Jona

  • Rang 1117
  • 478 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 138 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • biblisch
  • englisch
  • hebräisch
  • isländisch
Geschlechtsneutraler Unisex-Vorname;

Der Mädchenname Jóna ist isländisch und ist die weibliche Form von Jón.

Der Name Jona bezeichnet einen der zwölf kleinen Propheten der Bibel, nach dem das Buch Jona benannt ist.

Das hebräische Wort für Taube (Die Taube).

Albanisch: "unsere"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
4 Zeichen | 2 Silben Jo-na -ona (3) -na (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Anoj 06 J500 JN
Morsecode Schreibschrift
·--- --- -· ·- Jona
Jona buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Julius | Otto | Nordpol | Anton
Jona in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Jona in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Jona und
  • Jonah
  • Bon,
  • Jo,
  • Jojo,
  • Jönchen,
  • Joni,
  • Joninchen und
  • Jonny
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Jona
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Noch keine bekannte Persönlichkeit vorhanden
Beliebteste Doppelnamen mit Jona
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Jona
Rang 88 im Juli 2015
Rang 71 im August 2015
Rang 81 im September 2015
Rang 79 im Oktober 2015
Rang 81 im November 2015
Rang 89 im Dezember 2015
Rang 101 im Januar 2016
Rang 103 im Februar 2016
Rang 107 im März 2016
Rang 80 im April 2016
Rang 104 im Mai 2016
Rang 101 im Juni 2016
Rang 108 im Juli 2016
Rang 55 im August 2016
Rang 95 im September 2016
Rang 69 im Oktober 2016
Rang 89 im November 2016
Rang 93 im Dezember 2016
Rang 95 im Januar 2017
Rang 98 im Februar 2017
Rang 80 im März 2017
Rang 85 im April 2017
Rang 70 im Mai 2017
Rang 65 im Juni 2017
Rang 108 im Juli 2017
Rang 101 im August 2017
Rang 86 im September 2017
Rang 94 im Oktober 2017
Rang 84 im November 2017
Rang 90 im Dezember 2017
Rang 96 im Januar 2018
Rang 90 im Februar 2018
Rang 106 im März 2018
Rang 93 im April 2018
Rang 92 im Mai 2018
Rang 84 im Juni 2018
Rang 101 im Juli 2018
Rang 103 im August 2018
Rang 105 im September 2018
Rang 80 im Oktober 2018
Rang 94 im November 2018
Rang 105 im Dezember 2018
Rang 110 im Januar 2019
Rang 82 im Februar 2019
Rang 89 im März 2019
Rang 85 im April 2019
Rang 91 im Mai 2019
Rang 90 im Juni 2019
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 55
  • Schlechtester Rang: 141
  • Durchschnitt: 92.63

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Jona stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Jona seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
787 85 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Jona belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 787. Rang. Insgesamt 85 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Jona in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 2289 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1000 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 789 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 2033 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 983 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 1200 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 874 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 2206 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 739 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 751 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 593 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 1684 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 657 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1147 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 658 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 679 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 595 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 606 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 575 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 575
  • Schlechtester Rang: 2289
  • Durchschnitt: 1055.68

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Jona in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 4.9 % 4.9 % Baden-Württemberg
  • 2.4 % 2.4 % Bayern
  • 7.3 % 7.3 % Berlin
  • 4.9 % 4.9 % Brandenburg
  • 9.8 % 9.8 % Hamburg
  • 17.1 % 17.1 % Hessen
  • 9.8 % 9.8 % Niedersachsen
  • 14.6 % 14.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.4 % 2.4 % Rheinland-Pfalz
  • 4.9 % 4.9 % Sachsen
  • 7.3 % 7.3 % Sachsen-Anhalt
  • 4.9 % 4.9 % Schleswig-Holstein
  • 9.8 % 9.8 % Thüringen

Dein Vorname ist Jona? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Jona
Statistik der Geburtsjahre des Namens Jona
Jona im Babyalbum
  • Jona Milénewurde im Sternzeichen Jungfrau geboren

    Jona Miléne

    Wir sind so glücklich, daß es dich gibt! Du stellst unser Leben zwar manchmal auf'n Kopf, aber wir Lieben...

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Jona?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.5 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Jona zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (65.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (72.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (69.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (44.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (37.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (37.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (72.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (37.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (24.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (51.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (41.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (37.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (41.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (65.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (37.9 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Jona ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Jona in Verbindung bringen.

bekannt (38.9 %) modern (77.8 %) wohlklingend (84.9 %) weiblich (61.9 %) attraktiv (79.4 %) sportlich (73.0 %) intelligent (79.4 %) erfolgreich (77.8 %) sympathisch (83.3 %) lustig (67.5 %) gesellig (76.2 %) selbstbewusst (72.2 %) romantisch (66.7 %)
von Beruf
  • Psychologin (4)
  • Lehrerin (2)
  • Polizistin (2)
  • Müllfrau (1)
  • Anwältin (1)
  • Eheberaterin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Tänzerin (1)
  • Stripperin (1)
  • Erfinderin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Zollbeamtin (1)
  • Politikerin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Hotelfachfrau (1)
  • Ärztin (1)
  • Musikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Jona und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Jona

Jona Eileen
Gast

Also ich persönlich mag den Namen nicht wirklich, aufgrund dessen, dass er immer falsch ausgesprochen wird.

Gast
Gast

Jona ist und bleibt für mich ein Jungenname. Mit der weiblichen Form kann ich mich einfach nicht anfreunden.

Jona
Gast

Also ich finde es echt krass.... Ich heiße Jona und bin ein mädchen... Früher habe ich diesen Namen nicht gemocht... Doch dann. Als ich in die Regelschule kam und dann über den Schulhof Lea gebrüllt wurde... Und sich dann da 5.m@dchen umdrehen.... Da war ich doch froh das ich nicht den selben Namen wie sie hatte.... Dieses Problem mit dieser verwechselung zwischen Junge und mädchen hat man halt manchmal... Aber darüber lachen wir.... Meine Mutter hat diesen. Namen damals überhaupt nicht mit dieser Bibel blublub zutun gehabt... Ich bin auch nicht gläubig.... Ich habe sogar mehr Probleme mit meinen doppelnamen (den meine mutter sogar nicht dazu nehmen musste sondern nur weil sie ihn schön fand) genommen hat... Ich kenne. Sogar noch eine Jona, ein Jonah und ein Jona.... Also ich finde das Jona jeden steht... Und hier nicht jeder seinen Eltern nur weil sie. Das. Wegen der Bibel kacke. Finden nicht den eltern verbieten wie sie ihr kind zu nennen haben oder nicht... Denn als. Weibliche Jona fühlt man sich hier nicht so gut 👌

Jona Heleen
Gast

Als ich den Namen Jona saß erste Mal hörte, war mir klar, das ich mal eine Jona bekomme. Allerdings für n Mädel. Mein erstes Kind wurde ein Junge, so daß ich mir den Namen aufhob für das 2te Mal. Und siehe da....Es wurden 2 Mädels. Und das erste erhielt den Namen Jona Heleen

Mathilda
Gast

Jona ist der schönste Name überhaupt. Melodisch und gleichzeitig stark, wie auch die männliche Variante Jonas.

Keine Jona
Gast

Ich bin auf den Namen Jona durch eine Anime gestoßen, wo die HauptcharakterIN so heißt und als ich mal dachte mich über den Namen zu informieren und auf diese doch sehr blöden Kommentare gestoßen bin, finde ich traurig.
Die Schreibvariante JONA ist für mich ein Mädchenname und ich denke nicht, dass wenn ein Name in der Bibel steht und für Männer ist gleich für Männer ist. Da finde ich das Jonah dann doch eher zu einem Jungen passt. ABER auch nur wenn der Junge noch klein ist, denn sobald man erwachsen ist hört sich der Name echt kindlich an und das ist doch eine Bestrafung für Männer/Jungs JONA genannt zu werden, da er wegen der A-Endung auch viel mehr zu einem Mädchen als zu einem Jungen passt. Und dazu ist die Schreibform Jóna eindeutig für Mädchen gedacht.
Ich will ja nichts sagen, aber das die Leute, die denken das sich der Name für Mädchen nicht gehört, kann ich echt nicht verstehen. Mein Sohn würde ich nicht so nennen wollen, meine Tochter dafür umso lieber, da er einfach weiblich klingt!
Aber jedem seine Meinung, ich lass die Leute denken was sie wollen über die Namen.

misty
Gast

Hallo Leute

Also jetzt mal ganz ehrlich , ich finde diese negativen , anfeindenden Kommis völlig daneben ..
Da gibt es doch tatsächlich andere Namen , die völlig bekloppt klingen , zugegeben sowas wie Prince , Paris und co .
Und wie sieht es denn dann mit den anderen Unisex Namen aus , wird da auch so rumgemault ??
Mal ganz abgesehn von den völlig unmöglichen Namen , die es da noch gibt ..
Natürlich sollte man vllt noch versuchen den/ die Vornamen an den Nachnamen anzupassen , aber selbst das kann sich ändern ..

Also lasst doch bitte jeden für sich selber entscheiden , wie sein Kind heisst , vllt nennt der nächste seine Tochter Ave Maria
( Schei .. Kirchenfuzzis )

Patricia
Gast

Jona bzw. Jonah ist im Hebräischen Männer- UND Frauenname. Lediglich das H am Ende macht aus dem Namen die männliche Form. Das gilt im Übrigen auch für Noa/Noah. Noa ist ein normaler Frauenname in Israel, genauso wie Jona.

jona
Gast

Jona ist ein Männername, wer das nicht glaubt sollte die Bibel lesen! Es handelt sich nicht um eine Prophetin...sondern um einen der 12 Propheten im alten Testament. Diese ganze Diskussion hier ist wirklich peinlich! Wenn Eltern ihre Töchter den Namen Jona geben, zeigt das nur wie wenig Sie sich mit dem Namen auseinander gesetzt haben. Es scheint so als ob heutzutage wirklich alles möglich ist, dennoch ist es eine große Verantwortung wenn Eltern den Kindern Namen geben und den Ursprung dessen derartig missachten.

JonaLeonie
Gast

Meine Eltern durften mich nicht Jona nennen da das angeblich ein Jungen Name ist. Selbst mit dem zweit nahmen Leonie wurde es nicht erlaubt. Resultat: ich heiße jetzt Johanna aber alle nennen mich Jona. Selbst meine Lehrer. Auf meinen Arbeiten und Tests steht genau das gleiche. Ich liebe meinen Namen und bin froh das meine Eltern eine Lösung gefunden haben!

Jona
Gast

Ja!ich heiße wirklich so und ich mag meinen Namen.Er ist für Mädchen
genauso geeignet wie für Jungen.
Aber um den Namen bei Mädchen zu verdeutlichen haben meine Eltern mir auch noch einen zweiten Namen gegeben.

Sandra
Gast

Jona ein schöner biblischer Name. Ja bei dem Name würde ich wohl auch zuerst an einem Jungen/Mann denken wenn ich der Name hören würde. Kenne zwar niemand wo Jona heisst. Kommt mir einfach Jona mit dem Wal in den Sinn. Obwohl ich Jona ein schöner Name finde würde ich für ein Junge Jonas vorziehen für ein Mädchen würde ich wohl den Namen nicht geben.

Liw
Gast

Das sehe ich anders, ich würde immer erst an einen Jungen/Mann denken, wenn ich den Namen höre.

Greens
Gast

Der Name kommt aus dem Hebräischen und war zunächst männlich (siehe die biblische Geschichte von Jona und dem Wal). In den meisten Englisch sprechenden Ländern wird er auch heute noch überwiegend für Männer gewählt. Allerdings wird er in Israel, dem einzigen Land, das heute noch (zugegeben etwas anderes) Hebräisch spricht, fast ausschließlich für Frauen verwendet. Deswegen ist es sicherlich falsch, zu behaupten, der Name sei in Deutschland für Mädchen nicht geeignet. Hinzu kommt, dass durch den Klang des Namens mit der femininen a-Endung, die meisten Leute, die nicht so sehr mit biblischen Geschichten vertraut sind und sich nicht ausdrücklich mit dem Namen auseinander gesetzt haben den Jona wohl auch für weiblich halten werden. Mein Fazit: eher ein Mädchenname!

Tanja
Gast

Es ist nun mal so, daß Jona sehr weiblich klingt. Der Name endet halt auf -a... Welcher Jungenname endet auf "a"? Das man hier immer drauf pocht, daß es ein biblischer männlicher Name ist und das man so keinesfalls ein Mädchen nennen kann, ist absoluter QUATSCH. Es stimmt, es ist ein biblischer männlicher Vorname. ABER: ELISA ist auch ein biblischer, männlicher Vorname. Trotzdem wird dieser Name nur für Mädchen vergeben. Wenn ich den Namen vergeben würde, würde ich ihn auch für ein Mächen vergeben. Ich weiß nicht, ob man einem später erwachsenen Mann da unbedingt einen Gefallen mit tun würde.... Es liegt vielleicht auch daran, daß ich 3 Mädchen kenne, die Jona heissen. Die sind übrigens sehr zufrieden mit ihrem Namen und werden auch nie für Jungs gehalten. Das spricht ja dann auch für sich....

anni
Gast

Jona ist eindeutig ein Jungenname, es heißen doch auch mehr Jungen Jona!

Jonamama
Gast

Huch... bin ich also auch bildungsfern??? :D Nee, im Ernst... Seit fast einem Jahr ist die Welt um eine Jona reicher - unsere Jona Marie. Wir, mein Mann und ich, haben damals vorher ganz "fair" entschieden. Jeder hat sich im Netz Namen herausgesucht und musste dann seine Liste auf 10 reduzieren. Diese Top-Ten haben wir uns gegenseitig vorgelesen und siehe da: auf beiden stand als einzige Gemeinsamkeit Jona! Bei mir stand auch noch Jonna (weil ich skandinavische Namen toll finde), aber es war entschieden. Einen zweiten Vornamen wollten wir sowieso, meiner ist Maria, also wählten wir die "pfiffigere" Variante (zumal, ja genau, es auch männliche Zweit-Marias gibt). Übrigens: Die Geschichte um Jona und den Wal ist meine liebste aus der Bibel (und doch bin ich nicht konfessionell) - und ich glaube nicht, dass wir unserer Tochter mit diesem Namen etwas "angetan" haben. Sie wird hoffentlich selbstbewusst genug werden, ihn problemlos durch die Welt zu tragen... ;-) (Ab und zu mal zu sagen "Ich werd nicht Dschona ausgesprochen" oder "Genau, ich bin eine weibliche Jona" tut sicher nicht weh, dA haben's andere möglicherweise schwerer...)
Auf unseren süßen Wirbelwind, alle Jona's dieser Welt und alle toleranten Menschen! :D

Jonamama
Gast

Huch... bin ich also auch bildungsfern??? :D Nee, im Ernst... Seit fast einem Jahr ist die Welt um eine Jona reicher - unsere Jona Marie. Wir, mein Mann und ich, haben damals vorher ganz "fair" entschieden. Jeder hat sich im Netz Namen herausgesucht und musste dann seine Liste auf 10 reduzieren. Diese Top-Ten haben wir uns gegenseitig vorgelesen und siehe da: auf beiden stand als einzige Gemeinsamkeit Jona! Bei mir stand auch noch Jonna (weil ich skandinavische Namen toll finde), aber es war entschieden. Einen zweiten Vornamen wollten wir sowieso, meiner ist Maria, also wählten wir die "pfiffigere" Variante (zumal, ja genau, es auch männliche Zweit-Marias gibt). Übrigens: Die Geschichte um Jona und den Wal ist meine liebste aus der Bibel (und doch bin ich nicht konfessionell) - und ich glaube nicht, dass wir unserer Tochter mit diesem Namen etwas "angetan" haben. Sie wird hoffentlich selbstbewusst genug werden, ihn problemlos durch die Welt zu tragen... ;-) (Ab und zu mal zu sagen "Ich werd nicht Dschona ausgesprochen" oder "Genau, ich bin eine weibliche Jona" tut sicher nicht weh, dA haben's andere möglicherweise schwerer...)
Auf unseren süßen Wirbelwind, alle Jona's dieser Welt und alle toleranten Menschen! :D

Jona
Gast

Also ich heiße auch Jona (ausgesprochen Jona) Ich hab auch noch nen 2. Namen Felice ,weil man sonst nich eindeutig erkennen kann das ich ein Mädchen bun.Ich mein es jetzt nicht böse aber ich persönlich finde das der Name Besser zu einem Mädchen passt.Ist aber meine eigene Meinung :D

Acacia
Gast

So heißt meine BF. Jona Marie eigentlich aber keiner nennt sie so. Meine süße Joniiiiii ♡♡♡♡♡♡
Ihr Name ist so wunderschön. Zojo 4ever und so ♡
Die schönste Zeit ist die mit ihr und Rick und Leo und Nicoletta. Ich liebe euch ♡

Schönster Name!

:-)
Gast

Jona ist ein Jungenname ...aber MädchenMamis: er ist so schön- also Bitte:-)

@ Jana
Gast

Es mag dich nerven, es ist aber so.

Jana
Gast

Mich nervt einfach, das diejenigen die den Namen Jona eher männlich finden, immer nur mit dem Argument kommen, daß es ein Name aus der Bibel ist und da Jona männlich ist. Meine Tochter heißt auch Jona. Meine drei Söhne heißen Morten Luca, Finn Rene´ & Dave Ian. Ich reg mich aber auch nicht darüber auf das es auch weibliche Luca´s und Finn´s gibt.

:-D
Gast

Meine kleine süße Tochter heißt Jona. Ich wollte erst unseren Sohn der ein Jahr zuvor geboren ist so nennen, aber der Papa hat auch gemeint Jona klingt eher weiblich. Mir hat dieser Name das erste mal gut gefallen als ich
"Schlaflos in Seattle" gesehen habe. Da hieß der Filmsohn von Tom Hanks, Jona.

Jona
Gast

Es gibt ja Jona, Jonah, Jonas, Jonathan usw. Alles Jugennamen. Ich heiße auch Jona und werde andauernd als "Frau Jona Nachname" angeschrieben, vermutlich weil der name auf 'a' endet. Mir ist aber kein Mädchenname bekannt der "Jona" enthält (vgl "Jonathan", "Jonas"). Außerdem ist ja auch das biblische Buch Jona recht bekannt. Auch hier ein Mann.

Mir ist erst einmal jemand begegnet der auch "Jona" hieß, also nicht als Spitzname. Mehr verbreitet ist wohl "Jonah", aber auch den Namen hört man eher selten.

-
Gast

Mein Papa heisst Jona.

carina
Gast

Unser Sohn heisst Jona und wenn man sich in den Babygalerien mal so umsieht gibt es da ganz viele Jungs mit diesem Namen wird wohl so ein Renner werden wie Luca!

Filo
Gast

Jona ist eindeutig ein Mädchenname, ich kenne nur Frauen die so heißen.

Nele
Gast

Meine betse Freundin heißt Jona Emilia. Ich finde das Jona (Dschona gesrochen) wirklich kein Jungename ist.
Als Jona (ausgesprochen Jona) schon eher.

Trotzdem super Name und super Freundin!! :)

scubi
Gast

Ich bin zwar erst 16, aber ich weiß jetzt schon, dass ich, wenn ich mal eine kleine Tochter habe, sie Jona nennen will. Und zwar wegen Joni Mitchell :) Sie Joni zu nennen wäre komisch mit einem deutschen Nachnamen, und wenn man's Deutsch ausspricht erinnert es mich eher an eine Kurzform von Jonas oder Jonatan. Bei Jungen muss ich immer an diesen Bibel-Mann denken, aber als Mädchenname finde ich ihn total toll!

jona
Gast

Ich heiße auch jona und werde gemobbt weil es angeblich ein mädchen name ist.

Jana und Rene´
Gast

Unsere Tochter heißt Jona Tabea.

Jula
Gast

Meine Bff heißt Jona und ich finde den name sehr ausergewöhnlich, den die meisten kennen den name nur als jung name

Alexia
Gast

Und ich würde nie einen Jungen so nennen, weil der Name durch die Endung a total nach einem Mädchennamen klingt... aber Geschmäcker sind nun mal verschieden... jeder machts so, wie er es für richtig hält!

Mama von Jona
Gast

Hallo an alle
haben auch einen kleinen Jona uns gefällt der Name auch sehr für unseren Sohn. würden nie auf die Idee kommen ein Mädchen so zu nennen. Der Biblische Name Jona ist einfach viel zu bekannt!

Alexia
Gast

Jona ist total toll... "Dschona" ist schrecklich!!

Nele
Gast

Meine Tochte heißt Jona (gesprochen auch jona) Marie. Ich finde den Namen wunderschön und passend für den kleinen Wirbelwind, der manchmal auch eine Prinzessin sein möchte. Ihr Bruder heißt Mathis - wir finden, das passt toll zusammen.

Jörg
Gast

Hallo Jona (gesprochen Dschona) aus Berlin!

Du hast einen schönen Namen! Nur, weil manchen deinen Namen nicht richtig aussprechen können/wollen, heißt das doch nicht, dass er nicht schön wäre. Auch ich habe als Kind unter meinem Namen gelitten, genau so wie meine Lebensgefährtin Janina (gesprochen Dschanina). Du wirst sicherlich noch viele Menschen kennenlernen, die dich schätzen und sich bemühen werden deinen Namen richtig auszusprechen.

ich
Gast

Jona ist ein völlig normler unisexname. Für Mädchen viel viel schöner als für Jungs. Empfinde die Schreibweise Jona auch alsabsolut weiblich und Jonah männlich! So wie bei Noah (m) und Noa (w).

Traurig ist das Unwissen über hebräische Namen, die laut Sprachstamm nun mal unisex sind (siehe Kommentar zu Maria weiter unten)

Simone
Gast

Also ich wundere mich schon sehr über die hier aufgeführten abfälligen Bemerkungen über einen wunderschönen Namen, der sowohl für Jungen als auch für Mädchen genutzt werden kann. Aber daraus kann man schon auf den Intellekt der/desjenigen schließen - und das ist wiederum sehr lustig :)

Leijah
Gast

@Sandra
schoen wenn du so denkst,aber es interessiert keinen!

Sandra
Gast

Kaum zu glauben wie viele Mädchen mit diesem wunderschönen Jungennamen rumlaufen müssen. Das können ja wohl nur Eltern sein, die noch nie in ihrem Leben die Bibel aufgeschlagen haben. Für mich eindeutig MÄNNLICH!!!

Synthia
Gast

Meine Freundin heist Jonna mit doppel n. Ich finde den Namen eigentlich schön. Nur das sie oft rumzickt

@@@@@JONA
Gast

Ich heiße auch jona

jona
Gast

Hi ich bin jona

Sophie
Gast

Ich finde, den namen Jona für ein Mädchen auf jeden Fall passender als für einen Jungen. Außerdem finde ich ihn mit einem "englischen" J ausgesprochen schöner. Ansonsten ein wirklich toller Name, für ein kleines Mädchen. Klingt friedlich aber auch zugleich ein wenig quirlig. Er ist pregnant und nicht schwierig zu schreiben. Ein wirklich toller Name

@@@@@JONA
Gast

Hi ***Jona***,
du hast recht mit dem was du schreibst. allerdings passt der name jona nicht zu mir da ich manchmal allesandere als friedlich wie eine taube bin.
wie alt bist du ? ich bin 11

***Jona***
Gast

Ich finde das es bei diesem Namen auf die Aussprache drauf an kommt. Dann kann man ihn einem Jungen oder einem Mädchen geben. Ich kenne eine Jona und einen kleinen Jonah und bei beiden ist der ausgesprochene Name passend. Und abschließend möchte ich sagen, das dieser Name toll ist, weil die kleinen Wesen die ihn tragen wundervolle Seelchen sind!!!

@@@@@JONA
Gast

Solll ich mal ehrlich sein...
man kann sich an den weiblichen namen jona gewöhnen. ich heiße eigendlich jona kim. da kim aber auch ein männlicher name sein kann , konnte ich mir noch einen aussuchen. das war dann lea. also heiße ich jona kim lea. lutti, übrigens hast du da recht, dass man als weibliche person noch einen richtig weiblichen namen außer jona brauch.

Lutti
Gast

Hallo,
also mal ehrlich man kann doch wirklich nicht ernsthaft ein Mädchen Jona nennen. Da blamiert man sie ja fürs Leben! Ich dachte das wäre überhaupt nicht erlaubt ohne einen 2.Namen, der eindeutig weiblich ist. Naja es gibt ja auch Jungs die Maria heißen....Trotzdem solltet ihr das euren Töchtern nicht antun!

Lutti
Gast

Hallo,
also mal ehrlich man kann doch wirklich nicht ernsthaft ein Mädchen Jona nennen. Da blamiert man sie ja fürs Leben! Ich dachte das wäre überhaupt nicht erlaubt ohne einen 2.Namen, der eindeutig weiblich ist. Naja es gibt ja auch Jungs die Maria heißen....Trotzdem solltet ihr das euren Töchtern nicht antun!

@@@@@JONA
Gast

Du hast recht . mein name wird auch viel eher am anfang wie jenny ausgesprochen. ich kam nur nicht drauf wie ich es erklären soll. du hast es gut erklärt.

Aussprache
Gast

Also die Aussprache "Dschona" klingt sehr nach Knieschoner. Höchst unschön! Da klingt Jona so, wie man "George, Jenny, Jolin" ausspricht,sehr viel harmonischer.
Außerdem, wie soll man denn heute bitte noch wissen, wie manch' ein Name ausgesprochen wird, bei der Fülle von Namen, die pseudo-individuelle Eltern ihren Kindern geben. Damit wird der Betroffene, in dem Fall das Kind, wohl lernen müssen zu leben!

@@@@@JONA
Gast

Übrigens kommt der Name Jona (Weiblich ausgesprochen wie Dschona) von Taube (dem Tier) und es heißt ja auch DIE Taube und NICHT DER Taube von daher ist es ein wunderschöner Mädchenname.
Und für die die kein Deutsch können:Es heißt DIE Taube! Haben du verstanden? Jona

@@@@@JONA
Gast

Ich finde den namen sehr schön. ich heiße selbst so und meine name wird wie dschona ausgesprochen. als jungenname fänd ich ihn auch ganz so schön

Jona
Gast

Ich finde es fies dass viele jetzt über den weiblichen namen ,, jona,, ablästern. ich bin auch weiblich und finde den namen für einen jungen nicht so schön, den namen für ein mädchen ausgesprochen wie dschona finde ich ganz gut und ich werde auch wie dschona ausgesprochen

andrea
Gast

Meine tochter (22 monate) heißt auch jona. dschona ausgesprochen. ihre großeltern sprechen sie aber mit jona an.
ihr name stand schon von anfang an fest. mussten nur noch ein zweitnamen nehmen. so wurde es jona-amèlie.
ich finde diesen namen super. und hier bei uns hat es diesen namen nicht jeder.

pups hühnchen
Gast

Ich weis nicht aber jona ein ausergewöhnlicher name.für jungennamen wie jona und die arche totaler devlin aber WIRKLICH!!!

@ ICH WEIS NICHT WEITER!!!!
Gast

Hallo! ich heiße JONA (AUSGESROCHEN DSCHONA) .Also ich bin 10.ICH KOMME AUS BERLINN .ich bin ein mädchen und immer alle lehrer nennen mich jona wie jona und die arche. Das nervt!!!meine mama wolte mich maximilia oder so was nennen dann hätten meine freunde mich maxi genannt viel besser als jona!!!doch mein papa wolte mich nicht so nennen!!jetzt heis ich jona und ich schäm mich für mein hässlichen namen!!!!!!!!!ALSO BITTE WER FINDET DEN NAMEN JONA (AUSGESPROCHEN DSCHONA) SCHÖN????????????????????????????????????????

Mona
Gast

Ich finde den Namen Jona als Mädchenname voll schön. Ich mag generell unisex Namen wie Noa, Noel und eben auch Jona. Ich meine, ich heiße Mona, dass ist kein großer Unterschied, nur der Anfangsbuchstabe ist anders, also kann mir niemand sagen der Name Jona klingt nicht wie ein Mädchennamen. Bei Mona, Ilona, etc. denkt wohl auch niemand an einen Jungennamen oder?
Und generell: Bei unisex Namen ist es nun mal so, dass die einen ihn für Mädchen, die anderen ihn für Jungen schön finden, deshalb sind sie schließlich auch für beide Geschlechter erlaubt^^

Yona Sophia
Gast

Hallo,ich heiße auch Yona, allerdings mit "Y"...mein Zweitname ist Sophia! Insgesamt bin ich eigentlich zufrieden mit meinem Namen, vor allem finde ich die Kombination mit Sophia schön! Allerdings gefälllt mir die Schreibweise Jona besser, oder Jonah!

@dana
Gast

oben stehts^^

Dana
Gast

Meine kleine Schwester heist auch Jona und sie würde gerne wissen was er bedeutet also nicht der männliche Name sondern der weibliche Name!

Charlotte
Gast

Hab heute zum ersten mal eine weibliche Jona kennengelernt. Kannte vorher nur jungs mit dem namen. am anfang haben auch alle gedacht, jona wäre ein junge, bis sie den irrtum aufklären konnte... man hats sicher nicht leicht, als mädchen so zu heißen, weil der name halt doch eher mit einem jungen verbunden wird...

Jona
Gast

Also ich komme aus Albanien und meine Tochter heißt auch Jona, aber nicht wegen der Geschichte "Jona und der Wal" , sondern weil das auf albanisch "unsere" heißt.
Es gibt sehr viele Namen für Jungs und Mädchen, z.B. Kim, Alex, ... So ist es halt jetzt auch mit Jona. Das hat nichts mit Bildung zutun JONA MATTHIS!!!! Aber an deiner Bildung mangelt es anscheinend, wenn man einfach üer Menschen urteilt die man nnicht kennt!
Ich würd sagen, macht einfach alle was ihr wollt, was euch gefällt.

anonymus
Gast

Jona ist ein wünderschöner alter Name. Aber nur für Jungs. Ganz ehrlich: 'die Jona' hört sich doch einfach blöd an!

Benita
Gast

Also ich kenne einen Junge und ein Mädchen mit dem Name Jona aber ich finde man sollte für sich selbst entscheiden ob es einem besser als jungen oder als mädchenname gefällt.

Maria
Gast

Für mich klingt Jona auch eher wie ein Jungenname; ist z.B. eine sehr gängige Abkürzung für Jonathan.
Gefällt mir als Mädchenname nicht so.

jonahs cousine
Gast

Ist wohl die Mischung aus Jonah und Iona.

@ Jona Jungenname
Gast

Also ich heisse Jona und bin weiblich, und ich finde es sehr unangepasst was du sagst, im Hebräischen ist Jona ein sehr häufiger Mädchenname. Da kommt es nicht auf die Bildung eines Menschen an.
Schönen Abend noch.

@ Hallo
Gast

Ehrlich gesagt, habe ich auch noch nie gehört, dass ein Mädchen Jona heißt. Und dein Argument, es gäbe in Deutschland keine Jungennamen mit Endung a, ist ein schlechtes. Denn Jona ist ja kein deutscher Name. Und in anderen Sprachen, so auch auch im Hebräischen, gibt es diese Namen sehr wohl (Elia, Sascha, Nikita, Andrea...) Könnte man fortsetzen.

Hallo Jona Matthis
Gast

Ich frage mich, ob du auch einer bildungsfernen Schicht angehörst. Hättest du die Bedeutung von Jona gelesen, wäre dir aufgefallen, dass dieser Name u. a. eine Abkürzung von Johanna ist. Außerdem ist mir in Deutschland kein Jungenname bekannt, der auf den Buchstaben a endet. Ich finde, er passt eher zu einem Mädchen. Es ist ein wunderschöner Mädchenname, wenn man ihn nicht Tschona ausspricht!!!

Mika
Gast

Als Mädchenname finde ich Jona nicht so toll. Ich heiße Mika und das ist ein viel schönerer Name :-)

Jona Jungenname
Gast

Ich bin 27 und heiße Jona Matthis - früher hatte ich nie ein Problem ob männlein oder weiblein. Da kannte wohl jeder die Bibelgeschichten ... Ich bemerke nun, dass eher gebildete Leute es als Jungennamen ansehen und Menschen aus bildungsfernen Schichten als Mädchenname. Auch wenn ich bei Xing oder in anderen Portalen schaue heißen eher die Männer oder Jungen so!

Junge Jona

@Nia
Gast

ja und!

Nia
Gast

Die Tochter von Tanja Szewczenko heißt auch Jona!

ich
Gast

mag keine unisexnamen. klingt für mich eher männlich

Silvia
Gast

Unsere kleinste heißt Jona-Lynn und sie ist wirklich ein Geschenk Gottes und passt sehr gut zu Ihren Schwestern Janina Patricia und Justine Michelle. Wie es ausgesprochen wird ist doch jedem selber überlassen. Geschmacksache wie vieles andere auch.

Katrin
Gast

Unsere 6 jährige Tochter heisst Jona Sophie. Ich finde den Namen Jona einfach immer noch total genial und unsere große mag ihn auch sehr. In den 6 Jahren haben wir bisher noch kein Kind getroffen was diesen Namen auch hat, ganz anders hingegen sieht es doch mit den ganzen Lea`s Marie`s Leon`s oder gar Fynn`s......
Also Daumen hoch für JONA

Mein
Gast

Freund heißt Jona... kanns mir nicht als Mächennamen vorstellen xD

Scip
Gast

Das ist der totale Schwachsinn, Jona als Mädchenname wurde bei einem Gerichtsbeschluss 2007 als 1 und auch als 2 Name für ein Mädchen verboten!!!!

julia
Gast

Ich find den namen toll und würde ihn niemals englisch (dschona) aussprechen, mit einem weichen J klingt es doch viel schöner.
toller name

Denise
Gast

Also wenn mein baby ein mädchen wird dann wird sie jona heißen, auch mit "j" ausgesprochen!
find den auch für jungs wahnsinnig toll aber das möchte mein mann so gar nicht!

Anna
Gast

Dschonaist echt nicht schön und ältere Menschen sagen Joona, also mit J gesprochen. Komischer Name

Luisa
Gast

Also ich bin seit dem 21 November 2009 Mutter, ich habe meine kleine Jona Feline genannt.
Ich sehe ihn auch eher als Mädchennamen...

Saskia
Gast

Meine Tochter heißt Jona (Dschona)Tara und ich werde oft auf den Namen angesprochen und zwar ausschließllich positiv. In der Schule hat sie übrigens den Spitznamen Jojo...

Dschoooonaaaa
Gast

Oh mann, grauselig.....

Nina
Gast

Meine Tochter heißt Jona Nikola (1 Jahr alt).
Jona stand irgendwie schon immer fest und der Zweitname ist eine Anlehnung an den Zweitnamen ihres großes Bruders (Nikolai). Fand ich überaus pfiffig ;O)

Jona
Gast

Ich heiße selber Jona und meine Eltern sind vor ein Gericht gegangen und so hatte ich die ersten 6 Monate meines Lebens noch keinen Namen, dann haben sie sich auf Jona-Frauke geeinigt.

Ich
Gast

mag Jonah ehrlich gesagt lieber. Zwar auch Dschona gesprochen, aber nicht als Mädchen-Namen da mir das etwas zu halbherzig klingt. Ansonsten, ganz nett :)

Sara
Gast

Würde ich nicht vergeben, weil vermutlich 80% er Leute "Dschona" sprechen - und das klingt ganz schlimm, finde ich.
In deutscher Aussprache mag ich ihn sehr, ist mir aber auch zu unisex - wie Pascale, Dominique, Noa etc.

Petra
Gast

Unsere Tochter (geb 2006) heißt Jona Jolien. Dschona gesprochen.

F. Iona
Gast

Tja, ist leider nur mein Zweitname, denn ich finde den Namen sehr schön.
Allerdings konnte ich nicht Jona mit J genannt werden, sondern meine Eltern mussten eben das I nehmen.
Aber Iona find ich genauso gut.

Brina
Gast

Unsere Tochter kam im Dezember 2009 zur Welt und wir haben sie Jona Marit genannt. Wir finden nordische Namen sehr schön Und jetzt haltet euch fest: Jona ist im dänischen eine Ableitung von Johanna. Es ist also definitiv kein reiner Jungenname!!! Daher hatten wir überhaupt kein Problem damit unsere Kleine so zu nennen. Als problematische Namen sehe ich eher Apple, Paris, Princess, ... allerdings aus anderen Gründen ;-D

maria
Gast

Mal so ne frage warum werden sooo viele Mädchen jona genannt mein bruder heist Jona maurice wird ,,dschona`` gesprochen. Ich finde den als jungennamen toll

Sophie
Gast

Wie findet ihr den Namen Jona Felina?

Danny
Gast

Hi Grit, finde ich gerade total lustig, dass deine Tochter Jona Luise heißt und eigentlich Louise heißen sollte. Meine Jona heißt nämlich mit zweiten Namen Louise. Sie ist jetzt 6 Jahre alt.

Ulli
Gast

Unsere Tochter heisst Jona Noelle und der Name passt wie die Faust auf´s Auge. Ein echtes Mädchen, zickig und süss. Wir rufen sie oft mit Joni, sie liebt diesen Namen.

Pete
Gast

Ist halt ein Unisex Name wie Sascha. Schön das es sie gibt!

Annika
Gast

Wir haben Sohn Jona genannt (kennen ihn auch nur als Jungennamen).

Carmen
Gast

Meine Tochter ist 8 Jahre alt und eine richtige Jona richtig heißt sie Jona Felicia

Kalle
Gast

Wir haben uns auch für den Namen entschieden. Für uns eindeutig ein Mädchenname.

Grit
Gast

Meine Tochter (7) heißt Jona Luise (sollte eigentlich Jona Louise werden, doch der Standesbeamte hats vermasselt und ich in der Aufregung nicht gemerkt). Jona hatte mir schon lange gefallen (für Jungen oder Mädchen) und ich wollte einen seltenen Namen; doch hier sehe ich, dass es mittlerweile doch schon einige gibt. Meine Tochter ist jedenfalls sehr zufrieden mit ihrem Namen.

Jona
Gast

ich bin 16 Jahre und männlich, ...finde gerade ganz witzig, dass nun auch Mädchen meinen Namen tragen. also ich kenne nur jungen die so heißen - und auch in Geschichten oder in Filmen sind es immer Jungs (Jona und der Wal, oder bei Schlaflos in Seatle - zwar ein frauenfilm aber der Junge heißt Jona und so weiter...) ...lasst es auch mal weiterhin ein Name für JUNGEN , sonst muss ich mich wohl noch umopperieren

bea
Gast

Jona ist ein Jungenname, liebe Eltern stellt euch vor wie traurig eure Tochter ist, wenn sie in der Christenlehre oder im Religionsunterricht (vielleicht aich im Kindergarten) von der Geschichte "Jona und der Wal" erfährt, denn Jona ist eindeutig ein Junge!

Hannes
Gast

Unsere Tochter haben wir letzte Woche Jona genannt. Wir finden den Namen auch sehr weiblich. Kurz knackig schön!
Bei der Anmeldung beim Standesamt haben wir keinen Zweitnamen angegeben. Diesen haben sie erstaunlicherweise auch so akzeptiert. Bei einem vorherigen Telefonanruf hieß es noch, wenn der Name nicht eindeutig ist, muss ein Zweitname her.

Sara Rabea
Gast

Halli Hallo! Meine kleine Schwester (6 Jahre) heißt Jona Sharon (sie wird allerdings immer nur Jona oder Joni genannt), sie ist ganz zufrieden mit ihrem Namen und ich finde ihn wirklich schön!! :)

tanja
Gast

Unsere Tochter heißt auch Jona (sprechen ihn dschona aus). Wir sind mit dem Namen sehr zufrieden, da ich nur 2 Jona´s kenne. Als Jungennamen kenne ich ihn nicht. Finde ihn auch eher feminin.

joanna
Gast

Jona ist ein Jungenname, bitte nennt nicht die Mädchen so! (auch nicht als Doppelnamen)

recht schön.
Gast

, nur dumm das manche ,muss zugeben auch ich, den namen als männlichen namen assoziiren.weil der weitaus bekannter ist als der mädchenname jona.doch vll. wird sich das "problem" in ein paar jahren sowieso auflösen. sonst netter klang . Lg

Silber
Gast

Jona find ich nur gut wenn es "Dschona" ausgesprochen wird.

@ ALLE
Gast

Wird der name jona oder tschona ausgesprochen?! uns gefällt jona pauline gut. aber evtl bleibts auch bei pauline. finde den namen alleine auch ok.

Jenny
Gast

Meine Tochter habe ich Jona Lynn genannt und der Name ist sehr selten vertreten und in meiner Umgebung kenn ich nur 2 mit diesem Namen Jona. Meine 2 te Tochter heisst Sophia. Also Jona Lynn ist echt schön und einzigartig wie meine Tochter ;-)

ja ein geschenk gottes

Elly
Gast

Meine Cousine hat im Dezember ihre zweite Tochter bekommen und die heißt Jona Sophie. Ein sehr schöner Name:)

Sandy
Gast

Unsere Tochter heißt auch Jona. Sie ist schon 7 Jahre alt. Wir haben zwar einen Zweitnamen, weil wir das wollten, hätten wir aber bei unserem Standesamt nicht gebraucht!
Komisch, scheint jeder so zu machen, wie er will...?

Kendra
Gast

Meine Tochter heisst Jona Lilyrose-und mal ehrlich, zu Lilyrose hab ich mich überreden lassen, damit alle kapieren, dass sie ein Mädchen ist. Meine Name ist ein reiner Mädchenname, und trotzdem bekomme ich Post für Herrn Kendra. Lange rede, kurzer Sinn-Jona ist ein ganz toller Name für besondere Kinder ;-)- Und da meine Kleene ein echter Rabaucke ist, passt es doppelt!!

Sandra
Gast

Jona-Marie wäre alls Doppel auch nicht schlecht

Nika
Gast

Hab gerade mit mein Manne gesprochen, er sagt, dass Jona Sophia gut ist. Ich finde ihn wirklich schön. Auf diesen Namen bin ich garnicht gekommen. Jona Sophia, hat so einen schönen Klang. Ich glaube wir bleiben dabei. Recht herzlichen Dank :)

Nika
Gast

Jona Amalie gefällt mir ganz gut, aber mein Mann hat Angst, dass die Kleine später gehänselt wird, wegen dem Namen. Ihm würde Samira zu sprechen, aber das will ich nicht, da einfach zu viele Kinder so heißen. Habt ihr vielleicht noch mehr Vorschläge?

@Samira
Gast

Wie heißt du?
Samira?

samira
Gast

Jona-lena.. klingt doch gut...

Nika
Gast

Brauche dringend Hilfe. Meine zweite Tochter kommt in zwei Wochen und habe immernoch keinen schönen Namen. Sie soll mit ersten Namen Jona heißen und jetzt suche ich einen schönen Zweitnamen, der von der Bedeutung vielleicht gut passt. Habe noch keinen gefunden.

Nika
Gast

Ich bekomme bald meine zweite Tochter und ich will ihr den Namen Jona geben, suche aber noch einen schönen Zweitnamen, der zu Jona passt und vielleicht auch eine ähnliche oder passende Bedeutung hat.
Meine erste Tochter heißt Mila Soraya, aber diesen Namen hat mein mein Mann ausgesucht, der Kleinen soll ich einen Namen geben. Kann mmir einer helfen?

jonah
Gast

Ich heiße jonah, mit h. eigentlich ein jungen namen, aber meine mutter hat gesagt, so hatten sie weniger probleme beim amt... ohne h hätten sie noch ein weiblichen zweitnamen geben müssen, oder einfach nen h ranhängen.

ich bin eigentlich zufrieden mit meinem namen, nur das oft das h vergessen wird. aber ich werde "jonaaaa" gesprochen... ich hasse wenn daraus "dtschona" oder so gemacht wird... mein spitzname ist joni (wird aber johnny gesprochen ;))

jona mama
Gast

Wir haben unsere Tochter Jona Marlene (2000 geboren) genannt und sind immer noch sehr froh über unsere Namenswahl. Wir mußten aber auch erst einen schriftlichen Nachweis erbringen, bevor die Standesbeamtin ihr ok gab.

Anna
Gast

Seht ihr kein Problem darin, einem Kind einen Namen zu geben, der das Geschlecht nicht eindeutig erkennen lässt? Stellt euch doch mal vor, sie bekommt immer Post mit der Anrede "Herr", oder in der Schule gibt es einen männlichen Jona und eine weibliche Jona?
Ich finde das peinlich.

Valerie
Gast

Hi, wir würden unsere Kleine gerne Jona Malin nennen. Da beide Namen aber nicht eindeutig Weiblich sind, wissen wir aber noch nicht, ob das möglich ist. Jona ist aber auf jeden Fall ein sehr schöner Name und klingt in meinen Ohren eindeutig weiblich und hat eine superschöne Bedeutung!!

Fredi ******
Gast

Unsere Tochter kam am 15. Feb. 2008 auf die Welt. Sie heisst Jona Diana gesprochen "Tschona". Uns hat der Name schon lange gefallen, und ich sagte immer wenn ich mal eine Tochter bekomme wird sie Jona heissen...

Pia
Gast

Wir bekommen in einem Monat unser erstes Kind (ein Mädchen:-)). Die Kleine wird vermutlich Jona Linnéa Marie heißen. Erst hatten wir den Namen Jonna, weil Jona ja doch leicht als Jungenname durchgehen kann, aber Jona klingt einfach viel weicher und schöner. Wir hoffen unserer Jona gefällt ihr Name genausogut!!

Alexandra
Gast

Meine Tochter heißt Jona Alexandra ... ich hasse Leute, die "Djona" sagen!

eigentlich wird sie aber nur Joni genannt :)

Salla
Gast

Also könnte man sagen, der Name ist neutral? Jona ist ein schöner Name.

Silvia
Gast

Habe gerade auch auf der Namensseite der Jungen geschaut und dort auch einmal mein Kommentar zu diesem Namen hinterlassen. Jona ist ein wunderschöner Name. Meine kleine Tochter heißt auch Jona. Und noch nie kam jemand auf die Idee zu sagen, "Jona" klingt eher nach einem Jungsnamen...! Wir haben es übrigens ohne Zweitnamen auf dem Standesamt geschafft. Hängt wahrscheinlich vom Sachbearbeiter ab?!!!

Nicole
Gast

Meine kleine Tochter heißt Jona Sophie.
Ohne Zweitnamen wäre es nicht gegangen.
Ich finde den Namen immer noch wunderschön.

Julia
Gast

Man könnte Jona beim Hören wirklich schnell mit Jonah oder Jonas verwechseln, von daher verstehe ich die Entscheidung vom Standesamt noch einen zweiten Namen hinzufügen zu lassen :o) Aber einen sehr schöner Name hat deine Tochter, Yvonne :o)

yvonne
Gast

Meine kleine tochter heißt Jona Miléne,wir wollten eigentlich nur Jona,aber das Standesamt meinte das geht nicht!Weil´s kein eindeutiger Mädchenname ist!

linda
Gast

Wunderschöner name!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Loos

Kommentar von Kyra

Diesen Namen finde ich sehr schön! Er klingt ungewöhnlich aber doch irgendwie melodisch...Ein echter Geheim...

Mädchenname Lianne

Kommentar von Lexie

Lianne der ist sehr schön und vorallem so ausgefallen. Huqz&Kizz Lexie

Mädchenname Heather

Kommentar von ...

Dieser Name ist bei Erwachsenen recht häufig in UK aber kleine Mädchen heißen nur noch ganz selten so. Die ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Christina, Christine, Christoph, Christophorus, Kerstin, Kerstin, Kunigunde, Luise, Sieglinde, Ursicin und Vanessa ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren