Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Henry

Henry ist ein männlicher Vorname althochdeutscher und sächsischer Herkunft mit der Bedeutung "der Hausherr" oder "der Herr im Haus". Alle Infos zum Namen findest du hier.

6825 Stimmen (Rang 96)
22 x auf Lieblingslisten
3 x auf No-Go-Listen
96

Rang 96
Mit 6825 erhaltenen Stimmen belegt Henry den 96. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Henry ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Henry

Was bedeutet der Name Henry?

Bedeutung

Der Name Henry bedeutet "der Hausherr" oder "der Herr im Haus". Er ist eine englische und französische Form des altdeutschen Namens Heinrich und leitet sich ab aus den althochdeutschen Wörtern heim für "Heim, Haus" und rihhi für "mächtig, reich, Herrcher".

In englisch- und französischsprachigen Ländern ist Henry auch ein häufiger Familienname. Als Vorname ist er vor allem im englischen Sprachraum sehr beliebt, wird aber auch gerne in Deutschland vergeben, dort auch in der Schreibweise Henri. Er hat seine altdeutsche und ehemals weit verbreitete Variante Heinrich im Laufe des 20. Jahrhunderts vollkommen verdrengt und gilt heute als zeitloser und beliebter Jungenname.

Entsprechende Namensformen aus anderen Sprachen und Ländern sind Hendrik (Niederländisch), Enrico (Italienisch) und Enrique (Spanisch).

Woher kommt der Name Henry?

Wortherkunft

Henry ist eine Form des Namens Heinrich, der sich aus dem althochdeutschen Namen Heimrich entwickelte und aus den althochdeutschen Wörtern "heim" für "Heim, Haus" und "rihhi" für "mächtig, reich, Herrcher" zusammensetzt.

Wortzusammensetzung

heim = Heim, Haus (Althochdeutsch)
rihhi = mächtig, reich, Herrcher (Althochdeutsch)

Wann hat Henry Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Henry aus?

Aussprache von Henry: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Henry auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Henry?

Henry ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 19. Platz. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 37. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Henry

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Henry in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 19 24 21 19 (2020)
Österreich 75 78 98 75 (2020)
Schweiz 54 46 69 46 (2019)
Liechtenstein - 3 4 3 (2019)
Belgien 142 147 171 142 (2020)
Frankreich 345 350 351 137 (1950)
Polen 156 162 162 156 (2020)
Dänemark 104 99 106 99 (2019)
Schweden 31 28 32 28 (2019)
Norwegen 50 71 75 50 (2020)
England 11 12 13 11 (2020)
Schottland 70 73 67 67 (2018)
Irland 74 65 70 55 (1964)
Nordirland 54 76 54 51 (2014)
USA 9 12 16 9 (2020)
Kanada 34 20 23 20 (2019)
Australien 8 7 5 5 (2018)
Neuseeland 24 18 20 18 (2019)

Henry in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Henry in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 41 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 44 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 50 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 55 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 48 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 64 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 34 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 31 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 32 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 21 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 19 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 19
  • Schlechtester Rang: 64
  • Durchschnitt: 37.25

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Henry

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Henry im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 81 im September 2018
Rang 94 im Oktober 2018
Rang 92 im November 2018
Rang 90 im Dezember 2018
Rang 85 im Januar 2019
Rang 85 im Februar 2019
Rang 107 im März 2019
Rang 82 im April 2019
Rang 91 im Mai 2019
Rang 100 im Juni 2019
Rang 90 im Juli 2019
Rang 64 im August 2019
Rang 81 im September 2019
Rang 72 im Oktober 2019
Rang 78 im November 2019
Rang 65 im Dezember 2019
Rang 77 im Januar 2020
Rang 112 im Februar 2020
Rang 114 im März 2020
Rang 82 im April 2020
Rang 105 im Mai 2020
Rang 87 im Juni 2020
Rang 94 im Juli 2020
Rang 101 im August 2020
Rang 78 im September 2020
Rang 113 im Oktober 2020
Rang 80 im November 2020
Rang 94 im Dezember 2020
Rang 112 im Januar 2021
Rang 106 im Februar 2021
Rang 104 im März 2021
Rang 73 im April 2021
Rang 84 im Mai 2021
Rang 77 im Juni 2021
Rang 68 im Juli 2021
Rang 83 im August 2021
Rang 71 im September 2021
Rang 78 im Oktober 2021
Rang 65 im November 2021
Rang 76 im Dezember 2021
Rang 114 im Januar 2022
Rang 63 im Februar 2022
Rang 83 im März 2022
Rang 103 im April 2022
Rang 94 im Mai 2022
Rang 69 im Juni 2022
Rang 70 im Juli 2022
Rang 75 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 59
  • Schlechtester Rang: 146
  • Durchschnitt: 91.18

Geburten in Österreich mit dem Namen Henry seit 1984

Henry belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 211. Rang. Insgesamt 624 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
211 624 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Henry besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (142)
  • 7.7 % 7.7 % Baden-Württemberg
  • 6.3 % 6.3 % Bayern
  • 5.6 % 5.6 % Berlin
  • 6.3 % 6.3 % Brandenburg
  • 1.4 % 1.4 % Hamburg
  • 2.8 % 2.8 % Hessen
  • 12.7 % 12.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.5 % 8.5 % Niedersachsen
  • 11.3 % 11.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.1 % 2.1 % Rheinland-Pfalz
  • 1.4 % 1.4 % Saarland
  • 16.9 % 16.9 % Sachsen
  • 4.9 % 4.9 % Sachsen-Anhalt
  • 2.1 % 2.1 % Schleswig-Holstein
  • 9.9 % 9.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (4)
  • 25.0 % 25.0 % Kärnten
  • 50.0 % 50.0 % Steiermark
  • 25.0 % 25.0 % Tirol
Verbreitung in der Schweiz (3)
  • 33.3 % 33.3 % Aargau
  • 33.3 % 33.3 % Basel-Landschaft
  • 33.3 % 33.3 % Genf

Dein Vorname ist Henry? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Henry als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Henry besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Henry.

Häufigkeit des Vornamens Henry nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Henry

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Hemy
  • Hen
  • Henhen
  • Henky
  • Henne
  • Henner
  • Henners
  • Hennings
  • Henny
  • Henri
  • Henrio
  • Henro
  • Henry der Große
  • Henryjette
  • Herni
  • Herny
  • Ry

Häufigste Nachnamen

  1. Henry Fischer
  2. Henry Müller
  3. Henry Meyer
  4. Henry Schulz
  5. Henry Schmidt
  6. Henry Schneider
  7. Henry Koch
  8. Henry Richter
  9. Henry Hofmann
  10. Henry Weber
  11. Henry Wagner
  12. Henry Lehmann
  13. Henry Schröder
  14. Henry Lange
  15. Henry Schulze
  16. Henry Becker
  17. Henry Wolf
  18. Henry Hoffmann
  19. Henry Krause
  20. Henry Günther
  21. Henry Voigt
  22. Henry Möller
  23. Henry Neumann
  24. Henry Schwarz
  25. Henry Krüger
  26. Henry Peters
  27. Henry Schubert
  28. Henry Schäfer
  29. Henry Haase
  30. Henry Kaiser

Henry in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Henry

Henry Arland
Deutscher Musiker, Komponist und Klarinettist
Henry Arthur Stanistreet
irischer Bischof
Henry Beauclerk
König von England (1100-1135)
Henry Betzalel
Bildhauer aus Rußland
Henry Blanke
US-Amerikanischer Filmproduzent deutscher Herkunft
Henry Bridges
amerikanischer Jazzmusiker
Henry Briggs
Englischer Mathematiker
Henry Cavill
Schauspieler
Henry Dalrymple Des Voeux
englischer Kricketspieler
Henry Dunant
Gründer des roten Kreuz
Henry Emmett Manush
Baseballer aus Amerika
Henry Fitzsimon
Schriftsteller aus Irland
Henry Fonda
US-amerikanischer Filmschauspieler
Henry Ford
Gründer der Ford Motor Company, der mit der Perfektionierung des Fliessbandes die industrielle aber auch die gesammte Kultur beeinflusste. Verfasser antisemitischer Schriften, Vorbild und Unterstützer der NS-Führung im 3. Reich.
Henry Gyles
britischer Künstler
Henry Harper
Figur aus dem Roman "Silber"
Henry Hübchen
Schauspieler & Komponist
Henry Iba
amerikanischer Basketballspieler
Henry John Newbolt
Schriftsteller aus England
Henry Kirby
britischer Kricketspieler
Henry Kissinger
Bedeutender, deutschstämmiger Politiker der USA, Friedensnobelpreisträger. Ihm werden massive Verwicklungen in Kriegsverbrechen zur Last gelegt.
Henry König
Deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher
Henry Koster
Deutsch-US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Henry Kronenberg
amerikanischer Physiker
Henry Lau
Sänger bei Super Junior
Henry Marriott Paget
Maler aus England
Henry Maske
Boxer
Henry Mayhew
Schriftsteller aus England
Henry Melton
amerikanischer American-Football-Spieler
Henry Mills
Figur aus der Serie "Once upon a time"
Henry Morgenthau
Politiker
Henry Moubray Cadell
englischer Geologe
Henry Mountbatten-Windsor (gen. Harry)
Prinz von Großbritannien
Henry Nannen
Journalist, Verleger / Herausgeber "Stern"
Henry Peters Gray
amerikanischer Künstler
Henry Raudales
guatemalischer Musiker
Henry Royce
Pionier des Autobaus (Rolls-Royce)
Henry Silva
US-amerikanischer Schauspieler puertoricanischer Herkunft
Henry Thomas
amerikanischer Bluesmusiker
Henry Vahl
Deutscher Schauspieler
Henry Valentino
Schlagersänger
Henry Varnum Poor
amerikanischer Künstler
Henry VIII.
König von England (1491 - 1547)
Henry Waszcuzk
englischer Fußballer
Henry Wessel
Fotograf aus den USA
John Henry Esquirol
amerikanischer Bischof
Michael Henry Donohue
Schriftsteller aus Amerika
Patrick Henry Bruce
amerikanischer Künstler
Prinz Harry - Henry Charles Albert David
Prinz von England
Richard Henry Horne
englischer Schriftsteller

Henry in der Popkultur

Henry Lee
Volkslied, u.A. interpretiert im Duett von Nick Cave und P.J. Harvey

Henry in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Henry wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Hen-ry
Endungen
-enry (4) -nry (3) -ry (2) -y (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Henry - gebildet werden können.
Rückwärts
Yrneh (Mehr erfahren)Henry ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Henry in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001000 01100101 01101110 01110010 01111001
Dezimal
72 101 110 114 121
Hexadezimal
48 65 6E 72 79
Oktal
110 145 156 162 171

Henry in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Henry anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
67 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
H560 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
HNR (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Henry buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Heinrich | Emil | Nordpol | Richard | Ypsilon
Internationale Buchstabiertafel
Hotel | Echo | November | Romeo | Yankee

Henry in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Henry in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Henry
Altdeutsche Schrift
Henry
Lateinische Schrift
HENRY
Phönizische Schrift
𐤇𐤄𐤍𐤓𐤅
Griechische Schrift
Ηενρψ
Koptische Schrift
Ϩⲉⲛⲣⲩ
Hebräische Schrift
חהנרו
Arabische Schrift
حــهــنــرــو
Armenische Schrift
Հենռը
Kyrillische Schrift
Хенры
Georgische Schrift
Ⴠენრვ
Runenschrift
ᚺᛂᚾᚱᛦ
Hieroglyphenschrift
𓉔𓇌𓈖𓂋𓇌

Henry barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Henry an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Henry im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Henry im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Henry in Blindenschrift (Brailleschrift)

Henry in Blindenschrift (Brailleschrift)

Henry im Tieralphabet

Henry im Tieralphabet

Henry in der Schifffahrt

Der Vorname Henry in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

···· · -· ·-· -·--

Henry im Flaggenalphabet

Henry im Flaggenalphabet

Henry im Winkeralphabet

Henry im Winkeralphabet

Henry in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Henry auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Henry als QR-Code

Henry als QR-Code

Henry als Barcode

Henry als Barcode

Wie denkst du über den Namen Henry?

Wie gefällt dir der Name Henry?

Bewertung des Namens Henry nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.4 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Henry?

Ob der Vorname Henry auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (94.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (73.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (71.1 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (89.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (73.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (55.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (55.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (19.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (24.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (22.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (24.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (30.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (33.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (36.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (6.2 %)
Was denkst du? Passt Henry zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Henry ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (82.7 %) modern (73.1 %) wohlklingend (87.9 %) weiblich (75.0 %) attraktiv (85.6 %) sportlich (80.4 %) intelligent (85.8 %) erfolgreich (83.3 %) sympathisch (87.7 %) lustig (69.4 %) gesellig (74.2 %) selbstbewusst (79.2 %) romantisch (71.0 %)
von Beruf
  • Ärztin (20)
  • Ingenieurin (6)
  • Sportlerin (4)
  • Metzgerin (4)
  • Lehrerin (4)
  • Selbstständige (3)
  • Informatikerin (3)
  • Kunstmalerin (2)
  • Musikerin (2)
  • Versicherungskauffrau (2)
  • Bauarbeiterin (2)
  • Bankkauffrau (2)
  • Börsenmaklerin (2)
  • Philosophin (2)
  • Anwältin (2)
  • Architektin (2)
  • Autorin (2)
  • Managerin (2)
  • Lokführerin (1)
  • Politikerin (1)
  • Landwirtin (1)
  • Physikerin (1)
  • Oberamtsrätin (1)
  • Werbekauffrau (1)
  • Juristin (1)
  • Tischlerin (1)
  • IT-Expertin (1)
  • Bestatterin (1)
  • Richterin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Zollbeamtin (1)
  • Softwareentwicklerin (1)
  • Fußballspielerin (1)
  • Steuerberaterin (1)
  • Bundeskanzlerin (1)
  • Butlerin (1)
  • Fahrradkurierin (1)
  • Hausmeisterin (1)
  • Programmiererin (1)
  • Artistin (1)
  • Gerichtsmedizinerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Henry und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Henry ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Henry

Kommentar hinzufügen
ANJA
Gast

Mein Lieblingsschauspieler Heißt Henry. Toll

Felicitas
Gast

Ich denke, dass das ein (schlechter, dummer) Scherz war. Jetzt mit dem 3. Reich anzukommen, sich Justitia nennen, geht zu weit.

Justicia
Gast

Was zum Teufel HANS ?!? Du solltest dich schämen hier so einen Scheiß zu verbreiten! Deine diskriminierende Äußerung aus dem dritten Reich kannst du gerne für dich behalten! Zu behaupten, dass ein Name eine körperliches Merkmal aufrufen kann ist das dümmste was ich je gehört habe. Jedem Henry wird damit unrecht getan und du betreibst hier nichts anderes als Rufmord für diesen schönen Namen! Zu guter letzt: Und wo wurde diese Studie bitte veröffentlicht?... Im Stürmer???

Peter
Gast

Mein Sohn heißt so. Wir haben lane überlegt und dann letzt endlich nichts darauf gegeben, was andere davon halten könnten - weil er uns einfach beiden gefiel.

Der Name hat deutschsprachige Wurzeln und ist somit für unsere Sprachraum auch nicht als "ausländisch " zu bewerten. Zur Frage ob Englisch, französische, oder Deutsche aussprache - ganz klar Deutsch, weil das unsere Muttersprache ist.

Überlegt mal selbst, ob eurer eigener Name ein Deutschstämmiger ist ... kleiner Tipp, die meisten werden diese Frage mit nein beantworten, jeder Henry darf aber hier getrost JA sagen. ;-)

Henry‘s Mama
Gast

Also ich nenne meinen Sohn Henry - deutsch! Weil es eine Kurzform oder Spitzname des Altdeutschen Namens Heinrich für uns ist. Und „Oriii“ und auch Henry (engl.) finde ich total dumm und albern! Es gibt so viele Namen die man im engl. als auch im deutschen aussprechen kann!

Nina
Gast

Ich kann Daisy nur zustimmen. Vorallem dadurch dass der Name in den 1920ern schon beliebt war hebt in von den typischen Kevinismus Namen ab. Wenn ein Name schon so lange im Sprachgebrauch ist kann man in meiner Meinung nach auch getrost deutsch aussprechen.

Rosi
Gast

So ein toller Name. Ich war mal in ein Henry verliebt. Er war ein Zigeuner und sehr attraktiv.

Karin
Gast

Egal, ob rollendes r eigentlich richtig ist, es wird im Alltag dann doch wieder deutsch ausgesprochen. Man könnte es ja auch französisch aussprechen "oriii". Macht aber auch keiner, kann ich euch gleich sagen.

@Daisy
Gast

Deutsche Aussprache?
Das ist ein englischer Name, also bitte die englische Aussprache, alles andere ist albern und dumm...

Daisy
Mitglied

Einer der wenigen Namen, die aus dem Englischen zu uns rübergeschwappt sind und ich dennoch passend und schön finde. Und das in der deutschen als auch der englischen Aussprache. Perfekt also. Für einen kleinen Jungen sehr niedlich, für einen jungen Mann sympathisch. Eltern, die ihren Söhnen diesen Namen verpasst haben, haben meiner Meinung nach alles richtig gemacht. ^^

Mond
Gast

Mein Vater hieß Henry Paul. Ich mag den Namen sehr. Falls ich auch mal einen Jungen bekomme und meine Familie einverstanden ist, würde ich mein Kind auch so nennen :D

Kommentator
Gast

Henry taugt nur als Jungen-Name. Klingt sympathisch und liebenswert. Einen erwachsenen Henry kann ich einfach nicht ernst nehmen.

Nicki
Gast

Klingt sympathisch.

Jasmin
Gast

Wenn ich irgendwann mal einen Sohn haben werde wird er Henry Elian heißen

NuNa
Mitglied

Schöner Name, Henry, eigentlich. Nur leider kan msn nicht dabon ausgehen, dass er in Deutschland richtig ausgesprochen wird, also mit englischem R. Ich finde, sonst klingt er nicht, sorry (so ähnlich wie dieses sorry halt 😉).
.....Nur nebenbei als Anekdote: Schon Heinrich Heines Eltern hatten sich vor ca. 200 Jahren gaaanz innovativ für den Namen Henry entschieden mit dem Ergebnis, das sich der vielgehänselte Sohn in die hergebrachte Version hat umbenennen lassen 😊

Gast
Gast

Ich auch! :-)

@Nina
Gast

Paul Henry finde ich süß! :-)

Jule
Gast

Unser jüngster Sohn trägt den Namen Henry Alexander. Er ist jetzt schon drei Jahre alt und hält uns ganz schön auf Trab.
Insgesamt hat Henry fünf ältere Geschwister, zwei stammen aus der ersten Ehe meines Mannes und auch ich habe ein Kind in die Ehe mitgebracht.

Jule und Robert mit Leopold Johannes (16), Ludwig Konstantin (13), Mathilde Felizitas (13), Annelie Sophia (8), Ida Theresia (5) und Henry Alexander (3)

Nina
Gast

Wir haben einen Paul Henry :-)

Mareike
Gast

Klingt sympathisch und passt zu jung wie alt.

Viktoria
Gast

Niedlich, passt aber trotzedm später zu einem Mann.

Lara
Mitglied

Henry ist ein wundervoller Name!
Mein geliebter Bruder hieß so! Er war gerade erst 13 als er von einem Auto erfasst und getötet wurde.
Damals war ist erst 4 und habe nicht viel verstanden aber jetzt bin ich selber 13 und die Trauer hat mich gefasst...
Henry's Zwillingsschwester Elina hat durch seinen tot sogar schon Selbstmordgedanken gehabt.
Mein kleinster Bruder Jannik durfte ihn leider nicht mehr kennen lernen.
Also wenn ich mal einen Sohn bekomme will ich ihn auf jeden Fall Henry nennen!
Henry, wir tragen dich im Herzen!
Deine Family mit Mama, Papa, Paula, Elina, Lara, Fiete und Jannik

Christine
Gast

Hallo,
also ich und mein Mann Jürgen werden auch bald einen kleinen Henry zu Hause haben. Er soll am 12.10.15 seine Geburt haben & wir sind jetzt schon froh diesen Namen gewählt zu haben.
Auch sein 2. Name Finn gefällt der Familie gut!
Wir freuen uns so unglaublich auf ihn, vor allem unser Sohn Phil Emil (8J) freut sich endlich jemanden zum Fußball spielen zu haben (naja bis das klappt wird es wohl noch etwas dauern), denn unsere Töchter Clara Sophie (6J) & Marie Luise (5J) stehen nicht so darauf...
LG Christine, Jürgen, Phil, Clara, Marie & bald Henry

Marie
Gast

Ich bin im Mai Mutter eines wundervollen Henry's geworden. Mir gefiel der Name schon immer und ich wusste das er mir auch in 30 Jahren noch gefallen würde. Einen Zweitnamen fand ich für den namen eher unpassend.
Meine Töchter heißen : Maxima Noé , Marie Lou und Linèa.

Marlene
Gast

Mein Mann und ich sind schon sehr lange auf der Suche nach einem schönen Namen für einen Jungen. Bei dem Film von Til Schweiger, ist uns zum ersten Mal der Name Henry wieder ins Gedächtnis gerufen worden. Ich persönlich finde den Namen sehr schön. Er ist zeitlos, man kann ihn nicht verniedlichen und ist zu dem gar nicht so oft vertreten, wie die Statistiken besagen! Außerdem zählt der Name nicht zu diesen typischen Modenamen wie zb. Fynn, Ben, Mats, Carl, Luis, Emil...... Usw. So heißt doch mittlerweile jedes 2.te Kind.
Ich kenne keinen Henry in meinem Umfeld und auch die Babygalerien aus den Krankenhäusern werfen diesen Namen nicht aus. Wer macht bitte diese Statistiken?

Und ich habe hier irgendetwas von Unterschichtenname gelesen! Das sehe ich ganz anders. Der Name ist eine Abwandlung eines Althochdeutschen Namens (Heinrich)... Die "Unterschichten" wählen doch eher extrem englische Namen. Zb. Jason, Dustin, Jeremie usw.

Henry ist ein toller Name.

Reiner
Gast

Nett und sympathisch.

Lucy
Gast

Hallo, ich bin Schwanger und wenn es ein Junge wird soll er den Namen Henry tragen, was viele gaaaanz fürchterlich finden. Doch ich finde diesen Namen einfach wunderschön, aussagekräftig und unverniedlichbar!!!!!!!!

Henry Fynn Samuel
Gast

Ich heiße wie viele hier auch Henry ;)
Mein voller Name ist Henry Fynn Samuel und natürlich der Nachname.
Ich bin jetzt 15 und mag meinen Namen sehr!
Eigentlich sollte ich nur Henry Fynn heißen, aber kurz vor meiner Geburt ist mein Vater Samuel gestorben und deshalb trage ich seinen Namen noch als Drittnamen. Ich bin stolz, das ich seinen Namen als Erinnerung tragen darf! Meine Geschwister haben nur 2 Namen! Sonya Leony (24), Robyn Natalya (20) und Yannick Lenny (17).
Eigentlich sollte ich auch nicht Henry Fynn sondern Lenyo Fynn heißen, aber mein Vater wollte schon immer einen Henry (der Name gefiel meiner Mutter aber nicht so gut) doch dann hat meine Mutter meinem Vater seinen letzten Wunsch erfüllt und ich heiße jetzt HENRY FYNN SAMUEL und ehrlich gesagt bin ich ziemlich froh darüber!

Zicke
Gast

Finde den Namen Henry auch toll, unser kleiner heißt auch so!
Bisschen schade finde ich das er in letzter zeit so häufig vorkommt( in nds auf Platz 5 der beliebtesten Jungen namen)
Meine Kids heißen Stefan (15), Lilly Margrit (4) und Henry (2)

Sabine@Alicia
Gast

Weis ja nicht, wie die beiden vom Charakter her sind, aber die Kombi ist schön.

@Alica
Gast

Ich finde die Kombi sehr, sehr schön. Gut gewählt. :)

Alica
Gast

Meine Zwillinge heißen Henry und Jule.
Ich mag die Kombination und sie passt perfekt zu den beiden. Was haltet ihr davon?
LG
Alica mit Henry&Jule

Jessica
Gast

Mein Sohn heißt "Henry-Tobias".
Wir haben ihn auch nach der Oma und dem Opa benannt. Henry kommt von der Oma Henrike, allerdings fanden wir Henry mit "Y" schöner. Und Tobias vom Opa.
Aber wir fanden den Namen Henry eh schon immer schön! Kann man nur empfehlen!
Seine kleine Schwester heißt übrigens "Johanna-Louise".
Johann vom anderen Opa und Louise von der anderen Oma.

LG Jessica und Carl mit Henry-Tobias und Johanna-Louise

Sabrina
Gast

Ja, streiten ist nicht schön!
Den Kindern sagt man immer "nicht streiten" und die Erwachsenen machen es meist selbst! Sonja, Lina ihr habt beide recht! Natürlich sollte man alle seine Kinder gleich lieb haben und keins als König und keins als Diener oder Bauer behandeln, aber es ist doch klar, das ein Baby mehr Aufmerksamkeit braucht wie ein Kindergarten- oder Schulkind.

Aber mal zu dem Thema Henry: Mein Sohn heißt Henry.
Genau genommen heißt er Henry Finn. Eigentlich sollte er nur Finn heißen, aber einen Tag vor seiner Geburt ist seine Oma (meine Mutter) Henryette gestorben und wir gaben ihm dann den Vornamen zur Erinnerung.
Mittlerweile ist Henry Finn 10 Jahre alt und ich muss sagen der Name passt sehr gut zu ihm und er trägt ihn mit Stolz und Würde gegenüber seiner Oma.

LG Sabrina und Oliver mit Henry

annabel@sonja und lina: spinnt ihr??
Gast

Streitet euch doch nicht ?!
ich find, sonja hat recht!

Lina
Gast

Das ist der Gipfel der Dreistigkeit, wie du mich hier denunzierst! Ohne Grund, basierend auf einem kleinen Satz, unterstellst du mir hier sonst was!
Ich gehe jetzt auch, gute Nacht. Ich lass mich doch nicht von einer Miss Sonja verrückt machen.

Sonja
Gast

Du schreibst wie ein Teenie, diese Diskussion ist sicher nicht unter DEINER Würde...
Meine 12-jährige Nichte hat mehr gestunden Menschenverstand als du. Traurig.
Ich werde jetzt ins Bett gehen. Viel Spaß beim Betüdeln des Königskindes! Und vergiss nicht, deinen armen Töchtern ab und an was zu essen zu geben...

Lina
Gast

Mein Schatz schläft noch und obwohl diese Diskussion hier unter meiner Würde ist, habe ich nochmal reingeschaut.
Mein Spatz ist ein BABY! Und da soll er selbstständig sein? Wie unlogisch denkst du denn bitte?

Sonja
Gast

Ich dachte, du musst dich um den Königssohn kümmern?
Häh? Gluckenmama? Woher willst du das wissen? Was erlaubst du dir?
Ist man eine Glucke, nur, weil man seine Kinder gleich behandelt und nicht einen Liebling hat?
Und noch was: Euer kleiner Thronfolger wird vom vielen Umgarnen auch nicht selbstständiger, nur so als Tipp.

Lina
Gast

Und Henri und Luisa wünsche ich, dass sie bei ihrer Gluckenmutter irgendwann einmal selbstständig werden können.

Lina mit Schatz und drei Kindern (auch alle drei gleich toll! Was soll der Unsinn?!?)

Sonja
Gast

Du spinnst... So, wie du überreagierst, wird wohl was Wahres dran sein.
Emily und Julia wünsche ich, dass sie neben dem perfekten Kronprinzen Henry nicht untergehen und dennoch ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln.

Sonja und Robby mit Kronprinz und Kronprinzessin (beide gleich toll!)

Lina
Gast

Das wird mir hier zu bunt, mein Schatz wird gleich zum Stillen aufwachen, also lass gut sein.
Sonja, Luisa, Henri und der Mann (Name ist mir entfallen): Viel Glück weiterhin in eurem perfekten Leben, in dem es immer gerecht zugeht!

Sonja
Gast

Ich bezweifle nicht, dass du sie gleich stark liebst, aber behandelst du sie auch gleich?

Lina
Gast

Du legst aber auch alles auf die Goldwaage, was?
Ich würde für Henry, Julia und Emily - ja, für alle 3! - durchs Feuer gehen! Ich würde für alle drei sterben! Das meine ich ernst.

Ich liebe meine Töchter 100% gleich stark wie meinen Sohn.

Was unterstellst du mir also hier?

Sonja
Gast

Meine Güte, reg dich ab.
"Kronprinz", aha. Und warum ist dann nicht eure älteste Tochter Emily Carina die "Kronprinzessin"? Sogar manche Königshäuser sind schon so weit und akzeptieren Mädchen als Königinnen.

Lina
Gast

Ach, bist du auch eine von denen, die alles wörtlich nehmen?
Unser Söhnchen ist ein Neugeborenes! Ein Baby braucht nun mal mehr Aufmerksamkeit als zwei Kindergartenkinder.
Wir lieben Emily und Julia genauso sehr wie unseren Sohn, wie kannst du mir nur unterstellen, dass es anders wäre?
Einen Buben haben wir uns eben mehr gewünscht! Aber das heißt nicht, dass wir uns über unsere beiden Mädchen nicht genauso gefreut haben! Unseren Sohn als Kronprinzen haben wir uns eben sehr gewünscht. Aber nur, weil er unser Kronprinz ist, heißt es nicht, dass Emily und Julia keine Prinzessinnen sind.

Sonja
Gast

Naja, ein bisschen vielleicht?
Wir lieben unsere Kinder genau gleich und "umgarnen" nicht den ganzen Tag eines.

Lina
Gast

Ach, und wir machen einen Hype?

Sonja
Gast

Schöne Namen haben deine Mädels!
Meine Kinder heißen Luisa Jasmin Jenny (*25.05.2013) und Henri Philip Heinz (*19.09.2009).
Nein, wir haben uns eher ein Töchterchen gewünscht! Unser Sohn ist älter als unsere Tochter. Aber Hauptsache gesund, wir machen da nicht so einen Hype...

Lina
Gast

Hallo Sonja, danke. Meine Töchter heißen Emily und Julia, wie bereits geschrieben. Wenn du die Zweitnamen wissen möchtest: Sie heißen Emily Carina und Julia Eva. Emilys Geburtstag ist der 28. August 2008 (sie wird heuer 6 Jahre alt) und Julias ist der 01. Juli 2010 (sie wird bald 4 Jahre). Wie alt sind deine Kinder? Habt ihr euch auch so sehr einen Sohn gewünscht? Bei euch hat es ja wenigstens beim zweiten Mal geklappt. Wenn Julia ein Junge gewesen wäre, hätte ich kein drittes Baby bekommen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Henry schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Hubald, Ismar, Joachim, Kaitas, Kunz, Lieuwe, Marcel, Mense, Nicoles und Ossip.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Laurelien

Noch kein Kommentar vorhanden

Ist Laurelien etwa keinen Kommentar wert?

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Laurelien?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Hast Du einen Spitznamen?