Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Maxim

Maxim ist ein männlicher Vorname lateinischer Herkunft mit der Bedeutung "der Größte". Alle Infos zum Namen findest du hier.

1820 Stimmen (Rang 486)
5 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
486

Rang 486
Mit 1820 erhaltenen Stimmen belegt Maxim den 486. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Maxim ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Maxim

Was bedeutet der Name Maxim?

Bedeutung

Der Name Maxim ist die deutsche Form des lateinischen Namens Maximus und eine Kurzform von Maximilian. Die Bedeutung "der Größte" geht auf das lateinische Wort maximus zurück.

Die slawische Form des Namens lautet Maksim. Dennoch ist die Schreibweise Maxim auch in slawischsprachigen Ländern wie Russland verbreitet.

In Deutschland hat der Name Maxim in den vergangenen Jahren stark an Beliebtheit gewonnen. Er wird gerne als Alternative zu den häufigen Jungennamen Max und Maximilian vergeben.

Woher kommt der Name Maxim?

Wortherkunft

Der Name Maxim hat seine Wurzeln im lateinischen Wort "maximus" für "der Größte".

Wortzusammensetzung

maximus = der Größte (Lateinisch)

Wann hat Maxim Namenstag?

Der Namenstag für Maxim ist am 13. August zum Gedenken an den heiligen Maximus der Bekenner.

Wie spricht man Maxim aus?

Aussprache von Maxim: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Maxim auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Maxim?

Maxim ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 60. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2008 mit Platz 30. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 50. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Maxim

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Maxim in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 60 55 51 30 (2008)
Österreich 127 133 132 121 (2008)
Schweiz 98 104 111 98 (2020)
Liechtenstein - 4 - 4 (2019)
Niederlande 147 124 129 124 (2019)
Belgien 83 76 83 37 (2010)
Frankreich 374 374 358 261 (2008)
Polen 162 168 171 148 (2004)
Slowenien - - - 71 (2012)
Dänemark 146 136 130 113 (1986)
Schweden 170 174 175 138 (1998)
Norwegen - - - 132 (2015)
England 298 319 305 234 (1997)
Schottland 122 131 124 117 (1983)
Irland 127 122 142 122 (2019)
Nordirland - 419 - 278 (2000)
USA 733 711 675 566 (2012)
Kanada 170 216 205 111 (2010)

Maxim in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Maxim in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 34 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 32 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 38 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 30 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 54 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 54 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 61 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 61 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 58 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 59 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 55 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 49 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 51 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 51 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 55 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 60 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 30
  • Schlechtester Rang: 61
  • Durchschnitt: 50.12

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Maxim

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Maxim im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 113 im Oktober 2018
Rang 124 im November 2018
Rang 115 im Dezember 2018
Rang 133 im Januar 2019
Rang 118 im Februar 2019
Rang 132 im März 2019
Rang 113 im April 2019
Rang 124 im Mai 2019
Rang 114 im Juni 2019
Rang 110 im Juli 2019
Rang 101 im August 2019
Rang 105 im September 2019
Rang 94 im Oktober 2019
Rang 112 im November 2019
Rang 93 im Dezember 2019
Rang 105 im Januar 2020
Rang 159 im Februar 2020
Rang 153 im März 2020
Rang 143 im April 2020
Rang 162 im Mai 2020
Rang 163 im Juni 2020
Rang 168 im Juli 2020
Rang 152 im August 2020
Rang 150 im September 2020
Rang 150 im Oktober 2020
Rang 144 im November 2020
Rang 148 im Dezember 2020
Rang 160 im Januar 2021
Rang 154 im Februar 2021
Rang 129 im März 2021
Rang 142 im April 2021
Rang 127 im Mai 2021
Rang 100 im Juni 2021
Rang 88 im Juli 2021
Rang 106 im August 2021
Rang 94 im September 2021
Rang 108 im Oktober 2021
Rang 109 im November 2021
Rang 132 im Dezember 2021
Rang 140 im Januar 2022
Rang 130 im Februar 2022
Rang 111 im März 2022
Rang 117 im April 2022
Rang 115 im Mai 2022
Rang 104 im Juni 2022
Rang 112 im Juli 2022
Rang 104 im August 2022
Rang 110 im September 2022
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 88
  • Schlechtester Rang: 226
  • Durchschnitt: 137.33

Geburten in Österreich mit dem Namen Maxim seit 1984

Maxim belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 353. Rang. Insgesamt 299 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
353 299 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Maxim besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (88)
  • 23.9 % 23.9 % Baden-Württemberg
  • 10.2 % 10.2 % Bayern
  • 10.2 % 10.2 % Berlin
  • 2.3 % 2.3 % Brandenburg
  • 1.1 % 1.1 % Bremen
  • 6.8 % 6.8 % Hessen
  • 1.1 % 1.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.4 % 11.4 % Niedersachsen
  • 11.4 % 11.4 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.5 % 4.5 % Rheinland-Pfalz
  • 2.3 % 2.3 % Saarland
  • 5.7 % 5.7 % Sachsen
  • 3.4 % 3.4 % Sachsen-Anhalt
  • 3.4 % 3.4 % Schleswig-Holstein
  • 2.3 % 2.3 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (6)
  • 16.7 % 16.7 % Oberösterreich
  • 16.7 % 16.7 % Salzburg
  • 16.7 % 16.7 % Steiermark
  • 16.7 % 16.7 % Tirol
  • 33.3 % 33.3 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (4)
  • 25.0 % 25.0 % Aargau
  • 25.0 % 25.0 % Basel-Stadt
  • 25.0 % 25.0 % Waadt
  • 25.0 % 25.0 % Zürich

Dein Vorname ist Maxim? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Maxim als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Maxim besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Maxim.

Häufigkeit des Vornamens Maxim nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Maxim

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Ixi
  • Maksim
  • Matzel
  • Max
  • Maxchen
  • Maxi
  • Maxicek
  • Maxik
  • Maximka
  • Mäxle
  • Maxwell
  • Mäxxico
  • Mäxxy
  • Minim
  • Xam
  • Xim
  • Ximi

Häufigste Nachnamen

  1. Maxim Wagner
  2. Maxim Müller
  3. Maxim Ivanov
  4. Maxim Schmidt
  5. Maxim Schulz
  6. Maxim Seibel
  7. Maxim Bauer
  8. Maxim Weber
  9. Maxim Schwarz
  10. Maxim Meyer
  11. Maxim Klassen
  12. Maxim Maier
  13. Maxim Riedel
  14. Maxim Braun
  15. Maxim Schneider
  16. Maxim Jakobi
  17. Maxim Bela
  18. Maxim Hoffmann
  19. Maxim Stark
  20. Maxim Becker
  21. Maxim Wiens
  22. Maxim Klein
  23. Maxim Krieger

Maxim in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Maxim

Maxim (K.I.Z.)
Rapper
Maxim Anissimau
Skispringer
Maxim Antoniuc
Fußballspieler aus Moldawien
Maxim Balmochnykh
russicher Eishockeyspieler
Maxim Biller
Deutscher Schriftsteller
Maxim Bujnov
Fußballer aus Deutschland
Maxim Chudinov
russicher Eishockeyspieler
Maxim deWinter
Figur in "Rebecca"
Maxim Dlugy
US Schachspieler
Maxim Fadeev
russicher Sänger
Maxim Gennadjewitsch Zwetkow
russicher Rodler
Maxim Gorki
russische Persönlichkeit und Schriftsteller
Maxim Gratchev
russicher Eishockeyspieler
Maxim Heller
Deutscher Dirigent
Maxim Jurjewitsch Suschinski
russicher Eishockeyspieler
Maxim Kalashnikov
Schriftsteller aus Rußland
Maxim Karolik
englischer Opernsänger
Maxim Kopf
Maler aus Tschechien
Maxim Leo
Journalist, Schriftsteller, Drehbuchautor
Maxim Lwowitsch Konzewitsch
russicher Mathematiker
Maxim Maksimov
Biathlet aus Rußland
Maxim Mehmet
Deutscher Schauspieler
Maxim Michailowitsch Beresin
russicher Eishockeyspieler
Maxim Michailowitsch Michailowski
Eishockeyspieler aus Rußland
Maxim Mikhaylov
russicher Volleyballspieler
Maxim Noskov
russicher Eishockeyspieler
Maxim Richarz
deutscher Musiker
Maxim Sergejewitsch Jeprew
russicher Eishockeyspieler
Maxim Shuvalov
russicher Eishockeyspieler
Maxim Sosontowitsch Beresowski
Russischer Komponist
Maxim Tissot
kanadischer Fußballspieler
Maxim Tomkin
russicher Eishockeyspieler
Maxim Velikov
russicher Eishockeyspieler
Maxim Vengerov
Geiger
Maxim Vlasov
russicher Boxer
Maxim Volkov
kasachischer Eishockeyspieler
Maxim Walerjewitsch Kondratjew
Eishockeyspieler aus Rußland
Maxim Wiktorowitsch Marinin
Eiskunstläufer aus Rußland
Maxim Wiktorowitsch Surajew
Astronaut aus den USA
Maxim Zetkin
Politiker u. Chirurg

Maxim in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Maxim bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Maxim in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Maxim wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ma-xim
Endungen
-axim (4) -xim (3) -im (2) -m (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Maxim - gebildet werden können.
Rückwärts
Mixam (Mehr erfahren)Maxim ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Maxim in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01100001 01111000 01101001 01101101
Dezimal
77 97 120 105 109
Hexadezimal
4D 61 78 69 6D
Oktal
115 141 170 151 155

Maxim in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Maxim anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
6486 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M250 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
MKSM (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Maxim buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Anton | Xanthippe | Ida | Martha
Internationale Buchstabiertafel
Mike | Alfa | X-Ray | India | Mike

Maxim in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Maxim in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Maxim
Altdeutsche Schrift
Maxim
Lateinische Schrift
MAXIM
Phönizische Schrift
𐤌𐤀𐤎𐤉𐤌
Griechische Schrift
Μαξιμ
Koptische Schrift
Ⲙⲁϧⲓⲙ
Hebräische Schrift
מאסים;
Arabische Schrift
مــاــــيــم
Armenische Schrift
Մացիմ
Kyrillische Schrift
Маѯим
Georgische Schrift
Ⴋახიმ
Runenschrift
ᛘᛆᛪᛁᛘ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓄿𓐍𓇋𓅓

Maxim barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Maxim an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Maxim im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Maxim im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Maxim in Blindenschrift (Brailleschrift)

Maxim in Blindenschrift (Brailleschrift)

Maxim im Tieralphabet

Maxim im Tieralphabet

Maxim in der Schifffahrt

Der Vorname Maxim in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- ·- -··- ·· --

Maxim im Flaggenalphabet

Maxim im Flaggenalphabet

Maxim im Winkeralphabet

Maxim im Winkeralphabet

Maxim in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Maxim auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Maxim als QR-Code

Maxim als QR-Code

Maxim als Barcode

Maxim als Barcode

Wie denkst du über den Namen Maxim?

Wie gefällt dir der Name Maxim?

Bewertung des Namens Maxim nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Maxim?

Ob der Vorname Maxim auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (73.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (56.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (52.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (56.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (65.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (44.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (41.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (63.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (87.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (72.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (57.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (26.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (23.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (20.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (16.1 %)
Was denkst du? Passt Maxim zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Maxim ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (68.1 %) modern (87.8 %) wohlklingend (92.3 %) weiblich (80.4 %) attraktiv (91.6 %) sportlich (86.5 %) intelligent (87.8 %) erfolgreich (87.0 %) sympathisch (91.1 %) lustig (72.4 %) gesellig (82.4 %) selbstbewusst (85.5 %) romantisch (74.0 %)
von Beruf
  • Ärztin (6)
  • Sportlerin (4)
  • Ingenieurin (4)
  • Mechanikerin (4)
  • Schriftstellerin (4)
  • Pilotin (3)
  • Visagistin (2)
  • Erzieherin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Youtuberin (2)
  • Meeresbiologin (2)
  • Managerin (2)
  • Landwirtin (2)
  • Musikerin (2)
  • Fußballspielerin (2)
  • Köchin (2)
  • Rechtsanwältin (2)
  • Polizistin (1)
  • Softwareentwicklerin (1)
  • Malerin (1)
  • Erfinderin (1)
  • Informatikerin (1)
  • Handwerkerin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Anwältin (1)
  • Professorin (1)
  • Astronomin (1)
  • Bundeskanzlerin (1)
  • Gamerin (1)
  • Speditionskauffrau (1)
  • Model (1)
  • Lehrerin (1)
  • Diplomatin (1)
  • Schreibkraft (1)
  • Zweiradmechatronikerin (1)
  • Müllfrau (1)
  • Hilfsarbeiterin (1)
  • Präsidentin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Meisterin (1)
  • Bauhelferin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Maxim und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Maxim ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Maxim

Kommentar hinzufügen
Sarah
Gast

@Laura.
Ich bevorzuge die französische Aussprache Maxime, also ohne langgezogenes i, und mit der betonung auf -ime am Ende.
Mit langgezogenem i würde ich das e am Ende des Namens fallen lassen und Maxim schreiben.

Maxim
Gast

Toller Name.
Sollte ich jemals noch ein Kind/Jungen bekommen, wird er definitiv Maxim heißen.

Tina
Gast

@Laura die Betonung liegt auf dem i. Zumindest bei allen Maxims die ich kenne ;-)

Laura
Gast

Meinte natürlich Maxiim, nicht Maxiime. Sorry verschrieben.

Laura
Gast

Wie spricht man den Namen aus? Maxim mit Betonung auf Max, oder Maxiine mit Betonung auf dem i?

Lisa
Gast

Ein sehr schöner lateinischer Name. Finde er klingt sehr männlich aber nicht so hart. Außerdem ist er ausgefallen und trotzdem nicht zu exotisch! Auf jeden Fall vergebbar :-)

Anna
Gast

Seit Jahren mein Favorit. Jetzt erwarten mein Mann (persische Wurzeln) und ich unser erstes Kind. Was meint ihr, ist Maxim (als russischer/französischer Vorname) zum arabischen Nachnamen meines Mannes zu viel des Guten? Alternativ würde es ein deutscher Vorname werden...

Maxim1988
Gast

Verstehe nicht ganz, bin '88 in Hamburg geboren und dort war es kein Problem.

@Maxim
Gast

Ja das ist echt scheiße!Manche wurden dazu gezwungen,meine Eltern wollten meinen Namen in Nadine ändern(heiße Nadeshda,abk. Nadja) und hatten keine Erlaubnis bekommen!Ich wäre froh wenn man den Namen geändert hätte,er hört sich zwar schön an,aber hier hat man nur Probleme damit(keiner weiß wie es ausgesprochen wird,bzw. wie es geschrieben wird)!Bei schwierigen Namen hätte ich es noch verstanden,aber nicht bei Maxim,Christina(in Christine geändert),Jelena(in Elena).....

gast24
Gast

Daumen hoch!

Svenja
Gast

Gefällt mir der Name. Aber nur die Schreibweise mit x!
Schön finde ich auch die Kombination Felix und Maxim, z.B. für Brüder. Weil beide Namen 5 Buchstaben haben und beide ein 'x' enthalten. :)

Maxim
Gast

Kam aus Russland als Russlanddeutsche nach Deutschland. Deutsche Behörde hat meinen Namen Maxim auf Max geändert, mit der Begründung der Eindeutschung.
Max wurde ich immer von meinen Freunden genannt. Gilt als Kurzform von Maxim in Russland. Natürlich Familienmitglieder nennen mich Maxim. Mein Vater ab und zu Max.
Seit 16 Jahren steht in meinem Ausweis Max. Und will so sehr dort meinen Geburtsnamen Maxim sehen.

Eindeutschung... Wenn in Deutschland ein Kind zur Welt kommt, kannst du ihn so nennen wie du willst.

Mrs Danvers
Gast

Maxim De Winter hat leider nicht erkannt, welch wunderbare Frau meine Herrin Rebecca war.

Die Tante von einem Maxim ;)
Gast

Hallo,

mein Neffe heißt Maxim. Ich liebe diesen Namen :) im Krankenhaus konnten sich die Eltern nicht zwichen Max und Maximilian entscheiden und die Tante wollte schon die ganze Zeit Maxim :D dann haben die Eltern auf mich gehört und ihn Maxim genannt und bis jetzt sind alle glücklich mit dem Namen :)

Ich
Gast

Ich dachte erst an Max,hörte dann bei Olympia den Namen des russischen Goldmedalliengewinners ;-) Maxim Trankov (Eiskunstlauf)und fand den Namen einfach schön...

Maxim
Gast

Bin dieses Jahr 30 Jahre alt geworden und heiße Maxim.

Ich liebe meinen Namen und kann mir keinen anderen vorstellen!

Sandra
Gast

Maxim der Name tönt schön.

Max
Gast

Sehr geiler name neben meiner firm die geilste variante ;)

Maxwell
Gast

Wenn ich jemals einen Sohn bekommen werde, werde ich ihn zu 100% Maxim nennen. Schon seit Jahren ist der Name bei meinen Favoriten auf Platz 1!

---
Gast

Und besonders bei Maxim macht die ganze Diskussion wenig Sinn, da sich die beiden Aussprachen nur geringfügig unterscheiden. Jeder wie er mag. :)

@ Sina W.
Gast

Jetzt könnte wieder eine endlose Diskussion über die Aussprache von Namen losgehen. Meine Meinung ist, dass man das meinetwegen machen kann. Es gibt keine Regeln und es verbietet einem auch keiner. Auch wenn es manchmal keinen Sinn ergibt.

Sina W.
Gast

Den Ausdruck zu kritisieren, das ist doch Haarspalterei. Ylenia hat einfach nur gesagt, dass es abwegig ist, einen französischen Namen englisch auszusprechen. Und ich finde damit hat sie recht.

@@ unter mir
Gast

Dass es Sinn macht, habe ich auch nicht gesagt. Aber können tut man es schon. Das fand ich einfach eine krasse Aussage.

@unter mir
Gast

Der gesunde Menschenverstand.

@Ylenia
Gast

Sie meinen wohl englisch und das kann man natürlich. Wer soll einem das verbieten?

Ylenia
Gast

@Annika:

Sie finden es schöner, wenn Maxim "Mäxim", also englisch, ausgesprochen wird, obwohl der name rein gar nichts mit dieser Sprache zu hat?

Sorry, aber man kann aus einem französischen Namen doch keinen amerikanischen machen. Das ist einfach nur lächerlich!

Annika
Gast

Ich kenne einen Maxim. Ist ein echt cooler Typ ;) aber er wird mäxim ausgesprochen, was viel besser klingt als Maxim

Leonie
Gast

Mein Sohn heisst auch Maxim und ist jetzt 1 1/2 Jahre alt, wir nennen ihn teilweise Mucksim, weil er gerne mal aufmuckt :))

C
Gast

Sehr schöner name!
mein sohn wird bestimmt mal so heißen

Also
Gast

Die Kombination haut mich jetzt nicht vom Hocker aber sie ist auch nicht schlimm.

hm
Gast

Komische Zusammenstellung

Sebastian
Gast

Unser Sohn Maxim William.

Julia & Jens
Gast

Unser Sohn ist jetz schon 7 und heißt Lennard Maxim. Gerufen wird er mal Maxim, mal Lennard. Ich wollte damals einen Lennard, Jens einen Maxim, so der Kompromiss. Unser Sohnemann mag aber beide Namen und hat sich noch nicht bei uns beschwert :)

Sein Schwesterchen wird Luise oder Charlotte heißen und kommt im November zur Welt.

vlg Julia, Jens, Lennard Maxim und Luise/Charlotte

Steffi
Gast

Wirklich schöner name. hab vor kurzem nen maxim kennengelernt und gleich beschlossen, dass mein sohn mal so heißen wird

Vera
Gast

Die italienische Form von Maximilian ist Massimiliano..

maxim
Gast

Der Name ist nicht so toll...

mami von maxim und maris
Gast

Unser sohn jetzt 3 jahre heißt maxim leon als ich mit unserem kleinen schwanger war ging es lange hin und her bis wir uns entschieden haben wie wir unseren sohn nennen. viele sagten ja das wäre ein russischer Name und andere wieder rum nicht uns war alles egal und jetzt heißt er maxim leon und wir sind glücklich ihn so genannt zu haben. da dieser Name bei uns sehr selten ist sind wir zu Frieden. vor fünf Monaten hatten wir uns wieder für einen seltenen Namen für unseren zweiten Sohn entschieden und sind auch mit seinem Namen zufrieden.

@@maxim
Gast

Also Maxim ist nicht die russische Form von Maximilian, weil Milian seine eigene Bedeutung hat. Es kommt aus den slawischen und zwar vom Wort "milij" (lieb). Hab noch nie gehört, dass es zwei identische Namen sind und man in einem Land einfach die Hälfte vom Namen weglässt. Den Satz mit dem Italiener hab ich leider nicht verstanden.Hab auch noch keinen Italiener mit dem Namen kennengelernt.

@Maxim
Gast

Maximilian kommt aus dem italienischen!Maxim ist die russische Form (bei französischen bin ich mir nicht sicher)des Namens Maximilian!Ich habe auch noch nie gehört das ein Italiener Maxim heißt!

Maxim
Gast

Mein Sohn heißt auch Maxim. Die zweite Silbe wird betont. Wir kommen ursprünglich aus Russland und NEIN es ist kein russischer Name und auch kein französischer Name. Es kommt aus dem lateinischen, ganz einfach.

Klick mich
Gast

Maxime ist so ein schöner Name. Mein Sohn wird so heißen! Ich würde den Namen trotzdem (für Jungs) mit e hinten schreiben! Und ja, er wird natürlich auf der zweiten Silb ebetont : Maxiiiime und nicht Maxxxxime

Privat
Gast

Ich finde ihn ganz ok hört sich an wie ein Babyname

Jrene
Gast

Bei uns in der Westschweiz ist Maxim ein gängiger Vorname. Seit gestern heisst auch mein Neffe so. Ich finde den Namen toll. Habe selber einen Noah und Lionel. Wenn's noch einen dritten gäbe, wieso nicht auch Max oder Theo....

Sandra
Gast

Mein 5 Monate alter Sohn heisst auch Maxim mit Zweitnamen Kilian (wie mein Opa, man is der Stolz:) ).
Wir konnten uns lange nicht entscheiden welchen Namen wir als Rufnamen nehmen... Aber da wir oft mit der Familie zusammen sind und würden sich ja immer beide rumdrehen... ;)

Birgit
Gast

Ich bin zum 2. mal Schwanger und bekomme diesmal einen Jungen seitdem ich 16 bin habe ich immer gesagt mein erster Sohn soll Maxim heißen. Jetzt bin ich 31 und der name gefällt mir immer noch also ist die auswahl gar nicht schwer :-)

Tanja
Gast

Ein herrlicher Vorname. Für Jungen als auch Mädchen. Da wo ich herkomme, ist dieser Name keine Seltenheit hat aber bislang keinen Stellenwert verloren. Das schönste an diesem Namen ist, dass er in jedem Land schön auszusprechen ist und einfach seiner Bedeutung gerecht wird.

Katharina
Gast

Auf der ersten Silbe betonen?
Das ist doch Quatsch!

Helena
Gast

Ich kenne Maxim ebenfalls durch das Musical "REBECCA". Ein traumhaft schöner Name. Mein Sohn wird mal so heißen.

viktoria
Gast

Den Namen habe ich zum ersten mal im Musical Rebecca (April 2012) gehört und bin seitdem total begeistert von dem namen. Ich möchte meinen Jungen auch mal so nennen.

Marie
Gast

Unser Sohn heisst Maxim. Wir finden, dass dieser Name zu ihm passt wie kein anderer. Wir betonen die zweite Silbe. Hoert sich einfach besser an. Wir haben den Namen mal in einer Fernsehsendung gehoert und da war uns klar dass unser Sohn unbedingt diesen Namen tragen wuerde. Wir kennen auch keinen, der auch so heisst. wir sind nach 5 Jahren immer noch total begeistert. Übrigens ist Maxim die Abkürzung von Maximus.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Maxim schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Munibert, Olf, Pay, Ramin, Riccardo, Ruediger, Siegenot, Swetoslav, Tiede und Ulof.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Guntbrecht

Noch kein Kommentar vorhanden

Guntbrecht hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu seinem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Guntbrecht?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen
Babynamen mit vielen Buchstaben

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen

Aktuelle Umfrage

Was ist Dir bei der Wahl eines Vornamens am wichtigsten?