Chris

  • Rang 1345
  • 278 Stimmen
  • 3 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 2 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 33 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altgriechisch
  • amerikanisch
  • englisch
Geschlechtsneutraler Unisex-Vorname;
Eine Abwandlung von Christian.

Griechisch-lateinisch: Die Gesalbte;
griech. - Christos, lat. - Christus;

Nach dem heiligem Christopherus, dem Schutzpatron der Seefahrer und heutigen Autofahrer.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 1 Silbe Chris -hris (4) -ris (3) -is (2) -s (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Sirhc 478 C620 XRS
Morsecode Schreibschrift
-·-· ···· ·-· ·· ··· Chris
Chris buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Cäsar | Heinrich | Richard | Ida | Siegfried
Chris in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Chris in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Chris und
  • Christian
  • Chrische und
  • Chrisstoffeline
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Chris
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Chris Doerk (Deutsche Schlagersängerin, Schauspielerin, Photographin und Exfrau von Schlagersänger Frank Schöbel)
Beliebteste Doppelnamen mit Chris
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Chris
Rang 142 im Juli 2016
Rang 123 im August 2016
Rang 126 im September 2016
Rang 132 im Oktober 2016
Rang 131 im November 2016
Rang 135 im Dezember 2016
Rang 142 im Januar 2017
Rang 119 im Februar 2017
Rang 141 im März 2017
Rang 117 im April 2017
Rang 121 im Mai 2017
Rang 134 im Juni 2017
Rang 113 im Juli 2017
Rang 132 im August 2017
Rang 138 im September 2017
Rang 125 im Oktober 2017
Rang 133 im November 2017
Rang 133 im Dezember 2017
Rang 150 im Januar 2018
Rang 145 im Februar 2018
Rang 140 im März 2018
Rang 137 im April 2018
Rang 135 im Mai 2018
Rang 116 im Juni 2018
Rang 140 im Juli 2018
Rang 155 im August 2018
Rang 163 im September 2018
Rang 153 im Oktober 2018
Rang 136 im November 2018
Rang 129 im Dezember 2018
Rang 163 im Januar 2019
Rang 137 im Februar 2019
Rang 133 im März 2019
Rang 124 im April 2019
Rang 138 im Mai 2019
Rang 120 im Juni 2019
Rang 117 im Juli 2019
Rang 114 im August 2019
Rang 117 im September 2019
Rang 100 im Oktober 2019
Rang 110 im November 2019
Rang 109 im Dezember 2019
Rang 123 im Januar 2020
Rang 177 im Februar 2020
Rang 191 im März 2020
Rang 188 im April 2020
Rang 192 im Mai 2020
Rang 173 im Juni 2020
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2016 2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 100
  • Schlechtester Rang: 284
  • Durchschnitt: 163.83

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Chris stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Verbreitung des Mädchennamen Chris in der Schweiz
Schweiz Rang Namensträger Quelle Stand
1242 27 Bundesamt für Statistik 2015

Erläuterung: Der Name Chris belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in der Schweiz lebenden Bürger den 1242. Rang. Insgesamt 27 Personen tragen dort diesen Vornamen.

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 3.8 % 3.8 % Baden-Württemberg
  • 7.7 % 7.7 % Bayern
  • 3.8 % 3.8 % Brandenburg
  • 3.8 % 3.8 % Hessen
  • 11.5 % 11.5 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 3.8 % 3.8 % Niedersachsen
  • 15.4 % 15.4 % Nordrhein-Westfalen
  • 26.9 % 26.9 % Sachsen
  • 15.4 % 15.4 % Sachsen-Anhalt
  • 7.7 % 7.7 % Thüringen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • 50.0 % 50.0 % Bern
  • 50.0 % 50.0 % Tessin

Dein Vorname ist Chris? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Chris
Statistik der Geburtsjahre des Namens Chris

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Chris?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.4 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Chris zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (70.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (70.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (70.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (55.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (45.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (45.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (15.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Chris ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Chris in Verbindung bringen.

bekannt (63.4 %) modern (68.5 %) wohlklingend (68.7 %) weiblich (67.5 %) attraktiv (69.5 %) sportlich (69.3 %) intelligent (70.1 %) erfolgreich (69.7 %) sympathisch (70.3 %) lustig (65.9 %) gesellig (63.8 %) selbstbewusst (68.1 %) romantisch (68.7 %)
von Beruf
  • Bankkauffrau (18)
  • Grafikerin (12)
  • Krankenschwester (12)
  • Sängerin (12)
  • Musicaldarstellerin (11)
  • Mediengestalterin (11)
  • Beamtin (11)
  • Schauspielerin (10)
  • Schriftstellerin (10)
  • Tierärztin (8)
  • Gewichtheberin (6)
  • Fußballspielerin (5)
  • Boxerin (5)
  • Müllfrau (5)
  • Ärztin (5)
  • Türsteherin (5)
  • Managerin (4)
  • Unternehmensberaterin (4)
  • Kugelstoßerin (4)
  • Schweinezüchterin (4)
  • Model (4)
  • Juristin (3)
  • Vermögensberaterin (3)
  • Journalistin (3)
  • Clownin (3)
  • Finanzbuchhalterin (3)
  • Lehrerin (3)
  • Komikerin (3)
  • Unternehmerin (3)
  • Bauarbeiterin (2)
  • Diskusswerferin (2)
  • Erzieherin (2)
  • Holzfällerin (2)
  • Imbissverkäuferin (2)
  • Autorin (2)
  • Rattenfängerin (2)
  • Personenschützerin (2)
  • Haushaltshilfe (1)
  • Tellerwäscherin (1)
  • Kofferträgerin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Hotelfachfrau (1)
  • Schulleiterin (1)
  • Soldatin (1)
  • Kanalreinigerin (1)
  • Schädlingsbekämpferin (1)
  • Märchenerzählerin (1)
  • Betonbauerin (1)
  • Fußpflegerin (1)
  • Gänsezüchterin (1)
  • LKW-Fahrerin (1)
  • Gabelstapelfahrerin (1)
  • Hilfsköchin (1)
  • Kauffrau (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Chris und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Chris

Chris
Gast

Ich bin weiblich und heiße Chris. Ich liebe meinen Namen! Das man für männlich gehalten wird stimmt zwar, aber ich finde das sehr belustigend und es stört mich gar nicht. Bin super zufrieden als Chris. Zudem hat mein Mann auch einen Unisex Namen. Das ist super witzig! Bin sehr glücklich

Chris
Gast

Weiblich und wunderschön

Andrea
Gast

Als Spitzname okay aber sonst nicht.

BMX
Gast

Chris für Frauen, das klingt wie Laura-Sophie für Männer und Franz-Walter für Frauen, lach!

Christian
Gast

So ein super Vorname für Frauen!

Gabriel
Gast

Chris ist ein unglaublich wunderbarer Männername!

Fräulein Chris
Gast

Chris ist ein unglaublich wunderbarer Frauenvorname!

Jan
Gast

@@Emil, zweiter von unten

Absolut korrekt, du hast vollkommen recht!
Chris ist die männliche Form, für Mädchen ginge nur Chrissi.

Jan
Gast

"Frau Chris Müller",

das klingt ja so dermaßen falsch und komisch!
Wenn man Post von "Chris Müller" bekommt, geht jeder davon aus, dass das ein Mann ist!
Chris ist ein Männername!
Frauen, die Chris heißen, müssen sich ihr Leben lang erklären "Nein, ich bin eine Frau, kein Mann", sollte man keiner Frau zumuten.

Gast
Gast

Chris klingt voll nach Mann!

Mia
Gast

Auf jeden Fall ist Chris ein einzigartig genialer Mädchenname!
Finde ich ihn für Frauen auch richtig gut.

Xenia
Gast

Chris ist ein unglaublich toller, genialer Mädchenname!
Gefällt mir fast genauso gut wie Christian.

Kann mich hier noch nicht ganz entscheiden, aber tendiere momentan etwas mehr zu Chris ...

@Emil, zweiter von unten
Gast

Falsch!
Die richtige Abkürzung für Namen wie Christine, Christiane, Christina usw. wäre korrekterweise nur Chrissi, denn Chrissi ist ebenfalls weiblich, so wie der Ausgangsname, der abgekürzt werden soll!
Wenn man einen weiblichen Namen abkürzt, muss auch der Spitzname weiblich sein, denn der Ausgangsname ist eben weiblich und die Person dahinter ist auch weiblich!
Man kann doch nicht einen weiblichen Namen mit einem männlichen Spitznamen abkürzen, denn dann wechselt man mit dem Spitznamen ja das Geschlecht = falsch!
Chris ist die Abkürzung für männliche Chr...-Namen!
Die Abkürzung für weibliche Chr...-Namen ist Chrissi!

YU
Gast

Chris für Mädchen klingt nach falscher Grammatik, daran erkennt man doch schon, dass dies kein weiblicher Namen ist.

Eure "die Chris" ;-)

@...
Gast

Belächelt nämlich, wenn sie als angebliche "Männernamen" verwendet werden ;-)

@...
Gast

Schon mal mitbekommen, dass die von dir aufgezählten angeblichen "Frauennamen" gesellschaftlich belächelt werden! ;-)
Soviel zu eingeschränktem Informationsstand...

Anna
Gast

Das sehe ich auch so, ich weiß auch nicht, warum heutzutage immer mehr Mädchen mit Jungennamen rumlaufen.
Ich finde das unschön.

Aaron
Gast

@Julia

Nagel auf den Kopf getroffen, du hast ja so recht!
Was heutzutage für Namen an manche Mädchen vergeben werden, da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln, Mädchen, die Chris, Marley, Mika, Bente, Luca, Rene usw. heißen und mit Männernamen durch die Gegend laufen, einfach unpassend und unschön!
Nicht alles was erlaubt ist, macht auch Sinn!

Leandra
Gast

Top Frauenname!

...
Gast

Es war schon immer alles erlaubt.
Dabei haben sich Männer reichlich bei Frauennamen bedient!

Schon mal was von der männlichen Maria, Marion oder Mariska gehört?
Wohl nicht, sonst würdest Du Deine eingeschränkte Sichtweise nicht zum Ausdruck bringen.

Julia
Gast

Das ist doch kein Frauenname!
Meine Güte, demnächst heißen Frauen Dieter und Männer Sabine, ja ist denn heutzutage alles erlaubt?

Anna
Gast

Ich würde lieber auch Chris heißen.
Na ja, es hat nicht sein sollen.
Sehr sehr schade ...

Finde den Namen für Mädchen sehr hübsch, interessant und angenehm prägnant.

Tom
Gast

Sehr schöner, femininer Frauenname!

Weiblicher geht es kaum!!!

Frau Chris
Gast

Ich heisse Chris und finde meinen Namen klasse! Nach Christos, der Messias benannt zu sein ist ein Ehrenname. Früher fand ich dass er hart klingt. Heute schätze ich seine Bedeutung. Eine Annekdote: ich bekam als Frau einen Musterungsbescheid von der Bundeswehr.

Chris
Gast

Ich heisse Chris und finde meinen Namen schrecklich. Ständig kommen Briefe mit "Herr Chris K..." und bei Ärzten werde ich auch immer blöd angeschaut wenn ich dann da stehe und in den Behandlungsraum möchte. Tut das bitte nie eurem Kind an!

Chrissi
Gast

Ich bin eine Chris NENNT EURE KINDER NIEMALS SO !!! Es ist eine Bestrafung für jedes weibliche Wesen!!!!!!!! Tut euren Kindern nicht an sich täglich erklären zu müssen das da wirklich kein pimmelman ist!!!!

Chris *-*
Gast

Ich bin eine Chris, ein Mädchen und 13. Ich liebe den Namen. Mir egal, dass die meisten zuerst denken, dass ich ein Junge wär. Haha :) meine Klasse und ich finden das immer total lol wenn ein neues Schuljahr beginnt und die neuen Lehrer in die Klasse kommen, die Liste abarbeitem und immer fragen wer Chris ist. Wenn ich dann die Hand hoch heb und der Lehrer immer total erstaunt gugt dann müssen wir alle immer lachn xD und am Montag gehts wieder los *-* :D lg. eine stozle Chris :D

Chris
Gast

Ich bin eine Chris. Ich hasse den Namen!
Bitte nennt kein Mädchen so.
Der Name klingt hart, kalt und männlich.
Einfallslos von meinen Eltern... :/


Das einzige Plus: zu nervigen Callcenter-anrufern, die Herrn Chris... verlangen, sag ich immer: da haben sie sich wohl verwählt...,

Ceyda
Gast

Ich würde höchstens Chrissi oder Chris als Spitznamen verwenden.

Chris
Gast

Hayy also ich heise Chris und mag den namen.. ich bin natürlich ein Mädchen xDD Und ich mag den namen mit dem namen punktet man oft auch bei jungs.. xD vor allem wen man nen jungen in der klasse hat der auch chris heist und der eine den sagt chris komm mal und beide so welcher Chris xDD

Jessica
Gast

Ja das mag Stimmen aber...... mir gefällt er für ein Mädchen nicht so

ciao Jessica

Emil
Gast

Klar, wenn es für Christian steht, schon. Es kann aber eben so eine Christine, Christiane u.ä. sein, deswegen ist der Name auch beidgeschlechtlich. Einer der wenigen, wo ich diese Aussage bejahen würde.

Jessi
Gast

Ist das nicht ein Männer Name?

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Summer-Fee

Kommentar von Ludmilla

Meines kommt schon am 16.mai.nicht mehr viel zeit für die namenssuche.das meiner tochter soll erst ende des...

Mädchenname Antje

Kommentar von Antje

Es gab ne Zeit, da konnte ich den Namen nicht leiden, wegen der Frau die Käse bringt und dem Walross. Sowas...

Jungenname Alessio

Kommentar von Laura

Bin schwanger u. hoffe es klappt alles. Hätte super gerne einen kleinen Alessio od. eine Alessia.

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Carmen, Elke, Elvira, Irmgard und Reinelde ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren