1297

Rang 1297
Mit 217 erhaltenen Stimmen belegt Domenik den 1297. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Domenik

217 Stimmen (Rang 1297)
1 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
Name Domenik als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Domenik und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

Domenik oder auch Dominik
"dem Herrn gehörend"

Name zu Ehren des Heiligen Domenikus/Domenico
span. Domingo

oft wurde dieser Name an Kinder vergeben, die am Sonntag geboren wurden

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • Lateinisch
  • Romanisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe Lateinische Vornamen und Romanische Vornamen.

Wann hat Domenik Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Wie beliebt ist Domenik?

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Domenik

Rang 0 im Oktober 2017
Rang 157 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 183 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 163 im März 2018
Rang 154 im April 2018
Rang 159 im Mai 2018
Rang 156 im Juni 2018
Rang 164 im Juli 2018
Rang 172 im August 2018
Rang 170 im September 2018
Rang 173 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 183 im Januar 2019
Rang 152 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 159 im Mai 2019
Rang 138 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 120 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 114 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 205 im Februar 2020
Rang 217 im März 2020
Rang 217 im April 2020
Rang 220 im Mai 2020
Rang 222 im Juni 2020
Rang 221 im Juli 2020
Rang 209 im August 2020
Rang 217 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 189 im November 2020
Rang 199 im Dezember 2020
Rang 228 im Januar 2021
Rang 206 im Februar 2021
Rang 190 im März 2021
Rang 182 im April 2021
Rang 178 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 139 im Juli 2021
Rang 145 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Sep
2017 2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 114
  • Schlechtester Rang: 342
  • Durchschnitt: 204.74

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Domenik stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Weltweite Beliebtheit von Domenik

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Domenik in den offiziellen Vornamencharts anderer Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Österreich - 811 954 144 (1993)
Schweiz 154 153 164 147 (1998)
England - - - 4685 (2013)
USA 904 918 898 768 (1993)
Kanada - - - 286 (2005)

Domenik in den Vornamencharts von Österreich (1984-2020)

Platz 290 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 278 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 203 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 243 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 272 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 180 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 164 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 243 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 166 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 144 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 186 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 217 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 273 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 286 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 288 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 567 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 510 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 325 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 499 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 1065 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 532 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 1121 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 414 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 312 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 593 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1512 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1021 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 609 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1095 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 771 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 1800 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 954 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 811 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 144
  • Schlechtester Rang: 1800
  • Durchschnitt: 524.74

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Domenik in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Geburten in Österreich mit dem Namen Domenik seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
418 214 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Domenik belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 418. Rang. Insgesamt 214 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (25)
  • 24.0 % 24.0 % Baden-Württemberg
  • 16.0 % 16.0 % Bayern
  • 4.0 % 4.0 % Berlin
  • 4.0 % 4.0 % Hessen
  • 4.0 % 4.0 % Niedersachsen
  • 20.0 % 20.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.0 % 4.0 % Rheinland-Pfalz
  • 8.0 % 8.0 % Sachsen
  • 4.0 % 4.0 % Sachsen-Anhalt
  • 12.0 % 12.0 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (2)
  • 50.0 % 50.0 % Niederösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Vorarlberg
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Domenik? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Domenik
Statistik der Geburtsjahre des Namens Domenik

Varianten von Domenik

Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
  • Keine Angabe
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen
  • Dodo
  • Dom
  • Dome
  • Domi
  • Dominatrix
  • Domino
  • Niki
Beliebte Doppelnamen mit Domenik

Domenik in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Domenik
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Uns ist noch keine berühmte Persönlichkeit mit dem Namen Domenik bekannt. Du weißt eine? Dann trag sie hier ein!
Domenik in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Domenik bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Domenik in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen3 Silben Do-me-nik -menik (5) -enik (4) -nik (3) -ik (2) -k (1)
Namenszahl (Numerologie)
8 Ausdauer und Erfolg Mehr zur Numerologie erfahren
Domenik in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01000100 01101111 01101101 01100101 01101110 01101001 01101011
Dezimal 68 111 109 101 110 105 107
Hexadezimal 44 6F 6D 65 6E 69 6B
Oktal 104 157 155 145 156 151 153
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Domenik - gebildet werden können.

Rückwärts

Domenik ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

Kinemod

Domenik in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

2664 D552 TMNK
Domenik buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Dora | Otto | Martha | Emil | Nordpol | Ida | Kaufmann
Internationale Buchstabiertafel Delta | Oscar | Mike | Echo | November | India | Kilo

Domenik in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Domenik Domenik
Fremde Schriften
Lateinische Schrift DOMENIK
Phönizische Schrift 𐤃𐤏𐤌𐤄𐤍𐤉𐤊
Griechische Schrift Δομενικ
Koptische Schrift Ⲇⲟⲙⲉⲛⲓⲕ
Hebräische Schrift דעמהניך
Arabische Schrift دــعــمــهــنــيــك
Armenische Schrift Դոմենիք
Kyrillische Schrift Доменик
Georgische Schrift Ⴃომენიკ
Runenschrift ᛑᚮᛘᛂᚾᛁᚴ
Hieroglyphenschrift 𓂧𓅱𓅓𓇌𓈖𓇋𓎡

Domenik barrierefrei

Domenik im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Domenik im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Domenik in Blindenschrift (Brailleschrift)
Domenik in Blindenschrift (Brailleschrift)
Domenik im Tieralphabet
Domenik im Tieralphabet

Domenik in der Schifffahrt

Morsecode
-·· --- -- · -· ·· -·-
Domenik im Flaggenalphabet
Domenik im Flaggenalphabet
Domenik im Winkeralphabet
Domenik im Winkeralphabet

Domenik in der digitalen Welt

Domenik als QR-Code Domenik als Barcode
Domenik als QR-Code
Domenik als Barcode

Wie denkst du über den Namen Domenik?

Wie gefällt dir der Name Domenik?
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Domenik?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (68.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (81.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (37.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (68.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (62.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (81.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (43.8 %)
Was denkst du? Passt Domenik zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Domenik ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Domenik in Verbindung bringen.

bekannt (72.5 %) modern (73.8 %) wohlklingend (73.8 %) männlich (70.0 %) attraktiv (78.8 %) sportlich (71.2 %) intelligent (75.0 %) erfolgreich (72.5 %) sympathisch (85.0 %) lustig (81.2 %) gesellig (70.0 %) selbstbewusst (71.2 %) romantisch (73.8 %)
von Beruf
  • Managmentassistent (2)
  • Elektriker (2)
  • Fußballspieler (1)
  • Schafhirte (1)
  • Raumausstatter (1)
  • Maurer (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Domenik und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Domenik ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Domenik

Supernova
Gast

Ich würde das O des Namens durch ein U ersetzen. So klingt der Name für mich und sieht aus wie falsch geschrieben.

Joah
Gast

Vom Klang her finde ich Domenik schöner, vom Schriftbild her Dominik:)

Oli
Gast

Mein Sohn haben wir Domenik getauft, und das passt auch, weil er am Sonntag geboren ist und der rest stimmt auch. Er selber Ruft sich immer Dodo (mit 16 monaten ) und das finden wir total niedlich. Super schöner Männername. Die schreibweise mit (e) finden wir vom schriftbild her schöner

Nina
Gast

Das E hört man doch gar nicht beim sprechen, der geht doch sowieso immer als Dominik durch.

Anna
Gast

Sieht aus wie ein falsch geschriebener Dominik.

Gast
Gast

Nö, dann lieber Dominik.

Armis
Gast

Mein freund heißt domenik und hartzt denn ganzen tag...das finde ich nicht so toll...

Paul
Gast

Unser Sohne heisst ebenfalls Domenik da wir die Schreibweise mit E und K schöner finden als mit 2 i

Michele
Gast

Mein Sohn heist auch Domenik und das steht für (Dom)Dominant (e)elegant (n)niedlich (i) inteligent (k) kreativ ;-))

Laura
Gast


Ich kam so dazu:
Einer aus meiner Klasse hieß "Dominic".
Wir hatten Biologie und der Ansteller Dominic hat mal wieder Mist gemacht. Unsere Lehrerin hatte ihn an die Tafel geschrieben aber falsch! Sie schrieb "Domenik".

Ich fand den Namen so toll!!!
Man spricht es doch sowieso mit "e" aus. Dann kann man (meiner Meinung nach) den Namen auch so schreiben!!!

Mittlerweile bin ich 24 und im 8. Monat schwanger und werde meinen Sohn "Domenik-Sebastian" nennen.
Dank meiner damaligen Lehrerin und dem Ansteller Dominic hab ich diesen schönen Namen gefunden. Mit der anderen Schreibweise fand ich ihn nämlich nicht so schön!!!

LG LAURA

*-*
Gast

Würde mein Freund (DomEnik) nicht so heißen hätte ich meinen Sohn später so genannt:DD

Tiabound
Gast

Ja so sehe ich das auch,
sie meisten die ich gesehen schreiben sich "Dominik" und da ich ja auch nicht das i spreche sondern eher ein E stand der Name "Domenik" fest.
Blöderweise scheint aber sonst niemand in der lage zu sein des so zu schreiben, denn er wird immer falsch geschrieben auf jedem Dokument einfach überall, also dehr lustig das ganze

Minki
Gast

Domenik ist die DDR Variante- Nur das alte latinische Original Dominik hat Bedeutung- der zu Gott gehörende-
Domenik ist naja sagen wir die Billigvariante!

Emily
Gast

Mein Cousin heißt Dominik und wurde am 08. Mai 2005 geboren. Ich denke Dominik ist ein wenig alltäglicher als DomEnik, aber ansich nicht schlecht. Übrigens, Dominik hat eine kleine Schwester die den Namen Valentina trägt und am 12. Oktober 2010 geboren wurde :)

It-Girl
Gast

Mein Sohn heist auch DomEnik, er wird auch oft mit i geschrieben,das ist ärgerlich, aber ich habe mich daran gewöhnt! Beim Einwohnermeldeamt gab es wegen der Schreibweise mit e und hinden k ein Proplem! Entweder mit i oder wenn mit e, dann mit c am Ende! Dann habe ich das große Lexikon der 5000 Vornamen beim Einwohnermeldeamt mitgebracht und sie haben die Schreibweise akzeptiert!

Frager
Gast

Und wer ist länger??

Kathi
Gast

Mein Partner heißt Dominik mit I und ist stolz darauf und ich würde nichts an seinem Namen ändern. Passt einfach zu ihm dieser Name :)

anonymus
Gast

Dein Freund heißt Dominke? Ist der Franzose, mag der Rosen? Liebt der dich?

chanti
Gast

mein freund heißt Domenik ichmag den aen

ein Domenik
Gast

Hier was heißt denn bitte:
"Domenik (Deutsche die nicht Buchstabieren können)"???

Das ist ja wohl die eindeutig männlichere Version!

Wenn es mit "i" geschrieben wird klingt es doch total verniedlicht und weiblich, dann könnte man dem Jungen auch gleich ein "que" anhängen und dazu ein Tütü bestellen! :-P

Domenik ist in unserm Lande die einzig wahre Variante.

So. :)

judy
Gast

Domenik,dominik geht gar nicht

@andrea
Gast

hahaha

Andrea
Gast

Dominique (französisch Frauen wie Männer)
Dominic (english)
Dominik (Deutsch)
Domenik (Deutsche die nicht Buchstabieren können)

dini
Gast

Ursprünglich wollten wir unseren Sohn Nick nennen. Aber irgendwie klingt er so unvollständig alleine. Nun wird er Dominik (mit einem i) heißen. Die Variante Domenik gefällt uns gar nicht.

Dominik
Gast

Domenik statt Dominik geht gar nicht, sorry.

Nettchen
Gast

Hey, mein kleiner Sohn (14 Tage) heißt Domenik Max. Wir finden den Namen toll und auch die Schreibweise. Dominik kann halt jeder ;-) Mein Mann und ich waren uns sofort einig und den Max hat unsere große (8J) ausgesucht.

Tini
Gast

Ich finde Domenik viel schöner als die Schreibweise mit i. Dominik gibt es auch viel häufiger als Domenik. Ich finde den Namen einfach SUUUUUPIIIIII!!!!!!!!!!!!!!

Katja
Gast

Ist das nicht gleich Dominik, Domenik oder Dominic? Für mich ein schöner Name.

Maria
Gast

Mein Sohn (9) heißt auch Domenik. Das war der einzige Jungenname der meinem Mann und mir gleich auf anhieb sehr gefiel. Die Schreibweise hat sich im Kreißsaal ergeben. Die Hebamme hat "Domenik" und "Domenic" auf die Tafel geschrieben und wir haben es mit "k" schöner gefunden.

Laura
Gast

Ich würde meinen sohn auch domenik nennen ! ich finde, das ist ein sehr schöner name für einen jungen.. @anonym: meintest du nicht mal kulicke? wenn ja, dann kenn ich ihn...

anonym
Gast

Mein schatz heißt auch domenik. haha "göttlich" ist er wirklich!! ich liebe Dich, domenik ***...
ist mein lieblingsname

@ute
Gast

Domenik finde ich auch sehr schön. Wie heißen denn die Geschwister.

lg

Ute
Gast

Unser ältester Sohn (18) heißt auch Domenik!
Mein Mann und ich finden diese Schreibweise einfach am schönsten und so sprechen wir den Namen auch!
Leider wird er oft falsch geschrieben, aber daran haben wir uns inzwischen gewöhnt!

Sina
Gast

Ich wollte mal fragen ob der Name Domenick in dieser schreibweise in deutschland erlaubt ist oder nur Dominick?

luisa
Gast

Mein sohn heißt tomenik ich finde den namen super er ist jetzt 3jahre alt mann kann auch ein mädchen dominik taufen aber das finde ich nicht schön für ein mädchen

@Domenik
Gast

Solche sachen bekommt man ihn geschencke shops oder wie gesagt copie shops!!!

Dom E niks Oma
Gast

Hallo,
geht in eine Copy Shop. Teilweise werden dort Tassen, Shirts ..... bedruckt. So kriegt Ihr alle endlich auch Eure Dom E nik Sachen.

Ich
Gast

Ja, ich such immer Sachen, wo Domenik draufsteht, zum beispiel Tassen, oder Schlüsselanhänger, aber es gibt wirklich nur Dominik, unfair !

Baldmama
Gast

Hallo, mir geht es eben so wie Euch, ich wollte auch unbedingt einen Dom E nik und keinen mit I ich spreche ja schliesslich auch das E und kein I!Aber leider wird er immer und überall falsch geschrieben.Schade für meinen ("großen" Sohn)Domenik-Kim!

Anja
Gast

Für werdende Eltern ein schwieriges Kapitel der Namensschreibweise. Domenik, Domenic oder dann Dominik oder Dominic - wer kann helfen? Wie schreiben es die meisten Leute, die den Namen hören? Danke für einen Tip!

Linda
Gast

Dito... hab meinen kleinen DomEniK getauft und da ist es noch schwieriger etwas zu finden ... aber mit genug geduld und genügend teevorrat zum abwarten findet man alles ;)

yvi
Gast

Uns geht es auch so .... die Schreibweise " DomEnic " gibt es gaaaaanz selten....nix zu machen , aber egal . Ich wollte halt keinen Dominik haben...

kathrin
Gast

Hallo wollte mal fragen welchen eltern geht es auch so das man z.b.keine tasse mit der schreibweiße mit e bekommen find absolut nix bitte um hilfe

????
Gast

Schöööööööööööner name!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren