Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Max

Max ist ein männlicher Vorname lateinischer Herkunft mit der Bedeutung "der Größte". Alle Infos zum Namen findest du hier.

8223 Stimmen (Rang 63)
8 x auf Lieblingslisten
6 x auf No-Go-Listen
63

Rang 63
Mit 8223 erhaltenen Stimmen belegt Max den 63. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Max ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Max

Was bedeutet der Name Max?

Bedeutung

Max ist die Kurzform von Maximilian und bedeutet "der Größte", abgeleitet vom lateinischen Wort maximus.

Max ist nicht bloß eine Kurzform des häufigen Jungennamen Maximilian, sondern als eigenständiger Name schon sehr lange bekannt. Über Generationen hinweg große Bekanntheit erlangte der Name durch die Bildergeschichte "Max und Moritz" von Wilhelm Busch aus dem Jahre 1865.

Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhundert war der Name in Deutschland dann auch weit verbreitet. Mitte des 20. Jahrhunderts nahm die Popularität schließlich stark ab. Etwa seit der Jahrtausendwende, als auch die lange Variante Maximilian immer beliebter wurde, zählt Max wieder zu den häufigsten männlichen Babynamen.

Max ist auch im englischen Sprachraum, vor allem in den USA, recht beliebt. Dort wird er aber häufig auch als Kurzform des Jungennamen Maxwell betrachtet.

Das Wort "Max" bzw. klein "max" wird im Deutschen und Englischen auch als Abkürzung für das "Maximum" (Höchststand, Höchstgrenze) verwendet.

Woher kommt der Name Max?

Wortherkunft

Max ist eine Kurzform des Namens Maximilian, der aus dem lateinischen Namen Maximilianus hervorgegangen ist und seinen Ursprung wiederum im lateinischen "maximus" für "der Größte" hat.

Wortzusammensetzung

maximus = der Größte (Lateinisch)

Wann hat Max Namenstag?

Die wichtigsten Namenstage für Max (Maximilian) werden gefeiert am 12. März (Maximilianus von Numidien), 14. August (Maximilian Kolbe) und 12. Oktober (Maximilian von Celeia).

Wie spricht man Max aus?

Aussprache von Max: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Max auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Max?

Max ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 26. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 5. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 15. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Max

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Max in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 26 24 26 5 (2006)
Österreich 44 43 47 37 (2017)
Schweiz 54 49 57 42 (2014)
Liechtenstein 6 3 - 3 (2020)
Niederlande 19 17 17 2 (2000)
Belgien 68 77 74 68 (2021)
Frankreich 283 263 234 74 (1950)
Spanien 88 91 - 88 (2021)
Polen 125 124 133 110 (2015)
Slowenien 50 59 51 43 (2011)
Dänemark 54 49 48 48 (2019)
Schweden 56 56 58 13 (2006)
Norwegen 52 65 60 52 (2021)
England 33 33 28 17 (2012)
Schottland 21 19 12 10 (2012)
Irland 36 40 32 32 (2019)
Nordirland 31 30 32 22 (2015)
USA 157 147 136 95 (2011)
Kanada 94 101 84 72 (2016)
Australien 24 33 25 13 (2014)
Neuseeland 20 21 19 10 (2016)

Max in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Max in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 15 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 5 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 10 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 14 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 8 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 16 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 13 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 12 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 11 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 11 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 14 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 19 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 23 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 26 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 26 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 5
  • Schlechtester Rang: 26
  • Durchschnitt: 15.94

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Max

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Max im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 16 im November 2018
Rang 20 im Dezember 2018
Rang 29 im Januar 2019
Rang 28 im Februar 2019
Rang 24 im März 2019
Rang 26 im April 2019
Rang 20 im Mai 2019
Rang 25 im Juni 2019
Rang 31 im Juli 2019
Rang 39 im August 2019
Rang 23 im September 2019
Rang 30 im Oktober 2019
Rang 17 im November 2019
Rang 21 im Dezember 2019
Rang 16 im Januar 2020
Rang 24 im Februar 2020
Rang 32 im März 2020
Rang 31 im April 2020
Rang 53 im Mai 2020
Rang 37 im Juni 2020
Rang 38 im Juli 2020
Rang 33 im August 2020
Rang 27 im September 2020
Rang 24 im Oktober 2020
Rang 19 im November 2020
Rang 27 im Dezember 2020
Rang 6 im Januar 2021
Rang 25 im Februar 2021
Rang 31 im März 2021
Rang 49 im April 2021
Rang 37 im Mai 2021
Rang 55 im Juni 2021
Rang 35 im Juli 2021
Rang 37 im August 2021
Rang 31 im September 2021
Rang 32 im Oktober 2021
Rang 17 im November 2021
Rang 37 im Dezember 2021
Rang 37 im Januar 2022
Rang 59 im Februar 2022
Rang 27 im März 2022
Rang 54 im April 2022
Rang 33 im Mai 2022
Rang 42 im Juni 2022
Rang 53 im Juli 2022
Rang 53 im August 2022
Rang 34 im September 2022
Rang 43 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 6
  • Schlechtester Rang: 77
  • Durchschnitt: 37.82

Geburten in Österreich mit dem Namen Max seit 1984

Max belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 72. Rang. Insgesamt 4108 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
72 4108 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Max besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (266)
  • 13.9 % 13.9 % Baden-Württemberg
  • 12.4 % 12.4 % Bayern
  • 5.6 % 5.6 % Berlin
  • 4.9 % 4.9 % Brandenburg
  • 1.1 % 1.1 % Bremen
  • 2.6 % 2.6 % Hamburg
  • 5.6 % 5.6 % Hessen
  • 3.4 % 3.4 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 7.9 % 7.9 % Niedersachsen
  • 18.8 % 18.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.3 % 5.3 % Rheinland-Pfalz
  • 0.8 % 0.8 % Saarland
  • 7.1 % 7.1 % Sachsen
  • 6.4 % 6.4 % Sachsen-Anhalt
  • 2.3 % 2.3 % Schleswig-Holstein
  • 1.9 % 1.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (8)
  • 12.5 % 12.5 % Oberösterreich
  • 12.5 % 12.5 % Salzburg
  • 25.0 % 25.0 % Steiermark
  • 12.5 % 12.5 % Tirol
  • 37.5 % 37.5 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (10)
  • 20.0 % 20.0 % Aargau
  • 20.0 % 20.0 % Bern
  • 10.0 % 10.0 % Luzern
  • 10.0 % 10.0 % Schaffhausen
  • 10.0 % 10.0 % Thurgau
  • 10.0 % 10.0 % Zug
  • 20.0 % 20.0 % Zürich

Dein Vorname ist Max? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Max als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Max besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Max.

Häufigkeit des Vornamens Max nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Max

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Dax
  • Gax
  • Hamix
  • Haxi
  • Lax
  • Ma
  • Maexchen
  • Maexi
  • Maggi
  • Mahgs
  • Mäx
  • Max-Dachs
  • Mäxchen
  • Maxdome
  • Maxe
  • Maxel
  • Maxelinchen
  • Maxi
  • Maxi-king
  • Maxien
  • Maxile
  • Maxilein
  • Maxim
  • Maximal
  • Maximän
  • Maximator
  • Maximum
  • Maximus
  • Maxinator
  • Maxine
  • Maxipaxi
  • Maxklacks
  • Mäxl
  • Maxl-King
  • Mäxle
  • Maxman
  • Maxolomeus
  • Maxschine
  • Mäxselchen
  • Maxstar
  • Megges
  • Mux
  • Pax
  • Schmax
  • Wax

Häufigste Nachnamen

  1. Max Schmidt
  2. Max Müller
  3. Max Fischer
  4. Max Schmid
  5. Max Schneider
  6. Max Maier
  7. Max Wagner
  8. Max Huber
  9. Max Weber
  10. Max Bauer
  11. Max Richter
  12. Max Meier
  13. Max Wolf
  14. Max Fuchs
  15. Max Mayer
  16. Max Lang
  17. Max Braun
  18. Max Schuster
  19. Max Hofmann
  20. Max Hoffmann
  21. Max Schulz
  22. Max Brunner
  23. Max Scholz
  24. Max Meyer
  25. Max Schwarz
  26. Max Wimmer
  27. Max König
  28. Max Klein
  29. Max Zimmermann
  30. Max Winkler

Max in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Max

Fritz Max Hofmann-Juan
deutscher Maler
Max (Figur)
Figur aus dem Animationsfilm "Pets (2016)"
Max Alberti
Deutscher Schauspieler und Musiker "Jamaram"
Max Altglass
polnischer Opernsänger (Tenor) und Gesangspädagoge
Max Apple
US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor
Max Baumbach
deutscher Bildhauer
Max Biaggi
Motorradrennfahrer
Max Born
Deutscher Mathematiker und Physiker, Mitbegründer der modernen Quantenmechanik und Physik-Nobelpreisträger
Max Brooks
amerikanischer Schriftsteller
Max Brown
Schriftsteller aus Neuseeland
Max Bruch
Komponist
Max Buskohl
Sänger
Max Carl Friedrich Beckmann
Künstler & Schriftsteller
Max Cavalera
Brasilianischer Musiker
Max der Braunbär
Song von Alma aus dem Bielefelder Zoo
Max Douy
französischer Filmarchitekt
Max Emilian Verstappen
F1 Pilot
Max Ernst
Künstler & Dadaist
Max Frisch
Schweizer Schriftsteller
Max Gautier
Vater von Mylène Farmer
Max George
Sänger bei The Wanted
Max Giermann
Komiker und Parodist
Max Giesinger
Sänger
Max Green
Bassist (Escape The Fate)
Max Greger
Jazz-Musiker
Max Grießer
bayerischer Volksschauspieler
Max Hauri
Schweizer Pferdesportler
Max Herre
Musiker
Max Heß
Deutscher Leichtathlet (Dreisprung)
Max Kaminsky
US-amerikanischer Jazztrompeter
Max Kanté
Figur aus der Serie "Miraculous – Geschichten von Ladybug und Cat Noir"
Max Kidd
Schauspieler
Max Kruse
Deutscher Fussballspieler
Max Liebermann
Impressionist
Max Martin
Musikproduzent, Songwriter
Max Martin Schröder
Musiker
Max Matissek
österreichischer Freestyle-Windsurfer
Max Maven
Zauberer aus Amerika
Max Merkel
Österr. Fußballer und Trainer (u.a. 1860 München, 1. FC Nürnberg)
Max Morrow
Schauspieler aus Kanada
Max Mühlberg
Geologe aus der Schweiz
Max Müller
Österreichischer Schauspieler & Sänger
Max Mutzke
Sänger
Max Phipps
australischer Schauspieler
Max Planck
Deutscher Physiker und Gründer der Quantenphysik, erhielt den Nobelpreiß für die Entdeckung des planckschen Wirkungsquantums.
Max Raabe
Sänger
Max Reger
Komponist, Dirigent & Pianist, eigtl. Johann Baptist Joseph Maximilian Reger
Max Reschke
Schauspieler bei "Schloss Einstein"
Max Riemelt
Schauspieler
Max Rüegg
Eishockeyspieler aus der Schweiz
Max Schmeling
Boxer
Max Schmiedl
Österreichischer Sänger und Schauspieler
Max Schramm
deutscher Verwaltungsjurist, zuletzt Präsident des Landeskirchenamtes Hannover der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Max Slevogt
Deutscher Maler
Max Theuer
Architekt aus Österreich
Max Tidof
dt. Schauspieler
Max Toeppen
deutscher Historiker
Max und Moritz
Banausen von Wilhelm Busch
Max Vadukul
englischer Fotograf
Max Vitali
schwedischer Musikvideoregisseur
Max von Baden
Preußischer General und der letzte Reichskanzler des Deutschen Kaiserreiches. Verkündete eigenmächtig den Abtritt des Deutschen Kaisers am 9. November 1918.
Max von der Grün
Schriftsteller
Max von Thun
Schauspieler und Sänger
Max Weber
deutscher Soziologe
Max Werner
Niederländischer Sänger und Schlagzeuger
Strammer Max
Vollkornbrot mit Rohschinken und Spiegelei

Max in der Popkultur

Big Max
Lied von E-Rotic
Chez Max
Buch von Jakob Arjouni
Chez Max Coiffeur Pour Hommes
Lied von Serge Gainsbourg
Goofy und Max
Zeichentrickserie
Max Don't Have Sex With Your Ex
Lied von E-Rotic
Max Goof
Disney-Figur
Max und Moritz
Buch von Wilhelm Busch

Max als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Max wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 4 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Max (2x)

    Hochdruckgebiet Max
  • Tiefdruckgebiet Max (4x)

    Tiefdruckgebiet Max
    • 08.04.2020
    • 14.11.2008
    • 23.11.2009
    • 02.04.2003
    • 01.02.2001
    • 23.10.1999

Max in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Max wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
3 Zeichen
Silben
1 Silbe
Silbentrennung
Max
Endungen
-ax (2) -x (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Max - gebildet werden können.
Rückwärts
Xam (Mehr erfahren)Max ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie (Mehr erfahren)

Max in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01100001 01111000
Dezimal
77 97 120
Hexadezimal
4D 61 78
Oktal
115 141 170

Max in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Max anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
648 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M200 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
MKS (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Max buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Anton | Xanthippe
Internationale Buchstabiertafel
Mike | Alfa | X-Ray

Max in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Max in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Max
Altdeutsche Schrift
Max
Lateinische Schrift
MAX
Phönizische Schrift
𐤌𐤀𐤎
Griechische Schrift
Μαξ
Koptische Schrift
Ⲙⲁϧ
Hebräische Schrift
מאס
Arabische Schrift
مــاــ
Armenische Schrift
Մաց
Kyrillische Schrift
Маѯ
Georgische Schrift
Ⴋახ
Runenschrift
ᛘᛆᛪ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓄿𓐍

Max barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Max an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Max im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Max im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Max in Blindenschrift (Brailleschrift)

Max in Blindenschrift (Brailleschrift)

Max im Tieralphabet

Max im Tieralphabet

Max in der Schifffahrt

Der Vorname Max in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- ·- -··-

Max im Flaggenalphabet

Max im Flaggenalphabet

Max im Winkeralphabet

Max im Winkeralphabet

Max in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Max auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Max als QR-Code

Max als QR-Code

Max als Barcode

Max als Barcode

Wie denkst du über den Namen Max?

Wie gefällt dir der Name Max?

Bewertung des Namens Max nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Max?

Ob der Vorname Max auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (68.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (74.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (62.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (25.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (37.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (25.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (37.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (30.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (14.3 %)
Was denkst du? Passt Max zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Max ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (92.9 %) modern (78.6 %) wohlklingend (81.9 %) weiblich (80.2 %) attraktiv (83.7 %) sportlich (81.9 %) intelligent (78.0 %) erfolgreich (80.0 %) sympathisch (86.9 %) lustig (81.2 %) gesellig (81.7 %) selbstbewusst (84.1 %) romantisch (65.7 %)
von Beruf
  • Ingenieurin (8)
  • Managerin (6)
  • Maurerin (5)
  • Medizinische Fachangestellte (5)
  • Lehrerin (4)
  • Fußballspielerin (4)
  • Handwerkerin (4)
  • Bio-Chemikerin (3)
  • Informatikerin (3)
  • Architektin (3)
  • Kanalreinigerin (3)
  • Hilfsarbeiterin (3)
  • Erzieherin (3)
  • Chirurgin (3)
  • Kardiologin (2)
  • Physikerin (2)
  • Sängerin (2)
  • Boxerin (2)
  • Müllfrau (2)
  • Polizistin (2)
  • Cowgirl (2)
  • Priesterin (2)
  • Ärztin (2)
  • Musikerin (2)
  • Pianistin (2)
  • Pilotin (2)
  • Schauspielerin (2)
  • Betriebswirtin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Automatikmonteurin (1)
  • Apothekerin (1)
  • Bauarbeiterin (1)
  • Geschäftsführerin (1)
  • Feuerwehrfrau (1)
  • Kinderpflegerin (1)
  • Formel-1-Fahrerin (1)
  • KFZ-Mechatronikerin (1)
  • Schreinerin (1)
  • Köchin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Anwältin (1)
  • Gitarristin (1)
  • Skilehrerin (1)
  • Rezeptionistin (1)
  • Youtuberin (1)
  • Juristin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Immobilienmaklerin (1)
  • Elektrikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Max und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Max ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Max

Kommentar hinzufügen
C
Gast

Max ist super😉❤

Marius
Gast

Mein Sohn heißt Max - ohne Zweitnamen. Ich glaube nicht, daß Max eine Kurzform von Maximilian ist. Er kommt m.E. aus dem römischen von Maximus. Mein Sohn ist 18 und er liebt seinen Namen sehr. Er passt sehr gut zu ihm. Als er auf die Welt kam, sagte die Krankenschwester : Er sieht aus wie ein Max. Mein Opa, also sein Urgroßvater hieß auch Max. Mein Sohn nennt sich deshalb gerne Max .... der Zweite :-). Ich würde ihn jederzeit wieder so nennen, vielleicht würde ich ihn auch Maximus nennen und Max wäre dann die Kurzform. Mein Sohn hatte als kleines Kind den Spitznamen in der Schule Maxi - das fand er ganz schrecklich, weil auch ein Mädchen so hieß. Da wir aus dem Schwäbischen kommen, wird er auch liebevoll Mäxle genannt, was ihm (manchmal) sehr gefällt :-)

Lia
Gast

@Judit: Ich arbeite auch mit Kindern und habe festgestellt, dass Kinder, die Maximilian, Paul und bei den Mädels als Beispiel Amelie oft von den Kollegen als freundlicher und angenehmer angesehen und besser beurteilt werden als Kinder, die englische oder französische Namen verpasst gekriegt haben. Ist blöd, aber ist so in der Realität.

Judit
Gast

Als Erzieherin musste ich schon oft feststellen, dass der Großteil der Jungen mit dem Namen 'Max' ungezogen und unverschämt sind.
Meiner Meinung nach ist der Name auch ziemlich "ausgelutscht".

Max
Gast

Ich kenne keinen besseren Namen auf der ganzen Welt, außer Dorothea.

Lutz
Gast

Ich kenne viele Max. Diesen Name finde ich echt gut!

LXIX
Gast

MAX IST IN MEINER KLASSE UND ICH VERABSCHEUE IHN..

ER MUSS IMMER LIPPENBEATBOXEN UND FETTNÄPFCHEN ANSPRECHEN. SEIN LACHEN IST EINE QUAL FÜR DIE OHREN UND HINTERLISTIG IST ER AUCH NOCH.

musste ich kurz loswerden LG LXIX

Corina(Ich)
Gast

Sind alle Max(s) doof und schreiben oder antworten nie

Maro
Gast

Max ist ein sehr häufiger und bekannter, jedoch auch schöner Name. Mein Freund heißt max und ich ziehe ihn gerne auf, wenn ich seinen Namen irgendwo im Alltag entdecke. Es gibt so viele Produkte, die mit der Silbe Max(x) enden und das finden wir echt Lustig. Auch ist mein Freund sehr gross, weshalb ich finde, dass sein Name super zu ihm passt. Ich nenne ihn immer Maxiking, weil er mein Schatz ist und ich liebe seinen Namen.

Anne
Gast

Max-für mich der tollste Jungenname❤️

annabelle
Gast

Kein schlechter Name, jedoch heutzutage viel zu ausgelutscht. Jeder 3. Kerl heißt heutzutage Max.

Genauso wie Paul, Luca etc.

Omar
Gast

Max ist bester Name!

Max
Gast

Alter Italienischer Name .

Ina
Gast

Mein Vater heißt Max (eigentlich Maximilian). Der Name ist einfach toll. Den wird es immer geben.

Manuel
Gast

Mein Uropa hieß Max. Alter deutscher Name.

Anja
Gast

Max mag ich immer mehr. Ich liebe sowieso kurze männliche Vornamen. Er klingt auch cool.

David
Gast

Geschlecht stimmt nicht!
Maxi = Maximiliane
Max = Maximilian

Sacha
Gast

Unser Sohn wird Max heißen, mein Opa hieß bereits vor 90 Jahren so und der Vorname wird auch noch über Jahrzehnte aktuell bleiben. Kommentare in denen behauptet wird dies sei kein Vorname, bringen mich lediglich zum schmunzeln ;-) Da sieht man doch wieder wie simpel einige Leute gestrickt sind... Aber was soll's :-) Jeder Jeck is anders

Mitglied

Ich kenne mittlerweile um die 20 Mäxe. DAS IST ZU VIEL

Michael
Gast

Einige Meinungen zu Max sind schon recht speziell: "zu kurz, Gewichtseinheit... ". Es ist einfach nur ein bodenständiger, gefälliger und ungekünstelter Vorname ohne die Ambition mancher Eltern, besonders intellektuell, individuell, kreativ oder einmalig sein zu wollen in der Namensgebung ihrer hochbegabten Sprösslinge und sei es nur durch die vornehme Verlängerung zu Maximilian, die dann doch im Alltag schnell wieder zu Max reduziert wird., weils besser ist.

Max
Gast

Viele glauben, ich hieße mit richtigem Namen Maximilian, was allerdings ein Irrtum ist.

Diejenigen, die auf meinem FÖJ-Seminar waren, hätten sich eigentlich die Wahrheit denken können: Auf unseren Pullovern stand Alexander als Alex, Anna-Sophia als Anso, Carolin als Caro, Emilia als Emmi, Franziska als Franzi, Jan-Philipp als JP und Rebekka als Bekki. Auf dem Gemeinschaftsdiagramm standen nämlich immer unsere jeweiligen bürgerlichen Vornamen.

Als Kind hatte ich Probleme mit 'Maximilian' als Aufschrift von Briefen, heute allerdings nicht mehr. Meine Eltern, meine Schwester und ich wissen nämlich, wer von uns 4 dann gemeint ist.

Angelina
Gast

Max ist ein total schöner Name! Auch für Mädchen. Er ist schnippig, ausgefallen und cool. Vielleicht nicht unbedingt für kleine Mädchen, die mit Puppen spielen, aber coole Frauen mit Klasse!

gast24
Gast

@ gästin vom 9.nov.2015

... ich bin ganz deiner meinung.

Line
Gast

Mein Freund heißt Max, mag den Namen und kann nicht verstehen wieso viele Leute finden das das kein Name sei... Nervig, total...

LoL
Gast

Ich kenn echt total viele Leute die Max heißen. Das macht den Namen meiner Meinung nach aber nicht langweilig oder so ich verbinde viele nette und liebenswerte Menschen mit dem Namen^^ Und wenn ich nicht so viele kennen würde, würde ich den Namen auch evtl. für ein Kind in betracht ziehen :D

Gästin
Gast

Kurz, prägnant, männlich, zeitlos, ein schöner Name.

Maxine
Gast

Mein Spitzname. Sehr schön! :)
Allerdings englisch ausgesprochen.

ingi
Gast

Hallo,
mein sohn heißt seit fast 30 jahren max- lukas. vor seiner geburt kannte ich weder einen max noch einen lukas, geschweige denn die kombination! danach allerdings hagelte es im bekanntenkreis einen max und vier!!!! lukas', wie einfallslos ...

ingi
Gast

Mein ältester sohn, fast 30 j., heißt max-lukas auch heute find' ich den namen noch schön, vor seiner geburt waren max und lukas nicht trendy, danach allerdings gab's in unserem bekanntenkreis einen max und vier lukas', wie einfallslos ..., seine mittlerweile erwachsenen geschwister heißen kathrein und mauritz! schönen sonntag

miau
Gast

Danke Volker Racho, ich sehe es genauso
zudem denk ich noch an Pipimax

Volker Racho
Gast

Max ist für mich eine Mengenangabe oder eine steigernde Werbebezeichnung aber beim besten Willen KEIN Name.

Christin
Gast

Mein Freund heißt Max ich liebe diese namen

Lilith
Gast

Sicher, Max ist sehr häufig, aber trotzdem ein sehr schöner Name

naja😔
Gast

Eigentlich sehr langweilig!!! Jeder zweite heißt doch Max. Oder etwa nicht?

Max
Gast

Max ist sicher häufig. Aber für mich ist das ein Name, der nie unmodern wird, der immer geht. Ich mag Max.

Anja
Gast

In Bochum gibt es total viele von dieser Spezi.

HM
Gast

Man muss sich nur mal Kinderbücher der letzten 10 Jahre angucken. In jedem 2.Buch heißt der "Hauptdarsteller" Max. Und warum wohl? Weil man häufige Namen wählt, damit möglichst viele Bücher verkauft werden.Nee, Max ist schon sehr häufig.

Lisa
Gast

Also mein Sohn heißt Max Henry und sein Zwillingsbruder heißt Emil Leander
Wir haben uns für die Kurzform entschieden da wir einen sehr langen Nachnamen haben und noch einen zweitnamen wollten außerdem stand der Name Emil bei dem Zwillingsbruder schon fest
Max und Emil sind jetz 6 Jahre alt und in ihrer Kita Gruppe gibt es keinen einzigen Max also kommt es immer darauf an wo ihr wohnt

Grüße Lisa und Bastian mit Max+Emil , Jasper und Elijah

@Tatjana
Gast

"Es stehen 13 Buben auf" - Könnte es möglicherweise sein, dass dies ein ganz klein wenig übertrieben ist ?

Tatjana
Gast

Also für mich ist Max die Abkürzung einer MAXimalen Mengenangabe und KEIN Name. Oder in der Schule: Max bitte komm mal vor. Es stehen 13 Buben auf!!!

Anja
Gast

Max klingt kurz,knackig und gut.

Zampano
Gast

Unvergessen ist Max Merkel.

Anja
Gast

Max klingt genauso süß wie Udo,mag ich sehr.

Max
Gast

Dann doch lieber ein paar mehr Buchstaben dazuschenken und das Kind Maximilian nennen. Es wird dann nicht immer gefragt: Du heißt "nur" Max?

Poldi
Gast

Ich mag Max gern. Er klingt kurz, knackig und frech. Ist für mich ein Name, der immer geht. Klassiker, eben. Übrigens mag ich auch Moritz, vielleicht nicht gerade in der Kombi, aber sonst schon. Mir ist es ehrlich gesagt wichtiger, dass der Namensträger halbwegs einfallsreich ist, denn was nutzt ein super toller, super seltener Name und der dazu gehörige Mensch ist eine Trantüte? Genau. Gar nix.

anne
Gast

Langweiliger Name ich find ihn total einfallslos.und die Brüder heissen dann noch Ben Tim oder Moritz

Susann
Gast

Mein ältester Sohn heißt Max. Er ist 12 Jahre alt und er mag seinen Namen. Er mag nämlich keine Namen die so außergewöhnlich und selten sind.


LG Susann und Frank mit Max, Ole, Jan, Leo, Tom, Pia und Kim

mel
Gast

Mein Mann heißt Max, ich liebe nicht nur ihn sondern auch den Namen ♡

Sandra
Gast

Max kurzer frecher Name. Passt zu einem Lausbuben. Der Vater meinem Freund heisst Max-Peter. Tönt auch gut. Ein anderen Max wo ich kenne hat einen Bruder wo Moritz heisst. Dachte zuerst es sei Spaß aber ist war.

Also...
Gast

... ich hab keine Lust und Zeit die Max' von meiner Schule zu zählen.........

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Max schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Muhammad, Ole, Pavel, Rambert, Ricardo, Rudolph, Siegbrand, Sweer, Tibor und Ullrik.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Ataladi

Noch kein Kommentar vorhanden

Ataladi hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu ihrem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Ataladi?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Wie denkst Du über den Muttertag?