Jungennamen mit Di

Hier findest du eine Auswahl von 195 Jungennamen, die mit Di beginnen.

Jungennamen mit Di

Jungennamen mit Di - Ergebnisse 51-100 von 195

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Dieter Volksherr nach altdeutsch: diot = Volk und heri = Heer auch Kurzform von Dietrich
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
1443 Stimmen
109 Kommentare
Dieterich Dieterich ist eine Variante des männlichen Vornamens Dietrich. Zu altfränkisch thiuda (althochdeutsch: diot das Volk) und rihhi reich und mächtig, rihhan beherrschen). Das bedeutet „Der Reiche (Mächt...
  • Althochdeutsch
13 Stimmen
3 Kommentare
Dieterik
Noch keine Infos hinzufügen
11 Stimmen
1 Kommentar
Dietert
Noch keine Infos hinzufügen
7 Stimmen
1 Kommentar
Dietfried ahd. diot = Volk und fridu = Friede, der dem Volk Frieden bringt
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
35 Stimmen
5 Kommentare
Dietgar
Noch keine Infos hinzufügen
  • Deutsch
11 Stimmen
0 Kommentare
Dietger ahd. diot = Volk und ger = Speer Dietger = des Volkes (Speer-)Kämpfer der Volksspeer
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
25 Stimmen
2 Kommentare
Diethard von ahd. diot = Volk und harti = hart/stark Hybridname aus Dietmar und Bernhard
  • Althochdeutsch
82 Stimmen
4 Kommentare
Diethart ahd. diot = Volk und harti = hart/stark
  • Althochdeutsch
11 Stimmen
1 Kommentar
Diethelm germanisch Bedeutung: Der Schützer des Volkes
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
42 Stimmen
6 Kommentare
Diether ahd. diot = Volk und heri = Heer
  • Althochdeutsch
22 Stimmen
1 Kommentar
Diethmar
Noch keine Infos hinzufügen
  • Althochdeutsch
11 Stimmen
1 Kommentar
Dietholf
Noch keine Infos hinzufügen
27 Stimmen
9 Kommentare
Dietleib Diot (Diotor ältere Form von Dieter) -> Volk leib -> Erbe
  • Althochdeutsch
12 Stimmen
2 Kommentare
Dietmar von diot = Das Volk und Mär = Sage, sagenhaft, berühmt. Der im Volke berühmte, oder der Geachtete. = von dem gesprochen und erzählt wird
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
334 Stimmen
22 Kommentare
Dietmund ahd. diot = Volk und mund = Schutz (der Unmündigen)
  • Althochdeutsch
12 Stimmen
1 Kommentar
Dieto von ahd. diot = Volk
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
20 Stimmen
1 Kommentar
Dietolf ahd. diot = Volk und wolf = Wolf
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
7 Stimmen
1 Kommentar
Dietram ahd. diot = Volk und hraban = Rabe
  • Althochdeutsch
23 Stimmen
2 Kommentare
Dietreich = Dietrich
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
11 Stimmen
0 Kommentare
Dietrich "Herrscher des Volkes" oder "der Mächtige im Volke", abgeleitet vom Althochdeutschen "diot" für "das Volk" und "rihhi" für "mächtig, reich" bzw. "rihhan" für "beherrschen".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
4979 Stimmen
13 Kommentare
Dietwald Dietwald ist ein mänlicher Name, dessen Ursprung im Althochdeutschen liegt.Er setzt sich aus den Wörtern diet und waltan zusammen. Diet bedeutet Volk und waltan heißt herrschen. Der Name Dietwald ist ...
  • Althochdeutsch
16 Stimmen
2 Kommentare
Dietward ahd. diot = Volk und wart = Hüter, Schützer
  • Althochdeutsch
12 Stimmen
3 Kommentare
Dietwart ahd. diot = Volk und wart =Hüter/Schützer
  • Althochdeutsch
13 Stimmen
0 Kommentare
Dietwin Dietwin: Aus den beiden althochdeutschen Begriffen: diot = Volk; und wini = Freund.
  • Althochdeutsch
16 Stimmen
0 Kommentare
Dietwolf ahd. diot = Volk und wolf = Wolf
  • Althochdeutsch
12 Stimmen
2 Kommentare
Dietz ober- und mitteldeutsche Kurzform von Dietrich
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
37 Stimmen
7 Kommentare
Dieudonne von gott gegeben
  • Altfranzösisch
  • Französisch
12 Stimmen
1 Kommentar
Diez ober- und mitteldeutsch Kurzform von Dietrich Bedeutet Zehn auf deutsch.
  • Mittelhochdeutsch
  • Oberdeutsch
  • Spanisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Diganth
Noch keine Infos hinzufügen
1 Stimme
0 Kommentare
Digo
Noch keine Infos hinzufügen
  • Afrikanisch
7 Stimmen
1 Kommentar
Dijamant bedeutet Diamant
  • Südslawisch
22 Stimmen
5 Kommentare
Dijar Di= 2 ; Jare = heilige Besuchstätte (=damit sind Ana Fatma und Düzgün Baba gemeint, heilige Besuchstätte der aleviten in Dersim) webliche Version: Dijare
  • Albanisch
  • Kurdisch
157 Stimmen
1 Kommentar
Dijon Stadt in Frankreich
  • Altfranzösisch
  • Französisch
101 Stimmen
27 Kommentare
Dik
Noch keine Infos hinzufügen
2 Stimmen
2 Kommentare
Dikendre
Noch keine Infos hinzufügen
1 Stimme
0 Kommentare
Diko Eigen, Stolz
  • Griechisch
  • Serbisch
  • Slawisch
8 Stimmen
2 Kommentare
Dikran
Noch keine Infos hinzufügen
  • Aramäisch
  • Kurdisch
41 Stimmen
1 Kommentar
Diktus
Noch keine Infos hinzufügen
8 Stimmen
1 Kommentar
Dikun heisst auf albanisch irgendwo
  • Albanisch
2 Stimmen
0 Kommentare
Dilan Auf Persisch und Indisch/Urdu bedeutet der Name mein Herz oder meine Seele. Vom tiefsten Herzen ein Wunsch. Oder auch die Liebe. Im Türkischen, Kurdischen und Persisch steht Dilan für Herzige, zwei He...
  • Irakisch
  • Kurdisch
  • Persisch
  • Türkisch
1837 Stimmen
522 Kommentare
Dilavar Mutig, Kraeftig, Ehrenhaft
  • Kurdisch
  • Türkisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Dilciwan dil=Herz und ciwan=jung, schön übersetzt junges oder schönes Herz
  • Kurdisch
10 Stimmen
4 Kommentare
Dildar Dil: Herz, Dar: Holz, gemeint ist jemand mit ein herz so stark wie Holz.
  • Kurdisch
121 Stimmen
4 Kommentare
Dileep
Noch keine Infos hinzufügen
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Tamilisch
  • Telugu
119 Stimmen
0 Kommentare
Dilesh dilesh = Lieber (hindi) Auf Hindi: दिलेश
  • Indisch
2 Stimmen
0 Kommentare
Dilian eine Ableitung von Dylan
  • Altpersisch
  • Persisch
1487 Stimmen
23 Kommentare
Dilip Verteidiger der Stadt Delhi
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Tamilisch
  • Telugu
8 Stimmen
1 Kommentar
Diljaver
Noch keine Infos hinzufügen
  • Albanisch
2 Stimmen
1 Kommentar
Dillan Das Meer
  • Altwalisisch
  • Englisch
19 Stimmen
0 Kommentare

Jungennamen mit Di - Ergebnisse 51-100 von 195

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Jungennamen von A-Z

Stöbere auch hier: