Adelheid

  • Rang 1385
  • 191 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 49 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • althochdeutsch
  • deutsch
althochdeutscher Ursprung, Bedeutung: von edler Sorte/Herkunft
von adal = edel, heit = Gestalt, Sorte, Typ, Herkunft
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
8 Zeichen | 3 Silben A-del-heid -lheid (5) -heid (4) -eid (3) -id (2) -d (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Diehleda 0252 A343 ATLHT
Morsecode Schreibschrift
·- -·· · ·-·· ···· · ·· -·· Adelheid
Adelheid buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Anton | Dora | Emil | Ludwig | Heinrich | Emil | Ida | Dora
Adelheid in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Adelheid in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Adi und
  • Heidi
  • 5. Februar,
  • 28. März und
  • 16. Dezember
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Adelheid
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Adelheid Arndt (Schauspielerin)
  • Adelheid von Aquitanien (Königin von Frankreich Ende des 9. Jhd.)
  • Adelheid von Burgund (2. Ehefrau von Otto dem I.)
  • Adelheid von Sachsen-Meiningen (brit. Königin Adelaide)
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Adelheid
Rang 173 im Dezember 2014
Rang 179 im Januar 2015
Rang 161 im Februar 2015
Rang 175 im März 2015
Rang 162 im April 2015
Rang 159 im Mai 2015
Rang 154 im Juni 2015
Rang 154 im Juli 2015
Rang 158 im August 2015
Rang 153 im September 2015
Rang 154 im Oktober 2015
Rang 159 im November 2015
Rang 152 im Dezember 2015
Rang 173 im Januar 2016
Rang 170 im Februar 2016
Rang 162 im März 2016
Rang 160 im April 2016
Rang 163 im Mai 2016
Rang 149 im Juni 2016
Rang 145 im Juli 2016
Rang 138 im August 2016
Rang 134 im September 2016
Rang 148 im Oktober 2016
Rang 157 im November 2016
Rang 148 im Dezember 2016
Rang 180 im Januar 2017
Rang 153 im Februar 2017
Rang 166 im März 2017
Rang 143 im April 2017
Rang 155 im Mai 2017
Rang 137 im Juni 2017
Rang 151 im Juli 2017
Rang 142 im August 2017
Rang 148 im September 2017
Rang 139 im Oktober 2017
Rang 146 im November 2017
Rang 134 im Dezember 2017
Rang 176 im Januar 2018
Rang 153 im Februar 2018
Rang 166 im März 2018
Rang 146 im April 2018
Rang 152 im Mai 2018
Rang 146 im Juni 2018
Rang 156 im Juli 2018
Rang 150 im August 2018
Rang 154 im September 2018
Rang 164 im Oktober 2018
Rang 147 im November 2018
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Nov
2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 134
  • Schlechtester Rang: 326
  • Durchschnitt: 189.92

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Adelheid stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Adelheid seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
532 162 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Adelheid belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 532. Rang. Insgesamt 162 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 15.8 % 15.8 % Baden-Württemberg
  • 23.7 % 23.7 % Bayern
  • 5.3 % 5.3 % Hamburg
  • 7.9 % 7.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 5.3 % 5.3 % Niedersachsen
  • 18.4 % 18.4 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.6 % 2.6 % Rheinland-Pfalz
  • 7.9 % 7.9 % Sachsen
  • 2.6 % 2.6 % Sachsen-Anhalt
  • 2.6 % 2.6 % Schleswig-Holstein
  • 7.9 % 7.9 % Thüringen
  • 13.3 % 13.3 % Burgenland
  • 26.7 % 26.7 % Kärnten
  • 6.7 % 6.7 % Oberösterreich
  • 13.3 % 13.3 % Salzburg
  • 13.3 % 13.3 % Steiermark
  • 13.3 % 13.3 % Tirol
  • 13.3 % 13.3 % Wien
  • 11.1 % 11.1 % Basel-Landschaft
  • 44.4 % 44.4 % Bern
  • 11.1 % 11.1 % Glarus
  • 11.1 % 11.1 % Schwyz
  • 11.1 % 11.1 % Uri
  • 11.1 % 11.1 % Zürich

Dein Vorname ist Adelheid? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Adelheid
Statistik der Geburtsjahre des Namens Adelheid

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Adelheid?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.5 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Adelheid zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (61.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (72.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (38.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (50.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Adelheid ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Adelheid in Verbindung bringen.

bekannt (67.4 %) modern (45.3 %) wohlklingend (76.7 %) weiblich (74.4 %) attraktiv (72.1 %) sportlich (54.7 %) intelligent (77.9 %) erfolgreich (77.9 %) sympathisch (74.4 %) lustig (51.2 %) gesellig (65.1 %) selbstbewusst (73.3 %) romantisch (75.6 %)
von Beruf
  • Lehrerin (1)
  • Kunstauktionatorin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Tourismuskauffrau (1)
  • Architektin (1)
  • Kindergärtnerin (1)
  • Führungskraft (1)
  • Psychologin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Adelheid und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Adelheid

Adelheid
Gast

Ich trage den Namen Adelheid. Lange hat mir der Name nicht gefallen. Mich stört das meine Eltern mich nie Adelheid nur Heidi genennt haben.
Ich habe mich dann im erwachsenen alter probiert mit Adelheid durchzusetzen. Doch so oft musste ich hören nennt man dich nicht heidi? Adelheid ist so lang. Kommt auch dazu das in der schweiz adelheid in einigen Dialekten schrecklich tönt.
Eigentlich finde ich schön ausgesprochen den Namen heute schön. Mir gefällt auch die Bereitung das adelige und königliche.
Wenn ich nochmal jung wäre würde ich mich mit Adele im leben vertreten um heidi keine chance zu geben.
Allen Adelheids da draussen. leben Gratulation zu eurem durchsetzen zu Adelheid genennt zu werden!!

Adelheid
Gast

Ich bin froh das mein Name Adelheid ist und finde diesen auch sehr schön. Leider machen sich viele
Leute drüber lustig, schreiben ihn falsch, können ihn kaum aussprechen und schauen mich blöd an wenn ich ihnen meinen Namen sagen soll. Aber mal ganz im Ernst, ich finde meinen Namen viel ehrenhafter, edler und besser als moderne Namen wie zum Beispiel Lea, Emely oder Sandra. Ich finde es toll einen Namen, den nicht jedes zweite Kind trägt

Vera
Gast

Wenn ich eure Kommentare so lese, bin ich an manchen Stellen richtig baff. Ich mag diesen Namen.

Zwergi
Gast

Adelheid, Adelheid, schenk' mir einen Gartenzwerg! Adelheid, Adelheid, einen kleinen Gartenzwerg ! Adelheid, Adelheid, bitte tu ein gutes Werk, und schenk' mir für mein Rosenbeet einen kleinen Gartenzwerg, und schenk' mir für mein Rosenbeet einen kleinen Gartenzwerg !

Sandra
Gast

Adelheid der Name ist nicht so mein Geschmack. Finde der Name Heidi schöner. Gefällt mir besser Heidi als Adelheid.

Dag Björndal
Gast

Meine Adelheid ist eine ganz Hübsche.

@Adelheid
Gast

So manche Adelheid ist froh, wenn man Heidi zu ihr sagt.

Adelheid
Gast

Ich habe meinen Namen von meiner Taufpatin, die man aber immer schon Heida gerufen hatte.
Da ich es als Kind überhaupt nicht schön fand, alle Namen abzukürzen (meine Mama heißt Theresia und man nannte sie Resi oder Resl!!), hab ich schon sobald ich sprechen konnte, meinen Namen verteidigt und fand ihn nie altmodisch. wenn jemand sagte ich sei eine Heidi, hab ich wohl mit dem Fuß aufgestampft und gesagt ich sei Adelheid und nciht Heidi. Außerdem hab ich mir dann angewöhnt, einfach nciht auf Heidi zu hören und habe mir also damit als Rufnamen Adelheid bewahrt, den ich auch heute noch sehr schön und edel finde.
als ich mich später damit beschäftigte woher der Name kommt, stellte ich fest, dass ich nach der Hl. Adelheid benannt wurde, die die Frau von König Otto dem I. war und die Mutter und Oma der weiteren Ottos. Sie hatte es nicht leicht, aber sie hat sich für andere eingesetzt und war sehr mutig und gab nicht auf. Auch als man sie einsperrte nicht.
ob einem der Name gefällt, ist Geschmackssache oder auch belegt mit gutem oder schlechtem Gefühl, weil man jemanden mit diesem Namen kennt den man mag oder auch nicht.

Elke
Gast

Ich bin auf den Namen Elke getauft. Es heißt, er sei die nordische Abkürzung für Adelheid.
wie auch immer, ich trage den Namen mit stolz .
Möglicherweise muss man sich mit dem historischen Namen Adelheid einmal näher befassen, Adel=Edel heid=gestalt, eine bedeutende Königin u. Kaiserin im 9. Jahrhundert.
dann kann man es besser verstehen
wer bitte will schon Cevin heißen? ?

Adi
Gast

Ja auch ich bin mit diesem zu anfang gehassten Namen gesegnet jetzt wo ich älter bin finde ich ihn eigendlich schön und selten.
Gerufen werde ich Adi-Athi-Heidi
die Bedeutung des Namen gefällt mir trifft auf mich zu freu

Adelheid
Gast

Ich bin meinen Eltern dankbar für den schönen Namen. Bei uns im Dorf war ich die einzigste und jeder wußte von wem die Rede war. Ich finde schön wenn ein Kind einen Namen hat auf den nich 3-4 kinder hören wennsie gerufen werden ausedem hat er eine schöne Bedeutung

Anny
Gast

Schöner Name, aber viel zu altmodisch.

Janine
Gast

Ich finde, dass Adelheid ein sehr schöner Name ist.

Ich
Gast

SCHRECKLICHER NAME!!!

Monica
Gast

Als Deutsch-Amerikanerin (meine Eltern kamen aus Deutschland) gebe ich diesen Namen viel Wert. Ich finde es ein bisschen traurig, daß heutzutage populäre Namen in Deutschland so "English" oder kurz und einfach sind. Warum liebt ihr eure Herkunft nicht?

Ergänzung (Juliane)
Gast

Zudem kann man fürs Kindesalter wirklich niedliche Spitznamen bilden, wie zum Beispiel Ada, Heide, Adele und so weiter.

Juliane
Gast

Ich erstelle gerade einen Familienstammbaum für unsere Tochter und die eine Uroma hiess auch Adelheid, genauso wie eine Tante von mir. Ich muss sagen ich finde den Namen sehr klangvoll und vor allem schön. Sollten wir mal eine zweite Tochter bekommen, wäre es ein Name der in die engere Auswahl kommt. Allerdings mag ich auch ältere, längere Namen. Diese kurzen nordischen oder englischen Namen finde ich alle grausig.
Zudem finde ich an Adelheid gut, dass er auch in anderen Sprachen kein Zungenbrecher ist.

Ashlyn
Gast

Ich finde, dass der Name alt ist und ziemlich out aber mann kann ihn mit Addy (Äddi) abkürzen. Mein Fall is es ned

unter mir
Gast

Was hat denn Persönlichkeit mit dem Namen zu tun.
Ich mag jeden einzeln schon nicht, aber dann in dieser Kombination.

Valentina
Gast

Ich will meine Tochter Heda-Adelheid heißen. Ich finde das stark und hoch, mag die Bedeutung auch... Will keine 100025 Anna oder Marie haben. Die Persönlichkeit soll individuell sein...

M
Gast

Meine Schwester heißt Adelheid. Ich finde den Namen toll und gar nicht altbacken. Für mich steht er für eine sehr würdevolle Person. Wir haben in der Familie daher auch nie einen Spitznamen für meine Schwester benutzt. Aber vielleicht ist der Name deswegen auch eher ein Erwachsenenname, an den sich Kinder nur schwer gewöhnen können. Aber ich würde mein Kind jederzeit so nennen... oder Adele.

Lotta Sophya
Gast

Adelheid finde ich hört sich modern an

Roxana
Gast

Ich finde "Adelheid" ganz hübsch, aber die französische Form "Adelaide" gefällt mir dann doch besser!

Kendrix
Gast

Also ich bin ein großer Fan von althochdeutschen Namen - Adelheid steht bei mir ganz hoch auf der Liste von möglichen Namen für meine späteren Kinder. Ich finde, das es einen schönen, reinen klang hat und auch in der geschriebenen Sprache sehr hübsch aussieht.

Adelheid
Gast

Ich wurde in der Schule auch immer mit den Neudichtungen des Titelliedes "Heidi" geärgert... aber heute steh ich da gern drüber und wäre froh, wenn mich jmd Heidi rufen würde ;) Also ich muss sagen,dass ich mich mittlerweile (bin jetzt 18) auch mit diesem Namen abgefunden habe. Gerade auch in dem Wissen, etwas besonderes in der heutigen Gesellschaft zu sein, wo jede 3. Lisa heißt (auch ein schöner Name).
Wenn man dann aber wie hier liest, dass man den Namen Adelheid mit einer alten Jungfrau verbindet, kommt man sich schon ziemlich blöd vor.
Da fragt man sich woher die Leute, die sowas Denken, das her haben...

Zitat:@anders: Verurteile Namen nicht so hart, denn hinter einen Namen stehen personen, die sich mit den Namen indentifizieren müssen

Liebe Grüße an alle, die sich tapfer halten ;)

Adelheid
Gast

Ich bin 60 und war als Kind immer todunglücklich über diesen Namen, habe mir dann aber als Bedeutung "edle Heidin" überlegt, damit kann ich leben, weils passt. Würde meine Kinder nie so genannt haben, aber es ist ja eine absolute Mode-Angelegenheit und irgendwann wird sicher mal wieder Adelheid modern, wie z.B. Johanna, Luise, Helen usw.

Adelheid
Gast

Adelheid ,steht auf jeden Fall für deutsche GESCHICHTE UND TRADITION

Heidemarie
Gast

Bin wirklich froh, dass sich meine Eltern für Heidemarie und nicht für Adelheid entschieden haben. Klingt viel lieblicher. Unter einer Adelheid stelle ich mir eine strenge, verknöcherte, alte Jungfer vor. Die Abkürzung Heidi ist ok.

vera
Gast

Ich würde mein kind nie so nennen. früher...ja vielleicht....also so vor 60 jahren ne...aber doch nicht mehr jetzt. da gibts echt schönere namen.

Olli
Gast

Der Name ist okay, muss aber zum Nachnamen passen. Adelheid Dürntrup hört sich schön an, aber Adelheid Schwiderowski....naja...

Ich
Gast

Wie kann man das nur seinem Kind antun. Unter Adelheid stellt man sich immer eine kinderlose, alte Jungfer vor.

Linda
Gast

...genau und gleich wieder englisch, wie "toll", nicht??? Adelaide ist einStädte-Namen!

Inara
Gast

Ich weiß nicht warum aber ich finde Adelheid vollschön obwohl der Name so altmodisch ist. Mir gefällt Adelaide aber auch, und das wäre dann gleich auch nicht so altmodisch.

Disa
Gast

Ja. stimmt..

Janah@Disa
Gast

Ja, er klingt zu altmodisch, die Koseform Heidi st da schon besser!

Disa
Gast

So komsicher name...

Sarah
Gast

Ich mag den Namen Adelhaid! ich wollte(hört sich komisch an) selber immer so heißen! Aber eigentlich bin ich jetzt ganz zufrieden damit, dass ich Sarah heiße. ein allerweltsname wie Sarah kann einem aber auch ganz schön auf die Nerven gehen.

Adelheid
Gast

Ich heiße Adelheid. Meine Verwandten haben nicht verstanden, wie meine Eltern mir so etwas "antun " konnten. Und ich muss sagen,
ich war am Anfang sehr unzufrieden, wollte Lena oder Sarah heißen. die Lehrer haben sich nichts anmerken lassen, aber die Jugendlichen :
Heißt du wirklich so ??????? Das hat voll genervt
Aber jetzt habe ich mich arrangiert und bin froh, einen tradiotionellen Deutschen Vornamen zu haben, der in meiner Altersgruppe sehr selten ist

Ronja
Gast

Finde den Namen cool, er hat etwas !!!
Und er ist nicht so altmodisch wie manch andere, z.B. Gisela, Gertrud...

Andrea-Anni
Gast

@Elysia,
ja "vorbelastet" ist heute so ziemlich jeder Name, gell? egal ob altdeutsch oder englisch oder sonstwas. Vielleicht denken sich deshalb immer mehr Leute ganz kuriose Namen aus - was aber auch wieder belastend sein kann :-)

Habe übrigens gerade auf einer anderen Seite gelesen, daß es Kindern ziemlich egal ist, wie sie ihre Freunde rufen, hauptsache sie können es aussprechen! *lach* dieses ganze getue um die Namen veranstalten die Erwachsenen.

Elysia
Gast

Neee net weils englisch is....ich kenne halt keinen der adelaide heist und darum is der name net..."vorbelastet"....so nenn ich das jetzt mal....adelheid find ich auch net sooooo schlimm nur halt das was ich mir darunter vorstelle is net so doll....naja....

Andrea-Annie
Gast

Ich muß ja zugeben, daß Adelheid bei mir wohl nicht gerade in die engere Wahl käme. Aber zu sagen Adelheid hört sich nach Tante im Kuhstall an, Adelaide dagegen sei schön, finde ich mehr als seltsam. Wie kommt das? Weils englisch ist?

Elysia
Gast

Schlimm finde ich diesen namen...weiß auch nicht warum....erinnert mich immer an so ne alte tante die im kuhstall arbeitet....kenne eine die das macht und so heißt....naja....das englische Adelaide hingegen finde ich total schön passt aber leider gar nicht zu deutschen familiennamen....schade-.-

Thorsten
Gast

Richtig schöner Name. wunderschön.

adelheid
Gast

Ich heiße so und bin erst 23, aber mir gefällt der Name schon sehr gut, ich muss zugeben das ich als kind den namen nicht sehr gerne hatte, aber alle nannten mich damals heidi.
Aber heute liebe ich den Namen und bin überdieshinaus auch sehr froh, dass niemand den ich kenne genau so heißt wie ich

@anders: Verurteile Namen nicht so hart, den hinter einen Namen stehen personen, die sich mit den Namen indentifizieren müssen

anders
Gast

Voll bescheuert

Dan
Gast

Immerhin waren die Eltern konsequent in ihrem Geschmack und ihr Bruder (also dein Mann) hat auch einen altdeutschen Vornamen. Beide gefallen mir ganz gut, sind aber bei jungen Leuten recht außergewöhnlich. Hat ja auch was für sich.

Me
Gast

Meine Schwägerin ist gerade mal Mitte Zwanzig und heißt ebenfalls Adelheid, wird von allen jedoch nur noch Heidi gerufen. Finde den Namen sehr altmodisch, aber gut. Geschmäcker sind verschieden.

Mia
Gast

Ich finde die Marke"Adelheid- Werkstatt des wahren Glücks" tol!
Den Namen nicht so, aber ich kenne auch nur ältere Leute, die so heißen und ich denke heute nennen nicht mehr so viele Leute ihre Töchter Adelheid!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Deirdre

Kommentar von Deirdre

Ich habe zwar nichts gegen meinem namen,aber es nervt immer allen bei zubringen wie er ausgesprochen wird.a...

Mädchenname Lucie

Kommentar von Anja

Meine Lucie ist gerade 4 Jahre alt geworden. Sie ist das allerbeste in meinem Leben, dass mir passieren kon...

Mädchenname Katrin

Kommentar von KATRIN!

***** ich bin für ohne H!!!!! ich finds ohne viel schöner weil dann schreibt man es wie man es spricht!!! A...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Johannes, Jolanda, Lazarus, Olympia, Sturmius, Vivian, Vivian, Viviana, Vivianna, Vivien und Vivien ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren