Leni

  • Rang 124
  • 5418 Stimmen
  • 6 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 2 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 1230 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altdeutsch
  • altgriechisch
  • deutsch
  • hochdeutsch
  • kroatisch
  • norddeutsch
  • oberdeutsch
  • portugiesisch
  • spanisch
"die Gutmütige"
"strahlend, leuchtend"

Der Name ist auch eine Abkürzung von Helena und Magdalena.

Als Abkürzung von Helena/Magdalena = Die Sonne/Die Sonnengleiche.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
4 Zeichen | 2 Silben Le-ni -eni (3) -ni (2) -i (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Inel 56 L500 LN
Morsecode Schreibschrift
·-·· · -· ·· Leni
Leni buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Ludwig | Emil | Nordpol | Ida
Leni in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Leni in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Lenni und
  • Lenny
  • Lala,
  • Le,
  • Lele,
  • Len,
  • Lenche,
  • Lenchen,
  • Lene,
  • Lenilein,
  • Lenilen,
  • Lenili,
  • Lenschilein,
  • Lön und
  • Löni
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Leni
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Leni Björklund (Schwedische Politikerin)
  • Leni Breymaier (Politikerin)
  • Leni Christina Elisabeth Björklund (Schwedische Politikerin)
  • Leni Fischer ((* 1935), deutsche Pädagogin und Politikerin (CDU))
  • Leni Hoffmann (Deutsche Malerin und Bildhauerin)
  • Leni Junker (Deutsche Leichtathletin)
  • Leni Klum (Tochter von Heidi Klum)
  • Leni Larsen Kaurin (Norwegische Fussballspielerin)
  • Leni Parker (kanad. Schauspielerin)
  • Leni Riefenstahl (Schauspielerin)
  • Leni Robert (schweiz. Politikerin)
  • Leni Wesselmann (dt. Schauspielerin)
Weitere 7 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Leni
Rang 68 im Februar 2013
Rang 75 im März 2013
Rang 88 im April 2013
Rang 65 im Mai 2013
Rang 70 im Juni 2013
Rang 73 im Juli 2013
Rang 84 im August 2013
Rang 68 im September 2013
Rang 84 im Oktober 2013
Rang 63 im November 2013
Rang 78 im Dezember 2013
Rang 71 im Januar 2014
Rang 79 im Februar 2014
Rang 65 im März 2014
Rang 65 im April 2014
Rang 75 im Mai 2014
Rang 66 im Juni 2014
Rang 71 im Juli 2014
Rang 80 im August 2014
Rang 52 im September 2014
Rang 70 im Oktober 2014
Rang 68 im November 2014
Rang 68 im Dezember 2014
Rang 83 im Januar 2015
Rang 78 im Februar 2015
Rang 63 im März 2015
Rang 69 im April 2015
Rang 82 im Mai 2015
Rang 70 im Juni 2015
Rang 74 im Juli 2015
Rang 71 im August 2015
Rang 47 im September 2015
Rang 58 im Oktober 2015
Rang 71 im November 2015
Rang 76 im Dezember 2015
Rang 82 im Januar 2016
Rang 74 im Februar 2016
Rang 75 im März 2016
Rang 81 im April 2016
Rang 69 im Mai 2016
Rang 59 im Juni 2016
Rang 68 im Juli 2016
Rang 60 im August 2016
Rang 68 im September 2016
Rang 51 im Oktober 2016
Rang 78 im November 2016
Rang 68 im Dezember 2016
Rang 72 im Januar 2017
Feb Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2013 2014 2015 2016
  • Bester Rang: 43
  • Schlechtester Rang: 88
  • Durchschnitt: 69.35
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 21.1 % 21.1 % Baden-Württemberg
  • 16.8 % 16.8 % Bayern
  • 5.3 % 5.3 % Berlin
  • 4.2 % 4.2 % Brandenburg
  • 3.2 % 3.2 % Hamburg
  • 5.3 % 5.3 % Hessen
  • 3.2 % 3.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 5.3 % 5.3 % Niedersachsen
  • 15.8 % 15.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 8.4 % 8.4 % Rheinland-Pfalz
  • 1.1 % 1.1 % Saarland
  • 4.2 % 4.2 % Sachsen
  • 2.1 % 2.1 % Sachsen-Anhalt
  • 1.1 % 1.1 % Schleswig-Holstein
  • 3.2 % 3.2 % Thüringen
  • 50.0 % 50.0 % Oberösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Tirol
  • 50.0 % 50.0 % Luzern
  • 50.0 % 50.0 % Thurgau

Dein Vorname ist Leni? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Leni
Statistik der Geburtsjahre des Namens Leni
Leni im Babyalbum
  • Babyalbum-Foto von Leni Sophie Lucas

    Leni Sophie Lucas

    Wir wünschen unsere kleinen Maus viel Glück und Erfolg in ihrem Leben. Leni, wir werden immer für dich da...

  • Babyalbum-Foto von Leni Marie Hansen

    Leni Marie Hansen

    Hallo kleine Maus, du bist das Beste was uns je passiert ist. Jeden Tag schenkst du uns mit dir, kleiner ...

  • Babyalbum-Foto von Leni Antonia Hauck

    Leni Antonia Hauck

    "Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück einen Namen." Liebe Leni! Wir sind überglücklich, dass du e...

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Leni?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Leni zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (89.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (75.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (34.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (51.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (67.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (26.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (24.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (26.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (38.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (30.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (18.4 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Leni ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Leni in Verbindung bringen.

bekannt (67.6 %) modern (69.1 %) wohlklingend (78.9 %) weiblich (72.7 %) attraktiv (75.8 %) sportlich (71.9 %) intelligent (76.2 %) erfolgreich (73.8 %) sympathisch (82.4 %) lustig (79.3 %) gesellig (77.7 %) selbstbewusst (71.1 %) romantisch (71.9 %)
von Beruf
  • Ärztin (7)
  • Putzfrau (4)
  • Künstlerin (4)
  • Schauspielerin (2)
  • Stripperin (2)
  • Erzieherin (2)
  • Gitarristin (1)
  • Gerichtsmedizinerin (1)
  • Modedesignerin (1)
  • Pferdepflegerin (1)
  • Autorin (1)
  • Fotografin (1)
  • Model (1)
  • Journalistin (1)
  • Polizistin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Buchhalterin (1)
  • Kassiererin (1)
  • Müllfrau (1)
  • Bäuerin (1)
  • Fußpflegerin (1)
  • Hilfsarbeiterin (1)
  • Taxifahrerin (1)
  • Tierpflegerin (1)
  • Garderobenfrau (1)
  • Hausmeisterin (1)
  • Friseurin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Chefin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Leni und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Leni

Leni
Gast

Ich heiße auch Leni und finde dass meine Eltern meinen Namen auch streng sagen können
Außerdem gefällt mir mein Name sehr gut,ich höre auch nur Komplimente für meinen Namen
Abe rum ehrlich zusein :meine Eltern sind auch von Leni Klum auf meinen Namen gekommen

Stephanie
Gast

Ich habe meine Tochter auch Leni genannt und wollte von vornherein einen deutschen, kurzen und vorallem leicht auszusprechenden Namen, den keiner ob groß oder klein verunstalten kann. Was ich zugeben muss, dass wenn man mal schimpfen muss, dass mit dem Namen doch nicht ganz ernst klingt, aber wenn es mal doch drauf ankommt, hilft ein ersteres "Fräulein" mitendrin sehr gut...

Ich bin ein Kind der 80 er und ja, wirklich jedes dritte Kind trug meinen Namen, ich fühlte mich wahnsinnig besonders *Ironie*
Ich denke jedes Elternteil macht sich über einen Namen für sein Kind gedanken...uns siehe da...nicht jedem gefällt der gleiche Name.
Wie mit soviel Dingen im Leben...nunja...ist das schlimm?!?!

Was ich aber hier gerade lesen musste, macht mich nicht nur wütend, sondern ich lässt mich auch an der Intelligenz anderer Leute zweifeln!!!
Ich denke, wir sind hier überwiegend als Erwachsen vertreten und dann muss man sich so äußern.
Wir sind doch keine kleinen Kinder die unüberlegt Hänselein aussprechen. Was gefällt, das gefällt eben und was nicht, das nicht.

Vergleiche vom Top Model, bis in den zweiten Weltkrieg vorzubringen, ist einfach lächerlich, da sollte sich mancheiner mal ordentlich auf den Hinterkopf klappsen.
DER NAME MACHT NICHT DEN MENSCHEN AUS!

Leni @Mario
Gast

Ich bin 45 und heisse Leni und ich bin bisher sehr gut mit meinem Namen durchs Leben gekommen. Den Meisten gefällt er und vorallem mir selbst auch. Ich komme aus Schweden und hier ist der Name so in der Kurzform sehr sehr geläufig, ob alt oder jung. Von daher völliger Unsinn, das es nur ein Name für Mädchen ist. Ich denke es gibt keinen Name für kleine Kinder, große Kinder oder Erwachsene. Alles Gerhards, Helmuts waren auch mal klein. Kann man sich nur nicht mehr vorstellen, das diese Namen eher derm älteren Semester heute angehören. So geht es wohl den meisten Namen irgendwann, ausser Klassikern, die immer wiederkommen.......Anna, Lena, Leni, Paul, Theo, Emil, Katharina, Emma und Co..

Mila
Gast

Ich finde den Namen Leni richtig schön! Aber ich würde ihn eher als Spitznamen von zum Beispiel Helene oder Marlene nehmen

Lucia
Gast

Finde Leni eigentlich nicht schlecht.
Der Vorname lässt sich gut aussprechen und klingt nett mädchenhaft.
Allerdings dachte ich zuerst, dass Leni ein Kosename oder eine Abkürzung ist (von Helene oder Marlene).
Dass es ein eigenständiger Vorname ist, war mir nicht bewusst.

:)
Gast

Also erstens:Man kann so schlimme Dinge nicht über einen Namen sagen ,weil bei einem Menschen die Persöhnlichkeit wichtig ist!Zweitens :Jeder Geschmack ist anders ,aber es ist dermaßen unhöflich einen Namen zu beleidigen ,weil man sich damit verletzt fühlen kann!Und drittens :Jeder Name ist in irgendeiner Weiße schön und daspreche ich nicht nur für meinen Namen(Leni)

Xenia
Gast

Leni ist kein Name sondern ein Zustand. Weil die Klum ihr Kind so nannte mussten ihr das gleich viele nachmachen, wie man an der Stastik deutlich sieht. Welche erwachsene Frau will so angesprochen werden, dass ist doch peinlich.

unknown userin :)
Gast

Ich heiße nicht Leni, aber Leni ist mein Pseudonym im Internet, steht für
Lieb
Einzigartig
Natürlich
Intelligent
:DD
Und der Name gefällt mir :)
lg m.

Mario
Gast

Ich finde der Name geht auch gar nicht. Hört sich vielleicht noch bei einem kleinen Mädchen ganz niedlich an, aber eine erwachsene Frau mit diesem Namen geht mal gar nicht.
@Lutz: der Mädchenname Xanthippe ist hier auch einer der Topnamen auf dieser Seite. Was sagt dir das nun? Es lässt sich schnell mal ein Name in die Höhe voten. Fynn und Paul stehen auch weit oben, dennoch würde ich meine Söhne nie so nennen, auch wenn diese Namen tatsächlich sehr beliebt sind...
Wenn dir der Name Leni gefällt, dann ist es okay, Geschmäcker sind halt verschieden. Wichtig ist das deine Leni sich später mit ihrem Namen identifizieren kann und sowas kann man nie wissen, egal welchen Namen man einem Kind aussucht, es ist nie eine Garantie ob er auch gefällt.

LUTZ
Gast

Und eine Anmerkung. Hier wurde behauptet, wenn so viele gegen den Namen sind, sollte man sich schon Gedanken machen. Komisch, hat der Name doch die Note 1,8

Lutz
Gast

Unsere Tochter heißt leni und was hier so geschrieben wird ist ja krass. Über Geschmack lässt sich streiten, ganz klar. Aber Eltern den Namen ausreden wollen mit Bezug auf historische Personen oder den späteren Beruf?!...da könnte man ebenso umgekehrt Argumentieren dass ein Kind für sein Leben ein größeres Problem hat weil es wegen seinem so hervorragend Erwachsenen Namen als Kind mehr gemobbt wird,was bei Leni nicht der Fall ist. Aber auch das ist Unfug. Ein Name macht noch keinen Charakter und eine leni, welche als Kind ebenso gut sozial klar kommt schafft dies dann auch im erwachsenen Alter. Leni ist auf jeden Fall passender als exotische Namen die prinzipiell jeder beim ersten mal falsch ausspricht oder Namen die ins lächerliche gezogen werden können, vor allem bei Kindern.

Eine Mama
Gast

In unserer Krabbelgruppe gab es 2 Lenis, in der Kita schon 3 in einer Gruppe und eine weitere in der Nachbargruppe. Natürlich stets zuckersüß "Leeniiiiii" ausgesprochen!

Ingi
Gast

Leni, noah, elias! ... ein dreifaches danke an heidi klum und boris becker!!! hätten die beiden gewusst, dass die deutschen so einfallslos sind, dann hätten sie die namen ihrer kinder geheim gehalten ...

Hm
Gast

Dieser Name ist so austauschbar wie nur möglich, alles eine Sauce. Leni,Lena,Luna,Lea,Lina,Linnea,Lara...oh je, wie langweilig.

Elinas Mama
Gast

Sehr süßer Name, wahrscheinlich bekommen wir auch bald eine Leni, was sagt ihr, ist der Name passend oder zu ähnlich zu Elina? :)

Amelie
Gast

Wie findet ihr eigentlich die Schreibweise Lenie? Würde das den Namen nicht etwas abrunden? Also etwas von dem Spitznamenimage nehmen?

süss..
Gast

Ich finde den Namen schön!
Außerdem heißt heidi klums Tochter Helene und ihr Spitzname ist nur Leni ...

Amelie
Gast

Wir haben uns nun auch entgültig für Leni entschieden. Unsere Maus kommt im Dezember und wir freuen uns schon und sind uns sicher dass der Name zu ihr passen wird.
@Tanja:
Stimmt er ist relativ selten, aber sind wir froh und hoffen es bleibt so.
Vor 23 Jahren war mein Name, Amelie, ein sehr seltener Name in Deutschland. Heute ist er unter den Top Ten und du hörst ihn an jeder Ecke. :(

Tanja
Gast

Unsere Tochter heißt auch Leni. Wir finden es einen schmissigen und schönen Namen. Leider fragen viele Leute immer "heißt die Lena". Leni ist halt doch selten!

Amelie
Gast

@Daria...
Das war Ironie! Ich wollte damit denjenigen, die den Namen Leni als beschmutzt bezeichnen, weil es irgendwann zur Nazizeit mal eine bekannte Leni Riefenstahl gab, damit sagen, dass es etliche Namen gäbe die dann ebenfalls nicht mehr vergeben werden sollten. (Z.B. Richard und Eva .... übrigens einfach Zufall. .) Ich vertrete diese Ansicht in keinster Weise. Die wenigsten Menschen denken bei der Namensvergabe dabei an Leute von vor 80 Jahren. Und ich kann mir auch nicht vorstellen dass schon mal eine Leni oder eine Eva auf diese Personen angesprochen wurde. Also DARIA ich gebe dir völlig recht. Dämlich!!!!

Daria
Gast

@Amelie Warum soll man die Kinder nicht Eva und Richard nennen? Deine Argumente sind richtig dämlich. Mein Sohn heißt Richard und wenn ich eine Tochter bekomme nenne ich sie Eva... Das sind WUNDERSCHÖNE Namen. Nicht jeder will seinen Kindern eine Harz4-Diagnose erteilen, wenn ich Jason, Leny, Medox, Chantal und Co. höre wird mir übel!

Amelie
Gast

Bitte nennt eure Kinder bloß nicht. Richard oder gar Eva. 😨 Schließlich war Richard Wagner der Lieblingskomponist von Adolf Hitler und Eva Braun sogar seine Geliebte.
Ich gebe hier vielen Recht in Bezug auf die Gesellschaft in 30 Jahren, unter den Lukas, Davids, Kevins, Mias, Emmas, Lea - Sophie. .... da sticht Leni als schöner Vornamen raus.
Wir sind im Moment auf Namenssuche für unser Baby und Leni ist ein Favorit. Ich verstehe verschiedene Geschmäcker aber den Namen wegen Leni Riefenstahl als beschmutzt zu bezeichnen ist eine Beleidigung und lächerlich.
Und Heidi Klum..... ja was interessiert mich denn die Klum ..... irgendein Star Hat sein Kind sicher auch Emma genannt.....

Stephi
Gast

Also ich finde den Namen Leni total schön. Meine große Tochter (fast7) heißt Leni Malyn (ohne Strich). Im Alltag haben wir überhaupt kein Problem mit dem Namen. Bis jetzt gab es nur positive Resonanz auf Leni. Wir wollten als Eltern einen einfachen und schlichten Namen. Ein Zweitname war uns trotzdem wichtig, falls der Name unserer Tochter überhaupt nicht gefällt. So hat sie die Möglichkeit zu tauschen, wenn sie 18 wird ;-) Unsere kleine Tochter (4) hat auch zwei Namen (Mara Elisa) Ich kann meinen Namen bis heute nicht leiden. Ich habe einen typischen Mädchennamen und kenne noch mindestens 8 andere mit dem gleichen. Leni ist ein völlig normaler Name, der nicht gaaanz arg verbreitet ist. Wir selbst kennen nur noch eine weitere Leni und das obwohl ich selbst in einem Kindergarten arbeite. Wir haben den Namen Leni nie bereuht und würden sie immer wieder so nennen. Warum soll dieser Name im Berufleben im Weg stehen? Da gibt es eine Vielzahl an Namen, bei denen ich mir mehr Sorgen machen würde.

ich
Gast

Unsere Tochter heißt ebenfalls Leni! Wir lieben diesen Namen und er passt total zu unserer Maus!! Ich kann aber nicht verstehen was hier für Diskussionen und Aussagen getroffen werden!! Ich kann nur für alle "negativ Kommentar Schreiber " hoffen, daß sie erst alle Namen genauestens checken ehe sie diese ihrem Kind dann geben!! Als ob es wichtig ist wessen Kind wie heißt oder wie die Kinder irgendwelcher promis heißen!!!!!

Lenis Mama
Gast

Beine Tochter heißt...omg..LENI...das ist wirklich unfassbar...wie konnte ich nur...und mit eurem sche!ß Gelaber von wegen im Berufsleben..also ich spreche meinen Vorgesetzte sicher nicht mit Vornamen an..also ist eure Diskussion hier sowieso völlig daneben...ich finde den Namen wunderschön und Mia oder Emma und wie sie nicht noch alle heißen ist mittlerweile völlig abgelatscht und wenn Eltern der Meinung sind das sie ihre Tochter so nennen möchten..ist das deren Entscheidung und völlig ok.. ich kann gut und gerne auf Jaqueline und Chantal verzichten😏 aber einen Namen mit Adolf zu vergleichen..tut mir leid..aber ihr habt echt einen an der Waffel!!!!!!!

Paulina
Gast

OKay... Ich hab hier ja schon eine Menge gelesen, aber meine Güte gehen hier die Meinungen auseinander!
Erstmal heißt mein kleines Cousinchen (3) auch Leni. Als ich den Namen erfahren ahbe.. naja.. sagen wir mal ich war minder begeistert.
Nicht, weil der Name nicht schln ist, aber versucht "Leni" mal böse zu sagen, ohne dass er niedlich klingt.
Ich finde es gut, wenn Kinder Spitznamen haben und damit gerufen werden, aber wenn sie wollen auf einen "seriösen" Namen zuückgreifen können.
Wie zum Beispiel Leni auf Helena oder Anni auf Annika.
Außerdem ist es immer doof, wenn man keinen (sinnvollen) Spitznamen mehr findet, weil der Name ja schon so kurz ist. Als Beispiel hier auch Maxi.
Leni bekommt jetzt eine kleine Schwester Namens Anni. Nur Anni.
Da ist Leni doch schon gar nicht mehr so schlimm.
(Ich denke jetzt an die 40-jährige Abteilungsleiterin Anni, die keiner ernst nehmen wird.)
Also: gebt euren Kindern schöne Namen, die auch mit 40 noch schön sind.
Spitznamen gibt es immer!

Leni
Gast

Ich kann diese Diskussion hier nicht verstehen. Ich heiße Leni, dies ist kein Spitzname, sondern dieser Name steht in meiner Geburtsurkunde. Kein Doppelname, einfach nur Leni. Ich kann nicht behaupten, dass mir der Name irgendwann mal im Weg stand. Ganz im Gegenteil, ich werde häufig auf meinen Namen positiv angesprochen. Und für die, die es interessiert. Ich bin 29 Jahre, habe mit dem Namen sogar mein Abitur geschafft und gehe einem anständigen Beruf nach in einem großen, deutschen Konzern. Der Name war im übrigen auch bei der Einstellung nicht hinderlich.

Ferial
Gast

Hallo? Was ist denn das hier? Ich wusste noch nicht einmal, dass Heidi Klum eine Tochter hat, geschweige denn dass jene Leni heißt. Dennoch kannte ich den Namen und finde den auch wunderschön. Wer lieber konservativ bleiben möchte kann seinem Kind ja den furchtbaren Namen Magdalene geben. Aber sollten wir unsere Kinder nicht lieber so erziehen, dass sie selbstbewusst mit ihrem, vielleicht auch etwas ausgefallenen Namen auftreten können? Dann wirkt das auch keinesegs unseriös im Berufsleben. Und mal ganz im Ernst, dann hat die Klum ihr Kind halt Leni genannt. Warum hat sie das wohl gemacht? Weil sie den Namen SCHÖN fand!!!!! Jedem seine Meinung und stoppt diese sinnlose Diskussion!

Clyde
Gast

Ich habe auch als erstes an Leni Riefenstahl gedacht - nicht die beste Assoziation die man haben kann.
Als zweites dachte an die Tochter von Heidi Klum- auch nicht viel besser!

@ Lenis Vater
Gast

Die Riefenstahl kann man nur im Zusammenhang mit dem Naziregime beurteilen. Ganz abgesehen davon war Leni nur ihr Kosename und so empfinde ich den Namen auch, nur ein Kosename.

Lenis Vater
Gast

Also wenn ich das hier lese bekomme ich Plaque. Leni kein eigenständiger Name bzw. bloß eine ABkürzung ? Leni ist seit über hundert Jahren ein eigenständiger Name. Und Abkürzung ? Die Leute die hier sowas schreiben sollten sich mal Fragen wieviele Namen tatsächlich Abkürzungen sind. Ingo-Ingolf, Ilona-Helena.
Apropos Leni Riefenstahl. Die hier über diese Frau urteilen, sollten erst einmal das ganze Lebenswerk dieser Frau kennen und sie nicht nur auf die Nazizeit reduzieren.

Muttchen
Gast

Unsere Tochter wird wohl Leni Emilia heißen.

nochmal
Gast

Leni meinte ich statt Lenk..wenn´s schnell gehen soll ;-)

eine Leni Baujahr 1990@unter mir
Gast

Ich denke das kommt vielen auch nur so vor, weil er eher öffentlich war...der Name! Aber Leni hiessen schon vorher mehrere und danach eben auch. Was würden die Leute reden, wenn Sie ihre Tochter Anna gennant hätte, das Gleiche? Bestimmt nicht. Im Übrigen finde ich den Namen Lenk kurz und schön, ob für jung oder alt.

WG @ @ emma
Gast

Stimmt, aber es stimmt auch, dass der Kosename Leni erst durch die Klum- Tochter wieder ins Gespräch kam. Vorher hieß kaum jemand so.

@emma
Gast

Auch für dich noch mal die Tochter heisst Helene und den Namen gabs schon lange vorher.

Emma
Gast

Was würden diese Eltern nur ohne Heidi Klum tun? Sie wären aufgeschmissen. Danke Heidi. Du hast diesen Menschen sehr geholfen.

@unter mir
Gast

Entschuldigung wegen einiger Fehler aber ich lerne erst seit einem halben Jahr Deutsch.

@unter mir
Gast

Nu übertreiben Sie aber masslos. Lenk, Lilli, Fee...da ist schon noch ein gewaltiger Unterschied!

Namen wie Lilli, Leni, Jette, Lena, Lebe u.s.w. sind völlig normale Vornamen und wirken absolut seriös im Berufsleben. Diese Namen gibt es so seit Jahrzehnten bei uns in der Form in Dänemark und Frauen mit diesem Namen haben durchaus ein seriöses Auftreten im Berufsleben. Was macht übrigens der Name das aus? Der Mensch der etwas kann und dies zeigen und beweisen muss, den macht es aus und nichts anderes. Diese Debatten gibt es nur hier, einfach lächerlich. Namen wie Fee die doppeldeutig in Deutschland sind nun ja.... Der Name Leni ist ein ganz normaler Name und ich kann Eltern sehr gut verstehen, die sich für einen kurzen Namen entscheiden, aufgrund von einem langen Nachnamen oder aber auch sich den langen Vornamen....Magdalena, Helena.....sparen und die Kurzform verwenden. Ist eben Geschmacksache. Und immer diese ewige Diskussion Koseform etc.... Es ist in Deutschland ein anerkannter Name, sonst dürfte man ihn ja so nicht vergeben und Namen stammen oft von einem anderen Namen ab. Ist doch schön diese Vielfalt.

@Soleil
Gast

Genau so ist es, und deswegen finde ich solche Namen ja auch so blöd und unpassend fürs Erwachsenenleben. Als Kind - geschenkt. Aber als Erwachsene, die womöglich noch einen äußerst seriös wirkenden Beruf hat...da wirken diese ganzen Leni, Lili, Vivi, Fee, Lorelei etc. deplatziert und albern.

Soleil
Gast

Wurde erst mit Heidi KLum wieder mondern. Und wer will sein Kind schon wie das von Heidi Klumm nennen?!!
Besonders schlimm sind die Doppelnamen Leni-Sophie und Leni-Marie.

unter mir
Gast

Im Berufsleben wird es immer häufiger, dass man mit vollem Namen auftritt, wenn man sich irgendwo vorstellt, dass man sich mit vollem Namen am Telefon meldet, das man Namensschilder trägt, mit vollem Namen unterschreibt usw. Die verniedlichenden i- und y- Namen finde ich da auch nicht angebracht. Selbst wenn Namen wie Leni inzwischen als eigenständige Namen gehändelt werden, sie bleiben vom Ursprung her Kosenamen und wirken auch so.

@:-)
Gast

Genauso ist es und das sehen viele eben so. Magdalena finde ich zum Beispiel furchtbar. Und was hat es damit zu tun, das man intim wird, wenn man zu jemandem Lenk sagt. Quatsch!! Im Berufsleben wird man dann wohl eher mit dem Nachnamen angesprochen.

Lorena
Gast

Leni als Baby ist ja niedlich aber im Erwachsenenalter finde ich ihn einfach schlimm. Leni wuerde ich ein niedliches Kaetzchen nennen aber niemals ein Kind auch wenn er gerade sehr modern wird oder schon ist!

@ :-)
Gast

Ich kenne viele, die nur im engsten Familienkreis mit Kurznamen angesprochen werden. Im Berufsleben und bei anderen offiziellen Sachverhalten lassen sie sich mit vollständigem Namen anreden. Das finde ich auch sinnvoll, weil Kosenamen oft eine nicht immer angebrachte oder erwünschte Nähe oder gar Intimität erzeugen. Dazu kommt, dass es teilweise lächerlich wirkt, wenn erwachsene Leute mit niedlichen Kosenamen durchs Leben gehen müssen. Von daher, Magdalena und als Kosename Leni.

:-)
Gast

Warum soll ich mein Kind Helene oder Magdalena nennen, um es dann Leni zu kosen, wenn das Kind eh NUR Leni genannt wird? Wo ist da der Sinn???? Das Kind kann sich nie mit seinem "richtigen " Namen (in dem Fall ja die Langform) identifizieren. Das finde ich schlimm.
In der Klasse meiner Tochter gibt es eine Henriette, da hat die Mutter schon auf dem ersten Elternabend bekannt gegeben, dass das Kind bitte nur Jette genannt werden soll. Stand auch auf allen Listen (Telefon, Wasserliste, allgemeine Rundschreiben) dann auch so drauf. Völlig sinnfrei.

Davon ab werden die Arbeitnehmer in 20/30 Jahren alle Emma, Emily, Finn, Finley, Saphira, Marie, Levi und Co heißen. Da ist Leni ja noch eher gewöhnlich gegen.

Und für mich
Gast

...ist es ein völlig normaler eigenständiger Name. Wurde schon zu Großmutters Zeiten genau in der Form vergeben. Definitiv kein Modename, schön alt und geläufig. Ist nichts anderes, als Romy, Marie, Jette, Lina, Lena etc...

sorry,
Gast

Aber für mich bleibt er eine Abkürzung, auch, wenn inzwischen viele Kinder so heißen.

hanni
Gast

Meine Tochter heißt Leni! !! Und ich finde es schade das irgendwelche Leute hier behaupten das Leni kein eigener Name ist! ! Das ist ein alter schöner Name und ich bin froh das wir diesen Namen unsere Tochter gegeben haben! Ich habe mir meine Leni immer so vorgestellt frech und süß gleichzeitig und so ist sie !!! Aber es ist richtig das unsere Geschmäcker verschiedenen sind sonst würden ja alle Mädchen Leni oder Lena oder Mia heißen

:-)
Gast

Hupf in Gatsch und Grab dich ein.

nur so
Gast

Hallo. Unsere Tochter heisst Leni! Ein toller Name absolut passend! Euer sch.... rechts denken ist zum.... unfassbar! Des übrigen sind wir deutsch und darauf auch stolz! Sowie jeder Türke und jeder Russe es auchbsein darf!
Zu keinem Zeitpunkt bei der Namenssuche hab ich über so einen Shitstorm wie hier nachgedacht.
Beste Grüsse!

Marie
Gast

Meine kleine Schwester heißt Leni Sophie(Rufname Leni).Ich finde den Namen eigentlich voll süß und er ist nicht so häufig wie Mia oder so.

Celine
Gast

Leni Riefenstahl hieß in echt auch helene, und nur weil sie so heißt muss man nicht jetzt helene oder leni gleich mit ihr in Verbingung bringen, das ist doch totaler Quatsch, ist ein normaler name wie Gudrun, Heike, Anna, Pia und alle anderen und nur weile eine berühmtheit so hieß gleich urteilen und den namen nicht mehr nehmen? wo ist der sinn? Demnach würden manche namen ja komplett aussterben, oh gott.

Mhm
Gast

Oder Suri.

...
Gast

Rieke endet auch nicht auf a. Bei Leni denke auch auch sofort an die Filmemacherin. Ich würde mein Kind aber auch nicht Margot (endet auch nicht auf a) oder Eva nennen (obwohl man bei Eva sicher eher an Eva und Adam denkt.) Ich kenne auch eine, die heißt Anni. (endet auch auf i).

So isses
Gast

Manche finden überall einen Zusammenhang zu den Braunen. Scheint deren Hobby zu sein, nach solchen Zusammenhängen zu suchen. Den Himmel muss man vermutlich das blaue Ding ganz oben nehmen, sonst könnte es einen ja an Himmler erinnern. Einfach quatschen lassen.

:-) @ unter mir
Gast


diesen namen mit adolf H. gleichzusetzten ist schon derart überzogen, geht garnicht.

leni ist ein ganz normaler name! ich würde ihn nicht vergeben aber wer ihn mag ist okay. aber deinen zusammenhang ist schon idiotisch.

NoName
Gast

Der Name Leni wäre eigentlich schön, wenn nicht die bekannteste Person namens Leni die ehemalige Nazi-Filmemacherin Leni Riefenstahl wäre.

Schade um den schönen Namen, aber leider ist er so beschädigt, wie der Name Adolf.

Laura Julié
Gast

Hallo :) Also ich und mein Mann bekommen im Mai unsere dritte Tochter und sind uns einig, dass sie Leni heißen soll. Der Name klingt frech und peppig und auf jeden Fall das Richtige für unsere kleine Chaotin da drinne :D Unsere beiden anderen Töchter heißen Bella (16) und Feline (13)

Leni-Marie
Gast

Mir gefällt mein Name!!!!!

Marco
Gast

Unsere kleine Maus heißt Leni. Sie ist jetzt 8 Monate alt. Ihr Bruder heißt Jakob und ist jetzt fast 4.

Vitali & Julia
Gast

Unsere kleine Tochter soll im Mai zur Welt kommen und wird Leni heißen. Unsere zwei großen heißen Ben (5) und Amelie (17 Monate).

liebe Grüße Vitali & Julia mit Ben, Amelie & Leni im Bauch

Unnötig
Gast

Sry hab nicht gesehen das das schon vor kurzem geschrieben wurde

Unnötig
Gast

Ich finde den Namen schön!
Außerdem heißt heidi klums Tochter Helene und ihr Spitzname ist nur Leni ...

LzW
Gast

Mir gar nicht.

Anja
Gast

Mir auch.:=)

...
Gast

Nur mal so zur Info. Die Tochter von Heidi Klum wird nur Leni genannt. Ihr richtiger Name ist Helene.
Aber das ist so typisch für dieses Forum.
Auf Bild-Niveau mitreden. Hauptsache irgendwas schreiben...
Bei Modenamen wird den Eltern unterstellt, dass sie keine eigene Meinung haben und mit der Masse mitschwimmen etc. Aber das der Name den Eltern gefallen könnte...NEIN....das wäre ja zu einfach :-(
Mir gefällt der EIGENSTÄNDIGE Name Leni übrigens sehr gut.

@Hanni
Gast

Und was hast du eben getan? Einen wertenden Kommentar abgegeben.So wie die anderen eben auch ihre Meinung äußern. Mir gefällt Leni auch nicht, ist aber kein no go, sondern mein Geschmack.

Hanni
Gast

Ich gebe Steff Komplet recht. Nur weil ne "Klum' ihre Tochter vor Jahren so benannt hat darf man den Namen jetzt nicht mehr schön finde oder was.!? Es ist echt ne Frechheit hier manche Kommis zu lesen. Namen sind und bleiben Geschmackssache. Ich schüttle selber oft den Kopf wenn ich irgendwelche Namen in der Zeitung entdecke, für mich persönlich sind die ganzen amerikanischen Namen ein no go. Aber im Traum würde es mir nicht einfallen sowas vom Stapel zu lassen und zu kommentieren wie es hier teilweise passiert!

Steff
Gast

Richtig, es gibt viele hundert Namen, die auf A enden.
Ob schön oder nicht, ist Geschmackssache.
Ich mag es meistens nicht mehr hören; egal, ob Katharina oder Julia.
Ob nun Vorwurf des Klum-
Nachahmers oder Riefenstahl-Vergleich (m.E. etwas weit hergeholt):
Leni ist und bleibt für mich ein schöner Name.

@ Steff
Gast

Es gibt auch andere Namen, die auf a enden, sind die jetzt alle nicht schön? Katharina, Julia, Maria Christina, Emilia...
Es tut mir fürchterlich leid, aber in unserer Generation denkt man nun mal an die Klum. Die Älteren wahrscheinlich eher an Leni Riefenstahl, auch nicht besser.

Steff
Gast

Es ist so traurig und armselig, dass hier alle den Namen Leni mit Heidi Klums Tochter in Verbindung bringen.
Als ob sie alle so toll fänden, dass man sein Kind auch gleich so nennt !
Ich finde den Namen Leni schön und zwar weil er kurz und prägnant ist und auf i endet.
Die ständigen a-Endungen kann man doch auch nicht mehr hören (Nina, Jana, Lea, Emma ...) !!!

@Anne
Gast

Wenn es dir auf den kurzen und schlichten Namen ankommt, hättest du da nicht auch sowas wie Jana, Nina, Thea oder Pia wählen können? Musste es da ausgerechnet der Promikind-Name von der Klum sein?

anne
Gast

Meine tochter hat auch den namen "Leni" bekommen weil ich denke das was schlichtes und einfaches zwischen den ganzen "exotischen" doch wieder hervor sticht. nix für ungut aber weniger ist manchmal mehr. Und bei langen namen ist es doch leider so das die person in den meisten fällen einen spitz oder kosenamen bekommt. jedoch sind geschmäcker verschieden und das ist auch super. allerliebste grüße

na ja
Gast

Aber das Forum ist aber dazu da, über Namen zu diskutieren. Und die Geschmäcker sind nun mal verschieden.

hotte
Gast

Meine Enkelin heißt Leni. Ich möchte weder die Kleine noch den Namen missen.
Heute wird sich der Kopf nur noch über andere zerbrochen.

yepp
Gast

Mir gefällt der Name auch nicht, er bleibt für mich eine Abkürzung. Aber die Verbindung mit Leni Riefenstahl ist Quatsch, so eine Präsenz hat sie doch gar nicht mehr.

@ Mattis
Gast

Wenn man nach Leni Riefenstahl gehen würde, dann dürfte man gar keinen Namen mehr nehmen.

Mattis
Gast

Der Name ist beliebig und langweilig. Als Abkürzung in jungen Jahren noch ganz okay, als voller Name nicht.
Außerdem schwingt immer die Parallele zu Heidi *nerv* Klums Tochter und zur Nazi-Leni Riefenstahl mit. Geht gar nicht!

Wat'n Quatsch
Gast

Natürlich hat der Name nichts mit Persönlichkeit zu tun. Trotzdem klingen sie alle gleich, das kann man nicht wegdiskutieren. Als erstes höre oder les' ich den Namen. Und dann lern ich erst die Persönlichkeit kennen. Klar denke ich dann, oh, schon wieder eine Leni, Lina, Lena was weiß ich.
Unser Nachbarkind heißt Lina, sie ist eine ganz süße. Das ändert aber nichts daran, dass ich den Namen langweilig finde.

@unter mir
Gast

So ein Quatsch. Erst der Mensch und seine Persönlichkeit erweckt einen Namen zum Leben. Und somit ist ein Name nie austauschbar. Immer diese platten, nichts sagenden Argumente. Ich finde den Namen Leni jetzt auch nicht so toll, muss dabei immer an Lenin denken. Aber es gibt zig L-Namen, die ganz wunderbar klingen.

Genau.
Gast

Das ist genau so ein Lalelu Name wie Lana, Lena, Lili, Luna...
Mir klingen all diese Namen viel zu gleichförmig und austauschbar.

Kira
Gast

Lalelu-Name eben.

hm
Gast

Viel ist, wenn man das Gefühl hat, einen Namen an jeder Ecke zu hören. Das kann ich bei diesem Namen nicht sagen, aber er gefällt mir trotzdem nicht.

Lehrer
Gast

Ach was ist schon viel???
Viele mögen ihn andere nicht, na und wem er gefällt nimmt ihn so oder so.
Ich persönlich mag ihn, kurz und knapp und klingt frech, ob für gross oder klein. Roswitha war auch mal klein!

tja
Gast

Es sollte einem schon zu denken geben, wenn so viele einen Namen nicht mögen. Stimmt, er ist jetzt als eigenständiger Name zugelassen, das ändert aber nichts an der Tatsache dass es eine Abkürzung ist.

.....
Gast

Ich finde es schrecklich das soviele Leute gegen den Namen Leni sind. Leni klingt doch nett und goldig. Klar jeder hat seine eigene Meinung . Aber zu sagen das ist kein Name oder es ist nur eine Abkürzung, stimmt einfach nicht. Es ist ein eigenständiger Name, den man auch so im Stammbuch eintragen kann. Außerdem finde ich es persönlich hilfreicher wenn man seine " Bedenken" hier angibt und nicht sagt das ist doch kein Name.
Also meiner Meinung nach ist Leni ein sehr schöner Name für ein Kleinkind. Kann mir aber im Moment keine erwachsene Leni vorstellen. Wobei der " Freunde und Familien " kreis kennt dann die "Leni " so und dann ist der Name auch normal . Und wie wir oben alle gelesen haben gibt es ja auch einige Politikerin die Leni heißen. Ich hoffe ich konnte mit meiner aussage werdenden Eltern die einen schönen Namen suchen ein bisschen helfen.

und ich
Gast

Gebe der Lehrerin mal Recht, obwohl auch Lehrer nicht immer Recht haben ;)

Lehrerin
Gast

Leni ist für mich eine Abkürzung und kein eigener Name. Hört sich für mich ansonsten nach einer Spielpuppe o.ä. an. Als erwachsene Frau finde ich Leni mehr als unpassend.

...
Gast

Ich nicht.

Greta
Gast

Leni finde ich auch schon

Mariel
Gast

Also Leni finde ich als Zweitname ganz niedlich.

Stephanie
Gast

Meine Tochter heißt auch L e n i.wir finden den Namen wunderschön !

...
Gast

Aber überhaupt nicht, langweiliger Kosename.

Oh
Gast

Doch!!

nee
Gast

Eben nicht

Fiona
Gast

Leni ist schön kurz und klingt gut!
Daumen hoch!

@Tanja
Gast

Ja, bei der Häufigkeit magst du recht haben. Wäre aber für mich kein Argument für den Namen, zumal ich nicht 20 Jahre warten möchte.Istz ein durchaschnittlichewr Name ohne Höhen und Tiefen.Früher waren es Sabine und Susanne, heute Mia und Leni/Lena/Lina/Luna-austauschbar.

Tanja
Gast

Hallo,
unsere Tochter wird auch Leni heissen. In 20 Jahren wirkt der Name nicht mehr niedlich, weil es bis dahin normal ist, so zu heissen.

dat
Gast

Stimmt.

Kosi
Gast

Für ein Kleinkind ganz niedlich, aber viel zu brav und leider langweilig durch ähnliche Namen.

Hanne
Gast

Also ich finde Leni als eigenständigen Namen ganz niedlich.

Jetzt ich @@Leni
Gast

Ich verstehe jetzt nicht, was Geschmack damit zu tun hat, auf etwas herum zu reiten. Wenn jemand Leni als Kosenamen empfindet, dann ist das so. Ich sehe das genau so.

@Leni
Gast

Gibt eben immer Leute, die auf irgendetwas herumreiten. Ob nun Kosename oder anders. Soetwas von egal. Helene, Leni zwei schöne Namen. Der eine mag's kurz der andere lang.

hm
Gast

Eben, Leni als Kosename von Helene. Ich sehe das auch so.

Leni
Gast

Das Gerede um Name und Kosename ist mir unverständlich. Ich wurde im Stammbuch mit dem Namen Leni eingetragen und in der Kirche auf den Namen Leni getauft. Meine Oma und auch meine Tante hießen Helene. Als Kleinkind wurde ich Lenchen gerufen, als erwachsene Frau höre ich auf den Namen Leni. Für mich ist und war das immer ganz normal!

...
Gast

Gääähhhn

Käthe
Gast

Toller Name!

Julia St.
Gast

Wir bekommen im September (ET 18.9.)Zwillinge - einen Jungen und ein Mädchen. Das Mädchen wird Leni heißen und der Bube Noah.

lg Manuel & Julia mit Mia, Anna und den Zwillingen Leni & Noah

und
Gast

Trotzdem ist es falsch, sieht grauenhaft aus. Das Kind wird sich noch sehr freuen, wenn natürlich alle Leute Elena schreiben.

Elehnas Mama
Gast

Das h ist ja nicht nur deswegen da, weil es die Aussprache verdeutlichen soll - die Schreibweise gefiel uns auch einfach besser als Elena. Und die meisten sprechen sie trotz dem h im Namen "Ellena" aus ... es nervt einfach, aber wenigstens haben wir ihr schon mal mit diesem h die Sprechweise des Namens mitgegeben. Und Mario, Katrin oder Maximilian werden ja auch überall gleich ausgesprochen - bei Elehna bzw. Elena sieht das anders aus. Jeder, der den Namen ohne h liest, spricht ihn - jedenfalls in meinem Bekanntenkreis - "Ellena" aus.

oops
Gast

Lihnus, Maximihlian, Kihlian, Nehle, Jahna, Antohnia.

?
Gast

Klar gibt es von manchen Namen verschiedene Schreibweisen, Th statt T, J statt Y, C statt K. Das stimmt. Aber ein Dehnungs- H gehört mit Sicherheit nicht dazu, auch nicht, wenn man einen Vokal lang spricht. Oder hast du schon mal Kahrin, Mahrio oder Lehwin gesehen? Die spricht man auch alle lang.

Elehnas Mama
Gast

Elehna ist nicht falsch, sondern eine andere Schreibweise von Elena. Schließlich gibt es auch Liesas, Thinas oder Yohannas ... darüber regt sich ja wohl auch keiner auf. Und außerdem ist es unsere Sache, wie wir unser Kind nennen, es muss dir ja nicht gefallen.

OMG
Gast

Elehna? Das sieht ja so was von falsch aus. Und ist es ja auch. Dass ein Standesbeamter so was durchgehen lässt!

Elehnas Mama
Gast

@Waas?: Nein, meine Tochter heißt EleHna. Das "h" soll die Aussprache verdeutlichen - sie ist eine E-le-na, keine Ellena. Also eine Lena mit einem E davor ;-)

@Ok.
Gast

Man muss schon ein sehr trauriger Mensch sein, um so ein Statemnt abzugeben.

this generation
Gast

Ein wunderschöner Name, passend zu ganz jung, Teenie und Erwachsen.

leni 52 jahre
Gast

Mein absoluter favorit bei mädchennamen!!

wolfgang
Gast

Ja aus einer kleinen leni wird eine erwachsene frau, dieser name ist schon uralt!

Tian
Gast

Ich kenne eigentlich keinen Namen, den ich hasse, da gibt es wirklich andere Lebensumstände, wo dieses Gefühl angebracht ist. Es gibt allerdings etliche Namen, die mir absolut nicht gefallen oder die ich auch nur als Spitznamen ansehe. Leni ist so ein Name, für mich nur ein Kosename.

Ok.
Gast

Ich hasse den Namen - Moment, ist das überhaupt ein Name? Meiner Meinung nach ist "Leni" eher ein Spitzname.

Waas?
Gast

Elehna, mit h? Hast du dich vertippt?

Lehnchens Mama
Gast

Meine Tochter heißt Elehna und da ist Leni einer ihrer Kosenamen :) aber auch als eigenständiger Name ist er möglich, finde ich. Wobei ich ihn als Spitznamen doch lieber mag - aber auch so würde er gut klingen.

na ja
Gast

Da sind wohl etliche anderer Meinung ;)

leni
Gast

Ist der schönste deutsche mädchen vorname!

yepp
Gast

Ich hab mal gegoogelt, diese L- Namenschwemme begann schon Ende der 90er Jahre. Logisch, dass man überall Mädchen mit solchen Namen sieht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man nur 2 Kinder kennt, deren Namen mit L beginnen. Ich finde es auch nicht schön.

Tian
Gast

Unter den Top ten 2012 kommen 4 L- Namen vor, Lea, Lena, Leonie und Lina. In den Jahren davor waren es teilweise sogar 5. Davor, 2006 findet man sogar 6 L- Namen. Wenn das keine Omnipräsenz ist, weiß ich auch nicht.

@@unter mir
Gast

So ist es, schlag die Zeitung auf, in der die Neugeborenen aufgeführt sind oder hör dich in Kitas um. Die L- Namen sind der absolute Renner. Ja, sie treten gehäuft auf.

Alexis
Gast

Alexander, Alex, Alexis, Alexia...

Nein Spaß :D

Aber es geht mit jedem Namen!

Sandra
Gast

Mia, Mira, Mina, Mila, Milla ......
Wenn man will geht's mit anderen Buchstaben auch. Von daher. Diese Namen gefallen eben vielen. Schön kurz und klingen schön.

@ unter mir
Gast

Ach ja bei einigen treten all diese Namen auf einmal auf. Schon klar! Ich kenne nur eine Lena und Leonie und bei dir schlagen alle auf einmal auf. Immer diese Übertreibungen.

nee
Gast

Man kann eben nicht weghören ;) Deine Vergleiche taugen nichts. Die 3 von dir aufgeführten Namen ähneln sich nicht annähernd so, wie die L- Namen. Da ist oftmals nur ein Buchstabe anders.

@ Sorry
Gast

Dann höre doch weg. Jede Zeit hat ihre Namen.
Hier heißen sehr viele Hannah, Sophie, Marie. Na und ich finde sie trotzdem schön. Viel besser als diese so einen Namen hat kaum jemand Namen.

sorry
Gast

Ich kanns nicht mehr hören Leni, Lina, Luna, Lena, Lisa, Lola, Leonie usw. usf.

Melle
Gast

Achso aber ein Tipp: Wenn ein Zn dazu kommt, sollte man aufpassen dass es nicht affig wird.

Ich kenne eine kleine Leni Lotti. Grauenvoll! Die Eltern hätten wenigstens Leni Charlotte draus machen können!

Ich
Gast

Finde Leni als richtigen Namen sehr schön. Dieser ganze Kosenamensch... ist doch völliger Blödsinn.

Melle
Gast

Lena ist schön. Zwar Kurz, modern aber weiblich, Schriftbild passt und als Kosename Leni.

Leni würde ich mein Kind niemals nennen, aber es ist ja jedem selbst überlassen.

Und nein, der Name ist nicht verboten, ich kenne Lenis

Gast

Vielleicht meint sie wegen Leni Riefenstahl oder so?? Aber "verboten" ist der Name bestimmt nicht!

wat?
Gast

Wer sollte diesen namen denn verbieten?! so ein quatsch!

Julia J
Gast

Der Name Leni gefällt mir sehr!!!!! Noch eine Variante für Tochternamen. Ich habe aber gelesen, dass dieser Name verboten ist :(

Amy
Gast

Meine kleine Schwester heißt Magdalena aber wir sagen alle Leni und Leni passt sooo zu ihr :)
Ich liebe dich mein Engel

Nicole
Gast

Ich mag kurze Namen. Leni gefällt mir sehr gut. Klingt schön und ist zeitlos.

@ unter mir
Gast

Na das sieht eben jeder anders.
Für much ist Leni kein Kleinkindname, ebenso wenig, wie Lena, Lene, Jette und Co.
Ja um Berufsleben.....ich heiße seit 42 Jahren Lena und nur ganz einfach Lena. Deshalb habe ich nicht weniger Karrierechancen, als Magdalena oder Helena oder oder.
Da muss dann schon was im Köpfchen sein und Persönlichkeit vorhanden sein. Ein Name ist nur ein Name, die Person, die ihn trägt macht alles aus.

nee
Gast

Nicht nur für das Papier. Sondern zu dem Zweck, dass die Person dann selbst entscheiden kann, ob sie auch im Berufsleben mit einem Kleinkindnamen angesprochen werden will oder doch lieber mit ihrem richtigen Namen. Ich kenne viele, die nur im Familienkreis mit Kosenamen angesprochen werden, im öffentlichen Leben aber mit vollständigem Namen.

susan
Gast

Ich würde Leni nehmen und nicht erst Magdalena. Nur damit es auf dem Papier steht...nö!

Wili@ Sandra und Tian
Gast

Ich würde Magdalena nehmen und dann kann man immer noch Leni daraus machen.

Sandra
Gast

Ist eben noch so ein Trendname, nicht scglecht, aber unaufregend.

Leni
Gast

Also ich heiße seit 52 Jahren so und nicht Helene oder so.
Hier in Dänemark ist der Name schon lange Normalität. Warum macht ihr in Deutschland so ein Theater daraus, Abkürzung, Verniedlichung und und und?
Hier in Skandinavien sind dieser Name oder auch Lene total geläufig und da sagt auch keiner so etwas.
Der eine mag eben kurze Namen, vorallem wenn der Nachname sehr lang ist. Warum also dann Helene heißen und doch ein Leben lang Leni gerufen werden. Nur damit es auf dem Papier steht. So ein Unsinn.

Nana Schäffer
Gast

Naja, nicht unbedingt.

Sonderlich schön find ich Leni nicht. Erinnert mich zu stark an das abgedroschene Lena. Eleni ist hübsch.

genau
Gast

Weil die Endungen i und y Verkleinerungen sind.

Nana Schäffer
Gast

Und warum ist das jetzt ein Kleinkindname? Weil er sich in euren Ohren süß anhört, oder wie?

@ Jana
Gast

Das sagst du was, aber schau dich mal um, es wimmelt nur so von Kleinkindnamen.

Jana
Gast

Meine Oma hieß Leni. Mit SPITZNAMEN! Richtig war ihr Name Marlene. Ihre Schwester hieß Theresia. Genannt wurden sie Leni und Tessi.

So, Leute, finde ich die Namen schön!

Aber wie zur Hölle kommt man auf die Idee seine Kinder so zu nennen?!

Meine Eltern haben mich ja auch nicht Janni genannt!

Wili
Gast

Ich sehe das andersd, für mich ist das ein Kosename.

.
Gast

Ganz ehrlich, dieses Argument mit "im Berufsleben wird das später komisch" ist für mich sinnlos, da in 30 Jahren alle Erwachsenen Emma, Lilly, Finn & Co heißen, dann wird das ganz normal sein.
Heute heißen vllt. alle Erwachsenen noch Thomas, Martina usw., aber das ändert sich, und dann sind solche Namen ganz normal.
Voll das unsinnige Argument.


PS: Leni ist ein wunderschöner Name!

aber
Gast

Die meisten alten Damen, die Leni genannt werden, heißen nur mit Spitznamen so von Helene.

Hannah
Gast

Leni ist ein wunderschöner Name!
Er passt auf jeden fall für Kinder, falls man als Teenager mal n Punk oder so wird ist der Name vielleicht nicht so lustig..
Ich kenne eine alte Urli-oma, die heißt auch Lein und ich finde den Namen total süß!!!!!

...
Gast

Sorry, aber da muss ich immer an die piepsige dümmliche Heidi Klum denken.

Kerstin
Gast

Servus!
Ich mag den Namen Leni. Hätte aber auch ein wenig Sorge dass der Name nur als Kind süß klingt und im Berufsleben später naja nicht "gut" klingt.. :-/

@ Anna
Gast

Was verstehst du unter sehr alt? 100 Jahre? Das ist für einen Namen nicht alt.

Anna
Gast

Meine Tochter heisst Leni und ich bereue es nicht. Ich liebe alte Namen und Leni ist ein sehr alter Name.

Anna
Gast

Meine Tochter heisst Leni und ich bereue es nicht. Ich liebe alte Namen und Leni ist ein sehr alter Name.

Ich nicht
Gast

Spitznamen? Lene,Lenchen,Lenilein...gerade bei so Durchschnittsnamen sucht man etwas Anderes, um sich von der Masse zu unterscheiden.

Ich liebe Leni
Gast

Meine süße Maus heisst auch leni und wir haben sie auch so taufen lassen und es hat kein mensch was gesagt warum auch
dieser Name ist einfach wunderschön und da er so schön kurz ist kann man keinen spitznamen geben das war mir wichtig

Wie auch immer
Gast

Leni ist ein toller Name, ich entscheide mich für einen Namen, da ich ihn schön finde und nicht danach ob wir uns zurzeit in einer L-Generation befinden . Ich glaube, dass es noch nie so eine Vielfalt bei der Namensbegung gab wie heutzutage . Es ist nicht nur die "L-Generation" sondern auch die, der besonders ausgefallen Namen .
Who cares ?!?
Uiuiui , ich habe mein Töchterchen vor 5 Jahren auch Leni genannt und ich bin mir sicher, dass er auch noch in 20 Jahren zu ihr passen wird ;)

ach nee
Gast

überleg dir das noch mal

:D
Gast

Ich finden den Namen einfach nur schön und würde mein Kind später evt. auch mal so nennen! :D

@ unter mir
Gast

Ja

Monika
Gast

Hallo,
ist Leni ein eigentständider Name, der auch als Leni getauft werden kann??

Lia
Gast

Also meine kleine schwester heißt leni ich finde den namen schön. nicht nur weil meine schwester so heißt. =))))))

Nadine
Gast

Leni gefällt mir.

ach nee
Gast

Mir gar nicht.

Rebecka
Gast

Genau nur weil es Peaches Geldorf gibt boomte der Name nicht nach ihrer Geburt ebenso wenig wie Apple, die Tochter von G. Paltrow.
Auch Stars müssen ihren Kindern Namen geben und die normalen Namen finden dann wohl eher Anhänger. So wie der Name Leni. Der mir im übrigen sehr gut gefällt.

worum
Gast

Gehts hier?

Katja@ unter mir
Gast

Wenn Svea so einen Quatsch schreibt, muss man sich dich nicht wundern so auf die Schippe genommen zu werden. Arrogant ist das überhaupt nicht und sehr wahr die Aussage. Svea hat's einfach falsch verstanden und gleich losgepoltert.

@@Svea
Gast

Ziemlich arrogant und FALSCH, dein Kommentar.

@ svea
Gast

Ja du Schlaumeier, das es die gibt war dem Schreiber wohl bekannt. Aber es gibt diesen Namen nun deshalb nicht so "oft" wie Leni. Da steht aber jemand ganz gewaltig auf der Leitung.

@@ Nuri
Gast

Aber Hallo, und ob es das gibt.

Svea
Gast

Man sollte sich da erst einmal richtig informieren. Schließlich gibt es doch auch PEACHES Geldof.

@ nuri
Gast

Völliger Unsinn .... Gibt wohl niemanden der sein Kind Apple oder Peaches oder oder nennt.

Nuri
Gast

Doch, wenn ein Promi einen Namen ausbuddelt oder neu erfindet, kann man darauf warten, dass er hinterher boomt.

@@@ unter mir
Gast

Ach ob sie den Hype ausgelöst hat glaube ich noch nicht einmal. Ist eben ein schöner kurzer Name. Und irgendwie müssen doch auch die Stars ihre Kinder nennen. Schön wenn dann mal solche schönen Namen genommen werden und nicht Apple und Co. (;

@@unter mir
Gast

Das stimmt, deswegen denken auch fast alle, dass sie Leni heisst. Ich wollte nur mal klarstellen, dass das nicht so ist. :)

Ich glaube auch, dass sie den Leni-Hype ausgelöst hat - ohne überhaupt so zu heissen. Sehr amüsant.

@ unter mir
Gast

Das mag ja sein das Heidis Tochter Helene heißt aber sie wird immer Leni genannt. Von daher ist die als Leni bekannt. Leni ist schön, finde ich auch.

@Fliegenpilz28
Gast

Heidi Klums Tochter heisst NICHT Leni sondern Helene! ;)

Leni ist aber auch ein sehr schöner Name. :)

Fliegenpilz28
Gast

Meine Kleine heißt Leni Adele uns gefällt der Name und ich finde es bei Frauen nicht schlimm wenn der Rufname niedlich klingt. Frauennamen dürfen verspielt sein ... Und was Heidi Klumps Leni anbelangt habe ich erst nach der Namensgebung mitbekommen, dass ihre älteste Tochter so heißt ... Manchmal findet man Namen auch ohne Promi Hintergrund einfach nur schön und irgendwie müssen die ja auch ihre Kinder nennen ... Es ist doch ganz angenehm wenn da auch mal normale Namen stehen die man aussprechen kann :)

Sara :)
Gast

Meine kleine Sis heisst so.
Ich finde den Namen schön.
:D

Leni
Gast

Leni ischt dr beschti nama:-)

@lia
Gast

Wo ist der Unterschied von Leni zu Lene oder Lena?? Alles sogenannte Kurzformen. Warum seinen Kind die Langform geben, wenn einem die Kurzform gefällt. Vorallem wenn man einen langen Nachnamen hat. Jeder wie er mag aber vernünftig sind alle Namen ob nun Leni oder Helene ....

hm...@Lia
Gast

Ganz Ihrer Meinung

@Lia
Gast

Dein Grundgedanke ist sicherlich (heute) richtig, allerdings wird es in der Generation, wo Leni usw. Kundengespräche führen keine Ausnahme mehr sein.
Von daher würde ich meinem Kind den Namen Leni auch geben,wenn er mir gefällt und nicht auf eine Langform ausweichen, wenn mir diese nicht so gut gefällt.

Lia
Gast

Also wenn ich an Leni denke, muss ich an Kleinkinder denken!!!!!
Der Name gefällt mir gut aber ich würde es so machen: Dem Kind einen vernünftigen Namen geben, z.B Helena, Helene, Lena, Lene, Marlene, Marlena, Selena, Elena, Melena etc. Und halt ab der Geburt nur Leni nennen.
Was das bringt? Ganz einfach! Wie klingt das denn wenn man zB bei einem Kundengespräch als Leni Johannson aufgerufen wird...?!? Also ich weiß nicht! Marlene Johannson klingt da doch iwie professioneller...

Kirsten
Gast

Ich mag Leni, aber Lena gefällt mir noch besser. Bei Lena finde ich den Klang noch schöner, aber wiegesagt, Leni ist auch toll.

Sophia
Gast

Ich find den Namen total süß aber Lene find ich besser :)

Angelina !!!
Gast

Ich will mein kind auch so nennen aber mein Freund mag den Namen nicht und lange ist nicht mehr zeit :(

Merle
Gast

Ich kenne eine Leni. Der Name gefällt mir sehr gut.

ja klar
Gast

Und ich heiß Kevin Justin Jayden

Chantal
Gast

Ich heiße Chantal Leni Cheyenne, Leni ist schrecklich.

Leni
Gast

Ja, wieso fragst du? Meine Schwester heißt übrigens Lenille Monique, find ich aber nicht so schön. Sie nennt sich auch Leni, das stört mich gewaltig. Ich nennne sie dafür Moni, klingt auch moderner.

echt?
Gast

Lenamae Mia?

Leni
Gast

Ich bin stolz auf meinen Namen, auch wenn er oft als dumm abgestempelt wird. ich heiße Lenamae, werde aber nur Leni genannt. mein zweiter Name ist Mia, ein Glück, dass ich mich nicht so nennen muss. Der hat ja einen noch schlechteren Ruf und ist so häufig.

Chantalle
Gast

Ich verstehe diesen Kommentar nicht. Wieso spielen?

Geh
Gast

Endlich spielen!!!

Chantalle
Gast

Ja, denn ich liebe die Namen. Ich habe ja eigentlich auch einen Doppelnamen, Chantalle-Charlotte, aber Charlotte ist mir zu altbacken.

@ Chantalle
Gast

Das fragst du wirklich? (Der Kommi war nicht von mir)

Chantalle
Gast

Wie meinst du das?

@chantalle
Gast

Geh spielen!!

Chantalle
Gast

Meine Tochter heißt Leni Lillyfee. Mein 2. Kind wird Lina Luanda oder Luke Linus heißen.

@ ;)
Gast

Und warum befasst du dich so intensiv mit diesem einen Kommentar?
Langweile?

;)
Gast

Darüber würde ich mich aber jetzt nicht ärgern. sohn ist doch auch schön. warum verbringst du deine zeit mit dem kommentieren von mädchennamen? leiser wunsch?

Tanja
Gast

Meine Tante hiess Leni. Dass sie in Wahrheit Magdalene hiess, haben viele erst auf der Beerdigung erfahren. Auf dem Grab steht auch "Leni".
Ich bin also mit einer erwachsenen Leni vor Augen aufgewachsen, kann mir aber auch gut ein kleines Kind mit dem Namen vorstellen.

Ich finde den Namen sehr schön und (genau wie Dexter) besser als Lena.

Hat eigentlich Heidi Klum mit ihrer Tochter diesen Leni-Hype ausgelöst oder gab es schon vorher soviele Lenis im Kindergarten?

Na ja
Gast

Aber was habe ich denn von einem Namen, der nur für Kinder schön ist. Man kann das Kind ja schlecht zum Eintritt in die Schule umnennen.

Dexter
Gast

Leni gefällt mir.. allerdings nur für Kinder von 0-6 oder so.. eine Erwachsene Frau kann ich mir ehrlich gesagt schlecht vorstellen :/

Aber ein wirklich schöner Name und viel besser als Lena!

na
Gast

Knapp daneben. Ich glaube, meinem Sohn hätte so ein Name nicht gefallen. Okay, du Hobbypsychologe?

;)
Gast

...ich glaube, das mache ich auch. ich schätze, du hättest deine tochter auch gerne leni genannt und ärgerst dich jetzt, das du einen anderen namen genommen hast stimmt? ;)

ja is klar
Gast

Wird mir langsam zu blöd mit dir. Nenn dein Kind so und gut ist es.

...
Gast

Ich denke, du täuscht dich...:)

Hä?
Gast

Ich bin weder taub noch sehbehindert. Ich kann schon Lena von Leni unterscheiden.

unter mir
Gast

Das ist aber nur ein gefühl von dir, welches du mit zahlen nicht belegen kannst. ich denke du täuscht dich und verwechselst das mit lena.

...
Gast

Häufig heißt, das er so oft vorkommt, dass man bei einer neuen denkt, oh Gott, nicht noch eine.

spunk
Gast

Was heisst denn häufig?

doch
Gast

Bei uns ist der oft

spunk
Gast

...kommt gar nicht wirklich so häufig vor. das kommt einem nur so vor. da gibt es schon wesentlich mehr mias oder lenas.

Ja
Gast

Großartig,und so selten :(

spunk
Gast

Leni finde ich super süss. passt für jedes alter.

yepp
Gast

...oder Lola Lulu Lila oder Leila Leia Lea, Lina Lena Loni... Man, so viele tolle Einfälle. Und gar nicht eintönig :(

@Hanne
Gast

Warum, ich finde sie toll. Hätte ich eine Tochter, würde ich sie auch Lolita nennen, vielleicht Lolita Latoya, wer weiß.

Hanne
Gast

Man mag zu dem Namen Leni stehen, wie man will, aber die hier angeführten Namenskombinationen sind wirklich mehr als grenzwertig.

@Rita
Gast

Also, da hätte mir Chantalle auch besser gefallen, die anderen Namen sind ja so eine Sauce. Lia,Lena,Leni,Lisa,Lana,Lara,Lea usw. Ich werde meine Tochter Peggy Mandy nennen, die Namen sind jetzt so selten, ich mag eher was Besonderes.

Rita
Gast

Ich und mein Mann Marcel Mike finden die Namen schön, unsere Umgebung auch. Meine Schwester hat es uns nachgemacht und ihre Töchter Liane Leonie Luca und Loana Lolita Loreley genannt. Ihre 3. Tochter wird allerdings aus der Reihe tanzen, es wirs eine Angelique Monique Veronique, es reicht wohl mit den L´s. Aber auch klasse die Idee. Ich möchte ja auch noch viele weitere Kinder haben, mal sehen, welcher Buchstabe in ein paar Jahren IN ist. Meine Kinder wollten ja eine Chantalle, aber das ist mir zu exotisch. Sie soll nicht aus der Reihe tanzen.

?
Gast

Lilly Linnea Lia? Lilili, na toll. Ich werd mein Kind Mara Mala Marta nennen. Mamama.

Rita
Gast

Ist eben ein typischer Name der L-Generation, ich mag es auch, wenn es nicht so individuell klingt. Meine Tochter heißt Lilly Linnea Lia, bin absolut im Trend, viele ihrer Freundinnen heißen so. Luna, Leni und Lena ist auch klasse, ich hätte noch Lisa und Laura genommen. Meine Söhne heißen Luis Leon und Luca Luciano.

Jana
Gast

Von diesem Forum lässt sich dich niemand beeinflussen. Und Gott sei Dank ist das so. Leni gefällt mir gut und viele andere auch oder nicht. So ist das im Leben.

Maha
Gast

Sohn...

Maha
Gast

Ja, finde ich auch. Meine Töchter heißen Leni und Lena, Unsere dritte wird Luna heißen. Ich möchte gar keinen Namen wählen, der hervorsticht. Mein Dohn heißt Leo Lou.

Victoria
Gast

Was haben alle gegen eine neue Ära der Namensgebung? Leni is doch ein super Name ! Ganz ehrlich wenn ich höre das eine Julia, eine Sophie getauft wurden bzw bei den Jungs Florian, David usw. hebt es mich nicht wirklich! Ich finde es nicht gerade nett wenn hier Leute den Namen runterziehen, denn schlechte Kommentare gibt es eh bei jedem Namen! Also nicht zu Herzen nehmen - Thumbs up for LENI

Mama2013
Gast

Ich finde den Namen Leni wunderschön!

Leni Mama
Gast

Meine Tochter heißt Leni Marie (8)finde den Namen SUPER SCHÖN

Hanne
Gast

Als ich neulich meinen Enkel vom Kindergarten abgeholt habe und warten musste, weil ich zu früh war, habe ich mir die Namen der Kinder durchgelesen. Das ist eine Multikulti- Einrichtung und daher für mich namenstechnisch sehr interessant. Auffallend ist, das ausländische Kinder meist Namen aus ihrem ursprünglichen Sprachkreis haben, da scheint es nicht so erstrebenswert zu sein, Kreativität an den Tag zu legen oder in völlig andere Kulturkreise abzuschweifen.
Aber nun zu den hier diskutierten Namen, es gab dort 2 Emmas, eine Emma- Marie, 2 Mias, eine Ria- Susann, eina Anna- Lena, 2 "einfache" Lenas, eine Isabelly (da glaube ich allerdings, dass das ein Kind aus einem anderen Kulturkreis sein könnte), eine Lisa, eine Lisa- Marie und weiter bin ich nicht gekommen, dann kam mein kleiner Schatz aus seiner Gruppe. Ich will damit sagen, es ist schon so, dass Namen dieser Art sehr häufig sind. Das meine ich erstmal ohne Wertung, denn es gab zu jeder Zeit Trendnamen. Und oft kann man ja nicht wissen, wie sich das in den Jahren so entwickelt. Wenn allerdings ein Name schon sehr häufig ist, würde ich dann doch Abstand nehmen.

Sina
Gast

Zur Zeit hoch, dann ist vielleicht noch eine Sophie, eine Mia, eine Emma dabei, zur Unterbrechung.

@ unter mir
Gast

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit das alle mit diesem Namen aufeinandertreffen?????

nee
Gast

Sehe ich anders. Die Klangähnlichkeit ist schon extrem bei diesen Namen. Wenn man nicht richtig hinhört, sind die wirklich alle gleich.

@ unter mir
Gast

Es gibt immer Namen die ähnlich vom Klangbild sind. Diese Auflistung ist einfach nur hohl. Mein Gott wem diese ganzen Namen gefallen, warum nicht. Ich finde für alle okay.

@ Stella
Gast

Wie meinst du das? Verstehe ich nicht.

Stella @ tja
Gast

Oh da war aber jemand kreativ.

tja
Gast

M. vom 7. Oktober hat ja so Recht. Das Gleiche wie bei Mia, Ria, Pia, Lia. Als gäbe es nur die paar Buchstaben.

Kira
Gast

Leni gefällt mir sehr gut.

M.
Gast

Lana-Luna-Lena-Leni-Lina-Lara-Lea- puhhh,erfinde hier mal was Neues: Luni,Lari,Luri, Löffelstiel---

@ unter mir
Gast

Naja Leni oder Lena ist wohl bis auf den letzten Buchstaben kein Unterschied. Leni klingt nur weicher. Mir gefällt Leni sehr gut.

Zeige Kommentare 1-250 von 1230

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Konstantin

Kommentar von Kostja

Auch ich bin sehr zufrieden mit meinem Namen, obwohl ich ja auch die Verniedlichung (Kostja) und nicht den ...

Jungenname Manfred

Kommentar von Rike

Nun ja ich kenne nur Männer über sechzig die so heißen, die meisten denken ja an das Mammut aus Ice-Age, we...

Mädchenname Freya

Kommentar von Freya :)

Ich bin 16 Jahre und heiße Freya und mag den Namen, auch wenn mein Name manchmal mit ''freier'' verglichen ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Adalbert, Alexander, Dionysius, Edigna, Gerlinde, Gotthilf, Mechthild und Ottokar ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren