind nicht zu ertragen. Die ganzen Berufe zum Namen hat der mühsam hier reingehackt, was ja schon megapeinlich ist. Der sieht, dass der Name nicht gut ankommt und versucht nun alles. Da ist jedes Mittel recht.

@History
Gast

Also, es ist doch sonnenklar, dass du der allseits bekannte Lion-Stalker bist und nachdem dein "Leien-Unsinn" hier inhaltlich widerlegt wurde, kommst du jetzt einfach mit ner neuen Tour um die Ecke, jetzt noch schlimmer, denn jetzt wird sogar frech GELOGEN!
Es haben hier zwischenzeitlich mindestens drei Leute erklärt, dass deine "jüdische-sonstwas-Theorie" falsch ist und absoult unseriös!
Aber ganz einfach, wer Behauptungen aufstellt, der muss sie auch belegen können!
Also liefer seriöse Quellenangaben, Daten und Fakten, die deine Meinung belegen, fertig!
Und ich bleibe dabei, ich glaube lieber Wissenschaftlern, die auf diesem Gebiet seit Jahrzehnten forschen und Spezialisten dafür sinnd! ;-)

History
Gast

Lion, Aussprache Leien / Leiän, ist jüdischer Herkunft!
Nie ist der Vorname in dieser Form althebräisch und noch weniger französisch.
Am aller wenigsten hat der Vorname herkunftsmäßig irgendetwas mit Deutschland zu tun.

Und dass der Vorname "Brrrr & Grrr ..." ist, wurde hier sowieso bereits mehrfach richtigerweise gesagt.

Julia @History
Gast

Also derartigen Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört!
Ich habe selber vor drei Jahren alles Mögliche durchsucht, auf der Suche nach der genauen Herkunft und Bedeutung des Namen Lion, aber es gibt nichts bzw. nichts Genaues!
Und Jüdisches war da gar nichts dabei, das habe ich ja noch nie gehört, so ein Unfug!
Kein seriöser Sprachwissenschaftler bzw. Namensforscher wird dir einen Ursprung für den Namen Lion nennen, weil es - noch - keiner kann!
Es stimmt, wie es unten schon jemand gesagt hat, die Herkunft des Namen Lion ist noch nicht abschließend geklärt und deshalb wird sich auch kein Sprachwissenschaftler festlegen!
Diesem Namen eine Herkunft zuzuordnen ist UNSERIÖS!
Aber klar, was Sprachwissenschaftler und Namensforscher noch nicht wissen und nicht beantworten können, das kannst DU natürlich, ja ja, alles klar, wers glaubt...

Zur Debatte für den Namen Lion stehen bis heute nur Dinge wie:
- andere Form/Variante von Leon
- Kurzform von Lionel
- hebräische/althebräische oder französische Wurzeln werden VERMUTET!
Mehr steht über Lion noch gar nicht fest!

Deine Märchenstunde ist einfach nur peinlich!

@History
Gast

Schwachsinn zum Quadrat, verbreite hier keine Lügen, deine Kommentare sind unseriös!
Im Internet kann jeder Hans falschen, nicht belegbaren Senf posten und verbreiten!
Namensforscher und Sprachwissenschaftler nennen völlig andere Herkunftsmöglichkeiten - siehe unten bereits erwähnt - als du!
Da glaube ich lieber den Wissenschaftlern und Fachleuten, als irgendeinem privaten Internet-Krawall-Poster! ;-)

PS: Thomas ist selbstverständlich ägyptisch, Leonard ist mongolisch und das Wort history ist türkisch..., ich lach mich schlapp! ;-))

Das Löwelchen
Gast

@Es ist traurig: Kleiner Tipp: Das Ännchen von Tharau (Anna) ist der Englischlehrer. Und der Name Lion ist weder als Li-on noch als Leien schön. Brrrrrrr.

Anja
Gast

Lion stammt aus Deutschland und an Lion ist gar nichts eingedeutscht.Und im französischem gibt es diesen Vornamen überhaupt nicht. Lion ist rein deutsch und total schön.

History
Gast

Der Vorname ist jüdischer / israelischer Herkunft und wird normalerweise Leiän bzw. Leien ausgesprochen.

Die Aussprache Li-on ist "eingedeutscht" und damit formal falsch!

Ein Franzoser würde sein Kind erstens niemals(!) Lion benennen, und wenn doch dann Ljɔ̃ aussprechen.

Jana
Gast

Einer der schönsten Namen, die ich in diesem Forum gefunden habe!
Lion ist einfach wunderbar klangschön, prägnant, zeitlos, bodenständig, cool und sympathisch, der hat es sofort auf unsere Namensliste geschafft :-)))

Es ist traurig
Gast

@Anna: Dass Sie sich auf meinen Kommentar beziehen, ist offensichtlich, da ich hier mangelnde Toleranz angeprangert hatte. Ihr Kommentar ist gelinde ausgedrückt unverschämt und auf diese Art und Weise sollte man in einem Forum nicht miteinander umgehen. Wer an einer Diskussion teilnehmen möchte, sollte zu einem sachlichen Austausch von Argumenten fähig sein. Ich hatte klar und deutlich zum Ausdruck gebracht, dass ich bisher keinen Kommentar zum Namen Lion abgegeben habe und wer das Gegenteil behauptet, unterstellt mir, ein Lügner zu sein. Dies ist nicht akzeptabel. Mit dem Namen Lion habe ich, wie bereits geschrieben, kein Problem. Deshalb verwehre ich mich ganz entschieden dagegen, ein "hinterhältiger Lion-Stalker" zu sein. Mit welchem Recht stellen Sie solche haltlosen Behauptungen auf ? Ich habe lediglich diese teilweise sehr hässlichen Kommentare hier gelesen und habe versucht, zurückzuverfolgen, was diese ausgelöst hat. Dabei ist mir neben einigen Anderen vor allem der "Englisch-Lehrer" sehr negativ aufgefallen und auch die teilweise unfreundlichen Reaktionen auf diesen "Englisch-Lehrer" (ich zitiere: "Bürschchen").
Sie scheinen offenbar auch zu der Spezies Mensch zu gehören, welche nur die eigene Meinung oder die Meinungen, welche gleich sind wie die eigene akzeptiert.
Im übrigen möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass wir uns nicht kennen und nicht per Du sind.

@History
Gast

Was für ein Unsinn, selten so einen Blödsinn gehört und selten so gelacht!
Du gehörst offenbar zur Abteilung "Ich bastel mir die Geschichte, wie sie MIR gefällt"!
Lion ist überhaupt kein jüdischer Vorname, an welcher Straßenecke hast du das denn aufgegabelt?
Da kannst du auch gleich behaupten, Lion wäre afghanisch und Leon wäre türkisch! ;-)

Die Herkunft des Namen Lion ist noch gar nicht abschließend geklärt, das können selbst Sprachwissenschaftler noch nicht endgültig beantworten!
Als wahrscheinlich gelten aber hebräisch oder französisch!

Und ja klar, du meinst den deutschen Schriftsteller "Laeien Feuchtwanger", der in der Realität allerdings Li-on Feuchtwanger heißt, grins, lach and smile ;-)
Oh Mann, erzählst hier was von "in Israel spricht man das angeblich" Laeien" und nennst als Beispiel einen Schriftsteller mit orthodox-jüdischem Vater, der sein Kind selbst "Li-on" nennt, WIDERSPRUCH!

Und wie man diesen Namen in Israel spricht, interessiert die Welt genauso, wie wenn in China ein Sack Reis umfällt, denn Israelisch ist ja sooo ne mega Weltsprache, ich lach mich schlapp!
Wer weiß, wie man den in der Mongolei spricht, auweia, Mongolisch muss man natürlich unbedingt berücksichtigen, lach! ;-)

PS: Wir sind hier in Deutschland! Hier heißt der Li-on!

History
Gast

Lion ist vom Ursrung her ein jüdischer / israelischer Vorname!
Er recht, wenn man ihn an Anlehnung an den Schriftsteller Lion Feuchtwanger vergibt!!

Lion ist nicht, wie es hier oben steht, althochdeutsch und schon gar nicht englisch.
Das ist schlichtweg falsch.

Im Übrigen wird Lion in Israel natürlich Laeien ausgesprochen! Niemals Li-on.

@Christopher
Gast

Stimmt, das sehe ich in allen Punkten genauso wie Du!

Übrigens gefällt mir Leien auch gut als Hundname.
Schade, dass ich erst jetzt auf ihn aufmerksam wurde...

Christopher
Gast

Einer meiner Hunde heißt so.
Das passt zu ihm prima.

Ich rufe ihn natürlich Leien.
Kann mir auch nicht vorstellen, dass er auf Li-on hören würde.

Das würde sich auch irgendwie total künstlich und verstellt anhören. Denn der Name wird normalerweise so nicht ausgesprochen.

Anna
Gast

Nein, das sehe ich völlig anders und ich gebe dem "Englisch Lehrer" und den anderen Personen dieser Sichtweise absolut recht, denn dass es nicht "Leien" heißt, sagt einem schlicht schon der VERSTAND!
Im Übrigen finde ich in den Kommentaren auch zig Beleidigungen gegen die Li-on-Vertreter, vor dieser Tatsache zu behaupten, hier beleidigt nur die eine Gruppe, ist eine Frechheit, zählt erstmal die ganzen Beleidigungen, die ihr auf die Li-on-Seite geschossen habt, wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus!
Und deine Tolleranz-Jammerei ist ist ja die Oberlachnummer, beschwert sich hier über angeblich zu wenig Toleranz, wo ist denn deine Toleranz???
Wo bleibt die denn??? Du hast doch null Toleranz!
Mit welchem Recht forderst du Toleranz, du zeigst doch selber keine!
Hättest du Toleranz, würdest du die Li-on-Sichtweise schlicht akzeptieren, fertig!
Machst du aber nicht, stattdessen hinterlässt du hier täglich verbissene Kommentare und machst immer wieder diesen Namen absichtlich schlecht = NULL TOLERANZ!!!
Fordere nicht etwas ein, was du selbst noch nicht ein einziges Mal gebracht hast, ganz einfach!
Und Toleranz wäre dir gegenüber auch völlig falsch, denn dein Leien-Blödsinn ist schlicht FALSCH!
Du hast einfach Unrecht, fertig!

Lion ist ein wunderschöner, klangschöner, jederzeit vergebbarer Jungenname und das wissen auch alle bis auf diesen hinterhältigen Lion-Stalker!

Ernst
Gast

Lion, sorry Laeien bzw. Laien, ist unklangschön, klingt unsympathisch, unmännlich, uncool und unspritzig, irgendwie nur richtig lächerlich!

Der Vorname als solcher ist keinesfalls vergebbar und schon gar nicht an einen Jungen.

Es ist traurig
Gast

Um Missverständnissen vorzubeugen: Habe bisher keinen Kommentar zum Namen Lion abgegeben. Der Name ist soweit o.k.. Wer mit hier sehr negativ auffällt, ist dieser Englisch-Lehrer, welcher wiederholt Toleranz einfordert, aber selbst die Intoleranz in Person zu sein scheint. Sobald jemand etwas gegen den Namen Lion schreibt oder gar die Aussprache "leien" als die Richtige bezeichnet, wird er ausfallend und beleidigend. Was an der Aussprache "leien" dran ist oder nicht, weiß ich nicht und interessiert mich auch nicht. Aber wer sich so verhält wie dieser Englisch-Lehrer, ist leider nicht diskussionsfähig und hat in einem Forum nichts zu suchen. Dass seine Art beleidigende Kommentare von anderer Seite auslöst, ist eine logische Folge und sehr schade für das Forum. Wie kann sich ein Mensch nur so verhalten ?

@@Möchtegern-Englisch Lehrer
Gast

PS: Deinen Leien-Schwachsinn kann man kausal in die Tonne kloppen!

@darunter
Gast

Ach, du meinst genauso peinlich, wie deine zigfachen Leien-Unfug-Angriffe auf diesen Namen...?! ;-)
Das einzige was hier peinlich ist, ist deine absichtliche und renitente Schlechtmacherei!

@ Möchtegern-Englisch Lehrer
Gast

Toleranz einfordern aber selbst nicht anwenden können...
Man sieht ja wie Du hier abgehst mit dem 1000sten Li-on Kommentar.
Meine Güte, Du bist ja total besessen von Deiner
Li-on Überzeugungstheorie.
Deine zigfachen Rekrutierungsversuche sind sowas von peinlich.

Englisch-Lehrer
Gast

@@Englisch-Lehrer

Na wer hier wohl ein "Bürschchen" ist, um bei deiner Wortwahl zu bleiben.

1. Es herrscht Meinungsfreiheit!
Und die gilt für, aber auch gegen jeden!
Lerne das zu akzeptieren, denn es redet dir nicht jeder nach dem Mund!

2. Ich sage was ich will und ob dir das passt oder nicht, ist mir sch... egal!

3. Für wen hälst du dich eigentlich, auf die Idee zu kommen, hier anderen den Mund zu verbieten?

Und hast du schon mal was davon gehört, dass man Hauptwörter im Englischen immer KLEINschreibt, NAMEN aber auch im Englischen GROßgeschrieben werden?!
Das englische Wort "lion" kann also NIEMLAS! ein Name sein, nicht mal im Englischen!!! , sondern es ist ein Substantiv!
Und der Name Lion ist überhaupt nicht vom englischen Wort "lion" abgeleitet, was für ein Blödsinn ist das denn?!
Und kein Elternteil nennt sein Kind "leien", auf die Schnapsidee kommen Eltern überhaupt nicht, so blöd ist niemand!
Diese Kinder heißen alle Li-on!
Und dass "leien" gar nicht sein kann, weil es kausal einfach nicht stimmt und hinten und vorne nicht hinkommt, wurde hier schon zig mal erklärt.
Nerv du doch hier meinetwegen weiter mit deinem kausal lächerlichem "leien-Unfug" - den sowieso niemand ernst nimmt -, du willst doch einfach nur immer wieder aufs Neue provozieren, das juckt mich null und dein anti-logischer "leien-Unsinn" ist mir schlicht weg zu dumm und hohl, um mich damit zu beschäftigen!
Deine Kommentare sind mir schlicht zu dumm, da kriegt man beim Lesen ja Angst aktiv dumm zu werden.
Wie hier schon mehrfach angesprochen wurde, Ignoranz ist genau das Richtige für Exemplare wie dich!

Mathilda
Gast

Lion ist so ein hübscher Name, wunder wunder schön!

Namenspolizei
Gast

Wenn Eltern den Namen, welchen Sie ihrem Kind gegeben haben, verteidigen, werden sie gerne massiv und schlagen um sich. Wer sein Kind Lion genannt hat und es "Li-on" aussprechen möchte, wird hochgehen wie eine Rakete, wenn jemand es wagt, die Aussprache "leien" ins Spiel zu bringen. Dabei gibt es sicher Schlimmeres, als wenn der Vornamen mit einem Löwen in Verbindung gebracht wird.

@Englisch-Lehrer
Gast

Schon mal etwas davon gehört, dass man einen Namen immer großschreibt ? Dies ist wunderbarerweise sogar dann der Fall, wenn der Name vom englischen "lion" abgeleitet wird. Hier wird doch wirklich jeder Blödsinn herangezogen, nur um die Aussprache Li-on zu rechtfertigen. Dann nenn Dein Kind doch meinetwegen "Li-on", wenn Du das für Dein Wohlbefinden braucht. Aber unterlasse es bitte, anderen Deine Meinung aufzuzwingen. Und werde gefälligst nicht frech hier, Bürschchen.

Castro
Gast

Peinlich ist dieser Erklärungsversuch mit groß/klein geschrieben! :-) Das taucht ja hier hundertmal auf.
Für mich eindeutig ein "Laien" und als Vorname leider total inakzeptabel. Die armen Kinder.

Emilia
Gast

Lion ist ein sehr klangschöner Name, klingt sympathisch, männlich, cool und spritzig, irgendwie richtig "erfrischend".
Der Name Lion ist immer vergebbar.

@Laien
Gast

Kauf dir mal paar Stunden Nachhilfe in Englisch und lass dir den Unterschied zwischen einem kleingeschriebenen englischen "leien" und einem großgeschriebenen "Li-on" erklären, deine vermeintlichen "Englisch-Kenntnisse" sind peinlich!

Englisch Lehrer @Lion-Stalker
Gast

Nochmal für dich, weil du in Englisch nicht auf der Höhe bist:

Englisch: lion = KLEINgeschrieben!!! und "leien"!!!
> Löwe

Deutsch: Li-on = GROßgeschrieben! und "Li-on"!
> Name!

In Englisch wohl selbst nicht aufgepasst! ;-)

Und jetzt ist auch mal gut, spar dir deine immer wieder neuen dämlichen Leien-Unfug-Wiederholungen, das war jetzt schon wieder die x-tausendste Wiederholung, nimmt eh keiner ernst! ;-)
Hast du nichts Wichtigeres und nichts Besseres zu tun?!

PS: Beim Thema Mitdenken wohl auch nicht auf der Höhe ;-)
Lern erstmal Denken im Kontext, bevor du hier deinen Senf zu Protokoll gibst!

Laien
Gast

Lion ist doch KEIN Kindername!!! In Englisch wohl nicht aufgepasst was??? Grrrrrr ...

Unverständnis
Gast

Nichts gegen den Namen Lion - Namen sind eine Frage des Geschmacks und manchen gefällt der Name mehr und manchen weniger. Finde selbst den Namen Lion nicht schlecht. Nur verstehe ich nicht, was dieses Gezeter um die Aussprache hier soll. Für die einen ist es ein "Li-on", für andere ein "Leien" nach dem englischen Löwen. Es wird vermutlich keinen eindeutigen Beweis dafür geben, was richtig und was falsch ist. Es gibt aber keinen Grund, deshalb einen solchen Aufstand hier zu fabrizieren. So etwas ist intolerant und rechthaberisch. Wenn Ihr keine andere Probleme habt, als Euch an so einem Firlefanz aufzugeilen, muss es Euch richtig gut gehen.

Sophia
Gast

Also ich verstehe beim besten Willen nicht, was es an diesem Namen zu meckern geben soll.
Der "Leien-Kram" ist absichtlich und an den Haaren herbeigezogener Blödsinn, den man schlicht nicht ernst nehmen kann und wer an solch kurzen, prägnanten, bodenständig-sympathischen Namen etwas zu meckern hat, der hat doch an allem und jedem was zu meckern und hat ein persönliches Problem!
Außerdem merkt man eindeutig, dass hier schlicht absichtlich und unbegründet aus dem Nichts provoziert werden soll, das ist alles!
Sowas ist nicht der geringsten Beachtung wert, ignorieren, fertig!

Lion ist ein rundum schöner Name!

Gast
Gast

Lion ist ein hervorragender, kurzer, sehr klangschöner Name!

@darunter :

Das einzige was grauenhaft ist, sind dein Verhalten und deine Kommentare!
Du solltest dich schämen!

Claudius
Gast

Der Vorname ist einfach nur grauenhaft!
Wer tauft sein Kind "Lion"?

Sven
Gast

So ein super toller Vorname!
Lion klingt richtig genial!!

SAP
Gast

Lion kenne ich als Vornamen nicht. Gefällt mir auch überhaupt nicht...

@Anja
Gast

Du bist die Wucht!
Und hast einen super Geschmack!

Estelle
Gast

Sehr süßer Name und dabei gleichzeitig männlich!
Richtig schick!

Anja
Gast

Lion ist ein süßer Vorname. Ich schätze ihn sehr. Und wer diesen Vornamen nicht mag hat ein Problem.

@Kathrin = Lion-Stalker
Gast

Dann denkst du eben beim Lesen nicht mit, dein Bier!

Kathrin
Gast

Für mich ist das auch eindeutig ein Lei en und immer mit dem engl Wort für Löwe verbunden sein.
Niemals würde ich Lion als Vornamen vergeben.
Dieses ewige hin u her wie man das nun liest, schreckt schon deutlich ab.

Konstantin
Gast

Lustig, die seitenlange Diskussion und nicht enden wollende Dauer-Wiederholungsschleife hier, deshalb kurz und schmerzlos, darauf dass es Li-on heißt, kann man nun wirklich kommen, wenn man mitdenkt, Punkt.
Und wer nicht mitdenkt, ist selbst schuld.

Jakob
Gast

Also ich habe noch nie jemanden erlebt, der diesen Namen "Leien" spricht, weder Eltern noch Fremde und Eltern werden diesen Namen sowieso niemals "Leien" sprechen, ausnahmslos alle Eltern, Omas, Opas usw., die ich mit einem Lion kennengelernt habe, nennen ihr Kind "Li-on", ist doch auch schlicht logisch, kein Elternteil kommt auf die Idee sein Kind "leien" zu nennen.
Der Name erklärt sich in der Tat selbst.
Und das stimmt, wer Le-on kennt, weiß auch automatisch, dass es Li-on heißt.
Eine Bekannte von mir ist Kindergärtnerin und hatte über die letzten Jahre zwei Lions dabei, während sie zeitgleich auch einen bzw. zwei Leons in der Gruppe hatte und als der erste Lion in die Gruppe kam war selbst den Kindern klar, dass das ein Li-on ist, genau wie der andere Le-on hieß. Nach einiger Zeit hießen beide dann oft einfach "der mit e" und "der mit i", tja, Kinder sind manchmal eben cleverer als Erwachsene.

Toleranz
Gast

Ganz unabhängig davon, ob denn nun die Aussprache "Li-on" oder "leien" nach dem englischen Wort für Löwe richtig ist: Etwas mehr Toleranz wäre sicherlich hilfreich. Es gibt schließlich Argumente für beide Sichtweisen.

Big Leien
Gast

Lustig wie sich die Lion Mutti hier wieder abstrampelt. LI-ON haha sehr amüsant.
LIKE A LION IN ZION.

Christopher
Gast

Ist doch ganz einfach:
Wer mitdenkt liest "Li-on", wer nicht mitdenkt "leien" und blamiert sich damit.
Und hier kann man die ganze ewig lange Diskussion auch endlich beenden.

Sehr hübscher Name!

@Mond u Sterne
Gast

1. Bevormundet wird hier niemand.
Den "Bevormundungs-Vorwurf" kann man aber genauso an dich richten, schließlich bevormundest du hier permanent die Leute, sie sollten diesen Namen als "Leien" lesen und sprechen, was darüberhinaus auch noch FALSCH wäre und sowieso niemand macht!

2. Mega falsch, jeder Mensch außer dir liest "Li-on", weil alle mitdenken und deshalb überhaupt keine Probleme mit diesem Namen haben, nur du inszenierst hier absichtlich!!! "angebliche Probleme", die in der Realität gar nicht existieren, nur du hast ein Problem mir diesem Namen, weil du liest, aber nicht denkst! Und dir der Name schlicht nicht passt.
Also bleib einfach bei der Realität und der Wahrheit!

3. Einfältig und eindimensional sind ja wohl die Paradebezeichnungen für genau dein Verhalten:
gucken, 1 Synapse hat irgenwann mal "leien" gespeichert, nicht nachdenken, Mitdenken fehlt total, Denken im Kontext auch und dann undifferenziert, platt und pauschal einfach "leien" raushauen, völlig egal ob das richtig ist und Sinn macht oder nicht.
Sorry, aber mit "leien" in diesem Zusammenhang blamierst du dich nur selbst!

4.Und dieser Name macht auch deshalb schon keine Probleme, weil es bereits den Le-on gibt, den so gut wie jeder kennt und allen Leuten ist deshalb automatisch klar "Aha, statt Le-on, heißt der hier einfach Li-on, fertig", genau, so einfach ist es!

Lion ist ein mega klangschöner, sympathischer Name!

Cheers! ;-)

Christopher
Gast

@@darunter

Volle Zustimmung!
Der Name hier heißt "Li-on" und was der hier immer mit seinem "leien" will, war mir schon immer ein Rätsel.
Ein "Li-on" ist kein "leien", so einfach ist das, also was soll die ganze blödsinnige Diskussion hier überhaupt???

Superschöner Jungenname, genialer Klang!

Mond u Sterne
Gast

Ohje wie frustriert kann man sein?
"LI-ON"diesen Quatsch kann ja kein Mensch mehr lesen. Hör endlich auf andere zu bevormunden wie sie Lion auszusprechen haben! Geht's noch?!
Leien - Und zwar auf den ersten Blick. Kein Mensch liest Li-on, außer man ist irgendwie etwas einfältig und eindimensional;-D

@darunter
Gast

Falsch, ich nehme objektive Einwände entgegen - die hast du aber nicht! - , aber nicht deine subjektive Möchtegern-Schlechtmacherei, gibs auf Junge, du hast verloren! ;-))
Und der Rest von deinem lächerlichen Senf ist echt nur noch ne Lachnummer und keiner weiteren Beachtung wert!
Und merk dir mal Folgendes, nur weil du undifferenziert durchs Leben rennst und pauschal überall "leien" liest, egal ob das korrekt ist und Sinn macht oder nicht, ist das noch lange nicht richtig oder gar allgemeingültig, jeder außer dir bzw. die absolute Mehrheit der Gesellschaft ist in der Lage zu differenziertem Denken und hat daher überhaupt keine Probleme mit diesem Namen.
Und wenn du dazu nicht fähig bist und zu d... bist den englischen Löwen " lion", der noch dazu "leien" heißt und den Jungennamen "Lion", der eben "Li-on" heißt, auseinander zu halten, dann ist das dein Problem, fertig!
Wer einen "leien" und einen "Li-on" nicht auseinander halten kann, ist mit schlichtweg zu dumm.

Sinatra
Gast

Der Einzige der sich hier peinlich abstrampelt, bist du mit dem 1000sten Li-on Hinweis.Tagtäglich und fortlaufend.Ich lese das ebenfalls -Laien- ob nun groß oder klein geschrieben.Dieser Erklärungsversuch hinkt genauso, wie dein verzweifelter Versuch das Wort Lion bloß nicht mit Laien in Verbindung zu bringen. Aber Lion ist nun mal der Löwe. Es gibt aberhunderte von Begriffen mit Lion (sehr wohl groß geschrieben) Wie Tiger oder Taiger etc. Wenn man sich nun mal für dieses Wort als Vornamen entschieden hat, dann muss man auch mit Gegenwind klar kommen.Aber du scheinst daran zu verzweifeln.

@darunter
Gast

Na wenn hier einer im Englischunterricht nicht aufgepasst hat, dann ja wohl du, sonst wüsstest du, dass es das Wort Lion (großgeschrieben) im Englischen gar nicht gibt!
Erst recht nicht mit der Aussprache "Li-on".
Der Name wird GROßGESCHRIEBEN und LI-ON gesprochen, da kannst du dich drehen und wenden und abstrampeln wie du willst! ;-)
Stell dich in irgendeinem englischsprachigen Land auf die Straße und schrei das Wort "Li-on", die Leute werden dich gar nicht verstehen, weil es das Wort "Li-on" bei ihnen gar nicht gibt!
In diesem Sinne, hör endlich auf Äpfel mit Birnen zu vergleichen! ;-))

Wakawaka
Gast

Lion ist doch kein KinderName!!!!! In Englisch wohl nicht aufgepasst was? Grrrrrr:)

@Tom
Gast

Das hättest du wohl gerne ;-))

One of the best names ever!

@Villa
Gast

Exakt, weil zu 100% korrekt!

1. Englisch-Vokabel lion = Löwe, korrekte Aussprache "leien", wird kleingeschrieben

2. Name Lion = Jungenname Lion, korrekte Aussprache Li-on, korrekte Schreibweise großgeschrieben

Aber war ja klar, dass du da kognitiv wieder nicht mit kommst ;-)

Lion ist ein klasse Name mit einem 1A Klang!

Sophia
Gast

Lion, your name is sooo beautiful! :-))
Sounds great!

Villa
Gast

Lion kleingeschrieben ist also Leien und großgeschrieben Li-on. Selten so gelacht.Einfältiger geht's kaum.

@mal wieder den Einen
Gast

Geht nicht, die Manege ist schon mit dir besetzt ;-)
Und es heißt "den Hauslöwen", Grammatik ist also auch nicht deine Stärke :-)
Lion ist ein zeitloser, bodenständiger, wunderschöner Name!

Simba
Gast

Manege frei für Lion dem Hauslöwen😂

Opus
Gast

Lion ist etwas"speziell".nicht so mein Fall...

Anja
Gast

Lion klingt süß,symphatisch und stark.Dieser Vorname ist für Babys gut vergebbar.

@darunter
Gast

Mach dich weiter lächerlich, nur weil du hier zigmal deinen Löwensenf wiederholst, immer und immer wieder, weil du keine sachlichen Argumente hast, ändert das überhaupt nichts.
Und wenn du immer noch nicht kapiert hast, dass dein englisches Löwentheater hier NIEMANDEN! interessiert - NIEMAND außer dir schert sich um den englischen Leien - und du als "erwachsener" Mensch nicht in der Lage bist zu differenziertem Denken und logischem Denken im Kontext, dann fehlt dir kognitiv eben was, das ist aber dein Problem.
Intelligente Menschen sind in der Lage folgendes zu unterscheiden:

1. Engisch = kleingeschrieben, Aussprache "Leien", Tier Löwe

2. Deutsch = großgeschrieben, Aussprache "Li-on", Name

Wenn das zu hoch für dich ist, dann fehlen dir offensichtlich ein paar IQ-Punkte, deine kognitiven Defizite können aber nicht das Problem anderer sein und sind schlicht zu ignorieren!
Und albern ist nur, dass du als vermeintlich "erwachsener" Mensch solch ein lächerliches Kindergartenverhalten und deine Show, die du hier immer wieder abziehst, nötig hast, peinlich!
Man merkt glasklar, dass dir der Name einfach nicht passt, das ist der einzige Grund für deinen Löwen-Schwachsinn hier und deshalb strampelst du dich hier renitent ab, um diesen Namen schlecht zu machen, das ist alles.
Wer es als erwachsener Mensch nötig hat, Kindernamen in den Dreck zu ziehen, disqualifiziert sich selbst als niveaulos.
Die Zeit, die du hier verschwendest, um Namen zu beschmutzen, solltest du lieber nutzen, um an deinem Charakter zu arbeiten!

Leien
Gast

Nur weil Du es hier zigmal postest, ändert es nichts daran, das Lion nun mal der Löwe auf engl und der Name schlichtweg lächerlich für ein Kind ist. Genauso wie Tiger oder sowas.
Aber lebe weiter in Deinem Luftschloss😁
Es gibt einige Namen, die Löwe als Bedeutung im Namen haben, aber nicht wortwörtlich Löwe übersetzt heißen. Nicht nur im Ausland albern, auch bei uns. Möchtegern-Individualisten, die sich um jeden Preis von der Masse abheben wollen. Ging aber nach hinten los.

@GAST
Gast

Du hast vollkommen recht!
Glückwunsch zu einem wunderschönen Namen und ihr habt eine tolle Wahl getroffen, dessen kannst du dir sicher sein!
Wie du schon sagst, Lion ist ein kurzer, prägnanter Name, der nicht zu häufig ist, aber dennoch mittlerweile bekannt und Lion ist einfach mega klangschön, auch hier stimme ich dir zu.
Der Name klingt sympathisch und gleichzeitig männlich, einfach nach einem lieben Kerl!
Der Name Lion ist immer vergebbar!
Die negativen Beiträge hier stammen sowieso nur von einigen wenigen bzw. hauptsächlich ein und demselben "Lion-Kritiker", der hier absichtlich schlecht machen will, mit Objektivität hat das schon lange nichts mehr zu tun, die kannst du also entspannt ignorieren und wie du siehst, gibt's ja hier viel mehr Lion-Sympathisanten :-)

Gast

Unser Sohn ist 9 und heißt "Lion." Niemand denkt an den Löwen, wenn er seinen Namen ruft.
Ich würde den Namen immer wieder wählen, weil ich den Klang einfach wunderschön finde. Der Name ist kurz, knackig und nicht zu häufig, wie ich finde.
Diese vielen negativen Äußerungen, daß der Name nicht vergebbar sei, weil der Name auf englisch ausgesprochen "Löwe" bedeutet, finde ich einfach nur LÄCHERLICH!
Dann dürfte ja auch niemand mehr seine Tochter "Anne" nennen, denn das bedeutet auf türkisch "Mama", wie fast jeder weiß.

Gast
Gast

Achtung der Zoobesuch kann beginnen...

Gast
Gast

So ein süßer Name!
Einer meiner Lieblingsnamen.
Cute!

@ angeblich werdende Mami
Gast

Ach ja? "Furchtbar" und - angeblich - "nicht vergebbar" kann man ja bei jedem Namen hinschreiben...
Einfach hinschreiben bringt gar nichts, Begründung dazu liefern!!!!, denn sonst nicht ernstnehmbar!
Das kann ja jeder zu jedem Namen einfach hinschreiben!
Deshalb, na los, Erklärung bitte - und zwar schlüssig! -, erklär doch mal, warum der Name Lion angeblich "furchtbar" und "nicht vergebbar" ist, na los, erklär!

Sehr schöner Name und immer vergebbar!
Begründung: kurz, prägnant, klangschön, eindeutig männlich, bodenständig, sympathisch, weder altmodisch noch hypermodern, passt zu Kind und Erwachsenem und ist kein Modename!
Siehst du, so macht man das! ;-)

werdende Mami
Gast

Furchtbar und nicht vergebbar.Sorry.

Basti Fantasti
Gast

Best Name ever!
Neben meinem, versteht sich ;-)
Mein Kumpel heißt auch so, ich find den Namen cool.

Inga
Gast

Lion "hebt sich von der Masse ab", ja klar, wahrscheinlich über den einen einzigen Buchstaben, der ihn von Leon unterscheidet...haha, selten so gelacht!

NoGo
Gast

Kennt doch niemand als Vornamen. Nur die Möchtegern-Individualisten, die ihr Kind mit diesem "Vornamen" bestraft haben. Das ist die Lion, Jimmi Blue, Apple, Tiger, Saint - Fraktion.

Andre
Gast

Ich kenne einen Lion Marc, einen Lion David und einen Lion Erik, und ja, die sind alle bodenständig!
Aber klar, ein Lorenz-Benedikt ist natürlich hoch bodenständig und gar nicht abgehoben..., lach ;-))

Flo
Gast

@drunter

Ach ja? Dann stell doch nicht einfach ne alberne, durch nichts belegbare Behauptung auf, sondern erkläre doch mal, was an Lion nicht bodenständig ist??? Häääh, na los, wir warten!
Und da der Li-on ja sooo anders ist als z.B. Le-on, - angeblich zum Verwechseln ähnlich -, nimm den Leon, den Liam, den Lian und den Lias gleich mit ;-)
Na klar ist Lion bodenständig, erst recht im Vergleich zu den hochgestochen Namen, die ich nicht wiederhole, weil sie unten bereits aufgezählt wurden.
Lern erstmal die Definition von "bodenständig" - empfehle dir Duden -, bevor du hier über etwas redest, was du offensichtlich nicht mal verstanden hast ;-)

J6
Gast

Lion ist nicht bodenständig sondern albern abgehoben. Eher der klägliche Versuch sich von der vermeintlichen Masse wie Ben,Tom, Jonas, Leon, Elias etc abzugrenzen.
Lion und Tiger sind wohl das Dreamteam unter den peinlichen Pseudo-Namen, die ja meistens an Tiere, Städte, Obst erinnern sollen. Lion Tiger ganz tolle Kombi, gefällt mir.

Berni
Gast

Es ist absolut sinnlos, mit diesen Anti-Leuten hier über Lion oder vergleichbare Namen zu diskutieren, manche Eltern profilieren sich eben gern über den Namen ihres Sprößlings und bevorzugen deshalb lieber Protznamen!
Da ist ein Lion, Liam, Leon, Ben, Tom, Milan, Jonas, Marco usw. einfach viel zu bodenständig, damit kann man ja nicht protzen...
Jedem das Seine... ;-)

Chris
Gast

Lalelu-Namen“ sind für mich er die Topvertreter der L-Fraktion der letzten Jahre und die kitschig, verniedlichten Weichspülnamen von heutzutage wie Levi, Kimi, Fiete, Emil, Levin, Laurin, Noah, Elias, Eliah, Jonah, Finley, Leonie, Emily, Amy, Zoe, Nele, Liv, Liz, Mia, Ida, Lotta, Paulina, Frieda, Lotte, Lena, Laura, Lina, Alina, Lisa, Luisa, Luise usw..
Lion ist einer der wenigen L-Namen, der kein Massenartikel ist und trotz L nicht weichgespült, sondern männlich klingt.
Und lieber nehme ich einen Lion, als einen weichgespülten, femininen Jungennamen, mit dem sich der Junge, spätestens als Mann, blamiert, unwohl und unmännlich fühlt oder einen hochnäsig-arroganten-uralt-Protz-Namen aus der Uropageneration wie Lorenz, Laurenz, Leonard, Lennerd, Benedikt, Theodor, Clemens, Laurent, usw., mit dem ich dem Kind „Arroganz“ direkt auf die Stirn schreiben würde. Nein danke!
Und mit „lalelu“, wäre der Lion - obwohl er nicht dazu gehört - ja in zahlreicher und weit verbreiteter Gesellschaft, denn davon haben wir ja - wie oben aufgeführt - ne ganze Menge in Deutschland, nicht wahr?!
Insofern, fröhliches Lalelu, juhu! ;-)

Silja
Gast

Entschuldigung bitte, aber die Show, die hier abgezogen wird, kann man wirklich nicht mehr ernst nehmen.
Jeder kann seine Kinder nennen wie er will, das geht euch = fremde Außenstehende, gar nichts an!
Namen sind immer Geschmackssache und nur weil man selbst einen anderen Geschmack hat, muss man nicht andere Namen beleidigen = zeugt von eurem Niveau = Null!
Ich finde den Klang von z.B. Oskar oder Frieda auch nicht schön, deshalb fange ich aber noch lange nicht an diese Namen zu beleidigen! Sowas zeugt von Charakterschwäche und lässt tief blicken, solche Leute möchte ich niemals kennen lernen müssen!
Ihr könnt ja euren Kindern weiterhin "Uroma- und Uropanamen" geben, wenn euch die gefallen, dann bitte, deshalb muss an aber nicht ausfallend und primitiv werden gegenüber Menschen, die einen anderen Geschmack haben.
Leben und leben lassen!

Ingi
Gast

@ Carla

Ich bin zu 100 % Ihrer Meinung.

Jürgen
Gast

Also es ist echt ne Lachnummer, wie sich hier die selbsternannte "Lion-Kritiker-Fraktion" renitent und täglich abstrampelt, um auf Biegen und Brechen irgendwas zu finden, um den Namen schlecht zu machen. Man kann ja geradezu zu schauen, wie sich da absichtlich etwas aus den Fingern gesogen wird und wenn einem gar nichts mehr einfällt, wird zur Not halt einfach schnell was erfunden.
Sorry, aber ihr seid so armselig, so was muss man nicht ernst nehmen! :-)
Und jetzt aufgepasst, jetzt rauchen schon wieder die Köpfe, um den nächsten Angriff vorzubereiten und der wird vermutlich auch direkt nach mir wieder folgen, Kindergarten ich lass grüßen! ;-)
Bemitleidenswert und sowas nennt sich "erwachsen".
Manche Leute hier haben offensichtlich in ihrem Leben nichts Vernünftiges oder Produktives zu tun, die vergeuden ihre Lebenszeit lieber mit Schwachsinn.
Und bevor jetzt wieder das Totschlagargument "Lion-Papa" kommt, ich habe keinen Lion und werde diesen Namen auch nicht vergeben, denn aus dem Elternthema bin ich raus und meine Kinder heißen nachweislich nicht Lion.
Trotzdem ist Lion aber ein vernünftiger und vor allem klangschöner und männlicher Name und das was ihr/der eine hier veranstaltet ist einfach lächerlich!

Lissi@Carla
Gast

Und wovon träumst du nachts?
Das hättest du wohl gern, träum weiter.
Lion ist nicht massiv selten, so wie du es darstellst, Lion wird regelmäßig vergeben, kenne selber drei in verschiedenen Altersklassen, aber er ist nicht sooo extrem häufig, wie viele andere und deshalb kein Modename und das ist sehr gut! Auch wenn es dir nicht gefällt ;-)
Und deinen Peaches-Blossom-Appel-Melody-Blödsinn kannst du stecken lassen, Lion ist nichts anderes als ein Leon, Liam, Lian, Lias, Ben, Nico oder Tom. Falls du es noch nicht mitbekommen hast, einen Leon und einen Lion unterscheidet gerade mal 1 Buchstabe. Einen Liam und Lion auch nur zwei.
Wenn du hier nicht sachlich bleiben kannst, dann halt lieber den Mund.
Lieber einen klangschönen, normalen, kurzen Namen, als sowas Hä...es wie Carla.
Der Name Carla ist ne Strafe, typischer alte Frauen-Name und unschön - das Adjektiv mit h darf ich hier leider nicht schreiben ;-) -, kehr vor deiner eigenen Haustür!
Carla nenn dein Kind Carlo, das passt wenigstens ;-)

Carla
Gast

Lion ist deswegen so selten.,weil niemand diesen Namen ernsthaft in Betracht ziehen will.
Da kann man sich weissGott nichts groß darauf einbilden. Die engli.Übersetzung Löwe als Vorname?? Das ist genauso wie die lächerlichen Promi Kindernamen Peaches, Blossom, Emma Tiger, Egypt etc Arme Kinder. Tun mir wirklich leid, müssen unter dem Geltungsbedürfnis der Eltern leiden. Dann zigmal lieber einen gängigeren Vornamen.

@Lion-Stalker
Gast

Schnarch-gääähn, die x-tausendste Wiederholung von "Schokoriegel und Löwe auf englisch", muahhh,
weißt du was, wenn es nichts Schlimmeres ist als ein Schokoriegel oder Löwe, wobei man schon einen Dachschaden haben muss, um als - angeblich ;-) - erwachsener Mensch absichtlich ;-) das mit einem Namen zu verbinden - verbinden ist eine aktive und in deinem Fall absichtliche ;-) Handlung -, dann hat der Lion ja kein ernstes Problem, sondern im Vergleich zu vielen anderen Namen echt Glück gehabt! ;-)
Was ist denn an einem Schokoriegel schlimm???
Und was ist an einem Löwen schlimm???
Ach, du meinst den Löwen, der bei Leo, Leonard, Leon, Lennard etc., also allen anderen Namen, die den Löwen in der Bedeutung haben, sooo toll ist und von den Mamis und Papis sooo hochgefeiert wird?
Komisch, bei all den anderen Namen ist die Verbindung zum Löwen und der Löwe ansich etwas ganz ganz Tolles, nur bei Lion nicht..., bei Lion ist der Löwe plötzlich was Negatives, ohhh, das ist aber unfair und nicht objektiv, nicht wahr?! ;-)
Entweder ist der Löwe nun toll oder nicht, wenn er das ist, dann ist er das auch bei Lion! ;-)
Alles andere ist Messen mit zweierlei Maß und deshalb nicht ernst zu nehmen und zu ignorieren!
Entscheide dich mal, ob ein Löwe nun klasse oder schlimm ist, aber egal zu welchem Ergebnis du kommst, es gilt dann kollektiv für alle Namen, die Löwe bedeuten, also auch für Leonard und Co.! ;-)
Und einen Schokoriegel finde ich überhaupt nicht schlimm, is ne leckere Sache und nichts Schlimmes ;-), zumal der Riegel und Lion ja nicht mal gleich heißen, der Riegel heißt "Leien" und Name heißt "Li-on", wer das nicht auseinander halten kann oder besser gesagt nicht will - Stichwort Absicht ;-) -, der ist selber schuld, nicht zu kausalem Denken fähig und hat doch den Schuß nicht gehört!
Du kannst hier noch zehntausend Mal "Schokoriegel" rein schreiben, sag mal merkst du nicht, dass das außer dir niemanden interessiert??? Der Schokoriegel geht allen außer dir am... vorbei ;-)
Andere Namen heißen wie Autos, Diät-Magarine, Salatöl, Obst oder was auch immer.
Was ist denn an einem Auto der Billigklasse = Leon, Lupo, Diät-Magarine oder Saltöl besser als an einem beliebten Schokoriegel???
Mensch, dann haben aber ganz schön viele Namen ein "Assoziations-Problem"... ;-)
Und eines steht fest, lieber Löwe oder Schokoriegel, als femininer Weichspülname oder altmodischer, arroganter Protz-Name! ;-)
Da sind mir Löwe und Schokoriegel aber zehn Mal lieber ;-)
In diesem Sinne, der Name Lion ist klasse, der Löwe mutig und stark und der Schokoriegel lecker, guten Appetit! ;--))

Grisu
Gast

Wer soll diesen Namen ernsthaft vergeben? Wie soll sowas zum Massenphänomen werden...Lion Schokoriegel will doch kein Mensch seinem Kind antun.

Julia
Gast

Lion ist ein solider, neutraler, sympathischer und vor allem klangschöner, kurzer, knackiger, prägnanter, Name! Darüberhinaus, kein Massenphänomen wie so viele andere Namen heutzutage.
Wer da ran was zu meckern hat, hat doch den Schuss nicht gehört!

JJ
Gast

Lion, Tiger und Hippo waren bestimmt auch mal die besten Freunde.... Ha ha
So einen 3 Groschen Quatsch liest man nur bei Lion dem Löwen:)

Gastgeber
Gast

Schon wieder die hyperaktive Lion Mama😂
Hat ja brav in die Tasten gehauen, die letzten Tage bei Lion und all den anderen Lilalaunebär-Namen.
Hartz4 Frau ohne Perspektiven. Lion du armer Junge, tust mir jetzt schon leid.
Und jetzt Muddi, auf die Plätze fertig los. Schreib noch ein paar Fantasy comments, zum schieflachen.

Nadine
Gast

Bla bla Blubb Romane und Lobhudeleien von ein und dem gleichen armen Wicht, der hier ums biegen und brechen seinen Lion verteidigen muss.
Immer der gleiche Schreibstil mit meterlangen, langweiligen Abhandlungen, die kein Mensch liest.

Alexandra
Gast

Also wir haben zwar keinen Lion, aber unser Sohn hat unter seinen besten Freunden einen Lion.
Die beiden waren schon zusammen im Kindergarten und sind jetzt auch zusammen in der Grundschule, vierte Klasse.
Ich kenne also einen Lion und ich muss sagen, ich verstehe überhaupt nicht, was hier für ein Theater gemacht wird. Ich habe seit den ersten Tagen im Kindergarten mitbekommen, dass bis einschließlich heute niemand jemals ein Problem mit dem Namen Lion hatte, im Gegenteil, ich habe mitbekommen, dass der Name Lion überall gut ankam, so viel positives Feedback wie der Lion, hat nicht mal unser Sohn - ein Jonas - bekommen und das ist selbst heute in der Grundschule oder im Sportverein noch so, der Name Lion kommt überall gut an und wirkt sympathisch.
"Hübsch", "sympathisch", "klingt schön", klingt sympathisch" usw. hieß es von den Erwachsenen und "cool" von den anderen Kindern.
Und erklären musste der Lion seinen Namen auch nie, warum auch, mensch die Leute denken mit und können lesen, die sind doch nicht blöd, denen war beim Lesen schon klar, dass das ein LiOn ist und für manche war es halt "ein Leon mit i", fertig.
Und damals war er ja noch ziemlich unbekannt, mittlerweile kennen die meisten den Namen Lion einfach.
Den ganzen Quatsch, der hier kritisiert wurde, gibt es gar nicht, man merkt in der Tat, wenn man sich das hier alles mal durchliest, dass das Boshaftigkeit ist, nichts weiter und alles erfunden.

Eine Jonas-Mama, die den Namen Lion auch toll findet.
Hätten wir noch einen Sohn bekommen, hätte ich mir durchaus vorstellen können, ihn auch Lion zu nennen, ist aber eine Tochter geworden :-)
Auch von mir, Daumen hoch für den Namen Lion!

Annika
Gast

Also ich finde Lion süß, genau wie viele hier.
Was es an dem Namen zu kritisieren gibt, kann ich absolut nicht nachvollziehen.
Aber es ist ja bekanntlich so, wer etwas zum Meckern und das Haar in der Suppe sucht, der wird auch was finden, denn das will er ja unbedingt.
Schöner Name.

An den Einen
Gast

Das ist schon ein ziemlich dämliches Verhalten, "angeblich" posten hier verschiedene Personen, allerdings antworten die auf deine blöden Kommentare - natürlich alle beipflichtend, hey, hälst du uns für dumm? -, in so kurzen zeitlichen Abständen, dass sie noch gar nicht wissen können, was du geschrieben hast, weil noch gar nicht freigegeben, beziehen sich aber auf deine Äußerungen oder pflichten ihnen bei.
Ja was bedeutet denn das?
Ja klar, der Einzige der weiß, was im Post zuvor geschrieben wurde, bist du = es postet immer ein und derselbe = der kommentiert sich selbst und pflichtet sich selbst bei, wie armselig ist das denn, ich lach mich schlapp!!! ;-)
Der Anti-Lion-Poster schreibt mit sich selbst, na dann viel Spaß, lach ;-)
Und immer schön weiter aufregen, vielleicht kriegst du noch einen Herzinfarkt.
Ich habe da auch wen im Verdacht, nennt sich "unter mir-...-gast24-diverse andere, die er auch benutzt", also kurz: Immer ein und derselbe! ;-)
Lion ist hammer geil! Immer noch und immer mehr! ;-)

Karin
Gast

Lion ist jetzt nicht so meins. Das ist für mich kein richtiger Vorname, genau so wenig wie Tiger.

Sisu
Gast

Ist Lion ein Vorname für Jungs?Dann hab ich in Engl nicht genug aufgepasst.

@Lion Verfechter
Gast

Ja das sieht man, dass dir das nichts ausmacht :)Hast mal wieder ganze Arbeit geleistet und dir selbst zig mal geantwortet.
Lion ist ein etwas lächerlicher Vorname, ich würde den auch niemals vergeben.

Clara
Gast

Also ich weiß ja nicht, wie es bei euch ist, aber mir wird Lion durch diese ständigen, dummen Attacken von dem nur noch sympathischer und noch lieber.
Einer der besten und schönsten Namen, die es gibt!

Zeige Kommentare 1-250 von 590

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Chiara

Kommentar von *Würde gerne Finn heißen*

Das ist ja dann 2mal das selbe! Ist doch langeilig!Auserdem bei Eileen wissen manche *schlauen* Leute nicht...

Mädchenname Jenny

Kommentar von Jennifer

Jennifer ist der schönste name den es gibt. hehe di meisten jennifer´s sind auch sehr hüpsch;)

Jungenname Jurij

Kommentar von Starker Mann

Die Erklärung ist ja eine Lachnummer. Natürlich bedeutet Jurij (wie auch Juri) Bauer/Landmann. Das die star...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Annegret, Elias, Margareta, Margarete, Margaretha, Margit und Volkmar ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren