Oskar

  • Rang 622
  • 1026 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 165 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altdeutsch
  • althochdeutsch
  • altirisch
  • deutsch
  • germanisch
  • irisch
  • schwedisch
  • schweizerisch
altenglich ~ Osgar
althochdeutsch ~ Ansgar

Bedeutung = Der um die Seele Sorge trägt
Os = eine Bezeichnung für "Gott bzw Götter"
auch: der unter Gottes Schutz steht
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Os-kar -skar (4) -kar (3) -ar (2) -r (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Rakso 0847 O260 OSKR
Morsecode Schreibschrift
--- ··· -·- ·- ·-· Oskar
Oskar buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Otto | Siegfried | Kaufmann | Anton | Richard
Oskar in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Oskar in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Kalli,
  • Kar,
  • Karlchen,
  • Karli,
  • Ocki,
  • Oka,
  • Oki,
  • Oskarchen,
  • Oskarito,
  • Oskarius,
  • Oskarlino,
  • Oski,
  • Oso,
  • Ossa,
  • Ossi,
  • Ossi-Bossi,
  • Otze und
  • Ozzy
  • 3. Februar
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Oskar
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Oscar Fingal O' Flahertie Wills Wilde (Irischer Schriftsteller)
  • Oscar Niemeyer (Brasilianischer Architekt)
  • Oskar (Kinderbuchfigur aus "Der Kleine Drache Kokosnuss")
  • Oskar Kokoschka (Maler)
  • Oskar Lafontaine (Politiker)
  • Oskar Maria Graf (Schriftsteller)
  • Oskar Olofsson (Gittarist der Band "Molotov Jive")
  • Oskar Schindler (Deutscher Industrieller, der etwa 1200 jüdische Zwangsarbeiter vor der Ermordung durch die Nationalsozialisten bewahrte)
  • Oskar Schlemmer (Maler & Bildhauer)
  • Oskar Ursinus (Deutscher Ingenieur und Luftfahrtpionier, 1878 - 1952)
  • Oskar Werner (österreichischer Schauspieler)
  • Prinz Oscar Carl Olof von Schweden (Herzog von Skåne)
Weitere 7 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Oskar
Rang 119 im Juli 2012
Rang 131 im August 2012
Rang 110 im September 2012
Rang 126 im Oktober 2012
Rang 118 im November 2012
Rang 110 im Dezember 2012
Rang 141 im Januar 2013
Rang 157 im Februar 2013
Rang 118 im März 2013
Rang 142 im April 2013
Rang 138 im Mai 2013
Rang 135 im Juni 2013
Rang 112 im Juli 2013
Rang 125 im August 2013
Rang 123 im September 2013
Rang 133 im Oktober 2013
Rang 106 im November 2013
Rang 101 im Dezember 2013
Rang 146 im Januar 2014
Rang 107 im Februar 2014
Rang 117 im März 2014
Rang 121 im April 2014
Rang 100 im Mai 2014
Rang 95 im Juni 2014
Rang 105 im Juli 2014
Rang 88 im August 2014
Rang 115 im September 2014
Rang 97 im Oktober 2014
Rang 103 im November 2014
Rang 98 im Dezember 2014
Rang 94 im Januar 2015
Rang 59 im Februar 2015
Rang 74 im März 2015
Rang 96 im April 2015
Rang 97 im Mai 2015
Rang 78 im Juni 2015
Rang 75 im Juli 2015
Rang 89 im August 2015
Rang 79 im September 2015
Rang 65 im Oktober 2015
Rang 75 im November 2015
Rang 80 im Dezember 2015
Rang 88 im Januar 2016
Rang 95 im Februar 2016
Rang 81 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Jun
2012 2013 2014 2015 2016
  • Bester Rang: 59
  • Schlechtester Rang: 157
  • Durchschnitt: 105.82
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 6.0 % 6.0 % Baden-Württemberg
  • 10.4 % 10.4 % Bayern
  • 13.4 % 13.4 % Berlin
  • 9.0 % 9.0 % Brandenburg
  • 3.0 % 3.0 % Hamburg
  • 9.0 % 9.0 % Hessen
  • 3.0 % 3.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 1.5 % 1.5 % Niedersachsen
  • 13.4 % 13.4 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.5 % 4.5 % Rheinland-Pfalz
  • 1.5 % 1.5 % Saarland
  • 14.9 % 14.9 % Sachsen
  • 4.5 % 4.5 % Sachsen-Anhalt
  • 3.0 % 3.0 % Schleswig-Holstein
  • 3.0 % 3.0 % Thüringen
  • 44.4 % 44.4 % Oberösterreich
  • 11.1 % 11.1 % Steiermark
  • 22.2 % 22.2 % Tirol
  • 11.1 % 11.1 % Vorarlberg
  • 11.1 % 11.1 % Wien
  • 25.0 % 25.0 % Schwyz
  • 25.0 % 25.0 % Solothurn
  • 50.0 % 50.0 % Zürich

Dein Vorname ist Oskar? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Oskar
Statistik der Geburtsjahre des Namens Oskar
Oskar im Babyalbum
  • Babyalbum-Foto von Oskar Erhard Gripp

    Oskar Erhard Gripp

    Wir haben jetzt weniger Zeit, weniger Platz und kürzere Nächte, aber 45cm mehr Freude und 1730g mehr Glüc...

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Oskar?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Oskar zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (68.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (76.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (64.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (68.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (56.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (76.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (28.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (44.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (32.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (36.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (32.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (48.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (4.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Der Name Oskar ist ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
bekannt (75.8 %) modern (53.2 %) wohlklingend (62.1 %)
Wer Oskar heißt, ist ...
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf
männlich (66.9 %) attraktiv (62.9 %) sportlich (58.9 %) intelligent (62.9 %) erfolgreich (64.5 %) sympathisch (64.5 %) lustig (70.2 %) gesellig (66.9 %) selbstbewusst (63.7 %) romantisch (50.8 %)
von Beruf
  • Ingenieur (4)
  • Müllmann (3)
  • Arzt (2)
  • Koch (1)
  • Kaufmann (1)
  • Pizzabote (1)
  • Schauspieler (1)
  • Maler (1)
  • Hundefriseur (1)
  • Verkäufer (1)
  • Lehrer (1)
  • Künstler (1)
  • Flugzeugmechaniker (1)
  • Spargelstecher (1)
  • Friseur (1)
  • Bauarbeiter (1)
  • Metzger (1)
  • Mathematiker (1)

Kommentare zu Oskar

Claudius
Gast

Wer tauft sein Kind Oskar?

Gast
Gast

Dieser Name hat einfach keinen schönen Klang.

Ingi
Gast

@ Oscar vom 17.Febr.2016

Da ich nur freundliche und fröhliche Osc(k)ar's kenne, teile ich Ihre Meinung.
Vergeben würde ich ihn momentan nicht, weil der Name bei uns (Rm H) zum Modenamen wurde und somit, für meinen Geschmack, zu häufig ist.
Alles Gute

constanze
Gast

Unser Sohn heißt ebenfalls Oskar.
Wir haben unsere Entscheidung bezüglich des Namens in kleinster Weise bereut. Noch bevor ich schwanger war wussten wir es wird irgendwann einen kleinen Oskar in unserer Familie geben
Wir lieben diesen Namen und natürlich auch "das was drin steckt"
♡OSKAR♡
.

@Meli
Gast

Ja leider, sie hätten keinen unschöneren Namen nehmen können :-(

Meli
Gast

Prinz Oscar Carl Olof, von Schweden
Herzog von Skåne

Ist das zweite Kind von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden.

Leonard
Gast

Man muss schon was an den Ohren haben, um diesen Namen schön zu finden.

Oscar
Gast

Nunmehr 63 Jahre alt geworden, habe ich mit diesem Namen seit frühester Jugend an, meistens leider negative Erfahrungen sammeln dürfen:

Der Vorname "Oscar" stand niemals im "Zenit der Leidenschaft" meiner Zeitgenossen, soviel steht nun einmal unumwunden fest.

In meiner Jugend habe ich oftmals unter diesem Vornamen gelitten, denn NIEMAND hieß zu meiner Zeit "Oscar"; Vergleiche und Hänselungen mit aktuellen Comics waren an der Tagesordnung: "Oscar, der Familienvater" (wenn diesen Comic überhaupt noch jemand kennt?!), "Frech wie Oscar ...", "Oscar aus der Mülltonne" usw. und so fort.

Als ich mich an der Uni Kiel für das Fach Humanmedizin einschrieb und meinen Vornamen nannte, meinte meine Gesprächspartnerin: "Nee, ehrlich???!!!"*g

Kurzum, es war für mich nicht immer einfach, geschweige denn "schön", ob der Hänselungen, "Oscar" zu heißen, ABER ich habe IMMER dazu gestanden, denn seit dem 16 Jhrdt. ist es in unserer Familie Tradition, dass sich unter den männlichen Nachfahren 2 Vornamen abwechseln.

So hieß mein Großvater Oscar und mein Ururgroßvater usw. ebenso. DAS hat mich IMMER getragen und ich freue mich so sehr, denn auch mein Enkel heißt "Oscar".

Heute ist es der Wusch vieler Eltern, ihren Kindern einen individuellen und "internationalen" Vornamen zu geben und so kommt es zu "Schöpfungen" wie "Melanie-Chantal", "Sarah-Chanaia" oder "Johannes-Darryl" und "Klaus-Elvis" - was für ein "schönes" Klangbild bei einem "deutschen" Nachnamen?! - Derartiges hat man mit dem Vornamen "Oscar" nicht nötig, diese und auch sogar die internationale Individualität (in spanisch sprechenden Ländern) und auch das Klangbild bei "deutschem" Nachnamen bleibt mit dem Vornamen "Oscar" in jedem Falle gewahrt.

Netterweise, und ich habe es seit Jahrzehnten beobachtet, gewinnt dieser Name deutlich an Popularität. Wirklich viele Prominente Leute nennen ihre männl. Nachfahren "Oscar", Heiner Lauterbach ist nur einer von ihnen ...

Fazit:
In meiner Jugend habe ich ob der o.g. Hänselungen oftmals unter diesem Vornamen etwas gelitten, getragen hat mich hier immer der Gedanke an meine Väter. Seitdem ich ca. 20 Jahre alt war, gab es für mich keinen schöneren Vornamen und aus heutiger Sicht: OSCAR ist immer noch INDIVIDUELL und damit KLASSE!

Saskia
Gast

Mein Gott, was finden manche Eltern nur an diesem Namen???

Oskatr
Gast

So nenn ich mein nächtes ,:)

Gast
Gast

Einfach nur unschöner Klang.

Da
Gast

Muss ich mich anschließen, bitte keinem Kind antun!

Oskar der Erste
Gast

Ich finde den Namen Oskar einfach schrecklich.
Grau-en-haf-ter Klang!

Luise
Gast

Ich finde den Namen Oskar einfach nur toll - unkompliziert, frech, ohne viel Geschnörkel.
Die Suche nach einem passenden Namen für meinen Sohn dauerte relativ lang, da mit dazu die nötige Fantasie fehlt oder man immer jemanden im Leben kennt (und lieber nicht kennen möchte), den man mit einem bestimmten Namen assoziiert und dieser somit entfällt. Auch das durchforsten von Listen wie den "beliebtesten" Vornamen bei Deutschen Eltern hat eher wenig gebracht ... Finn/fynn/finnley, Luca, Luis, Noah, Elias, Justin - diese Art Namen gefallen mir persönlich gar nicht und wurden somit sowieso von Anfang an nicht in Betracht gezogen. Irgendwann kam ich auf den Namen Oskar, und zum ersten Mal waren mein Partner und ich uns einig bei der Namenwahl.
Für meinen Teil kann ich auch nicht nachvollziehen, wieso so oft betont wird, dass jeder 3. Oskar hieße... Wir kennen keinen einzigen Oskar in unserem näheren und ferneren Umfeld - wirklich nicht einen. (Berühmte Träger des Namen Oskars meine ich hier natürlich nicht)
Einziges Manko, das muss ich zugeben, der Spitzname, den unser Sohn wohl bei anderen tragen wird: ossi. Wir nennen ihn allerdings liebevoll Oski ;-)

Nein Danke
Gast

Klingt scheußlich.

Susann
Gast

Ich habe meinem Sohn vor drei Jahren den schönen, zeitlosen und unkomplizierten Namen OSKAR gegeben und bin immernoch absolut zufrieden mit dieser Entscheidung! Ich gehöre zu den unten erwähnten ostdeutschen Eltern und kannte natürlich auch die Sesamstrasse . Jedoch denke ich nicht, dass es auch nur einen Namen gibt , der keine negativ behafteten Seiten vorweisen kann! Mein Sohn und alle anderen verstehen diesen Namen ohne 3x nachzufragen wie der Name doch gleich nochmal war, er könnte ihn Super schnell deutlich sprechen und außerdem ist dieser Name ein wundervoller altdeutscher Vorname der mich immer wieder stolz sagen lässt :" mein Sohn heißt Oskar"
Jason Julien, Jeremy Pascal oder Finn-Luca wären denke ich für mich nicht in frage gekommen ....

Kitty
Gast

Mus bei den Name immer an den Gnom Oskar von der "Blechtrommel" denken Iiigit

tine
Gast

Oscar ist ein schöner alter name schade das manche die anonymität des internets nurzen um ihren frust über ihr leben auszulassen das gehört hier nicht her....

iche
Gast

Von den in unserer Regionalzeitung regelmäßig vorgestellten Neugeborenen gab es allein in der letzten Ausgabe 3 Oskars.

Also
Gast

Sorry, aber Oskar klingt "grausam" und sieht geschrieben - egal ob mit k oder c - unschön aus.
Aber natürlich darf jeder seine eigene Meinung haben.

0815
Gast

Es vergeht einem richtig, wenn man die Kommentare hier ließt. Es ist einfach nur beleidigend was hier einige, die bewusst ihre Namen nicht Preis geben, schreiben. Sind denn eure Namen besser und ohne Vorurteile belegt? Es ist jedem selbst überlassen, wie er sein Kind nennt. Dem einen gefällt der Name, dem anderen eben nicht...alle weiteren Kommentare kann man für sich behalten!
Oskar ist ein zeitloser, altdeutscher Name mit einer tollen Bedeutung! Ich denke auch nicht, dass er statistisch gesehen häufiger in den neuen Bundesländern vorkommt, wenn allein Bayern, Nordrhein-Westfalen und Berlin mit 11 bzw. 13% bei der geographischen Verteilung dabei sind.
Auch wir gehören scheinbar zu den dummen, ostdeutschen Eltern, die diese Buch "Oskar aus der Mülltonne" nicht kennen, es aber dennoch gewagt haben, ihr Kind Oskar (und dann gleich noch als Doppelname Oskar Bernhardt) zu nennen.
Wir sind stolz auf unsere Entscheidung und finden auch, dass es optimal zu ihm passt. Und frech wie Oskar wird er bestimmt auch noch werden.

Fragender
Gast

Man nenne mir einen (vernünftigen) Grund, warum man sein Kind Oskar nennt...???
Meine Ohren sagen da "Nein danke!".

iche @ Ich
Gast

Wenn du's gut meintest, würdest du nicht andere Menschen so beleidigen, sondern wie jeder normale Mensch lediglich schreiben, dass dir der Name nicht gefällt. Oder ist dir eine vernünftige Ausdrucksweise nicht möglich?

Ich
Gast

Oskar klingt dermaßen besch...en,
warum um Himmels Willen nennt man sein Kind Oskar?
Bitte keinem Kind antun, ich meins gut.

unter mir
Gast

Leute wie du finden bei allem was Störendes

Großmutter
Gast

Mir unverständlich, wie junge Eltern ihren Sohn mit solch einem geschichtsträchtigen, mit Schwere belegten Namen benennen können (Z.B. Oskar Schindler, erinnernt an eine furchtbare Zeit, Ossi, an die früherern DDR- Bürger vor der Einigung erinnernt). Sollte ein Kind der Liebe nicht leichte, fröhliche, in die Zukunft gerichtete Namen haben? Ich bin jedenfalls traurig, dass mein Enkel einen solch belegten Namen tragen muss.

Oskar
Gast

Ich heiße Oskar Manuel und bin 15. An sich finde ich meinem Namen auch schön, vorallem passt er gut zu mir, nur den Spitznamen Osi mag ich überhaupt nicht. Da mein Zwillingsbruder Oliver Michael heißt, werden wir oft Osi und Olli gerufen...

@Simon
Gast

Du kennst Doro gar nicht und urteilst über sie. Vielleicht ist sie 9 Jahre alt. Da kannte auch ich nur Oscar aus der Mülltonne. Was sagt Dein Verhalten denn über Dich aus? ;)

Oscar finde ich im übrigen sehr schön. :)

Simon
Gast

Steht ja jedem frei, einen Namen schōn oder unschōn zu finden. Aber wer in Anbetracht von Oskar Kokoschka, Oskar Schlemmer, Oscar Wilde und Oscar Niemeyer keine andere Assoziation als "Oskar aus der Mülltonne" hat, sagt mehr über sich selbst als den über den Namen Oskar aus.

Doro
Gast

Ich denke bei dem Namen an Oskar aus der Mülltonne und finde ihn zudem wirklich nicht wohlklingend.

Nadja
Gast

Ein schöner klassischer Name, der wieder in Mode gekommen ist. Alles andere als nur im Osten Deutschlands vergeben - in Schweden und Großbritannien ist der Name Osc/kar zur Zeit in den Top 10. Also sehr international!

Also
Gast

Der Name Oskar hat für mich persönlich keinen sonderlich schönen Klang. Und die Spitzname Oso oder Os sind nicht so schön. Für ein Kleinkind ist der Name noch ok, aber Teenager finden den Namen nicht mehr so lustig. Statistisch kommt der Name vermehrt im Osten Deutschlands vor, wo die Eltern mit dem Kinderbuch "Gestatten-Oskar" groß geworden sind. Wir haben in der Nachbarschaft einen kleinen süssen Oskar, dessen Eltern beide aus Thüringen stammen.

Oskar
Gast

Ist ein toller Name!
Allerdings stimmt die Bedeutung "der um die Seele Sorge trägt" absolut nicht!
Oskar bedeutet " unter Schutz Gottes" bzw "Gottheit mit Speer" und kommt aus dem Altnordischen.
Wäre toll, wenn es in der oberen Spalte mal korrigiert werden könnte.

:)
Gast

Ich melde mich nochmal, als Spitzname wie wärs mit os?
Wir nennen ihn alle so!

:)
Gast

Ich liebe diesen Namen, und auch eine ganz bestimmte Person die so heißt! Ich weiß gar nicht was ihr alle gegen den Namen habt!?

hm
Gast

Diese Frage stelle ich mir bei etlichen Namen ;)

Torben
Gast

Warum nennt man sein Kind so???

Gast
Gast

Ich schließe mich an, der Name Oskar/Oscar ist bzw. klingt blöd,das ist kein schöner Name.

Missy
Gast

Meine Kinder heißen Oskar (3), Emelie (1) und Melinda ("frisch geschlüpft")! :-)

Missy
Gast

Meine Kinder heißen Oskar (3), Emelie (1) und Melinda ("frisch geschlüpft")! :-)

MaMa
Gast

Wir haben am 1. Juli diesen Jahres unseren Oskar in den Arm schließen können :) Von Anfang der Schwangerschaft fanden wir den Namen toll und sind auch dabei geblieben. Toller Name :)

antonia
Gast

Mir gefällt der name oskar überhaupt nicht.

Petra
Gast

Mein vater heißt auch oskar, er wird im juli 73 jahre alt. viele nennen ihn ossi, ich finde oskar aber viel schöner.
glg aus wien
petra

Aquamarin
Gast

Hallo, mein Sohn ist bald ein Viertel Jahr alt und heißt ebenfalls Oskar. Erst haben wir gemischte Meinungen bekommen, auch von den Großeltern, aber im Nachhinein, wurde uns zur Nameswahl gratuliert, alle finden ihn toll und sagen, das passt wie Arsch auf Eimer ;-). Auch die Großeltetn sind jetzt stolz wie Oskar!

Mein Kommentar
Gast

Ich finde, Lisa hat Recht! Neuerdings heißen alle Kinder, deren Eltern etwas auf sich halten, Emil, Oskar, Maximilian-Alexander, Maria, Sophie etc. Vergessen sind auf einmal Kevin, Justin, Jeannice, Chantal & Co...
Und wer behauptet, dass Namen nichts mit einer bestimmten Schicht zu tun haben, der soll mir mal einen Adligen nennen, der Justin heißt und nicht Albert von und zu....

oskars tochter
Gast

Mein dad hei$t oskar und der name is voll geil! nicht jeder hei$t so ! viel besser als andere altdeutsche namen!! :D

nochmal Superfauchi
Gast

...ach ja, ich vergaß zu erwähnen, dass mir der Name gefällt.

Superfauch@unter mir
Gast

Was du Lisa da unterstellst - nämlich dass sie die von ihr genannten Namen einer bestimmten Schicht zuordnen würde - ist wieder mal total aus der Luft gegriffen!
Das tut sie eben gerade NICHT, sondern sie kritisiert es. Sie fordert die Eltern auf, nicht darauf zu achten.
Dass es genügend andere tun, und aus diesem Grund bestimmte Namen meiden, entspringt nicht IHREN Gedanken. Da braucht man nur mal ein bisschen in diesen Foren hier zu stöbern, schon liest man: "ich würde mein Kind nicht so oder so nennen, weil es sonst gemobbt wird."

Und jetzt kommt mal ne Hypothese, die DICH betrifft, und die HOFFENTLICH auch aus der Luft gegriffen ist:
Alle die sich klug und differenziert äußern können und Fantasie haben sind dir ein Dorn im Auge und werden von Dir unter irgendeinem absurden Vorwand bekämpft!
Sei bitte auch mal etwas selbstkritisch!

@ Lisa
Gast

Deine Analyse ist irgendwie Schwachsinn. Ich weiß zwar worauf du hinauswolltest, aber gleichzeitig zählst du schon wieder irgendwelche Namen auf, die du einer bestimmten Schicht zuordnest. Ich finde überhaupt nicht, dass die von dir genannten Namen Ober- oder Unterschichtsnamen sind oder jemals als solche gedacht waren oder interpretiert wurden. Außerdem denke ich, dass es nur die nötig haben sich von "Armut" abzugrenzen, die selbst von ihr bedroht sind. Recht gebe ich dir, dass jeder den Namen wählen sollte, den er schön findet. Aber bis auf wenige Ausnahmen machen das glaube ich auch alle. Davon ab gehören alle von dir genannten Namen zu den uralten Namen, egal ob sie denn nun biblische, irische, lateinische oder germanische Wurzeln haben. Vielleicht ist das ja einfach ein Trend, den all diese Namen gemeinsam haben und es gibt gar keine böse Oberschicht, die sich abgrenzen will (außer in deinem Kopf). ;) Ich finde eher diese Mentalität, alles was beliebt ist, ist scheiße, etwas seltsam. Weil es immer schon so war, dass unbekannte Namen immer beliebter wurden. Und wenn ein paar individuelle Köpfe die ersten sind, die diese Namen vergeben, sind die die nachfolgen doch nicht schlechter. Arg! Ich finde diese ganze Überlegung total albern.

Sina
Gast

Diesmal durfte sich bei dem Namen mein Mann durchsetzen. Unsere Tochter heißt Lillian-Faye geb. 2003. Zu de Zeitpunkt gab es allerdings noch nicht die Prinzessin Lillifee, oder war nicht für uns bekannt. Diesmal durfte es kein Doppelname sein. Wir kamen irgendwann auf Oskar und Emil und entschieden uns für Oskar. Wir haben uns zu keinster Weise vom Net oder Tv inspirieren lassen. Ich dachte diesen Namen wirst du nicht ein 2. Mal in der Klasse haben. Unser Sohn wurde im Juli 2010 geboren. Kurze Zeit danach kam der Oskar bei GZSZ. Ich dachte ich fall um. Oskar wird sicher wieder so ein Modename wie damals Paul. Aber ich kann immer belegen, dass unser Oskar vor GZSZ kam :-)

Lisa
Gast

Da wollten sich die Eltern von Osk/car, Emil, Paul und Hugo mit der Vergebung von diesen altdeutschen Namen von den Eltern der Fi/ynns, Leons und Lucas abgrenzen, aber siehe da, nun sind genau die erstgenannten Namen die neuesten Trendreiter. Ich koennt mich totlachen!! Gebt euren Kindern doch einfach Namen, die euch gefallen und hoert auf mit diesem Unterschichts - Oberschichtsgefasel. Bald wird es genauso viele Oskars in Plattenbauten geben, wie in den Villen Grunewalds...

Sarina
Gast

Ich kenn jemanden der heißt Oskar und der findet den Namen nicht so toll. Bei Kleinkinder ist der Name noch voll süß, aber wenn Klein-Oskar irgendwann 15 ist, dann denke ich, findet er den Namen nicht mehr so toll.

Jules
Gast

Unser Opa hieß Oskar,
wir haben ihn immer Oski, oder Ösken oder Össi genannt.

Der Name ist etwas besonderes und total schön.

zu altbacken
Gast

Ich kenne einen einjährigen Oskar. Als er geboren wurde, dachte ich, oh je, gefällt mir überhaupt nicht. Jetzt habe ich mich dran gewöhnt, aber schön finde ich ihn immer noch nicht.

@Carolina
Gast

Ich würde auch Emil nehmen :-)

ABC
Gast

Mein Opa hieß Oskar. Allzu oft hört man den Namen nicht. Es gab schwedische Könige, die so hießen. Was Kosenamen oder Spitznamen angeht: Ich kenne einen Reiseschriftsteller, der sich "Oss" nennt.

Hugo
Gast

Hallo "Schiefauge" vom 27.2.12,Du scheinst ja nicht besonders helle zu sein?! Zuerst mal hat man dem Preis einen menschlichen Namen gegeben-so wie auch Tiere in dieser Gesellschaft Menschennamen bekommen (als Kindsersatz vermutlich)- und dann wird der Preis mit "c" und nicht mit "k" geschrieben. Oskar ist ein super Name,germanisch,deutsch,traditionsbewußt und meist mit einer Familientradition verknüpft. Aber wenn man´s nicht besser versteht...

;-)
Gast

Da Louis ein "weicher" name ist,würde ich eher Emil nehmen

Carolina
Gast

Hallo, wie findet ihr die Kombi Louis & Oskar? Schwanke zwischen Louis & Emil & Louis & Oskar..
Louis ist 4 und wartet auf sein Brüderchen.. :-)

;-)
Gast

And the Oskar goes two...Wer will schon wie ein Preis heissen.

Lilly 10 Jahre
Gast

Mein großer Bruder heißt Oskar.Seine Freunde nennen ihn Ottokar.

marco
Gast

Also ich weiß ja nicht in welcher gegend ihr wohnt, aber den spitznamen ossi für oskar ist total unüblich oder hat schonmal jemand ossi lafontaine gehört oder sowas.... die kinder sagen alle oskar, kurzer name hat keinen spitznamen.. wenn überhaupt wird oski draus...

ossi leider
Gast

Der Spitzname Ossi ist unvermeidlich auch wenn man es nicht möchte, die Leute rufen immer nur Ossi.das ist so schrecklich.Nochmal würden wir nicht diesen Namen wählen

Sabine
Gast

Achso, unser erster Junge heisst uebrigens Theodor. :-)

Sabine
Gast

Hallo,

mein Mann Christian und ich erwarten im Mai unser 2. Kind. Wird es ein Maedchen, heisst sie Klara. Wird es ein Junge, haben wir an Oskar gedacht. So ein schoener Name! Nur sind wir uns nicht sicher, was es dann fuer Spitznamen gibt. "Ossi" find ich schrecklich! Habt ihr niedliche Kosenamen fuer eure kleinen?

Mama von Oskar
Gast

Hallo, einer unserer Drillinge heißt Oskar! Wir lieben diesen Namen und unseren kleinen überalles.

Finja
Gast

Oskar gefällt mir sehr gut. Besser als Justin oder sowas.

Mama
Gast

Oskar heißt unser Kleiner und dieser Name passt und ist Programm, schließlich heißt es ja auch frech wie Oskar und wir sind stolz wie Oskar!

zaza
Gast

Bedeutet oskar nicht: schwert und Gott

Clara
Gast

Oskar/Oscar ist ein toller Name, deswegen soll unser Sohn (hat am 20.11.2011 Termin) auch diesen Namen tragen, wir können uns nur noch nicht auf die Schreibweise einigen, ich hätte gerne Oskar, mein Freund Jakob lieber Oscar... Der Zweitname soll Florian sein.

LG Clara & Jakob mit Oskar/Oscar

@Vika
Gast

ist auch ein wunderschöner name, lass dich doch von solchen dummen kommentaren nicht beirren.

Vika
Gast

Oskar ist ein super schöner Name. Ich bin schwanger und für mich steht fest: der Name wird Oskar, wie mein Opa. Und ich verstehe nicht was hat Name Oskar mit einem hund zu tun ????

Mein kleiner...
Gast

... heißt auch Oskar! Und wir bereuen unsere Entscheidung auf keinen fall. Er ist noch der einzige weit und breit.

Julia mit Oskar (11 Monte) und Paul im Bauch (37ssw.)

bbg
Gast

Denkt doch alle noch mal nach............

Ricarda
Gast

Zum Thema Spritznamen...wir nennen Oskar liebevoll Oskarlino und der Papa oftmals Oskarlinowitsch,bekannte sagen auch mal Osmo da Oskar auf einem Montag geboren wurde!

Ricarda
Gast

Ich habe auch einen Sohn der nun am 3.5 seinen 1.Geburtstag feiert,und wir haben ihn Oskar Erhard genannt,wollten was altes/deutsches haben was zu seiner Schwester passt,sie hat auch sehr alte Namen.Ich durfte mir auch hinterher anhören...das ist nicht eurer ernst das ihr euer Kind so nennt...und oh wie der kleine bei GZSZ....nur das mein Oskar zuerst da war,bevor das Soapstar-Baby ins TV kam.Mein Oskar ist hier in der gegend auch der einzige der so heißt...noch zum Glück!Bin sehr stolz darauf das mein Sonnenschein so einen tollen Namen trägt.

Vlg,Ricarda mit Emma Lotta & Oskar Erhard

nee
Gast

Oskar, Emil, Egon, Hugo... das ist alles so gar nicht mein Ding.

...
Gast

@Oscars Mami:
ich finde den Namen deines Sohnes sehr schön, ich hätte nur einen anderen Zweitnamen gewählt (ich finde Emil schön, allerdings nicht so klangvoll zu Oscar/Oskar), aber das ist ja Geschmacksache.=)
Natürlich ist Oskar heute nicht so geläufig und viele müssen sich mit dem Gedanken eines kleinen Oskars erst anfreunden, aber das heißt ja nichts. Kann ja nicht jeder sein Kind Elias, Finn, Luis und Leon nennen (nichts gegen diese Namen, ich mag sie eigentlich sehr gerne)
So lange Rede kurzer Sinn: ich finde es klasse,dass ihr euren Sohn Oscar genannt habe *daumen hoch*

PS: August finde ich dann doch zu "crass"
PPS: Ich denke deine Vorschreiberin meinte den kleinen Sohn von Verena und Leon bei GZSZ, der ist aber erst seit einigen Wochen dabei ;)

liebe Grüße Josie

Oscars Mami
Gast

@Ali - danke, fürs Fehlerlesen ;) Wohl ein Deutschlehrer unter uns! Was der Name mit Soapdarstellern zu tun hat, weiss ich grad nicht....ich kenne keine einzige davon - entweder arbeite zu der Zeit oder kümmere mich um Oscar - Du scheinst ja dafür Zeit zu haben!
Wie heisst denn Dein Kind oder wie würdest Du Deins nennen?? Würde mich mal interessieren, was die Oscargegner so wählen!

Ali
Gast

Muss mich nochmal melden. Ich finde es einfach furchtbar wenn man sein Kind nach diesen Soup-Darstellern nennt. Ich finde diese Sendungen, ganz egal wie sie heissen, schlicht und einfach unrealistisch und an den Haaren herbei gezogen, wie man im Volksmund so schön sagt.

Ali
Gast

Ich würde meinen Hund so nennen aber nie mein Kind!!!!! und August ist noch scheußlicher!!!! Übrigens "verbreidet" heißt "verbreitet"!!!!!!!!

Oscars Mami
Gast

Wir haben seit 19 Monaten einen Oscar Emil - Oscar ist aber der Rufname.Teilweise haben wir auch erstaunte Gesichter gesehen (meist bei den jüngeren Leute - so bis 28) aber die meisten fanden oder finden den Namen klasse. Aber irgendwie hab ich das blöde Gefühl, dass der schöne Name sich momentan etwas stärker verbreidet. Wir wollten eigentlich keinen Modenamen...Für uns war auch wichtig, dass Oscar, wenn er mal im Berufsleben steht, selbst Papa oder gar Opa ist keinen Kleinkindernamen hat, sondern einen "Männernamen" - und Oscar passt in jedem Lebensabschnitt - was ich bei Fynn o.ä. nicht finde. Ist aber alles Geschmackssache!
Was mir auch noch gefällt ist August - aber diese Name ist wohl noch gewöhnungsbedürftiger! ;)

...
Gast

Mir nicht.

...
Gast

Ich finde der Name Oskar hat richtig Stärke.
Mir gefällt er

Celine
Gast

Der Name ist sehr schön. Es ist obwohl ein etwas älterer Name aber er ist frech und kurz.

Sonja
Gast

Inzwischen find ich den Namen klasse - ein Favorit für evtl. meinen zweiten Sohn. (Der erste heißt Rafael.) Ich finde, das passt gut zusammen.
Der Name klingt männlich, aber auch irgendwie frech. Kann ihn mir gut im Kindesalter als auch für einen Erwachsenen vorstellen.

Claudia
Gast

Oskar aus der Tonne.:-)
Ne- so schlimm ist der Name garnicht mehr.
Klingt fast cool u. männlich.

@Yvonne
Gast

Oje, vielleicht solltes du bist "näckstes" Jahr lieber nochmal schön in der Schule aufpassen. "Perfecktes" Deutsch ist das jedenfalls noch nicht. Guck nicht so viel TV sondern lies auch mal ein Buch, dann kannst du dem Oskar (wenn es denn ein Junge wird) wenigstens was beibringen und eine Zukunft bieten, außer Fersehen gucken und dummes Zeug schreiben.

yvonne
Gast

Hey ihr

ich möchte anfang näckstes jahr unbedingt schwanger werden und wenn ich ein kleinen sohn bekomme hätte ich schon den perfeckten namen für den kleinern da ich jeden tag gzsz gucke und seit da der kleine oskar dabei ist hab ich mir gedacht das mein sohn später auch mal oskar heißen wird weil bei uns in der gegend haben wir noch keine oskars bis jetzt und der name is echt süßßßß also lg

anny
Gast

Hallo ich bin bei babydow angemeldet der kleine heißt auch oskar in wahren leben auch er ist 1 monat alt

Nur mal so
Gast

Bei GZSZ wird der Sohn von Verena und Leon, Oskar heißen.
Also wird es bald viele Oskars regnen.

Oskar
Gast

Stimmt seltener name, bin wohl der einzige aus meiner schule.
Viele mögen ihn altmodisch finden,aber da ich das gegenteil bin,ist der name einfach krass passend :D
Ich finde als spitzname ist "Ossi" super und über blöden sprüchen steht man.

Tinchen@Claudia
Gast

In der Sesamstraße gibt es zwei Monster in der Tonne.Der eine heißt Rumpel,in der eigentlichen Geschichte und der andere,der immer in den Zwischenspotts kommt,da wo auch Ernie und Bert drann kommen,heißt Oskar;)

quatschkopp
Gast

@ constanze
zum thema spitzname - es ist häufig ossi! kannst du nicht vermeiden. die meisten schaffen es aber die 5 buchstaben auszusprechen.

quatschkopp
Gast

unser sohn hört (?) auch auf den schönen namen oskar. leider ist dieser name doch häufiger als wir dachten. allein in unserem viertel gibt es 4 jungen unter 5 jahren mit diesem namen. schade eigentlich!

Constance
Gast

Finde den Namen auch ganz wunderbar, nur was wäre der Spitzname? Any ideas?! bzw. Alternativen zu Ossi/Ozzi?
Aus diesem Grund tendiere ich eher zu Edgar. (Würde gerne Edgar und Oskar nehmen, aber zusammen klingt es einfach furchtbar). Elmar ist auch noch toll und Kurt...s'ist schon schwierig.

claudia
Gast

Seltsam....bei mir hieß der "grüne" aus der tonne immer "rumpel"...ich kannte den gar nicht unter dem namen "oskar"?!

Maike
Gast

Bei Oskar denke ich an den aus der Mülltonne, das grüne Monster aus der Sesamastraße. So würde ich mein Kind niemals nennen!

Elli
Gast

Mein Neffe heißt so. Der Name passt 1a !
Ein total niedlicher Jungenname und wenn der "Kleine" mal älter wird, passt der Name immer noch. Leider war meine Schwester schneller als ich und hat sich den Namen für ihren Sohn ausgesucht. :-) Wirklich eine schöne Alternative zu vielen momentan (leider) angesagten englischen/französischen Modenamen. Die kann ich echt nicht mehr hören.

Elli

DAUMEN HOCH
Gast

Für diesen NAMEN:)

süss
Gast

Oskar hat die hosen voll

wenns ein junge wird....
Gast

Stehen oskar, emil oder otto ganz oben auf der Favoritenliste.
ich muss immer schmunzeln wenn ich den namen höre- klingt so fröhlich...und die bedeutung des namens ist einfach sehr schön.

wenns ein junge wird....
Gast

Stehen oskar, emil oder otto ganz oben auf der Favoritenliste.
ich muss immer schmunzeln wenn ich den namen höre- klingt so fröhlich...und die bedeutung des namens ist einfach sehr schön.

Farina
Gast

Mein kleiner heißt oskar und bis jetzt hab ich noch kein kind in seinem alter (2) oder überhaupt kennen gelernt mit diesem namen... da hat man auf dem spielplatz nicht das problem das sich jeder um dreht ^^...

Oskar
Gast

Der name klingt ultra geil.
Ossssssssssssskar wie ein Krieger.
super so muss es sein.
die gotischen namen sind auch mega geil.

An unter mir
Gast

Tolle Namen liebe Antje.Oskar finde ich super.
Franz,Paul und Karl auch .Die Doppelnamen na geht so.

Antje
Gast

Wir haben seit fast zwei Jahren einen Oskar. Er hat sich einfach in unser Leben geschummelt, trotz Verhütung. Er hatte einen schweren Start und kam als Frühchen mit 1280 Gramm zur Welt.
Sein richitger Name ist Oskar-Hagen und weil er so frech sich reingedrängelt hat heißt er nun Oskar. "Frech wie Oskar". Er hat noch drei Brüder einen Karl-Tino, Paul-Edmund und Franz-Friedrich. So wie ihre Opas und Uropas - wir finden diese alten Namen einfach schön.

Alex
Gast

User Oscar wird bald 5 und wir finden diesen Namen absoulut passend.

Antje
Gast

Ein super schöner Name:)

Anne
Gast

Oskar ist toll-
Prima gewählt-Nathan finde ich geht so.

Anna
Gast

Wir haben unsere Zwillinge Nathan und Oskar genannt und können uns keine schönere Namen vorstellen.

ich
Gast

Hm, mein Hund heißt so, aber ob ich ein Kind so nennen würde? Naja, immer noch besser als irgendwelche Modenamen à la Cedric, Justin, Luca etc. Außerdem passt dieser Name auch noch (bzw sogar noch besser), wenn das Kind mal älter wird, was ja (obwohl viele Eltern das bei der Namenswahl anscheinend nicht in Betracht ziehen) durchaus wahrscheinlich ist ;)

Toralf
Gast

Mein Sohn ist auch ein siebenjähriger Oskar und ihm gefällt sein Name sehr gut in Zeiten von so vielen neumodischen Namen. Mir gefallen alte Namen einfach besser. LG.

Anne
Gast

Frech wie Oskar.Einfach Spitze!

Linda
Gast

Oskar ist ein super schöner Name. Ich bin schwanger und für mich steht fest: der Name wird das Rennen machen. Kurz, frech und zeitlos.
ich mag diese neumodernen namen wie jaimy, justin oder samanta nicht.

nik
Gast

Oskar ein sehr seltener name

Alex
Gast

Wir haben vor einen Jahr einen Oskar bekommen und haben es nicht einen Tag bereut. Ein wunderschöner Name für einen tollen Jungen.

Milli
Gast

Mein neffe wäre fast ein oskar geworden jetzt ist es aber ein Enno geworden, oskar finde ich aber auch einen schönen namen. Obwohl er mich manchmal an einen hund erinert.

steffen
Gast

Mein Sohn heißt Oskar Friedrich, wobei der Friedrich nur der Zweitname und kein Rufname ist.Das wollte ich in Erinnerung an meine Großväter so.Aber klingt trotzdem gut, finden nicht nur wir.

@lila
Gast

Na dann wissen wir das jetzt.....

lila
Gast

Oscar ist tot!!!
ich hab ihn so geliebt er war zwar nicht mein kanninchen aber er war so süß!!! =( ach jetzt geht es dir bestimmt besser du hatttest ja auch parasieten und warst auch deiner a*schfreundin sissi stark unterlegen du warst echt der beste

Jule
Gast

@Mama von Oskar: Das is ja lustig. Wir kriegen einen Jungen und wollen ihn eventuell auch Oskar nennen und wenns ein Mädchen geworden wäre, Emilia :)

mama von oskar
Gast

Ich habe ebenfalls einen sohn, der oskar heißt. Und frech wie oskar, dises sprichort passt ja mal absolut perfekt auf unseren kleinen ;-) Da sowohl mein mann und ich, als auch unser sohn glücklich sind mit dem namen, haben wir denke ich eine gute wahl getroffen :) Meine töchter heißen greta (5 Jahre) und emilia (7 Jahre) und mit diesen namen sind wir ebenfalls sehr glücklich :D

Lg,
eine mama

mama
Gast

Unser Oskar ist mittlerweile fast 11 Jahre alt und total stolz auf seinen Namen: Im Kindergarten der Einzige, ebenso in der Schule. Sein zweiter Vorname ist Friedrich.
Oskar Friedrich- das klingt doch wie Johann Sebastian...oder;-)

Marion
Gast

Wir haben nun schon seit 6,5 Jahren einen Oskar. Die Hebammen ware total glücklich keinen Modenamen zu haben. Mein Mann wurde im Geschäft von den Kollegen empfangen mit dem Spruch: So - einen Oskar habt Ihr - in welcher Kategorie? In Sachen Familie und Liebesangelegenheiten. Der Name hat verschiedene Reaktionen ausgelöst von: Wie kann man nur oder super Klasse! Unser Oskar dürfte gar nicht anders heißen - er ist unser absoluter Oskar. Als Tipp: Wir haben uns nie für Modenamen entschieden und auch überlegt, wenn das Kind mal ein Erwachsener oder Großvater ist, ob das dann auch noch paßt. Auch haben wir darauf geachtet, dass der Vorname auch melodisch zum Nachnamen paßt und auch zum Rest der Familie, bei uns gibt es keine Neumodischen Namen die Fragen in der Rechtschreibung aufwerfen.

Julia
Gast

Hallo!
Wir werden unseren Sohn Oskar nennen, wir finden das der Name zu unserer Tochter Paula gut passt!

Jeannine
Gast

Ich finde den Namen Orelie total niedlich und würde zu meinem Oskar passen denke ich, was meint Ihr?

Michael
Gast

And the Oskar goes to....

Unser eine Woche alter Sohn heißt jetzt auch Oskar, ein wundervoll frecher Name, wie ich finde ;) Zu Auswahl stand noch Arthur, aber im Bekanntenkreis gabs das schon und Uropa hieß auch so. Eine Bekannte meinte auch, in ihrer Kindergartengruppe heißen schon zu viele so.

Mit Elias, Elija, Levin oder *** noch Justin oder Jason kann ich gar nichts mit anfangen. ich finde diese Modenamen ***, vor allem, wenn man diese zu zig Vornamen kombiniert. oder könnt ihr Euch vorstellen, dass in vielen Jahren ein 65jähriger Opa Justin-Mike heißt?

Aber jeder kann ja machen was er mag ;)

V....
Gast

Mein Traummann heisst Oskar - und ich liebe seitdem ich ihn kenne, diesen Namen, würde sogar meinen ersten Sohn Oskar nennen...

Stefan
Gast

Hab mich ja nie mit Namensforen beschäftigt, aber bin heute Vati eines "Oskars" geworden! Bin sehr glücklich über den Namen (der Vorschag stammte von meiner Frau :-)

Maddie
Gast

Oskar ist ein wunderschöner Name...wie findet ihr die Kombinationen Oskar Liam, Oskar Levin, Oskar Elijah und Oskar Bennet????für Zwillinge finde ich Oskar und Linus, Noah und Liam, Merle und Jonah, Mia/Linda und Clara gut(wobei man natürlich auch untereinander austauschen kann)

Marie
Gast

Oskar ist ein wunderschöner Name. Nennt euer Baby so und ihr werdet es nicht bereuen.

Jeannine
Gast

Sarah!! Sorry, jetzt hab ich in der Schnelle Deinem Namen verkehrt geschrieben.

Klara und Martha hätten mir gefallen,so heissen bei uns leider schon welche....Otto und Henri auch....

Jeannine
Gast

Oskar mit der Blechtrommel.....finde so etwas immer absolut blöd, derartige BSP zu bringen.

Finde Chantal Schmidt usw 10x schlimmer!

Sahra....danke :)
bei uns heisst meilenweit noch Niemand Matilda....zum Glück, mal sehen o es dabei bleibt!

Theo find ich auch noch schön zu Oskar

Susa
Gast

Unser Sohn (fast 2) sollte lange Zeit auch Oskar heißen, 2 Wochen vor der Geburt haben wir dann spontan "Leonard" davor gesetzt, was jetzt der Rufname ist. Eine weise Entscheidung, wie mir später von Außenstehenden häufig versichert wurde. Angeblich erinnert Oskar viele Leute an den Oskar von der "Blechtrommel" und "aus der Mülltonne" - nun ja, also überlegt es Euch! Entscheidend ist ja zum Glück letzendlich der Geschmack der Eltern!

Sarah
Gast

Hallo Jeannine,
Glückwunsch zum super Namensgeschmack :-D
OSKAR ist schon mal großartig!
Bei Matilda würde ich aufpassen, er ist zwar supersüß, aber ich glaube er wird bald zum Modenamen. Leider kein Geheimtip mehr....
Was hältst Du von:

Martha
Henrietta
Gwendolin
Elinor
Klara
Hilda
Ruth
Selma
Nellie

Vinzent
Henri
Thaddäus
Toni
Bruno
Edgar
Otto

Gruß von

Sarah

Jeannine
Gast

Mein Sohn (2) heisst Oskar, er ist einfach perfekt für Ihn!

Nun suche ich einen Namen der dazu passt für einen Jungen,sowohl auch Mädchen.

Meine absoluten Favoriten wären Anton bzw. Matilda!!!!
Was haltet Ihr davon??

Oskar :)
Gast

Ich trage den Namen nun schon seit 33 jahren... fand den als kind furchtbar, mag ihn jetzt aber richtig gern - ist halt nicht so gewöhnlich. die bedeutung des namens ist auch sehr nett. (und wie ich finde sehr passend *hust* :D )
übrigens, freunde nennen mich "ozzy" - "ossi" hat noch niemand gesagt...

Lijar
Gast

Ist doch nett der Oskar aus der Mülltonne. Emil ist auch schön, doch da gibt es auch Personen die man damit in Verbindung bringt. so lang es keine Schwerverbrecher sind. Finde auch Gustav schön... Gustav Gans... na und!

Tammy
Gast

Eigentlich gefällt mir Oskar auch, muß aber immer an "Oskar aus der Mülltonne" denken : (
Wir favorisieren jetzt Emil.

Mercedes
Gast

Also, unser Sohn ist jetzt 1,5 Jahre alt und bisher hat ihn noch niemand OSSi genannt!!! Zweitname bei uns DAVID!!! Muss aber auch immer mit dem Nachnamen passen! Liebe Grüße, M.

Marc
Gast

Wir mögen den Namen Oskar sehr sehr gerne und werden den Namen wohl auch als Erstnamen unserem Baby geben... Überlegen nur einen Zweitnamen, der zu Oskar passt: Oskar Elias, Oskar Konstantin, Oskar Leonard.. was meint ihr ?

Oskar
Gast

Mein name ist oskar :-) schon seit 26 jahren, ich bekomme jetzt einen sohn, würde ihn auch gerne oskar nennen :-)

Sarah
Gast

Oskar --- von diesem namen lass' ich mich nicht mehr abbringen. ich ahne jetzt schon, dass mein sohn einmal ein richtiger OSKAR wird. individuell, frech, klug, eigenwillig & kreativ. wie findet ihr die kombi Oskar Luzian?

?
Gast

Liebe eltern eines oskars, würde mein ungeborenes gerne so nennen, aber die ganze familie hat angst, dass er nacher "ossi" genannt wird... wiesind eure erfahrungen?

Oskar ANDREAS
Gast

Gab ne Zeit, wo jeder Dackel oder Meerschweinchen Oskar hieß, ich bin mit der Zeit und dem Namen gewachsen, mächtig stolz drauf, Bedeutung ist Speer Gottes, also ein Kämpfer, daher plagt sich der Säugling auch so, alles Liebe ihm.......

Oskar, Wien

Philippa
Gast

Sehr sympathische Namensträger...
Lafontaine 4ever!
Ansonsten nicht so mein Fall.

sophie
Gast

Ein klasse name.

@Sorry
Gast

Oskar ist ein Name der "wieder" modern ist. Ob Oskar gefällt oder nicht mag ja geschmacksache sein, aber es ist kein schlechterer Name als Elias oder Joel, die übrigens ja auch "alt" sind. Ich finde es schön das sich wieder mehr rückbesinnen auf vorhandenes.
Oder anders gesagt: tragt ihr etwa nicht diese furchtbarn altmodischen Röhrenhosen? Ach so die sind modern! Seltsam.

Susan
Gast

Ich würde meinen Sohn nicht Oskar nennen,da ich eher moderne namen mag,aber das muss ja jeder selbst entscheiden. Viel Glück dem kleinen oskar!

Sorry
Gast

Auch wenn es vllt der einzige oskar an der schule ist finde ich moderne namen wie elias oder joel viel schöner als so ein namen
lg chantal

@ Tine
Gast

Oskar ist ein total schöner Name. Neben Anton und Emil einer meiner Lieblingsnamen. Viel Glück weiterhin mit deinem kleinen Schatz.

Tine
Gast

Mein Schatz heißt Oskar. Er ist jetzt 14 Wochen alt. Ein anderer Name hätte garnicht gepaßt...ist eben halt ein richtiger (frecher) Oskar ;o)

Eva
Gast

Oskar ist ein schöner Name und den gibts im Umkreis von Meilen bestimmt auch kein zweites Mal, aber mein Kind würde ich nicht so nennen.

Claudia
Gast

...unser Neffe (jetzt 7 Mon. alt) heißt auch OSKAR! Am Anfang haben wir uns etwas schwer getan, uns aber ganz schnell an den Namen gewöhnt! Finden ihn jetzt alle klasse!

Claudia
Gast

Unser Sohn ist 18 Monate und heißt Oskar. Er dürfte gar nicht anders heißen. Er ist einfach der beste kleine Junge der Welt. Wir kamen auf den Namen, weil mein lieber Uropa Oskar hieß.

Jonna
Gast

Mein Hund heiß so...
aber für Menschen auch ein süßer Name

Julie
Gast

Unser Sohn trägt den Namen Oskar Till Frederick. Passt super gut zu unserem kleinen, frechen Schatz.

Katja
Gast

Ich hab einen kleinen Oscar (mein freund wollte ihn mit c), es war der einzige Name, der uns beiden wirklich gefallen hat. Und schon im Krankenhaus haben sie gesagt, der dürfte keinen anderen namen haben. Jetzt ist er fast 16 Monate alt und macht seinem Namen alle Ehre! Oscar ist einfach der Hammer!

Steffi
Gast

Hallo Claudia, super die Wahl. Welche Kombinationen (Junge-Junge, Mädchen-Mädchen, Junge-Mädchen) stehen denn zur sonstigen Auswahl. Wißt ihr das schon?

Claudia
Gast

Wenn bei unsren Zwillingen ein Junge dabei ist wird's glaube ich ein Oskar. Erst recht nachdem ich jetzt gesehen habe dass der 3. Feb Namenstag ist und das ist mein ET!!

anna
Gast

Weil mein sohn oskar heißt und er der beste ist !!!

So ein Mädchen
Gast

In Polen ist dieser Name zur Zeit wie Fynn/Finn in Deutschland... Sehr verbreitet, wegen des westlichen Klangs.

Antje
Gast

Hallo liebe Eltern oder die es werden wollen!
Mein Sohn heißt Oskar und ist nun schon 10 Monate alt. Wir kamen auf den Namen, weil er uns schon im 3-D Ultraschall immer die zunge rausgestreckt hat. Da sagte die Frauenärztin zu uns " der ist ja frech wie Oskar" und so ist der Name entstanden. Ich könnt mir keinen anderen Namen für ihn vorstellen. Frech ist er zwar noch nicht , aber das kann ja noch werden!
Ich wollte nämlich keinen amerikanischen oder englischen Namen, die sind zur Zeit viel zu oft und so kann ich mir auch sicher sein, dass sich nur mein Sohn angesprochen fühlt, wenn er gerufen wird!
Alles Gute für die Zukunft mit Ihrem Sprößling

Marion
Gast

Wir haben eine kleinen Oskar auf der Station. Er wiegt gerade mal 1000g aber er ist ein absoluter Kämpfer. Seitdem finde ich den Namen Oskar wirklich schön.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname David

Kommentar von Helen

Ja, du hast Recht. Im Film Engel & Joe hieß das Kind Moses aber im Buch David Che. Der Film stimmt aber auc...

Jungenname Haki

Kommentar von Lina

Mein vater heißt so und ich bin stolz drauf auch wenn viele fragen was ist denn dass für ein name naa und m...

Mädchenname Zoe

Kommentar von Anne

@Andrea Herzlichen Glückwunsch für dein Mädchen. Die Freundin meiner amerikanischen Cousine heißt Zoey Soph...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Arnold, August, Augustin, Berta, Jeremia, Jeremias, Josef, Siegmund und Sigismund ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren