Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Noel Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Noel ist ein Vorname für Jungen und Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

3214 Stimmen (Rang 262)
4 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
262

Rang 262
Mit 3214 erhaltenen Stimmen belegt Noel den 262. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Unisex-Name
Noel ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Baby mit Namen Noel
Frank Optendrenk
Verfasst von Frank Optendrenk

Was bedeutet der Name Noel?

Der männliche, etwas seltener auch weibliche Vorname Noel bzw. französisch Noël bedeutet "der/die an Weihnachten Geborene".

Der Name geht auf das altfranzösische Wort Noel für "Weihnachten" zurück, das in der französischen Sprache auch heute noch in der Schreibweise "Noël" existiert. Seinen Ursprung hat das Wort in dem lateinischen Adjektiv natalis, das lediglich "Geburts-", also "die Geburt betreffend", bedeutet. Über den lateinischen Ausdruck dies natalis für "Tag der Geburt", womit im Christentum der Tag der Geburt Christi am 25. Dezember gemeint ist, hat sich schließlich die allgemeine Bedeutung "Weihnachten" entwickelt.

Im Prinzip ist der Vorname Noel/Noël somit ein französisches Pendant zu dem lateinischen Namen Natalia/Natalie.

Der Name Noël wurde früher traditionell an Jungen vergeben, die an Weihnachten geboren wurden. Es handelt sich also ursprünglich um einen reinen Jungennamen, dessen weibliche Form Noëlle lautet. Durch Verkürzung und Abwandlung des Namens Noëlle hat sich im Laufe der Zeit aber auch Noël als weiblicher Vorname verbreitet.

Der Vorname ist weltweit sehr populär und weit verbreitet. In der Schreibweise Noël kommt er überwiegend im französischen Sprachraum vor, in der Schreibweise Noel hingegen hauptsächlich im englischen und seit einigen Jahren vermehrt auch im deutschen Sprachraum.

Ein bekannter Namensträger ist der britische Musiker Noel Gallagher.

Eine rein weibliche Form von Noel ist neben Noelle auch der Name Noelia.

Woher kommt der Name Noel?

Wortherkunft

Noel ist ein männlicher und weiblicher Vorname altfranzösischer und lateinischer Herkunft mit der Bedeutung "der/die an Weihnachten Geborene".

Wortzusammensetzung

natalis (Adjektiv) = Geburts- (Lateinisch)
Noel = Weihnachten (Altfranzösisch)
Noël = Weihnachten (Französisch)

Wann hat Noel Namenstag?

Namenstag für Noel/Noël ist am 24. und 25. Dezember.

Wie spricht man Noel aus?

Aussprache von Noel: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Noel auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Noel?

Noel ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 102. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2008 mit Platz 51.

In den letzten zehn Jahren wurde Noel etwa 6.900 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 108. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 101.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Noel

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Noel in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 102 115 123 51 (2008)

In Deutschland wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 6.900 Mal als Erstname vergeben (8.900 Mal von 2010 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 64 72 65 58 (2017)

In Österreich wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 1.300 Mal als Erstname vergeben (2.000 Mal von 1984 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 56 70 53 39 (2003)

In der Schweiz wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 1.200 Mal als Erstname vergeben (3.700 Mal von 1930 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 117 149 157 117 (2022)

In der Niederlande wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 650 Mal als Erstname vergeben (2.100 Mal von 1930 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 157 165 156 156 (2020)

In Belgien wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 1995 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 415 416 417 50 (1940)

In Frankreich wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 200 Mal als Erstname vergeben (37.300 Mal von 1930 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Ungarn 6 6 5 4 (2017)

In Ungarn wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 10.300 Mal als Erstname vergeben (13.800 Mal von 2000 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Ungarn (2000-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Ungarn in den Jahren 2000-2022
Polen 166 160 141 141 (2020)

In Polen wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 220 Mal als Erstname vergeben (320 Mal von 2000 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Slowenien 23 31 34 23 (2022)

In Slowenien wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 350 Mal als Erstname vergeben (420 Mal von 1992 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Slowenien (1992-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Slowenien in den Jahren 1992-2022
Dänemark 125 123 128 113 (2002)

In Dänemark wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 150 Mal als Erstname vergeben (250 Mal von 1985 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 37 37 42 37 (2022)

In Schweden wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 2.900 Mal als Erstname vergeben (6.400 Mal von 1998 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 89 96 105 89 (2022)

In Norwegen wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 300 Mal als Erstname vergeben (520 Mal von 1945 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
Finnland 11 8 7 7 (2020)

In Finnland wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 2.400 Mal als Erstname vergeben (2.400 Mal von 2001 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Finnland (2001-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Finnland in den Jahren 2001-2022
England - 304 305 270 (2014)

In England wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 970 Mal als Erstname vergeben (1.700 Mal von 1996 bis 2021).

Noel in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 118 121 115 112 (1976)

In Schottland wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (220 Mal von 1974 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 117 131 126 18 (1966)

In Irland wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 170 Mal als Erstname vergeben (8.100 Mal von 1964 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 79 85 81 78 (2018)

In Nordirland wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (130 Mal von 1997 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 392 378 388 251 (1938)

In den USA wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 8.100 Mal als Erstname vergeben (46.000 Mal von 1930 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 198 219 211 198 (2022)

In Kanada wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 220 Mal als Erstname vergeben (1.100 Mal von 1980 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Australien - - - 53 (1955)

In Australien wurde Noel in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (1.500 Mal von 1952 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Australien (1952-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Australien in den Jahren 1952-2022
Neuseeland - - - 56 (1954)

In Neuseeland wurde Noel in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (780 Mal von 1954 bis 2022).

Noel in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Noel in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022
Liechtenstein 5 6 3 3 (2020)

In Liechtenstein wurde Noel in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 1996 bis 2022).

Noel in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Noel in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 122 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 75 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 83 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 51 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 102 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 60 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 72 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 72 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 72 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 89 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 68 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 105 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 105 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 99 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 113 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 123 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 115 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 102 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 51
  • Schlechtester Rang: 123
  • Durchschnitt: 90.44

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Noel

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Noel im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 151 im April 2020
Rang 129 im Mai 2020
Rang 137 im Juni 2020
Rang 147 im Juli 2020
Rang 119 im August 2020
Rang 142 im September 2020
Rang 121 im Oktober 2020
Rang 108 im November 2020
Rang 120 im Dezember 2020
Rang 148 im Januar 2021
Rang 136 im Februar 2021
Rang 134 im März 2021
Rang 117 im April 2021
Rang 133 im Mai 2021
Rang 103 im Juni 2021
Rang 92 im Juli 2021
Rang 98 im August 2021
Rang 97 im September 2021
Rang 97 im Oktober 2021
Rang 99 im November 2021
Rang 111 im Dezember 2021
Rang 147 im Januar 2022
Rang 120 im Februar 2022
Rang 121 im März 2022
Rang 120 im April 2022
Rang 121 im Mai 2022
Rang 90 im Juni 2022
Rang 105 im Juli 2022
Rang 117 im August 2022
Rang 98 im September 2022
Rang 93 im Oktober 2022
Rang 76 im November 2022
Rang 64 im Dezember 2022
Rang 91 im Januar 2023
Rang 87 im Februar 2023
Rang 103 im März 2023
Rang 85 im April 2023
Rang 90 im Mai 2023
Rang 70 im Juni 2023
Rang 64 im Juli 2023
Rang 79 im August 2023
Rang 73 im September 2023
Rang 64 im Oktober 2023
Rang 84 im November 2023
Rang 80 im Dezember 2023
Rang 95 im Januar 2024
Rang 96 im Februar 2024
Rang 82 im März 2024
Apr Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 64
  • Schlechtester Rang: 151
  • Durchschnitt: 101.56

Geburten in Österreich mit dem Namen Noel seit 1984

Noel belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 116. Rang. Insgesamt 1997 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
116 1997 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Noel besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (58)
  • 8.6 % 8.6 % Baden-Württemberg
  • 12.1 % 12.1 % Bayern
  • 8.6 % 8.6 % Berlin
  • 1.7 % 1.7 % Brandenburg
  • 3.4 % 3.4 % Hessen
  • 1.7 % 1.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.6 % 8.6 % Niedersachsen
  • 34.5 % 34.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.9 % 6.9 % Rheinland-Pfalz
  • 1.7 % 1.7 % Saarland
  • 3.4 % 3.4 % Sachsen
  • 3.4 % 3.4 % Sachsen-Anhalt
  • 3.4 % 3.4 % Schleswig-Holstein
  • 1.7 % 1.7 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (5)
  • 20.0 % 20.0 % Niederösterreich
  • 20.0 % 20.0 % Salzburg
  • 20.0 % 20.0 % Tirol
  • 40.0 % 40.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (11)
  • 18.2 % 18.2 % Aargau
  • 9.1 % 9.1 % Basel-Stadt
  • 9.1 % 9.1 % Bern
  • 9.1 % 9.1 % Genf
  • 18.2 % 18.2 % Luzern
  • 9.1 % 9.1 % Schaffhausen
  • 9.1 % 9.1 % St. Gallen
  • 18.2 % 18.2 % Zürich

Dein Vorname ist Noel? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Noel als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Noel besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Noel.

Häufigkeit des Vornamens Noel nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Noel

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Elli
  • Ello
  • Nel
  • Neli
  • No
  • Noe
  • Noelio
  • Noelli
  • Noello
  • Noelo
  • Nöggi
  • Nöl
  • Nole
  • Noli
  • Nöll
  • Nölle
  • Nöllemann
  • Nöller
  • Nolli
  • Nols
  • Nono
  • Nööl
  • Noschel
  • Weihnachten

Ähnliche Vornamen

Häufigste Nachnamen

  1. Noel Richter
  2. Noel Meyer
  3. Noel Schneider
  4. Noel Müller
  5. Noel Schmidt
  6. Noel Fischer
  7. Noel Wagner
  8. Noel Peters
  9. Noel Friedrich
  10. Noel Schulz
  11. Noel Koch
  12. Noel Hoffmann
  13. Noel Vogel
  14. Noel Thomas
  15. Noel Naumann
  16. Noel Herrmann
  17. Noel Franke
  18. Noel Schulze
  19. Noel Klein
  20. Noel Schreiber
  21. Noel Keller
  22. Noel Hofmann
  23. Noel Werner
  24. Noel Hartmann

Noel in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Noel

Benjamin Noel Young Vaughan
britischer Bischof
Joseph-Noel Sylvestre
Maler aus Frankreich
Julien Noel Costantin
Botaniker aus Frankreich
Noel
Anime Figur aus Mermaid Melody
Noel Aramabulet
Boxer aus Venezuela
Noel Bruynooghe
(* 1971), belgischer Poolbillardspieler
Noel Burgess
australischer Musiker
Noël Calef
(1907–1968), französischsprachiger Schriftsteller
Noel Campbell
Fußballspieler aus Irland
Noel Clarke
Schauspieler aus England
Noel DaCosta
Komponist aus Nigeria
Noel Delos
Charakter aus der Göttlich-Trilogie
Noel Devine
amerikanischer American-Football-Spieler
Noel Dolton
Rugbyspieler aus den USA
Noel Fielding
Englischer Comedian
Noel Fisher
Kanadischer Schauspieler
Noel Gallagher
Sänger der Band Oasis
Noel Hunt
irischer Fußballspieler
Noel Kipre
Fußballer aus der Elfenbeinküste
Noel Lietaer
französischer Fußballer
Noel Luke
Fußballer aus England
Noel McCaffrey
grenadischer Fußballspieler
Noel Peyton
irischer Fußballer
Noel Picard
kanadischer Eishockeyspieler
Noel Redding
Bassist der Jimi Hendrix Experience
Noel Regney
Komponist aus Frankreich
Noel Simon
Schriftsteller aus Großbritannien
Noel Spencer
australischer Fußballspieler
Noel Stookey
amerikanischer Sänger
Noel Swerdlow
Historiker aus den USA
Noel Tosi
französischer Fußballspieler
Noel Trigg
britischer Boxer
Noel Tutangata
Fußballspieler aus den Cookinseln
Noel Vasquez
venezolanischer Radrennfahrer
Noel Yvri Sandwith
Botaniker aus Großbritannien
Ricki Noel Lander
Schauspieler aus den USA
Roger Noel Cook
britischer Verleger
Sak Noel
DJ

Noel in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Noel bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Noel in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Noel wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
No-el
Endungen
-oel (3) -el (2) -l (1)
Anagramme
Elon, Leno, Leon, Loen, Lone und Nelo (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Noel - gebildet werden können.
Rückwärts
Leon (Mehr erfahren)Noel ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Noel in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001110 01101111 01100101 01101100
Dezimal
78 111 101 108
Hexadezimal
4E 6F 65 6C
Oktal
116 157 145 154

Noel in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Noel anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
65 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
N400 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
NL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Noel buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Nordpol | Otto | Emil | Ludwig
Internationale Buchstabiertafel
November | Oscar | Echo | Lima

Noel in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Noel in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Noel
Altdeutsche Schrift
Noel
Lateinische Schrift
NOEL
Phönizische Schrift
𐤍𐤏𐤄𐤋
Griechische Schrift
Νοελ
Koptische Schrift
Ⲛⲟⲉⲗ
Hebräische Schrift
נעהל
Arabische Schrift
نــعــهــل
Armenische Schrift
Նոել
Kyrillische Schrift
Ноел
Georgische Schrift
Ⴌოელ
Runenschrift
ᚾᚮᛂᛚ
Hieroglyphenschrift
𓈖𓅱𓇌𓃭

Noel barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Noel an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Noel im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Noel im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Noel in Blindenschrift (Brailleschrift)

Noel in Blindenschrift (Brailleschrift)

Noel im Tieralphabet

Noel im Tieralphabet

Noel in der Schifffahrt

Der Vorname Noel in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-· --- · ·-··

Noel im Flaggenalphabet

Noel im Flaggenalphabet

Noel im Winkeralphabet

Noel im Winkeralphabet

Noel in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Noel auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Noel als QR-Code

Noel als QR-Code

Noel als Barcode

Noel als Barcode

Wie denkst du über den Namen Noel?

Wie gefällt dir der Name Noel?

Bewertung des Namens Noel nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Noel?

Ob der Vorname Noel auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (54.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (68.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (47.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (44.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (26.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (16.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (22.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (16.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (33.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (59.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (51.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (19.8 %)
Was denkst du? Passt Noel zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Noel ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (62.6 %) modern (82.8 %) wohlklingend (90.2 %) männlich (67.7 %) attraktiv (85.8 %) sportlich (73.8 %) intelligent (85.8 %) erfolgreich (80.9 %) sympathisch (89.1 %) lustig (69.8 %) gesellig (75.8 %) selbstbewusst (77.4 %) romantisch (80.2 %)
von Beruf
  • Künstler (7)
  • Architekt (5)
  • Manager (4)
  • Dichter (3)
  • Lehrer (3)
  • Arzt (3)
  • Maler (3)
  • Pädagoge (3)
  • Musiker (3)
  • Pflegehelfer (2)
  • Sportler (2)
  • Rechtsanwalt (2)
  • Lebenskünstler (2)
  • Schriftsteller (2)
  • Akademiker (2)
  • Schauspieler (2)
  • Müllmann (2)
  • Programmierer (2)
  • Sänger (2)
  • Landwirt (1)
  • Koch (1)
  • Schreiner (1)
  • Kaufmann (1)
  • Hotelfachmann (1)
  • Journalist (1)
  • Tischler (1)
  • Youtuber (1)
  • Putzmann (1)
  • Sozialpädagoge (1)
  • Pilot (1)
  • Anwalt (1)
  • Soldat (1)
  • Professor (1)
  • Selbstständiger (1)
  • Erfinder (1)
  • Zimmermann (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Noel und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Noel ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Noel

Kommentar hinzufügen
Tanja
Gast

Unser Sohn heißt Noel Mario
Und ist, 2004 geboren, der einzige hier in der Gegend gewesen. Erst danach ist er öfter aufgetaucht und tatsächlich eher als die weibliche Version Noelle.

Steinschneider
Gast

Dieser Name wird übrigens "Nöl" ausgesprochen.

Noël
Gast

Ich bin Mitte 20 und trage diesen Namen selbst als Frau.
Also haben die Standesämter in den 90`er auch schon viel durchgehen lassen ;)
Der Name ist aber tatsächlich häufig verwirrend und deshalb musste (zumindest damals) ein eindeutiger Zweitname drangegangen werden.
Das ë trage ich im Namen, weil ansonsten in der deutschen Aussprache ein "oe" zu einem "ö" und wird.

Und zum Schluss noch der Hinweis, dass der Name rückwärts gelesen ein anderer Name ist ;)
Noel - Leon

@Sandra
Gast

Seit wann gehört ein Accent Grave auf das E?

sandra
Gast

Mein Sohn Noèl ist im März 1995 geboren. Fand ihn einfach nur schön.

@Anna
Gast

Überall da, wo ich mich informiert habe (und ich zähle keine Namensforen, wo jeder reinschreiben kann, was er will), gilt Noel als reiner Jungenname.
Mag sein, dass manche Standesämter es heute auch als Mädchenname durchgehen lassen - aber die lassen mittlerweile viel durchgehen.
Es ist eigentlich ein Jungenname.

Anna
Gast

Noel ist in Deutschland ein Unisexname und darf dementsprechend Jungen UND Mädchen gegeben werden. Da ist es auch egal wie der Name in anderen Ländern vergeben wird. Einfach mal informieren bevor man hier nen Kommi da lässt wäre gut..

Antonia
Gast

Falls mein Sohn beschließt am 24. oder 25. Dezember zur Welt zu kommen werden wir ihm den Zweitnamen Noel geben.

Gast noch mal
Gast

Und es war Lykien. Die Bezeichnung "Anatolien" kam erst später (7. Jh.) und erst seit 1923 ist damit die gesamte Türkei gemeint. Davor nur die zentrale Gegend, in der Myra nicht liegt.

@Eliass
Gast

Der Bischof Nikolaus von Myra, der als Vorbild für den Weihnachtsmann gilt, stammt tatsächlich aus der heutigen Türkei, damals (3. Jh.) jedoch römisches Reich. Die Tradition um den Weihnachtsmann/Nikolaus als Gabenbringe hat sich jedoch in der katholischen Kirche in Mitteleuropa entwickelt.
Der Name Noel stammt vom lateinischen natus "zur Geburt gehörig" und wird auf die Geburt Jesu bezogen. Aus dieser Übersetzung hat sich die französische Bezeichnung père Noël für den Weihnachtsmann entwickelt.
Die Ursprünge liegen vielleicht in der heutigen Türkei, aber der Name stammt nicht daher.

@Jasmine
Gast

Noel ist auch ein reiner Jungenname. Die weiblichen Formen lauten Noëlle, Noéla, Noèle, Noéli, Noélia, Noélie, Noéline, Noélise, Noëlla, Noëllia, Noëllie, Noëllise, Noëlly, Noély, Noélyne und Noélyse.

Gast
Gast

Noel/Noël ist kein unisex-Vorname. Die weibliche Form ist Noelle, bzw. Noëlle.

@Petra
Gast

Isa ist der Name, den Muslime für Jesus verwenden. Arabische Christen sagen Yasu

Jane
Gast

Also ich kenne niemanden in meiner Umgebung, der diesen Namen trägt. Jetzt mal abgesehen von meinem Sohn. So viel dann zum Thema Modename.

Das war bei der Namenswahl auch ein wichtiges Kriterium, denn jetzt mal ehrlich, wer will schon der 5. Elias in der Klasse sein? (Nur ein Beispiel, ich finde den Namen Elias nichts desto trotz schön!)

@ Regenbogen
Gast

Ich persönlich finde Noel schöner als Noah. Aber Geschmacksache.

Lg Jasmine

Jasmine
Gast

Ich finde Noel wunderschön aber nur für einen Jungen. Komme aus der Schweiz und da sind einige Noel's aber kenne nur männliche. Für mich absolut männlicher Name.
Weiblich würde ich lieber Noelia oder Noelle wählen.

Grüsse an alle Noel's

Adiba
Gast

Ich finde Noel wunderschön, so heißt mein Sohn 11 Monate 😚, auch nicht im Weihnachten geboren.

Regenbogen
Gast

Hallöchen, mein Sohn heißt Noel, er ist gerade erst drei Monate alt. Also ist nicht um die Weihnachtszeit geboren, ist ein Frühlings Kind. Findet ihr das der Name trotzdem passend ist? Noel bedeutet auch die Geburt 😋 finde den Namen wunderschön hatte allerdings auch zu Noah tendiert.... LG

Eliass
Gast

Ich werde bald vater und werde mrine. sohn noel atilla nehnen ich find es cool

Eliass
Gast

Noel kommt aus der jetzigen türkei
heißt noel Baba
der weihnachtsmann und kommt
nicht aus frankreich
höchstens geklaut aus anatolien
und die italiener haben die überreste geklaut und haben es nach rom gebracht
von noel .
ist in rom zu bewundern
lg deutschtürke

Petra
Gast

Meiner Meinung nach find ich es sehr schlimm über Namen von Kindern zu lästern. Wie schlecht ist das denn. ich arbeite schon sehr lange als Erzeherin und wer das kennt wird mir zustimmen, dass es dann sehr schwer ist für die eigenen Kinder unbelasete Namen zu finden. Mein erster Sohn heißt Sinan Nevio Philipp, weil sein Vater aus der Türkei stammt, ich lange Zeit in Italien gelebt habe und der Opa Philipp heißt. Mein zweiter Sohn heißt Noel Isa, weil es immer noch der türkische Vater ist und wir eine Brücke vom Christentum zum Islam schlagen wollten. Isa ist der arabische Name für Jesus und Noel Papa ist der Nikolaus im türkischen. Er ist am 15,12, geboren. Noch Fragen? ich hatte noch nie einen Sinan im Kindergarten und erst einen Noel und der war mir sehr ans Herz gewchsen.

Ramon
Gast

Noel ist ein Mädchenname, genauso wie Noel ein Jungenname ist.
Es ist Name für beide Geschlechter, klingt aber weich und weiblich und passt deshalb für Mädchen.

Das soll aber die Eltern nicht davon abhalten, Jungs so zu nennen, wenn sie gerne Mädchennamen an Jungs vergeben.

Doris
Gast

Noel ist ein französischer Jungenname. Die weibliche Form schreibt man Noelle.

Oasis
Gast

Bisher haben wir nur Fernseher aus dem Fenster befördert. Dies kann sich ändern, wenn jemand über den Namen Noel lästert. Dann macht es Gälle-Kerr und wir werden das Zauberwesen an die frische Luft setzen, damit etwas mehr Sauerstoff ins Gehirn kommt. Und dann bitte nicht look back in anger.

@ @H v. 29.3.2016
Gast

Das hat nichts mit Kleingeist zu tun, sondern nur mit der Ehrlich. - bzw. Grausamkeit der Klassenkameraden der Kinder!

Josephine
Gast

Noel ist ein Mädchenname.
Kenne nur weibliche Noel's.

Jenny
Gast

Unser Sohn heißt auch Noel
Er ist vier und bis heute kennen wir keinen der ebenfalls diesem Namen hat
Auch im Kindergarten ist der Name kein zweites Mal vertreten
Wir haben immer gesagt das wir unser Kind Noel und nicht Weihnachten rufen
Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so :)

Chico
Gast

Ich finde Noel ist ein wunderschöner Name der toll klingt und nicht alltäglich ist. Mein Sohn heißt so und hat schon viele Komplimente für den tollen Namen bekommen, also wohl alles richtig gemacht bei der Namenswahl. Und außerdem wäre es ja schlimm wenn alle genau die gleichen Namen mögen würden, dann hießen wir ja alle gleich. Wie langweilig wäre das. ;-)

@ H vom 28.März 2016
Gast

Nöl bohrt in der Nase nach Öl -
Kinder können grausam sein!

Markus
Gast

Männer mit diesem Namen kann man nicht ernst nehmen. Was sind das für egoistische Eltern, die nicht an die Zukunft ihres Nachwuchses denken.

Nina
Gast

Finde den Namen wunderschön und hätte ihn gerne genommen für unseren Sohn - aber es hat mich dann letztendlich doch zu sehr gestört, dass es auf französisch "Weihnachten" heisst... Aber vom Klang her sonst einfach nur mega-schön😍

Jonathan
Gast

Der Name ist mir viel zu weiblich.
Klingt genau wie die bekanntere Weibliche Variante Noëlle!!!
Alle die das Lied "Teenage Dirtbag" kennen, erinnern sich noch an die sympathische blonde Schülerin Noëlle, die im Musikvideo am Ende mit dem unbeliebteren Jungen auf ein Rockkonzert gehen will :)
In Frankreich gibt es kaum Jungs die Noel heißen, da es genauso geschrieben wird wie das Weihnachtsfest... Die weibliche Version Noëlle hingegen ist verbreiteter.
Warum kriegen Jungen nur noch entweder Unisex Namen oder welche, die quasi das gleiche sind wie die bekanntere, weibliche Version?
Für mich ist das nichts.
Mein Sohn würde einen klaren männlichen Namen bekommen.

Olga
Gast

Mein Sohn heißt Noel(6) und er findet den Namen super und ist immer wieder begeistert das er keinen kennt der den Namen hat. Sehr selten und wunderschön !

@H
Gast

Leben und leben lassen, Geschmäcker sind eben verschieden und nebenbei noch das kleingeistige Denken abstellen und schon passt das ;-)

H
Gast

Noel Dschastin und Dschoel Noah, unglaublich aber leider wahr, (Zwillinge) ehem. Mitschüler meines Sohnes wurden nur Jöl und Nöl genannt ...

@ Alle Mütter und Väter von einem Noel
Gast

Ein Bruder von einem Noel (Bedeutung: 'Der Weihnachtliche') könnte gut Pascal (Bedeutung: 'Der Österliche') heißen. Was auch ginge, wäre Leon, das ist nämlich das Anagramm zu Noel.

Noel
Gast

Ich werde auch Noel geschieben und bin eine Frau. Ich hatte bis jetzt noch nie Probleme mit meinem Namen zumale ich die Form Noelle zu schwierig finde und er in Deutschland auch oft falsch ausgesprochen wird. Ich komme ursprünglich aus Marokko und hier wird der Name Näuäl ausgesprochen und bedeutet Geschenk. Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden mit meinem Namen und bekomme immer Komplimente. Ich find das der Name eher weiblich ist. Aber wahrscheinlich ist es ev. auch ein Unisex-Name wie Taylor oder Kim

gast24
Gast

... einfach aber geschmacklos!

karin
Gast

Unser Sohn hat auch den Namen von uns bekommen und ich habe es bis heute noch nicht bereut besser als einen Namen den selbst die Kinder nicht aussprechen können.

Mitglied

Wheinachten auf Französisch ;) nicht der Renner.

tini
Gast

Unser Sohn heißt so. Ich habe den Namen gehört und war verliebt. Das schöne ist keiner im Kindergarten hat seinen Namen. Auch wenn ich vor 5 Jahren wenig Zuspruch fand, ist es immer noch mein Lieblingsnamen für Jungs.


Mechthilde
Gast

Schoeer Name !! gefaellt mir, sehr Biblisch, siehe Jesus !! Bon to the Live !!!

Fabian A.S.S.
Gast

Geil

Lena
Gast

Ich liebe diesen Namen über alles! Leider waren am Anfang weniger Leute davon begeisterten, trotzdem hab ich mich durchgesetzt damals vor 10 Jahren bei meinem Mann und bis heute hab ich es nicht bereut. Mein Sohn mag seinen Namen auch sehr. Und vor allem passt es sehr zu ihm. Mittlerweile kenne ich viele die sich für den Namen entscheiden, und es ist toll.

Luca Noel
Gast

Mein großer heißt Luca Noel (4 Jahre) :)

Isabell
Gast

Unser ganzer Stolz heißt Liam Noel 💙

Cornelia
Gast

Ich gab meinen Sohn den Namen Noel - Gabriel , erstens weil er am 20.12.12 das Licht der Welt erblickte.. und weil es passend war Gabriel als Zweitnamen vom Erzengel der verkünder des Christus Kindes und Noel der an Weihnachten geboren ist. ich find ihn schön und anspruchsvoll :-) aber ein jeder wie er will... man weiss den Namen meistens erst dann wenn das geliebte Kind am Arm liegt...so war es bei mir ...

Wim
Gast

Noël ist nur ein Jungenname. Die weibliche Form ist "Noëlle".

Mathias
Gast

Wir würden unseren Sohn gerne einen Doppel Namen geben. Noel........

Habt Ihr was schönes?

Mona
Gast

Hi
Meine Tochter heißt Noelle-Fabienne sie ist 9Jahre und wir lieben diesen Namen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Noel schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Ottheinrich, Prosper, Reinald, Rodger, Sascha, Sonnfried, Theodolius, Trauthold, Virgilius und Wiegand.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Jurre

Noch kein Kommentar vorhanden

Jurre würde sich etwas mehr Interesse an seinem Namen wünschen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Jurre?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Bereust Du inzwischen die Entscheidung für den Vornamen Deines Kindes?